EHF-Cup
Frisch Auf Göppingen besiegt finnischen Meister 33:27

Göppingen (dpa) - Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen hat einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale des EHF-Cups gemacht.

Mittwoch, 28.02.2018, 22:03 Uhr

Trainer Rolf Brack holte mit Göppingen im EHF-Cup einen Sieg gegen den finnischen Meister Cocks Riihimäki.
Trainer Rolf Brack holte mit Göppingen im EHF-Cup einen Sieg gegen den finnischen Meister Cocks Riihimäki. Foto: Daniel Maurer

Der Handball-Bundesligist setzte sich mit 33:27 gegen den finnischen Meister Cocks Riihimäki durch und holte damit den vierten Sieg im vierten Gruppenspiel. Aus den abschließenden beiden Gruppenspielen reicht der Mannschaft von Trainer Rolf Brack damit ein Punkt, um sicher in die nächste Runde einzuziehen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5558501?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819537%2F
Nachrichten-Ticker