Mi., 19.10.2016

Kriminalität Alkoholisierter verletzt Polizistin mit Faustschlag schwer

Köln (dpa/lnw) - Ein mutmaßlicher Betrüger hat eine Kölner Polizistin mit einem Faustschlag schwer im Gesicht verletzt. Die Beamten waren am Dienstagabend von den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB) alarmiert worden, weil der 39-Jährige an einer Haltestelle Tickets verkaufte, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Ob es sich dabei um Fälschungen handelte, war zunächst unklar. Als zwei Beamte in Zivil auftauchten, bot der augenscheinlich Alkoholisierte auch ihnen Fahrkarten an - die Polizisten zückten allerdings ihre Dienstausweise. Daraufhin wurde der Mann den Angaben zufolge aggressiv und schlug der Polizistin mit der Faust ins Gesicht. Von hinzugerufenen Kräften sei er schließlich fixiert und in Polizeigewahrsam genommen worden.

Von dpa
Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4380078?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F