Anzeige

Mi., 25.05.2016

Maria und Bernhard König feiern Diamantene Hochzeit Flott bei der Damenwahl

Seit 60 Jahren ein Paar: Maria und Bernhard König feiern das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit.

Füchtorf - Auf 60 gemeinsame Ehejahre können Maria und Bernhard König aus Füchtorf zurückblicken. Im Kreise ihrer Familie sowie mit Nachbarn und Freuden feiert das rüstige Ehepaar von der Elve heute ein schönes Fest anlässlich seiner Diamantenen Hochzeit. mehr...

Di., 24.05.2016

Marc Rotermund übernimmt den Thron Schützenkönig stellt seinen Hofstaat vor

Das Königspaar Marc Rotermund und Sabine Schotte präsentierte seinen Hofstaat und den Kinderthron.

Füchtorf - Mit dem 358. Schuss wurde Marc Rotermund am Montag um 13.29 Uhr nach hartem Ringen mit sechs Wettstreitern Füchtorfs neuer Schützenkönig. Zur Königin erkor er sich seine Freundin Sabine Schotte. mehr...


Mo., 23.05.2016

Marc Rotermund ist Füchtorfer Schützenkönig Zum Glück überredet

Seht her, ich bin‘s! Marc Rotermund holte den Vogel mit dem 358. Schuss von der Stange und ist nun neuer König des Füchtorfer Schützenvereins.

Füchtorf - Geplant war dieser Coup nicht. Marc Rotermund musste sich erst überreden lassen. Sein Freund Freddy Schürenkamp leistete dabei ganze Arbeit. mehr...


Mo., 23.05.2016

Auftakt des Füchtorfer Schützenfestes: König Frank Rehbaum bedankt sich für „geniales Jahr“ Blauer Himmel, strahlende Schützen

Eleganter Auftakt zum Schützenfest: Das scheidende Königspaar am Samstag bei der Polonaise zum Festzelt.

Füchtorf - Ein imposantes Bild bot sich am Schützenfest-Sonntag in ganz Füchtorf. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, zahlreiche Schützenformationen und viele Zuschauer feierten mit guter Laune und ausgelassener Stimmung das langersehnte grün-weiße Fest. mehr...


Mo., 23.05.2016

Pfarrer Andreas Rösner feiert „Silbernes Priesterjubiläum“ Motivator für die Gemeinde

Speziell zum Priesterjubiläum von Pfarrer Andreas Rösner hatte der Pfarreirat ein Lied einstudiert. Dann wurde ein Geschenk mit Symbolik überreicht.

Sassenberg - Ein wenig unangenehm schien Pfarrer Andreas Rösner der große Rahmen schon zu sein. Viele Gemeindemitglieder hatten sich im Anschluss an den Gottesdienst auf den Weg zur Johannesschule gemacht, um dort gemeinsam Rösners 25-jähriges Priesterjubiläum zu feiern. Wer ihm persönlich gratulieren wollte, musste eine Menge Geduld mitbringen. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 21.05.2016

Integration auf Grünem Rasen Iraner stürmt für den SC

Über den Stürmer-Zuwachs von Eric Himan aus dem Iran freut sich Trainer Jürgen Gessat.

Füchtorf - Seit rund zwei Jahren lebt der Iraner Eric Himan in Füchtorf. Der aus der kleinen Stadt Rabat stammende 20-Jährige hat sich schnell im Spargeldorf zurechtgefunden. Von Christopher Irmler mehr...


Fr., 20.05.2016

VfL-Fußballjugend Förderverein auf gutem Kurs

Die neuen und alten aktiven Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Fußballjugend des VfL Sassenberg.

Sassenberg - Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung des Fördervereines der VfL-Fußballjugend waren gespannt, ob nach Jahren der Vakanz die Position des ersten Vorsitzenden wieder besetzt wird. Bevor jedoch die Wahlen anstanden, bat der zweite Vorsitzende, Herrmann Vogelsang, Walter Mertens um den Bericht den Jugendobmanns. mehr...


Fr., 20.05.2016

Neue Kurse ab August Mit Freude musizieren

Auf Schlauchhörnern spielen Alisha, Max, Nelly, Johann, Marco, Mats, Felix und Harieth.

Sassenberg/Füchtorf - Ab August bietet die Musikschule Beckum Warendorf wieder in allen städtischen Kindergärten zweijährige Kurse für die Musikalische Früherziehung ab vier Jahren an. mehr...


Fr., 20.05.2016

Integration ist Thema bei der CDU „Aufgabe der nächsten Dekade“

Versammlung der CDU in Füchtorf:  Bürgermeister Josef Uphoff (l.) und Dirk Schöne (Vorsitzender der Ortsunion) begrüßten die Landtagsabgeordnete Astrid Birkhahn.

Füchtorf - Thorsten Finke, Markus Greiwe und Dirk Schöne sind die Vertreter der Ortsunion bei den Wahlkreis- und Kreisvertreterversammlungen zur Landtags- und Bundestagswahl im kommenden Jahr. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden Thomas Hermeler, Friedrich-Carl von Ketteler und Matthias Pries zu ihren Stellvertretern gewählt. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 19.05.2016

Neues vom Alten Zollhaus Sendker lobt beharrlichen Einsatz

Bestaunen das riesige Sandsteinwappen (v. l.): Elly Piepmeyer, Martin Arenhövel, Rolf Hartmann, CDU-Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker und Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann, Vorsitzende des Vereins „Stadtprojekt“.

Sassenberg - Lob von allen Seiten für (fast) alle Beteiligten gab es gestern im Alten Zollhaus. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker überzeugte sich von den Bau- und Planungsfortschritten. Er ist sich sicher, dass das Gebäudeensemble mitten in der Stadt an der Schürenstraße ein begehbares Erlebnis wird. Von Michele Waßmann mehr...


Do., 19.05.2016

Erlebnistag mit buntem Programm Golfen für Jedermann

Golferlebnistag für Jedermann – Gelegenheit zum Ausprobieren gibt es auf der Driving-Range und auf dem Putting-Grün.

Sassenberg - Den Golfsport einem breiten Publikum näherbringen möchte der Versmolder Golfclub Schultenhof Peckeloh und lädt am Samstag (21. Mai) zum Golferlebnistag ein. Dabei dreht sich nicht nur alles um den Sport, sondern auch um das Thema Rasenpflege. mehr...


Mi., 18.05.2016

Zirkus Füchtorani Mit Magie und Zaubersalz

Der Zirkus Füchtorani hatte sein Zelt auf der Wiese vor der Grundschule aufgeschlagen. Der Andrang bei den Elternvorstellungen war riesig.

Füchtorf - Das kleine Zelt des Zirkus Füchtorani platzte aus allen Nähten, und dennoch mussten einige Zuschauer von den luftigen Plätzen draußen aus versuchen, einen Blick in die Manege zu erhaschen. Wer mit etwas Glück einen Platz ergattert hatte, der bekam von den jungen Zirkuskünstlern der Füchtorfer Grundschule ein erstaunlich professionell präsentiertes Programm geboten. Von Ulrike Brevern mehr...


Di., 17.05.2016

Pfingstmusikschau feiert Jubiläum Umbruch mit Aufbruchstimmung

Die Vorsitzende Vera Schwerter begrüßte gemeinsam mit Bernhard Schuckenberg, Michael Hülsmann, BSV-Präsident Franz-Josef Ostlinning und Bürgermeister Josef Uphoff die Besucher der 50. Pfingstmusikschau.

Sassenberg - Eigentlich haben die Sassenberger Landsknechte sich ein Jahr Auszeit verordnet, um sich neu aufzustellen. Doch dieses Traditionsereignis ließen sie sich nicht nehmen: Bei der 50. Pfingstmusikschau im Brook zeigten sie trotz Regenwetter Aufbruchstimmung. Von Christopher Irmler mehr...


So., 15.05.2016

Vier Flüchtlinge absolvieren Praktikum bei technotrans Wissbegierig und engagiert

 Nachahmenswerte Aktion: Vier Flüchtlinge (vordere Reihe) absolvierten eine Woche Praktikum bei technotrans (v. l.) Besmella Behzad, Polash Howladar, Mahdi Howlader und Hamid Saheedi. In der hinteren Reihe (v. l.): Mustafa Sarwary, Timo Sterzl, Alois Scharf und Mechatroniker Felix Thimm.

Sassenberg - Diese Aktion des Unternehmens technotrans könnte Nachahmer finden. Eine Woche lang durften vier Flüchtlinge ein „Praktikum zur Berufsorientierung“ absolvieren. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 14.05.2016

Siebtklässler stellen ihren Praktikumstag vor Große Wertschätzung für die Schüler

Leonie Adura war bei Thumann und zeigt hier interessierten Eltern, welche Aufgaben sie dort erfüllt hat.

Sassenberg - Leonie Adura strahlt und präsentiert stolz ihr Plakat. „Ich war einen Tag bei Thumann. Das war sehr interessant, denn ich backe auch selbst sehr gerne. Das war mal was ganz anderes“, sagt die Füchtorferin aus der Klasse 7b der Sekundarschule. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 13.05.2016

Sassenberger Landsknechte feiern Jubiläum Pfingsten im Zeichen der Musik

Die Sassenberger Landsknechte freuen sich auf die Pfingstmusikschau am Wochenende und werden dann am Sonntag auch wieder den großen Festumzug anführen.

Sassenberg - Wie in jedem Jahr wird auch dieses Jahr Pfingsten wieder im Zeichen der Musik stehen. Hierzu bereiten die Landsknechte eifrig die 50. Pfingstmusikschau vor. mehr...


Do., 12.05.2016

Lebensmittel vorschriftsmäßig gelagert Waren sind gut gekühlt

Im großen Kühlhaus lagert der Lebens-Mittel-Punkt – hier Philipp Röhl – Margarine, Wurst, Milchprodukte, Obst und Gemüse.

Sassenberg - Die Zahl der Bedarfsgemeinschaften ist gestiegen. Für den heutigen Freitag packte das Team des Lebens-Mittel-Punktes insgesamt 165 Körbe. „Über die Hälfte der Bedürftigen sind mittlerweile Flüchtlinge“, erklärt Philipp Röhl, Vorsitzender der Kolpingsfamilie und einer der Initiatoren des gemeinnützigen Vereins. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 12.05.2016

Versammlung des VfL Sassenberg VfL ist komplett entschuldet

Urkunden und Präsente für jahrzehntelange Mitgliedschaft im VfL Sassenberg erhielten diese sportlichen Sassenberger.

Sassenberg - Im Frühjahr 2011 gab der VfL Sassenberg kein allzu gutes Bild ab. Querelen im Vorstand und finanzielle Engpässe prägten die Diskussionen. Mit einem neuen Vorstand ging man in der Folge den Neuanfang an. Von Christopher Irmler mehr...


Mi., 11.05.2016

Tödlicher Unfall 16-jähriger Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben

Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein schwer verletzter Fahrradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht. Dort starb er kurze Zeit später.

Sassenberg - Ein 16 Jahre alter Radfahrer aus Sassenberg ist am Dienstagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto ums Leben gekommen. mehr...


Mi., 11.05.2016

Saisonauftakt beim VfL Tenniscracks starten in die Saison

Der VfL Sassenberg hat die Sommersaison nun offiziell eingeläutet und dazu neben einigen Spielen auch Gegrilltes genossen.

Sassenberg - Pünktlich zur Sommersaison haben sich etliche Mitglieder der Abteilung zusammengefunden, um gemeinsam in die Saison zu starten. mehr...


Mi., 11.05.2016

Füchtorfer Grundschüler bereiten Auftritt vor Zirkus Füchtorani gibt sich die Ehre

Stolze Fakire: Fatijon liegt auf den Scherben, und Phil stellt sich mit Hilfe von Marlies Borisch auf seine Brust.

Füchtorf - Ganz cool zieht Fatijon sein T-Shirt aus und legt sich mit dem nackten Oberkörper in einen Haufen Glasscherben. Doch damit nicht genug, nun stellt sich auch noch Phil mit nackten Füßen auf Fatijon und drückt ihn noch fester in die Scherben hinein. Schmerzen? Fehlanzeige! Fatijon steht schmunzelnd und stolz wieder auf. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 11.05.2016

Sassenberger besuchen Reinhold Sendker Breitband für den Kreis

Der Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker empfing eine achtköpfige Delegation aus Sassenberg zum Gespräch in Berlin.

Sassenberg/Berlin - Auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) kam eine achtköpfige Gruppe Sassenberger Bürgern unter der Leitung von Hubert Strotmeier nach Berlin. mehr...


Di., 10.05.2016

Elternabend in der Nikolausschule Wichtige Infos zur Ferienfreizeit

Das Betreuerteam freut sich bereits auf die Ferienfreizeit und hat sich schon eine Menge einfallen lassen, um die Kinder zu bespaßen.

Sassenberg - Am heutigen Mittwoch (11. Mai) findet der Elternabend der Pfarrei St. Marien & Johannes in der Nikolausschule für die diesjährige Ferienfreizeit nach Saerbeck statt. Die Vorbereitungen laufen doch bevor es losgeht, müssen noch viele organisatorische Dinge geklärt werden. mehr...


Di., 10.05.2016

FN Warendorf spendet zehn PCs für Flüchtlinge Computer erleichtern Vernetzung

Großzügige Spende: Ilkay Arici (r.) von der Flüchtlingshilfe Sassenberg bedankte sich bei FN-Geschäftsführer Reiner Reisloh (2.v.r) für eine umfangreiche Computerspende. Flüchtlingshelfer Philipp Röhl (l.) und FN-Anwenderbetreuer Detlef von Wallis kümmern sich um technischen Details.

Sassenberg - Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in Warendorf schenkt der Flüchtlingshilfe Sassenberg zehn gut ausgestattete Computer einschließlich Monitor und Drucker. Von Ulrike Brevern mehr...


Di., 10.05.2016

Flüchtlinge auf andere Häuser verteilt Sportlerheim für VfL voll nutzbar

Im Sportlerheim des VfL waren bis Ende April in der oberen Etage Flüchtlinge untergebracht, die nun auf andere Häuser verteilt werden konnten. Die Fluchttreppe wird aber bleiben, da nicht absehbar ist, ob und wann wieder Flüchtlinge nach Sassenberg kommen.

Sassenberg - Der VfL Sassenberg kann sein Sportlerheim wieder komplett selbst nutzen. Die Flüchtlinge sind ausgezogen und wurden auf andere Häuser verteilt. „Wir haben lange keine Zuweisungen mehr bekommen“, erklärt Bürgermeister Josef Uphoff auf WN-Anfrage. Von Ulrich Lieber mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook