Di., 03.03.2015

Prozesse Bewährungsstrafe nach tödlichem Raser-Unfall in Aussicht

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach einem spektakulären tödlichen Unfall auf der Düsseldorfer Rheinkniebrücke im Mai 2012 hat ein angeklagter Lieferwagen-Fahrer zugegeben, zu schnell gefahren zu sein. Zum Auftakt des Prozesses am Dienstag vor dem Düsseldorfer Amtsgericht verständigten sich die Parteien im Gegenzug auf eine Bewährungsstrafe von 18 Monaten. Von dpa mehr...

Di., 03.03.2015

Theater Stücke über NSU-Terror und Flüchtlinge für Dramatikerpreis nominiert

Der 40. Mülheimer Dramatikerpreis wird vergeben.

Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw) - Das Schicksal von Flüchtlingen, rechtsextreme Gewalt oder Groteskes aus einer Kinderwunschpraxis: Sieben Stücke mit überwiegend hochaktuellen Themen konkurrieren in diesem Jahr um den 40. Mülheimer Dramatikerpreis. «Das Trendthema des Theaterjahres sind die Taten der Terrorzelle NSU», sagte der Sprecher des Auswahlgremiums Tobias Becker am Dienstag. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Kriminalität Unbekannte stehlen über 100 Paare Herrenschuhe

Bielefeld (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Bielefeld mehr als 100 Paare Schuhe aus einem Geschäft gestohlen. Bereits in der Nacht zum Sonntag brachen sie durch den Haupteingang in den Laden ein, klauten die Schuhe und transportierten sie in gelben Müllsäcken und Stiefeltaschen aus dem Lagerraum des Geschäfts hinaus. Es entstand ein Schaden in vierstelliger Eurohöhe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Buntes Kunde schläft im Vollrausch in einer Bäckerei ein

Netphen (dpa/lnw) - Sturzbetrunken zum Brötchenkaufen? Einem 48-Jährigen in Netphen (Kreis Siegen-Wittgenstein) ist das gelungen. Mehr noch: Im Vollrausch und mit mehr als vier Promille Alkohol im Blut schlief der Mann am Montagabend in der Bäckerei ein. Eine Angestellte alarmierte die Polizei über ihren ganz besonderen Besucher. Verschlafen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Tarife Angestellte Lehrer streiken für mehr Geld und Tarifverträge

In mehreren Bundesländern traten Lehrer in den Ausstand.

Viele angestellte Lehrer sind in Düsseldorf und einigen anderen NRW-Städten nicht in die Schule gegangen, sondern ins Streiklokal: «Ohne gute Bezahlung keine gute Bildung», heißt ihre These. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Kriminalität Unbekannte überfallen 28-Jährige in ihrer Wohnung

Moers (dpa/lnw) - Mit Pistole und Messer haben drei Unbekannte eine junge Frau aus Moers überfallen und ausgeraubt. Die beiden Frauen und ein Mann hatten der 28-Jährigen am Montag vor ihrer Haustür aufgelauert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als die Frau nach Hause kam, zwangen die Täter sie in ihre Wohnung und raubten Bargeld. Doch das reichte ihnen offenbar nicht. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Chemie Evonik profitiert von Preiserholung: Zuversicht für 2015

Der Umsatz legte um zwei Prozent zu.

Essen (dpa) - Der Spezialchemiekonzern Evonik hat im vergangenen Jahr von einer Erholung der Preise seiner Kernprodukte profitiert. Der Umsatz legte insbesondere dank höherer Absatzmengen um zwei Prozent auf 12,9 Milliarden Euro zu, wie der MDax-Konzern am Dienstag in Essen mitteilte. Beim Gewinn ergab sich rein optisch ein scharfer Einbruch auf 568 Millionen Euro. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Kriminalität Männer krachen mit Auto auf Flucht vor Polizei gegen Baum

Dortmund (dpa/lnw) - Auf der Flucht vor der Polizei sind in Dortmund zwei mutmaßliche Einbrecher gegen einen Baum gefahren. Beamte hatten die beiden Männer in der Nacht zum Dienstag beim Einbruch in einen Rohbau erwischt, wie die Polizei mitteilte. Die beiden konnten in ihrem Fahrzeug flüchten, sie bauten aber nach wenigen Minuten einen Unfall. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Kunst WestLB-Kunstsammlung: Schutz für zunächst elf Objekte

Kulturministerin Ute Schäfer (SPD).

Die Kunstsammlung der einstigen Landesbank WestLB ist vom Verkauf bedroht. Nordrhein-Westfalen hat jetzt in einem ersten Schritt elf Objekte unter Schutz gestellt. Die Debatte, wie die Sammlung erhalten werden kann, geht weiter. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Prozesse Mann nach Kneipennacht nach Dortmund «entführt» - Prozessauftakt

Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Nach einer durchzechten Nacht soll ein 26-Jähriger in Frankfurt einen anderen Mann zu einer Fahrt nach Dortmund genötigt und dort ausgeraubt haben. Deshalb muss er sich von heute an vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Der 26-Jährige soll sein Opfer zunächst mit Gewalt dazu gezwungen haben, nach Dortmund zu fahren. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Fußball Bayer 04 ohne Bender und Son im DFB-Pokal gegen Kaiserslautern

Lars Bender fällt wegen einer Knöchelprellung aus.

Im Achtelfinale des DFB-Pokals trifft Bayer Leverkusen heute auf den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Kein einfaches Spiel: Die Pfälzer haben im vergangenen Jahr die Werkself in der eigenen Arena im Pokal-Viertelfinale rausgeworfen. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Prozesse Tödlicher Messerangriff: Urteil in Dortmund erwartet

Dortmund (dpa/lnw) - Das Dortmunder Schwurgericht will heute das Urteil gegen einen mutmaßlichen Messerstecher sprechen. Angeklagt ist ein 29-jähriger Mann aus Lünen. Er soll am 7. August 2014 einen Bekannten aus der Dortmunder Trinkerszene angegriffen und getötet haben. Das 35-jährige Opfer war noch am Tatort verblutet. Auslöser war ein Streit um die gescheiterte Beziehung des Angeklagten. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Justiz Minister berichtet über Umgang mit islamistischen Gefangenen

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD).

Die Gefängnisse in NRW sollen nicht zu Brutstätten des Islamismus werden. Nun wird diskutiert, wie auf Islamisten hinter Gittern Einfluss genommen werden kann. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Kirche Umfrage: Katholiken im Bistum Münster unzufrieden

Bischof Felix Genn.

Münster (dpa/lnw) - Die Katholiken im Bistum Münster sind mit ihrer Kirche unzufrieden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die die Kirchenleitung am Montag vorgestellt hat. Das Bistum sieht das Verhältnis von Befragten zur Institution Katholische Kirche in einem «kritischen Zustand». Im Schnitt zeigte sich ein Drittel der rund 1000 Befragten unzufrieden. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Medien Dortmunder «Tatort»-Kommissare steigen in den Drogensumpf hinab

Die Schauspieler Jörg Hartmann und Anna Schudt.

Dortmund (dpa/lnw) - Bald im Fernsehen: Ein sechsjähriges Mädchen stirbt an Kokain. Dealer haben einen Spielplatz als Drogenversteck benutzt. Das Dortmunder «Tatort»-Team um die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann) und Martina Bönisch (Anna Schudt) ermittelt. Die Spur führt im fünften Dortmund-«Tatort» «Kollaps» (WDR) zum türkischen Geschäftsmann Tarim Abakay (Adrian Can). Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Maschinenbau Vossloh-Großaktionär Thiele überspringt 30-Prozent-Marke

Der Vossloh-Großaktionär Heinz Hermann Thiele.

Werdohl (dpa/lnw) - Der Vossloh-Großaktionär und Aufsichtsratschef Heinz Hermann Thiele hat seinen Anteil an dem Bahntechnik-Konzern auf knapp über 30 Prozent ausgebaut. Das teilte Thieles KB Holding am Montag mit. Thiele bestärkte erneut, dass er Vossloh «langfristig und als unternehmerischer Investor begleiten möchte». Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Parteien Knapper Sieg: Mostofizadeh wird Chef der Grünen im NRW-Landtag

Haushaltsexperten Mehrdad Mostofizadeh (Grüne).

Nettetal (dpa/lnw) - Die Grünen im nordrhein-westfälischen Landtag haben einen neuen Vorsitzenden: Bei einer Klausur im niederrheinischen Nettetal wählten die Abgeordneten am Montag ihren Haushaltsexperten Mehrdad Mostofizadeh an die Spitze. Er ist Nachfolger von Reiner Priggen, der nicht mehr kandidierte. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Kriminalität Haftbefehl nach Beziehungsdrama in Ahlen

Ahlen (dpa/lnw) - Nach einem Beziehungsstreit am Wochenende in Ahlen im Kreis Warendorf hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung beantragt. Das teilte die Behörde am Montag in Münster mit. Ein 69-jähriger Ehemann habe seine Frau am Sonntagmorgen mit Schüssen in den Kopf und mit Messerstichen töten wollen. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Musik Madonna tritt in Köln und Berlin auf

Madonna tritt in Berlin und Köln auf.

Berlin (dpa) - Popstar Madonna (56) macht auf ihrer «Rebel Heart»-Tournee Station in zwei deutschen Städten: In Köln tritt die Sängerin am 4. November in der Lanxess Arena auf. In Berlin gibt sie am 10. November ein Konzert in der O2 World. Das teilte der Konzertveranstalter Marek Lieberberg am Montag mit. Madonnas neues Album «Rebel Heart» erscheint offiziell am 6. März. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Notfälle 96 Prozent der Kölner Archivalien grundsätzlich wieder nutzbar

Köln (dpa) - Sechs Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs sind 96 Prozent der Archivalien nach einer Erstbehandlung grundsätzlich wieder nutzbar. In der Praxis gilt dies aber nur unter Einschränkungen. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Energie RWE schließt Dea-Verkauf ab: Konzernchef: «Meilenstein»

Das Logo der RWE-Öltochter RWE Dea.

Essen (dpa) - Der hoch verschuldete Energiekonzern RWE hat den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman am Montag abgeschlossen. Der Preis liege auf Basis aktueller Währungskurse bei rund 5,1 Milliarden Euro und damit leicht höher als bei der Verkaufsvereinbarung Mitte Januar zunächst angepeilt, teilte RWE am Montag in Essen mit. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Auszeichnungen Felix Droese erhält Düsseldorfer Preis der Künstler

Felix Droese erhält Düsseldorfer Preis der Künstler.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Künstler Felix Droese (65) wird für sein Lebenswerk mit dem Preis der Düsseldorfer Künstlerschaft geehrt. Der mit 5000 Euro dotierte «Kunstpreis der Künstler» wird jedes Jahr zur Eröffnung der traditionsreichen «Großen Kunstausstellung» in Düsseldorf vergeben. Die von Künstlern organisierte Schau ist diesmal vom 8. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Unfälle Mann stirbt nach Sturz in Aufzugschacht

Werdohl/Iserlohn (dpa/lnw) - Ein 80 Jahre alter Mann ist am Sonntag in Werdohl im Sauerland in einen Aufzugschacht gestürzt und gestorben. Der Mann hatte nach Auskunft der Polizei vom Montag an dem Aufzug in seinem Einfamilienhaus arbeiten wollen. Warum er dabei in den Schacht stürzte, ist noch nicht klar. Seine Ehefrau informierte den Rettungsdienst, der dem Mann aber nicht mehr helfen konnte. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Prozesse Säugling in Bonn ausgesetzt: Mutter gesteht

Neugeborenes ausgesetzt - Die Angeklagte Friederike A. (r).

Bonn (dpa/lnw) - Vor dem Bonner Landgericht hat am Montag eine junge Frau gestanden, ihren neugeborenen Sohn ausgesetzt zu haben. Die 21 Jahre alte Angeklagte legte ein umfassendes Geständnis ab. Sie habe nicht gewagt, sich jemandem anzuvertrauen, sagte sie. Mit dem Vater habe sie kein Kind haben wollen. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Handel Aldi erhöht den Butterpreis

Firmenschild vor einer Aldi-Filiale in Köln.

Essen (dpa) - Der Discounter Aldi hat am Montag den Butterpreis deutlich erhöht. Der Preis für das 250-Gramm-Stück stieg in den Filialen von Aldi Nord von 85 Cent auf 99 Cent. Auch Aldi Süd hatte zuvor eine Preisanhebung angekündigt. Der Butterpreis war zuletzt im Herbst vergangenen Jahres von 99 Cent auf 85 Cent gesunken. Beobachter rechnen damit, dass auch andere Einzelhändler die Butterpreise erhöhen werden. Von dpa mehr...


Mo., 02.03.2015

Gesellschaft Jugendherbergen in NRW sind mit Gästezahlen zufrieden

Hinweisschild zur Jugendherberge in Düsseldorf.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-westfälische Jugendherbergen werden immer beliebter. Im vergangenen Jahr ist die Zahl ihrer Gäste gestiegen. Fast 800 000 Gäste verbuchten die beiden Jugendherbergsverbände in NRW zusammen für das Jahr 2014, im Jahr zuvor waren es zusammen nur 782 896 Gäste. Das Deutsche Jugendherbergswerk will eine bundesweite Bilanz seiner Arbeit am Montagmorgen in Bielefeld (11.00 Uhr) präsentieren. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook