Sa., 18.02.2017

Verwaltung will nur „verträgliche“ Sportanlagen im Oxford-Areal Neue „Mammuts“-Heimat in Gefahr

Auf dem Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne in Gievenbeck soll ein neues Wohngebiet entstehen. Als Problem sieht die Verwaltung die Nähe „lauter“ Trainingsstätten zur Wohnbebauung.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Werden für das Wohngebiet auf dem Areal der Oxford-Kaserne Sportplätze eingeplant oder nicht? Die Stadtverwaltung bezog jetzt Stellung. Von Siegmund Natschke   mehr...

Fr., 17.02.2017

Haltestelle am ehemaligen Offiziersheim Marode Busbucht wird saniert

Schlaglöcher machen die Bushaltestelle vor dem ehemaligen Offizierskasino der Oxford-Kaserne zu einem gefährlichen Pflaster.

MÜNSTER-GIEVENBECK - An der Bushaltestelle gegenüber der ehemaligen Oxford-Kaserne könnte Verkehrsteilnehmern ein Achsenbruch drohen. Nun wird geholfen. mehr...


Anzeige

Specials Sicher durch den Alltag

Specials : Maßgeschneiderter Schutz aus einer Hand

Schutz für den Alltag ist wichtig und jetzt auch einfach. Mit dem Privat-Schutz Plus lässt sich ein praktisches Paket nach den persönlichen Bedürfnissen aus einer Hand schnüren - und dabei sogar noch sparen. mehr...


Di., 14.02.2017

Pläne für die Oxford-Kaserne Sportstätten sind plötzlich weg

In Gievenbeck fehlen diverse Sportstätten. Das sagen auch (v.l.) Franz Schwarz (TSC Münster-Gievenbeck), Stephan Brinktrine, SPD-Ratsfrau Doris Feldmann, Jürgen Siekmann, Beate Kretzschmar, Elke Wirtz und Lena Lüken.

Münster-Gievenbeck - Jahrelang sprach die Verwaltung davon, bei der Umgestaltung des Areals der Oxford-Kaserne zwei Sportplätze in unmittelbarer Nachbarschaft auszuweisen. Doch bei der Änderung des Flächennutzungsplans für diesen Bereich sind die Sportplätze verschwunden. Sehr zum Ärger der Sozialdemokraten. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 13.02.2017

Gievenbecker Offiziers-Casino Nächster Schritt zum Gästehaus

Das ehemalige Offiziers-Casino an der Roxeler Straße wird ein Gäste- und Seminarhaus unter der Regie des münsterischen Uniklinikums. Momentan leben dort noch Hauswächter

Münster-Gievenbeck - Das ehemalige Offiziers-Casino an der Roxeler Straße soll zu einem Gäste- und Seminarhaus der münsterischen Uni-Klinik werden. Damit das Projekt realisiert werden kann, muss der betreffende Flächennutzungsplan geändert werden. Die Politik hat nun das Sagen. Von Kay Böckling mehr...


So., 12.02.2017

Fritz-Krüger-Seniorenzentrum Gievenbeck Atemberaubende Tänze aus fernen Galaxien

Die resolute Soffie alias Dietmar Hohmann führte im Gievenbecker Awo-Seniorenzentrum durch das schwungvolle närrische Programm.

Münster-Gievenbeck - Es ging mit reichlich Tanzdarbietungen und jeder Menge guter Laune voll zur Sache: Im Awo-Seniorenzentrum wurde ein schwungvolles Karnevalsfest gefeiert. Auch das Stadtjugendprinzenpaar war mit am Start. mehr...


Fr., 10.02.2017

„Engagementpreis NRW 2017“ Nominierung war für MuM schon ein Erfolg

Mit einer Urkunde kehrte am Donnerstagabend eine achtköpfige Delegation des MuM aus Düsseldorf zurück. Über die Erfahrungen bei der Teilnahme am „Engagementpreis NRW 2017“ berichtet Angela Mörth.

Münster-Gievenbeck - Einen der vier Auszeichnungen beim „Engagementpreis NRW 2017“ hätten die Verantwortlichen des MuM (Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum) schon ganz gern mit nach Gievenbeck gebracht. mehr...


Fr., 10.02.2017

Fritz-Krüger-Seniorenzentrum Neuanfang unter neuer Regie

Das Fritz-Krüger-Seniorenzentrum steht unter neuer Leitung: Ab sofort zeichnet Dirk Terhorst (M.) verantwortlich. Er tritt die Nachfolge von Björn Przybysz (l.) an. Über die Entwicklung informierte auch Helge Berg, Regionalleitung Nord beim Awo-Bezirksverband Westliches Westfalen.

Münster-Gievenbeck - „Wir befinden uns am Anfang eines neuen Wegs“, meint Przybysz, der nun die Leitung des Fritz-Krüger-Seniorenzentrums an seinen Nachfolger übergibt. Dirk Terhorst zeichnet künftig für das Seniorenzentrum an der Gartenbreie verantwortlich. Eine Personalie, die für einen Neuanfang steht. Von Kay Böckling mehr...


Do., 09.02.2017

Frau auf Roxeler Straße schwer verletzt Auto erfasst Radlerin

 

Münster-Gievenbeck - Eine 42-jährige Radlerin wurde Donnerstagmorgen an der Roxeler Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Sie hat offenbar bei Rot eine Ampel überquert. mehr...


Mi., 08.02.2017

Nach Zusammenschluss „Nur gemeinsam den Weg in die Zukunft beschreiten“

Auf dem Weg in die Zukunft ist das Vorstandsteam der neuen kfd Liebfrauen-Überwasser (v.l.): Klärchen Kintrup, Eva Westerloh, Elisabeth Becker-Jostes, Jutta Stoppe, Elisabeth Sieker, Klärchen Reers, Eva-Maria Feld und Maria Remke.

Münster-Gievenbeck - Die frisch fusionierte kfd Liebfrauen-Überwasser hat ihre erste Jahreshauptversammlung abgehalten. Der Blick richtet sich jetzt ausschließlich in die Zukunft. Von Franziska Eickholt mehr...


Mi., 08.02.2017

Mitgliederversammlung Alfons Neuhaus bleibt an der Spitze

Die Ortsunion steht hinter der europäischen Idee. Sie will am Freitag gegen den Neujahrsempfang der AfD im Rathaus protestieren. Ratsherr Richard-Michael Halberstadt (2.v.r.) brachte die Fahne mit und initiierte die Aktion.

Münster-Gievenbeck - Die Ortsunion in Gievenbeck hat weiterhin Alfons Neuhaus als Vorsitzenden. Außerdem spricht sich der Vorstand für Europa aus – und will gegen den Neujahrsempfang der AfD im Rathaus protestieren. Von Reinhold Kringel mehr...


Mo., 06.02.2017

Altertümliches Gebäude Erinnerungen aus 437 Jahren

Haus Kloppenburg wird sich in der nächsten Zeit stark verändern, Rolf-Koch-Bürger, Vorstandsmitglied des Fördervereins, und Hausinhaberin Siglind Willms begutachten den Grundriss des Erdgeschosses.  

Münster-Gievenbeck - Das Haus Kloppenburg hat bereits über 400 Jahre in den Gemäuern stecken. Jetzt stehen viele Sanierungsarbeiten an – damit die Geschichte weitergeschrieben wird. Von Franziska Eickholt mehr...


Mo., 06.02.2017

Integration Die Geschichten hinter den Gesichtern

Möchten die Fotos aus der Flüchtlingseinrichtung am Muckermannweg bald der Öffentlichkeit präsentieren (v.l.): Melanie Kerkeling-Inhestern, Jördis Greve und Mojgan Servati.

Münster-Gievenbeck - In Kooperation mit den Flüchtlingen aus der Unterkunft am Muckermannweg haben sich Sozialarbeiter mit der Integration befasst. Dabei helfen soll auch ein Fotoprojekt – die Bilder sollen schon bald zu sehen sein. Von Claus Röttig mehr...


Mo., 06.02.2017

Junge Union Münster-West Junge Leute wollen mitgestalten

Das Interesse war groß: 25 junge Leute trafen sich im Mecklenbecker Bürgerzentrum Hof Hesselmann, um an der ersten Sitzung der neuen JU-Gruppe für den Stadtbezirk Münster-West teilzuhaben.

Münster-West - Die CDU-Nachwuchsorganisation „Junge Union“ ist nun auch im Stadtbezirk Münster-West präsent: Im Mecklenbecker Bürgerzentrum Hof Hesselmann wurde eine Stadtbezirksgruppe aus der Taufe gehoben. Von Maria Conlan mehr...


Sa., 04.02.2017

Gala der KG Soffie Narren lassen es richtig krachen

Bei der großen Gala der KG Soffie von Gievenbeck gehörte der Auftritt des Jugendprinzenpaars Tobias I Tarp und Lena I. Düllberg zu einem der Höhepunkte.

Münster-Gievenbeck - Die Mischung passte einmal mehr: 300 gut gelaunte Gäste in der Peter-Demling-Halle, ein unterhaltsames Programm und ein sportlicher Moderator samt dankbarem Soffie-Träger. Die Gala der Gievenbecker Karnevalisten war erneut ein voller Erfolg. Von Kay Böckling mehr...


Fr., 03.02.2017

Drei kfd-Gruppen gehen zusammen Chancen durch Zusammenschluss

Erläuterten die Gründe und Perspektiven nach der Zusammenlegung: Das Sprecherteam der kfd Liebfrauen-Überwasser mit (v.l.) Klärchen Kintrup, Elisabeth Becker-Jostes, Maria Remke und Elisabeth Sieker (es fehlt Klärchen Reers).

Münster-West - Von einer Fusion möchten Elisabeth Sieker, Maria Remke, Elisabeth Becker-Jostes und Klärchen Kintrup nicht sprechen. Die Mitglieder des Leitungsteams der neuen „kfd Liebfrauen-Überwasser“ sprechen lieber von einer Zusammenführung. mehr...


Do., 02.02.2017

Theaterzauber Erste Schritte hin zur Kultur

Sie freuen sich auf die sechste Auflage des Gievenbecker Theaterzaubers: Christoph Bäumer (l.) und Ingrid Lastring vom Theater „Don Kidschote“ sowie Fachwerk-Leiter Alfons Egbert.

Münster-Gievenbeck - Dieses Event hat seinen festen Platz in den Terminkalendern der Gievenbecker Schulen und Kitas: Der Theaterzauber im Fachwerk am Arnheimweg geht in seine mittlerweile sechste Auflage. Sieben Aufführungen sind vom 13. bis zum 16. Februar vorgesehen – und alle sind bereits ausgebucht. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 30.01.2017

Premiere von „Der Menschenfeind“ Schüler meistern Herkulesaufgabe

Was ist eigentlich Ehrlichkeit, was ist Wahrheit?  Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Schüler der Waldorfschule im Rahmen ihres künstlerischen Abschlusses. Nach drei intensiven Proben-Wochen führten sie das Theaterstück „Der Menschenfeind“ von Molière schließlich am Wochenende im Festsaal der Schule auf.

Münster-Nienberge - „Dieses ist ein besonderes, ungewöhnliches Stück“, kündigte Günter Moseler in der Aula der Waldorfschule an. Premiere war angesagt. Die Jahrgangsstufe zwölf hatte sich eigenständig ein Stück erarbeitet und drei Wochen an ihm geprobt; Lehrer Moseler übernahm die Leitung des Theaterprojektes. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 29.01.2017

Neujahrsempfang der Bezirksvertretung Münster-West „Setzen Sie sich mutig zur Wehr“

Im Gievenbecker La Vie hatte die Bezirksvertretung Münster-West zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Die Begrüßungsansprache hielt dabei Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine (vordere Sitzreihe, 5.v.l.).

Münster-Gievenbeck - Stephan Brinktrine nahm kein Blatt vor den Mund: „Das Wir-Gefühl tritt öfter in den Hintergrund zugunsten eines ungesunden Egoismus“, hob der Bezirksbürgermeister beim Neujahrsempfang der BV West hervor. Als Politiker erhofft er sich von den Bürgern einen respektvolleren Umgang miteinander. Von Annegret Lingemann mehr...


Fr., 27.01.2017

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Ergänzung zu „Patricks Trick“

MÜNSTER-GIEVENBECK - Ergänzend zur Berichterstattung über die Aufführung des Theaterstücks „Patricks Trick“ am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium (wir berichteten) teilt die Schule mit, dass dort Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in den Klassen fünf, sechs und sieben unterrichtet werden. Diese Kinder können am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium aber nicht die Mittlere Reife ablegen, so das Gymnasium weiter. mehr...


Do., 26.01.2017

Christen in Nienberge und Havixbeck entwickeln ökumenisches Festprogramm Gemeinsam durch das Jubeljahr

St. Sebastian in Nienberge ist neben dem Lydia-Gemeindezentrum sowie den Kirchen und Gemeindezentren in Havixbeck Veranstaltungsort beim ökumenischen Jubiläumsprogramm.

MÜNSTER-WEST - Einst waren sie Feinde, nun wird zusammen „500 Jahre Reformation“ gefeiert. Von Jan Schneider mehr...


Mi., 25.01.2017

Zwei Schauspieler zeigen am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, wie Integration beginnt Gelungener Drahtseilakt

Eindringliche Vorstellung im Klassenzimmer: Patricks Bruder (gespielt von Florian Bender) erleidet einen Krampfanfall. Patrick (Sven Heiß) kümmert sich um ihn. Die beiden Schauspieler präsentierten den Klassen 6 a und 6 d des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums das Theaterstück „Patricks Trick“.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Theater im Klassenzimmer gibt es oft. So aber nicht. Von Siegmund Natschke mehr...


Di., 24.01.2017

Zwei Gievenbeckerinnen berichteten aus der Partnergemeinde Armut und Aberglaube prägen Nord-Ghana

Ihre Ghana-Reise schilderten Maria Buchwitz (l.) und Annelie Langenbrinck im Pfarrheim St. Michael.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Sie sind weit gereist - und sie hatten viel zu erzählen. mehr...


Fr., 20.01.2017

KG Soffie von Gievenbeck veanstaltet am 3. Februar ihre Gala Die „Goldene Soffie“ steht im Mittelpunkt

Zur Galasitzung  der KG Soffie laden Präsident Christian Hester (l.) und Ehrensenatspräsident Heinz Mecklenborg ein und präsentieren das Plakat für die Veranstaltung.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Die Gievenbecker Narren legen wieder los und die „Goldene Soffie“ wartet schon. mehr...


Sa., 21.01.2017

Debatte um Gievenbecker Buslinien, Zufriedenheit über Lösung an der Waldeyerstraße Neue Halteverbote im Klinikbereich

Die Busse der Linie 14 können die Waldeyerstraße im Klinikenviertel nur mühsam passieren. Unter anderem soll jetzt ein neues Halteverbot im Kreuzungsbereich mit der Tondernstraße / Schlüterstraße für besseres Durchkommen der öffentlichen Verkehrsmittel sorgen.

MÜNSTER-west - Der Busverkehr war Thema in der Bezirksvertretung Münster-West. Von Jan Schneider mehr...


Mi., 18.01.2017

Gievenbecker Landfrauen trafen sich auf Hof Rölver Eine leckere Versammlung

Dips und selbst gebackene Brote wurden bei der Mitgliederversammlung der Gievenbecker Landfrauen auf Hf Rölver serviert.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Wahrlich geschmackvoll ging es bei Versammlungen der Gievenbecker Landfrauen zu. mehr...


1 - 25 von 598 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

8°C 6°C

Morgen

11°C 8°C

Übermorgen

11°C 8°C
In Zusammenarbeit mit