Fr., 25.07.2014

Leute «Bunte»-Modepreis für Berliner Designerin

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Die Berliner Modeschöpferin Isabell de Hillerin hat für ihre Produktion den Nachwuchspreis New Faces Award Fashion erhalten. Sie nahm die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung der Illustrierten «Bunte» am Freitag in Düsseldorf entgegen. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Unfälle Tankschiffe kollidieren auf dem Rhein bei Düsseldorf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Auf dem Rhein bei Düsseldorf sind am Freitag zwei Tankschiffe zusammengestoßen. Niemand wurde verletzt, für Menschen und Umgebung bestand nach Angaben der Polizei keine Gefahr. Ein mit Diesel beladenes Tankschiff aus der Schweiz sei bei Rheinkilometer 721 vor dem Düsseldorfer Ortsteil Benrath mit einem leeren Tanker aus den Niederlanden kollidiert. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Demonstrationen Protest gegen Bombardement auf Gaza: «Keine Waffen nach Israel»

An der Demonstration in der Innenstadt nahmen rund 300 Menschen teil. Foto:O.Berg

Bonn (dpa/lnw) - Auf einer anti-israelischen Demonstration haben sich in Bonn rund 200 Teilnehmer gegen die israelischen Angriffe auf Gaza gewandt. Die Teilnehmer zogen durch die Innenstadt und trugen Transparente mit Aufschriften wie «Stoppt das Blutbad in Gaza» oder «Schluss mit der Besatzung». Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Prozesse Bauunternehmer wegen Schwarzarbeit im großen Stil angeklagt

Bonn (dpa/lnw) - Ein Bauunternehmer aus Köln muss sich demnächst wegen Schwarzarbeit und Betrugs im großen Stil vor Gericht verantworten. Gegen den 42-Jährigen und sechs Helfer sei Anklage in 317 Fällen erhoben worden, teilte das Bonner Landgericht am Freitag mit. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Medien Übernahme von Funke-Zeitungsausgaben durch Lensing geplatzt

Dortmund (dpa) - Die Übernahme von Lokalausgaben der Funke-Zeitungen «Westfälische Rundschau» («WR») und «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» («WAZ») durch das Medienhaus Lensing ist geplatzt. Grund sind Bedenken des Bundeskartellamts. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Urteile Auch Bundesgericht untersagt Abschiebehaft im normalen Gefängnis

Karlsruhe (dpa) - Nach dem Europäischen Gerichtshof hat auch der Bundesgerichtshof (BGH) die Unterbringung von Abschiebehäftlingen in normalen Gefängnissen für unzulässig erklärt. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Kriminalität Mutter soll zwei Neugeborene ausgesetzt haben: Anklage erhoben

Köln (dpa/lnw) - Eine Mutter, die ihre zwei neugeborenen Babys ausgesetzt haben soll, muss sich demnächst vor dem Kölner Landgericht verantworten. Gegen die 26-Jährige sei Anklage erhoben worden, sagte ein Gerichtssprecher am Freitag und bestätigte einen Bericht der «Bild»-Zeitung. Im Oktober 2011 legte sie laut Anklage ihre gerade geborene Tochter auf einem Wanderparkplatz in Hürth ab. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Verkehr «Eklatante Verstöße» gegen Brücken-Verbot für schwere Lkw

Leverkusen (dpa/lnw) - Die Kölner Polizei beklagt «eklatante Verstöße» gegen das Fahrverbot für schwere Lastwagen auf der Leverkusener Rheinbrücke. Bis zu 1000 Fahrer missachteten täglich die Sperrung für Lastwagen über 3,5 Tonnen. Seit Mitte Juni hätten sich insgesamt rund 20 000 Fahrer nicht daran gehalten, teilte die Polizei Köln am Freitag mit. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Prozesse Prozess gegen Autobahnschützen aus der Eifel am 11. August

Würzburg (dpa/lnw) - Der Autobahnschützen-Prozess gegen einen Fernfahrer aus der Eifel beginnt am 11. August vor dem Landgericht Würzburg. Der 58-jährige Michael Harry K. ist des versuchten Mordes an sechs Menschen angeklagt. Bis 15. September sind neun Verhandlungstage geplant, wie das Gericht am Freitag mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Basketball Telekom Baskets Bonn holen Angelo Caloiaro

Angelo Caloiaro (l) wechselt zu den Telekom Baskets. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Bonn (dpa/lnw) - Die Telekom Baskets Bonn haben für die neue Bundesligasaison Angelo Caloiaro vom Ligakonkurrenten Mitteldeutscher BC verpflichtet. Nach Angaben des Bonner Vereins vom Freitag unterschreibt Caloiaro einen Vertrag für die Spielzeit 2014/2015. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Fußball Testspiel Paderborn gegen Haifa soll an neuem Ort stattfinden

Leogang (dpa/lnw) - Das für Samstag geplante Testspiel zwischen Maccabi Haifa und dem Fußball-Bundesligisten SC Paderborn in Österreich soll nun doch stattfinden. Nachdem die Gemeinde Kirchbichl in Tirol die Partie aus Sicherheitsbedenken abgesagt hatte, steht nun Leogang im Bundesland Salzburg als Austragungsort fest, wie Bürgermeister Josef Grießner am Freitag bestätigte. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Hochschulen Zahl der Hochschulabsolventen 2013 auf Rekordniveau

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Hochschulabsolventen in Nordrhein-Westfalen ist weiter gestiegen. Im Prüfungsjahr 2013 hätten fast 90 000 Studenten ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, teilte das Statistische Landesamt am Freitag mit. Das seien rund 5000 Absolventen mehr als im Vorjahr und so viele wie noch nie innerhalb eines Jahres. Die Studierenden erwarben rund 47 000 Bachelor- und 19 000 Masterabschlüsse. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Agrar Elf Höfe wegen Antibiotikum im Futter gesperrt

Recklinghausen (dpa/lnw) - Elf Höfe für Schweinemast in Nordrhein-Westfalen haben mit Antibiotikum verseuchte Tiernahrung verfüttert. Es sei nicht ausgeschlossen, dass betroffenes Fleisch in den Handel gelangt sei, sagte eine Sprecherin des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz am Freitag in Recklinghausen. Eine akute Gesundheitsgefahr gehe von verseuchtem Fleisch nicht aus. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Verkehr 15-Jähriger auf Spritztour: Zwei Schwerverletzte

Köln (dpa/lnw) - Ein 15 Jahre alter Junge ist in der Nacht zu Freitag in Köln mit dem Auto seiner Mutter gegen einen Laternenmast gerast. Bei der Kollision seien der Jugendliche selbst und sein 14-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden, teilte die Polizei in Köln mit. Das Auto mit dem 15-Jährigen am Steuer sei nach Passantenangaben mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Parteien NRW-CDU: Zusätzliche Millionen für Inklusion ausgeben

Düsseldorf (dpa/lnw) - Kurz vor Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Handicap in NRW hat die CDU-Fraktion mehr Geld für die Inklusion verlangt. Von den jährlich 279 Millionen Euro, die in NRW ab 2015 frei werden könnten - sofern Pläne zur kompletten Bafög-Übernahme durch den Bund umgesetzt werden - solle ein Großteil in die Umsetzung der schulischen Inklusion fließen. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Prozesse Prozess um Doppelmord hat begonnen

Heiligabend will eine Frau ihre Mutter und ihren Onkel besuchen - und findet beide tot vor. Sie wurden mit zahlreichen Messerstichen getötet. Ein 29 Jahre alter Mann steht nun vor Gericht. In den elf Verhandlungen geht es auch um das Motiv. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Handball Lübbecke-Handballer Løke erleidet Bruch des linken Handgelenks

Frank Løke fällt verletzungsbedingt aus. Foto: Oliver Krato/Archiv

Lübbecke (dpa/lnw) - Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke muss in der Vorbereitung auf die neue Saison mehrere Wochen auf seinen Kreisläufer Frank Løke verzichten. Nach Vereinsangaben vom Freitag zog sich der 34 Jahre alte Norweger in einem Testspiel am Mittwoch gegen Eintracht Hildesheim einen Bruch des linken Handgelenks zu. Zu Beginn der kommenden Woche soll Løke operiert werden. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Handel Bericht: Karstadt verschiebt Aufsichtsratssitzung um zwei Wochen

Wie es weitergeht, wird im August entschieden. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

Essen (dpa) - Wichtige Entscheidungen zur Zukunft des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt werden einem Medienbericht zufolge zunächst vertagt. Eine Sitzung des Aufsichtsrates, bei der es um den Zuschnitt des Unternehmens gehen solle, sei um zwei Wochen verschoben worden, schreibt die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Freitag). Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Kindergärten Studie: In NRW-Kitas fehlen 17 500 Erzieherinnen

Eine Fachkraft muss sich um zu viele Kinder kümmern. Foto: Georg Wendt/Archiv

Gütersloh (dpa/lnw) - Für eine hochwertige frühkindliche Bildung brauchen die Kitas in Nordrhein-Westfalen einer Studie zufolge gut 17 500 zusätzliche Erzieherinnen. Das würde die Personalkosten um jährlich 766,5 Millionen Euro erhöhen, hat die Bertelsmann Stiftung berechnet. Die Stiftung empfiehlt für die unter Dreijährigen einen Personalschlüssel von 1 zu höchstens 3. Von dpa mehr...


Fr., 25.07.2014

Kriminalität Aktion gegen Alte Synagoge in Essen abgewendet

Die Alte Synagoge in Essen. Foto: F.-P. Tschauner/Archiv

Essen (dpa/lnw) - Die Polizei in Essen hat in der Nacht zum Freitag eine Aktion gegen die Alte Synagoge verhindert. Auf Facebook hatten Polizisten am Donnerstagnachmittag Hinweise zu einer Aktion entdeckt und daraufhin mehrere Einsatzkräfte vor die Alte Synagoge geschickt, wie ein Polizeisprecher in Essen erklärte. Gegen 01.00 Uhr nachts seien dann vier Männer mit einem Auto vorgefahren. Von dpa mehr...


Do., 24.07.2014

Demonstrationen Kundgebung für Israel: Wortgefechte mit Demonstranten

Demo-Gegner und Israel-Anhängern lieferten sich Wortgefechte. Foto: M. Balk

Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit Plakaten und israelischen Fahnen haben in der Düsseldorfer Innenstadt am Donnerstagabend mehrere hundert Menschen ihre Solidarität mit Israel bekundet. Die Demonstration verlief nach Angaben der Polizei weitgehend friedlich. Vor Beginn der Kundgebung hatten sich allerdings ein Dutzend muslimische Demonstrationsgegner heftige Wortgefechte mit einer Gruppe von Israel-Anhängern geliefert. Von dpa mehr...


Do., 24.07.2014

Notfälle Gedenkfeier zum vierten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Bei der Tragödie waren 21 Menschen ums Leben gekommen. Foto: M. Gerten/Archiv

Duisburg (dpa/lnw) - Vier Jahre nach der Tragödie bei der Loveparade hat Duisburg der Toten und Verletzten gedacht. «Das Unglück hat tiefe Wunden gerissen - in Familien, in Lebensgeschichten, in Zukunftspläne, auch in unserer Stadt», sagte Oberbürgermeister Sören Link (SPD) am Donnerstag in Duisburg bei der Gedenkfeier zum vierten Jahrestag laut des vorab verbreiteten Redetextes. Von dpa mehr...


Do., 24.07.2014

Prozesse Prozess um Doppelmord in Gütersloh beginnt

Der Angeklagte soll einen Doppelmord begangen haben. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Bielefeld (dpa/lnw) - Im Fall des aufsehenerregenden Doppelmords vom Heiligabend in Gütersloh beginnt heute der Prozess vor dem Landgericht Bielefeld. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt einen 29-Jährigen aus Verl, eine 74-jährige Ärztin und deren drei Jahre älteren Bruder aus Habgier erstochen zu haben. Auch der Hund der Familie wurde getötet. Der 29-Jährige bestreitet die Tat. Von dpa mehr...


Do., 24.07.2014

Kriminalität Zufallsfund bei Kontrolle: Zoll sichert eine Million Zigaretten

Gütersloh (dpa/lnw) - Bei einer Autobahnkontrolle auf einem Rastplatz bei Gütersloh haben Zollbeamte eine Million unversteuerte Zigaretten im Laderaum eines Lastwagens entdeckt. Der Fahrer habe zunächst angegeben, lediglich Postpakete von Paderborn nach Dortmund zu transportieren, teilte der Zoll in Bielefeld mit. Dokumente über seine Fracht hatte der Fahrer allerdings nicht dabei. Von dpa mehr...


Do., 24.07.2014

Chemie Lanxess leitet konzernweites Restrukturierungsprogramm ein

Zachert hatte eine Neuausrichtung angekündigt. Foto: Oliver Berg/Archiv

Köln (dpa) - Der angeschlagene Chemiespezialist Lanxess leitet ein konzernweites Restrukturierungsprogramm ein. Das habe der Vorstand in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, teilte das Unternehmen in Köln mit. Zu weiteren Einzelheiten wollte ein Sprecher auf Anfrage keine Stellung nehmen und verwies auf die bevorstehende Vorlage der Quartalszahlen am 6. August. Von dpa mehr...


Do., 24.07.2014

Fußball Experten: Schlechte Karten für DFB-Logo nach deutschem Recht

Der DFB droht den Schutz für sein Adler-Logo zu verlieren. Foto:D.Karmann/Archiv

Siegen/Würzburg (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund läuft nach Einschätzung renommierter Markenrechtsexperten Gefahr, den Schutz für sein Adler-Logo zu verlieren. Er habe erhebliche Zweifel, ob sich der DFB erfolgreich auf einen Bestandsschutz berufen könne, sagt der Markenrechtsexperte Prof. Olaf Sosnitza (Uni Würzburg) der dpa. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Empfehlungen