Do., 18.09.2014

Chemie Bayer-Aufsichtsrat stimmt Abspaltung der Kunststoffsparte zu

Die Kunststoffsparte von Bayer soll abgespaltet werden. Foto: H. Dittrich/Archiv

Leverkusen (dpa) - Der Aufsichtsrat des Bayer-Konzerns hat die Pläne des Vorstands zur Abspaltung der Kunststoffsparte abgesegnet. Danach ist vorgesehen, das Geschäftsfeld mit einem Jahresumsatz von gut 11,2 Milliarden Euro an die Börse zu bringen. Bayer will sich künftig ganz auf die Bereiche Gesundheit und Pharma sowie Agrarchemie konzentrieren, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Leverkusen mit. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Kriminalität Über eine halbe Million unversteuerte Zigaretten beschlagnahmt

Straelen/Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Mehr als eine halbe Million unversteuerte Zigaretten wollte ein 31-jähriger Lkw-Fahrer über die niederländisch-deutsche Grenze schmuggeln. Bundespolizisten fanden bei einer Kontrolle in der Nähe eines ehemaligen Grenzübergangs bei Straelen (Kreis Kleve) am Mittwoch 58 Kartons mit jeweils 50 Stangen Zigaretten in seinem in Gelsenkirchen zugelassenen Fahrzeug. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Kirche Kardinal Woelki schwört dem Staat die Treue

Kardinal Woelki ist nun als neuer Kölner Erzbischof vereidigt. Foto: Oliver Berg

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der neue Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat vor Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) einen Treueeid gegenüber dem Staat abgelegt. «Ich schwöre und verspreche, die verfassungsmäßig gebildeten Regierungen zu achten und von meinem Klerus achten zu lassen», sagte der Kardinal am Donnerstag in der Düsseldorfer Staatskanzlei. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Agrar Ernte-Bilanz: Preise niedrig, Erträge gut, Qualität durchwachsen

Getreidebauern haben mit niedrigen Preisen zu kämpfen. Foto: C. Charisius/Archiv

Milder Winter, viel Regen im Juli, Exportverbot für Russland - die Landwirte in Westfalen-Lippe sehen sich mit vielen Problemen konfrontiert. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Kommunen Westfalenparlament bestätigt Dieter Gebhard als Vorsitzenden

Münster (dpa/lnw) - Dieter Gebhard (SPD) bleibt Vorsitzender der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe (LWL). Der Gelsenkirchener wurde wie erwartet mit großer Mehrheit der Abgeordneten wiedergewählt, wie der LWL am Donnerstag mitteilte. Insgesamt stimmten 104 Parlamentarier für Gebhard. CDU und SPD haben zusammen 86 Stimmen. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Medien Mediengruppe DuMont Schauberg mit 1,6 Millionen Euro Gewinn

Köln (dpa) - Nach den Verlusten im Vorjahr hat das Kölner Medienhaus M. DuMont Schauberg im Geschäftsjahr 2013 einen Gewinn von 1,6 Millionen Euro erzielt. Das Ergebnis habe sich damit im Vergleich zum Vorjahr um 113,6 Millionen Euro verbessert, teilte die Mediengruppe am Donnerstag in Köln mit. 2012 hatte es ein Minus von 112 Millionen Euro gegeben. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Kriminalität Streit und Schüsse auf offener Straße: Vier Männer leicht verletzt

Neuss (dpa/lnw) - Bei einer handfesten Auseinandersetzung auf offener Straße in Neuss sind am Mittwoch vier Männer leicht verletzt worden. Bei dem Streit wurde auch geschossen, die Schüsse trafen jedoch niemanden, wie die Polizei Neuss am Donnerstag berichtete. Wer die Schüsse abgab, war zunächst unklar. Vier Männer wurden am Tatort festgenommen, drei weitere nach einer Fahndung. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Wirtschaft Passagierzahlen an NRW-Flughäfen gestiegen

Die Passagierzahlen stiegen um 1,7 Prozent. Foto: Marius Becker/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Passagierzahlen der wichtigsten Flughäfen Nordrhein-Westfalens sind im ersten Halbjahr 2014 gestiegen. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum gab es zwischen Januar und Juni einen Zuwachs von 1,7 Prozent auf knapp 8,4 Millionen Fluggäste. Das teilte das Statistische Landesamt NRW am Donnerstag mit. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Ausstellungen Modell von Ariane 5 wirbt für Weltraum-Schau der Bundeskunsthalle

Am 2. Oktober wird die Weltraumschau eröffnet. Foto: Axel Vogel

Bonn (dpa/lnw) - Mit einem zwölf Meter hohen Modell der Trägerrakete Ariane 5 wirbt die Bundeskunsthalle in Bonn für ihre Ausstellung «Outer Space. Faszination Weltraum» (3. Oktober bis 22. Februar 2015). Das von Airbus Industries gebaute Modell ist in der Nähe von Paris beheimatet. Es wurde am Donnerstagmorgen auf einem Sattelschlepper zum Bonner Museumsplatz geliefert. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Ausstellungen Virtuelle Dunkelkammer: Neue Werke des Fotokünstlers Thomas Ruff

Ruff ist ein zentraler Vertreter der Düsseldorfer Fotoschule. Foto: F. Gambarini

Düsseldorf (dpa/lnw) - Thomas Ruff sprengt die Grenzen der Fotografie. Der Fotokünstler, der mit Andreas Gursky und Thomas Struth das berühmte Dreigestirn der Düsseldorfer Fotoschule bildet, zeigt in der Kunsthalle Düsseldorf seine neuen Werke. In der Ausstellung «Lichten» sind neben Serien aus den vergangenen 35 Jahren auch die jüngsten «phg»-Werke Ruffs zu sehen. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Leute Rudi Assauers Tochter schreibt Buch über das Leben mit krankem Vater

Rudi Assauer erhielt 2006 die Diagnose Alzheimer. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Köln (dpa/lnw) - Mit einem sehr persönlichen Buch über ihren an Alzheimer erkrankten Vater will Rudi Assauers Tochter Bettina Michel anderen Menschen Mut machen. Die 49-jährige Tochter des früheren Fußball-Managers beschreibt in «Papa, ich bin für dich da» ihr Leben mit dem an Alzheimer erkrankten 70-Jährigen. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Prozesse Kyrill-Holzlieferstreit kommt vor den Europäischen Gerichtshof

Münster (dpa/lnw) - Der Streit um Holzlieferungen zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und der österreichischen Klausner-Gruppe kommt vor den Europäischen Gerichtshof. Das hat das Landgericht Münster am Donnerstag beschlossen. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Stahl Bericht: Zweite Amtszeit für ThyssenKrupp-Chef Hiesinger

Der Vertrag Hiesingers wird im November verlängert. Foto: Jan Woitas/Archiv

Essen (dpa) - ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger kann nach einem Medienbericht voraussichtlich bis zum Jahr 2020 im Amt bleiben. Der Vertrag des 54 Jahre alten Managers solle bei der Sitzung des Aufsichtsrats im November verlängert werden, berichtete das «Manager Magazin» (Freitag). «Es würde mich freuen, wenn er (Hiesinger) weiter zur Verfügung stünde», zitierte das Magazin Aufsichtsratschef Ulrich Lehner. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

EU Öffentliche Aufträge: Mindestlohn gilt nicht zwingend im Ausland

Mindestlohnvorgaben gelten nicht automatisch im Ausland. Foto: P. Pleul/Archiv

Luxemburg (dpa) - Mindestlohnvorgaben bei öffentlichen Aufträgen gelten nicht automatisch für Subunternehmer im Ausland. Falls die Arbeiten komplett im Ausland erledigt werden, kann etwa der Mindestlohn des Auftraggeber-Landes nicht vorgeschrieben werden, wie der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg klarstellte. Hintergrund war der Streit um die Vergabe eines Auftrags der Stadt Dortmund. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Statistik Erstmals seit 1975 mehr als 200 000 Sterbefälle in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Erstmals seit 1975 sind in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr mehr als 200 000 Menschen gestorben. Insgesamt zählte das Statistische Landesamt 200 065 Sterbefälle. Das waren 3,3 Prozent mehr als im Jahr 2012 (193 707 Sterbefälle). Gemessen an der Bevölkerungszahl starben in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr 11,4 Personen je 1 000 Einwohner. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Atomkraft Greenpeace: Atommülltransport in die USA illegal

Der Betrieb im Reaktor Jülich wurde 1988 eingestellt. Foto: Oliver Berg/Archiv

Berlin (dpa) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hält den geplanten Transport von Atommüll aus dem Versuchsreaktor Jülich in die USA für rechtswidrig. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Energie RWE verschiebt Inbetriebnahme von Großkraftwerk auf unbestimmte Zeit

RWE-Kraftwerkschef Matthias Hartung. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Essen (dpa) - Der Energiekonzern RWE und ein Stadtwerkekonsortium müssen die Fertigstellung des Steinkohle-Großkraftwerks in Hamm wegen technischer Probleme auf unbestimmte Zeit verschieben. Das sagte RWE-Kraftwerkschef Matthias Hartung am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht des «Handelsblatt» (online). Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Flüchtlinge Asylbewerberzahl steigt - Einrichtungen überbelegt - Ausbau geplant

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Asylbewerber ist in Nordrhein-Westfalen stark gestiegen und wird Prognosen zufolge in den nächsten Monaten weiter wachsen. Das geht aus einem Bericht des Düsseldorfer Innenministeriums an den Fachausschuss des Landtags hervor. Das Thema steht heute auf der Tagesordnung des Gremiums. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Verkehr Zweiter bundesweiter «Blitz-Marathon» gestartet

Bundesweit wird an fast 7500 Stellen geblitzt. Foto: David Ebener/Archiv

Düsseldorf (dpa) - Die Polizei hat am Donnerstag bundesweite Tempokontrollen gestartet. Mehr als 13 000 Polizisten werden beim zweiten bundesweiten «Blitz-Marathon» eingesetzt, der 24 Stunden dauert. An fast 7500 Stellen im gesamten Bundesgebiet wird geblitzt und gelasert. Zu schnelle Autofahrer werden zur Kasse gebeten. Von dpa mehr...


Do., 18.09.2014

Brände Sieben Verletzte bei Brand in Bottroper Krankenhaus

Bottrop (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Krankenhaus in Bottrop sind sechs Menschen leicht und einer schwer verletzt worden. «Patienten des Krankenhauses waren nicht betroffen», sagte ein Sprecher der Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen. Bei den Verletzten handelt es sich um Personal der Klinik. Die Mitarbeiter erlitten Rauchvergiftungen. Einer von ihnen wurde in eine Spezialklinik gebracht. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Fußball Schalke erkämpft einen Punkt beim FC Chelsea

Trotz Verletzungen schaffte Schalke ein Unentschieden. Foto: F. Arrizabalaga

London (dpa) - Die stark verletzungsgeschwächte Elf des FC Schalke 04 hat sich zum Auftakt der Champions League beim Titelaspiranten FC Chelsea ein Remis erkämpft. Ohne neun angeschlagene oder verletzte Profis kam die Mannschaft von Trainer Jens Keller am Mittwochabend zu einem nicht erwarteten 1:1 (0:1) beim Londoner Star-Ensemble. Vor 40 648 Zuschauern an der Stamford Bridge glich Torjäger Klaas-Jan Huntelaar (62. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Kriminalität Streit auf offener Straße in Neuss: Zwei Männer verletzt

Neuss (dpa/lnw) - Bei einem Streit auf offener Straße sind in Neuss-Weckhoven am Mittwoch zwei Männer verletzt worden. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht aber nicht, sagte eine Polizeisprecherin. Medienberichte, nach denen es eine Schießerei gab, wurden zunächst nicht bestätigt. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Fußball Chemnitzer FC besiegt Dortmund und stürmt an Tabellenspitze

Dortmund (dpa) - Der Chemnitzer FC hat erneut die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga übernommen. Das Team von Trainer Karsten Heine setzte sich am Mittwochabend in einem Nachholspiel bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund mit 3:1 (3:1) durch. Vor 1741 Zuschauern brachte Fabian Stenzel die Chemnitzer in der 14. Minute in Front, ehe Tammo Harder (23.) ausglich. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Energie RWE verschiebt Inbetriebnahme von Großkraftwerk auf unbestimmte Zeit

Essen (dpa) - Der Energiekonzern RWE und ein Stadtwerkekonsortium müssen die Fertigstellung des Steinkohle-Großkraftwerks in Hamm wegen technischer Probleme auf unbestimmte Zeit verschieben. Das sagte RWE-Kraftwerkschef Matthias Hartung am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht des «Handelsblatt» (online). Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Unfälle Schülerin läuft gegen Zug und verunglückt tödlich

Engelskirchen (dpa/lnw) - Eine 13-jährige Schülerin ist am Mittwoch in Engelskirchen (Oberbergischer Kreis) gegen einen Zug gelaufen und dabei ums Leben gekommen. Das Mädchen habe nach Schulschluss über einen Trampelpfad die Bahngleise überqueren wollen, berichtete die Polizei. Weil die 13-Jährige Kopfhörer über den Ohren hatte, habe sie den herannahenden Regionalzug offenbar überhört. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Kommunen Duisburger Zeltstadt für Flüchtlinge wird vorerst nicht bezogen

Die Zeltstadt werde nur als Reserve dienen müssen. Foto: Matthias Balk/Archiv

Duisburg (dpa/lnw) - In der in Duisburg errichteten Zeltstadt für Asylbewerber werden zumindest kurzfristig keine Flüchtlinge untergebracht. Das hat die Stadt am Mittwoch mitgeteilt. Die Zeltstadt werde vorerst nicht benötigt, da ein ehemaliges Krankenhaus im Stadtteil Neumühl zu einer Aufnahmeeinrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen mit bis zu 300 Plätzen werden solle. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Empfehlungen