Di., 24.01.2017

Noch Karten für die Pripro Karnevalisten auf Tour

Die traditionelle Kneipentour der Narren startete in den Ratsstuben

Sassenberg - „Tischlein Deck dich - Elfen helfen!“ Der Schlachtruf des Elferrates klappte am Wochenende prompt und einwandfrei, als Prinzessin Judith I. pünktlich um 19.11 Uhr zu den schon hochmotivierten Jecken stieß, die sich beim „kühlen Blonden“ im Gastraum der Ratsstuben drängelten. mehr...

Di., 24.01.2017

Medienpaket für Flüchtlinge Finanzspritze für neue „Olchis“

Neues aus der Bücherei:

Füchtorf - Reges Treiben herrschte am Sonntagvormittag in der Füchtorfer Bücherei. Norbert Westbrink überreichte im Namen der Grünen aus Sassenberg und Füchtorf eine großzügige Spende für die jüngsten Bücherwürmer. mehr...


Anzeige

Specials Maßgeschneiderter Schutz aus einer Hand

Specials : Maßgeschneiderter Schutz aus einer Hand

Schutz für den Alltag ist wichtig und jetzt auch einfach. Mit dem Privat-Schutz Plus lässt sich ein praktisches Paket nach den persönlichen Bedürfnissen aus einer Hand schnüren - und dabei sogar noch sparen. mehr...


Mo., 23.01.2017

Motiv noch unklar Messerstecherei Im Herxfeld

Motiv noch unklar : Messerstecherei Im Herxfeld

Sassenberg - Bereits am vergangenen Freitag kam es gegen 22.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung zweier Bewohner einer kommunalen Unterbringungseinrichtung in Sassenberg. Der genaue Ablauf der Auseinandersetzung sowie das Motiv sind nach Auskunft der Polizei von Montag noch nicht abschließend geklärt. mehr...


Mo., 23.01.2017

Lesung mit Marjam Azemoun Viel Stoff zum Nachdenken

Marjam Azemoun  beeindruckte mit ihrem gelungenen Vortrag, der aus minimalen Gesten Dramatik zauberte.

Sassenberg - „Es passiert nicht oft, dass mir die Worte ausgehen!“ Mit diesen Worten bedankte sich Hiltraut Bergmann, Leiterin der Katholischen Bücherei, bei Schauspielerin Marjam Azemoun für einen „beeindruckenden Abend“. Gemeinsam von Kulturverein und Bücherei organisiert hatte Azemoun ihr Publikum zuvor zwei Stunden lang am Beispiel des russischen Literatenpaares Tolstoi in die Sümpfe unglücklichen Ehelebens entführt. Von Ulrike Brevern mehr...


Mo., 23.01.2017

Deutlich mehr Teilnehmer Sportabzeichen heiß begehrt

Begeisterung für das Sportabzeichen:  Bürgermeister Josef Uphoff, Monika Koch, Sparkassen-Niederlassungsleiter Thomas Grote, Maria Rüdenholz-Butterweck, Brigitte Sach, Elke Ulbrich, Kreisobmann Wolfgang Woiczyk und Claudia Sternberg.

Sassenberg - Sportler sind Wiederholungstäter“ lobte Bürgermeister Josef Uphoff seine „Sportabzeichenfamilie“ bei der Übergabe der Urkunden für die ablaufende Saison im Sassenberger Sportlerheim. Allerdings nicht nur. Um knapp 15 Prozent konnten Stützpunktleiterin Maria Rüdenholz-Butterweck und ihre Kollegin Elke Ulbrich die Teilnehmerzahl in diesem Jahr steigern. mehr...


Sa., 21.01.2017

Versammlung der KFD Füchtorf Große Fußstapfen für Birgit Fabich

Über 100 KFD-Damen nahmen an der Jahreshauptversammlung des Vereins teil.

Füchtorf - Mit 465 Mitgliedern ist die Füchtorfer KFD ein starker Verein, der dank einer tollen Teamleitung über einen ausgeprägten Terminkalender mit Veranstaltungen für jeden Geschmack verfügt. Die Jahreshauptversammlung am Donnerstag bot einen Rückblick auf 2016 und klang vielversprechend für das neue Jahr. Von Theresa Oertker mehr...


Sa., 21.01.2017

Sekundarschule stellt Nikolausschule Raum zur Verfügung Erweiterung der Mensa mit Walmdach

Die Erweiterung der Mensa soll in diesem Jahr gebaut werden. Damit es optisch gut aussieht, soll auch die Erweiterung ein Walmdach erhalten.

Sassenberg - Erweiterung der Mensa der Sekundarschule, oder doch Erweiterung der Nikolausschule. Beide Projekte sind notwendig und wichtig, aber nur eins kann in 2017 realisiert werden. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 20.01.2017

Füchtorfer Narren stehen in den Startlöchern Mischung aus Tanz und Comedy

Prinz Lui II. und Präsident Daniel Benefader freuen sich auf die neue Session und versprechen ein tolles PriPro-Programm.

Füchtorf - Mitten im karnevalistischen Aufwärmtraining befinden sich die Aktiven des Karnevals Füchtorfer Vereine und freuen sich auf die 36. Session des Füchtorfer Karnevals. mehr...


Fr., 20.01.2017

Versammlung des Gebrasa-Blasorchesters Nachwuchsarbeit ausgebaut

Haben in 2017 wieder viel vor (hinten, v. l.): Katharina Althaus, Laurenz

Sassenberg - Auf ein ereignisreiches Jahr blickten die Musiker des Gebrasa-Blasorchesters im Rahmen ihrer Generalversammlung zurück. Diese fand am Samstag im Gebrasa-Musikerheim statt. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt und erlebten eine harmonische und informative Versammlung. mehr...


Do., 19.01.2017

Versammlung des MGV Frohsinn Musikalische Akzente setzen

Der Vorstand des MGV (v. l.): Fritz Böckmann, Egon Pöppelmann, Helmut Langkamp, Heinz Bussmann, Bernhard Grothues, Anton Fögeling, Karl-Heinz Stoffers, Wolfgang Schallmey, Bernhard Brinkmann und Alexander Justus.

Sassenberg - Ein umfangreiches Programm wartet auch in diesem Jahr auf die Mitglieder des Männergesangvereins Frohsinn. Im Eichenhof kam man zur Generalversammlung zusammen, in deren Verlauf unter anderem wichtige Termine präsentiert wurden. So werden die Sänger um Bernhard Grothues auch beim diesjährigen Seniorenkarneval musikalische Akzente setzen. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 19.01.2017

Generalversammlung des Füchtorfer Musikvereins Josef Lienker seit 50 Jahren dabei

Der Vorstand mit den geehrten Vereinsmitgliedern (v. l.): Sandra Niemerg, Sabine Nierkamp, Sarah Ossege, Josef Lienker, Susanne Finnemeier, Petra Messing, Simon Gädker, Nadine Elfenkämper, Matthias Visang und Jan Böckenholt,

Füchtorf - Zum ersten Mal eröffnete Jan Böckenholt die Generalversammlung des Musikvereins als erster Vorsitzender, nachdem er dieses Amt im letzten Jahr übernommen hatte. „Es ist immer erfreulich zu sehen, wie viel im Verein und in unserem Proberaum passiert, ich danke euch für die viele Arbeit“. Von Theresa Oertker mehr...


Do., 19.01.2017

Wasserverband wehrt sich gegen Anschuldigungen Sinkt das Grundwasser in Füchtorf?

Füchtorf - Sinkt der Grundwasserspiegel in Füchtorf? Entnimmt der Wasserbeschaffungsverband Versmold-Sassenberg-Warendorf zu viel vom kostbaren Nass? Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 18.01.2017

Aktionen für Neun- bis Elfjährige Neue Jugendgruppe für Füchtorf

Die neue Jugendgruppe wird geleitet von (v. l.) Anna-Maria Portmann, Clara Niermann, Felix Holtkämper, Sophie Niermann und Lisa Otte.

Füchtorf - Im Spargeldorf beginnt in diesem Jahr die Jugendgruppe Füchtorf mit einer neuen Gruppe. Neben den bereits bestehenden zwei Gruppen möchten die Jugendlichen nun eine dritte Gruppe aufmachen. Eine Gruppe für alle Neun bis Elf-jährigen. mehr...


Mi., 18.01.2017

Füchtorfer wollen früheren Bau der Sporthalle „Wir müssen dafür kämpfen“

Im Jahr 2005 wurde der erste Bauabschnitt zur Sporthalle in Angriff genommen. Seitdem warten die Füchtorfer darauf, dass auch die Halle endlich gebaut wird.

Füchtorf - Vor knapp zwölf Jahren wurde der erste Bauabschnitt zur Füchtorfer Sporthalle abgeschlossen. Seitdem warten die Füchtorfer auf die eigentliche Halle. Damals ging der Stadt das Geld aus, und das Golddorf wurde vertröstet. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 18.01.2017

Diebstahl in der Adventszeit Taufschale aus Kirche gestohlen

Pfarrer Michael Prien zeigt die leere Holzstele, in der die Taufschale normalerweise liegt. Als Ersatz muss vorläufig eine Glasschale dienen.

Sassenberg - Pfarrer Michael Prien kann es eigentlich immer noch nicht so recht glauben. „Unsere Taufschale ist gestohlen worden“, sagt er und zeigt die leere Holzstele in der Gnadenkirche. Aufgefallen ist es ihm am 9. Januar, doch der Diebstahl müsse sich bereits vor Weihnachten ereignet haben. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 18.01.2017

Johannes Lohre verstärkt Pfarrgemeinde St. Marien und St. Johannes Vom Werbeprofi zum Pastoralreferenten

Johannes Lohre absolviert seine Ausbildung zum Pastoralreferenten in Senden und kommt im Sommer nach Sassenberg.

Sassenberg/Füchtorf - Die Pfarrgemeinde St. Marien und St. Johannes kann sich nach den Sommerferien auf ein neues Gesicht freuen. Johannes Lohre wird als Pastoralreferent die kirchliche Arbeit unterstützen. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 18.01.2017

Versammlung des Sassenberger Spielmannszuges Anna Krüllmann übernimmt den Vorsitz

Der Spielmannszug Sassenberg tagte am Samstag (v. l.): Kristina Löppenberg, Annika Frense, Judith Fartmann, Jasmin Lakenbrink, Andrea Plautz, Corinne Haverkamp, Daniel Lückemeier, Arne Laser, Anna Krüllmann, Thomas Stratmann und Alfons Tarner.

Sassenberg - Wie schon 2014 angekündigt erklärte Julia Böckmann, nicht erneut für den Posten als erste Vorsitzende des Spielmannszuges kandidieren zu wollen und schlug Anna Krüllmann als ihre Nachfolgerin vor. Nach erfolgter Wahl durch die Versammlung legte Julia Böckmann ihr Amt nieder und tritt nun in die Reihen der passiven Vereinsmitglieder ein. mehr...


Di., 17.01.2017

Winterfest der Füchtorfer Narren Potenzial für Knochenbrüche

Rutschfestigkeit war gefragt: Neumitglied Jan Kaiser beim „Fahrrad-Contest“.

Füchtorf - Mittlerweile ein fester Termin im Kalender der Füchtorfer Karnevalsfreunde ist das Winterfest des Elferrates, zu dem natürlich auch alljährlich der amtierende Prinz eingeladen ist. So ließ es sich Prinz Lui II. nicht nehmen, seinen Elferrats-Kollegen in zahlreichen Geschicklichkeits-, Wissens- oder Schätzspielen Paroli zu bieten. mehr...


Di., 17.01.2017

Spielenachmittag der Kolpingsfamilie Geschicklichkeit ist gefragt

Beim Spielenachmittag im Füchtorfer Pfarrheim war Geschicklichkeit gefragt, um die gestellten Aufgaben – hier beim Luftballon rasieren – lösen zu können.

Füchtorf - Es waren zwar eher ungewöhnliche, aber nicht minder spannende Disziplinen, die am Sonntag auf die Teilnehmer des Kolping-Spielenachmittags warteten. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 17.01.2017

Sportbootführerschein auf dem Feldmarksee Ausbildung ist sehr anspruchsvoll

Walter Pellmann nimmt die Ausbildung sehr ernst und vermittelt den Teilnehmern Fachwissen rund um den „Sportbootführerschein Binnen“.

Sassenberg - Es sind anspruchsvolle Fragen, denen sich die Teilnehmer des Kurses „Sportbootführerschein Binnen“ im Bootshaus am Feldmarksee stellen. Walter Pellmann, viele Jahre im Vorstand der Waspo aktiv und nun als Kursleiter mit von der Partie, nimmt besonders die Theorieschulung sehr ernst. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 17.01.2017

Versammlung der KLJB Füchtorf Jonas Peter führt „lebendige Landjugend“

Der Vorstand – inklusive der nicht neu Gewählten (v.l.): Moritz Querdel, Niklas Möllenbeck, Jannis Rüter, Leon Wessel, Jannina Höllmann, Marcel Höllmann, Johanna Peter, Jonas Peter, Marie Tarner und Bernd Obermeyer.

Füchtorf - Jonas Peter ist neuer Vorsitzender der KLJB Füchtorf. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende tritt damit die Nachfolge von Nikolas Tarner an. Das freigewordene Amt übernimmt Jannis Rüter. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 16.01.2017

Kneipentour des KCK Sassenberg Narren stehen in den Startlöchern

Die Narren stehen in den Startlöchern. Am Samstag startet der KCK mit seiner Kneipentour in die tollen Tage.

Sassenberg - Am 4. Februar endet die Amtszeit von Prinzessin Judith I., eine neue Tollität steht bereits in den Startlöchern, um die Regentschaft übers Narrenvolk zu übernehmen. mehr...


Mo., 16.01.2017

Versammlung der Ex-Prinzen Borgmann neuer Leithammel

Die Ex-Prinzen haben einen neuen Leithammel: Christian Borgmann (Mitte) übernahm dieses verantwortungsvolle Amt.

Sassenberg - Die Ex-Prinzen des KCK Sassenberg haben sich zur Generalversammlung getroffen, aber auch um sich auf den Beginn der fünften Jahreszeit einzustimmen. Dazu hatte Leithammel Heribert Timmer alle ehemaligen Prinzen in den Eichenhof eingeladen. Zahlreiche Prinzen waren der Einladung gefolgt, so dass einem schönen Abend in gemütlicher Atmosphäre nichts mehr im Wege stand. mehr...


Mi., 18.01.2017

Sassenberg Sanierung dauert länger

MÜNSTER-NIENBERGE - Schäden an der Fassade der SCN-Halle größer als erwartet Die Sanierungsarbeiten a der Fassade der SCN-Halle wurden vorerst eingestellt. Foto: jans mehr...


Mo., 16.01.2017

Zehnte Hochzeitsmesse bei Brameyer Inspiration für Heiratswillige

Klassiker der Hochzeitsmesse: An beiden Tagen fanden jeweils zwei Modenschauen im Möbelhaus Brameyer statt, die beim Publikum großen Anklang fanden.

Sassenberg - Einmal im Jahr wird das Möbelhaus Brameyer zum Veranstaltungsort für eine Hochzeitsmesse. Seit der Premiere hat sich einiges verändert. „Vor zehn Jahren sind wir mit acht Ausstellern angefangen. Jetzt sind es 20. Das nenne ich mal eine Entwicklung“, bilanziert Karl-Heinz Landau, der seit der Premierenmesse dabei ist. Von Christopher Irmler mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige