Anzeige

Do., 24.08.2017

Demonstrationen Polizei: Alles ruhig zum Auftakt der Braunkohle-Proteste

Polizeifahrzeuge stehen am Rande des Braunkohletagebaus Garzweiler.

Erkelenz (dpa) - Zum Auftakt der angekündigten Protest-Tage von Braunkohle-Gegnern hat es noch keine Aktionen gegeben. «Es ist alles ruhig», sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen. Mehrere Initiativen hatten angekündigt, bis nächsten Dienstag technische Infrastruktur wie Schienen, Zufahrten oder Bagger zu blockieren. Sie fordern aus Gründen des Klimaschutzes den sofortigen Ausstieg aus der Braunkohle. Von dpa mehr...

Do., 24.08.2017

Kriminalität Geldautomat gesprengt: Täter auf Fahrrädern geflüchtet

Mettmann(dpa/lnw) - Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Geldautomat in Mettmann gesprengt worden. Zwei mutmaßliche Täter seien mit Fahrrädern geflüchtet. Der Polizei zufolge habe ein lauter Knall zahlreiche Anwohner aufgeschreckt, die einen Notruf absetzten. Bei der Explosion seien der Vorraum sowie der Geldautomat komplett zerstört worden. Wie viel Beute die Täter machten, war zunächst unklar. Von dpa mehr...


Do., 24.08.2017

Kunst Werke der Shoah-Überlebenden Koczÿ in Recklinghausen

Hans-Jürgen Schwalm, Direktor der Kunsthalle Recklinghausen vor Koczÿ Bild.

Als Dreijährige kam Rosemarie Koczÿ 1942 in ein Konzentrationslager. Sie sah, wie Bulldozer Leichen in Gräben warfen. Sie überlebte und wurde Künstlerin. All den Toten, die sie sah, widmete sie ihre Arbeiten - Zeichnungen als Leichentücher. Von dpa mehr...


Do., 24.08.2017

Internet Selfies, Schreie und Musik: YouTuber treffen auf ihre Fans

Fans mit T-Shirt der «Videodays».

Was früher die Backstreet Boys waren, sind heute Lukas Rieger oder Mike Singer. Wenn YouTube-Stars irgendwo aufkreuzen, kommen Teenies in Scharen. Zu den Videodays in Köln, einer Art Hochamt der Szene, werden mehr als 10 000 Besucher erwartet. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Kriminalität Mit Pistolenfeuerzeug hantiert: Polizei stoppte Schwebebahn

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Wuppertal (dpa/lnw) - Ein Feuerzeug in Form einer Pistole hat am Mittwoch die Wuppertaler Schwebebahn kurzzeitig gestoppt. Passanten hatten die Polizei alarmiert, weil sie einen Mann mit einer Waffe auf einem Hausdach gesehen hatten. Beim Eintreffen der Beamten hantierte tatsächlich ein Mann mit einem waffenartigen Gegenstand an einem Dachfenster, wie die Polizei berichtete. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Teurer Kuss Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h

Ein Fahrer und seine Beifahrerin küssen sich während der Fahrt im Auto.

Dortmund - Ein Blitzerfoto für die Ewigkeit - für Polizei und Liebespaar: Auf der Autobahn 45 hat die Polizei Dortmund ein Paar knutschend erwischt - mit 139 Kilometern pro Stunde. Erlaubt waren an der Stelle 100.  Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Terrorismus Reul: Attentäter von Turku fiel auch in NRW auf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Einen Aufenthalt des mutmaßlichen Messer-Attentäters von Turku in Nordrhein-Westfalen hat Innenminister Herbert Reul (CDU) bestätigt. Der Mann sei Anfang 2016 in einer Flüchtlingsunterkunft in Neuss und in Kerpen wegen Körperverletzung und ein weiteres Mal wegen schwerer Körperverletzung aufgefallen, sagte Reul am Mittwoch in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Konflikte Innenminister Reul nach Fall Akhanli: NRW sensibilisiert

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU).

Düsseldorf (dpa/lnw) - Innenminister Herbert Reul (CDU) will nach dem Fall des in Spanien festgesetzten Kölner Autors Dogan Akhanli prüfen, ob für weitere Menschen aus NRW ein ähnliches Risiko bestehen könnte. «Wir sind sensibel nach dem Vorgang», sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Düsseldorf. Sollte man auf vergleichbar gelagerte Beispiele in NRW stoßen, werde man die Betroffenen warnen. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Auszeichnungen Landesorden für vier Spitzenpolitiker aus vier Parteien

Kurt Biedenkopf (l.) bei Verleihung mit Ministerpräsident Armin Laschet (CDU).

Düsseldorf (dpa/lnw) - Vier ehemalige Spitzenpolitiker von CDU, SPD, FDP und den Grünen haben mit dem Landesverdienstorden eine der höchsten Auszeichnungen in NRW für ihre Arbeit bekommen. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Kriminalität Mann klaut über 50 Thunfischdosen und flüchtet auf Damenrad

Hamm (dpa/lnw) - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Ladendieb in Hamm mit dem Fahrrad gegen einen Streifenwagen gefahren - im Gepäck hatte er mehr als 50 Konservendosen mit Thunfisch. Der 45 Jahre alte Mann war am Mittwoch von Passanten beobachtet worden, wie er die Dosen in Rucksack und Taschen verstaut aus einem Supermarkt trug. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Kriminalität Überfall auf Tankstelle in Goch nur vorgetäuscht

Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Funkstreifenwagens.

Goch (dpa/lnw) - Ein Überfall auf eine Tankstelle in Goch am Niederrhein hat sich als inszeniert herausgestellt. Der 19-Jährige Angestellte der Tankstelle habe die Straftat zusammen mit zwei Komplizen vorgetäuscht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine an der Aktion beteiligte 22 Jahre alte Frau habe sich bei der Polizei gestellt und gestanden. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Terrorismus Reul: Sechs Verletzte aus NRW nach Terror in Spanien

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU).

Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei den Terrorattacken in Spanien sind auch sechs Menschen aus Nordrhein-Westfalen verletzt worden. Das teilte Landesinnenminister Herbert Reul (CDU) am Mittwoch in Düsseldorf mit. Bisher war bekannt, dass bei dem Anschlag in Barcelona vor knapp einer Woche drei Jugendliche aus NRW schwer verletzt worden waren. Sie gehörten zu einer Reisegruppe aus Oberhausen. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Fußball Ausbau des Kölner Stadions nur schwer zu realisieren

Luftaufnahme des RheinEnergieStadions in Köln.

Köln (dpa/lnw) - Mit Bedauern haben die Verantwortlichen des 1. FC Köln das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie zum Ausbau des RheinEnergieStadions kommentiert. Theoretisch sei das möglich, hieß es am Mittwoch. Wegen der erheblichen planungsrechtlichen und wirtschaftlichen Risiken sei eine Erweiterung der Kölner Arena aber selbst in einer Minimalvariante nur sehr schwer realisierbar. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Fußball Ritter wechselt auf Leihbasis von Düsseldorf nach Paderborn

Der zum SC Paderborn ausgeliehene Spieler Marlon Ritter.

Paderborn (dpa/lnw) - Marlon Ritter stürmt künftig für den SC Paderborn. Wie der Fußball-Drittligist am Mittwoch mitteilte, wechselt der 22 Jahre alte Profi auf Leihbasis vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zu den Ostwestfalen. Aufgrund von Verletzungen hatte Ritter in der vergangenen Saison lediglich sechs Partien für die Fortuna in der 2. Bundesliga und im DFB-Pokal bestritten. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Kommunen Steine des Kölner Doms sollen vor Lkw-Anschlägen schützen

Kölns Polizeipräsident Uwe Jacob und Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Köln (dpa/lnw) - Große Dom-Steine sollen den Platz am Kölner Dom vor Terroranschlägen mit Lastwagen schützen. Die ausrangierten, mehrere hundert Kilogramm schweren Kolosse versperren ab sofort die Zufahrt zur Domplatte. «So schützt der Dom gewissermaßen selbst seine Besucher», sagte der Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob am Mittwoch. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Fußball Mavraj vor Duell in Köln: «Einfach pure Vorfreude»

Der Hamburger Spieler Mergim Mavraj nach Spielende auf dem Platz.

Hamburg (dpa) - Innenverteidiger Mergim Mavraj vom Hamburger SV hat vor dem Wiedersehen mit seinem früheren Verein 1. FC Köln «einfach pure Vorfreude». Die Hamburger müssen am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport) am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga in Köln antreten. «Ich habe es immer sehr genossen, dort zu spielen. Das ist etwas Besonderes», sagte Mavraj auf der HSV-Homepage (Mittwoch). Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Kriminalität Keine neue Spur nach Brandanschlägen auf Abgeordneten-Autos

Herne (dpa/lnw) - Nach den Brandanschlägen auf ein Auto der SPD-Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering sowie ein SPD-Wahlkampffahrzeug fehlt von den Tätern noch immer jede Spur. «Das Hinweisaufkommen geht gegen Null», sagte ein Sprecher der Bochumer Polizei am Mittwochmorgen. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Unfälle Tonnenschwerer Autokran kippt in Baustelle

Ein 40 Meter hoher Baukran liegt in Duisburg umgekippt auf der Straße.

Ein 40 Meter hoher Autokran stürzt in Duisburg in eine Baugrube. Nur durch Glück wird keines der umliegenden Gebäude getroffen. Nun ermittelt das Amt für Arbeitsschutz die Unfallursache. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Banken «Bad-Bank» der WestLB: Mit Lastenabbau eher fertig werden

Fahnen wehen vor der ehemaligen WestLB-Zentrale in Düsseldorf.

Düsseldorf (dpa) - Die «Bad Bank» der WestLB, EAA, will mit dem Abbau der milliardenschweren Altlasten der zerschlagenen Landesbank schneller fertig werden als ursprünglich geplant. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Fußball Rippenanbruch: Düsseldorf vorerst ohne Torwart Rensing

Düsseldorfs Torwart Michael Rensing gestikuliert während des Spiels.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss vorerst auf seinen Torwart Michael Rensing verzichten. Der 33-Jährige hat sich im Training einen Rippenanbruch zugezogen, wie der Verein am Mittwoch bekanntgab. Rensing falle für die kommenden Tage aus und stehe Chefcoach Friedhelm Funkel auch im Spiel am Sonntag beim SV Sandhausen nicht zur Verfügung. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Kriminalität Bankräuber aus Schleswig-Holstein in Minden gefasst

Minden/Lübeck (dpa/lnw) - Nach seiner Flucht nach Nordrhein-Westfalen hat die Polizei in Minden einen 37-jährigen Bankräuber aus Schleswig-Holstein festgenommen. Laut Mitteilung überwältigten Spezialkräfte den Mann am Mittwoch auf einem Privat-Grundstück im Mindener Norden. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Auszeichnungen Landesorden für vier Spitzenpolitiker aus vier Parteien

Auszeichnungen : Landesorden für vier Spitzenpolitiker aus vier Parteien

Düsseldorf (dpa/lnw) - Vier ehemalige Spitzenpolitiker von CDU, SPD, FDP und den Grünen haben mit dem Landesverdienstorden eine der höchsten Auszeichnungen in NRW für ihre Arbeit bekommen. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Tiere Tierschützer protestieren vor Landtag gegen Agrarministerin

Tierschützer fordern Entlassung der Landwirtschaftsministerin Schulze-Föcking.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Tierschützer haben vor dem NRW-Landtag die Entlassung von Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) verlangt und dazu gut 50 000 Unterschriften übergeben. Im Schweinemastbetrieb ihres Mannes seien Tiere wochenlang trotz offener Wunden und Entzündungen nicht medizinisch versorgt worden, sagte Nicolas Thun von der Albert Schweitzer Stiftung bei der Aktion am Mittwoch in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Kriminalität Acht Monate nach Hotelbrand: Brandstifter gesucht

Düsseldorf (dpa/lnw) - Acht Monate nach der Brandstiftung in einem Hotel im Süden von Düsseldorf hat die Polizei Fotos einer Überwachungskamera mit zwei Tatverdächtigen veröffentlicht. Zudem wurde eine Belohnung von 3000 Euro für Hinweise zur Ergreifung der Täter ausgesetzt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Gesundheit Diskussion um Heilpraktiker: Verbände weisen Kritik zurück

Münster/Warendorf (dpa/lnw) - In der Diskussion um die Zukunft der Heilpraktiker in Deutschland haben deren Verbände die jüngste Kritik an ihrem Berufsstand zurückgewiesen. Der Bund Deutscher Heilpraktiker spricht in einer Erklärung von einer undifferenzierten Generalkritik. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Agrar 7,24 Mio. Schweine: Mehr Betriebe mit konstanter Tierzahl

Schweine in einem konventionellen Kastenstall.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Schweine in den nordrhein-westfälischen Ställen ist im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant geblieben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes von Mittwoch gab es im Mai in NRW 7,24 Millionen Schweine. Das ist ein geringfügiges Plus von 0,2 Prozent im Vergleich zur letzten Zählung im November 2016. Dafür ist die Zahl der Züchter jetzt etwas größer. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige