Mi., 15.08.2018

Leichtathletik Berliner Verband will Staffel-WM ins Olympiastadion holen

Der Berliner Leichtathletik-Verband will die WM der besten Staffeln ins Olympiastadion holen.

Berlin (dpa) - Der Berliner Leichtathletik-Verband will die Staffel-Weltmeisterschaft in die deutsche Hauptstadt bringen und sieht das Olympiastadion auch als Standort für die Diamond League. Von dpa

Di., 14.08.2018

Standort gesucht Wohin gehen die European Championships 2022?

Clemens Prokop spricht sich für Berlin als Austragungsort der European Championships 2022 aus.

Die European Championships sind vorbei, die Leichtathleten haben Berlin verlassen. Wird auch in vier Jahren ein deutscher Gastgeber die Wettkämpfe austragen? Interesse ist vorhanden. Von dpa


Di., 14.08.2018

Keine reine Fußballarena Sportsenator gegen Umbau des Berliner Olympiastadions

Ein Umbau des Olympiastadion in Berlin in eine reine Fußballarena wird wohl nicht machbar sein.

Berlin (dpa) - Berlins Sportsenator Andreas Geisel hat sich dagegen ausgesprochen, das Berliner Olympiastadion zu einer reinen Fußballarena umzubauen. Von dpa


Di., 14.08.2018

Nach Sturz im Staffel-Rennen Sprinter Jakubczyk: «Nächstes Jahr wird wieder angegriffen»

Bei seinem Sturz bringt Lucas Jakubczyk (l) beim Wechsel auch Julian Reus zu Fall.

Berlin (dpa) - Nach dem bösen Sturz im Staffel-Rennen bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin hat Sprinter Lucas Jakubczyk seinen Optimismus wiedergefunden. Von dpa


Mo., 13.08.2018

European Championships Sportler und TV glücklich: Quoten zum Schnäppchenpreis

European Championships: Sportler und TV glücklich: Quoten zum Schnäppchenpreis

Die Zahlen übertrafen alle Erwartungen. Die mehr als 100 Stunden Sport-Übertragungen von den European Championships sorgten für Top-Quoten und ließen auch die Sportler schwärmen. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Kritik an Bundeskanzlerin Regierung: Merkel interessiert sich nicht nur für Fußball

Bundeskanzlerin Angela Merkel (l) trifft 2009 die deutschen Medaillengewinner der Leichtathletik-WM.

Immer nur Fußall, Fußball, Fußball? Bei der Leichtathletik-EM in Berlin haben ganz andere Sportarten eine Bühne bekommen. Doch Kanzlerin Merkel habe das gar nicht gewürdigt, beklagen Sportler. Nun hält ein Sprecher Merkels dagegen. Von dpa


Mo., 13.08.2018

2. September in Berlin Alle sechs deutschen Europameister beim ISTAF dabei

2. September in Berlin: Alle sechs deutschen Europameister beim ISTAF dabei

Berlin (dpa) - Beim Berliner ISTAF wollen alle sechs aktuellen deutschen Leichtathletik-Europameister an den Start gehen. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Leichtathletik-EM Hindernis-Läuferin Krause genießt ihren Gold-Moment

Leichtathletik-EM: Hindernis-Läuferin Krause genießt ihren Gold-Moment

Diesen Moment wollte Gesa Felicitas Krause unbedingt speichern. Mit der emotionalen Energie aus der Ehrung für ihr Hindernis-Gold will sich der deutsche Lauf-Star nun noch größere Träume erfüllen. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Pläne für pure Fußballarena Olympiastadion ohne Leichtathletik? - Historischer Ort

Das Olympiastadion in Berlin ist für viele Sportler ohne Leichtathletik nicht vorstellbar.

Für Diskus-Riese Robert Harting, Sprint-Ass Gina Lückenkemper oder Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong gehören die Leichtathletik und das Berliner Olympiastadion zusammen. Eine Arena ohne blaue Bahn - für sie undenkbar. Auch für den Historiker Sebastian Coe. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Großereignisse Leichtathletik DLV vor extremen Jahren: Wüsten-WM - Olympia im Glutofen

Zwei Leichtathletinnen verbergen ihre Köpfe unter Handtüchern. 2019 und 2020 werden Jahre der Extreme für den DLV.

Bei der EM in Berlin hat die Hitze so manchem Leichtathleten zu schaffen gemacht. Das wird bei den Wettkampf-Höhepunkten der kommenden Jahre kaum anders sein. Die zu erwartenden Glutöfen bei der WM 2019 in Katar und Olympia 2020 in Tokio bereiten Sorge. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Europameisterschaft Leichtathleten feiern «Sommermärchen» in Berlin

Die deutsche Goldmedaillengewinnerin Gesa Felicitas Krause jubelt über 3.000 Meter Hindernis im Ziel.

Medaillen, Stimmung, neue Stars - die Heim-EM hat den deutschen Leichtathleten einen kräftigen Schub gegeben. Zum Abschluss sorgt Gesa Krause über 3.000 Meter Hindernis für das sechste Gold. Der 18-jährige Schwede Armand Duplantis legt eine irre Flug-Show hin. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Leichtathletik-EM Talent Klosterhalfen verpasst als EM-Vierte Medaille

Die deutsche Konstanze Klosterhalfen verpasst bei der Leichtathletik-EM in Berlin eine Medaille.

Es hat nicht ganz gereicht. Konstanze Klosterhalfen ist bei der Leichtathletik-EM in Berlin über 5.000 Meter Vierte geworden. Der Medaillenwunsch ging nicht in Erfüllung - es soll aber ein Schritt dahin sein. Von dpa


So., 12.08.2018

4x100-Meter Nach Männer-Sturzdrama: Frauenstaffel erobert EM-Bronze

Die deutsche 4 x 100 m Staffel der Frauen gewinnnt bei der Leichtathletik-EM in Berlin Bronze.

Auf die deutschen Sprinterinnen ist Verlass. Fünf Tage nach ihrer Silbermedaille im Einzelrennen führt Gina Lückenkemper die Staffel zu Bronze. Die Freude ist aber getrübt, denn nach einem Sturzdrama waren die Männer schon im Halbfinale aus dem Rennen. Von dpa


So., 12.08.2018

Leichtathletik-EM Lauf-Darling Krause stürmt zu Hindernis-Gold

Die deutsche Goldmedaillengewinnerin Gesa Felicitas Krause jubelt über 3.000 Meter Hindernis im Ziel.

Mit einer taktischen Meisterleistung sichert sich Gesa Felicitas Krause ihr zweites EM-Gold. Bis kurz vor Schluss hält sie sich über 3000 Meter Hindernis zurück und zündet dann den Turbo. Von dpa


So., 12.08.2018

Top-Talent Schwede Duplantis glänzt mit 6,05 Metern im Stabhochsprung

Der schwedische Goldmedaillengewinner im Stabhochsprung Armand Duplantis jubelt.

Berlin (dpa) - Der 18 Jahre junge Armand Duplantis ist nach seinen sensationellen 6,05 Metern erstmals Europameister im Stabhochspringen. Von dpa


So., 12.08.2018

Leichtathletik-EM Aus der deutschen Männerstaffel nach Sturz-Drama

Der deutsche Läufer Lucas Jakubczyk (r) stürzt beim Wechsel mit Julian Reus (2.v.r.).

Schock beim letzten Stabwechsel: Die deutsche Männerstaffel kann ihre Bronzemedaille von Amsterdam bei der Heim-EM in Berlin nicht verteidigen. In Führung liegend stürzen Julian Reus und Schlussläufer Lucas Jakubczyk auf die blaue Bahn. Von dpa


So., 12.08.2018

Leichtathletik-EM Hochsprung «Geile Show»: Überflieger Przybylko springt ins EM-Glück

Leichtathletik-EM Hochsprung: «Geile Show»: Überflieger Przybylko springt ins EM-Glück

Als erst zweiter deutscher Hochspringer nach Dietmar Mögenburg holt Mateusz Przybylko EM-Gold. Mit einer makellosen Gala erfüllt sich der Überflieger seinen Traum von einer Ehrenrunde. Nun soll der Rekord eines anderen berühmten Vorgängers fallen. Von dpa


So., 12.08.2018

Heim-Eurpameisterschaften Leichtahtleten-Klage über Fernbleiben von Kanzlerin

Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist von Angela Merkel enttäuscht.

Immer nur Fußball. Deutsche Top-Leichathleten haben sich heftig darüber beklagt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel keinen Abstecher zur Heim-EM in Berlin gemacht hat. Von dpa


So., 12.08.2018

Leichtathletik-EM Przybylko und Mihambo: Das neue deutsche Sprung-Wunder

Mateusz Przybylko wurde Europameister im Hochsprung.

Binnen zehn Minuten jubeln Hochspringer Mateusz Przybylko und Weitspringerin Malaika Mihambo über EM-Gold. Sie treten die Nachfolge von großen Namen der deutschen Leichtathletik an. Von dpa


So., 12.08.2018

Weitsprung-Siegerin Zum Sieg gezittert: Für Mihambo «zählt nur EM-Titel»

Nachdem die Anspannung von ihr abgefallen war konnte Malaika Mihambo ihren Sieg im Weitsprung genießen.

20 Jahre nach ihrem letzten EM-Titelgewinn erlebt Heike Drechsler aus unmittelbarer Nähe als Kampfrichterin den goldenen Sprung von Malaika Mihambo bei der Leichtathletik-EM in Berlin. Nach einem Zitter-Wettbewerb reichen 6,75 Meter zum Sieg. Von dpa


So., 12.08.2018

Leichtathletik-WM 2019 Marathonläufer beklagen Katar-Mitternachtsstart

Die Aussicht auf einen Mitternachtsstart bei der WM in Katar 2019 freut die deutschen Marathonläufer nicht besonders.

Nach der Dauer-Hitze von Berlin erwartet die Leichtathleten in Katar das nächste heiße Event. Der WM-Marathonlauf soll deshalb Mitternacht starten, große Vorfreude will bei den Deutschen nicht aufkommen. «Das finanzielle Interesse» zähle mehr als der Sportler, lautet die Klage. Von dpa


So., 12.08.2018

Tim Gröschel auf Rang elf Belgier Koen Naert Marathon-Europameister

Der Belgier Koen Naert jubelt im Ziel mit dem EM-Maskottchen «Berlino».

Berlin (dpa) - Der Belgier Koen Naert hat den Marathon bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin gewonnen. Der 28-Jährige setzte sich mit deutlichem Vorsprung in inoffiziellen 2:09:51 Stunden durch und war damit so schnell wie noch nie ein Läufer bei einer EM. Von dpa


So., 12.08.2018

City-Experiment geglückt Lob für «Wahnsinn» am Breitscheidplatz

City-Experiment geglückt: Lob für «Wahnsinn» am Breitscheidplatz

Auch beim Marathon kommt noch einmal große Stimmung in der Berliner City auf. Insgesamt strömen während der Leichtathletik-EM rund 150.000 Besucher an den Breitscheidplatz. Was ist aus den Bedenken der Athleten geworden? Eine Stimmungsbilanz. Von dpa


So., 12.08.2018

Norwegische Lauf-Brüder Die Ingebrigtsens: 17-Jähriger Jakob verblüfft alle

Jakob Ingebrigtsen aus Norwegen jubelt im Ziel. Er holte zwei Mal Gold bei der EM.

Berlin (dpa) - Irgendwie haben sie das Laufen im Blut wie wohl keine andere Familie in Europa: Die drei Ingebrigtsen-Brüder. Von dpa


So., 12.08.2018

Fabienne Amrhein auf Rang elf Weißrussin Masuronak Marathon-Europameisterin

Wolha Masuronak aus Weißrussland jubelt mit Fahne im Ziel.

Berlin (dpa) - Die Weißrussin Wolha Masuronak ist neue Europameisterin im Marathon-Lauf. Die Olympia-Fünfte und Favoritin setzte sich bei der Leichtathletik-EM auf dem Stadtkurs in Berlin mit Start und Ziel Breitscheidplatz in inoffiziellen 2:26:22 Stunden durch. Von dpa


1 - 25 von 599 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige