Anzeige

Di., 26.09.2017

40 Jahre Tennisabteilung in Albersloh Erste Sitzung im Bauwagen

Frauen und Männer der ersten Stunde der Tennisabteilung kamen zum Austausch zusammen: Gustav Grafe, Reinhard Wandtke, Ulla Wandtke, Peter Fritsche sowie Günther und Hildegard Seyerl (v.re.).

Albersloh - Vor 40 Jahren wurde die Tennisabteilung von GWA gegründet. Die erste Vorstandssitzung fand in einem Bauwagen statt. mehr...

Di., 26.09.2017

Müllabfuhr Gelbe Säcke bleiben am Pfarrer-Westermann-Weg liegen

Müllabfuhr: Gelbe Säcke bleiben am Pfarrer-Westermann-Weg liegen

Sendenhorst - Am Pfarrer-Westermann-Weg bleibt immer mal wieder Müll stehen oder liegen. Jetzt waren es die Gelben Säcke. Von Josef Thesing mehr...


Di., 26.09.2017

Wahlnachlese „Das ist für mich ein Horror“

Analysierten am Sonntagabend gemeinsam das Wahlergebnis: Bernd Gaßner, Martha Daldrup, SPD-Kandidat Bernhard Daldrup und Bürgermeister Berthold Streffing (v.li.).

Sendenhorst/Albersloh/Drensteinfurt - Das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl im Land und auch in Sendenhorst hat am Sonntag und Montag viele Menschen in der Stadt schockiert. Der bis dahin in der Stadt nahezu unbekannte Kandidat Joachim Multermann hat in einem Wahlbezirk in der Stadtmitte fast zehn Prozent der Erststimmen geholt. Wer ist er? Von Josef Thesing mehr...


Mo., 25.09.2017

Münsterland-Giro „Jedermänner“ rauschen durch die Stadt

Vor fünf Jahren rauschten beim Münsterland-Giro die Profis durch Sendenhorst. Am kommenden Dienstag werden viele Straßen für zwei Jedermannrennen gesperrt.

Sendenhorst - Am 3. Oktober sind von 9 bis 11 Uhr viele Straßen im Stadtgebiet gesperrt. Die „Jedermänner“ rauschen beim Münsterland-Giro durch Sendenhorst. mehr...


Mo., 25.09.2017

Konzert im Reha-Zentrum Frauen singen Popsongs und Chansons

Konzert im Reha-Zentrum: Frauen singen Popsongs und Chansons

Sendenhorst - Der Frauenchor „SchwarzDur“ kommt ins Reha-Zentrum am St.-Josef-Stift. Er präsentiert sein Programm „Lieblingsmensch“. mehr...


So., 24.09.2017

Rechtspopulisten kommen in Sendenhorst auf sieben Prozent AfD-Ergebnis macht betroffen

SPD-Bundestagskandidat Bernhard Daldrup (re.) diskutierte im Kommunalforum schon früh das Wahlergebnis. Im Wahlbüro wurden die versiegelten Urnen geöffnet.

Sendenhorst/Albersloh - Die großen Parteien haben kräftig Federn gelassen. Die AfD ist hingegen offenbar auch in Sendenhorster verankert. Sie kam im Stadtgebiet auf Anhieb auf sieben Prozent. Das macht die politisch Agierenden betroffen. Von Josef Thesing mehr...


So., 24.09.2017

Landesliste der SPD zieht Daldrup ist im Bundestag

Bernhard Daldrup machte gestern Abend ein ziemlich ernstes Gesicht.

Sendenhorst - Das Direktmandat hat er nicht geholt. Aber über die Landesliste zieht SPD-Kandidat aus Sendenhorst in den Bundestag ein. Von Josef Thesing mehr...


So., 24.09.2017

Kurioser Unfallverlauf Trecker kippt um – der Fahrer legt sich ins Bett

In der Bauerschaft Brock kippte dieser Trecker auf die Seite. Der Fahrer begab sich anschließend ins Bett.

Sendenhorst/Drensteinfurt - Ein etwas ungewöhnlicher Unfall beschäftigte die Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen. Ein Landwirt aus Drensteinfurt war mit seinem Trecker umgekippt, hatte sich aber anschließend zu Hause ins Bett gelegt. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 23.09.2017

Sünke Bäcker hat in Tansania gearbeitet Ackern in der Hitze Afrikas

Die Aussaht von Mais, die Sünke Bäcker (re.) hier mit einer Mitstreiterin vornimmt, macht wieder Sinn, seitdem ein neuer Brunnen Wasser für die Felder spendet.

Sendenhorst - Vier Wochen hat Sünke Bäcker bei großer Hitze auf einer Farm in Tansania gearbeitet. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Ausbildungszentrum für benachteiligte Jugendliche. Da die Bewohner häufig weder Eltern noch ein Zuhause haben, muss auch für die Verpflegung der jungen Leute gesorgt werden, wozu auch die Feldarbeit beiträgt. mehr...


Fr., 22.09.2017

Vortragsreihe „IHK vor Ort“ Erlebnis Einkaufen

Damentrio mit Flyern: Zur nächsten Veranstaltung der Reihe „IHK vor Ort“ laden Annette Görlich (Wirtschaftsförderin der Stadt), Sigrid Budt und Lena Voges (beide Gewerbeverein) alle Interessierten ein.

Sendenhorst/Albersloh - „IHK vor Ort“: Wirtschaftsförderin Annette Görlich lädt gemeinsam mit dem Gewerbeverein und der Interessengemeinschaft Albersloher Kaufleute ins Kommunalforum ein. Dort geht es um das Thema „Digitale Strategien im Wettbewerb um Kunden“. Von Anke Weiland mehr...


Fr., 22.09.2017

„HALTlose PROSA“ Junge Autoren stellen ihre Literatur vor

Junge Talente:  Jürgen Krass stellte die Nachwuchsautorinnen Nele Sickel und Meret Unruh vor. Lektor Thorsten Ahrend begleitet die Preisträgerinnen bei ihren Lesungen (v.li.).

Sendenhorst - Meret Unruh aus Göttingen und Nele Sickel aus Braunschweig haben im Haus Siekmann aus ihren Werken vorgelesen. Sie sind Preisträger des Wettbewerbs „HALTlose PROSA“. mehr...


Fr., 22.09.2017

Gemeindeforum in der Gnadenkirche Gemeindeteil hat eine Zukunft

Die Gemeindemitglieder diskutierten über die Zukunft. Und in der wird Dr. Christian Plate (kl. Bild) wohl auch weiter als Pfarrer für die evangelische Kirchengemeinde Wolbeck-Albersloh tätig sein.

Albersloh - Die evangelische Kirchengemeinde Wolbeck-Albersloh hat eine Zukunft, auch am Standort Albersloh. Das Presbyterium geht derzeit davon aus, dass Pfarrer Dr. Christian Plate die Pfarrstelle übertragen wird. Das wurde beim Gemeindeforum deutlich, das in der Gnadenkirche stattfand. Von Christiane Husmann mehr...


Fr., 22.09.2017

Umwandlung des Spielplatzes Grimmstraße Kleine Oase in der Stadt

So sieht es heute auf dem Gelände aus. Das soll sich demnächst kolossal ändern.

Sendenhorst - Der Spielplatz an der Grimmstraße soll umgestaltet werden. Geplant ist ein „Generationen-Raum“. Von Josef Thesing mehr...


Do., 21.09.2017

„Sendenhorster Orgelherbst“ Zum Auftakt gibt’s Middelschulte und Bovet

Jürgen Sonnentheil spielt an der Woehl-Orgel unter anderem die „Tangos eccleciasticos“ des zeitgenössischen Schweizer Komponisten Guy Bovet.

Sendenhorst - Am Sonntag, 24. September, startet der „Sendenhorster 0rgelherbst“. Zum Auftakt spielt Jürgen Sonnentheil aus Cuxhaven. mehr...


Do., 21.09.2017

Vereine beteiligten sich am Reitturnier Auch Zweibeiner galoppieren

Viel geboten bekamen die Gäste des Reit- und Springturniers am Wochenende auf der Reitanlage an der Hohen Ward. Dort zeigten nicht nur Pferde und Reiter vollen Körpereinsatz.

Albersloh - Nicht nur sportliche Reiter und Pferde waren beim Albersloher Reitturnier zu bewundern. Beim Vereinswettkampf legten sich auch Nicht-Reiter mächtig ins Zeug. Von Christiane Husmann mehr...


Do., 21.09.2017

Zirkusleben der Familie Trumpf Zu Hause ist im Wohnwagen

Wohnzimmer, Küche und Aufenthaltsraum in einem: Sabrina Trumpf genießt mit Ehemann und Clown „Manfredo“ sowie Sohnemann Emilio die kurze Pause nach dem Aufbau des Zeltes.

Sendenhorst - Das Zuhause sind bei Familie Trumpf die Wohnwagen, denn sechs Erwachsene und sechs Kinder sind mit dem „Original Circus Trumpf“ ständig auf Achse. Eine fahrende Schule gibt es für die Kinder im Alter von zwei bis 15 Jahren auch. Ab Donnerstag, 21. September, finden vier Tage lang Vorstellungen auf dem Lambertiplatz statt. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 20.09.2017

Mehr Pendler durch Bebauung in Gremmendorf WLE: BfA mahnen Zusagen an

So könnte es aussehen: Ein Zug der WLE fährt regelmäßig von Albersloh in Richtung Münster.

Albersloh/Sendenhorst - Wie geht es weiter mit der Reaktivierung der WLE-Strecke? Die BfA mahnen verlässliche Zusagen ein. Denn mit der Bebauung des Geländes der York-Kaserne in Gremmendorf werde der Pendlerverkehr noch einmal stark zunehmen. mehr...


Mi., 20.09.2017

Radfahrtraining „Frauen fahren mit dem Kopf“

Viele nützliche Tipps gab Trainerin Andrea Ischner-Vahrst ihren Sportskolleginnen Maria Roer, Hannah Holtmann und Beate Terbaum (v.l.) beim Technik- und Sicherheitstraining.

Albersloh - Sicherheit zuerst: Die Rennradtrainerin Andrea Ischner-Vahrst hat ein Sicherheits- und Techniktraining für Frauen durchgeführt, bei dem die Teilnehmerinnen Theoretisches und Praktisches rund ums Rennradfahren lernten. Von Christiane Husmann mehr...


Mi., 20.09.2017

Reinhold Sendker auf Wahlkampftour in Albersloh „Bürokratie abbauen“

Zahlreiche Mitglieder der heimischen CDU besuchten mit Reinhold Senker (8.v.li.) die Firma „Solar-König“ in Albersloh.

Albersloh - CDU-Bundestagskandidat Reinhold Sendker war auf Wahlkampftour in Albersloh. Dabei hat er gemeinsam mit heimischen CDU-Mitgliedern auch das Unternehmen „Solar-König“ besucht. mehr...


Mi., 20.09.2017

Zukunft der Spielplätze Neue Räume für die Generationen

So sieht es derzeit auf Spielplätzen in der Stadt aus. In den kommenden Jahren werden einige ihre Ausstattung kolossal verändern. Einige werden ihre derzeitige Bedeutung verlieren.

Sendenhorst/Albersloh - Die Stadtverwaltung hat das Konzept für die künftige Ausstattung und Gestaltung der Spielplätze nach den Diskussionsabenden mit den Bürgern überarbeitet. Am Dienstagabend wurde es im Ausschuss für Schule und Soziales vorgestellt. Geplant ist, das Konzept bis 2022 umzusetzen. Von Josef Thesing mehr...


Di., 19.09.2017

Wohnungsgrößen in der Stadt Große Wohnungen bleiben beliebt

Das Wohnen in Sendenhorst bleibt weiter beliebt. In den vergangenen sechs Jahren hat die Zahl der Wohnungen um mehr als vier Prozent zugenommen.

Sendenhorst/Albersloh - Die durchschnittliche Wohnung in Sendenhorst hat eine Fläche von 109 Quadratmetern. Jedem Bewohner stehen im Schnitt 48 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Das hat das Statistische Landesamt ermittelt. Von Josef Thesing mehr...


Di., 19.09.2017

Taschengeldbörse des Vereins FIZ Rasenmäher und Hundesitter bieten Dienste an

Die einen wollen mit Jobs ihr Taschengeld aufbessern, die anderen könnten Hilfe gut gebrauchen. Kilian Silder, Brigitte Denker, Eva Rüschenschmidt und Kim Schlieper (v.li.) empfehlen für solche Fälle die Taschengeldbörse.

Albersloh - Der Verein FIZ bietet eine Taschengeldbörse an. Junge Menschen haben die Möglichkeit, mit haushaltsnahen Arbeiten anderen zu helfen und dabei ein bisschen Geld zu verdienen. Von Christiane Husmann mehr...


Di., 19.09.2017

Veka bildet erfolgreich aus 26 Azubis beenden erfolgreich ihre Ausbildung

Veka bildet erfolgreich aus: 26 Azubis beenden erfolgreich ihre Ausbildung

In diesem Jahr haben bei der Veka AG gleich 26 junge Frauen und Männer ihre berufliche Fachausbildung erfolgreich beendet. 20 von ihnen arbeiten weiter für das Unternehmen. mehr...


Di., 19.09.2017

„Freundeskreis Nyang’oma Kenya“ Bildung und sauberes Wasser

Sauberes Wasser ist überlebenswichtig: Die letzte von sechs Handpumpen auf den Untergrundtanks ist installiert.

Sendenhorst - In der Missionsstation Nyang’oma in Kenia, in der unter anderem gehörlose Schüler leben, geht es gut voran. Davon konnten sich Mitglieder des Freundeskreises bei ihrem Besuch überzeugen. So wurden jetzt die neuen Klassenräume eingeweiht und Handpumpen in Betrieb genommen. mehr...


Di., 26.09.2017

Das Unternehmen Spezialmaschinen für weltweiten Markt

Sendenhorst - 1975 in Sendenhorst gegründet, entwickelt und produziert die „WF Maschinenbau und Blechformtechnik GmbH & Co. KG“ seit mehr als 40 Jahren Umformmaschinen und gilt als Innovationsführer im Metalldrücken. Seit Juni 2016 gehört das Unternehmen, das rund 90 Mitarbeiter beschäftigt, zur „mpool group“ aus Düsseldorf. mehr...


1 - 25 von 397 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige