So., 12.11.2017

So lief es auf den Fußballplätzen Später Jubel bei Vorwärts Hiddingsel

So lief es auf den Fußballplätzen: Später Jubel bei Vorwärts Hiddingsel

Mann des Tages bei Vorwärts Hiddingsel: Tobias Lammers (l.) sorgte in der 86. Minute zunächst für den 2:2-Ausgleich gegen Arminia Appelhülsen und traf dann in der Nachspielzeit zum viel umjubelten 3:2 für die Wido-Kicker. Foto: Hülsheger

Dülmen. In der Nachspielzeit kam Vorwärts Hiddingsel zum 3:2-Siegtreffer gegen Arminia Appelhülsen, nachdem man zur Pause noch 0:2 hinten lag. In der Bezirksliga gab es für die Sportfreunde Merfeld und die TSG Dülmen jeweils Niederlagen, Adler Buldern holte einen Punkt beim FC Epe.

Von Patrick Hülsheger

Bezirksliga:

Adler Weseke - Sportfreunde Merfeld 4:3 (3:1).

Adler Weseke: Späker, Lindenbuß, Sievers, Radefeld (89. Heistermann), M. Beeke (84. Gesing), Wansing, Börsting, L. Beeke, Sterken, Lütjann, Wesselmann (80. Schlüter).
SF Merfeld: Brocks, Kaya (86. Kretschmer), Schulze Entrup, Waltering, Saracevic, Wihan, Küster (49. T. Henning), Becker, Espeter, Tüns, M. Hövekamp.
Tore: 1:0 Mike Börsting (11.), 2:0 Lennart Wesselmann (14.), 3:0 Mike Börsting (19.), 3:1 Edin Saracevic (42.), 3:2 Robin Wihan (57.), 4:2 Stefan Radefeld (65.), 4:3 Linus Waltering (90+1).
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Merfelds Edin Saracevic (79. wiederholtes Foulspiel).
Merfelds Jan Espeter verschießt Foulelfmeter (52.).

RW Deuten - TSG Dülmen 1:0 (0:0).

RW Deuten: Ridderbusch, Lachs, Mueller, Brüggemann, Goeke, Heinsen (70. Winter), Falkenstein, Ihnen (7. Nolte, 67. Botthof), Wilkes, Rekers, Werner.
TSG Dülmen: Sylla, Schulte Althoff, T. Korte, Genc, M. Espeter, Kock, R. Espeter (67. Fischer), Arnsmann, Langener, Chr. Korte (70. Goßling), Besler.
Tor: 1:0 Nils Falkenstein (55.).
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Dülmens Marcus Fischer nach Schlusspfiff wegen Reklamierens.

FC Epe - Adler Buldern 1:1 (1:0).

FC Epe: Baumann, Reus, Frieling (89. Wilming), Schlamann, van der Veen, Wobbe, Kalitzki, Holtmann, Redegeld, Wissing (60. Göckener), Bakenecker Serne.
Adler Buldern: F. Püth, Nieswandt, Krzeminski, M. Püth, Dresemann, Rademacher, Tönnis (81. Wilms), J. Humberg, Saalfeld, Frings, N. Humberg.
Tore: 1:0 Patick Redegeld (27., Foulelfmeter), 1:1 Leon Rademacher (53.).

Kreisliga A

SuS Olfen - DJK Dülmen 3:0 (0:0).
Tore: 1:0 Mark Köster (53.), 2:0 Felix Schröder (87.), 3:0 Julian Wilhelm (90+2, Foulelfmeter).
Brukteria Rorup - DJK Vorwärts Lette 1:1 (0:1).
Tore: 0:1 Sven Ruhnau (8.), 1:1 Lukas Wortmann (57.).

Kurzfristig abgesagt wurde die Partie SuS Legden - TSG Dülmen II

Kreisliga B

SuS Olfen II - DJK Adler Buldern II 4:1 (1:0).
Tore: 1:0 Tim Godejohann (8.), 1:1 Jan Schulte Ter Hardt (51.), 2:1 Mamadou DIallo (59.), 3:1 Jonas Michel (81.), 4:1 Bernd Konerding (83.).
VfL Billerbeck II - DJK Rödder 1:3 (1:1).
Tore: 1:0 Patrick Kuhlage (29.), 1:1 Hendrik Remme (45.), 1:2 Daniel Wewerinck (73.), 1:3 Julian Schmauck (78.).
Vorwärts Hiddingsel - Arminia Appelhülsen 3:2 (0:2).
Tore: 0:1 Marvin Gerson (13.), 0:2 Philipp Ballaschk (24.), 1:2 Rene Malkemper (60.), 2:2, 3:2 Tobias Lammers (86., 90+5).

Berichte und Stimmen zu den Spielen in der Montagsausgabe der DZ und im E-Paper.

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5284056?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F