Fr., 22.06.2018

Fußball-WM: Interview Schweden ganz entspannt

Drückt Deutschland die Daumen: Claudia Schlegel (l.) 

Bezirk Lüdinghausen - Zwar ist Claudia Schlegel von Haus aus Volleyballerin. Da ihr der Fußball aber nicht fremd ist und sie seit geraumer Zeit in Schweden lebt, verfolgt die ehemalige Nachwuchstrainerin des SC Union Lüdinghausen und des ASV Senden die Partie am Samstag mit größtem Interesse. mehr...

Fr., 22.06.2018

Fußball: Amateure vs. Profis Zweikampf statt Doppelpass – Kluft zwischen Basis und Beletage wird größer

Wenn die beiden großen Revierclubs Schalke und Dortmund an einem Sonntagnachmittag – so geschehen im April – aufeinandertreffen, schauen die Amateurvereine in die Röhre.

Lüdinghausen - Spieler, die für 222 Millionen Euro den Verein wechseln. Revierderbys am Sonntagnachmittag. Champions-League-Partien am frühen Abend. Und die Amateurklubs sind angeschmiert. Die WN haben sich an der Basis umgehört. Von Simon Walters mehr...


Do., 21.06.2018

Handball: Verbandsliga 1 Auf links gedreht – Neuanfang beim ASV Senden

Aus der eigenen A-Jugend stoßen Max Schlögl (M.) und Julius Kretschmer (2.v.r.) zu den Senioren, vom VfL Brambauer kommen die Greinert-Brüder Michael (kl. Bild/l.) und Thomas.

Senden - Der Trainer, etliche Spieler, die Staffel: Beim ASV Senden ist vieles anders in diesen Tagen. Dass der Totalumbruch misslingen könnte, darüber zerbricht sich der neue Coach Swen Bieletzki trotzdem nicht den Kopf. Man müsse die Dinge halt positiv sehen. Von Florian Levenig mehr...


Do., 21.06.2018

Fußball-WM: Umfrage „Superschweres“ Unterfangen, aber: Experten glauben an DFB-Elf

Startelf-Anwärter im „Finale“ am Samstag: Marco Reus.

Bezirk Lüdinghausen - Nach dem 0:1 gegen Mexiko steht Titelverteidiger Deutschland gegen Schweden am Samstag unter Druck. Die WN haben Trainer und Spieler gefragt, was sich im Team von Joachim Löw ändern muss – und ob die DFB-Elf die Vorrunde überhaupt übersteht. mehr...


Do., 21.06.2018

Reiten: Turnier des RV Drensteinfurt Leistungsschau am Merscher Weg: WN-Pokal, Jagdspringen und mehr

Frank Fallenberg und Le Coeur wollen nicht nur ihren Vorjahressieg im Jagdspringen wiederholen. Auch im Mannschaftswettbewerb um den WN-Pokal dürften der Ascheberger und sein Pferd gesetzt sein.

Drensteinfurt - Am Samstag und Sonntag richtet der RV Drensteinfurt sein alljährliches Spring- und Dressurturnier aus. Im Fokus der hiesigen Starter stehen vor allem zwei Wettbewerbe am Schlusstag. mehr...


Di., 19.06.2018

Das WM-Interview Ein Schuss vor den Bug

Laurin Sabe

Ascheberg - Sein ganzes Fußballerleben hat Laurin Sabe das Trikot des TuS Ascheberg getragen. 2015 hängte er nach zwei Kreuzbandrissen die Fußballschuhe an den Nagel. Bei der WM gilt sein Augenmerk nicht nur dem deutschen Team, sondern auch Cristiano Ronaldo und Co. Sabes Mutter ist Portugiesin. Von Christian Besse mehr...


Di., 19.06.2018

Tennis Ganz bittere Niederlage für TC Ascheberg

Dirk Weimer verlor mit den Herren 40 von Blau-Gold auch in Deuten. Die Lüdinghauser bleiben Schlusslicht in der Münsterlandliga.

Bezirk Lüdinghausen - Mit einem Sieg ausgerechnet beim bisherigen Spitzenreiter ESV Münster haben die Lüdinghauser Damen 30 ihre Pechsträhne beendet. Die Ascheberger Herren 55 waren ganz nah an ihrem ersten Sieg in der Verbandsliga – und verloren doch noch. Von Christian Besse mehr...


Di., 19.06.2018

Leichtathletik: Staffelmeisterschaften ASV-Sportler geben sich einen Ruck

Die Daumen hoch: Mit gleich sechs Staffeln waren die Leichtathleten des ASV Senden in der Kreisstadt vertreten.

Senden - Bei den Kreis-Staffelmeisterschaften in Coesfeld gingen gleich sechs Teams des ASV Senden in verschiedenen Altersklassen über 3x1000 Meter an den Start. mehr...


Mo., 18.06.2018

Das WM-Interview Hoffen auf Reus in der Startelf

Marcel Scholtysik

Herbern - Marcel Scholtysik, Flügelspieler beim Fußball-Landesligisten SV Herbern, trägt einen großen Namen. Sein Großvater Zygfryd Szoltysik spielte 55 Mal im polnischen Nationaldress und gewann mit Deyna und Lato die Olympischen Spiele 1972. Von Christian Besse mehr...


Mo., 18.06.2018

Sportschießen: Landesmeisterschaften in Dortmund Gleich zwei Sendenerinnen qualifizieren sich für die DM

Trainer André Kornmaier war begeistert von den Leistungen seiner Schützlinge.

Senden - Premiere für Diana Heitplatz, Hanna Fiedler und Hannah Dunkel: Die drei Sportlerinnen von den Steverschützen Senden traten zum ersten Mal bei Landesmeisterschaften an. Mit unerwartet großem Erfolg . . . mehr...


Mo., 18.06.2018

Das WM-Interview „Südkorea hat durchaus Chancen“

Eung-Zoll Chung (r.) 2017 bei seiner Verabschiedung von Union Lüdinghausen. Links: Union-Volleyballabteilungsleiter Dirk Havermeier

Lüdinghausen - Von 2015 bis 2017 trainierte Eung-Zoll Chung die Volleyballerinnen von Union Lüdinghausen. Am Montag drückt „Scholle“ den Fußballern von Südkorea, des Heimatlandes seiner Eltern, die Daumen. Das Team startet gegen Schweden in die WM. Von Christian Besse mehr...


Mo., 18.06.2018

Fußball: A-Junioren VfL Senden: A-Junioren sind in der Bezirksliga

Lasst es raus: VfL-Spieler und -Betreuer bejubeln die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga.

Senden - Die A-Junioren des VfL Senden spielen in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Sie gewannen beim bisher punktgleichen TuS Hiltrup mit 3:1. Besonders freuen konnten sich Trainer Christian Arends und Spieler Niklas Castelle. Von Christian Besse mehr...


Mo., 18.06.2018

Fußball: B-Junioren VfL Senden: B-Junioren verpassen Bezirksliga-Aufstieg

Enttäuschung pur: die Sendener B-Junioren nach dem verlorenen Elfmeterschießen.

Senden - Zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit hatten die B-Junioren des VfL Senden gegen Borussia Münster noch mit 2:0 geführt, eine Minute nach deren Ende noch mit 2:1. Etwas mehr als eine halbe Stunde später standen die Roberg-Schützlinge mit leeren Händen da. Von Christian Besse mehr...


Fr., 15.06.2018

Das WM-Interview „Griezmann ist der Hoffnungsträger“

Colette Legge

Lüdinghausen - Generationen von erwachsenen Schülern hat Colette Legge die französische Sprache beigebracht. Die Lüdinghauserin wurde in Lille geboren und lebt seit 38 Jahren in der Steverstadt. Sie hofft darauf, dass ihr Heimatland Weltmeister wird. Deutschland darf jedoch gerne ins Finale kommen . . . Von Christian Besse mehr...


Do., 14.06.2018

Handball: Verbandsliga ASV Senden kehrt in Staffel 1 zurück

Mit alten, neuen Gegnern bekommen es ab kommender Saison ASV-Spieler Jannis Wieczorek (am Ball, hier noch gegen den RSVE Siegen) zu tun.

Senden - Der ASV Senden kehrt auf eigenen Wunsch in die Staffel 1 zurück. In der kommenden Saison spielt er nicht mehr gegen Bergkamen, Recklinghausen oder Hattingen, sondern gegen Porta Westfalica, Rödinghausen oder Bielefeld-Brake. Von Christian Besse mehr...


Do., 14.06.2018

Fußball-WM: Umfrage Fünf Topfavoriten für Fußball-WM

Kerrin Dienefeld 

Bezirk Lüdinghausen - Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien startete die Weltmeisterschaft. Die WN haben Nicht-Fußballer aus der Region nach ihrem Tipp gefragt, wer am 15. Juli den goldenen Pokal in die Höhe recken darf. Von Bastian Becker mehr...


Mi., 13.06.2018

Fußball: Kampf um den Aufstieg Das Wochenende der VfL-Jugend

Ihre Torchancen wollen die Sendener A-Junioren am Sonntag besser nutzen als im Hinspiel gegen Hiltrup. Sie müssen auch zumindest einmal treffen, sonst wird es nichts mit dem Aufstieg.

Senden - Für den Nachwuchs des VfL Senden geht es am Wochenende um die Wurst. Die A- und die B-Jugend kämpfen um den Bezirksliga-Aufstieg – letztere in Mecklenbeck gegen Borussia Münster, die A-Junioren gegen Gastgeber TuS Hiltrup. Von Christian Besse mehr...


Mi., 13.06.2018

Das WM-Interview Russland bei eigener WM chancenlos

Eduard Penner

Ascheberg - Mehrere Jahre spielte Eduard Penner für den TuS Ascheberg. Ihm gelang der Aufstieg von der dritten Mannschaft in die erste, die damals in der Bezirksliga spielte. Penners Wurzeln liegen in Russland, 1992 wurde der heute 27-Jährige in Kitschkas geboren. Von Christian Besse mehr...


Mo., 11.06.2018

Volleyball: ASV Senden Jürgen Urban: Neuer Boss „in großen Fußstapfen“

Jürgen Urban

Senden - Die Volleyballer des ASV haben einen neuen Chef. Jürgen Urban, der auch Vorsitzender und Spielwart des Volleyballkreises Coesfeld ist, will nun in Senden an die Arbeit seines Vorgängers anknüpfen. Von Christian Besse mehr...


Mo., 11.06.2018

Reiten: Piaff-Förderpreis Doppeltriumph für Debütantin Jil-Marielle Becks

Ganz locker, aber hochkonzentriert absolvierten Jil-Marielle Becks und Damon‘s Satelite die Prüfungen in Balve – und räumten unerwartet beide Siegerschleifen ab.

Ottmarsbocholt/Herbern - Nicht unbedingt eine Sensation, aber doch eine große Überraschung: Jil-Marielle Becks und Damon‘s Satelite haben bei ihrem Debüt die zweite Teilprüfung des Piaff-Förderpreises gewonnen. Chancenlos war unter anderem die Frau von Manuel Neuer. Von Christian Besse mehr...


Mo., 11.06.2018

Fußball: Aufstieg zur Bezirksliga „Bösensell hat klasse gefightet“

Steffen Szymiczek, Trainer des VfL Billerbeck

Bösensell - Nach dem verlorenen Aufstiegsspiel des SV Bösensell in Billerbeck äußerten sich einige Beteiligte zur Partie und zur jetzt abgelaufenen Saison. mehr...


So., 10.06.2018

Fußball: U 15-Mädchen Auf den Spuren der Königlichen aus Madrid

Das Triple im Visier: Die U 15-Mädchen des Fußballkreises Münster haben sich in Ottmarsbocholt für die Westfalenmeisterschaft qualifiziert und wollen sie nach 2016 und 2017 ein drittes Mal in Folge gewinnen.

Ottmarsbocholt - Auf den Spuren von Real Madrid bewegt sich die Auswahl des Fußballkreises Münster. Möglich machte dies der Turniererfolg in Ottmarsbocholt. Von Christian Besse mehr...


So., 10.06.2018

Fußball: Aufstieg zur Bezirksliga Der SV Bösensell bleibt A-Ligist

Seine ganze Erfahrung brachte der Billerbecker Philipp Daldrup (r.) ein. Der ehemalige Westfalenligaspieler, inzwischen 34 Jahre alt, erzielte zwei Tore. Hier hält er sich Thilo Farwick vom Leib.

Billerbeck/Bösensell - Der SV Bösensell spielt auch in der nächsten Saison wieder in der Kreisliga A, während sich der VfL Billerbeck jetzt auf die Bezirksliga freut. Von Marco Steinbrenner mehr...


Fr., 08.06.2018

Fußball: Rückspiel im Kampf um den Bezirksliga-Aufstieg Der SV Bösensell glaubt an sich

Hallo, wir leben noch! Dank des späten Treffers in der Nachspielzeit von Nils Schulze Spüntrup (l.), darf der SV Bösensell noch vom Aufstieg träumen. Optimistisch sind auch Linus Leifken (r.) und Robin Voßkühler.

Bösensell - Der SV Bösensell gibt sich noch nicht auf: Zwar verlor das Team des Trainerduos Fabian Leifken/Mathias Krüskemper das Hinspiel um den Aufstieg zur Fußball-Bezirksliga gegen den VfL Billerbeck mit 2:3, doch ist vor dem Rückspiel am Sonntag in der Domstadt noch alles drin. Von Marco Steinbrenner mehr...


Fr., 08.06.2018

Fußball: Aufstiegsspiel zur Bezirksliga Klöfkorn vom SV Bösensell: „Wir packen das“

Niklas Klöfkorn (l.) erhält Anweisungen von Trainer Mathias Krüskemper.

Das Hinspiel hat der SV Bösensell gegen den VfL Billerbeck verloren. Vor dem zweiten Vergleich gibt sich SVB-Abwehrspieler Niklas Klöfkorn dennoch optimistisch. mehr...


1 - 25 von 886 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige