Fr., 22.01.2016

Indiaca-Hobbygruppe beim TV Dülmen Eigene Regeln sorgen für Spaß

Mit viel Spaß an der Freude spielt die Hobbygruppe des TV Dülmen mittwochs Indiaca in der Turnhalle der Peter-Pan-Schule.

Mit viel Spaß an der Freude spielt die Hobbygruppe des TV Dülmen mittwochs Indiaca in der Turnhalle der Peter-Pan-Schule. Foto: Kübber

Dülmen. Lustig ist es bei der Indiaca-Hobbygruppe des TV Dülmen eigentlich immer. Schließlich sind die rund ein Dutzend Teilnehmer, darunter zwei Männer ein eingeschworenes Team und das schon seit vielen Jahren.

Von Marie-Kristin Kübber

Für Übungsleiterin Margret Lütkenhaus etwas ganz Besonderes: „Der Zusammenhalt ist einfach da“, freut sie sich. Und gespielt werde vor allem „zum Spaß an der Freude“. Der wird beim Training, das jeden Mittwoch von 20 bis 22 Uhr in der Turnhalle der Peter-Pan-Schule stattfindet, sofort deutlich.
Einige der Teilnehmer sind bereits seit Jahrzehnten dabei. Frauen Ü50 sind gerne willkommen. Die älteste Mitspielerin ist 77 Jahre alt. Eigentlich war es ursprünglich eine reine Frauengruppe, als Margret Lütkenhaus sie vor über 25 Jahren übernommen hat. Doch in der Zwischenzeit haben sich auch zwei Herren unter die Damen gemischt. „Ich habe mich da reingemogelt, weil ich kein Volleyball mehr spielen konnte. Sie haben mich nett aufgenommen“, schmunzelt Josef Kerkeling.
Das Besondere an der Indiaca-Gruppe ist „die gute Gemeinschaft“, wie sich alle einig sind. Gespielt wird in zwei Gruppen, die zuvor jeweils mit Karten ausgelost werden. Denn so spielen stärkere und schwächere Teilnehmer an den Trainingsabenden immer gemischt gegeneinander.
Bei der Sportart nach Volleyballregeln legen sich alle ordentlich ins Zeug und jagen den Indiaca über das Netz. Anders als bei den professionellen Teams spielt die Hobbytruppe erst beim dritten Ballwechsel in den eigenen Reihen rüber zum Gegner. Ehrgeiz ja, aber in Maßen. „Keiner ist perfekt. Jeder haut mal ins Netz“, schmunzelt Thomas Hummels.
(Den kompletten Bericht lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der DZ sowie im E-Paper.)

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3754396?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F