Anzeige

Mo., 04.01.2016

Benefizturnier für die Kinderkrebshilfe Volleyballer füllen Spendentopf

Schmettern für den guten Zweck: Zwölf Teams aus der Kreisliga und der Bezirksklasse waren der Einladung von Adler Buldern gefolgt. Der Erlös des Turniers geht an die Kinderkrebshilfe.

Schmettern für den guten Zweck: Zwölf Teams aus der Kreisliga und der Bezirksklasse waren der Einladung von Adler Buldern gefolgt. Der Erlös des Turniers geht an die Kinderkrebshilfe. Foto: Hülsheger

Dülmen. Es war eine gelungene Premiere für das Volleyball-Benefizturnier von Adler Buldern, das zugunsten der Kinderkrebshilfe am Sonntag in der Sporthalle des AvD-Gymnasiums ausgespielt wurde. „Wir hatten auf dem Dülmener Weihnachtsmarkt bereits 1300 Euro eingenommen und konnten die Summe durch das Turnier auf 1800 Euro erhöhen“, berichtet Stefanie Bourne, die das Turnier federführend mit ihrer Schwester Vanessa Reick organisiert hat.

Von Patrick Hülsheger

Zwölf Mannschaften waren aus den umliegenden Kreisen angereist, um sich zu messen. Das Turnier war für Mannschaften der Kreisliga und der Bezirksklasse ausgeschrieben worden. „Gerade für die Kreisliga-Teams gibt es in unserem Kreis keine Turniere. Und jetzt konnten unsere jüngsten Spieler weitere Erfahrungen sammeln“, sagt Bourne, die selbst die dritte Damenmannschaft von Adler Buldern trainiert. Zudem konnten einige Dinge probiert werden, die sich während einer Meisterschaftspartie nicht testen lassen.
Sportlich sicherte sich am Ende der TV Wanne (Bezirksklasse) den Turniersieg. „Die Bulderaner Teams haben sich gegen die Konkurrenz aus der Bezirksklasse gut geschlagen“, sagt Bourne. Etwas Pech hatte die Vertretung aus Coesfeld, die nach zwei Verletzungen das nur noch aus vier Spielern bestehende Team vom Turnier zurückziehen musste.

Mehr zum Benefizturnier in der Dienstagsausgabe der Dülmener Zeitung und im E-Paper.

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3719149?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F