So lief es auf den Fußball-Plätzen
Derby wurde 40 Minuten lang unterbrochen

Dülmen. Deutliche Ergebnisse gab es in der Bezirksliga für die Dülmener Teams. Während die TSG Dülmen in Weseke mit 6:0 gewann, unterlagen die Kicker der DJK Adler Buldern beim FC Marl mit 0:4. Keinen Sieger gab es im B-Liga-Derby zwischen Hiddingsel und Adler Buldern (2:2). Das Spiel war 40 Minuten wegen eines Gewitters unterbrochen.

Sonntag, 13.05.2018, 18:02 Uhr

Vorwärts-Schlussmann Hendrik Erkmann hält den Strafstoß von Raphael Eilers (Nr. 9). Doch gegen den Nachschuss war der Wido-Keeper machtlos.
Vorwärts-Schlussmann Hendrik Erkmann hält den Strafstoß von Raphael Eilers (Nr. 9). Doch gegen den Nachschuss war der Wido-Keeper machtlos. Foto: Primus

Bezirksliga

Adler Weseke - TSG Dülmen 0:6 (0:0).  Adler Weseke: Otert-Enning, Lindenbuß (55. Sterken), Gesing, M. Lütjann, Schmidt (59. Sievers), Beeke, Wansing, Börsting, Sühling, El Zein (77. Heistermann), F. Lütjann.  TSG Dülmen: Sylla, Schulte Althoff, T. Korte (56. Arnsmann), M. Espeter, Schwarz, Kock, Usein, Wies, C. Korte (66. Goßling), Besler, Ahmad (82. R. Espeter).  Tore: 0:1, 0:2 und 0:3 Alexander Kock (52., 55. und 62.), 0:4 Fabian Schulte Althoff (83.), 0:5 Patrick Besler (87.), 0:6 Florian Schwarz (90.).

FC Marl - Adler Buldern 4:0 (3:0).  FC Marl: Aydin, Warnat (60. Becker), Marquardt, Buhl, Ma. Wloch, Kwiatkowski (69. Spitzer), Mi. Wloch (80. Thyret), Kudlek, Singh, M. Kaiser, J.-N. Kaiser.  Adler Buldern: Fabian . Püth, Nieswandt, Krzeminski, M. Püth (46. Mustapha), Dresemann (76. Berning), Bunge (84. Dura), Klaas, Rammelt, Frinks, N. Humberg, Schölling.  Tore: 1:0 Florian Kwiatkowski (4.), 2:0 Christian Warnat (10.), 3:0 Marcel Kaiser (17.), 4:0 Marvin Wloch (58.). Bes. Vork.: FC Marl schießt Foul-Strafstoß über das Tor.

Kreisliga A

SuS Olfen - Br. Rorup 5:0 (3:0).   Tore: 1:0 Lars Meier (16.), 2:0 Niklas Mählmann (22.), 3:0 Julian Wilhelm (28.), 4:0 Niklas Mählmann (54.), 5:0 Daniel Czempik (67.)
Borussia Darup - GW Hausdülmen 1:2 (0:1).  Tore: 0:1 Lukas Schmidt (30.), 0:2 Jan Moritz Frey (65.), 1:2 Michael Gravermann (80.)
SG Coesfeld 06 - DJK Dülmen 6:2 (2:1).  Tore: 1:0 Lucas Jacobs (19.), 2:0 Cedric Schürmann (26.), 2:1 Taulant Hima (45.), 2:2 Philipp Benterbusch (48.), 3:2 Cedric Schürmann (59.), 4:2 Marc Lowak (62.), 5:2 Lucas Jacobs (67.), 6:2 Cedric Schürmann (82.)
VfL Billerbeck - TSG Dülmen II 6:2 (3:0).  Tore: 1:0 und 2:0 Mathias Schulze Bisping (8. und 18.), 3:0 Adenis Krasnigi (44.), 4:0 Niklas Kuhlage (46.), 5:0 Andreas Lembeck (47.), 5:1 Kevin Engbers (58.), 6:1 Philipp Daldrup (63.), 6:2 Assad Ibrahim (88.)

Kreisliga B

Vw. Hiddingsel - Adler Buldern II  2:2 (1:0). Tore: 1:0 und 2:2 Jonas Tüns (32. und 90.+1), 1:1 Dominik Wübbelt (62.), 1:2 Lasse Olbrich (81.).

Fort. Seppenrade II - DJK Rödder 2:5 (0:2).  Tore: Julian Schmauck (20., Strafstoß), 0:2 Marcel Krüger (32.), 0:3, 1:4 und 1:5 Ibrahim Ibrahim (50., 67. und 70.), 1:3 Fabian Krusel (59.), 2:5 Markus Köster (88.)

(Ausführliche Berichterstattung und Stimmen zu allen Spielen in der Montags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5736752?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker