Anzeige

Sa., 21.10.2017

VR-Bank und Volksbanken Banken schließen Kooperationsvertrag

Bei der Unterzeichnung (sitzend v.l.): die Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Scheiper und Hubertus Bange, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Bernd Münstermann sowie (stehend v.l.) Dietmar Dertwinkel, Friedhelm Beuse, Jürgen Feistmann, Hubert Overesch, Dr. Peter Döbber, Ulrich Weßeler, Andreas Hartmann, Markus Köster, Martin Gesigora, Thomas Jakoby und Gerhard Bröcker.

Münster - Vertreter des Aufsichtsrates sowie die Vorstände der VR-Bank Kreis Steinfurt eG, der Vereinigten Volksbank Münster eG und der Volksbank Greven eG haben jetzt den um die Volksbank Greven erweiterten Kooperationsvertrag unterschrieben. mehr...


Sa., 21.10.2017

Altstadt live Die Altstadt rockt zum Semesterstart

Voll war es am Freitagabend in der Altstadt von Münster. Zwölf Kneipen öffneten beim 33. Musikfestival “Altstadt live” ihre Türen.

Münster - In Münster startet kein Semester ohne das “Altstadt live”. Bei dem diesjährigen Musikfestival spielten zwölf Bands in zwölf Kneipen. Von Nabila Lalee mehr...


Sa., 21.10.2017

Aktion von Stadt und Stadtsportbund Kampfsport für Kinder

„Siegen durch Nachgeben“ lautet der Titel des Judo-Projektes, der Techniken, aber auch Werte vermitteln soll. Drittklässler zeigten, was sie bei Martin Gräfe gelernt haben.

Münster - Kampfsport in der Schule - was sich martialisch anhört, ist ein gemeinsames Projekt von Sportamt und Stadtsportbund. Von Klaus Möllers mehr...


Sa., 21.10.2017

Restaurierung der Fassade Münsters Schloss ab Frühjahr verhüllt

Die Sanierung des Schlosses soll im Mai beginnen

Münster - Beim Katholikentag, wenn Münster in den Fokus weit überregionalen Interesses rückt, soll das Barockschloss noch unverhüllt, ohne Gerüst zu sehen sein. Direkt danach, also ab Mitte Mai, soll die Sanierung der Schlossfassade beginnen, kündigte eine Sprecherin des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW an. Der BLB betreut die Sanierung, die voraussichtlich zwei bis drei Jahre in Anspruch nehmen soll. Von Karin Völker mehr...


Sa., 21.10.2017

Kreative Stadtentwicklung Kunstvolle Vision der Bürger

Diese fünf Münsteraner wollen, dass bei der Entwicklung des Hansaviertels auch die Meinung der Bürger zum Tragen kommt (v.r.): Tobias Stroppel (B-Side), Lisa Vogt, Florian Meusel, Pauline Kronenberg und Simon Mertens.

Münster - Ein Illustrator aus Münster hat die Wünsche vieler Bürger zum Hansaviertel in einem Bild festgehalten. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 20.10.2017

Musik verzaubert und macht gute Laune Shantys wecken Erinnerungen

Äußerst schwungvoll dirigierte Eckhard Lechermann (l.) den Marine-Shanty-Chor Münster bei dessen gelungenen Auftritt im Achatiushaus.

Münster-Wolbeck - Der Marine-Shanty-Chor Münster bezaubert 100 Zuhörer im Achatiushaus. Von Helga Kretzschmar mehr...


Fr., 20.10.2017

Grundschule Sprakel Neubau oder Erweiterung?

Das Grundstück der Grundschule Sprakel liegt an der ruhigen Straße In der Au und ist komplett in die Wohnbebauung eingebettet.

Münster-Sprakel - Innerhalb der nächsten drei Monate soll geklärt werden, ob angesichts steigender Schülerzahlen ein Neubau eine Option für die Grundschule Sprakel ist. Von Katrin Jünemann mehr...


Fr., 20.10.2017

Architekturabend Den Wiederaufbau in der Stadt geprägt

Architekt Heinrich Baumann legte von 1945 bis 1948 den Grundakkord für den Wiederaufbau der Stadt Münster.

Münster - Die Reihe „A-Z Architekten“ geht in die nächste Runde. Am Montag steht der Architekt Heinrich Bartmann im Mittelpunkt. mehr...


Fr., 20.10.2017

Richtfest für Haus Andreas Richtkranz am Haus Andreas

Richtfest am Haus Andreas (v.l.):  Polier Ralf Weigert, Brigitte Faust, Architektin Gruppe MDK Münster, Pfarrer Frank Beckmann und Ulrich Schülbe, Vorstand Diakonie Münster.

Münster-Coerde - 14 barrierearme Wohnungen mit Balkon oder Veranda entstehen im Haus Andreas an der Breslauer Straße 156a – am Kirchplatz der Andreas-Gemeinde. Von Katrin Jünemann mehr...


Fr., 20.10.2017

„Zukunftswerkstatt Albachten“ „Straßendorf“ mit viel Verkehr

Blick in die vielbefahrene Dülmener Straße: Nach Ansicht befragter Schlüsselpersonen fehlt es dem Albachtener Ortskern an Aufenthaltsqualität.

Münster-Albachten - Das Stadtplanungsamt hat Albachtener Schlüsselpersonen zu den Stärken und Schwächen ihres Heimatorts befragt. Von Thomas Schubert mehr...


Fr., 20.10.2017

Kneipenvorlesung des Heimat- und Kulturkreises Bilder einer einst prachtvollen Stadt

Die syrische Familie Thagrid, Baraa und Iman Bozan (v.l.) gab einen Einblick in ihr Leben in Aleppo, bevor sie nach Deutschland flüchtete. Dr. Paul Ottmann (r.) vom Heimat- und Kulturkreis moderierte.

Münster-Roxel - Die letzte Kneipenvorlesung des Jahres 2017 entführte die Zuhörer nach Syrien: Sie wurde von einem Flüchtling aus Aleppo gehalten. mehr...


Fr., 20.10.2017

Zukunftsspaziergang Zukunftsspaziergang durch Kinderhaus

Markus Lewe (Mitte, mit Sonnenbrille) hatte zum Zukunftsspaziergang durch Kinderhaus eingeladen.

Münster-Kinderhaus - Kinderhaus sei ein „Stadtteil-Labor“, das für andere Stadtteile und Quartiere sowie für Münster insgesamt gute Beispiele biete. Das habe sich beim zweiten Zukunftsspaziergang gezeigt, so die Stadt Münster. mehr...


Fr., 20.10.2017

kfd-Friedensskulptur Erinnerung an eine große Leistung

kfd-Friedensskulptur: Erinnerung an eine große Leistung

Am Freitag ist eine kfd-Friedensskulptur im Schatten der Überwasserkirche eingeweiht worden. mehr...


Fr., 20.10.2017

Besuch im Clemenshospital Bettina Wulff: „Das geht unter die Haut“

Bettina Wulff besuchte am Freitag die kinderneurologische Frührehabilitation im Clemenshospital. Die ehemalige First Lady engagiert sich als Botschafterin des Stadthelms. Hier ist sie am Bett des kleinen Phil und seiner Mutter Ilka Hempel.

Münster - Bettina Wulff, die frühere First Lady, besuchte am Freitag als Botschafterin des Stadthelms das Clemenshospital. Von Martina Döbbe mehr...


Fr., 20.10.2017

Schulprojekt „Climate Action“ Kinder singen für den Klimaschutz

„Alle wollen leben“ sangen die Mädchen und Jungen zusammen mit Oberbürgermeister Markus Lewe und Projektleiterin Dr. Marie Ghanbari von der Gesamtschule Gescher. Die Schüler haben sich mit dem Klimawandel auseinandergesetzt – und für mehr Umweltbewusstsein demonstriert.

Münster - „Stoppt den Klimawandel“, rufen die Mädchen und Jungen auf dem Prinzipalmarkt. Sie sind Teil eines weltweiten Projekts – und haben für mehr Klimaschutz demonstriert. Von Anna Spliethoff mehr...


Fr., 20.10.2017

Romantik und Neoromantik im Rathauskonzert Impressionistische Momente

Musiker des Sinfonieorchesters präsentierten romantische Musik.

Münster - Das zweite Rathauskonzert mit Mitgliedern des Sinfonieorchesters am Donnerstagabend war gut besucht - ein romantischer und neoromantischer Abend. Von Ulrich Coppel mehr...


Fr., 20.10.2017

Theatergruppe Gloster wagt sich im „neben*an“ an Hölderlins Viertel des Lebens „Dem Genügsamen raucht sein Herd“

Vier Lebensalter und ein Pianist (v.l.): Wilhelm Rodenberg, Jiayu Ni, Günter Rohkämper-Hegel, Barbara Kemmler und Carsten Bender

Münster - Von „Geisteshöhen“ träumt er. Der Lorbeer ist es, der ihn reizt. Ein „Männerwerk“ will er vollbringen. Von Helmut Jasny mehr...


Fr., 20.10.2017

Bezirksbürgermeister geht in den Rat Lokalpolitik macht ihm einfach Spaß

Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine wurde am Mittwoch als neues Ratsmitglied verpflichtet. Sein Amt als Bezirksbürgermeister wird er beibehalten.

Münster-West - Sein kommunalpolitisches Arbeitsspektrum ist enorm gewachsen: Am Mittwoch wurde Stephan Brinktrine (44) als neuer Ratsherr der SPD verpflichtet. mehr...


Fr., 20.10.2017

„New Names“ im Jovel Ein Mix von ruhig bis rockig

Drei Newcomer – hier die Band Cassini – sorgten beim New-Names-Konzert am Donnerstagabend für ein kontrastreiches Musikprogramm.

Münster - Ein kontrastreiches Musikprogramm wurde wieder bei den „New Names“ im Jovel geboten. Von Johan Sühling mehr...


Fr., 20.10.2017

33-jährige Drogenkonsumentin Ohne Führerschein Kind zur Schule gebracht

 

Münster - Eine Mutter, die am Freitagmorgen ihr Kind zur Schule brachte, hatte gar keinen Führerschein. Für ihr Auto konnte die Münsteranerin ebenfalls keine gültige Zulassung vorweisen. Bemerkt wurde das Ganze von zwei Polizisten, die gerade einen Haftbefehl gegen die 33-Jährige vollstrecken wollten. mehr...


Fr., 20.10.2017

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin Der Schlaf „ergraut“ wie die Haare

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin: Der Schlaf „ergraut“ wie die Haare

Münster - So wie die Haare mit dem Alter ergrauen, so „ergraut“ auch der Schlaf: Alte Menschen schlafen weniger tief und zeigen häufiger Unterbrechungen des Nachtschlafes.  mehr...


Fr., 20.10.2017

Der „Postillon“ kommt Satire-Show macht Station in Münster

Durch das Programm führen Anne Rothäuser und Thieß Neubert, die Sprecher der Postillon-Nachrichten.

Münster - Nach 172 Jahren kommen die „ehrlichen, unabhängigen und schnellen“ Nachrichten des Internetmagazins „Der Postillon“ auf die Bühne.  mehr...


Fr., 20.10.2017

Nachfolgekongress der IHK Unternehmensnachfolge: Ratschläge gibt der Vater nur noch auf Nachfrage

Tochter Diana und Vater Erwin Weßling erläutern im Interview die erfolgreiche Übergabe der Weßling-Gruppe aus Altenberge.

Münster - Nachfolgeregelungen in Unternehmen sind ein großes Thema. 250 Gäste verzeichnete darum auch ein Nachfolgekongress der IHK Nord Westfalen. Beispiele wie das Unternehmen Weßling in Altenberge zeigen, wie ein guter Übergang gewährleistet werden kann. mehr...


Fr., 20.10.2017

Folge „Gott ist auch nur ein Mensch“ Tatort-Stars kommen zur Kino-Vorpremiere nach Münster

Folge „Gott ist auch nur ein Mensch“: Tatort-Stars kommen zur Kino-Vorpremiere nach Münster

Münster - Skandal bei den „Skulpturtagen“: Thiel und Boerne müssen im neuen Fall einen kunstliebenden Mörder suchen. Zur Kinopremiere kommen die Tatort-Stars nach Münster. Auch der Sendetermin im Fernsehen steht fest. mehr...


Fr., 20.10.2017

Jamaika-Koalition in Berlin Sondieren mit grünen Themen

Maria Klein-Schmeink 

Münster - Maria Klein-Schmeink, münsterische Bundestagsabgeordnete der Grünen, hat zwar nicht selbst mit am Tisch gesessen, als sich am Mittwoch die potenziellen Koalitionspartner einer Jamaika-Koalition in Berlin erstmals beschnupperten. Von beteiligten Parteifreunden weiß sie aber aus erster Hand: „Die Atmosphäre war gut.“ Von Karin Völker mehr...


Fr., 20.10.2017

Kinotour zum dritten Teil von "Fack ju Göthe" Elyas M'Barek kommt nach Münster

Elyas M'Barek als Zeki Müller in einer Filmszene aus dem dritten Teil von "Fack ju Göthe"

Münster - Spätestens seit dem Film-Hit »Fack ju Göthe« zählt er zu den beliebtesten Schauspielern in Deutschland: Elyas M'Barek überzeugt mit Talent und Charme Millionen von Fans. Für seine Anhänger aus den Münsterland gibt es gute Nachrichten. Denn der Mega-Star schaut auf seiner Kinotour zum dritten Teil des Komödien-Hits auch in Münster vorbei. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige