Di., 06.12.2016

Kriminalität Verdächtige nach Tötungsdelikt in Dortmund festgenommen

Blaulicht an Polizeiauto.

Dortmund (dpa/lnw) - Nach der Tötung eines 32-jährigen Mannes in Dortmund hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Eine 23-Jährige und ein 22-Jähriger aus Dortmund hätten die Tat gestanden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am frühen Dienstagmorgen mit. Die beiden waren am Montagabend von Spezialkräften festgenommen worden. Am Dienstag werde die Staatsanwaltschaft weitere Auskünfte geben, hieß es. Von dpa mehr...

Di., 06.12.2016

Kriminalität Patientenschützer verlangen schärfere Apotheken-Kontrollen

Arzneimittel.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat nach Manipulationsvorwürfen gegen einen Apotheker in Nordrhein-Westfalen schärfere Kontrollen in dieser Branche gefordert. «Ein "weiter so" darf es nicht geben. Schärfere Kontrollen schaffen Vertrauen bei den Patienten», sagte Stiftungsvorstand Eugen Brysch der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa mehr...


Di., 06.12.2016

Prozesse Betrug mit Geschichte von krebskranker Tochter

Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit einer herzzerreißenden Geschichte von seiner krebskranken kleinen Tochter soll ein Betrüger einen Rentner in Düsseldorf um viel Geld gebracht haben. Heute muss sich der 46-Jährige vor dem Düsseldorfer Amtsgericht verantworten. Er habe kein Geld, um die Behandlung seiner nicht einmal ein Jahr alten Tochter zu bezahlen, hatte er laut Anklage dem inzwischen 80-Jährigen erzählt. Von dpa mehr...


Di., 06.12.2016

Prozesse Misshandlungen von Höxter: Angeklagte äußert sich

Nach den ersten Details zu den Misshandlungen im «Horror-Haus» von Höxter wird sich die Angeklagte weiter zu den Vorwürfen äußern. Das Gericht erhofft sich weitere Erkenntnisse zum ersten Opfer, einer getöteten Frau aus Niedersachsen. Von dpa mehr...


Di., 06.12.2016

Kriminalität Vergewaltigungen in Bochum: Polizeibericht über Festnahme

Bochum (dpa/lnw) - Nach zwei Vergewaltigungen im Bochumer Univiertel glauben die Fahnder, den Täter gefunden zu haben. Polizei und Staatsanwaltschaft wollen heute Einzelheiten ihrer Ermittlungen erläutern. Über die Festnahme eines Mannes hatten sie bereits am Montag berichtet. Von dpa mehr...


Di., 06.12.2016

Gesellschaft Pflegebedürftig im Alter: Prognose für 2060

Zwei Senioren.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Wie viele pflegebedürftige Menschen leben in 25 oder gar 45 Jahren in Nordrhein-Westfalen? Die Fachleute des Statistischen Landesamts stellen heute in Düsseldorf eine Prognose vor. Gestützt auf Bevölkerungsvorausschätzung und Pflegestatistik wagen die Experten eine Vorhersage zur Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in NRW in den Jahren 2040 oder 2060. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Fußball Schubert freut sich «riesig» auf Barca

André Schubert.

Barcelona (dpa) - Der unter Druck stehende Trainer André Schubert geht voller Elan in das vorerst letzte Spiel von Borussia Mönchengladbach in der Champions League. «Ich freue mich riesig. Wir haben viel investiert, damit wir in der Champions League dabei sind. Wir haben das Spiel nicht auf der Kirmes gewonnen», sagte der 45-Jährige am Montagabend auf der Pressekonferenz vor der Partie tags drauf beim FC Barcelona.  Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Parteien Gabriel: Waffen-Exporte außerhalb von EU und Nato verbieten

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel (M) in Köln im Hörsaal der Universität.

Köln (dpa/lnw) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will erreichen, dass Waffenexporte an Staaten außerhalb von EU, Nato und vergleichbaren Ländern grundsätzlich verboten werden. Das sagte er am Montagabend vor Studenten in Köln. Wolle die Bundesregierung dennoch in diese Länder Waffen liefern, solle das in den Bundestag getragen und dort entschieden werden. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Parteien Gabriel vor Studenten: Es wird nicht ohne Verteilungskämpfe gehen

Parteien : Gabriel vor Studenten: Es wird nicht ohne Verteilungskämpfe gehen

Köln (dpa/lnw) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sieht eine wachsende gesellschaftliche Spaltung in Deutschland. Ein Teil fahre «seinen dritten Bugatti in die Garage», andere lebten als Flüchtlinge in Turnhallen, sagte der SPD-Parteichef am Montagabend bei einer Veranstaltung mit mehreren hundert Studenten an der Universität Köln. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Energie Werner Müller bleibt Vorstandsvorsitzender der RAG-Stiftung

Werner Müller, Vorstandsvorsitzender der RAG-Stiftung.

Berlin/Essen (dpa) - Der frühere Bundeswirtschaftsminister Werner Müller bleibt Chef der RAG-Stiftung. Müller sei bereits ein Jahr vor Ende seiner Amtszeit am 30. November 2017 erneut zum Vorstandsvorsitzenden gewählt worden, teilte die Stiftung am Montag mit. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Kriminalität Festnahme nach Vergewaltigungen im Bochumer Uni-Viertel

Bochum (dpa/lnw) - Nach zwei Vergewaltigungen im Bochumer Uni-Viertel im August und November hat die Polizei am Montag einen Mann festgenommen. Es sei dringend tatverdächtig, die beiden Verbrechen begangen zu haben, teilte die Polizeibehörde mit. Weitere Einzelheiten will die Polizei erst am Dienstag veröffentlichen. Bei der Tat im November hatte der Täter sein Opfer in ein Waldstück gezogen und missbraucht. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Bundespräsident Gauck würdigt ehrenamtliche Helfer mit Verdienstorden

Bundespräsident : Gauck würdigt ehrenamtliche Helfer mit Verdienstorden

Verdienstorden für Vorbilder. Der Bundespräsident ehrt auch den Leiter der Schule in Haltern, die von dem Germanwings-Absturz so besonders betroffen war. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Kriminalität 17-Jähriger mit 615 verbotenen Böllern erwischt

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Aachen (dpa/lnw) - Bei einer Kontrolle in Aachen hat die Bundespolizei am Wochenende bei einem 17-Jährigen insgesamt 615 nicht zugelassene Knallkörper gefunden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe der Junge die Feuerwerkskörper aus Belgien nach Deutschland eingeführt. Gegen den 17-Jährigen wurde wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eine Anzeige geschrieben. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Prozesse Prozess gegen Mauss: Ex-Staatsminister soll aussagen

Ex-Staatsminister im Kanzleramt Bernd Schmidbauer (CDU).

Bochum (dpa/lnw) - Im Prozess gegen den früheren Geheimagenten Werner Mauss will das Bochumer Landgericht einen prominenten Zeugen befragen. Ex-Staatsminister im Kanzleramt Bernd Schmidbauer (CDU) wird am 12. Dezember zur Aussage erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft Mauss Steuerhinterziehung in Millionenhöhe vor. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Kultur OVG: Klage gegen Bericht des Bundesrechnungshofes zulässig

Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht.

Klage gegen einen Prüfbericht des Bundesrechnungshofes? Ja, das ist zulässig sagt das Oberverwaltungsgericht in Münster. Der ehemalige Geschäftsführer der Bundeskunsthalle will seinen guten Ruf wieder herstellen. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Prozesse Autistische Kinder misshandelt: Leiterin droht Haft

Die Statue Justizia.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Für die Misshandlung autistischer Kinder in einem Heim bei Düsseldorf droht einer ehemaligen Gruppenleiterin Gefängnis. Das hat die Vorsitzende Richterin Karin Michalek in einer Zwischenbilanz nach fünf Monaten Prozessdauer am Montag deutlich gemacht. Zwei 43 und 55 Jahre alte Mitangeklagte können mit Bewährungsstrafen rechnen. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Unfälle Missglücktes Chemie-Experiment: Lehrerin schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt einen Einsatz.

Kreuztal (dpa/lnw) - Bei einem Experiment im Chemie-Unterricht ist am Montag im siegerländischen Kreuztal eine Lehrerin schwer verletzt worden. Die 61 Jahre alte Chemielehrerin hatte den Schülern einer siebten Klasse einer Realschule den Siedepunkt von Alkohol erklären wollen. Bei dem Erhitzen der Flüssigkeit mit einem Bunsenbrenner kam es nach Auskunft der Polizei zu einer Verpuffung mit einer Stichflamme. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Atom Bürger bauen Radioaktivitäts-Messnetz auf

An der Sicherheit des Atomkraftwerks Tihange gibt es erhebliche Zweifel.

Aachen (dpa/lnw) - Aus Sorge vor einem Atomunfall in Belgien baut eine Aachener Initiative ein Messnetz zur Überwachung der Radioaktivität in der Luft auf. Die Sensorstationen sollen zunächst rund um das belgische Kernkraftwerk Tihange bei Lüttich und in der Aachener Region installiert werden, später auch in Doel bei Antwerpen. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Fußball Bayer-Profi Kampl fällt wegen Verletzung länger aus

Kevin Kampl hat sich den Mittelfuß verletzt.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen ist weiter vom Verletzungspech verfolgt. Mittelfeldspieler Kevin Kampl wird wegen einer bruchähnlichen Verletzung im rechten Mittelfuß voraussichtlich acht Wochen ausfallen, teilte der Fußball-Bundesligist am Montag mit. In den vergangenen Tagen hatten sich die beiden Offensivspieler Kevin Volland und Admir Mehmedi Muskelverletzungen zugezogen, die zu längeren Pausen zwingen. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Wirtschaftspolitik Gabriel will Beschleunigungsgesetz gegen Verkehrsinfarkt

Wirtschaftspolitik : Gabriel will Beschleunigungsgesetz gegen Verkehrsinfarkt

Düsseldorf (dpa/lnw) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) kritisiert zu langwierige Planungsverfahren für Verkehrsprojekte. Deutschland müsse erneut den Mut haben für ein Beschleunigungsgesetz wie es nach der deutschen Einheit aufgelegt worden sei, sagte Gabriel am Montag bei einem Wirtschaftskongress in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Parteien AfD-Mitglieder: Sonderparteitag für neue Kandidatenlisten

Marcus Pretzell, der AfD-Landesvorsitzende in NRW.

Köln/berlin (dpa/lnw) - In der nordrhein-westfälischen AfD formiert sich nach den umstrittenen Absprachen vor den Listenwahlen und dem Streit um ungültige Wahlstimmen der parteiinterne Widerstand gegen den Landesvorsitzenden Marcus Pretzell. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Schulen Schul-Offensive gegen islamistische Verführer

Dass junge Menschen auf pseudoreligiöse Verführer hereinfallen - dass soll ein neues Programm der Landesregierung verhindern. Theater, Lesungen und Comics werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Luftverkehr Airport Weeze wehrt sich gegen Einstufung

Der Flughafen Weeze wehrt sich gegen die Einstufung als «regionalbedeutsam».

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Flughafen Weeze am Niederrhein wehrt sich gegen die Einstufung als lediglich «regionalbedeutsam». Im Entwurf für den Landesentwicklungsplan werden die Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Münster/Osnabrück (FMO) als «landesbedeutsam» eingestuft. Die Flughäfen Dortmund, Paderborn/Lippstadt und Weeze sind aus Sicht der Landesregierung dagegen nur «regionalbedeutsam». Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Kriminalität Bombenbauer soll Sprengsätze getestet haben: Fund in Kanal

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt.

Warum stellt dieser Mann Sprengsätze her? Und wieviele sind es eigentlich? Die Polizei Duisburg ermittelt gegen einen 51-Jährigen vom Niederrhein, der inzwischen in Untersuchungshaft sitzt. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Kriminalität Obduktionsergebnisse nach Fund von drei Toten erwartet

Ein Beamter der Spurensicherung betritt ein Haus.

Niederkrüchten (dpa/lnw) - Nach dem Fund von drei Toten in einem Wohnhaus am Niederrhein gehen die Ermittlungen weiter. Die Leichen sollen am Dienstag obduziert werden, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. In der Gemeinde Niederkrüchten bei Viersen waren am Sonntag in einer Wohnung die 45 Jahre alte Inhaberin, ihr 17-jähriger Sohn sowie der Ex-Lebensgefährte der Frau tot gefunden worden. Von dpa mehr...


Mo., 05.12.2016

Datenschutz Datenschutz bei Fitnessarmbändern nicht gewährleistet

Hannover (dpa/lni) - Eine bundesweite Überprüfung von Fitnessarmbändern hat Lücken beim Datenschutz aufgezeigt. 16 solcher Geräte wurden getestet, keines habe die datenschutzrechtlichen Anforderungen vollständig erfüllt, teilte Niedersachsens Landesdatenschutzbeauftragte Barbara Thiel am Montag mit. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige