Verkehr
Böschungsbrand an A2 bei Bielefeld schnell gelöscht

Bielefeld (dpa/lnw) - Ein Böschungsbrand an der Autobahn 2 bei Bielefeld hat am Samstag für längere Staus in Fahrtrichtung Dortmund gesorgt. Eine dichte Rauchwolke, die über die Autobahn zog, habe Schlimmeres befürchten lassen, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Doch das nur auf wenigen Quadratmetern lodernde Feuer sei schnell gelöscht worden. Für den Feuerwehreinsatz musste die Strecke kurzzeitig in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt werden. Wenig später gab die Polizei wieder zwei der drei Fahrstreifen frei. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr auf bis zu acht Kilometer. Die Brandursache war zunächst unbekannt.

Samstag, 11.08.2018, 16:52 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 11.08.2018, 16:39 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 11.08.2018, 16:52 Uhr
Ein Feuerwehrauto in Berlin.
Ein Feuerwehrauto in Berlin. Foto: Britta Pedersen
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5968022?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker