Anzeige

Mi., 23.08.2017

Der TSV Angelmodde feiert Jubiläum Und ewig bleibt das Raumproblem

Zeugen der Vereinsgeschichte: Ein Wimpel, eine Ehrung von 1997 durch Oberbürgermeisterin Marion Tüns zum 30-jährigen Bestehen sowie das Gründungsprotokoll von 1967.

Münster-Angelmodde - Seit 1967 ist Angelmodde eine eigenständige Gemeinde; genauso lange gibt es den Sportverein TSV Angelmodde. 22 Angelmodder gründen am 27. September 1967 den Turn- und Sportverein im „Münsterländer Turngau“. Los ging beim TSV mit Volleyball, Tischtennis und vor allem Turnen. Von Andreas Hasenkamp mehr...

Mo., 14.08.2017

„Für die Freiheit einstehen“ Gisa Pauly schreibt an der Seite von Hape Kerkeling und Manuel Andrack

Gleich zwei neue Bücher sind im August erschienen – „das geht nur, wenn man diszipliniert arbeitet“, verrät Gisa Pauly. Zum Glück sind die Recherchen angenehm: Im September reist sie dafür nach Italien.

Münster-Angelmodde - Sie ist für ihre Krimi-Romane bekannt: Jetzt überrascht die Angelmodder Schriftstellerin Gisa Pauly mit einer politischen Kurzgeschichte – und befindet sich damit in prominenter Gesellschaft. Der Sammelband „Wir haben die Wahl“ erscheint mit Texten von Andreas Altmann, Manuel Andrack, Hape Kerkeling, Stephan Orth, Kai Strittmatter und anderen Autoren. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Fr., 11.08.2017

Zeiten änderten sich Vieles drehte sich um Kinder

Sie sind die ersten Mitglieder, die für ihre 50-jährige Treue zur evangelischen Frauenhilfe geehrt wurden: Renate Behnke (l.) und Hildegard Herzberg.

Münster-Angelmodde - Hildegard Herzberg und Renate Behnke halten seit 50 Jahren der evangelischen Frauenhilfe die Treue. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 09.08.2017

Die Ausstellung von Wiltrud Rengshausen entschleunigt Das Leben auf der Leinwand tanzen

Zwischen inniger Dynamik einer Tänzerin, entspanntem Chillen in einer VIP-Lounge und einem in sich ruhenden Buddha: das Spektrum der Bilder von Wiltrud Rengshausen ist groß. Ihre Ausstellung wird am Sonntag im Kunsthaus Angelmodde eröffnet.

Münster-Angelmodde - Das Spektrum der Bilder von Wiltrud Rengshausen ist groß. Eine neue Ausstellung mit ihren Werken wird am Sonntag (13. August) im Kunsthaus Angelmodde eröffnet. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 07.08.2017

Pflegearme Bestattung immer beliebter Vielfalt auf dem Friedhof

Hinterbliebene haben heute eine große Auswahl an Bestattungsmöglichkeiten für Verstorbene. Der Trend geht weg von Erd- und hin zu Urnenbestattungen, da diese Grabstellen so gut wie keiner Pflege bedürfen.

Münster-Südost - Obwohl die Kolumbariumwand auf dem Friedhof Am Hohen Ufer mehrfach erweitert wurde, sind sämtliche 128 Urnen-Nischen bereits wieder belegt. Und das seit geraumer Zeit. „Der Trend geht eindeutig in Richtung Urnenbestattung“, erläutert Wilhelm Klönne. Darauf habe man nun reagiert, fügt der Leiter der münsterischen Friedhofsverwaltung hinzu: „Am Hohen Ufer stellen wir jetzt weitere Urnennischen zur Verfügung.“ Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Di., 25.07.2017

Insekt setzt dem Fachwerk an der Alten Schule zu / Leichte Schäden auch im Dachstuhl von St. Agatha Kleiner Käfer macht viel Kummer

Pfarrer Jörg Hagemann (r.) und Architekt Markus Vieth besichtigen die von Schädlingen befallene „Alte Schule“. .

Münster-angelmodde - Es ist der winzig kleine „Gescheckte Nagekäfer“, der der Gemeinde St. Nikolaus Münster großen Kummer bereitet. Das Tierchen ist nur fünf bis sieben Millimeter lang, hat aber eine sehr schädliche Eigenschaft: Es frisst sich selbst durch härtestes Holz und zerstört dessen Struktur. Befallen von dem Insekt sind das Fachwerk der „Alten Schule“ und Teile des Dachstuhls der St.-Agatha-Kirche. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 24.07.2017

Skulptur Projekte 2017 Mit Schlagern zum Kunstobjekt

Mit einem Helene-Fischer-Song tritt Petra Schwar in der filmischen Skulptur „Bye Bye Deutschland! Eine Lebensmelodie“ auf, die bis zum 1. Oktober täglich in der „Elephant Lounge“ von 10 bis 20 Uhr zu sehen ist.

Münster Angelmodde - Das Gütesiegel „Musik made in Germany“ besteht neben Rock, Techno und elektronischer Musik immer häufiger auch aus Schlager-Pop. Helene Fischer gehört mit zu den Brückenbauern. Eine brasilianische Künstlerin und ihr deutscher Kollege gehen auf Tuchfühlung mit dem für sie so unbekannten Schlager in seiner gesellschaftlichen Bedeutung. Wo? Natürlich in Münster. Zu den Skulptur Projekten 2017. Von Peter Sauer mehr...


So., 23.07.2017

Anlieger begrüßen Teilnehmer des Münster-Triathlons / Ordner sorgen für Sicherheit Glöckchenklänge für die Sportler

Ordner weisen heran rauschende Triathlon-Fahrer auf eine scharfe Kurve hin.

Münster-Südost - Das Schild „Frei bis Haus Angelmodde“ liegt schon einige hundert Meter hinter den Motorisierten, die an der Kreuzung Angelmodder Weg und Alter Postweg nicht mehr weiterkommen: Hier ist komplett gesperrt für Pkw, Fahrzeuge des DRK stehen auf der Straße. Gleich werden die ersten Radler des Triathlons hier um die Ecke schießen, die Ordner „Horst“ und „Susi“ warnen: die Kurve ist scharf. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 21.07.2017

Geländespiele und Lagerfeuer Ferienspaß mit viel Esprit

Hinter einer Maske aus Gips ist das Gesicht des kleinen Mädchens verschwunden Das Fertigen solcher Masken ist eines der vielen Angebote im Ferienprogramm der Mobile.

Münster-Angelmodde - Kinder- und Jugendtreff Mobile ist mit seinem Ferienprogramm „Zauberburg“ ab Montag am Normannenweg. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 19.07.2017

Flüchtlingsproblematik Paten und Wohnungen gesucht

Lebendiger Austausch:  Manuela Willenborg (3.v.l.) hatte als Moderatorin für den Arbeitskreis am Dienstagabend in die Alte Schule in Angelmodde-Dorf eingeladen.

Münster-Wolbeck - Gemeinsam zusammenleben ist gerade in kleineren Orten wichtiger denn je. Der Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Südost macht da eine gute Arbeit – dennoch gibt es Optimierungsbedarf. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 11.07.2017

Johanna Eistermann ist Schützenkönigin im Kardinal-von-Galen-Stift Spielmannsklänge im Altenwohnheim

KvG-Schützenkönigin Johanna Eistermann (4.v.l.) mit weiteren Bewohnern des Stifts und Mitgliedern des Schützenvereins St. Hubertus Angelmodde.

Münster-Angelmodde - Spielmannsklänge im Altenwohnheim? Ja, das Kardinal-von-Galen-Stift veranstaltete zusammen mit dem Schützenverein Hubertus-Angelmodde im Rahmen des Sommerfestes ein kleines Schützenfest für die Bewohner. mehr...


Mo., 10.07.2017

Vorschulkinder erhielten Urkunden Fit im Umgang mit Büchern

Bibliotheks-fit  sind die Kinder aus der Vorschul-Gruppe des Awo-Kindergartens in Alt-Angelmodde.

Münster-Angelmodde - „Man sollte nicht alle Bücher zerreißen“, sagt der Steppke auf die Frage, wie man denn mit Büchern umgehen sollte. „Richtig“, bestätigt Gismara Laarmann vom Bücherei-Team St. Agatha. „Man muss sie auch vorsichtig behandeln“, ergänzt ein Mädchen. Die beiden gehören zu der Schulkinder-Gruppe des Awo-Kindergartens in Alt-Angelmodde, die am Montag in der Bücherei ihre Bibfit-Urkunden überreicht bekamen. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 10.07.2017

50 Jahre Eichendorffschule Gefeiert wird gemeinsam

Zahlreiche Darbietungen der Schule sowie die Übergabe eines Gemäldes des Namensgebers der Angelmodder Grundschule fanden auf der Bühne in der Turnhalle statt

Münster-Angelmodde - Die Eichendorffschule wird 50 Jahre alt – die Kinder zeigten Tänze zu Musik aus fünf Jahrzehnten, darunter Nenas „99 Luftballons“ und einen Büchertanz. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 07.07.2017

Spielplatz dringend notwendig Die Zeit drängt

Die Kinderschar ist groß, die mit ihren Eltern dringend darauf wartet, dass auf der ungepflegten, der Bima gehörenden Fläche endlich ein Kinderspielplatz entsteht.

Münster-Angelmodde - Statt eines Kinderspielplatzes befindet sich nur eine ungepflegte Wiese auf einem Bima-Grundstück an der Ostpreußenstraße. Von Martina Schönwälder mehr...


Mo., 03.07.2017

Kfd St. Bernhard begeht 50. Geburtstag mit Gottesdienst und Empfang Ein Grund zum Feiern

Viele zufriedene Gesichter gab es bei der Feier zum 50. Geburtstag der kfd St. Bernhard.

Münster-Angelmodde - Am Sonntag war es für die Mitglieder der kfd, der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, in St. Bernhard endlich so weit. Sie feierten ihr 50-jähriges Bestehen. Auch zahlreiche Gäste aus den umliegenden Kirchorten nahmen an der Feier teil: St. Agatha, St. Ida, St. Nikolaus, aus der evangelischen Friedensgemeinde und der St.-Clemens-Gemeinde Hiltrup. Rund 80 Gäste trafen sich zum Essen, Trinken und Feiern. Von Helga Kretzschmar mehr...


Do., 29.06.2017

Geburtstagsfeier am 8. Juli (Samstag) verspricht ab 14 Uhr buntes Programm mit vielen Höhepunkten Vielfalt an Projekten besticht

Bei der Erneuerung des Eingangsbereichs 2016 erhielt der Haupteingang eine Rampe und eine neue Verglasung.

Münster-Angelmodde - Penne und Geschichte: Lebendige Eichendorffschule wird 50 und ist oft Vorreiter bei vielen Projekten. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 28.06.2017

Angelstrolche fühlen sich wohl in frisch sanierten Räumen Der neue Wickeltisch wird schon gut genutzt

Über den Wickeltisch freuen sich die Angelstrolche mit Erziehern und Förderern sowie Vertretern der Sparkasse.

Münster-Wolbeck - „Guten Morgen, wir winken uns zu. Erst ich, dann du!“ Froh gelaunt und gut bei Stimme begrüßen rund 15 Kinder in der Kita „Die Angelstrolche“ Anke Heitplatz und Berthold Wilken von der Sparkasse Münsterland Ost, Beratungscenter Wolbeck. Von Peter Sauer mehr...


Di., 27.06.2017

Hiltrud Gramatke verabschiedet Ruder nach zehn Jahren abgegeben

Mit Blumen und einem Präsent bedankten sich die Pfarrer Klaus Wirth (l.) und Robert Schmäing bei der scheidenden Seniorengemeinschafts-Leiterin Hiltrud Gramatke.

Münster-Angelmodde - Wie die Zeit vergeht: Zehn Jahre ist es her, dass Hiltrud Gramatke die Leitung der Seniorengemeinschaft St. Bernhard übernahm. Ungezählte informative oder gesellige Veranstaltungen hat sie seitdem organisiert. Am Dienstagnachmittag wurde sie im Rahmen einer kleinen Dankeschön-Feier als Leiterin verabschiedet. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


So., 25.06.2017

Förderverein St. Agatha beschäftigte sich mit der Gestaltung des Versammlungsraums Neue Tische für die Alte Schule

Der Förderverein St. Agatha wird künftig zur Verschönerung des Versammlungsraums beitragen.

Münster-Angelmodde - „Wir möchten das Gemeindeleben unterstützen“, sagte die Vorsitzende des Fördervereins St. Agatha, Annemarie Rettig, während der Jahreshauptversammlung. Im Fokus stehen dabei die Renovierungsarbeiten des Pfarrheims, da die Alte Schule inzwischen mächtig in die Jahre gekommen ist. Von Helga Kretzschmar mehr...


Do., 22.06.2017

Wichtige pädagogische Anforderungen werden erfüllt. „Was blüht und schmeckt im Juni“

Ein Vlies schützt Kohl vor Tauben, während die Schüler umgraben und viele reife Erdbeeren ernten

Münster-Angelmodde - Die Eichendorffschule beteiligt sich am bundesweiten Tag des Schulgartens. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 20.06.2017

Yane Hobin aus Angelmodde ist ein außergewöhnliches Talent und tritt im Theater Münster auf 13-Jährige tanzt mit Weltstars

W enn sie tanzt, fühlt sie sich frei. Yane Hobin, hier in ihrem Zimmer in Angelmodde, wird am Donnerstag mit weltweit bekannten Stars auftreten.

Münster-angelmodde - „Vor zwei Jahren waren wir noch die Blumenmädchen“, erzählt Yane Hobin. Damals habe sie den Stars nach der Gala die Sträuße überreicht. „Diesmal tanzen wir selbst mit“, fügt die Dreizehnjährige aus hinzu – und strahlt. Am 22. Juni um 19.30 Uhr steht das Ausnahmetalent aus Angelmodde bei der Ballett-Gala „balletto and friends“ im Theater Münster mit auf der Bühne. Oder besser – sie schwebt darüber. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Sa., 17.06.2017

Pfarrfest St. Nikolaus Münster mit besonderem Charakter Jahrmarkt der Möglichkeiten

Schlussakt im alten Pfarrgarten: Die Gemeinde St. Nikolaus Münster feierte Fronleichnam mit einer Prozession

Münster-Angelmodde - Das Pfarrfest von St. Nikolaus Münster ist nicht nur eine Gelegenheit, Bekannte zu treffen. Neue Mitstreiter suchten am Donnerstag ganz ausdrücklich die Organisationen, die sich beim neuen „Jahrmarkt der Möglichkeiten“ in kleinen Interviews vorstellten. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 13.06.2017

St. Nikolaus Münster feiert Fröhliches Fest für alle

Michael Kuhrs vom Kirchenvorstand mit dem Banner, der das Pfarrfest ankündigt. Die Gemeinde St. Nikolaus feiert zu Fronleichnam auf der Wiese zwischen Alter Schule (l.) und St.-Agatha-Kirche. Alle sind eingeladen zum Plaudern, Spielen, Essen und Trinken.

Münster-südost - Schon seit Langem begehen Wolbecker und Angelmodder das Fronleichnamsfest gemeinsam. „Seit dem vergangenen Jahr aber feiern wir ganz offiziell das Pfarrfest der gesamten Großgemeinde St. Nikolaus Münster hier in Angelmodde“, freut sich der Leitende Pfarrer Jörg Hagemann. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Di., 13.06.2017

Großes musikalisches Kinderfest beschließt die Projektwoche in der Annetteschule „Bring dein Känguru mit!“

Die Musikgruppe „Karibuni – Weltmusik für Kinder“ war mit einem Musik- und Mitmachprogramm zu Gast in der Annetteschule.

Münster-Angelmodde - „Karibuni – Herzlich Willkommen!“. So schallte es aus über 160 Kehlen in der Turnhalle der Annetteschule auf Kisuaheli. Zu Besuch war die Musikgruppe „Karibuni – Weltmusik für Kinder“ mit einem Musik- und Mitmachprogramm für die ganze Schule. mehr...


Mo., 19.06.2017

Umfangreiche Bauarbeiten an Bushaltestelle und Radweg haben begonnen / Velo-Route wird ausgebaut Am Tiergarten ist Geduld gefragt

Die Haltestelle Am Tiergarten wird umgebaut. Ein- und Aussteig für den Bus sollen künftig barrierefrei sein, das Wartehäuschen wird in Richtung Alverskirchener Straße weisen.

Münster-Wolbeck - Absperrzäune und eine Verkehrsampel sind aufgestellt, Bagger und Lastwagen räumen erste Pflastersteine und Asphaltbrocken ab: Gestern war Startschuss für die umfangreiche Baumaßnahme „Am Tiergarten“. Das bedeutet Lärm, Staub und Verkehrsbeeinträchtigungen, die Fahrzeuge werden einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


1 - 25 von 40 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige