Anzeige

Mi., 21.02.2018

Politiker laden Experten ein Neue Erkenntnisse zur Windenergie?

Windräder sind weiter in der Diskussion.

Füchtorf - Das Thema Windenergie bleibt ein Dauerbrenner im Füchtorfer Ortsausschuss. Am Montag stand der Flächennutzungsplan wieder auf der Tagesordnung. Von Ulrich Lieber mehr...

Di., 20.02.2018

Sassenberg rückt Nagetieren zu Leibe Rattenbekämpfung startet im März

Ratten können zu einer Plage werden. Die Stadt Sassenberg setzt darum wieder auf gezielte Bekämpfung.

Sassenberg - Die Stadt Sassenberg weist ein Kanalisationsnetz in einer Länge von rund 144 Kilometern auf. In diesen künstlichen unterirdischen Gängen finden Ratten sehr gute Lebensbedingungen vor. mehr...


Di., 20.02.2018

Grusical der Chor-AG der Nikolausschule Schaurige Geschichte

Geist Balthasar hat Angst im Dunkeln. Dabei soll er doch gemeinsam mit den anderen pünktlich zur Geisterstunde spuken. Glühwürmchen Flora hat die rettende Idee.

Sassenberg - Wochenlang hatte sich die Chor-AG der Nikolausschule auf dieses Wochenende vorbereitet. Unter der Leitung von Christiane Brenne hatten die Mädchen und Jungen ein echtes Grusical eingeübt. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 20.02.2018

Zirkusprojekt in der Sekundarschule „Circus Phantasia“ schlägt Zelt auf

Mit vereinten Kräften wurde am Wochenende das große Zelt des „Circus Phatasia“ auf dem Gelände der Sekundarschule aufgeschlagen.

Sassenberg - Endlich ist es wieder so weit: Pünktlich trafen nach drei Jahren am Samstagabend die Wagen des „Circus Phantasia“ auf dem Gelände der Sekundarschule Sassenberg ein. mehr...


Mo., 19.02.2018

Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung TT-Spieler setzen auf bewährte Vorstandskräfte

Der Vorstand (v.l.): Markus Abeck, Frank Langkamp, Dirk Schabhüser, Florian Felke und Martin Wolters. Es fehlt Dieter Sander.

Sassenberg - Die Tischtennisabteilung des VfL Sassenberg wird auch in den kommenden zwei Jahren von Dirk Schabhüser als erstem Vorsitzenden angeführt. mehr...


Mo., 19.02.2018

Freiwillige Feuerwehr Den Herausforderungen gewachsen

Für ihre langjährige Treue wurden Heinrich Schulze Wienker, Josef Krewerth und Josef Niehoff von den Wehrführern Heinrich Otte (l.) und Matthias Freese (5. v. l.) ausgezeichnet. Auch Bürgermeister Josef Uphoff gratulierte.

Sassenberg/Füchtorf - Statistisch betrachtet rückten die Kameraden der Feuerwehr Sassenberg im vergangenen Jahr an jedem dritten Tag aus. Am Samstagabend bot die Jahreshauptversammlung bei Artkamp-Möllers die Gelegenheit zu einer Bestandsaufnahme. „Wir haben ein umfangreiches Aufgabenspektrum“, betonte Wehrführer Matthias Freese. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 17.02.2018

Jahreshauptversammlung in Füchtorf Heimatverein ist ein Aktivposten

Die Jahreshauptversammlung des Füchtorfer Heimatvereins war wieder gut besucht. Vorsitzender Gregor Krützkamp gab einen umfassenden Jahresrückblick und zeigte auch die anstehenden Aufgaben auf.

Füchtorf - Der Heimatverein Füchtorf zählt zu den Aktivposten im Spargeldorf. Einmal mehr wurde dies im Rahmen der Generalversammlung am Donnerstagabend deutlich. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 17.02.2018

Stadtjugendpfleger berichtet über Arbeit im Jugendzentrum „Wir zeigen, wir sind für Dich da“

Sassenberg - Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann fesselte die Mitglieder des Schul- und Sozialausschusses mit seinem Vortrag. Er wollte nicht nur Zahlen präsentieren, sondern zeigen, was die Arbeit im Jugendzentrum ausmacht. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 17.02.2018

Vorverkauf für Theaterstück in Füchtorf Vorfreude der Akteure steigt

Freuen sich auf die Aufführungen (v. l.): Katharina Wienker, Annette Buddelwerth, Markus Niermann, Thorsten Elfenkämper, Raphaela Dingwerth, Christiane Wessel, Ludger Kreimer, Birgit Versmold, Norbert Maffert, Matthias Klösener und Anne Kellermann.

Füchtorf - Seit Mitte Oktober laufen die Vorbereitungen der Füchtorfer Laienspielschar für das neue Theaterstück auf Hochtouren. Nun, wenige Wochen vor der Premiere des plattdeutschen Stückes „Wenn Frau Mozart met Herrn Wagner“ steigt die Vorfreude der Akteure stetig. mehr...


Fr., 16.02.2018

Politischer Aschermittwoch in Sassenberg Jamaika war kurz vor dem Ziel

Der politischer Aschermittwoch hat in Sassenberg Tradition. Bürgermeister Josef Uphoff, MdB reinhold Sendker und August Budde (v. l.) informierten über aktuelle Themen.

Sassenberg - Der Aschermittwoch markiert eine Zäsur. Während er für Karnevalisten das Ende der „tollen Tage“ bedeutet, steht der Tag für Politiker traditionell im Zeichen markiger Reden. Von Christopher Irmler mehr...


Fr., 16.02.2018

Aktionstag zu den Themen Bewegung und Ernährung Füchtorfer Grundschüler sind „fit4future“

Das Zuckerquiz machte den Schülern deutlich, wie viel Zucker in den verschieden Lebensmitteln versteckt ist.Die Sackhüpf-Staffel fand in der Turnhalle statt. Klar, dass das den Kindern eine Menge Spaß bereitete.

Füchtorf - Die Füchtorfer Grundschüler sind „fit4future“, das bewiesen sie beim Aktionstag, der am Mittwoch in der Schule stattfand. An insgesamt sechs Stationen konnten sie zeigen, was sie so alles drauf haben. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 15.02.2018

Füchtorfer 50 Jahre im selben Betrieb Goldener Meisterbrief für Bernhard Pohlschmidt

Goldener Meisterbrief: Ralf Swonke (Obermeister der Fleischerinnung des Kreises Warendorf), Bernhard und Marianne Pohlschmidt und Dr. Peter Wagner (Bereichsleiter).

Füchtorf - Handwerk hat goldenen Boden, das kann Bernhard Pohlschmidt bestätigen. Der Füchtorfer erhielt – mit leichter Verspätung – am Donnerstag den Goldenen Meisterbrief überreicht. Seine Meisterprüfung hatte er bereits 1967 erfolgreich abgelegt. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 15.02.2018

Füchtorfer Narren beenden Session Karlchen legt sich schlafen

Als letzte Amtshandlung legten Prinz Christian und seine Prinzessin Claudia das Narrenzepter Karlchen gut sichtbar in einer Vitrine in den wohl verdienten Schlaf.

Füchtorf - Traditionell nutzte der Füchtorfer KFV den Veilchendienstag, um allen Aktiven bei einem gemeinsamen Fischessen im großen Saal der Narrenhochburg Artkamp-Möllers für eine tolle Session zu danken und das Ende der fünften Jahreszeit einzuläuten. Von Theresa Oertker mehr...


Do., 15.02.2018

Sassenberger fahren im Landesleistungszentrum Radler verlassen die Waagerechte

Im Landesleistungszentrum NRW hatten die Sassenberger Radsportler sichtlich Spaß, auch wenn sie sich erstmal an die ungewohnten Räder und Bedingungen gewöhnen mussten.

Sassenberg - Was machen die Radsportfreunde Sassenberg, wenn es sonntagsmorgens schneit und die Temperatur nicht unbedingt zum Rennradfahren einladen? Sie fahren einfach in einer Halle. mehr...


Mi., 14.02.2018

Prinz besucht Altenzentrum Sassenberg Senioren freuen sich über närrischen Besuch

Die Senioren erlebten ein buntes Programm im Altenzentrum.

Sassenberg - Der Veilchendienstag steht im Altenzentrum seit vielen Jahren ganz im Zeichen des Karnevals. Die Thekreisa-Aktiven betraten als Schneemänner die Narrhalla, die Teenies und Sternchen präsentierten kurz vor dem Ende der fünften Jahreszeit noch einmal ihre einstudierten Tänze. Von Christopher Irmler mehr...


Mi., 14.02.2018

DLRG-Ortsgruppe Sassenberg gibt wichtige Tipps Eisschicht ist noch zu dünn

Wenn das Eis knackt, sollte man sich auf den Bauch legen, um das Gewicht zu verteilen. Die Einsatzkräfte der DLRG haben Erfahrung mit Rettungseinsätzen und geben wichtige Tipps.

Sassenberg - Mit eisigen Temperaturen sorgt das kalte Wetter aktuell für zugefrorene Autoschreiben und dicke Jacken. Auch die lokalen Seen beginnen langsam eine Eisschicht zu bilden. mehr...


Mi., 14.02.2018

Annemarie Lückemeyer in den Ruhestand verabschiedet 37 Jahre im Schuldienst

Die einen kommen, die anderen gehen. Während Annemarie Lückemeyer (2.v.l.) aus dem Schuldienst verabschiedet wurde, haben Schulleiter Stephanus Stritzke und Cornelia Linz (r.) Dorit Reimann im Sekundarschulteam willkommen geheißen.

Sassenberg - Tempus fugit – die Zeit fliegt ist auf dem großen Bild zu lesen, das in der Mensa der Sekundarschule hängt. mehr...


Mi., 14.02.2018

Infoabend für Blumen- und Gartenfreunde Lichtverhältnisse für Pflanzen enorm wichtig

Miriam Schwenker vermittelte in ihrem Vortrag viele interessante Informationen

Sassenberg - Die richtige Pflege von Zimmerpflanzen, unter dieser Überschrift stand der Vortrag den Miriam Schwenker vom Landesverband der Gartenbauvereine NRW am Mittwoch in der historischen Mühle hielt. mehr...


Mo., 12.02.2018

Rosenmontag in Füchtorf „Sister Act“ für den großen Bruder

 

Füchtorf - Prinz Christian II. erlebte einen grandiosen Abschluss der Session. Nach dem Umzug zur Grundschule ging es zurück zum Tie, wo es auf der Bühne wieder richtig rund ging. Denn es galt wieder einmal, die prinzlichen Paragrafen zu erfüllen, und die Füchtorfer Narren gaben ihr Bestes. Von Ulrich Lieber mehr...


Mo., 12.02.2018

Jugendzentrum in Füchtorf renoviert Kinder übernehmen Neugestaltung

Heller und freundlicher ist der frisch renovierte Jugendraum im Keller der Grundschule. Weiße Farbe, bunte Handabdrücke und neue Möbel sorgen für ein neues Raumgefühl.

Füchtorf - Im Füchtorfer Jugendzentrum haben Kinder und Jugendliche in Eigenregie einen Gemeinschaftsraum renoviert und neu gestaltet. Von Ulrich Lieber mehr...


So., 11.02.2018

Prinzenball in Sassenberg Roger Whittacker verzaubert

Als Roger Whittaker stand Präsident Ulrich Krewerth auf der Bühne. Da ließen sich Carmen Wennemar, Tanja I., Birgit Schimweg und Schimmi I. nicht zweimal bitten.

Sassenberg - Die „tollen Tage“ neigen sich langsam dem Ende zu. Doch bevor am bei Jecken gefürchteten Aschermittwoch die fünfte Jahreszeit endet, zogen die Narren des KCK noch einmal alle Register. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 10.02.2018

Sassenberger Narren besuchen Freckenhorster Werkstätten und Heinrich-Tellen-Schule Jubiläumstour des KCK

In den Freckenhorster Werkstätten war wieder eine Menge los. Das Prinzenpaar wird hier von Matthias Bohle (l.) und Antonius Wolters (r.) eingerahmt.

Sassenberg - Die Narrentour des KCK zu den Freckenhorster Werkstätten und zur Heinrich-Tellen-Schule hat Tradition. In diesem Jahr gab es sogar Jubiläen zu feiern. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 10.02.2018

Karneval in der Johannesschule „Blaubären“ zu Besuch

In Vertretung von Schulleiterin Maria Erdmann nahm Sekretärin Ingrid Gausemeier in diesem Jahr den Karnevalsorden aus den Händen von Prinz Schimmi I. entgegen. „Küsschen, Küsschen“ forderten die Johanneschüler.

Sassenberg - „Beim Karneval in Sassenberg…“ macht der Prinz regelmäßig an Schulen und Kindergärten halt, um den närrischen Nachwuchs in Schwung zu bringen. mehr...


Do., 08.02.2018

Rathaussturm in Sassenberg Widerstand zwecklos

Schlüsselübergabe (vl.): Bürgermeister Josef Uphoff, Prinz Schimmi I., Prinzessin Tanja I., Prinzessin Claudia I. und Prinz Christian II. feiern die Amtsübernahme im Rathaus.

Sassenberg - Bürgermeister Josef Uphoff schmetterte zwar lautstark „Hier kommt keiner rein!“ doch die Realität sah schon kurz danach ganz anders aus. Binnen weniger Minuten war der Widerstand der Verwaltung gebrochen, und die Prinzen Schimmi I. und Christian II. hatten das Rathaus erobert. Kurz darauf präsentierten sie dem Narrenvolk am Fenster den Rathausschlüssel und übernahmen die Regentschaft. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 09.02.2018

Theaterstück „Mein Körper gehört mir!“ Auf „Nein“-Gefühle hören

Die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück gastiert wieder mit ihrem Stück „Mein Körper gehört mir!“ in den Grundschulen. Jacqueline Bollig und Michael Schmalz stellten am Dienstabend den Eltern das Stück vor.

Sassenberg - Kinder schauen zu Erwachsenen auf und betrachten sie als Vorbilder. Doch ist wirklich alles in Ordnung, nur weil dies ein Verwandter oder Trainer behauptet? Von Christopher Irmler mehr...


1 - 25 von 655 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige