So., 04.03.2018

Bahnrad-WM Titelverteidigerin Vogel Sechste im Keirin-Finale

Fuhr im Keirin-Finale bei der Bahnrad-WM in Apeldoorn auf Platz sechs: Kristina Vogel.

Apeldoorn (dpa) - Die elfmalige Weltmeisterin Kristina Vogel hat bei den Bahnradsport-WM in Apeldoorn das zweite Triple nach 2014 verpasst. Von dpa mehr...

Sa., 03.03.2018

Bahnradsport Miriam Welte gewinnt doppeltes WM-Gold in Apeldoorn

Doppelweltmeisterin in Apeldoorn: Miriam Welte.

Die deutschen Frauen sorgen bei der WM in Apeldoorn weiter für Furore. Miriam Welte gewinnt nach Gold im Teamsprint auch im Zeitfahren. Ansonsten ist es ein Abend vierter Plätze. Von dpa mehr...


Sa., 03.03.2018

World-Tour-Rennen Sagan Achter bei Strade Bianche - Belgier Benoot siegt

Peter Sagan wurde in Italien Achter.

Siena (dpa) - Der als Mitfavorit an den Start gegangene Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan hat den Sieg bei der zwölften Auflage des prestigeträchtigen italienischen Eintagesrennen Strade Bianche verpasst. Von dpa mehr...


Fr., 02.03.2018

Bahnrad-WM Vogel holt elften WM-Titel - Kampfrichter verletzt

Bahnrad-WM: Vogel holt elften WM-Titel - Kampfrichter verletzt

Kristina Vogel ist zum elften Mal Weltmeisterin. Die Erfurterin gewinnt bei der Bahn-WM in Apeldoorn auch Gold im Sprint. Pauline Grabosch holt Bronze. Der am Nachmittag verletzte Kampfrichter soll schwere Kopfverletzungen erlitten haben. Von dpa mehr...


Fr., 02.03.2018

Renn-Abbruch Unfall bei Bahn-WM: Kampfrichter und Fahrerin im Krankenhaus

Kampfrichter Andrew McCord liegt nach einem Zusammenprall mit der Fahrerin Diao neben der Bahn, während das Feld der Frauen auf der Bahn ausrollt.

Apeldoorn (dpa) - Der dritte Tag der Bahn-Weltmeisterschaften der Radsportler in Apeldoorn ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Von dpa mehr...


Fr., 02.03.2018

Vier Etappen Deutschland Tour 2018: Auf Klassiker-Terrain zu neuem Glanz

Die deutschen Radprofis Johannes Fröhlinger (l-r), André Greipel, Rick Zabel und Marcel Sieberg bei der Streckenpräsentation zur Deutschland Tour 2018.

Nach zehn Jahren findet wieder eine Deutschland Tour statt. Die deutschen Topsprinter André Greipel und Marcel Kittel sollen die Attraktionen sein. Entgegen kommt die Strecke aber eher den Klassiker-Spezialisten. Von dpa mehr...


Fr., 02.03.2018

Bahnrad-WM Altmeister Levy jubelt und zögert - Tokio 2020 großes Thema

Maximilian Levy gewann bei der WM die Bronze-Medaille.

Altmeister Maximilian Levy hat den kriselnden deutschen Sprintern bei den Weltmeisterschaften in Apeldoorn mit Bronze die ersehnte Medaille gebracht. Der 30-jährige Bahnradsport-Profi soll und darf bis Tokio 2020 weitermachen, zögert aber mit seiner Zukunftsentscheidung. Von dpa mehr...


Do., 01.03.2018

Bahn-WM Levy holt Bronze - Vogel und Grabosch im Sprint-Halbfinale

Maximilian Levy zeigt bei der Siegerehrung seine Bronzemedaille.

Maximilian Levy hat mit Bronze im Keirin die nächste deutsche Medaille bei der Bahn-WM geholt. Die Vierer bei Männern und Frauen verpassen knapp Podiumsplätze, trösten sich aber mit deutschen Rekorden. Kristina Vogel und Pauline Grabosch sind im Halbfinale. Von dpa mehr...


Do., 01.03.2018

Bahnrad-WM in Apeldoorn Weltmeisterinnen Welte/Vogel/Grabosch als neues Erfolgsteam

Bahnrad-WM in Apeldoorn: Weltmeisterinnen Welte/Vogel/Grabosch als neues Erfolgsteam

Deutschland ist mit Gold im Teamsprint der Frauen in die WM gestartet. Aus dem Erfolgsduo Miriam Welte/Kristina Vogel ist ein Trio geworden - mit Pauline Grabosch steht eine dritte Weltklassefahrerin bereit. In Richtung Tokio 2020 wird es spannend. Von dpa mehr...


Di., 27.02.2018

In Apeldoorn Bahn-WM: Doppel-Olympiasiegerin Vogel die Gejagte

Kristina Vogel (l) ist in Apeldoorn die Gejagte.

Der Rucksack für Kristina Vogel wird immer schwerer. Bei der am Mittwoch in Apeldoorn beginnenden Bahn-WM ist die zweifache Olympiasiegerin und neunfache Weltmeisterin die Gejagte, gleichzeitig aber auch die größte Medaillenhoffnung für den BDR. Von dpa mehr...


So., 25.02.2018

Radsport Spanier Valverde gewinnt Abu Dhabi-Rundfahrt

Der spanische Radrennfahrer Alejandro Valverde.

Abu Dhabi (dpa) - Radprofi Alejandro Valverde hat am Sonntag die Königsetappe und die Gesamtwertung 4. Abu Dhabi-Tour gewonnen. Von dpa mehr...


Sa., 24.02.2018

Vom Team Astana Valgren gewinnt Omloop Het Nieuwsblad in Belgien

Michael Valgren vom Team Astana.

Meerbeke (dpa) - Der dänische Radprofi Michael Valgren hat in Abwesenheit des dreimaligen Weltmeisters Peter Sagan den ersten Halbklassiker des Jahres gewonnen. Von dpa mehr...


Fr., 23.02.2018

Deutscher Dreifach-Triumph Radprofi Bauhaus gewinnt 3. Etappe der Abu Dhabi-Rundfahrt

Phil Bauhaus (2.v.r.) vom Team Sunweb sprintet in Abu Dhabi zum Etappensieg.

Abu Dhabi (dpa) - Der Bocholter Radprofi Phil Bauhaus hat die 3. Etappe der Abu Dhabi-Rundfahrt gewonnen und dabei Topsprinter Marcel Kittel mit Zentimeter-Rückstand auf den zweiten Platz verwiesen. Von dpa mehr...


Mi., 21.02.2018

Norweger siegt Deutsche Radprofis sprinten bei Abu-Dhabi-Auftakt hinterher

Alexander Kristoff (M, UAE-Team Emirates) jubelt über seinen Sieg zum Auftakt der Abu Dhabi Tour.

Madinat Zaya (dpa) - Die deutschen Topsprinter André Greipel und Marcel Kittel sind zum Auftakt der vierten Abu Dhabi Tour leer ausgegangen. Von dpa mehr...


Mi., 14.02.2018

Doping-Verfahren naht Radprofi Froome bei Saisondebüt im Hauptfeld

Ist in Südspanien in die Saison gestartet: Der unter Dopingverdacht stehende Tour- und Vuelta-Sieger Chris Froome.

Granada (dpa) - Der unter Dopingverdacht stehende Radprofi Chris Froome (Team Sky) hat trotz der über ihm schwebenden Salbutamol-Affäre in Spanien sein Saisondebüt gegeben. Von dpa mehr...


Do., 08.02.2018

Dubai-Tour Kittel sprintet auf Rang drei - Cavendish siegt

Marcel Kittel vom Team Katusha-Alpecin wurde Dritter auf der dritten Etappe der Dubai-Tour.

Fudschaira (dpa) - Top-Sprinter Marcel Kittel hat auf der 3. Etappe der Dubai-Tour Rang drei belegt. Der Vorjahressieger musste am Donnerstag über die 183 Kilometern vom Skydive Dubai nach Fujairah im Massensprint nur dem Briten Mark Cavendish und Nacer Bouhanni aus Frankreich den Vortritt lassen. Von dpa mehr...


Mi., 07.02.2018

Etappensieg an Viviani Dubai-Tour: Radprofi Degenkolb Fünfter - Kittel chancenlos

Hinter dem Sieger, dem Italiener Elia Viviani, fährt John Degenkolb (2.v.l.) als Fünfter ins Ziel.

Ras El Khaimah (dpa) - John Degenkolb ist am Mittwoch auf der 2. Etappe der Dubai-Tour in Ras El Khaimah als bester deutscher Radprofi auf Rang fünf gelandet. Der Klassikerjäger aus Oberursel konnte dem Geburtstagskind Elia Viviani (Italien) den Tagessieg nach 190 Kilometern nicht streitig machen. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Salbutamol-Affäre Froome startet in Spanien in die Saison

Chris Froome wurde von seinem Team für die Ruta del Sol in Spanien nominiert.

Manchester (dpa) - Trotz der weiter ungelösten Salbutamol-Affäre startet Chris Froome vom 14.-18. Februar bei der Ruta del Sol in Südspanien in die neue Rad-Saison. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

Radsport Cross-WM: Belgier van Aert siegt - Meisen auf Platz 14

Der belgische Radprofi Wout van Aert triumphierte bei der Cross-WM zum dritten Mal nach 2016 und 2017.

Valkenburg (dpa) - Der belgische Radprofi Wout van Aert hat seinen Titel-Hattrick bei den Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen Valkenburg perfekt gemacht. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

Zeitlimit bei Sprintankünften UCI beschließt Videobeweis im Radsport

Hintergrund für die Einführung des Videobeweises ist der Vorfall bei der Tour 2017, als Peter Sagan nach einem heiklen Sprint-Crash mit Mark Cavendish ausgeschlossen worden war.

Valkenburg (dpa) - Der Radsport-Weltverband UCI hat erwartungsgemäß die Einführung des Videobeweises beschlossen. Zukünftig wird ein Videokommissär bei den großen Rennen zum Einsatz kommen, teilte die UCI am Rande der Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen Valkenburg mit. Von dpa mehr...


Di., 30.01.2018

Corriere della Serra Froome dementiert angebliches Schuldeingeständnis

Chris Froome hat Berichten über sein angebliches Schuldeingeständnis widersprochen.

Berlin (dpa) - Radprofi Christopher Froome hat einem Medienbericht zu einem angeblichen freiwilligen Schuldeingeständnis in der Salbutamol-Affäre widersprochen. Von dpa mehr...


Mo., 29.01.2018

Traumeinstand auf Mallorca Radprofi Degenkolb: «Priorität auf den Klassikern»

Erwischte einen optimalen ins Radsportjahr 2018: Trek-Segafredo-Profi John Degenkolb.

Nach zwei verkorksten Jahren möchte Radprofi John Degenkolb zurück zu alter Stärke. Der Saisonauftakt auf Mallorca macht Hoffnung. Dem lange ersehnten Tour-Etappensieg ordnet er jedoch nicht alles unter. Von dpa mehr...


So., 28.01.2018

Mallorca-Challenge Radprofi Degenkolb feiert zweiten Saisonsieg

Degenkolb kann auf eine erfolgreiche Mallorca-Challenge Teilnahme zurückblicken.

Palma de Mallorca (dpa) - John Degenkolb hat zum Abschluss der Mallorca-Challenge seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Von dpa mehr...


So., 28.01.2018

Eintagesrennen Arndt beim Great Ocean-Race in Australien Sechster

Nikias Arndt wurde eim Cadel Evans Great Ocean-Race in Australien Sechster.

Geelong/Australien (dpa) - Radprofi Nikias Arndt vom Sunweb-Team hat seinen Vorjahreserfolg beim Cadel Evans Great Ocean-Race in Australien nicht wiederholen können. Von dpa mehr...


So., 28.01.2018

Salbutamol-Affäre Degenkolb wünscht sich schnelle Entscheidung im Fall Froome

Hat kein Verständnis für das langwierige Verfahren im Fall von Chris Froome: John Degenkolb.

Palma (dpa) - Radprofi John Degenkolb hat mit großem Unverständnis auf das schleichende Verfahren in der Salbutamol-Affäre um den viermaligen Toursieger Christopher Froome reagiert. Von dpa mehr...


151 - 175 von 707 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige