Di., 17.01.2017

Polizei sucht Autoknacker Auto aufgebrochen und Tasche gestohlen

 

MÜNSTER-GIEVENBECK - Auf eine Bundeswehrtasche hatten es die Diebe abgesehen. Sie wurde aus einem Auto gestohlen. mehr...

Di., 17.01.2017

Lukas-Gemeinde stellt bei Neujahrsempfang Planungen für das Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne Neues Kirchenzentrum im Westen

Die Pfarrer Stephan Stötzel und Dirk Dütemeyer (hinten. v. l. ) stellten beim Neujahrsempfang der Lukas-Gemeinde Pläne für ein neues evangelisches Kirchenzentrum auf dem Gelände der ehemaligen Oxford-Kaserne vor.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Eine große Überraschung erwartete die Gäste der Lukas-Gemeinde. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 15.01.2017

Kunst und Musik im „Wunderkasten“ Zum Nachdenken und zum Lachen

Ein gutes Team (v.l.): Anja Kresing, Michael Holtz alias „Kaum Jemand“ und Dierk Seidel präsentierten in der Gievenbecker Buchhandlung bemerkenswerte „Musikgeschichten“.

Münster-Gievenbeck - Drei junge Künstler warteten in der Gievenbecker Buchhandlung mit bemerkenswerten „Musikgeschichten“ auf. mehr...


Sa., 14.01.2017

Markus Peifer spricht über die neuen Landschafts- und Naturschutzgebiete im westlichen Aa-Bereich „Struktur der Landschaft schützen“

Markus Peifer vom städtischen Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit verdeutlicht an der Karte, welche neuen Landschafts- und Naturschutzbereiche der Landschaftsplan Roxeler Riedel ausweist.

  MÜNSTER-WEST  - Neue Schilder weisen jetzt Landschaftsschutzgebiete in Münsters Westen aus. Was darf man dort, und was ist verboten? mehr...


Do., 12.01.2017

Sparkassen-Spende für das MuM Per Lastenfahrrad zum Spielplatz

Zur Testfahrt auf dem neuen Lastenfahrrad lud das MuM-Team Ulrich Recker, Sparkasse Münsterland Ost, ein.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Über eine gewichtige Gabe macht für Eltern und Kinder in Gievenbeck den Spielplatzbesuch interessanter. mehr...


Di., 10.01.2017

Abschluss der Sternsingeraktion „Ihr habt den Segen gebracht“

Pfarrer Hans-Werner Dierkes bedankte sich bei den Sternsingern der beiden Gievenbecker Kirchengemeinden. Zudem belohnte Applaus die fleißigen Spendensammler

MÜNSTER-GIEVENBECK - Die kleinen königlichen Sammler waren sehr erfolgreich. Fast 10000 Euro erbaten sie an den Haustüren des Stadtteils. mehr...


Mo., 09.01.2017

CDU Gievenbeck feierte ihren Neujahrsempfang im Fachwerk Reinhard Große Erdmann geehrt

Die CDU Gievenbeck lud zum Neujahrsempfang ins Fachwerk ein. Im Bild (v.l.): Reinhard Große Erdmann (geehrt für 60 Jahre Mitgliedschaft), Josef Rickfelder (Kreisverbandsvorsitzender und Landtagsabgeordneter), Landtagskandidatin Simone Wendland, Zoodirektor Dr. Thomas Wilms, Ortsunionsvorsitzender Alfons Neuhaus und Ratsherr Richard-Michael Halberstadt.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Neuigkeiten aus dem Zoo und die Ehrung eines verdienten Ortspolitikers prägten den traditionellen Empfang der Ortsunion. mehr...


Di., 10.01.2017

Neujahrsempfang der Gemeinde Liebfrauen-Überwasser Lob für die Fortschritte der Fusion

Die Sternsinger aus Gievenbeck traten mit ihrem Lied und einem kleinen Schauspiel beim Neujahrsempfang der Gemeinde Liebfrauen-Überwasser auf. Das Publikum im Pfarrheim St. Michael freute sich über die Darbietungen der bunt kostümierten Gäste.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Es gab einen Blick in die Zukunft, viel Dank - und die Sternsinger kamen natürlich auch vorbei. Von Franziska Eickholt mehr...


So., 08.01.2017

Mysterienspiel in der Waldorfschule „Geschichte, die freien Raum fordert“

Das D reikönigsspiel ist ein Mysterienspiel, bei dem sich die Drei Heiligen Könige mit dem Bösen auseinandersetzen müssen, um das Jesuskind zu finden. In der Gievenbecker Waldorfschule kam das Spiel am Wochenende auf die Bühne.

Münster-Gievenbeck - Anlässlich des Epiphaniasfests wird in der Gievenbecker Waldorfschule stets zu einer besonderen Theateraufführung eingeladen: Ein mehrköpfiges Ensemble bringt das „Oberuferer Dreikönigsspiel“ auf die Bühne. Von Franziska Eickholt mehr...


Di., 03.01.2017

Verwirrung um Grundstücksbebauung Studenten-Anlage statt Wohnklotz

Das Grundstück Wasserweg 100 liegt seit geraumer Zeit brach und soll bebaut werden.

Münster-Gievenbeck - Ein Gerücht sagt, dass ein Wohnkomplex mit 40 Einheiten am Wasserweg entstehen soll. Das ärgert die Nachbarn. Der Bauträger indes widerspricht. Er plant den Bau von Studenten-Appartements. Von Kay Böckling mehr...


So., 01.01.2017

„Pelemele!“ tritt auf Rockmusik für Eltern und Kinder

Die Band „Pelemele!“ gibt am 15. Januar ab 16 Uhr ein Gastspiel im La Vie.

Münster-Gievenbeck - Die Band „Pelemele!“ kehrt zurück nach Gievenbeck und will mit einem Mix aus Rock und Hip­-Hop ihre jungen und älteren Zuhörer zum Mitrocken, Mittanzen und Mitspringen bewegen. mehr...


Do., 29.12.2016

Interview mit Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine Wohnen bleibt wichtigstes Thema

Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine erhofft sich einen raschen Umbau der Oxford-Kaserne.

Münster-West - Im Gespräch mit Redakteur Kay Böckling zieht Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine sein ganz persönliches Fazit der vergangenen zwölf Monate. mehr...


Mi., 28.12.2016

Kirchenkreise bündeln die Kräfte Lukas-Gemeinde vor dem Umzug

Während die Lukas-Kirche aufgrund des Denkmalschutzes Bestandsschutz genießt, dürften die Tage des Pfarrhauses gezählt sein. Wenn die drei Kirchenkreise wie geplant ihre Verwaltung auf dem derzeitigen Grundstück der Lukas-Gemeinde bauen, werden deren Immobilien abgerissen.

Münster-Gievenbeck - Die Lukas-Kirchengemeinde muss ihre Heimat am Coesfelder Kreuz verlassen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Landeskirche entsteht dort die gemeinsame Verwaltung der evangelischen Kirchenkreise Münster, Tecklenburg sowie des Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 26.12.2016

Fritz-Krüger-Seniorenzentrum Gievenbeck Fit für die nächsten zehn Jahre

Über die vergangenen zehn Jahre des Fritz-Krüger-Seniorenzentrums berichteten Björn Przybysz und Maia Coxon.

Münster-Gievenbeck - Bei der jüngsten Qualitätskontrolle wurde das Gievenbecker Seniorenzentrum der Awo mit guten Noten bewertet. Die Verantwortlichen sehen sich deshalb gerüstet für kommende Herausforderungen. mehr...


Fr., 23.12.2016

Café Welcome Ort der Begegnung und des Innehaltens

Ehrenamtliche wie Birgit Stübing (hintere Reihe, 3.v.l. ), Inga Beunick (4.v.l.), Ulrike Ludwig (5.v.l.) und Michel Berke (6.v.l.) machten es möglich: Das „Café Welcome“ feierte im Pfarrzentrum St. Michael Weihnachten.

Münster-Gievenbeck - Hier ist der Name Programm: Im „Café Welcome“ ist jeder willkommen. In den Kellerräumen des Pfarrheims St. Michael haben insbesondere Flüchtlinge die Möglichkeit eines ersten Kennenlernens. Von Siegmund Natschke mehr...


Do., 22.12.2016

Lebendiges Krippenspiel Aus der Sicht der Hirten

Rund 50 Schauspieler, Helfer und Musiker sind bei der lebendigen Krippe in der Lukaskirche dieses Jahr dabei.

Münster-Gievenbeck - Wie sieht die Weihnachtsgeschichte eigentlich aus der Sicht der Hirten aus? Dieser Frage gehen 25 junge Schauspieler im Krippenspiel in der Lukaskirche nach. Von Franziska Eickholt mehr...


Di., 20.12.2016

Weihnachtsaufführung beim TSC 100 Turnerinnen zeigen ihr Können

Die Turnerinnen des TSC Münster-Gievenbeck präsentierten bei der Weihnachtsaufführung auch Teile aus ihrem Trainingsprogramm.

Münster-Gievenbeck - Volles Haus sowohl auf dem Hallenboden als auch auf der Tribüne: Zum 16. Mal zeigten fast 100 Mädchen im Alter von vier bis 19 Jahren bei der beliebten Weihnachtsaufführung in der Freiherr-Vom-Stein-Sporthalle ihr turnerisches Können. mehr...


Mo., 19.12.2016

Am Wasserweg Kampf gegen Großbau-Projekt

Am Wasserweg : Kampf gegen Großbau-Projekt

Münster-Gievenbeck - Einige Anwohner am Gemenweg sowie am Wasserweg sind sauer. Sie gehen auf die Barrikaden. Einer von ihnen ist Helmar Meerheim. Er schildert das Problem, als er vor dem Grundstück am Wasserweg 100 steht: „Hier soll eine Anlage mit 40 Wohneinheiten entstehen.“ Von Kay Böckling mehr...


Fr., 16.12.2016

Interview: Wurzelkinder werden Kita Ein Wunsch geht in Erfüllung

Die „Wurzelkinder“ verbringen den Vormittag am liebsten an der frischen Luft. Sollte es die Witterung allerdings erfordern, so ist auch ein Raum im Haus Mariengrund (kl. Foto) zum Spielen zu nutzen.

Münster-Gievenbeck - Seit Bestehen der Großtagespflege „Wurzelkinder“ verfolgen deren Gründerinnen Christiane Kawon und Svenja Heinen das große Ziel, eine Garten- und Natur-Kita zu werden. Nun hat auf Vorschlag der Fachverwaltung der Rat der Stadt Münster grünes Licht gegeben. Die „Wurzelkinder“ werden Kita. Über die Beweggründe der Entwicklung und wie nun alles weiter geht, darüber sprach Redakteur Kay Böckling mit Svenja Heinen. mehr...


Do., 15.12.2016

Umzug nicht ausgeschlossen Kapazitäten im Bürgerbüro stoßen an ihre Grenzen

Das Bürgerbüro stößt an seine räumlichen und personellen Kapazitätsgrenzen.

Münster-Gievenbeck - Die Kapazitäten des Bürgerbüros in Gievenbeck stoßen nicht zuletzt wegen der steigenden Einwohnerzahlen im Stadtteil an ihre Grenzen. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 14.12.2016

Aufruf zum Voting MuM will den Publikumspreis

Im MuM am Gescherweg sind die Gäste sowie die Verantwortlichen optimistisch und hoffen auf den Publikumspreis.

Münster-Gievenbeck - Jetzt geht es ums Ganze: Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum (MuM) hat die Möglichkeit, einen der Gewinne beim von der Landesregierung ausgelobten „Engagementpreis 2016“ zu holen. Von Kay Böckling mehr...


Di., 13.12.2016

Praktikant aus Honduras 9000 Kilometer fern der Heimat

Sie freuen sich über einen gelungenen Austausch (v.l.): Norbert und Claudia Kreuzheck, Arnaldo Andrade, Susanne Schulze Bockeloh und Irene Janssen, Präsidentin der Deutsch-Honduranischen Gesellschaft und Honorarkonsulin für Honduras.

Münster-Gievenbeck - Rund 9000 Kilometer von seinem Zuhause entfernt, lernt er im Betrieb von Norbert Keuzheck alles Wissenswerte über die Viehzucht: Arnaldo Andrade aus Honduras absolviert in Gievenbeck ein einjähriges Praktikum. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 12.12.2016

Adventsfeier der KG Soffie Nikolaus lobt das Tanzkorps für seinen Einsatz

Der Nikolaus besuchte jetzt den Nachwuvchs der KG Soffie von Gievenbeck bei dessen Adventsfeier und hatte kleine Überraschungen mit im Gepäck.

Münster-Gievenbeck - Die Mädchen des 1. Gievenbecker Tanzkorps staunten nicht schlecht, als sie bei ihrem Adventsnachmittag im La Vie Besuch vom Nikolaus bekamen. Seit nun etwa acht Jahren pflegt das Tanzkorps die Tradition, das Jahr an einem Adventsnachmittag gemeinsam ausklingen zu lassen. mehr...


So., 11.12.2016

Löschzug Gievenbeck 29 Einsätze in 2016

Beförderungen und Ehrungen gab es beim Löschzug Gievenbeck (v.l.): Norbert Baackmann vom Stadtfeuerwehrverband, Benno Fritzen, Leiter der Berufsfeuerwehr, Torsten Reher, Hendrik Schöne, Ramon Fallbrock, Oliver Schwarz, Sebastian Mühlenbeck, Löschzugführer Norbert Kreuzheck, Günter Remke, Johannes Robers und Burkhard Meyer.

Münster-Gievenbeck - Es gab einiges zu tun im abgelaufenen Jahr für die Feuerwehr im Stadtteil. 29 Einsätze gab es, davon waren 19 Brandeinsätze, zwei Alarme durch automatische Brandmeldeanlagen und vier Evakuierungen aufgrund von Kampfmittelräumdiensten. mehr...


Fr., 09.12.2016

Start im August 2017 Wurzelkinder sollen Kita werden

Die Großtagespflege Wurzelkinder (hier eine Archiv-Aufnahme) haben gute Chancen auf eine Umwandlung zur Kita.

Münster-Gievenbeck - Wenn alles nach Plan läuft, dann kann die neue Kita Wurzelkinder ihren Betrieb bereits zum Kita-Jahr 2017 aufnehmen. Mit einer entsprechenden Umwandlung der Großtagespflege beschäftigte sich jetzt die Bezirksvertretung Münster-West. Von Kay Böckling mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige