Di., 29.05.2018

125 Jahre Schützenbruderschaft St. Sebastian Eine Premiere zum Jubiläum

Auf das große Jubiläum der Schützenbruderschaft St. Sebastian freuen sich (v.l.) Maximilian Schmitz (Kinderkönig von 2017), Vorsitzender Dennis Schmitz, der zweite Vorsitzende Roland Schmitz sowie Ehrenhauptmann Josef Holtmann.

Münster-Nienberge - „Es ist ein Jubiläumsschützenfest, aber es ist auch ein Umbruch“, sagt Dennis Schmitz, der Vorsitzende der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Nienberge. Von Siegmund Natschke mehr...

Mo., 14.05.2018

Sportflächen-Nutzungskonzept für Gievenbeck FCG-Sportflächen werden ausgebaut

Im Gievenbecker Sportpark hat die Verwaltung Flächenreserven ausgemacht, die es nach einem Umbau zu nutzen gilt.

Münster-Gievenbeck - Nun hat es die Kommunalpolitik auch schwarz auf weiß: Vereinsgebundenen Sport – etwa American Football – wird es im künftig zu entwickelnden Oxford-Quartier nicht geben. Von Kay Böckling mehr...


So., 13.05.2018

Freizeitgruppe Münster Kochen, Kunst und Konzerte

Peter Tamm (Mitte), hier mit seinem persönlichen Assistenten Roman Pawlysch (l.), hat die „Freizeitgruppe Münster“ ins Leben gerufen. Diese wird durch Christof Berends (r.) betreut.

Münster-Gievenbeck - Peter Tamm ist gern unter Leuten, sagt er. Deshalb hat er die „Freizeitgruppe Münster“ gegründet. Sie soll behinderten wie nicht-behinderten Menschen offenstehen. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 13.05.2018

Bezirksvertretung Münster-West tagt zu Oxford Klares Votum für den Ankauf

Zahlreiche Gebäude auf dem Oxford-Areal bleiben aufgrund des Denkmalschutzes erhalten.

Münster-Gievenbeck - Es herrschte breite Zustimmung in der Sitzung der Bezirksvertretung Münster-West, als es um den Kauf der beiden Konversionsflächen Oxford- und York-Kaserne ging. Alles andere wäre auch eine faustdicke Überraschung gewesen. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 09.05.2018

Spanien-Austausch des Stein-Gymnasiums besteht seit fünf Jahren Schokolade, Fiesta und ein Jubiläum

Auch Münsters Innenstadt wurde den spanischen Gästen von ihren Gastgebern beim Austauschbesuch gezeigt.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Viele Freundschaften sind entstanden und viele neue Eindrücke wurden vermittelt. mehr...


Mi., 09.05.2018

Gievenbecker Sebastian Zeis organisiert Versorgung des Katholikentags Ein logistisches Heimspiel

Sebastian Zeis aus Gievenbeck leitet gemeinsam mit seiner süddeutschen Kollegin Sophia Goldschmitt vom Zentrallager in der Oxford-Kaserne aus die Logistik des Katholikentags.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Er muss den Überblick behalten. Sonst funktioniert die Großveranstaltung in Münster nicht. Von Jan Schneider mehr...


Di., 08.05.2018

Spendenlauf des Lukas-Kindergartens „Mini-Marathon“ für das „Heupferdchen“

Spendenlauf des Lukas-Kindergartens: „Mini-Marathon“ für das „Heupferdchen“

Prima Wetter und Spaß am Laufen: Das kam bei vielen Steppkes gut an. mehr...


Di., 08.05.2018

Kita Wartburg soll ab August Platz für 50 Kinder bieten Der Einzug vor dem Umzug

Während sich die Großen über die Kita Wartburg freuen, spielen die Kleinen. Stehend (großes Bild, v.l.): Anna Pohl, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, Waldemar Wieczorek, Amt für Immobilienmanagement, Gudrun Sturm, DRK-Vorsitzende, Anne Westendorf, DRK-Bereichsleiterin und Kita-Leiterin Jenny Lohmann.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Den Steppkes geht es hier prima. Aber es ist nur eine Heimat auf Zeit. Von Jan Schneider mehr...


So., 06.05.2018

Freiwillige Feuerwehr Gievenbeck Leistungsschau am Gerätehaus

Beim „Tag der offenen Tür“ präsentierte der Gievenbecker Löschzug der freiwilligen Feuerwehr den Besuchern unter anderem auch seine Einsatzfahrzeuge.

Münster-Gievenbeck - Es gab viel zu sehen für Jung und Alt: Beim „Tag der offenen Tür“ präsentierte der Gievenbecker Löschzug den Besuchern seine Einsatzfahrzeuge und ein buntes Programm. Von Siegmund Natschke mehr...


Fr., 04.05.2018

Spenden für Zirkusbesuch gesammelt 321 Kinder der Mosaik-Schule liefen viele Runden für einen Zirkusbesuch

Spenden für Zirkusbesuch gesammelt: 321 Kinder der Mosaik-Schule liefen viele Runden für einen Zirkusbesuch

Sie rannten, hatten sichtlichen Spaß - Geld gab es dafür auch noch. mehr...


Fr., 04.05.2018

Jugendtreff am Gescherweg arbeitet seit zehn Jahren nach neuem Konzept Der Neustart brachte den Erfolg

Sozialarbeiter Roland Kober freut sich mit Innenarchitektin Ute Eilting, dass das vor zehn Jahren entwickelte Konzept für den Jugendtreff am Gescherweg (kleines Bild: Außenansicht) noch immer aufgeht.

Münster-Gievenbeck - Zuerst sah es gar nicht gut aus. Aber durch Initiative und Engagement ist zeitgemäße Jugendarbeit in modernen Räumen möglich. Von Kay Böckling mehr...


Do., 03.05.2018

Feldstiege wird zwischen Beerwiede und Waltruper Weg neu befestigt Schleichweg auf höherem Niveau

Die Feldstiege ist zwischen Beerwiede und Waltruper Weg gesperrt. Die Straße wird auf diesen 300 Metern neu asphaltiert. Im weiteren Verlauf der Baustelle sollen auch die Bankette mit „Rasengittersteinen“ befestigt werden.

MÜNSTER-WEST - 300 Meter „fehlen“ derzeit in der Feldstiege. Dort ist die Straße wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Umleitung ist lang. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 02.05.2018

Falknerin besuchte Fritz-Krüger-Seniorenzentrum Uhu und Frettchen im Gepäck

Falknerin Sabine Ehmanns-Kramp und ihr Uhu Fritz begeisterten das Publikum im Awo-Seniorenzentrum Fritz Krüger. Auch eine Schleiereule und zwei Frettchen hatte die Expertin dabei.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Raubvögel hatte sie dabei – und deren Beute auch. Das Publikum staunte nicht schlecht. mehr...


Fr., 27.04.2018

Projekt an der Waldorfschule Einsatz auf dem Acker

Fünftklässler der Waldorfschule machten sich jetzt an die Arbeit und pflanzten einen Blühstreifen auf einer sonst landwirtschaftlich genutzten Fläche.

Münster-Gievenbeck - Einsatz auf dem Feld: Fünftklässler der Waldorfschule legten jetzt einen fünf mal 100 Meter langen Blühstreifen auf einer sonst landwirtschaftlich genutzten Fläche – direkt neben dem Schulgelände gelegen – an. mehr...


Do., 26.04.2018

Vergewaltigungsprozess am Landgericht Muslima erhebt schwere Vorwürfe gegen Gutachterin

Vergewaltigungsprozess am Landgericht: Muslima erhebt schwere Vorwürfe gegen Gutachterin

Münster-Gievenbeck - In der gemeinsamen Wohnung soll ein 26-Jähriger seine Ehefrau vergewaltigt haben. Mit dem Vorwurf hatte die Frau ein Strafverfahren am Landgericht gegen den mittlerweile von ihr geschiedenen Mann angestrengt. Nun wurde der „Ex“ freigesprochen – weil die Frau nicht als Zeugin aussagen wollte. Der Grund: ein Zerwürfnis mit einer Gutachterin. Von Klaus Möllers mehr...


Mi., 25.04.2018

KG Soffie von Gievenbeck Karnevalisten wollen das „Bakengericht“ neu aufstellen

Ehrenamtlich für die Karnevalsgesellschaft „Soffie von Gievenbeck“ aktiv (v.r.): Alfons Voß, Tobias Töpper, Heinz Mecklenborg, Christian Hestert und Kerstin Krause.

Münster-Gievenbeck - Die Karnevalsgesellschaft „Soffie von Gievenbeck“ will ihr „Bakengericht“ neu aufstellen. Die Zahl der Teilnehmer an dieser Traditionsveranstaltung sei in den vergangenen Jahren zurückgegangen, deshalb werde über Änderungen diskutiert, erläuterte der Präsident der Gesellschaft, Christian Hestert, auf der Jahreshauptversammlung. mehr...


Di., 24.04.2018

Über den Gievenbach 104 000 Euro für eine neue Brücke

Diese Brücke über den Gievenbach weicht einer Stahlkonstruktion. Derzeit läuft das Vergabeverfahren für die Arbeiten.

Münster-Gievenbeck - Sie ist zwar nur 11,4 Meter lang und 2,6 Meter breit, allerdings hat sie in puncto Erschließung einen enormen Stellenwert: Die Rede ist von der Brücke über den Gievenbach zwischen Twenteweg und Rüschhausweg, die seit Wochen gesperrt ist und nun einem Neubau weicht. Von Kay Böckling mehr...


So., 22.04.2018

Internationale Fahrradwerkstatt Stiftung spendet 6000 Euro

Rüdiger Wiechers (2.v.r.) überbrachte die Spende der Stiftung „Städte für Menschen“. Bernd Brixius (l.) von der Internationalen Fahrradwerkstatt sowie Elke Rigers und Jörg Rostek vom Verein „Integrationsforum“ bedankten sich dafür.

Münster-Gievenbeck - Freude bei den Verantwortlichen der Gievenbecker Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge: Die Stiftung „Städte für Menschen“ unterstützt ihre Arbeit. mehr...


Mi., 18.04.2018

Freiwillige Feuerwehr Gievenbeck Wechsel an der Löschzug-Spitze

Torsen Reher (r.) übernimmt das Amt des Löschzugführers von Vorgänger Norbert Kreuzheck.

Münster-Gievenbeck - „Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt“, meinte Norbert Kreuzheck, der Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Gievenbeck: „Er ist ideal, um meinen Nachfolger einzuführen.“ Kreuzheck leitete bis auf den Tag genau acht Jahre lang die Geschicke des Löschzuges. Nun reichte er am Dienstagabend den Staffelstab an Torsten Reher weiter. Von Siegmund Natschke mehr...


Di., 17.04.2018

„Schüler experimentieren“ Nun geht's zum Landeswettbewerb

Mit einem selbstfahrenden Auto beteiligte sich der 15-jährige Moritz Wörmann am IHK-Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“, einer Sparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“.

Münster-Gievenbeck - Mit einem selbstfahrenden Auto beteiligte sich der 15-jährige Moritz Wörmann am IHK-Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“, einer Sparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“. Und er holte einen ersten Platz. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 16.04.2018

Aktionstag im Oxford-Areal Blumenschmuck auf dem Kasernenhof

Hier soll es nachhaltig wachsen: Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer beim Aktionstag in der Oxfordkaserne an der Roxeler Straße.

Münster-Gievenbeck - Jede menge ,los war auf dem Gelände der ehemaligen Oxford-Kaserne: Das Integrationsforum Münster (IFM), die Stadt Münster und die Flüchtlingshilfe Gievenbeck / Sentrup hatten zu einem Aktionstag eingeladen. Von Annegret Lingemann mehr...


Fr., 13.04.2018

Vorschlag der Verwaltung zur Mosaikschule Ausbau rückt in Reichweite

Ein Ausbau der Mosaikschule würde mit 5,6 Millionen Euro zu Buche schlagen.

Münster-Gievenbeck - Diese Aussichten sorgten bei Fredon Salehian für große Freude: Der Leiter der Mosaikschule kann sich berechtigte Hoffnungen auf einen Ausbau seiner Grundschule machen. Wie einer am Freitag öffentlich gemachten Beschlussvorlage des Schulamts zu entnehmen ist, schlägt die Verwaltung eine Erweiterung der Einrichtung im Auenviertel vor. Die Kosten betrügen demnach rund 5,6 Millionen Euro. Von Kay Böckling mehr...


Do., 12.04.2018

In der Oxford-Kaserne „Die Tabuzone ein wenig brechen“

Sozialamtsmitarbeiterin Nina Herbstmann und Bernd Brixius freuen sich auf den Aktionstag auf dem Gelände der Oxford-Kaserne.

Münster-Gievenbeck - Zu einem großen Aktionstag laden das „Integrationsforum Münster, die „Flüchtlingshilfe Gievenbeck/Sentrup“ und die Stadt Münster auf das Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne ein. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 11.04.2018

Flüchtlingsunterkünfte Feste Einrichtung auf Oxford-Areal

In der Oxford-Kaserne wird es eine dauerhafte Flüchtlingseinrichtung geben.

Münster-Gievenbeck - Die Planungen für das Oxford-Areal werden immer konkreter. Jetzt steht fest: Auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände soll ein dauerhaftes Flüchtlingsheim entstehen. Von Kay Böckling mehr...


Di., 10.04.2018

Neues Praxisprojekt MuM kooperiert mit Fachhochschule

Studierende der münsterischen Fachhochschule nehmen in Kooperation mit dem MuM an einem intergenerativen Praxisprojekt teil.

Münster-Gievenbeck - In einer Kooperation zwischen dem Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster und dem MuM (Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum) startet erstmalig ein intergeneratives Praxisprojekt. Dieses wird von den Studierenden über den Zeitraum von zwei Semestern durchgeführt. mehr...


26 - 50 von 313 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige