Mo., 20.02.2017

Ökumenischer Bibeltag Die eigenen Zweifel als Thema

Mit ihren Zweifeln beschäftigten sich die Teilnehmer am ökumenischen Bibeltag.

MÜNSTER-NIENBERGE - Darf man zweifeln? Oder muss man es sogar? Diese Fragen beschäftigten Gläubige beider Konfessionen in Nienberge. mehr...

Do., 16.02.2017

Katholische Frauengemeinschaft St. Sebastian Eine aktive Gemeinschaft

Die Veranstaltungen der katholischen Frauengemeinschaft St. Sebastian sind stets gut besucht.  Jüngstes Beispiel dafür war die Veranstaltung zum Thema „Muslimische Frauen in Deutschland“ im Nienberger Pfarrzentrum.

Münster-Nienberge - Über mangelnden Zuspruch kann sich das Vorstandsteam nicht beklagen: Die kfd St. Sebastian Nienberge ist rund 400 Mitglieder stark. Bei der Generalversammlung gibt es am 28. Februar gleich zehn Neuaufnahmen. Von Hubertus Kost mehr...


Anzeige

Specials Sicher durch den Alltag

Specials : Maßgeschneiderter Schutz aus einer Hand

Schutz für den Alltag ist wichtig und jetzt auch einfach. Mit dem Privat-Schutz Plus lässt sich ein praktisches Paket nach den persönlichen Bedürfnissen aus einer Hand schnüren - und dabei sogar noch sparen. mehr...


Mi., 15.02.2017

Von Mensch zu Mensch in Nienberge Hilfsbedürftige sollen Scheu ablegen

Veränderungen im Vorstand „Von Mensch zu Mensch“: Ein Dankeschön für engagierte Arbeit gab es für Anne Krämer und Annemarie Wilhelmer (mit Blumen) von (v.r.) Rolf-Bernd Lappe, Mechthild Thole, Peter Fieber, und den neuen Vorstandsmitgliedern Gerda Löttker und Hans-Ulrich Hillebrand.

Münster-Nienberge - „Wir wollen in Nienberge noch bekannter werden, um mehr Menschen zu erreichen, die Hilfe brauchen,“ betont Rolf-Bernd Lappe und formuliert damit ein Ziel, für das sich die Nachbarschaftshilfe „Von Mensch zu Mensch“ in Nienberge in diesem Jahr besonders einsetzen wird. Von Hubertus Kost mehr...


Mi., 08.02.2017

Fundstück Kupferhülse weckt Erinnerungen

Über den Fund der Urkunde freuen sich Berthold Schöning (l.) und Willy Schmelting vom Vorstand des „Gemeinschaftsraumes Häger“. Sie haben das Dokument bereits an die Stadt Münster weitergegeben.

Münster-Nienberge - Bei Abrissarbeiten in Häger hat ein Baggerfahrer einen spannenden Fund gemacht. Eine Urkunde zeugt von der Grundsteinlegung der Volksschule Nienberge-Häger-Uhlenbrock. Von Hubertus Kost mehr...


Di., 07.02.2017

Plattdeutsches Theater Ein eingespieltes Team

Auf die Premiere sowie auf 14 weitere Aufführungen freuen sich die Darsteller der Laienspielschar Nienberge schon seit einiger Zeit – bereits seit September proben sie für die Auftritte. Auch die Kulisse ist bereits fertig.

Münster-Nienberge - Im März ist die große Premiere – dann stehen die Darsteller der Laienspielschar wieder für 15 Auftritte auf der Bühne. Bis dahin wird aber noch fleißig geprobt. Und das jede Woche. Von Hubertus Kost mehr...


Mo., 06.02.2017

Musikschule Nienberge Von Walzer bis Samba

Nach dem Workshop zeigten die Musiker ihr Können bei einem abschließenden Konzert.

Münster-Nienberge - Zum Abschluss des Workshop-Wochenendes gab es im Kulturforum eine Kostprobe der Musikschüler. Es wurden verschiedene Stücke unterschiedlicher Schwierigkeit und Stilistik gespielt. mehr...


So., 05.02.2017

Hilfen im Ehrenamt Bürokratische Hürden meistern

Wichtige Informationen für die Flüchtlingsarbeit gab Beata Kanngießer den ehrenamtlichen Kräften beim Stammtisch in Nienberge.

Münster-Nienberge - Ehrenamtliches Engagement braucht professionelle Unterstützung, um die Aufgaben bewältigen zu können. Zum Beispiel in der Flüchtlingsarbeit. Informationen aus erster Hand sind dabei genauso wichtig wie der Kontakt zu hauptberuflichen Kräften. Von Hubertus Kost mehr...


Do., 02.02.2017

Zehn Jahre Mittagstisch Gäste schätzen das Essen und die guten Gespräche

Maria Haumer serviert Stammgast Kajo Tinnefeld ein leckeres Menü.

Münster-Nienberge - Es galt ein Jubiläum zu feiern: Seit genau zehn Jahren gibt es nun den Mittagstisch im Caritas-Treff bereits. Ulla Fieber, die auch jetzt mit dabei war, um die schmackhaften Gerichte an die Senioren zu verteilen, konnte sich genau an den ersten Tag erinnern. Von Siegmund Natschke mehr...


Di., 31.01.2017

„Vorlese- und Bastelspaß Freude am Lesen spielerisch wecken

Was Benno Bär und seine Freunde erleben – davon erzählte Mechtild Kost (r.) den aufmerksamen kleinen Zuhörern beim „Lese- und Bastelspaß“ in der Bücherei Nienberge. Beim Malen (kl. Foto) wird das Gehörte umgesetzt und dabei die Kreativität gefördert..

Münster-Nienberge - Seit 15 Jahren engagiert sich die seit drei Jahren pensionierte Sonderschullehrerin Mechtild Kost für den „Vorlese- und Bastelspaß“. Nun soll dieser auch in der Kita angeboten werden. Von Hubertus Kost mehr...


Mo., 30.01.2017

Gasthof „Zur Post“ Musikalischer Abschied

Der Musikzug Nienberge verabschiedete sich musikalisch von „seinem“ Wirt Thomas Middrup (hinten, 3.v.r.) beim letzten Öffnungstag.

Münster-Nienberge - Da hatte sich der Musikzug Nienberge eine faustdicke Überraschung ausgedacht. Dem scheidenden Pächter vom „Gasthof zur Post“, Thomas Middrup, brachten sie am Sonntag während des letzten Öffnungstages ein spontanes Ständchen. mehr...


Fr., 27.01.2017

Mitgliederversammlung des Heimatvereins Nienberge Altes Dorf wird Thema am Denkmaltag

Gut gelaunt ins neue Veranstaltungsjahr geht der Heimatverein Nienberge mit seinem Vorstand (v.l.) Gisela Vogelsang, Josef Rölver, Reinhold Klumpe und Gerd Grahlmann.

MÜNSTER-NIENBERGE - Für den Denkmaltag 2017 haben sich Nienberges Heimatfreunde etwas Besonderes ausgedacht. Von Hubertus Kost mehr...


Sa., 28.01.2017

Einer der langjährigen Beschicker steuert den Nienberger Wochenmarkt nicht mehr an Gemüse fehlt im Markt-Menü

Händler Franz Brönstrup und Kunde Fritz Großecappenberg bedauern, dass es auf dem Nienberger Markt keinen Gemüsestand mehr gibt.

MÜNSTER-NIENBERGE - Auf dem Wochenmarkt fehlt ein Wagen. Wo ist der Gemüsehändler geblieben? Von Siegmund Natschke mehr...


Fr., 27.01.2017

Trompeten-Konzert bot klangliche Vielfalt Haydn, Händel und auch Bond

Gemeinsam mit Lehrer Thomas Stählker spielte eine Schülerin „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“.

MÜNSTER-NIENBERGE - Die Klangvielfalt von Blechbläsern beeindruckte bei einem Traditionskonzert der Musikschule mal wieder. mehr...


Do., 26.01.2017

Mitgliederverein dankt Förderern und beschließt Stuhlpatenschaften Viel Lob für neuen Gemeinschaftsraum

Karin Schöning wurde für ihr Engagement um den Gemeinschaftsraum mit Blumen geehrt.

MÜNSTER-NIENBERGE - Sie haben zusammen gebaut, nun gab es Dankesworte - und eine gute Idee. mehr...


Fr., 27.01.2017

Broschüre gibt Überblick über Konzerte und Workshops Die Zukunft bleibt klangvoll

Konzentration und Engagement der Künstler sind bei den Konzerten der Musikschule spürbar. Unser Bild zeigt den Auftritt des Gitarrenquartetts und Blockflötenensembles beim Konzert „Shine, Jesus Shine“ in St. Sebastian.

MÜNSTER-NIENBERGE - Es ist nicht nur ein schlichtes Programm, das die Musikschule Nienberge vorlegt - es ist ein Kulturprogramm für den Stadtteil. Von Jan Schneider mehr...


Mi., 25.01.2017

Winterversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Dankeschön für Stroh-Prinzipalmarkt

Susanne Schulze Bockeloh (l.) Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes referierte gemeinsam mit weiteren Verbandsvertreten in Nienberge.

MÜNSTER-NIENBERGE - Erinnerungen an eine spektakuläre Aktion wurden bei den Landwirten wach. mehr...


Do., 26.01.2017

Christen in Nienberge und Havixbeck entwickeln ökumenisches Festprogramm Gemeinsam durch das Jubeljahr

St. Sebastian in Nienberge ist neben dem Lydia-Gemeindezentrum sowie den Kirchen und Gemeindezentren in Havixbeck Veranstaltungsort beim ökumenischen Jubiläumsprogramm.

MÜNSTER-WEST - Einst waren sie Feinde, nun wird zusammen „500 Jahre Reformation“ gefeiert. Von Jan Schneider mehr...


Di., 24.01.2017

Konzert der Musikschule in St. Sebastian Ein musikalisches Fest

„Chordial“, der Erwachsenen-Chor der Musikschule Nienberge, eröffnete das Konzert. Auch das Blockflötenensemble und das Gitarrenquartett der Schule traten auf.

MÜNSTER-NIENBERGE - Um die Freude an der Musik drehte sich alles in St. Sebastian. mehr...


Di., 24.01.2017

Versammlung des Musikzugs Erst ein Abschied, dann die Gaudi

Der Vorstand des Musikzugs Nienberge plant schon das Oktoberfest. Mit dabei: Berni Voss (2.v.r.), scheidender zweiter Vorsitzender des Vereins..

MÜNSTER-NIENBERGE - Ein Abschied und die Planungen für eine Riesenfete beschäftigten jene, die vor Ort für schmissige Musik sorgen. mehr...


Di., 24.01.2017

Petra Grycová und Lea Christiansen zeichnen das Leben Billie Holidays eindrucksvoll nach Der Leidensweg eines Weltstars

Petra Grycová ließ das Publikum im Nienberger Kulturforum gemeinsam mit Sängerin Lea Christiansen tief in die zerrissene Seele des Jazz-Stars Billie Holiday blicken.

MÜNSTER-NIENBERGE - Sie war ein Star und eine Getriebene. Der Ruhm brachte ihr kein Glück. Von Siegmund Natschke mehr...


Mo., 23.01.2017

Patronatsfest der St. Sebastian-Schützen Beuker-Krane und Holtmann geehrt

Elisabeth Beuker-Krane (M.) wurde mit dem Silbernen Verdienstkreuz der Schützenbruderschaft St. Sebastian ausgezeichnet. Mit ihr freuten sich beim Patronatsfest der Bruderschaft neben Brigitta Hollenkamp (2.v.l., Sozialbüro) und Hanne Greiwe (Herzenswünsche) Kassierer Andreas Mosel (l.) und Thomas Rösmann (erster Brudermeister).

MÜNSTER-NIENBERGE - Es war ein festlicher Tag mit zwei hohen Ehrungen. mehr...


So., 22.01.2017

Sternsingeraktion Fleißige Sternsinger

Sternsingeraktion : Fleißige Sternsinger

Münster-Nienberge - Die Nienberger Sternsinger - 33 Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren - konnten 4837,63 Euro einsammeln. mehr...


Fr., 20.01.2017

Anwohner und Ortsunion fürchten um Sicherheit von Schulkindern am Rüschhausweg Leitplanke soll wieder her

Hier fehlt was: An der Einmündung des Twerenfeldwegs in den Rüschhausweg vermissen Nachbarn und Markus von Diepen­broick-Grüter (im Bild), Vorsitzender der Ortsunion, die Leitplanke. Im Hintergrund: die Haltestelle Rüschhausweg.

MÜNSTER-NIENBERGE - In der Dunkelheit müssen Kinder ungesichert neben einer gefährlichen Straße zur Haltestelle gehen, um zu Schule fahren zu können. Von Siegmund Natschke mehr...


Mi., 18.01.2017

Sassenberg Sanierung dauert länger

MÜNSTER-NIENBERGE - Schäden an der Fassade der SCN-Halle größer als erwartet Die Sanierungsarbeiten a der Fassade der SCN-Halle wurden vorerst eingestellt. Foto: jans mehr...


Mi., 08.02.2017

Mitgliederversammlung Alfons Neuhaus bleibt an der Spitze

Die Ortsunion steht hinter der europäischen Idee. Sie will am Freitag gegen den Neujahrsempfang der AfD im Rathaus protestieren. Ratsherr Richard-Michael Halberstadt (2.v.r.) brachte die Fahne mit und initiierte die Aktion.

Münster-Gievenbeck - Die Ortsunion in Gievenbeck hat weiterhin Alfons Neuhaus als Vorsitzenden. Außerdem spricht sich der Vorstand für Europa aus – und will gegen den Neujahrsempfang der AfD im Rathaus protestieren. Von Reinhold Kringel mehr...


1 - 25 von 502 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

11°C 7°C

Morgen

12°C 8°C

Übermorgen

12°C 3°C
In Zusammenarbeit mit