Anzeige

Mo., 16.04.2018

Verkehr Anhängerteile lösen sich: Behinderungen am Kamener Kreuz

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger

Kamen (dpa/lnw) - Autofahrer müssen auf der Autobahn 1 am Kamener Kreuz am Montagmorgen nach einem Lkw-Unfall mit Behinderungen rechnen. In der Nacht hatten sich aus noch ungeklärter Ursache zwei Anhängerteile von einem Lkw gelöst und ineinander geschoben, wie die Polizei mitteilte. Aufgrund der komplizierten Räumungsarbeiten soll eine Autobahnauffahrt noch bis mindestens neun Uhr gesperrt bleiben. Gesperrt ist die Auffahrt zwischen der A2 in Richtung Dortmund und der A1 bei Dortmund/Unna in nördliche Richtung. Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen nicht.

Von dpa
Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5664442?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F