U16-Korbjäger gewinnen deutlichen gegen Lengerich
Basketballer behalten weiße Weste

Dülmen. Der Bastketball-Nachwuchs des TV Dülmen behält seine weiße Weste. Auch der Tabellendritte TV Lengerich konnte den Lauf der Dülmener U16-Korbjäger nicht stoppen. Mit 117:64 haben die Basketballer zu Hause gewonnen.

Donnerstag, 01.03.2018, 19:09 Uhr

Gut Lachen haben die U16-Basketballer des TV Dülmen. Die Mannschaft von Trainer Jan Weber (o.l.) ist in dieser Saison noch ungeschlagen.
Gut Lachen haben die U16-Basketballer des TV Dülmen. Die Mannschaft von Trainer Jan Weber (o.l.) ist in dieser Saison noch ungeschlagen. Foto: privat

Obwohl mit Dave Mbouna und Florgest Ibishi kurzfristig zwei Spieler krankheitsbedingt ausgefallen waren, kam es nicht zu einem Leistungsabfall. In einem hektisch geführten ersten Viertel schafften es die Dülmener erst nach fünf Minuten die Führung auszubauen und das Viertel mit 35:20 für sich zu entscheiden.

Mit 14 seiner insgesamt 24 Punkte war Thilo Hengst auf der Centerposition gefragter Punktelieferant unter dem Korb in dem wichtigen ersten Viertel.

Im zweiten Viertel stabilisierte sich das Spiel der TV- Basketballer. Mit Dimitri Otmutski und Chedi Touati wurde der Druck auf die gegnerischen Aufbauspieler konsequent hochgehalten und Ballverluste provoziert. Justus von Mycielski und Kilian Stroot nutzten die Fehler mit schnellen Tempogegenstößen und sehenswerten Würfen aus der Halbdistanz. Zur Halbzeitpause führte der TV verdient und klar mit 64:40. Im dritten und vierten Viertel legten die Coaches den Fokus auf eine stabilere Defensive, da insbesondere die Reboundausbeute nicht zufriedenstellte. Lengerich bekam zu viele zweite Chancen. Es folgten zwei klar gewonnene Viertel mit 31:12 und 22:12.

Für den TV punkteten: Maikel Kreider (4 Punkte), Justus v. Mycielski (15), Chedi Touati (19), Dimitri Otmutski (17), Christoph Weber (5), Kilian Stroot (11), Max Stöber (4), Thilo Hengst (24) und Mischa Safonau (18).

Am Sonntag empfangen die TV-Basketballer ab 12 Uhr am Richard-von-Weizäcker-Berufskolleg in Dülmen Union Lüdinghausen.

(Weitere Berichterstattung zum Thema, u.a. auf die Frage, wie die jüngsten Erfolge zu erklären sind, in der Freitags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5559784?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker