Anzeige

Mo., 19.02.2018

Altes Zollhaus Bauantrag für Nachbarhaus ist gestellt – in der Zwischenzeit baden Quietsche-Entchen in Baulücke

 

Münster-Wolbeck - Echte Hingucker – und auf wundersame Art und Weise scheinen sich die Plastiktierchen auch noch zu vermehren. Von Markus Lütkemeyer mehr...

So., 18.02.2018

Szenische Lesung Unerwartetes Erwachen

Passend gemacht: Regisseur Franz Bernhard Schrewe (M.) dankt dem Darsteller Peter Eixler und der Pianistin Ilona Reifschneider.

Münster-Wolbeck - KulturVorOrt Wolbeck präsentierte szenische Lesung mit einem einzigen Darsteller. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 16.02.2018

Der Stadtteil zählte im vergangenen Jahr 9418 Einwohner Wolbeck wird bunter und älter

Das Baugebiet Wolbeck-Nord, hier ein Luftbild aus dem Jahr 2009, brachte damals in Wolbeck die Trendwende. Seitdem wächst der Stadtteil wieder.

Münster-Wolbeck/Angelmodde - Seit 2009 wächst Wolbeck wieder. Im Durchschnitt kommen ungefähr 100 Menschen pro Jahr neu nach Wolbeck – ein moderater, aber kontinuierlicher Anstieg. Doch die Schere zwischen jungen und alten Einwohnern wird seit 20 Jahren immer größer. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mi., 14.02.2018

Denkmalschutzbehörde erteilt Auflagen. Neubau folgt auf Abriss

Die Denkmalschutzbehörde stimmte zu: Das Haus an der Münsterstraße 18 wird abgerissen.

Münster-Wolbeck - Ursprünglich sollte der Abriss des Hauses an der Münsterstraße 18 inklusive Straßensperrung zwei Wochenenden früher stattfinden. „Doch dann wären wir mit unserer Baustelle mit dem ZiBoMo-Karneval kollidiert“, zeigt Mathilde Möllers, Eigentümerin der Immobilie, eine wenn überhaupt nur von einer Wolbeckerin zu erwartende Rücksichtnahme. Von Martina Schönwälder mehr...


Di., 13.02.2018

Vom Oasengottesdienst über Exerzitien im Alltag bis zum Projektchor Bunte Vielfalt an Veranstaltungen

Pfarrer Jörg Hagemann freut sich über das bunte Programm, das während der Fastenzeit bis zum Osterfest allen Interessierten offen steht.

Münster-Südost - Karneval, Kostüme und Kamelle – die Zeit der ausgelassenen Feiern sind vorbei. Mit dem heutigen Aschermittwoch beginnt traditionell die Fastenzeit, die in Münster-Südost von modernen Veranstaltungen begleitet wird. Meditative Gottesdienste, Passionsmusik und hochkarätige Fastenpredigten bestimmen das Programm in der Gemeinde St. Nikolaus Münster. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 12.02.2018

VHS-Seniorenreihe „Kultur und Begegnung in Wolbeck“ startet in die nächste Runde Von falschen Polizisten und langen Radtouren

Jürgen Stockel (3.v.l.) hat Norwegen mit dem Fahrrad bereist. Am 27. März wird er beim VHS-Seniorenkreis „Kultur und Begegnung in Wolbeck“ in der Gaststätte Sültemeyer einen Vortag über dieses Abenteuer halten.

Münster-Wolbeck - Von Reiseberichten bis zur Sicherheitsberatung, von Frauengeschichten bis zum Singnachmittag: Auch im zweiten Jahresabschnitt bietet Dr. Gudrun Beckmann-Kircher beim VHS-Seniorenprogramm „Kultur und Begegnung in Wolbeck“ ein abwechslungsreiches Programm. Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, dienstags in der Gaststätte Sültemeyer statt und beginnen um 15 Uhr. mehr...


So., 11.02.2018

Märchenabend Peeriefool und Rumpelstilzchen

Ein kleines und gewieftes Persönchen ist der Leprechaun, der gern Menschen hereinlegt: Es lasen und spielten Manuela und Denis Brandt sowie Dr. Oliver Geister.

Münster-Wolbeck - Ein keltischer Märchen- und Liederabend stieß in der Buchhandlung „Buchfink“ auf große Resonanz. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Sa., 10.02.2018

Überbleibsel der Aktion „Boxenstopp“ am Angelseitenweg kann nicht bleiben Aus für den Leuchtturm

Nordseegefühl im Wigbold: Zwischen Achatius-Haus und der Straße Am Borggarten steht eine Leuchturm-Box. Sie ist ein Überbleibsel einer Kunstaktion im Sommer und hat im Ort seine Fans gefunden. Stehen bleiben darf sie jedoch nicht.

Münster-Wolbeck - Wer vom Achatius-Haus zur Straße Am Borgarten läuft, der fühlt sich an windigen Tagen plötzlich an die Nordsee versetzt. Denn auf halbem Weg steht dort ein rot-weiß gestreifter Leuchtturm – er ist zwar nur zwei Meter hoch, das Urlaubsgefühl stellt sich dennoch ein. Doch die Tage des Turmes sind gezählt. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 08.02.2018

Auch Hippenmajor Andreas II. durfte nicht fehlen Vom Rocker bis Mireille Matthieu

Unübersehbar: Die Stimmung war prächtig beim Karneval der kfd-Frauen von St. Nikolaus.Ob gestreift, gepunktet oder glitzernd gemustert, der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Münster-Wolbeck - Farbenfroher Karneval der kfd-Frauen von St. Nikolaus begeisterte mit vielen guten Sketchen. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 07.02.2018

Wolbecker Heimatverein bringt neue Formate in sein neues Jahresprogramm Spuk, Gesang, Maibaum und mehr

Bernhard Karrengarn (l.) und Alfons Gernholt präsentieren das neue Jahresprogramm des Heimatvereins. Das neue Kalenderprojekt könnte sich um alte Wolbecker Gaststätten drehen.

Münster-Wolbeck - Mit frischen Ideen startet der Heimatverein Wolbeck in sein Jahresprogramm 2018, das er jetzt der Öffentlichkeit vorstellte. Es gibt eine Reihe neuer Veranstaltungen, wozu unter anderem ein Stummfilmkonzert mit Horror- und Spukgeschichten und eine Herbstradtour gehören. Auch um das Maibaum-Aufstellen hat sich der Verein Gedanken gemacht. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Di., 06.02.2018

Kooperation mit den Johannitern Hauptschule bildet Schulsanitäter aus

Bereits in drei Wochen starten die ersten Kurse: (v.l.) Tristan Barysch, Rüdiger Körmann, Peter Wessels und Barbara Godehardt stellten die Pläne für einen Schulsanitätsdienst vor.

Münster-Wolbeck - Die Tinte auf dem Kooperationsvertrag zwischen den Johannitern und der Hauptschule Wolbeck ist kaum trocken, da beginnt bereits am 26. Februar der erste Kursus. „Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit den Johannitern die Ausbildung zum Schulsanitäter für 13 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse anbieten können“, so Peter Wessels, Leiter der Hauptschule Wolbeck. mehr...


Mo., 05.02.2018

Wolbecker Kinderumzug Bunter wird‘s nicht!

Kreative Kostüme: Einige Kinder kamen als Popcorntüten, Lego-Stein oder Legionär.

Münster-Wolbeck - Beim ZiBoMo-Kinderumzug am Ziegenbocksmontag herrschte eine fröhliche Stimmung – und es gab viele schöne Szenen. Eine direkt am Anfang. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mo., 05.02.2018

Karneval in Wolbeck 2018 JVA und heiße Rhythmen beim ZiBoMo

64 Fußgruppen und Wagen ziehen beim ZiBoMo durch Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Rund 16.000 Zuschauer jubelten am Montag den 64 prächtig ausstaffierten Wagen und Fußgruppen zu, die durch den historischen Ortskern von Wolbeck zogen. Mit fantasievollen Wagen und viel Lokalkolorit begeisterten die Akteure das Publikum. [Mit Video und Fotos] Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


So., 04.02.2018

Lewe kapituliert in Wolbeck Hippenmajor jagt Oberbürgermeister die närrische Amtsgewalt ab

Hippenmajor Andreas II. und Jugendhippenmajorin Leah I. (2. und 4.v.r.) sind am Ziel: Sie haben Oberbürgermeister Markus Lewe den Amtsschlüssel abgejagt und regieren das närrische Wolbeck mit den Adjutanten Frank Krause (l.) und Martin Graß (r.) sowie Jugendhippenmajors-Adjutantin Mara Bruns (3.v.r)

Münster-Wolbeck - Chancenlos: Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe musste sich am Sonntag auch in Wolbeck den Gegebenheiten geschlagen geben: Mit närrischer List und Tücke gelang es Hippenmajor Andreas II. Westenberg, dem Stadtoberhaupt die Amtsgewalt über das Wigbold abzujagen. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


So., 04.02.2018

Tanz, Gute-Laune-Rhythmen und ein tolles Bühnenprogramm Fröhliche Feier im Ziegenstall

Christa Ebermann bekam als Dank für ihre langjährige Tätigkeit als Jugendbeauftragte ein Abschiedsgeschenk überreicht

Münster-Wolbeck - „Hipp-Hipp! Meck-Meck!“, ertönte es den ganzen Abend aus dem Festzelt an der Hofstraße, wo die Wolbecker Narren ihren Karnevalsball feierten. Stimmung mit ganz viel Herz herrschte beim „Hippenball im Ziegenstall“. Von Maria Groß mehr...


So., 04.02.2018

Superstimmung in der Kiepe Räuber feiern „Raderdoll“

Bunte Kostüme und super Stimmung prägten die Karnevalsparty „Raderdoll“.

münster-wolbeck - Raderdoll – Kiepe voll: Ausgelassen feierten Wolbecks Narren am Samstagabend in der Gaststätte Kiepe die zweite Raderdoll-Party. Die Wolbecker Karnevalsgruppe „Die Alten Räuber“ hatte zum zweiten Mal in ihre „Räuberhöhle“ geladen, und zahlreiche Narren nutzten wieder die Gelegenheit, bunt kostümiert bis in den frühen Morgen hinein gemeinsam zu singen, zu tanzen und zu schunkeln. mehr...


So., 04.02.2018

Frühschoppen der ZiBoMo gut besucht „Stoff zum Tanzen“

Im Festzelt war der Platz knapp beim Frühschoppen der ZiBoMo am Sonntag.

Münster-Wolbeck - Als der Hippenmajor dem Geruch des Ziegenbocks folgend zum Festzelt zieht, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister, da stehen auf der Hofstraße einzelne Fenster offen, Närrinnen jubeln ihnen zu. Der Rest wartet schon im Festzelt, wo der Platz knapp wird. Andreas II. Westenberg findet dennoch den Weg zur Bühne – dem Spielmannszug und der Garde sei Dank. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 04.02.2018

Seniorenkarneval fand zum 25. Mal statt Ein Großereignis mit besonderem Flair

Wolbecker „Trolle“  bestaunen die „Prima-Diven“ – gleich sind sie dran mit ihrem Showtanz.

Münster-Wolbeck - 1994 war die Premiere, am Samstag gab es die 25. Auflage des Seniorenkarnevals, den der Ortsverein Wolbeck der Arbeiterwohlfahrt und die Karnevalsgesellschaft ZiBoMo gemeinsam veranstalten. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 02.02.2018

Schrecken des Krieges in Syrien Bilder des Grauens

Sind sind in großer Sorge um ihre Angehörigen, die in Afrin zurückgeblieben sind (v.l.): Kamiran Hannan, Sinap Hannan, Zeynab Hannan und Hanifeh Mohammed mit ihrem Sohn.

Münster-Wolbeck - Die syrischen Flüchtlinge aus Afrin sind in großer Sorge um ihre Angehörigen, die zurückgebliebenen sind. Von Martina Schönwälder mehr...


Fr., 02.02.2018

Ehrenamtlich arbeitendes Team wird aufgestellt Jetzt ist Gastfreundschaft gefragt

Auf eine gute Resonanz bauen Pfarrer Jörg Hagemann (l.) und Pastoralreferent Reinhard Schu-Schätter bei der Aktion „Bett frei“ des Deutschen Katholikentages.

Münster-Südost - Der Startschuss ist erfolgt, Plakate, Flyer und im Pfarrheim bereitliegende Anmeldeformulare künden davon: Die Kirchengemeinde St.Nikolaus Münster beteiligt sich ab sofort aktiv an der Aktion „Bett frei“, mit der der 101. Deutsche Katholikentag (9. bis 13. Mai) nach Privatquartieren für rund 4000 Teilnehmer sucht. Von Martina Schönwälder mehr...


Do., 01.02.2018

Jugendbande in Wolbeck Heftige Reaktionen nach Prügelattacke

Schüler auf dem Weg zum Unterricht: Auf dieser Strecke kam es zu zahlreichen Übergriffen durch drei Schulschwänzer. Der letzte Vorfall wurde am 17. Januar bei der Polizei Münster angezeigt.

Münster-Wolbeck - Eine Jugendbande schikaniert Schüler und Ehrenamtliche – der Stadtteil Wolbeck reagiert entsetzt. Jetzt meldet sich auch einer der Täter zu Wort. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 01.02.2018

ZiBoMo 2018 Baustelle schreckt die Narren in Wolbeck nicht

Wie ein Lindwurm wird sich der große ZiBoMo-Karnevalsumzug mit 64 Fußgruppen und Wagen durch den Wolbecker Ortskern schlängeln.

Münster-Wolbeck - Die Baustelle machte Bauchschmerzen, doch schlussendlich lassen sich die Narren in Wolbeck den Spaß nicht verderben: Der Karnevalsumzug der ZiBoMo startet am Ziegenbocksmontag mit 64 Fußgruppen und Wagen auf gewohnter Route.  Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 30.01.2018

Jugendbande terrorisiert Schüler in Wolbeck Mutige Schüler erstatten Anzeige

Diese fünf Betroffenen packen aus: Das zum Schutz dieser fünf Opfer verfremdete Foto zeigt den schmalen Fußweg entlang der Bahngleise an der Hiltruper Straße. Dort wurden sie schon öfter drangsaliert. Mittlerweile liegen gegen die drei namentlich bekannten Täter zahlreiche Anzeigen vor.

Münster-Wolbeck - Seit einigen Monaten terrorisieren drei Minderjährige andere Jugendliche auf dem Schulweg an der Hiltruper Straße. Doch einige mutige Opfer lassen sich das nicht länger gefallen und zeigen Zivilcourage: Sie rufen die Polizei, erstatten Anzeige. Immer wieder. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 30.01.2018

Michaela Homann-Niehoff gewählt Landfrauen haben neue Vorsitzende

Der erweiterte neue Vorstand der Landfrauen: (v.l.) Marion Eping, Janina Mindrup, Gaby Wulfers, Gaby Kiße, die neue Voristzende Michaela Homann-Niehoff und ihre Vorgängerin Dorothee Holtmann.

Münster-Südost - Zwölf Jahre lang war sie Vorsitzende der Landfrauen Münster-Südost: Jetzt stellte sich Dorothee Holtmann nicht wieder zur Wahl und gab den Staffelstab weiter. Die Mitgliederversammlung bestimmte Michaela Homann- Niehoff zu ihrer Nachfolgerin. mehr...


Di., 30.01.2018

Bunte Show im Club des Classical Service Centers Mit Comedy ins Wochenende

Amjad ist einer der vier Comedians, die am Freitag für ein buntes Programm im Classical Service Center sorgen.

Münster-Wolbeck - Am kommenden Freitag (2. Februar) gibt es im Club des Classical Service Centers (CSC) wieder einen lustigen Abend mit viel Spaß und guter Unterhaltung. Zu Gast sind vier namhafte Comedians, die mit zahlreichen Gags für beste Stimmung und tosenden Applaus sorgen wollen. „Selbst bei eingefleischten Spaßbremsen werden die Lachmuskeln da mal wieder so richtig in Schwung kommen“, kündigen die Organisatoren an. mehr...


1 - 25 von 259 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige