Anzeige

Fr., 18.08.2017

Fußball: Kreisliga „Kommunikation klemmt beim TuS“

Felix Windmeier (l.) – hier im Davensberger Dress – beklagt, niemand beim TuS hätte das Gespräch mit ihm gesucht.

Ascheberg - Felix Windmeier ist einer der sechs Spieler, die den TuS Ascheberg mit Ziel GW Amelsbüren verlassen. Weder er selbst noch Ex-Trainer Patrick Linnemann hätten in der Sache falschgespielt, findet Windmeier. Das Problem sei ein anderes. Von Florian Levenig mehr...

Fr., 18.08.2017

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern trifft auf „abgezockte Mannschaft“

Auf Oscar Franco Cabrera (l.) müssen die Herberner in Gemen noch verzichten.

Den sehr guten Start in die Saison will der Trainer des SV Herbern nicht als Maßstab für die nächste Partie bei Westfalia Gemen nehmen. Der SVH reist mit Respekt an. Aber nicht mit Bammel. mehr...


Fr., 18.08.2017

Badminton-WM Zurwonne und Jansen haben keine Angst vor vermeintlich übermächtigen Chinesen

Josche Zurwonne und der Deutsch-Indonesier Jones Ralfy Jansen (l.) sind ab Montag gefordert. Für den Lüdinghauser ist es die zweite WM-Teilnahme.

Lüdinghausen - Josche Zurwonne (Union Lüdinghausen) greift nächste Woche bei der Weltmeisterschaft im schottischen Glasgow ins Geschehen ein. Auch den Allerbesten könnten Doppelpartner Jones Ralfy Jansen und er Paroli bieten, glaubt der selbstbewusste 28-Jährige. Von Florian Levenig mehr...


Do., 17.08.2017

Fußball: Kreisliga GW und der TuS sind sich nicht mehr grün

Martin Eickmeyer (im Bild) wirft dem geschassten TuS-Trainer Patrick Linnemann vor, Spieler aus Ascheberg abgeworben zu haben. Der bestreitet das. Tatsache ist indes, dass Daniel Lewandowski, Felix Windmeier, Janik Senne, Nino Szczepanski, Marvin Elsner und Sebastian Kaiser die Seiten wechseln.

Ascheberg - Dass Spieler den Verein wechseln, ist auch im Amateurfußball nicht ungewöhnlich. Zeitpunkt und Ablauf der sechs Transfers von TuS Ascheberg zu Grün-Weiß Amelsbüren sorgen an der Nordkirchener Straße indes für große Verärgerung. Von Florian Levenig mehr...


Do., 17.08.2017

Fußball: Umfrage BVB weit vorne, S 04 verbessert

Traut S 04 wenig zu: Mahmoud Abdul-Latif.

Wer Deutscher Meister wird, ist eh schon vor dem heutigen Saisonstart klar: die Bayern, wie immer. Spannender ist da schon die Frage, wie die Revierklubs Dortmund und Schalke abschneiden. Lokale Experten haben sich dazu geäußert. mehr...


Do., 17.08.2017

Badminton: Universiade Christoph Schnaase coacht deutsche Uni-Auswahl in Taipeh

Coacht Yvonne Li nicht nur beim hiesigen Bundesligisten, sondern auch in den kommenden Tagen bei der Universiade: Christoph Schnaase.

Lüdinghausen - Gleich vier Aktive des hiesigen Badminton-Bundesligisten Union Lüdinghausen vertreten Deutschland bei den Weltspielen der Studierenden. Und Cheftrainer Christoph Schnaase. Der hat aber einen noch wichtigeren Termin im August. Von Markus Kleymann mehr...


Do., 17.08.2017

Fußball: Landesliga 4 Der Trainer muss basteln

DJK-Trainer Sebastian Scheinig 

Coesfeld/Senden - Mit 1:4 verlor die DJK Eintracht Coesfeld beim SV Herbern. Nun wollen die Kreisstädter gegen den VfL Senden die ersten Saisonpunkte einfahren. DJK-Trainer Sebastian Scheinig hat gute Erinnerungen an den VfL. Von Christian Besse mehr...


Mi., 16.08.2017

Motorsport: Autocross Letzte Krönung steht für das Team Wesp noch aus

Mit seinem Team würde Karsten Wesp (2.v.l.) gerne noch einen Titel einfahren – und beim heimischen Rennwochenende wieder ganz vorne mit dabei sein. Torsten Krone und Bruder Christoph Wesp (r.) unterstützen ihn dabei. Mit Sohn Lenn (l.) steht die dritte Fahrergeneration schon in den Startlöchern.

Herbern - Als Franz-Josef Wesp vor zwei Jahren plötzlich starb, stand das Autocross-Team seines Sohnes vor dem Aus. Doch es überlebte, und inzwischen haben Karsten Wesp und sein Team die dritte Meisterschaft ihrer Geschichte im Visier. Von Isabel Schütte mehr...


Mo., 14.08.2017

Reiten: Turniere in Waltrop und Amelsbüren Florian Karns siegt vier Mal

Schleifchen drum: Florian Karns gewann am Wochenende in Waltrop und Velen gleich vier Springen.

Bezirk Lüdinghausen - Bei den Reit- und Springturnieren am Wochenende räumte vor allem der RV Seppenrade ab. Allein Florian Karns sammelte vier Siegerschleifen. Noch erfolgreicher war ein Pferd. Von Florian Levenig mehr...


So., 13.08.2017

Fußball: Landesliga 4 SVH gewinnt 4:1 und erklimmt die Spitze

Traf zum zwischenzeitlichen 2:1: Thomas Eroglu.

Herbern - Was für ein Saisoneinstand: Nach dem 4:1 über Eintracht Coesfeld grüßt der SV Herbern von ganz oben. Es hätten sogar noch ein paar Treffer für die Hausherren mehr fallen können, fand SVH-Coach Holger Möllers. mehr...


Fr., 11.08.2017

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern will nicht noch eine Punkteteilung mit der DJK Eintracht Coesfeld

Auf Sebastian Schütte müssen die Herberner am Sonntag verzichten.

Die Spiele gegen die DJK Eintracht Coesfeld in der Vorsaison hat Herberns Trainer Holger Möllers in schlechter Erinnerung. Beide Male habe man Punkte liegen lassen. Ein drittes Remis gerade zu Beginn der neuen Saison soll es nicht geben. mehr...


Do., 10.08.2017

Fußball: Landesliga Nullacht eine Macht – oder macht’s Mesum?

Potenzial abrufen: SVH-Coach Holger Möllers. Platz fünf bestätigen: VfL-Trainer André Bertelsbeck .

Senden/Herbern - Alle 16 Landesliga-Trainer haben wir gefragt, wer Meister wird. Und immer wieder fielen zwei Namen. Ganz andere Ziele haben der VfL Senden und der SV Herbern. mehr...


Do., 10.08.2017

Rettungsschwimmen: EM Rettungsschwimmerin Eling debütiert bei EM

EM-Premiere im September: Rettungsschwimmerin Andrea Eling (r.).

Herbern - Die junge Herbernerin Andrea Eling erfüllt sich einen Traum: Bei den DLRG-Europameisterschaften im belgischen Ostende feiert die 16-Jährige ihr Debüt im Nationalteam. mehr...


Do., 10.08.2017

Fußball: Regionalliga Robin Ploczicki bisher nur in der Zuschauerrolle

Robin Ploczicki 

Herbern - Mit einer Niederlage und einem Remis ist Westfalia Rhynern in die Saison gestartet. Robin Ploczicki, in der vergangenen Spielzeit noch Kapitän beim SV Herbern, stand bisher noch nicht auf dem Feld. Der 21-Jährige laboriert an einer Schambeinentzündung. Von Christian Besse mehr...


Do., 10.08.2017

Reiten: Turnier der Sieger Marie Ligges und Cascaya: Größte Hürde ist der Ehrgeiz

Marie Ligges und Curly Sue – hier beim U 30-Turnier des Reiterhofs Brinkmann in Lüdinghausen – nehmen am Rahmenprogramm in Münster teil. Mit Dibadu und Cascaya startet Ligges bei der Mittleren Tour und beim Youngster Cup.

Lüdinghausen/Herbern - Oft im Sattel sitzt Marie Ligges beim Turnier der Sieger: Die Herbernerin geht bei der Mittleren Tour, beim Youngster Cup und im Rahmenprogramm an den Start. Marius Brinkmann hat keine Startgenehmigung für Münster erhalten. Von Christian Besse mehr...


Mi., 09.08.2017

Fußball: Kreispokal TuS Ascheberg schaltet zu früh ab und scheidet aus dem Pokal aus

Tobias Kofoth hielt den TuS lange im Geschäft – am Ende sollte es aber doch nicht reichen.

Ascheberg - Die Spieler des TuS Ascheberg hatten sich schon auf eine Verlängerung beim FC Münster 05 eingestellt. Zu früh. So kann sich der TuS nun voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren. Von Christian Besse mehr...


Mi., 09.08.2017

Gespannfahren Mit Silber und Bronze auf die Rückreise

Zweimal fuhr Niklas Hawighorst mit seinem Zweispänner aufs Treppchen.

Herbern - Mit gleich zwei Medaillen ist Niklas Hawighorst vom RV von Nagel Herbern von den Deutschen Jugendmeisterschaften zurückgekehrt. Dabei schrammte er mit dem Team Westfalen nur haarscharf an Gold vorbei. mehr...


Di., 08.08.2017

Fußball-Kreispokal TuS entspannt zum FC Münster 05

Dennis Heinrich (l.) und Co. gastieren am heutigen Mittwoch beim FC Münster 05.

Ascheberg - In Runde eins des Kreispokals gastiert der TuS Ascheberg heute, Mittwoch (9. August, 19 Uhr/Arnheimweg) beim FC Münster 05 (beide Kreisliga A). Für TuS-Coach Andrea Balderi ein weiterer willkommener Test, ehe es 14 Tage später richtig ernst wird. Von Florian Levenig mehr...


Di., 08.08.2017

Fußball: Kreispokal Davaren morgen in Mecklenbeck

Weiterkommen will die Davaria (r.:Hakki Atalan).

Davensberg - A-Ligist Davaria Davensberg gastiert am morgigen Donnerstag, 20 Uhr, im Pokal-Wettbewerb auf Lokalebene beim FC Mecklenbeck (Kreisliga B). Zwei-Neu-Davaren haben einst dort gekickt, können ihrem Coach aber auch nachvollziehbaren Gründen keine Tipps geben. Von Florian Levenig mehr...


Di., 08.08.2017

Leichtathletik: Halbmarathon Schröer und Krüger in Nordkirchen nicht zu schlagen

Trotz durchwachsenen Wetters nahmen etliche Läufer am Halbmarathon teil.

Nordkirchen - Den Halbmarathon des FC Nordkirchen gewannen am Wochenende vor der Prachtkulisse der Westfalenausgabe des Schlosses Versailles Daria Krüger und Ludger Schröer. Aber auch die hiesigen Läufer überzeugten. Von Michael Beer mehr...


Di., 08.08.2017

Rad-Marathon Sechs-Tage-Rennen schmerzhaft, aber lohnenswert

Strahlende Sonne und über 20 Grad: Unschwer zu erkennen, dass dieses Bild von Vater und Sohn Höing nach der Rückkehr in Ascheberg aufgenommen wurde.

Ascheberg - Christoph Hönig und Sohn Tobias haben am 1440-Kilometer-Radrennen London-Edinburgh-London teilgenommen. Zeiten und Platzierungen spielen dabei eine eher untergeordnete Rolle. Von Florian Levenig mehr...


So., 06.08.2017

Fußball: Fuchs-Cup Münster schlägt Senden im Fuchs-Cup-Finale 3:1

VfL-Angreifer Rabah Abed (l.)  und Münsters Ex-Profi Benjamin Siegert lieferten sich einige rassige Duelle im Finale.

Herbern - Der SC Münster 08 hat die 14. Auflage des Fuchs-Cups in Herbern gewonnen. Im Duell zweier Landesligisten schlugen die Domstädter den VfL Senden 3:1. Aber auch der blies keinesfalls Trübsal nach der Endspielniederlage. Von Florian Levenig mehr...


So., 06.08.2017

Fußball: Fuchs-Cup SVH gewinnt Spiel um Platz drei 7:0

Das schönste Tor gestern schoss Whitson Fereira dos Santos (2.v.r.), den drei Hiltruper nicht stoppen können.

Herbern - Westfalenligist TuS Hiltrup hatte abermals seine Reserve zum kleinen Fuchs-Cup-Finale nach Herbern geschickt. Die Folge: Einbahnstraßenfußball und ein Haufen Tore. Von Florian Levenig mehr...


So., 06.08.2017

Fußball: Kreispokal Herbern ballert sich in die nächste Runde

Sahen einen souveränen Auftritt ihrer Elf: Herberns Coach Holger Möllers (r.) und sein Co-Trainer Jens Kalpein.

Herbern - Landesligist SV Herbern hat die erste Hürde im Kreispokal locker gewonnen. Bei GW Amelsbüren (Kreisliga B) gewannen die Blau-Gelben 6:0 – ein halbes Dutzend Tore fürs Selbstvertrauen. Von Florian Levenig mehr...


So., 06.08.2017

Vinnumer Reitertage Marius Brinkmann gewinnt erneut S*-Springen: Entscheidung an letzter Hürde

Wie schon 2016 holten sich Marius Brinkmann und Cidan die Siegerschleife im S*-Springen – mit dem einzigen fehlerfreien Ritt im Stechen.Lisa Westerkemper und Chiccolino holten sich die Siegerschleife in einer M*-Dressur.

Marius Brinkmann und Cidan sind auf dem besten Wege, sich zu Seriensiegern des S*-Springens an der Lützowstraße zu entwickeln. Doch es war ein Sieg um Haaresbreite. Gleich zwei Erfolge im Dressurviereck feierte Lisa Westerkemper vom RV Senden mit Chiccolino. mehr...


1 - 25 von 240 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige