Mi., 24.05.2017

Polizei nimmt Einbrecher-Clan hoch Mädchen brachen in Münster ein

Festnahme in Münster 

Die Polizei in München hat einen international tätigen Clan hochgenommen, der auch für Einbrüche in Münster verübt haben soll. Dort wurden zwei junge Frauen festgenommen. Insgesamt soll die Bande für jeden fünften Wohnungseinbruch in Deutschland verantwortlich sein. mehr...


Di., 23.05.2017

Nike Wagner erzählte vom Bayreuther Neubeginn unter ihrem Vater Wieland Erbe und Erneuerer

„Man konnte es als ein Paradies bezeichnen“, sagt Nike Wagner über ihre Kinderzeit in der Villa Wahnfried.

Münster - Nike Wagner: „Mein Vater wollte die Sopranistin Birgit Nilsson zunächst gar nicht in seinen Inszenierungen haben – sie war eine ,Wolfgang-Sängerin‘.“ Von Harald Suerland mehr...


Di., 23.05.2017

Radarkontrollen Hier wird am Mittwoch in Münster geblitzt

dpa Polizei Blitzer

Am 24.05.2017 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: mehr...


Di., 23.05.2017

Schulzentrum Kinderhaus Denkmalwertes Schulzentrum

Nach einem Entwurf von Architekt Prof. Harald Deilmann wurde das Kinderhauser Schulzentrum erbaut. Ob es künftig unter Denkmalschutz stehen wird, ist noch nicht entschieden.

Münster-Kinderhaus - Wird das Kinderhauser Schulzen­trum ein Denkmal? Das ist anscheinend nicht unmöglich. Es gibt Übereinstimmung zwischen der Denkmalbehörde der Stadt Münster und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), dass dem Schulzen­trum Denkmalwert zukommt. Ein Gutachten liege aber noch nicht vor. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 23.05.2017

Weihnachtsspendenaktion wirkt Dem Massai-Internat fehlen noch die Wassertanks

Die alten Klassenräume in der Ilkeek Aare Primary School in Kenia, die vom Lions Club Münster-Landois unterstützt wird, sind dringend sanierungsbedürftig.

Münster - 2014 wurde mit Hilfe der Spendenaktion ein Internat in Kenia ausgebaut. Die Arbeit geht weiter. Ganz wichtig sind neue Wassertanks – wegen der Dürre im Land. Von Karin Höller mehr...


Di., 23.05.2017

Verabschiedung nach über 30 Dienstjahren Monika Rasche: Beifall für die Bücherchefin

Mit Beifall, Blumenstrauß und Händedruck wird Monika Rasche von Oberbürgermeister Markus Lewe im Kreis von Kolleginnen und Kollegen in der Rüstkammer des Rathauses verabschiedet.

Münster - Es fällt schwer, sich eine andere Stadtbüchereileiterin vorzustellen als Monika Rasche. Aber es geht nicht anders: Die Bibliothekarin wurde nun in den Ruhestand verabschiedet. Von Lisa Uekötter mehr...


Di., 23.05.2017

Wer hat eigentlich Anzeige erstattet? Prozess gegen Besetzer der alten Post geplatzt

Anklage wegen Hausfriedensbruchs: Elias G., im Bild mit seinem Anwalt Sebastian Nickel, freute sich am Dienstag im Amtsgericht über die vielen Sympathisanten im Saal.

Münster - Rund 15 Monate nach der Besetzung eines alten und inzwischen abgerissenen Postgebäudes am Hansaring müssen sich nun insgesamt acht junge Leute wegen Hausfriedensbruch vor dem Amtsgericht Münster verantworten. Gleich der erste Termin platzte. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 23.05.2017

Kritik an Wandmalerei Bunte Fassade der Hafenkäserei erregt die Gemüter

Die bunten Bilder an der Fassade der Hafenkäserei erregen die Gemüter. Der Bund Deutscher Architekten bezeichnet sie als „Verhunzung“, doch viele Leser unserer Zeitung finden sie gar nicht so schlecht.

Münster - Der Bund Deutscher Architekten hat die Wandmalereien an der Hafenkäserei scharf kritisiert. Käserei-Chefin Ann-Paulin Söbbeke versteht das nicht, für sie sind die bunten Bilder „schöne Kunst“. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 23.05.2017

Lebensrettende Stammzellspende Stammzellenspende rettet Leben

Schnappschuss mit dem Lebensretter: Im vergangenen Monat besuchte Stammzellspender Robert Utz (l.) den Mecklenbecker Jonas Schneider und dessen neugeborenen Filius namens Hugo Robert.

Münster-Mecklenbeck - Der Mecklenbecker Jonas Schneider hat dem Lymphdrüsenkrebs erfolgreich getrotzt: Ein 38-jähriger Maschinenschlosser aus Unterfranken hat ihm dabei maßgeblich geholfen. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 23.05.2017

Abattoir Fermé zeigt sie im Pumpenhaus Die dunklen Seiten von Los Angeles

Schräger und skurril sind die Theaterbilder des belgischen Künstlerkollektivs Abattoir Fermé.

Münster - Die Produktionen von Abattoir Fermé sind bekannt für ihre deutliche Bildsprache, die oft die Grenzen des Erträglichen überschreitet mehr...


Di., 23.05.2017

Online-Diskussion „Optischer Käse“

Münster - Auf der Facebook-Seite unserer Zeitung diskutieren die Nutzer kontrovers über das Bild an der Fassade der Hafenkäserei. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 23.05.2017

„Jugend forscht“ Kantschüler entwickeln Hologramm-Drucker

Mit einem dritten Preis punkteten die Siebtklässler Lasse Trebel und Alexander Heinbichner beim Landeswettbewerb der Stiftung „Jugend forscht“.

Münster-Hiltrup - Mit der Idee, dreidimensionale „Ritz“-Hologramme auf Kunststoffoberflächen zu drucken, heimsen zwei Schüler allerlei Preise ein. Von Helga Kretzschmar mehr...


Di., 23.05.2017

Domkammer schließt wegen baulicher Mängel Vorerst letzte Blicke auf den Domschatz

Zum münsterischen Domschatz zählen herausragende Exponate wie etwa dieses goldenes Pauluskopfreliquiar aus der Mitte des 11. Jahrhunderts.

Münster - Die Domkammer des St.-Paulus-Doms, in der der Domschatz gezeigt wird, wird am 2. Juli schließen. Das gaben Dompropst Kurt Schulte und der Direktor der Domkammer, Dr. Udo Grote, jetzt in einer Pressemitteilung bekannt. Grund für die Schließung sind gravierende bauliche Mängel, die ein bauphysikalisches Gutachten Ende letzten Jahres ans Licht gebracht hat. mehr...


Di., 23.05.2017

MGV 68 Albachten Alte Freundschaft lebt wieder auf

Besuch aus den Niederlanden: „Flevo‘s Mannenkoor“ aus Dronten (Foto) wird mit dem MGV ‘68 Albachten am Sonntag ein Benefizkonzert für den „Bunten Kreis Münsterland“ bestreiten.

Münster-Albachten - Der MGV 68 hat am 28. Mai Gäste aus den Niederlanden zu Gast. Gemeinsam wird im „Haus der Begegnung“ ein Benefizkonzert zugunsten des „Bunten Kreises Münsterland“ gegeben. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 23.05.2017

Festakt in der Wartburgschule Ein Haus für die Kinder

Kunterbunt und gut gefüllt war das Forum der Wartburg-Grundschule am Dienstag beim Festakt. Die Schule ist seit 20 Jahren am Toppheideweg – außerdem wurde ein Projekt zur Reformation, erkennbar an der Martin-Luther-Figur, abgeschlossen.

Münster-Gievenbeck - 20 Jahre ist es her, dass die Wartburgschule am Toppheideweg ein neues Zuhause gefunden hat. Das wäre schon Grund genug zu feiern. Doch bei der Grundschülern gab es gleich noch einen zweiten Anlass zur Freude. Von Anna Spliethoff mehr...


Di., 23.05.2017

Vorspielwoche der Musikschule 30 junge Musiker zeigen ihr Können

Blasinstrumente und das Schlagzeug waren bei der Vorspielwoche der Musikschule zu hören.

Münster-Nienberge - Kräftig auf die Pauke gehauen haben die Schüler der Musikschule beim Abschlusskonzert der Vorspielwoche. Dieses Mal auf der Bühne: Schlagzeuger und Blasinstrumente. mehr...


Di., 23.05.2017

„Geächtet“-Premiere am Theater Münster Hochglanzkomödie wird Identitätsdrama

„Geächtet“ mit Christoph Rinke (Isaac), Natalja Joselewitsch (Jory), Claudia Hübschmann (Emily), Jonas Riemer (Amir)  

Am Freitag (26. Mai) feiert das Schauspiel „Geächtet“ (Pulitzer-Preis 2013) von Ayad Akhtar um 19.30 Uhr seine Premiere, mehr...


Di., 23.05.2017

Historikerpreis Münster für Prof. David Nirenberg Das Judentum als „dunkler Spiegel“

Der Historiker David Nirenberg erklärt die Geistesgeschichte der westlichen Zivilisation aus einer erschreckend aufschlussreichen Perspektive: Er sieht den Anti-Judaismus, die Abgrenzung gegenüber dem Judentum, als eine treibende Kraft.

Münster - Anti-Judaismus als irrationale Abweichung vom aufgeklärten westlichen Denken? Der Chicagoer Historiker David Nirenberg, der gestern Abend mit dem Historikerpreis der Stadt Münster ausgezeichnet worden ist, sieht das etwas anders: Die Abgrenzung und Distanzierung vom Judentum sei ein Kern westlichen Denkens. mehr...


Di., 23.05.2017

Schützenfest St. Wilhelmi St. Wilhelmi ermittelt Majestät

Die Regentschaft des Königspaar s Iris und Björn Wrana endet.

Münster-Kinderhaus - Das Schützenfest steht unmittelbar bevor: Die Bruderschaft St. Wilhelmi beginnt bereits am Mittwoch mit dem Aufbau der Vogelstange im Schützenwald. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 23.05.2017

Bauarbeiten für ein Mehrfamilienhaus sind gestartet So verwandelt sich das Amtshaus

Zehn Wohnungen entstehen im neuen Nebengebäude (links in dieser Computervisualisierung) des historischen Wolbecker Amtshauses (rechts). Im Altbau selbst sollen bis zu zwei Gewerbetreibende und sieben Wohnungen Platz finden.

Münster-Wolbeck - Das ehemalige Wolbecker Amtshaus wird zum Wohn- und Geschäftshaus. Auf dem Grundstück entsteht außerdem ein Mehrfamilienhaus. Jetzt gibt es erste Grafiken, die zeigen, wie das geplante Gebäudeensemble einmal aussehen könnte. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 23.05.2017

Nach Unfall beim Nikolausturnier der Universität Studentin erhält Entschädigung

Mit ihrem Angebot an die Studierenden, sich beim Hochschulsport zu betätigen, erfüllte eine Universität ihren Bildungsauftrag, so das Landessozialgericht. 

Münster/Essen - Die gesetzliche Unfallversicherung muss eine Studentin entschädigen, die beim Nikolausturnier der Universität Münster verunglückt war. Zu diesem Urteil kam das Landessozialgericht NRW und kassierte damit eine Entscheidung der Vorinstanz ein. mehr...


Di., 23.05.2017

Finale des Diktatwettbewerbs Paulinum: Eine glatte Zwei im Diktat

Die Orthografiejunkies (v.r.): Heiner Reinartz, Dorothea Heim, Lea Bartels und Dr. Christina Diehl mit Paul Claahsen von den Kommunalen Stiftungen Münster

Der Diktatwettbewerb ist beendet: Das Münsterteam hat sich beim Finale in Frankfurt gut geschlagen. mehr...


Di., 23.05.2017

Der Tierschutzverein empfiehlt: Jungvögel am besten in Ruhe lassen

Ja, er ist süß. Ja, er hockt da ganz alleine. Trotzdem: nicht beachten!

Münster - Ach der arme kleine Piepmatz. Hockt einsam da und kann noch nicht mal fliegen. Sollte man sich nicht um den kümmern . . .? Bloß nicht! Der Tierschutzverein erklärt, warum. mehr...


Sonderveröffentlichung

Di., 23.05.2017

Gewinnspiel: Besucher-Voting zum „Stand der Messe“ Voten & Gewinnen!

Gewinnspiel: Besucher-Voting zum „Stand der Messe“  : Voten & Gewinnen!

Zahlreiche unterschiedliche Unternehmen und Bildungsinstitute präsentieren sich im Rahmen der jobmesse deutschland tour entlang des roten Teppichs, um sich als attraktiver Arbeitgeber vorzustellen, auf spannende Angebote hinzuweisen und interessierte Besucher über vielfältige Möglichkeiten zu informieren. mehr...


Sonderveröffentlichung

Di., 23.05.2017

jobmesse münsterland 2017 Checkliste für den Besuch der Jobmesse

jobmesse münsterland 2017 : Checkliste für den Besuch der Jobmesse

Der Besuch der jobmesse münsterland birgt viele Chancen auf tolle Karriereangebote – also gilt es, die Veranstaltung möglichst effektiv zu nutzen, sich gut vorzubereiten und bloß keine wichtigen Dinge zu vergessen. Wer die folgenden Punkte beachtet, hat beste Chancen, bei den anwesenden Personalverantwortlichen positiv im Gedächtnis zu bleiben. mehr...


Sonderveröffentlichung

Di., 23.05.2017

Oberbürgermeister der Stadt Münster Markus Lewe Grußwort des Schirmherren

Oberbürgermeister der Stadt Münster Markus Lewe  : Grußwort des Schirmherren

Neun Hochschulen mit mehr als 60.000 Studierenden; eine boomende Stadt, die zu den am stärksten wachsenden Städten in Deutschland gehört; eine Region, die bundesweit zu den wirtschafts- und wachstumsstärksten gehört. Das sind nur einige der Eckpfeiler, die aufzeigen, dass bei der jobmesse münsterland 2017 Angebot und Nachfrage in optimaler Umgebung zusammenkommen. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige