Mi., 24.05.2017

Bahnhaltepunkt Albachten „Ein sinnvolle Investition“

Strahlende Gesichter auf der Mittelinsel der Buswende: Aus den Händen von Hermann Paßlick (2.v.r.) nahm Robin Denstorff den Bewilligungsentscheid entgegen. Auch Berthold Reloe und Monika Heidbrink vom Tiefbauamt sowie Britta Simmert vom NWL (r.) waren bei dem freudigen Anlass mit von der Partie.

Münster-Albachten - Die Buswende am Albachtener Bahnhof soll ab August im großen Stil umgebaut werden. Rund 371 500 Euro will die Stadt dafür locker machen. Sie kann sich dabei über einen üppigen Zuschuss des Zweckverbands Nahverkehr Westfalen-Lippe freuen. Von Thomas Schubert mehr...

Mi., 24.05.2017

Plädoyer für Toleranz und Mitmenschlichkeit „Spielzeit Münsterland“ bringt Kindertheater nach Albachten

Am Mittwoch war das „Musiktheater Lupe“ mit dem Stück „Wolle und Gack“ zu Gast im „Haus der Begegnung“.

Münster-Albachten - 600 Albachtener Kinder konnten in dieser und in der vergangenen Woche einmal eine richtige Theateraufführung erleben. Nämlich im Rahmen der Reihe „Spielzeit Münsterland – Kindertheater vor Ort.“ Während zunächst die Kita-Kinder des Stadtteils eingeladen waren, ging nun im „Haus der Begegnung“der Vorhang für die Jungen und Mädchen der Ludgerusschule auf. mehr...


Anzeige

So., 23.04.2017

Schnell und sicher zum Traumauto Schnell und sicher zum Traumauto

Schnell und sicher zum Traumauto : Ganz einfach Wünsche erfüllen

Das Traumauto lockt beim Händler - doch für den Kauf fehlt noch eine kleine Summe. Mit einem Privatkredit der Sparkasse können solche Träume schnell wahr werden. Und enden dank kompetenter Beratung auch nicht als Alptraum. mehr...


Di., 23.05.2017

MGV 68 Albachten Alte Freundschaft lebt wieder auf

Besuch aus den Niederlanden: „Flevo‘s Mannenkoor“ aus Dronten (Foto) wird mit dem MGV ‘68 Albachten am Sonntag ein Benefizkonzert für den „Bunten Kreis Münsterland“ bestreiten.

Münster-Albachten - Der MGV 68 hat am 28. Mai Gäste aus den Niederlanden zu Gast. Gemeinsam wird im „Haus der Begegnung“ ein Benefizkonzert zugunsten des „Bunten Kreises Münsterland“ gegeben. Von Thomas Schubert mehr...


So., 21.05.2017

Ball der Concorden Ein Sportverein in bester Feierlaune

Die erste Fußballmannschaft stand beim Ball der Concorden im „Haus der Begegnung“ ganz im Mittelpunkt des Interesses.

Münster-Albachten - Der „Ball der Concorden“ stand an, die zweite Auflage, nachdem im letzten Jahr die Premiere geglückt war: „Das hat richtig Spaß gemacht“, meinte der Vorsitzende des Clubs, Jürgen Bergs. Von Siegmund Natschke mehr...


Do., 18.05.2017

Jugendzentrum Albatros Lieblingsorte in Albachten

Münster-Albachten - Passend zum Ortsjubiläum „875 Jahre Albachten“ lädt das Kinder- und Jugendzentrum Albatros zu einem Fotowettbewerb ein. Junge Leute bis maximal 21 Jahre sind dazu willkommen. mehr...


Do., 18.05.2017

Offerbachpark Zentraler Weg wird auf Vordermann gebracht

Der zentrale Weg im Offerbachpark soll von der Stadt demnächst wieder in Schuss gebracht werden.

Münster-Albachten - Die Anregung der SPD in der BV West hat Gehör gefunden: Die Stadt will den Weg, der sich durch den Offerbachpark schlängelt, wieder in Schuss bringen. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 17.05.2017

MGV 68 Albachten Duo Seipelt / Wagner regiert die Sangesbrüder

E lisabeth Wagner und Hans-Georg Seipelt regieren den MGV 68 Albachten.

Münster-Albachten - Beim Maigang und beim Familientag des MGV Albachten wurden die neuen Regenten gekürt. Per Leeze zog es die Sangesbrüder dazu nach Bösensell. mehr...


Di., 16.05.2017

Ärger über Postzustellung Wo die Briefe gebündelt kommen

Mal wieder gähnende Leere: Sabine Willkomm an ihrem Hausbriefkasten, der seit Tagen wieder auf Postzustellungen wartet.

Münster-Albachten - Wer sich die Schilderungen betroffener Albachtener anhört, der fühlt sich geradezu in ein Stück aus dem Tollhaus versetzt: Seit rund zwei Jahren soll es im Wohnquartier zwischen Oberort, Albachtener Straße und Lindenallee bei der Postzustellung massive Verzögerungen, ja sogar Komplettausfälle, geben. Von Thomas Schubert mehr...


Mo., 15.05.2017

Außergewöhnlicher Konzertabend in Albachten Musikalische Reise ins Elisabethanische Zeitalter

Das altmusikalische Ensemble „Pfeifferey und Saitenspeel“ trat gemeinsam mit der historischen Tanzgruppe „Saltatio Burgus“ auf.

Münster-Albachten - Musik der Renaissance erklang im Albachtener „Haus der Begegnung“: Das altmusikalische Ensemble„Pfeifferey und Saitenspeel“ trat dort gemeinsam mit der historischen Tanzgruppe „Saltatio Burgus“ auf. mehr...


So., 14.05.2017

875 Jahre Albachten Albachtens künstlerische Seite

Die teilnehmenden Künstler präsentierten ihre Kunstwerke am Samstag schon einmal „zur Probe“.

Münster-Albachten - Am 8. und 9. Juli feiert Albachten sein 875-jähriges Bestehen. Während das bunte Programm rund um die Ökuwiese seinen Lauf nimmt, gibt es nebenan im Matthias-Claudius-Haus eine kulturelle Oase: 17 Albachtener Künstler stellen dort aus. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 14.05.2017

Ludgerusschule „Hier macht das Lernen Spaß“

Etwa 310 Kinder der Ludgerusschule feierten mit ihren Eltern und Geschwistern ein Schulfest zum Thema „Soziales Lernen“

Münster-Albachten - Alle vier Jahre findet ein Schulfest statt, diesmal stand es unter dem Motto „Soziales Lernen“. Es war der Abschluss einer Projektwoche, in der die Kinder unter 21 Angeboten wählen konnten – gemeinsames Tanzen, Rollenspiele, faires Kämpfen und Raufen, gemeinsames Musizieren oder Mal- und Bastelaufgaben. Die Ergebnisse in Form von Darbietungen und Ausstellungen wurden nun den Eltern präsentiert. mehr...


Fr., 12.05.2017

Stadtteilzentren in Münsters Westen Stadtteilzentren unter der Lupe

Blick ins Stadtteilzentrum am Dingbängerweg: Dort decken sich die Mecklenbecker mit Waren des täglichen Bedarfs ein. Damit dies auch in einem wachsenden Mecklenbeck der Fall sein kann, soll es gestärkt und weiterentwickelt werden.

Münster-West - Das städtische Einzelhandels- und Zentrenkonzept hat die Zentren von Roxel, Mecklenbeck und Albachten in den Blick genommen. Sie sollen im Hinblick aufs Wachsen der münsterischen Stadtteile nicht nur im Bestand gesichert, sondern auch gestärkt werden. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 09.05.2017

Ortsjubiläum „875 Jahre Albachten“ Albachten besser kennen lernen

Die „Macher“ des „Albachtener Heimatquiz“ (v.r.): Guido Drees, Arnold Hohmann, Norbert Freckmann und Meike Kessler laden Jung und Alt zur Lösung der heimatkundlichen Quizaufgaben ein. Die Quiz-Hefte sind frisch gedruckt.

Münster-Albachten - Passend zur Albachtener Jubiläumsfeier haben die St.-Hubertus-Schützen ihr beliebtes Heimatquiz neu aufgelegt. Bereits am 14. Mai können Quiz-Freunde daran teilnehmen und tolle Preise gewinnen. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 09.05.2017

Gesangsensemble „Chor and More“ Albachtener Sangesfreude in der Ewigen Stadt

Gruppenfoto: Die Albachtener Sängerinnen und Sänger bei ihrem Besuch in Rom.

Münster-Albachten - Es wurde nicht nur gesungen, sondern es gab auch viel Berühmtes zu sehen: Das Gesangsensemble „Chor and More“ der Albachtener Musikschule ist von seiner Konzertreise aus Italien zurückgekehrt. mehr...


Di., 09.05.2017

Wilhelm Rodenberg zu Gast in Albachten Musikalischer Ausflug in die Wunderwelt der Alpen

Zu einer musikalischen Sommerreise auf den Spuren von Franz Schubert lud der Pianist Wilhelm Rodenberg seine Zuhörer im „Haus der Begegnung“ ein.

Münster-Albachten - Zu einem spannenden Klavierkonzert wurde ins „Haus der Begegnung“ eingeladen: Der bekannte Pianist Wilhelm Rodenberg ließ Schuberts „Sommerreise“ erklingen. mehr...


So., 07.05.2017

RV Albachten Arbeitskarten für aktive Mitglieder

Die Vorsitzende Christine Thomas (3.v.l.) geht mit dem bewährten Vorstand des RV Albachten ins neue Reitjahr.

Münster-Albachten - Der Albachtener Reit- und Fahrverein will die Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement gezielt forcieren. Das wurde bei der Generalversammlung beschlossen. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 07.05.2017

Norddeutscher Humor in Albachten Kodderschnauze im „Haus der Begegnung“

Humor aus Norddeutschland: Werner Momsen alias Detlef Wutschik war zu Gast im „Haus der Begegnung“.

Münster-Albachten - Der Mann in Schwarz hatte seine beliebte Puppe mitgebracht: Detlef Wutschik sorgte mit der Werner-Momsen-Figur dafür, dass es beim Albachtener Kulturfreitag viel zu lachen gab. mehr...


Fr., 05.05.2017

Albachten-Ost „Eine Chance für Albachten“

So soll es demnächst in Albachten-Ost aussehen: die Illustration der Architektengemeinschaft vermittelt einen Eindruck davon, wie sich die Planer das Neubaugebiet vorstellen.

Münster-Albachten - Die Mitglieder der Bezirksvertretung Münster-West ließen sich über das geplante Neubaugebiet Albachten-Ost informieren. Die Planungen stießen weitgehend auf Zustimmung. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 04.05.2017

Albachten-Ost Noch viele Fragen offen

Standen Albachtener Bürgern Rede und Antwort zu den Plänen fürs Neubaugebiet Albachten-Ost (v.l.): Andreas Kurz vom Stadtplanungsamt, Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine, Architektin Judith Kosch (Büro „3pass“, Köln) und Architekt Björn Severin (Büro „rheinflügel“, Düsseldorf).

Münster-Albachten - Interessierte Albachtener konnten sich eingehend informieren: Stadt und Architekten stellen im „Haus der Begegnung“ den Siegerentwurf fürs geplante Neubaugebiet vor. Von Annegret Lingemann mehr...


Mi., 03.05.2017

Albachtener Gesprächsabend Blick in die moderne Hightech-Landwirtschaft

Albachtener Gesprächsabend mit Reinhard Holtmannn (l.), Moderator Holger Wigger (M.) und Hermann-Josef Richter.

Münster-Albachten - Das Interesse war groß, das Thema interessant: Beim jüngsten Albachtener Gesprächsabend ging es um den Wandel in der Landwirtschaft, der auch an Albachten nicht spurlos vorüber gegangen ist. mehr...


Di., 02.05.2017

Neubaugebiet Albachten-Ost Anwohner sind „enttäuscht und empört“

Münster-Albachten - Der Sieger-Entwurf des Städtebaulichen Wettbewerbs fürs geplante Neubaugebiet Albachten-Ost ruft Kritik auf den Plan: Etliche Nachbarn sind mit den Planungen alles andere als einverstanden. Von Thomas Schubert mehr...


Fr., 28.04.2017

Baugebiet Albachten-Ost Platz für 500 neue Wohnungen

Münster-Albachten - Der städtebauliche Wettbewerb fürs geplante Wohnbaugebiet „Albachten-Ost“ ist gelaufen: Der Siegerentwurf einer Architektengemeinschaft aus Köln und Düsseldorf soll Grundlage für die Realisierung sein. Er wird bei einer Infoveranstaltung am 3. Mai öffentlich präsentiert. Von Thomas Schubert mehr...


Fr., 28.04.2017

Bahnhofsunterführung Albachten Trompeten im Tunnel

„Musik ist Trumpf“: So sieht es jetzt im neugestalteten Albachtener Bahnhofstunnel aus, der mit natürlich Musik und netten Worten feierlich „eingeweiht“ wurde.

Münster-Albachten - So mancher Albachtener wird sich darüber freuen: Der einst so triste Tunnel, der am Bahnhof die Unterquerung der Gleise ermöglicht, strahlt in buntem Glanz: Der Künstler Andreas Plautz hat ihn neu gestaltet. Von Annegret Lingemann mehr...


Do., 27.04.2017

Geplantes Wohngebiet Steinbrede Wohngebiet stößt auf Kritik

Auf diesem Areal an der Steinbrede, das laut Bruno Mertes von einem wertvollen Biotop (l.) gesäumt wird, soll das geplante Wohngebiet entstehen.

Münster-Albachten - Anwohner der Albachtener Steinbrede um Bruno Mertes wollen die geplante Ausweisung eines Wohngebiets in ihrer Nachbarschaft nicht hinnehmen. Mertes hat der Stadt deshalb einen Protestbrief geschrieben. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 27.04.2017

Hamburger Komiker im „Haus der Begegnung“ „Klappermaul-Komiker“ im „Haus der Begegnung“

Werner Momsen alias Detlef Wutschik kommt am 5. Mai zu einem Gastspiel nach Albachten.

Münster-Albachten - Bei der nächsten Ausgabe des Albachtener „Kultur-Freitags“ steht am 5. Mai ein Komiker-Auftritt der besonderen Art auf dem Programm: Der Hamburger Werner Momsen gibt im „Haus der Begegnung“ seine Visitenkarte ab. mehr...


1 - 25 von 43 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige