Anzeige

Mo., 25.12.2017

Budenzauber am zweiten Weihnachtstag Wer wird neuer Stadtmeister

Die Sportfreunde Merfeld sind der Titelverteidiger.

Die Sportfreunde Merfeld sind der Titelverteidiger. Foto: jp

Dülmen. Mit Merfeld, Buldern und TSG Dülmen gleich drei ambitionierte Bezirksliga-Teams. Dazu mit GW Hausdülmen, DJK Dülmen sowie Brukteria Rorup starke A- sowie mit Rödder und Hiddingsel sehr gute B-Ligisten: Die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, verspricht viel Spannung und somit beste Unterhaltung zum Ende der Feiertage.

Von Jürgen Primus

Aktueller Titelverteidiger sind die Sportfreunde Merfeld, die im vergangenen Jahr durch ein Tor von Sebastian Leska mit 1:0 gegen die TSG Dülmen gewonnen haben und entsprechend auf dem Hallenparkett feierten. Ausrichter des Turniers in der CBG-Dreifach-Turnhalle ist die DJK Dülmen. Die Spiele beginnen um 12.30 Uhr mit der Partie SF Merfeld gegen DJK Dülmen. Die Vorrunde endet gegen 16.30 Uhr mit dem Spiel Rorup gegen Hausdülmen. Traditionell ist die Zuschauer-Tribüne bei der Hallen-Stadtmeisterschaft gut gefüllt. Es herrscht nach einem hoffentlich friedlichen Weihnachtsfest eine entspannte Atmosphäre mit vielen alten Bekannten, aber auch einer guten sportlichen Rivalität. Die Frage ist: Wer wird neuer Stadtmeister? Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr dürfte Klarheit herrschen.

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5377102?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F