Mi., 24.05.2017

Preisgekrönte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren ist ihr großes Vorbild

Alexandra Fischer-Hunold mit ihrem preisgekrönten Buch und der gläsernen Siegertrophäe.

Münster-Gievenbeck - Eine preisgekrönte Kinderbuchautorin aus Gievenbeck: Alexandra Fischer-Hunold hat schon knapp 50 Bücher veröffentlich. Für eins bekam sie jetzt einen Preis. Von Annegret Lingemann mehr...

Mi., 24.05.2017

Aufführung in der Waldorfschule Der Faulenzer Tom Sawyer

Die Achtklässler der Waldorfschule in Gievenbeck führten „Tom Sawyer“ auf. Da durften auch originelle Kostüme nicht fehlen.

Münster-Gievenbeck - Aus heutiger Sicht wäre Tom Sawyer ein echtes Problemkind. Jugendliche finden ihn und seinen Freund Huckleberry Finn aber vielleicht genau deshalb spannend. An der Waldorfschule wurde der Jugendbuchklassiker aufgeführt. mehr...


Anzeige

So., 23.04.2017

Schnell und sicher zum Traumauto Schnell und sicher zum Traumauto

Schnell und sicher zum Traumauto : Ganz einfach Wünsche erfüllen

Das Traumauto lockt beim Händler - doch für den Kauf fehlt noch eine kleine Summe. Mit einem Privatkredit der Sparkasse können solche Träume schnell wahr werden. Und enden dank kompetenter Beratung auch nicht als Alptraum. mehr...


Di., 23.05.2017

Festakt in der Wartburgschule Ein Haus für die Kinder

Kunterbunt und gut gefüllt war das Forum der Wartburg-Grundschule am Dienstag beim Festakt. Die Schule ist seit 20 Jahren am Toppheideweg – außerdem wurde ein Projekt zur Reformation, erkennbar an der Martin-Luther-Figur, abgeschlossen.

Münster-Gievenbeck - 20 Jahre ist es her, dass die Wartburgschule am Toppheideweg ein neues Zuhause gefunden hat. Das wäre schon Grund genug zu feiern. Doch bei der Grundschülern gab es gleich noch einen zweiten Anlass zur Freude. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 22.05.2017

Zirkusprojekte Nagelbretter, Clowns und Feuerspucken

Ganz schön wagemutig waren die Schüler der Michaelschule bei dem Projekt. Das Nagelbett tat überhaupt nicht weh.Der orientalische Tanz in Nienberge war bunt und sorgte für viel Applaus vonseiten des Publikums.

Münster-Gievenbeck / Nienberge - Wenn Schüler auf Nagelbrettern liegen oder als Clowns verkleidet sind, ist das ein sicheres Anzeichen dafür, dass ein Zirkusprojekt veranstaltet wird. Das war jetzt in Gievenbeck und Nienberge der Fall. mehr...


So., 21.05.2017

Finnische Gemeinde feiert 40 Jahre mit „Sisu“ in Gievenbeck

Pfarrer Stephan Stötzel (hinten r.) überreichte zu Beginn der Feierlichkeiten rund um die Lukas-Kirche ein großes Banner mit einem Bild von einem finnischen See.

Münster-Gievenbeck - Mitten im Herzen von Gievenbeck findet eine Gemeinde ihr Zuhause, wie sie in ganz Deutschland ihresgleichen sucht. Obwohl sich Münster fernab von Finnland auf der Landkarte befindet, ist sogar im „Land der tausend Seen“ selbst kaum eine Gruppierung zu finden, die die finnische Mentalität so beispielhaft verkörpert, wie die Finnische Gemeinde in Münster. Von Franziska Eickholt mehr...


Fr., 19.05.2017

20 Jahre Wartburg-Grundschule am Toppheideweg Die beste Schule feiert Jubiläum

Gisela Gravelaar freut sich über das 20-jährige Standort-Jubiläum: Seit zwei Jahrzehnten ist die Wartburg-Grundschule am Toppheideweg beheimatet.

Münster-Gievenbeck - Sie bekam 2008 die Auszeichnung als „Beste Schule Deutschlands“. Es war ein Meilenstein in der Geschichte der Wartburg-Grundschule. Ein weiterer war die Zusammenlegung der beiden Lernstandorte vom Coesfelder Kreuz sowie der Michael­schule hin zum Toppheideweg. Das geschah vor 20 Jahren. Mit Redakteur Kay Böckling blickt Schulleiterin Gisela Gravelaar zurück – und natürlich nach vorn. mehr...


Do., 18.05.2017

Zirkus-Projekte in Grundschulen Junge Artisten in der Manege

Während des Zirkus-Projekts hatten einige Kinder der Michael-Grundschule die Gelegenheit, sich als Fakire zu betätigen und mit dem Feuer zu spielen. Auch in der Nienberger Grundschule läuft in dieser Woche ein Zirkus-Projekt. Gestern Vormittag probten beispielsweise die Clowns (kl. Bild) für ihre Nummer.

Münster-West - Jonglage statt Mathe, Seiltanz anstelle von Deutsch und Clownerie ersetzt Erdkunde – die Jungen und Mädchen der Michael­schule in Gievenbeck sowie der Grundschule Nienberge erleben momentan eine ganz besondere Woche. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 17.05.2017

Eis für KG-Aktive „Kalte Soffie“ aus der Taufe gehoben

Daumen hoch für den Spender und „Erfinder“ der „Kalten Soffie“, Klaus Meier (hinten, 3.v.r.). Er lud die Soffie-Aktiven zum Eisessen ein.

Münster-Gievenbeck - Er hat Wort gehalten: Auf der großen Karnevalsgala der KG Soffie von Gievenbeck hatte Klaus Meier, aktueller Träger der „Goldenen Soffie von Gievenbeck“, ein schmackhaftes Versprechen abgegeben. mehr...


Di., 16.05.2017

Projektwochen zum Reformationsjubiläum Auf den Spuren Luthers

Mit Martin Luther und der Reformation beschäftigen sich derzeit die Jungen und Mädchen der Wartburgschule. Unter anderem erstellten sie ihre ganz persönlichen Thesen (kl. Bild), von denen Schulleiterin Gisela Gravelaar beeindruckt ist.

Münster-Gievenbeck - Sie dürften mit ihrer außergewöhnlichen Aktion für jede Menge Aufmerksamkeit sorgen: Am Donnerstag werden die Jungen und Mädchen der Wartburg-Grundschule selbst verfasste Thesen auf Din-A-5-Papier schreiben und diese an verschiedenen Stellen in der Innenstadt sowie in Gievenbeck aufhängen. Von Kay Böckling mehr...


So., 14.05.2017

Rund 400 Demonstranten protestieren gegen die AfD Pretzell kassiert Platzverweis

Bis kurz vor die Absperrung, die die Demonstranten abhalten soll, gelangt AfD-Landeschef Marcus Pretzell, bis ihn Polizisten stoppen und ihm kurzerhand einen Platzverweis erteilen, damit die Situation nicht eskaliert.

Münster - Rund 400 Bürger sowie Vertreter von Vereinen, Verbänden und anderen Parteien beteiligten sich am Samstagnachmittag an der Demonstration gegen die AfD und ihren Wahlkampfabschluss im Stein-Gymnasium in Gievenbeck. Deren Landeschef Marcus Pretzell sorgte für die einzige heikle Situation. Von Klaus Baumeister, Markus Kampmann mehr...


Mo., 15.05.2017

Schulfest des Stein-Gymnasiums Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Die „Greenstone Allstars“ eröffneten das Schufest des Stein-Gymnasiums.

Münster-Gievenbeck - Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium feierte sein Schulfest als ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz. Rund 600 Besucher kamen am Samstag und ließen sich bei sommerlichen Temperaturen von der Big Band „Greenstone Allstars“ sowie der Musikklasse 5c musikalisch unterhalten. Von Kay Böckling mehr...


Sa., 13.05.2017

Frauke Petry spricht vor 100 Anhängern Viele Stühle bleiben frei

Ihre Parteifreunde hatten schon zwei Stunden gesprochen, als Frauke Petry ans Mikrofon ging.

Münster - Es ist schon 18 Uhr, als die schwangere AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry ans Mikrofon gelassen wird. Zu diesem Zeitpunkt sind die Demonstranten draußen vor dem Stein-Gymnasium längst verschwunden. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 13.05.2017

Reaktionen auf Sperrung der Dieckmanstraße „Die sollen einfach weg bleiben“

Vor dem Stein-Gymnasium gab es am Samstag eine Protest-Kundgebung, in Zuge derer die Dieckmannstraße zwischen Gartenbreie und zur Dornhiege komplett gesperrt wurde.

Münster-Gievenbeck - Das Auenviertel ist am Samstagnachmittag im Ausnahmezustand: Wegen einer Protest-Kundgebung gegen die AfD ist die Dieckmannstaße in einem Teilbereich komplett gesperrt. Was passiert drumherum? Von Kay Böckling mehr...


Fr., 12.05.2017

„Wir sind bunt, wir bleiben bunt“ Stein bietet AfD die Stirn: Das Schulfest findet statt

Die Stein-Schule wird trotz der AfD-Veranstaltung ihr Schulfest durchführen und in diesem Zusammenhang ihre Weltoffenheit demonstrieren.

Münster-Gievenbeck - Es bleibt dabei: Das Stein-Gymnasium wird am heutigen Samstag sein Schulfest unter dem Titel „Wir sind bunt, wir bleiben bunt“ durchführen. mehr...


Do., 11.05.2017

Freiwillige willkommen Flüchtlingshilfe sucht dringend Familienpaten

Für die Begleitung von Flüchtlingen sucht die Flüchtlingshilfe Gievenbeck-Sentrup noch Familienpaten in den Stadtteilen.

Münster-Gievenbeck - Die Flüchtlingshilfe Gievenbeck-Sentrup weist darauf hin, dass geflüchtete Menschen in den genannten Stadtteilen auch weiterhin unterstützt werden können. „Im Moment werden dringend mehrere Familienpaten zur Unterstützung der Familien in den Unterkünften gesucht“, schreibt die Flüchtlingshilfe in einer Pressemitteilung. mehr...


Do., 11.05.2017

Schulfest trotz eventueller AfD-Veranstaltung „Wir sind bunt, wir bleiben bunt“

Die Schüler des Stein-Gymnasiums setzen ein Zeichen. Mittels einer Plakat-Aktion demonstrieren sie ihre Haltung: Wir sind bunt, wir bleiben bunt, wir bleiben Europa.

Münster-Gievenbeck - Ein Ausrufezeichen gegen Rassismus und für Courage: mit einem Schulfest. Und das an genau dem Tag, an dem die Alternative für Deutschland (AfD) eine Veranstaltung in der Aula der Schule plant. Das planen die Verantwortlichen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums. Von Kay Böckling mehr...


Di., 09.05.2017

Unbekannte schlagen in Gievenbeck zu Erneut Zigarettenautomat gesprengt

 

Münster-Gievenbeck - Erneut haben unbekannte Täter einen Zigarettenautomat gesprengt – diesmal in Gievenbeck. mehr...


Fr., 05.05.2017

AfD-Protest Gievenbeck steht ein unruhiger 13. Mai bevor

Der AfD-Wahlkampfabschluss findet am 13. Mai im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium mit Bundessprecherin Frauke Petry statt. Auch eine Gegenkundgebung ist angemeldet. 

Münster - Gievenbeck steht ein unruhiger 13. Mai ins Haus: Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry kommt ins Stein-Gymnasium – eine Gegenkundgebung ist bereits angemeldet. Von Dirk Anger mehr...


Fr., 05.05.2017

Infos zu Oxford-Planungen Im Jahr 2018 soll es losgehen

Mit dem aktuellen Planungsstand der Oxford-Kaserne beschäftigte sich am Donnerstagabend die Bezirksvertretung Münster-West.

Münster-Gievenbeck - Sie war die Mutter aller Fragen an diesem Abend, als es in der Bezirksvertretung Münster-West um den aktuellen Planungsstand für die Oxford-Kaserne ging: Wann ist mit den Ergebnissen des Verkehrswertgutachtens zu rechnen, an denen sich die Grundstücksverhandlungen der Stadt Münster mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) orientieren. Von Kay Böckling mehr...


Do., 04.05.2017

Berufsinformationsbörse Job-Tipps aus erster Hand

Informationen aus erster Hand gab es auch am Stand der NRW-Bank für diejenigen Jugendlichen, die eventuell eine Bank-Karriere anstreben.

Münster-Gievenbeck - Tipps und Informationen aus erster Hand sind häufig wertvoller als das theoretische Wissen. Das erfuhren rund 400 Schüler der Jahrgangsstufen neun bis elf des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums am gestrigen Donnerstag während einer Berufsinformationsbörse. Es war die sechste ihrer Art, die es den Jugendlichen ermöglichte, Einblicke in bestimmte Berufsfelder zu erhalten. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 03.05.2017

Fördermittel in der politischen Beratungskette SCN soll 530 000 Euro bekommen

Beim SC Nienberge freut man sich, dass die Sporthalle einen Anbau bekommen kann, der laut der Vorsitzenden Astrid Markmann rund 1,06 Millionen Euro kosten wird. Die Münster Mammuts hingegen scheiterten vorerst mit ihrem Antrag auf Finanzierungs-Unterstützung ihrer Pläne in der Oxford-Kaserne (kl. Foto). Fotos: kbö

Münster-West - Freude beim SC Nienberge über den in Aussicht gestellten städtischen Baukostenzuschuss in Höhe von insgesamt 530 000 Euro für den geplanten Anbau an der Sporthalle. Gleichzeitig aber auch Ernüchterung bei den Münster Mammuts, die vorerst vergeblich auf eine Finanzspritze bei der Realisierung eines Football-Platzes samt Funktionsgebäude auf dem Areal der Oxford-Kaserne gehofft hatten. Von Kay Böckling mehr...


Di., 02.05.2017

Steigerung der Attraktivität Stadt sagt Hilfe bei Ortsgestaltung zu

Die Arbeit der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ stößt auf positive Resonanz. Das zeigte sich auch beim Rundgang, zu dem die Initiatoren den Mitarbeiter des Grünflächenamts der Stadt, Wolfram Goldbeck (2.v.l), eingeladen hatten.

Münster-Gievenbeck - „Unsere Arbeit wird wahrgenommen“, freut sich Verena Marx. Das hat die Sprecherin der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ (IOG) in vielen Gesprächen mit Bewohnern des Ortsteils erfahren. Auch die Stadt Münster bietet Unterstützung an. Von Hubertus Kost mehr...


Fr., 28.04.2017

Andachtshalle an der Dieckmannstraße Bezug verzögert sich

Die neue Andachtshalle der Gralsbewegung an der Dieckmannstraße sollte eigentlich schon fertig sein. Doch der Bezug verzögert sich.

Münster-Gievenbeck - Eigentlich wollte die Gralsbewegung Deutschland ihre neue Andachtshalle samt Nebenräume bereits im März bezogen haben. Doch beim Neubau in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hotel-Restaurant Bakenhof sowie zur ehemaligen Oxford-Kaserne traten erneut Schwierigkeiten auf. Somit verzögert sich neben der Fertigstellung auch der Bezug. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 26.04.2017

Runder Tisch stellt seine Arbeit vor Im Einsatz für den Naturschutz

Vertreter des Runden Tisches Artenschutz (v.l.): Susanne Schulze Bockeloh, Dirk Dreier (Amt für Grünflächen), Steffen Hogeback (Stiftung Westfälische Kulturlandschaft), Clara Hölken, Heinz-Georg Hartmann (Kreislandwirt), Aline Reinhard (Nabu), Markus von Diepenbroick-Grüter (Hegering) und Landwirt Hugo Hölken

Münster-West - Ein „Runder Tisch“ (bestehend aus Vertretern der Stiftung Westfälische Kulturlandschaft, Jägern, der Stadt Münster und dem Naturschutzbund) möchte die Öffentlichkeit für das Thema Naturschutz sensibilisieren. Einblicke in die Arbeit des „Runden Tischs“ gab es vor Ort auf dem Hof Hölken in Nienberge. mehr...


Di., 25.04.2017

TSC-Tennis Schwungvoller Start in die Saison

Auch der Nachwuchs  machte beim Tag der offenen Tür während der Saisoneröffnung beim TSC Münster-Gievenbeck mit.

Münster-Gievenbeck - „Wir verbinden heute die Saisoneröffnung mit einem Tag der offenen Tür“, erklärte Werner Reinken, der Tennis-Abteilungsleiter vom TSC Münster-Gievenbeck. Der Blick nach oben war recht sorgenfrei, von Regen keine Spur. Von Siegmund Natschke mehr...


1 - 25 von 43 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige