Konflikte
Friedensvertrag für Kolumbien beschlossen

Bogotá (dpa) - Nach über 50 Jahren Konflikt ist der Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der Farc-Guerilla endgültig beschlossen. Nach dem Senat billigte das Parlament das Abkommen, das damit nun in Kraft treten kann und den blutigen Konflikt beendet.

Donnerstag, 01.12.2016, 03:00 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4470060?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker