Fr., 13.01.2017

Neues Halbjahresprogramm Alles neu macht der Januar

Leiterin Gisela Haak und Veranstaltungstechniker Jörg Recker präsentieren das neue Halbjahresprogramm, das viele Kulturangebote bereit hält.

Münster-Coerde - Das Begegnungszentrum „Meerwiese“ startet mit einem neuen Programm ins die erste Hälfte des Jahres. Es wird wieder viel geboten – Kunst, Kultur, Neues und Bewährtes. Von Siegmund Natschke mehr...

Do., 12.01.2017

Wohnungslose Wohnungslosen ein bisschen Hoffnung schenken

Die eingenommenen Sachspenden überreichte Sascha Belting, Gründer der freien Gruppe „Coerde PUR!“ (l.) an Sebastian Jeising, Gründer der Rucksack-Initiative.

Münster-Coerde - Die freie Gruppe „Coerde PUR!“ unterstützt die Initiative „Ein Rucksack voll Hoffnung für Münster“ mit einer Sachspende. mehr...


Mo., 09.01.2017

Kraniche am Winterhimmel Winterliche Kranichzüge

Wenn Kraniche ziehen, hat das nicht unbedingt etwas mit Frühling zu tun. In den vergangenen Tagen brachte der frostige Winter jene Vögel in Bewegung, die angesichts milder Temperaturen bislang noch nicht gen Süden gezogen waren.

Münster-Coerde - Fast 30 Personen meldeten am 5. Januar 818 Kraniche und am 6. Januar 175 Kraniche über verschiedenen Orten in Nordrhein-Westfalen hinweg ziehend. 215 seien über den Rieselfeldern gezählt worden und 175 Kraniche über weiteren Stadtteilen von Münster, so die Biologische Station. Von Katrin Jünemann mehr...


So., 08.01.2017

Sternsinger-Aktion 2017 in Münsters Norden Tapfere Sternsinger trotzen Schnee und Kälte

Zehn Sternsinger und ihre Begleiter waren in Coerde auf Achse, um Glückwünsche zu übermitteln und Spenden zu sammeln.

Münster-Coerde /Sprakel - Das eiskalte Wetter und die Glätte ließ die Sternsinger in Sprakel und Coerde unbeeindruckt: Sie überbrachten Gottes Segen und sammelten Spenden für gute Zwecke. mehr...


Fr., 06.01.2017

Wieder online Coerder wieder online

Münster-Coerde - Nach Informationen von Unitymedia war die Störung in Coerde am Freitag um 11.30 Uhr behoben. mehr...


Do., 05.01.2017

Kein Bild, kein Ton ... 100 Coerder Haushalte offline

 

Münster-Coerde - Rund 100 Haushalte an der Dachsleite sind seit Dienstag (3. Januar) offline. Entnervte Coerder meldeten sich in der Redaktion. Betroffen seien TV, Internet und Telefonie, bestätigte der Anbieter Unitymedia am Donnerstagnachmittag. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 04.01.2017

Unterstützung für Missionsstation Bhopal Brücke der Freundschaft

Die Missionsstation Shantinagar im Bistum Bhopal bietet rund 1200 Kindern und Jugendlichen einen Ort, an dem sie nicht hungern müssen und eine Schulbildung erhalten.

Münster-Coerde - Die Brücke der Freundschaft zwischen Coerde und der Diözese in Bhopal existiert schon seit Jahrzehnten. Besuche aus Coerde galten in den vergangenen beiden Jahren der Missionsstation Shantinagar von Father Franklin Rodrigues, der übrigens Anfang vorigen Jahres noch in Coerde, in St. Norbert und der Hauptschule war. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 03.01.2017

Chorgemeinschaft St. Franziskus Chorgemeinschaft singt Luther-Messe

Die Chorgemeinschaft St. Franziskus gestaltet am 22. Januar die Sonntagsmesse um 11 Uhr in St. Thomas Morus mit verschiedenen mehrstimmigen Chorsätzen.

Münster-Coerde - Die Chorgemeinschaft St. Franziskus startet mit der Probenarbeit am Donnerstag (5. Januar) um 19.30 Uhr in Raum 1 in der Thomas-Morus-Kirche. mehr...


Mo., 02.01.2017

Rieselfelder Keine Vogelgrippe im Reservat

Winterszenen aus dem Europareservat Rieselfelder. Strenger Frost ist bislang ausgeblieben. Wenn die Kanadagänse nicht gerade auf den Grünflächen unterwegs sind, bleibt ihnen genügend Platz auf den großen Teichen.

Münster-Coerde - Seit dem 21. Dezember gilt in Münster die Aufstallpflicht. Vor Weihnachten waren noch Kotproben in den Rieselfeldern gezogen worden. Bislang gibt es aber keinen Fall von Vogelgrippe in den Rieselfeldern. Von Katrin Jünemann mehr...


So., 01.01.2017

Münsters Norden 2017 Bauliche Entwicklung steht im Mittelpunkt

Bezirksvorsteher Manfred Igelbrink

Münster-Nord - Interview mit Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink zu Themen, die sicher in diesem Jahr das Leben in den Stadtteilen in Münsters Norden bestimmen werden. mehr...


Do., 29.12.2016

Krippe im Stadtteil Krippe mitten in Coerde

Die neue Krippe in der katholischen St.-Norbert-Kirche verortet das biblische Geschehen im Stadtteil. In diesem Jahr kam die evangelische Andreas-Kirche hinzu.

Münster-Coerde - Die Krippenlandschaft in der Coerder St.-Norbert-Kirche ist noch relativ neu. Die Geschwister Dorothee und Johannes Wittkampf haben sie gestaltet. mehr...


Fr., 23.12.2016

Enzian blüht prächtig Enzian blüht im Winter

Enzian blüht prächtig : Enzian blüht im Winter

Ein kleiner Enzian erfreut mit seiner intensiv blauen Blüte im Winter mehr...


Mi., 21.12.2016

Sternsingertreff St. Franziskus am 28. Dezember Sternsinger treffen sich am 28. Dezember

Münster-Coerde - Die Sternsinger von St. Franziskus treffen sich am 28. Dezember um 16 Uhr im Freizeitheim - und nicht am 21. Dezember mehr...


Mi., 21.12.2016

Offene Kirche in St. Norbert Zeit für Stille in St. Norbert

Raum zum Abschalten und Nachdenken bietet sich heute in der St.-Norbert-Kirche.

Münster-Coerde - Raum geben für Abschalten, für Nachdenken, für Ruhigwerden ist am 22. Dezember ab 17.30 Uhr in St. Norbert. mehr...


Di., 20.12.2016

Winterpunsch-Kindertheatertage Volles Haus beim Winterpunsch

Gisela Haak, Leiterin des Begegnungszentrums Meerwiese mit dem Schwerpunkt Kindertheater, freut sich über 23 erfolgreiche Winterpunsch-Vorstellungen.

Münster-Coerde - Die 14. Winterpunsch-Kindertheatertage in der Coerder Meerwiesesidn beendet. Fast alle Vorstellungen waren ausverkauft. Gisela Haak, Leiterin der Meerwiese, spricht von einer Auslastung von 86 Prozent. Die Kindertheater-Reihe hat sich weit über Coerde hinaus in Münster etabliert. mehr...


Mo., 12.12.2016

Retro-Gaming-Messe Spielen im Dienste der Wissenschaft

Eine große Auswahl  an digitalen und analogen Spielen erwartete die Besucher am Wochenende bei der Retro-Gaming-Messe der FH Münster.

Münster-Coerde - In direkter Konkurrenz mit digitalen Videospielen entscheiden sich viele auch heute noch für die analogen Spielevarianten. Diese Beobachtung machten die Organisatoren bei der Retro-Gaming-Messe im Begegnungszen­trum an der Meerwiese. mehr...


Mi., 07.12.2016

Anerkennung für „Coerde pur“ „Coerde pur“ ist Finalist des Bürgerpreises

Sascha Belting, Gründer und Koordinator von „Coerde pur“ freut sich, zu den Finalisten des Bürgerpreises zu gehören.

Münster-Coerde - Die Gruppe „Coerde pur“ ist unter den Finalisten des Bürgerpreises 2016 gelandet. Von Katrin Jünemann mehr...


So., 11.12.2016

Hauptschule Coerde Selbstbewusstsein für den Beruf

Die Zehntklässler der Hauptschule Coerde erhielten aus den Händen von Schulleiterin Inge Nieländer (2. Reihe, l.) und „Meisterwerker“-Trainerin Kessja Schmitz (vorne, l.) ihre Zertifikate.

mÜnster-Coerde - „Xavier Naidoo hat 64 Absagen bekommen“, meinte die Kinder- und Jugendpsychologin Kessja Schmitz in der Hauptschule Coerde. Doch beim 65. Mal habe es dann geklappt. Naidoo habe das Selbstbewusstsein gehabt, es noch einmal zu probieren. Schmitz möchte, dass auch die Hauptschüler in Coerde viel Selbstbewusstsein haben, damit sie beruflich erfolgreich sein können. Sie ist „Meisterwerker“-Trainerin. Von Siegmund Natschke mehr...


Mi., 07.12.2016

Chorgemeinschaft St. Franziskus „Endspurt“ bei der Chorgemeinschaft

Die Chorgemeinschaft St. Franziskus wirkt an der ökumenischen Adventsandacht am dritten Advent in St. Thomas Morus mit.

Münster-Coerde - Der jährliche „Endspurt“ der Chorgemeinschaft St. Franziskus naht. Etliche Auftritte stehen bevor. mehr...


Di., 06.12.2016

Kolpingsfamilie St. Norbert „Es ist wie eine große Familie“

Feierten gemeinsam  (v.l.): Vorsitzende Ulrike Dalhoff, Hermann und Jutta Merschformann (40-jährige Mitgliedschaft), Klara Butzon (25-jährige Mitgliedschaft), Erich Kalthoff (50-jährige Mitgliedschaft) und Bruno Reiter (zweiter Vorsitzender).

Münster-Coerde - Die Kolpingsfamilie feierte im Freizeitheim St. Norbert bei Kaffee und Kuchen das 50-jährige Bestehen. mehr...


Di., 06.12.2016

Winterpunsch-Theatertage Kindertheater ganz familiär

Lachen können Piraten super, besonders wenn sie Käpt‘n Flintback (Christoph Bäumer) geholfen haben, den Schatz zu finden. In der „Winterpunsch“-Reihe in der Meerwiese gibt es Theater speziell für Kinder.

Münster-Coerde - „Winterpunsch“ gibt es im Theater in der Meerwiese immer kurz vor Weihnachten. 23 Vorstellungen sind es in diesem Jahr – ein kleines Festival. Die münsterischen Ensembles Theater Tritrop, Theater Don Kid’schote, echtzeit theater und Theater Scintilla stehen bis zum 20. Dezember bei den 14. Winterpunsch-Kindertheatertagen auf der Bühne. Von Katrin Jünemann mehr...


Sa., 03.12.2016

SV Teutonia SV Teutonia wächst behutsam

Eine umfangreiche Sanierung hat der SV Teutonia hinter sich.

Münster-Coerde - Die Renovierung der Sanitäranlagen, Umkleide- und Schiedsrichterräume des SV Teutonia ist nach fast sechs Monaten abgeschlossen. Die rund 220 000 Euro teure Sanierung begann Ende Mai, mitten im Spielbetrieb. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 30.11.2016

Tasche gestohlen Dieb schlägt Rollstuhlfahrer nieder

 

Münster-Coerde - Brutal fiel die Reaktion eines unbekannten Mannes aus, als ihn ein Rollstuhlfahrer beim Plündern seiner Tasche erwischte: Der Dieb schlug ihn daraufhin mit der Faust nieder. Der 31-jährige Rollstuhlfahrer wollte am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr von der Haltestelle Coerheide nach Hause fahren und ließ versehentlich seine Tasche an der Bushaltestelle an der Gleiwitzer Straße liegen, berichtet die Polizei. mehr...


Mi., 30.11.2016

„Licht an“ in Coerde „Licht an“ zum Advent im Coerdemarkt

Bei der „Licht-an-Aktion“  im Coerdemarkt sangen auch Kinder der Kita St. Norbert Adventslieder. Kita-Leiter Bernd Beenen (r.) begleitete sie auf dem Akkordeon.

Münster-Coerde - Im Coerdemarkt gibt es jetzt auch adventliche Lichtpunkte. Glühwein, Kinderpunsch und Musik gehörten zur Licht-an-Aktion. Von Reinhold Kringel mehr...


Fr., 25.11.2016

Polizei bittet um Hinweise Mann spricht Kinder unter Vorwand an

 

Münster-Coerde - Coerder Eltern haben Angst um ihre Kinder: Ein Mann hat im Umfeld der Hauptschule und des Norbert-Kindergartens am Donnerstagnachmittag vier Kinder zwischen sechs und 13 Jahren angesprochen. Von Katrin Jünemann mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige