Fr., 26.05.2017

Jetzt wurde der neue Fußballplatz auch offiziell eingeweiht Steiniger Weg zum glatten Rasen

Am Ende eines langen Weges: Der Vorsitzende des VfL, Ralf Deipenwisch (l.), mit Diakon Johannes Gröger. Klaus Glatzel (r. oben) war eine Treibkraft, die das Thema „Kunstrasenplatz“ in Münster öffentlichkeitswirksam auf die Tagesordnung brachte. Während Sachverständige noch den Rasen prüfen, wohnen Offizielle schon der Einweihung des Kunstrasens bei, unter ihnen Norbert Reisener (r. unten).

Münster-Wolbeck - Schon seit November 2016 erfreut der Platz die Herzen vieler Kicker. Gleichmäßig glatt, ohne den Ball irritierende Hügel und tückische Löcher. Der der Weg zum neuem Großspielfeld war lang und steinig – er wurde dank breiter Unterstützung bewältigt. Von Andreas Hasenkamp mehr...

Fr., 26.05.2017

Traditionsturnier „Dorf gegen Heide“ Dorf spielt brasilianisch – und verliert gegen Heide 7:1

Mit der „blauen Karte“ konnte Schiedsrichter Alfred Tacken spielwütige „Freizeit-Ronaldos“ einwechseln.

Münster-Wolbeck - Die Zuschauermeile des Sportplatzes am Brandhoveweg war voll. Das traditionelle Wolbecker Derby „Dorf gegen Heide“ lockte am Mittwochabend rund 300 Zuschauer an den Spielfeldrand – Rekordzahlen für den VfL Wolbeck. mehr...


Anzeige

So., 23.04.2017

Schnell und sicher zum Traumauto Schnell und sicher zum Traumauto

Schnell und sicher zum Traumauto : Ganz einfach Wünsche erfüllen

Das Traumauto lockt beim Händler - doch für den Kauf fehlt noch eine kleine Summe. Mit einem Privatkredit der Sparkasse können solche Träume schnell wahr werden. Und enden dank kompetenter Beratung auch nicht als Alptraum. mehr...


Do., 25.05.2017

Trafo-Turm am Angelpfad dient jetzt als Schrebergartenhütte Sommer in der „Villa Volt“

Ein Turm feiert seine Wiedergeburt: Die Eheleute Gordon und Tanja Brandenfels haben den alten Trafo-Turm behutsam renoviert, ihn wieder regenfest gemacht und einen Garten drum herum angelegt. Der Sommer kann kommen!

Münster-Wolbeck - Das nennt sich wohl Ironie der Geschichte: Ausgerechnet in einem ehemaligen Trafo-Turm gibt es keinen Strom. Die neuen Turmherren behelfen sich mit einem Solarpanel, das sie auf der Südseite am Mauerwerk befestigt haben. Das reicht, damit ein paar Deckenlampen in den Abendstunden Licht geben. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 23.05.2017

Bauarbeiten für ein Mehrfamilienhaus sind gestartet So verwandelt sich das Amtshaus

Zehn Wohnungen entstehen im neuen Nebengebäude (links in dieser Computervisualisierung) des historischen Wolbecker Amtshauses (rechts). Im Altbau selbst sollen bis zu zwei Gewerbetreibende und sieben Wohnungen Platz finden.

Münster-Wolbeck - Das ehemalige Wolbecker Amtshaus wird zum Wohn- und Geschäftshaus. Auf dem Grundstück entsteht außerdem ein Mehrfamilienhaus. Jetzt gibt es erste Grafiken, die zeigen, wie das geplante Gebäudeensemble einmal aussehen könnte. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mo., 22.05.2017

Drei Kick-Förderpreise gehen an das Gymnasium Wolbeck Preisgeld wird direkt investiert

Betreuungslehrer, einige Schüler sowie Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann (Mitte) präsentieren die Urkunden: 1100 Euro Preisgeld haben die Projekte insgesamt gewonnen.

Münster-Wolbeck - Das Gymnasium Wolbeck wurde dreifach beim Kick-Förderpreis ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld will zum Beispiel die Hörspiel-AG ein neues Projekt starten. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Sa., 20.05.2017

Fußball-Turnier mit umfangreichem Rahmenprogramm Dorf gegen Heide: El Clásico auf Wolbecker Art

Ein gutes Frühstück für alle Kinder: Sven Weigelt, Norbert Bothen, Hermann-Josef Ringbeck und Christoph Averbeck wollen das mit Marion Aupers ermöglichen.

Münster-Wolbeck - Fußball der etwas anderen Art – und ganz viel Drumherum mit Jung und Alt. Das gibt es am Mittwoch (24. Mai) beim Klassiker „Dorf gegen Heide“. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 19.05.2017

Heike Schappmann ist seit 14 Jahren Sprecherin der Rheuma-Liga in Münster „Es gibt noch zu wenig Angebote“

Vor 40 Jahren wurde die Arbeitsgemeinschaft Münster in der Rheuma-Liga gegründet. Heike Schappmann ist seit 2003 ihre Sprecherin und bereitet für den heutigen Festakt Plakatwände mit Fotos aus der Historie vor.

Münster-Wolbeck - In dieser Liga geht es nicht um Tore, trotzdem hat sie es zu einer gewissen Meisterschaft gebracht: Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine der größten Selbsthilfeorganisationen im Gesundheitsbereich und ihre Arbeitsgemeinschaft in Münster besteht jetzt seit 40 Jahren. Sprecherin der AG ist die Wolbeckerin Heike Schapmann. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 18.05.2017

Baustelle auf dem Wolbecker Marktplatz Es wird eng für den Ziegenbock

Eingezwängt zwischen Schutzzaun, Bagger und Container steht das hoch aufgerichtete Maskottchen der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo am Rande des Marktplatzes. Wann muss es den Baumaschinen weichen?

Münster-Wolbeck - Es wird eng für den Ziegenbock. Von den umfangreichen Bauarbeiten im Wolbecker Ortskern ist auch das metallene Wahrzeichen des Stadtteils betroffen. Eingezwängt zwischen Schutzzaun, Bagger und Container steht das hoch aufgerichtete Maskottchen der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo am Rande des Marktplatzes. Wann muss der Ziegenbock den Baumaschinen weichen? Und was kommt dann? Von Iris Sauer-Waltermannn mehr...


Di., 16.05.2017

Seine Tochter Leah wird Jugendhippenmajorin Der neue Hippenmajor heißt Andreas Westenberg

Hippenmajorin Beate Fischer krönte ihren Nachfolger Andreas Westenberg: „Passt doch gut“, freute sich der neuen Hippenmajor der KG ZiBoMo. Westenberg ist kein Unbekannter im Wolbecker Karneval – er begleitete den ehemaligen Hippenmajor Frank Krause durch die Session 2016.

Münster-Wolbeck - Der neue Hippenmajor der Wolbecker Karnevalsgesellschaft ZiBoMo heißt Andreas Westenberg – er wurde am Montagabend von mehr als 100 stimmberechtigten Karnevalisten zum Nachfolger der Hippenmajorin Beate Fischer gewählt. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 16.05.2017

Wassermangel oder Frost könnten Ursache für lichte Krone sein Der Taschentuchbaum leidet

Der Taschentuchbaum am Angelseitenweg steht zwar in Blüte. Rechts oben ist jedoch die lichte Krone erkennbar.

Münster-Wolbeck - Der Wolbecker Taschentuchbaum leidet. Das bei Spaziergängern und Radfahrern sehr beliebte exotische Gewächs am Angelseitenweg – etwa gegenüber dem Ehrenmal – steht um diese Zeit normalerweise in voller Blüte. Tatsächlich sind momentan auch einige der schneeweißen Blätter zu sehen, die der Pflanze ihren Namen geben. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 15.05.2017

Reiter und Gäste aus dem ganzen Münsterland beim Turnier des RV Wolbeck/ Auch Ingrid Klimke gestartet Nachwuchs trifft Prominenz

Besonders die Reiter vom gastgebenden Verein wurden für ihre guten Leistungen mit viel Applaus belohnt. Hier zu sehen: Liesa Schaller auf Zidane de Semilly.

Münster-Südost - Spätestens dann, wenn am Samstagmorgen um acht Uhr in der Frühe der erste Reiter den Springplatz betritt, muss alles stimmen: Die Böden bieten den Pferden guten Halt, viele kleine Köstlichkeiten stehen in den Zelten am Springplatz bereit, und der ganze Hof ist ordentlich herausgeputzt und mit unzähligen Blumen geschmückt. Von Franziska Eickholt mehr...


Mo., 15.05.2017

Künftige Babysitter erhalten Infos über Kleinkinder Mit dem Roller davonflitzen

Die Teenager des Kurses lernten in der St.-Nikolaus-Kita vieles über den Entwicklungsstand von Kleinkindern.

Münster-Wolbeck - „Was kann ein Zweieinhalbjähriger?“, fragte Britta Weidemann die Teilnehmerinnen des Babysitterkursus, der in der Kita St. Nikolaus stattfand. Es waren die 13- bis 14-Jährigen, die Verantwortung in dieser Kleinkind-Altersklasse übernehmen möchten, während die Eltern nicht zu Hause sind. Von Helga Kretzschmar mehr...


Mo., 15.05.2017

Konzert bei KulturVorOrt Ein originelles Erlebnis

Ein ungewöhnliches und internationales Trio bot auf Einladung des Vereins „KulturVorOrt“ in Wolbeck neue Klangerlebnisse: Alejandro Coello, Liliana del Sol und Toni Emilov.

Münster-Wolbeck - Auf Marimbas lässt sich Bach spielen. Die Vielseitigkeit der bis zu drei Meter langen Holzklangstab-Instrumente stellte das Duo „Mixsticks“ während eines Konzertes in Wolbeck unter Beweis Von Andreas Hasenkamp mehr...


Sa., 13.05.2017

Keine Wanderklasse an der Hauptschule Flexible Lösungen mit Erfolg

Unübersehbar: Kochen macht diesen vier Schülern der Wolbecker Hauptschule Spaß in der zwar nicht mehr ganz neuen, aber den Anforderungen durchaus entsprechenden Lehrküche.

Münster-Wolbeck - „Unsere Räumlichkeiten sind ausgereizt, wir haben keinen Raum zu viel“, spricht Peter Wessels, Leiter der Wolbecker Hauptschule, ein Problem an, das derzeit die zuständigen Ämter der Stadt umtreibt. Denn unter Raummangel leiden die beiden anderen Schulformen des Schulzentrums, Realschule und Gymnasium, noch mehr. Von Martina Schönwälder mehr...


Fr., 12.05.2017

Hilfe bei der Berufswahl Zertifikat als kleines Bonbon

Interessiert verfolgen die Realschüler die Berufsbeschreibungen von Antje Wolff, die zum Orgateam der Betriebsrallye gehört wie auch der im Hintergrund sitzende Willi Schriek.

Münster-Wolbeck - 23 Unternehmen beteiligen sich an der Betriebsrallye an der Realschule. Von Martina Schönwälder mehr...


Do., 11.05.2017

Drei Aufgabenkreise gefunden Gefunden, was gebraucht wird

Viel unterwegs, aber durch die Vermittlung von Sozialbüros und Pfarrbüros auch ansprechbar: Manuela Willenborg vor ihrem Ein-Zimmer-Klein-Büro im alten Pfarrhaus von St. Agatha.

Münster-Südost - Caritasmitarbeiterin Manuela Willenborg ist als Sozialarbeiterin in St.Nikolaus Münster tätig und unterstützt die Ehrenamtlichen in ihrer Arbeit. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 09.05.2017

Das Duo „Mixstick“ spielt am Freitag in Wolbeck und hat zwei Marimbas im Gepäck Holzklang mit Ausstrahlung

Das Duo „Mixstick“ tritt am Freitag (12. Mai) im evangelischen Gemeindezentrum auf.

Münster-wolbeck - Alejandro Coello aus Spanien und Tomi Emilov aus Bulgarien wollen mit Lust und Leidenschaft für ihre Instrumente begeistern: „In technischer Perfektion, dynamisch und virtuos agieren sie an den Holzklangkörpern“, heißt es in einer Pressemitteilung zu ihrem Konzert am Freitag (12. Mai um 20 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum. Die Sängerin Liliana del Sol aus Mexiko wird einige Stücke komplettieren. mehr...


So., 07.05.2017

Wolbecks Gewerbetreibende bauen Blumenkästen für den Ortskern „Boxenstopp“ statt Feierabend

Das Gewächshaus wurde zur Werkstatt: Der Gewerbeverein Wolbeck hatte seine Mitglieder zum „Rudelbasteln“ eingeladen. So entstehen mehr als 60 Blumenkästen.

Münster-Wolbeck - Das Gewächshaus wurde zur Werkstatt: Der Gewerbeverein Wolbeck hatte seine Mitglieder zum „Rudelbasteln“ eingeladen. So entstehen mehr als 60 Blumenkästen. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Sa., 06.05.2017

Landwirt Heinrich Schwegmann zu neuen Gülleverordnungen Gülle aus dem Hightech-Fass

Noch mit einem alten Pendelverteiler ist das Güllefass von Landwirt Josef Schwegmann ausgestattet. Zum Gülleausfahren wird das Fass allerdings nur noch selten benutzt, sondern in erster Linie zum Jauche-Transport

Münster-Wolbeck - Die Tage, an denen Landwirt Josef Schwegmann seine Gülle mit einem Pendelverteiler aufs Feld bringen darf, sind gezählt. Denn ab 2020 verbietet das Gesetz dessen Einsatz bei der Gülle-Düngung – eine von vielen, immer wieder neuen Vorschriften, mit denen sich die Landwirte auseinandersetzen müssen. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 03.05.2017

BV Südost ebnet den Weg für Petersheide Bagger können anrollen

Im Baugebiet Wolbeck-Nord  geht es in die letzte Runde. Aber auch an anderen Stellen in Münster-Südost soll Wohnraum geschaffen werden.

Münster-Südost - Jetzt wird gebaut. Mit großer Mehrheit sprach sich die Bezirksvertretung (BV) Südost am Dienstagabend für das Wolbecker Bauprojekt Petersheide aus. Dem Bebauungsplan muss nun noch der Rat in seiner Sitzung am 17. Mai zustimmen, wovon nach langen Vorverhandlungen jedoch auszugehen ist. Dann können auf dem Gelände östlich der Hiltruper Straße endlich die Bagger anrollen. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mi., 03.05.2017

Nikolaischüler sprechen Texte ein Wie die Nachricht ins Radio kommt

Auf die „W-Fragen“ kommt es an: „Wer“ etwas „wo“ und „wann“, „warum“ und „wie“ gemacht hat – das macht eine Nachricht aus, erklärt Reporterin Christina Pannhausen. Ganz wichtig ist auch, „woher“ die Info eigentlich kommt. Journalisten nennen das ihre Quelle.

Münster-Wolbeck - Welche Themen sollen heute in die Nachrichten? „Der Hattrick von Christiano Ronaldo!“, sagt ein Schüler. Das sei doch ganz klar. „Ach nee, bitte nicht Fußball“, entgegnet eine Schülerin. Sie verdreht die Augen. Und schon stecken die Kinder mittendrin in der Arbeit eines Journalisten. mehr...


Di., 02.05.2017

Nach vielen Jahren wurde in Wolbeck wieder feierlich ein Maibaum aufgestellt Alte Tradition neu belebt

Bunte Bänder flattern im Wind.  Die Freiwillige Feuerwehr Wolbeck half dabei mit, dass die Maibaum-Tradition in Wolbeck wiederbelebt werden konnte. Mit dem Leiterwagen wurde der Kranz an die Spitze des zuvor aufgestellten Pfahls gehievt. Auch Andreas Schwegmann, Bernhard Karrengarn und Antonius Markfort (kleines Bild, v.l.) wirkten am Gelingen mit.

Münster-Wolbeck - Vergnügt dreht sich ein kleines Mädchen im Kreis auf dem Asphalt vor dem Feuerwehrgerätehaus, die Frauen und Männer des Spielmannszugs spielen auf, einige Dutzend Menschen stehen im Rund neben drei Feuerwehrfahrzeugen Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 30.04.2017

Der Wolbecker Gartenbauverein feierte Geburtstag und ließ 75 Jahre Revue passieren Eigenes Gemüse statt Tiefkühlkost

Ein schönes Jubiläumsfest  zum 75. Geburtstag des Gartenbauvereins gestaltete der Vorstand mit (v.l.) Annemarie Molski, Arntrud Müller, Hans Peter Kloos, Margret Kuhlmann, Eleonore Schwarz und Mechthild Hardensett.

Münster-wolbeck - Lang ist´s her. Genau genommen 75 Jahre. Solange existiert der Wolbecker Gartenbauverein. Das Gründungsjahr nahm der Vorstand nun zum Anlass, mit über 112 Mitgliedern im Restaurant Stapelskotten gebührend zu feiern. Von Helga Kretzschmar mehr...


So., 30.04.2017

Nach verschiedenen Workshops präsentiert die Gruppe „Wolfo“ erste Ergebnisse „Wolbecker Fotofreunde“ stellen aus

Natur und Architektur bescheren den Wolbecker Fotofreunden um Ferdinand Jendrejewski (5.v.r.) die meisten Motive.

Münster-Wolbeck - Einen Namen haben die „Wolbecker Fotofreunde“ schon gefunden. „Wolfo“, das klingt gut und zeigt, dass sich die elf Fotoenthusiasten bestens verstehen. Sie haben sich nach einigen Workshops zusammengetan, um gemeinsam durch die nähere Umgebung zu streifen und nach geeigneten Fotomotiven zu suchen. Dabei lassen sie sich von dem Leiter der Awo-Fotofreunde, Ferdinand Jendrejewski, inspirieren. Von Helga Kretzschmar mehr...


Sa., 29.04.2017

Helin leidet an angeborener Stoffwechselerkrankung Eine Giraffe gab es dazu

Über eine Spende für dringend benötigte Spezialnahrung freuen sich: (v.l.) Michael Esser, Irmgard Alkemeier, Thomas Lutterbeck, Helin Arin mit Giraffe, Mohammad, Nara und Daood Bobo sowie Dominik Sauff.

Münster-Wolbeck - Ein Jahr lang hat Familie Bobo nun ein Problem weniger: Am Mittwoch bekam sie eine Spende für Spezialnahrung für ihre Tochter Helin vom Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe“. Von Andreas Hasenkamp mehr...


1 - 25 von 55 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige