Anzeige

Sa., 28.05.2016

Fußball RW Essen, Viktoria Köln und Wattenscheid qualifiziert

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, Viktoria Köln und SG Wattenscheid 09 haben die erste Hauptrunde um den DFB-Pokal 2016/17 erreicht. Die Teams aus Nordrhein-Westfalen gewannen am Samstag ihre Landespokal-Endspiele am Niederrhein, Mittelrhein und in Westfalen und können nun im DFB-Pokal mit garantierten Einnahmen von jeweils rund 140 000 Euro planen. Von dpa mehr...

Sa., 28.05.2016

Handball Handball-Nationalkeeper Lichtlein verlängert in Gummersbach

Gummersbach (dpa) - Handball-Europameister Carsten Lichtlein hat seinen Vertrag beim Bundesligisten VfL Gummersbach um vier Jahre verlängert. Der 35 Jahre alte Nationaltorhüter unterzeichnete am Samstag einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2020. Lichtlein ist seit drei Jahren beim VfL. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Kriminalität 18-Jähriger im Wald misshandelt: Tatverdächtige in U-Haft

Sie sollen ihr Opfer in einen Wald gelockt und schwer misshandelt haben: Zwei Jugendliche und ein 19-Jähriger kommen wegen des Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Angeblich wollten sie sich an ihrem Opfer rächen. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Tiere Traditionsreicher Wildpferdefang lockt Tausende ins Münsterland

Die einjährigen Hengste werden aus der Herde gefangen.

Ein Hauch von Wildwest: Mehr als 15 000 Menschen sind ins Münsterland gekommen, um den traditionellen Wildpferdefang zu verfolgen. Bei dem Spektakel wurden in diesem Jahr besonders viele Junghengste eingefangen. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Notfälle Erdbeben der Stärke 2,9 in Bottrop

Bottrop (dpa) - Kein Donnerschlag, sondern ein Erdbeben hat am frühen Samstagmorgen Einwohner aus Bottrop und Umgebung wach gerüttelt. Wie der Geologische Dienst NRW mitteilte, habe der Landeserdbebendienst dort um 5.37 Uhr ein Beben der Stärke 2,9 gemessen. Ursache für den Erdstoß sei der Bergbau in der Region. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Unfälle Motorradfahrer gestürzt: lebensgefährlich verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf der Autobahn.

Dortmund (dpa/lnw) - Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer ist auf einer Bundesstraße in Dortmund gestürzt und hat sich lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber habe den Mann nach seinem Unfall am Samstag in ein Krankenhaus gebracht, berichtete die Polizei. Warum der Mann gefallen ist, stand zunächst noch nicht fest. Die Straße blieb in Fahrtrichtung Lünen etwa zwei Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Kriminalität Frau soll Mann mit Messer attackiert haben

Coesfeld (dpa/lnw) - Eine 39-Jährige hat in einer Asylunterkunft in Nottuln (Kreis Coesfeld) einem Mann ein Messer in den Rücken gestoßen und ihn schwer verletzt. Möglicherweise bestehe Lebensgefahr, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mit. Zuvor war es am Freitagabend zum Streit zwischen den beiden Bewohnern der Wohnanlage gekommen. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Brände Nach Autobrand: Teilsperrung auf Düsseldorfer Rheinbrücke

Feuerwehrleute löschen auf der Rheinkniebrücke ein brennendes Auto.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach einem Autobrand auf der Düsseldorfer Rheinbrücke ist die äußere Fahrspur in Richtung Innenstadt immer noch gesperrt. Das Feuer hatte am Freitag den Belag des rechten Fahrstreifens zerstört, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Die Spur bleibe das ganze Wochenende für Reparaturarbeiten gesperrt, der Verkehr werde an der Brandstelle vorbei geführt. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Dienstleistungen Aktienrückkauf der Deutschen Post geht in die zweite Runde

Hinweisschild an der Zentrale der Deutschen Post AG in Bonn.

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post geht bei ihrem Aktienrückkauf in die zweite Runde. Am Montag soll die nächste Tranche des Programms starten, wie das Unternehmen am Freitagabend mitteilte. Bis zum 26. August will der Post- und Logistikkonzern dabei Wertpapiere mit einem Volumen von bis zu 300 Millionen Euro von den Anteilseignern erwerben. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Unwetter Gewitter, Starkregen, Hagel: In NRW drohen weitere Unwetter

Essen (dpa/lnw) - Am Wochenende drohen weitere Unwetter in Nordrhein-Westfalen. Bereits am Samstagvormittag könnten einzelne Gewitter mit Starkregen und Windböen auftreten, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mit. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Kunst Ausstellung über «verzweifelte Hausfrauen» in Mülheim

Das Kunstmuseum Mülheim strahlt in der Sonne.

Mülheim/Ruhr (dpa/lnw) - Die Frauen und der Haushalt: Ist das Heim Gefängnis oder Freiraum? Ist die Frau dort Sklavin oder Herrscherin? Eine Ausstellung im Kunstmuseum Mülheim gibt Antworten von 28 Künstlerinnen. Unter dem Titel «Desperate Housewives? Künstlerinnen räumen auf» sind bis zum 21. August Videos, Installationen, Fotografien und Objekte zu sehen. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Prozesse Anschlag auf Flüchtlingsheim: Feuerwehrmann vor Gericht

Prozesse : Anschlag auf Flüchtlingsheim: Feuerwehrmann vor Gericht

Als in ein Nachbarhaus sieben Flüchtlinge aus Syrien einziehen, legt ein 25-jähriger Mann aus Altena auf dem Dachboden einen Brand. Später hilft der Feuerwehrmann selbst beim Löschen. Verletzt wird niemand. Jetzt beginnt der Prozess wegen versuchten Mordes. Von dpa mehr...


Sa., 28.05.2016

Musik Ex-Beatle Paul McCartney in Düsseldorf

Paul McCartney spielt in Düsseldorf.

Seit April ist Paul McCartney auf Welt-Tournee, nun kommt er dafür erstmals nach Deutschland. Für seine «One On One»-Tour spielt er in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Fußball Sané: Zukunftsentscheidung nach Nationalmannschafts-Aufgabe

Leroy Sané macht erst nach dem 31. Mai weitere Zukunftspläne.

Ascona (dpa/lnw) - Leroy Sané vom FC Schalke 04 will erst nach seinen Aufgaben beim deutschen Fußball-Nationalteam festlegen, für welchen Verein er zukünftig spielen möchte. «Ich werde mir jetzt gar keine Gedanken darüber machen», sagte der Profi des Revierclubs am Freitag im EM-Trainingslager des DFB-Teams in Ascona. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Kriminalität Paar aus NRW soll Post in Niedersachsen überfallen haben

Salzhemmendorf (dpa/lnw) - Nach einem Raubüberfall auf eine Poststelle im niedersächsischen Salzhemmendorf hat die Polizei die beiden mutmaßlichen Täter ermittelt. Festgenommen werden konnten sie aber bisher nicht. Es handelt sich dabei um einen 25 Jahre alten Mann aus Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen und seine gleichaltrige Komplizin. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Unfälle Fahrrad löst sich von Dachgepäckträger: fünf Verletzte

Münster (dpa/lnw) - Ein Fahrrad hat sich auf der Autobahn 1 bei Münster von einem Dachgepäckträger gelöst und einen Auffahrunfall mit fünf Verletzten verursacht. Eines der vier Fahrräder fiel am Freitag auf die linke Fahrspur, wie die Polizei mitteilte. Die nachfolgenden Autos konnten noch rechtzeitig bremsen und um das Fahrrad herumfahren. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Kriminalität Runder Tisch gegen Gewalt nach tödlicher Prügelattacke

Ashok-Alexander Sridharan, fotografiert am 14.08.2015 in Bonn.

Bonn (dpa/lnw) - Nach dem gewaltsamen Tod des 17 Jahre alten Niklas lädt der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan (CDU) zu einem «Runden Tisch gegen Gewalt» ein. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Unfälle Rentnerin stirbt nach Zusammenstoß in Gummersbach

Gummersbach (dpa/lnw) - Nach einem Zusammenstoß zweier Autos ist in Gummersbach eine 78 Jahre alte Frau getötet worden. Der Unfallverursacher, ein 29-Jähriger aus Nümbrecht, erlitt laut Polizei bei dem Unfall am Freitag schwere Verletzungen. Er war mit seinem Wagen in einer langgezogenen Kurve in den Gegenverkehr geraten und dort frontal gegen das Auto der Rentnerin geprallt. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Wölfe streifen durch NRW Neue Spuren von Wölfen im Kreis Wesel

Wölfe streifen durch NRW  : Neue Spuren von Wölfen im Kreis Wesel

Hamminkeln - Der Wolf hinterlässt an immer mehr Orten in Nordrhein-Westfalen seine Spuren. Mit Hamminkeln im Kreis Wesel ist der bisher elfte und westlichste Nachweis des Wolfes seit 2009 amtlich. Wie das Landesamtes für Natur (LANUV) am Freitag mitteilte, habe eine Wölfin dort Ende April drei Ziegen gerissen und mehrere Schafe verletzt. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Unwetter Unwetter wütet über Nordeifel: Keller laufen voll Wasser

Euskirchen (dpa/lnw) - Unwetter mit Starkregen und Hagel sind am Freitag über die Nordeifel gezogen. Die Polizei meldete kurz nach Beginn des Unwetters mehrere vollgelaufene Keller in Mechernich und Bad Münstereifel, sowie vereinzelt umgestürzte Bäume. Verletzt wurde zunächst niemand. Das Gewitter tobte, wie vom Deutschen Wetterdienst angekündigt, am frühen Nachmittag in der Region. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Unfälle «Zu fest geschoben»: Wagen bei «Auflaufunfall» demoliert

Alsdorf (dpa/lnw) - Die Suche nach einem Unfallverursacher hat die Polizei in Alsdorf bei Aachen zum Unfallopfer geführt. Passanten hatten einen Verkehrsunfall mit einem angefahrenen Fußgänger gemeldet, wie die Polizei am Freitag in Aachen berichtete. Vor Ort fanden die Beamten den Verletzten und einen leeren Wagen vor. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Kunst Lüpertz-Skulptur am Rhein in Duisburg enthüllt

Die Skulptur "Echo des Poseidon" wird in Duisburg enthüllt.

Duisburg (dpa/lnw) - Eine sechs Meter hohe Bronze-Statue des Bildhauers Markus Lüpertz begrüßt seit Freitag den Schiffsverkehr in Duisburg. Sie trägt den Titel «Echo des Poseidon» und zeigt eine Büste des griechischen Meeresgottes. Die Statue steht auf einer Halbinsel an der Zufahrt zum Duisburger Binnenhafen. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Kriminalität Mann verletzt in Duisburg Ex-Freundin mit Messer

Duisburg (dpa/lnw) - Ein Mann hat in Duisburg im Streit seine Ex-Freundin mit einem Messer verletzt. Er fügte der Frau, die in einem Auto saß, mehrere Schnitte zu. Zuvor hatte er die Scheibe des Wagens eingeschlagen. Dann fuhr der 40-Jährige die Verletzte selbst zu einer Feuerwache und verlangte medizinische Hilfe. Weil er aufgebracht war und noch immer das Messer in der Hand hatte, wurde die Polizei alarmiert. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Polizei Baum stürzt um und verletzt 95-jährigen Radfahrer schwer

Köln (dpa/lnw) - Ein 95-jähriger Kölner ist beim Fahrradfahren von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Lindenthal unterwegs, als ihn der acht Meter hohe Baum traf. Ein 56-jähriger Zeuge habe nach eigenen Angaben noch vergeblich versucht, den vor ihm radelnden Senior durch lautes Rufen zu warnen. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Notfälle Mann im Wald bei Neuss mit Pfeil aus Armbrust beschossen

Korschenbroich (dpa/lnw) - Ein Spaziergänger ist in einem Wald bei Neuss von einem Pfeil aus einer Armbrust am Kopf getroffen worden. Der 58-Jährige habe eine Art Schlag am Hinterkopf verspürt, teilte die Polizei am Freitag mit. Beim Griff in den Nacken fiel ein Pfeil zu Boden. Von dpa mehr...


Fr., 27.05.2016

Flüchtlinge Silvester-Fiasko: Eidesstattliche Erklärung von Hannelore Kraft

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD).

Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit einem ungewöhnlichen Schritt wehrt sich Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) gegen Vertuschungsvorwürfe im Zusammenhang mit der Kölner Silvesternacht. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook