Konflikte
China fordert politische Lösung für Syrien

Peking (dpa) - Nach dem gemeinsamen Militärschlag Großbritanniens, Frankreichs und der USA in Syrien hat China die beteiligten Parteien zu Verhandlungen aufgerufen. «​Der Einsatz von Gewalt wird die regionale Situation nur noch verschärfen»​​, sagte eine Sprecherin des Außenministers. China verurteile die militärische Aktion der Westmächte. Klare Beweise für den Einsatz chemischer Waffen seien nicht vorgelegt worden: Es sei «unverantwortlich (...), allein aufgrund einer Schuldvermutung einen militärischen Angriff zu starten»​, so die Sprecherin weiter.

Montag, 16.04.2018, 11:56 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5664880?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker