Anzeige

Di., 12.12.2017

Heimatverein lädt in die Mühle ein Märchenstunde im Schnee

Der Heimatverein hatte zu einer vorweihnachtlichen Lesestunde eingeladen und passend dazu fiel der erste Schnee.

Sassenberg - Der Zeitpunkt hätte kaum gelungener sein können: Passend zum ersten Schnee dieses Winters hatte der Heimatverein zu einer vorweihnachtlichen Märchenstunde in die Mühle eingeladen. Von Christopher Irmler mehr...

Mo., 11.12.2017

Kolping-Gedenktag in Sassenberg Ehrungen für 60 Jahre Treue

Kolping-Gedenktag mit Ehrungen (v. l.): Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Philipp Röhl, Neumitglied Fritz Rüschhoff, die Jubilare Bernhard Pollmeyer, Felix Picker und den Präses der Kolpingsfamilie Pfarrer Andreas Rösner.

Sassenberg - Jedes Jahr, um den 8. Dezember, den Tag, an dem Adolph Kolping 1813 in Kerpen geboren wurde, begehen die Kolpingsfamilien den Kolping-Gedenktag. Traditionell treffen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie im Gedenken an den Gründer des damaligen Gesellenvereins, dem heutigen Kolpingwerk. mehr...


Mo., 11.12.2017

Löschzug Füchtorf erhält ein HLF 20 Freude über neues Fahrzeug

Freuen sich über das neue Fahrzeug (v. l.): Martin Lüffe (Ordnungsamt), Bürgermeister Josef Uphoff, der stellvertretende Wehrführer Heinrich Otte, die Gerätewarte Jan Schulze Wienker und Markus Dingwerth, Wehrführer Matthias Freese sowie die Zugführer Michael Lienker und Frank Pohlschmidt freuen sich über das neue HLF 20.

Füchtorf - Große Freude bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr: Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr konnten sie erstmals das neueste Fahrzeug ihres Fuhrparks bestaunen. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 11.12.2017

Kolpinggedenktag in Füchtorf Ideen von Kolping noch immer aktuell

Kolpinggedenktag in Füchtorf (v. l.): Pastor Norbert Ketteler und der Kolping-Vorsitzende Josef Obermeyer (r.) ehrten die Jubilare Winfried Rottmann, Josef Schlingmann sowie Bernhard Brüggemann. Heinrich Niehoff (4.v.l.) muss sich hingegen noch ein Jahr gedulden, wird dann jedoch für seine 70-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Füchtorf/Sassenberg - Bundesweit gibt es rund 2500 Kolpingsfamilien mit mehr als 240 000 Mitgliedern. Der 4. Dezember steht für sie traditionell für den Kolpinggedenktag. Von Christopher Irmler mehr...


So., 10.12.2017

Nikloaus beschenkt Kinder in Füchtorf Weihnachtatmosphäre in der Reithalle

Ein Tüte mit Leckereien hatte der Nikolaus für jedes Kind mitgebracht.

Füchtorf - Die Feier war in vollem Gange als plötzlich ein Raunen durch die Menge ging: „Ich war gerade draußen und habe gesehen, dass der Nikolaus schon da ist.“ Mit diesen Worten stimmte Stefanie Oertker-Büdenbender, erste Vorsitzende des Füchtorfer Reitvereins, der die Nikolausfeier vorbereitet hatte, die Kinder auf den hohen Besuch im roten Gewand ein. Von Sarah Röttger mehr...


Sa., 09.12.2017

Steuer wird um 25 Prozent erhöht Hunde werden teurer

Die Steuerplakette wird ab dem nächsten Jahr für einzelne Hunde deutlich teurer. Wer mehrere Hunde besitzt, für den ändert sich diesmal nichts.

Sassenberg/Füchtorf - Die Sassenberger und Füchtorfer Hundebesitzer müssen sich auf höhere Steuern einstellen. Der Haupt- und Finanzausschuss folgte dem Vorschlag der Verwaltung, die neue Hundesteuersatzung zu unterstützen und einen entsprechenden Beschlussvorschlag dem Rat mit auf den Weg zu geben. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 09.12.2017

Auszeichnung für Sassenberger Unternehmen Landesehrenpreis für Arenhövel und Stockmeyer

Ministerin Christina Schulze Föcking  überreicht Dorothee und Martin Arenhövel den Landesehrenpreis für Lebensmittel.

Sassenberg/Füchtorf - 93 Unternehmen aus verschiedenen Branchen der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft sind von Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ 2017 ausgezeichnet worden. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 08.12.2017

Advents-Licht in der evangelischen Kirche Innehalten in der vorweihnachtlichen Zeit

Beim Advent-Licht ließen sich (v.l.) Margret Pelster, Gertrud Nimz, Helga May, Adelheid Leib und Christa Szameitat selbstgebackene Plätzchen und heißen Punsch in der Gnadenkirche schmecken.

Sassenberg - Zu einer Ruhepause in Mitten vorweihnachtlichen Trubels begrüßte Gertrud Nimz die Besucher des ersten Advent-Lichts des Jahres in der evangelischen Gnadenkirche. Die Leiterin der Frauenhilfe verwies auf die gute Tradition, zu der diese Variante des „Lebendigen Adventskalenders“ inzwischen geworden sei. mehr...


Fr., 08.12.2017

Sassenberger klagt vor Verwaltungsgericht Putenbetrieb soll Landwirtschaft werden

Münster/Sassenberg - Das Verwaltungsgericht Münster musste sich gestern mit einer Klage eines Landwirts aus Sassenberg befassen, der seinen Betrieb baulich erweitern möchte. Sein Ziel ist es, am bestehenden Betrieb neue Gebäude für die Geflügelzucht zu bauen. Dies allerdings war nicht Gegenstand des Verfahrens, sondern schwebte im Hintergrund. Von Werner Szybalski mehr...


Fr., 08.12.2017

Erste Arbeitsmarktkonferenz in Sassenberg Konkrete Ergebnisse erzielt

Bürgermeister Josef Uphoff (r.) und Landrat Dr. Olaf Gericke (2.v.r.) begrüßten Vertreter von Unternehmen aus Sassenberg zur Arbeitsmarktkonferenz im Rathaus. Mit dabei waren auch die Sozialdezernentin des Kreises Warendorf, Brigitte Klausmeier (1.v.l.) sowie der Arbeitgeberservice des Jobcenters Kreis Warendorf und dessen Leiter Dr. Ansgar Seidel (2. Reihe, 1.v.l.).

Sassenberg - 29 Vertreter von Sassenberger Unternehmen waren am Montagabend (4. Dezember) der gemeinsamen Einladung der Stadt und des Jobcenters Kreis Warendorf zur ersten Arbeitsmarktkonferenz in Sassenberg gefolgt. Bürgermeister Josef Uphoff und Landrat Dr. Olaf Gericke begrüßten die Unternehmen im Sitzungssaal des Rathauses. mehr...


Fr., 08.12.2017

Sassenberg Füchtorfer wählen neuen Vorstand für Jugendausschuss

Sassenberg: Füchtorfer wählen neuen Vorstand für Jugendausschuss

Bei gemütlicher Atmosphäre mit Plätzchen und Getränken trafen sich Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren im Sportlerheim Füchtorf, um einen neuen Vorstand des Jugendausschuss zu wählen. mehr...


Do., 07.12.2017

Nikolausfeier beim RV St. Hubertus Heiliger Mann besucht die Kinder in der Reithalle

Der Besuch des Nikolauses ist immer der Höhepunkt der Feier des Reitvereins St. Hubertus.

Füchtorf - Es ist in jedem Jahr wieder schön zu beobachten: Plötzlich werden die Augen der jungen Besucher größer, sie fangen richtig an zu leuchten. Das allseits bekannte Lied „Nikolaus komm in unser Haus“ wird von der Nachwuchsgruppe des Musikvereins angestimmt. Und dann ist er da. Chauffiert in einer großen Kutsche und mit Knecht Ruprecht an der Seite kommt der Nikolaus in die Füchtorfer Reithalle eingefahren. Von Sarah Röttger mehr...


Do., 07.12.2017

DLRG Sassenberg will Erzieher motivieren Viele Kinder können nicht schwimmen

Die DLRG will mit ihrem Projekt Erzieher und Lehrer ansprechen, damit diese die Kinder zum Schwimmen motivieren. Nach Abschluss des Lehrganges können die Teilnehmer das Seepferdchen-Abzeichen abnehmen.

Sassenberg - Wasser zieht fast alle Kinder magisch an. Umso wichtiger ist es, dass kleine Wasserratten rechtzeitig lernen, sich sicher im kühlen Nass zu bewegen. Statistiken besagen aber, dass immer weniger Kinder in Deutschland schwimmen können. mehr...


Do., 07.12.2017

Jagdhornbläser stellen sich der Jury Bläserhut für alle Prüflinge

Allesamt bestanden:  Neun Füchtorfer Jagdhornbläser und eine Bläserin aus Ahlen freuten sich am Ende über das Bläserhutabzeichen in Bronze.

Füchtorf - „So schnell waren wir noch nie“. Ungläubig schaut Günther Lunemann, Obmann für Jagdliches Brauchtum in der KJS-Warendorf, am Dienstagabend auf seine Armbanduhr. In nur 45 Minuten haben er und seine Juroren-Kollegen, sein Stellvertreter Thomas Dreimann sowie Reinhard Elsbecker von der KJS-Coesfeld elf Jagdhornbläser in der Klasse C geprüft. mehr...


Do., 07.12.2017

Adventskonzert in der Johannesschule Schüler zeigen ihr Können

Jette Niedermoove und Emily Ivanov, begleitet durch Gitarrenlehrer Christian Rennemeier spielten „Verpennt im Orient“, „Die kleine Hexe“ und „Morgen kommt der Weihnachtsmann“.

Sassenberg - Gleich 34 Musikschüler gaben am Sonntag im Rahmen eines kleinen Konzertes Kostproben ihres Könnens. In der Aula der Johannesschule begeisterten sie das Publikum mit kleinen Vorträgen und lernten dabei auch, vor Zuschauern zu spielen. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 06.12.2017

Volleyballkurs in der Füchtorfer Grundschule Gute Anregungen für den Sportunterricht

Volleyball stand auf dem Stundenplan der Füchtorfer Grundschule. Die Dritt- und Viertklässler nahmen an einem Projekt des Westdeutschen Volleyballverbandes teil.

Füchtorf - Pritschen, baggern und aufschlagen, die Füchtorfer Dritt- und Viertklässler sind mittlerweile fit in Sachen Volleyball. „Ich bin überrascht, wie gut die das schon können“, staunte Sport- und Klassenlehrerin Andrea Schütz (3b). Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 06.12.2017

Nikolaus kommt traditionell über die Hessel Kein Platz für ein iPad

Der Nikolaus las an der Johannesschule aus seinem „Goldenen Buch“, denn ein iPad hat er noch nicht und wird er wohl auch in Zukunft nicht verwenden.

Sassenberg - „Alle Jahre wieder“ tönten feierlich Trompeten und Hörner des Gebrasa-Blasorchesters als ganz hinten auf der Hessel die ersten Lichter auftauchten. Langsam schälten sich Fackelschein aus dem Dunkel, dann tauchte das erste Boot hinter der Hesselkurve auf. Von Ulrike Brevern mehr...


Mi., 06.12.2017

Herbstprüfung der Ortsgruppe Sassenberg Mensch und Hund erfolgreich im Team

Alle Teilnehmer mit Richter Heiko Grube und Caro Wolff stellten sich zum Abschluss zum gemeinsamen Foto auf..

Sassenberg - Die Ortsgruppe Sassenberg des Schäferhund-Vereins hatte am 18. November ihre alljährliche Herbstprüfung. Insgesamt 16 Mensch-Hund-Teams mussten unter den Augen des Leistungsrichters Heiko Grube zeigen, was sie können. Dabei nahmen neun Teams die Begleithundeprüfung, kurz „BH“, in Angriff. mehr...


Di., 05.12.2017

Polizei gibt Entwarnung an der Johannessschule Sassenberg Grundschüler wurden nicht angesprochen

Sassenberg - Der Fall schlug in der vergangenen Woche hohe Wellen, aber er hat offensichtlich gar nicht so stattgefunden. Von Ulrich Lieber mehr...


Di., 05.12.2017

Frieda Braun begeistert in Sassenberg Gags passieren ihr einfach

Meisterin der Grimassen: Frieda Braun unterhielt ihr Publikum bestens.

Sassenberg - Frieda muss schweigen. Gemeinsam mit der „Splittergruppe“ ihrer sauerländischen Frauengemeinschaft ist sie zu einem siebentägigen Schweigeseminar ins Münsterland gekommen. Nach Gröblingen. „Wenn es wenigstens im Zentrum von Gröblingen wäre…“, stöhnte sie am Freitagabend auf der Bühne im Brook. Von Ulrike Brevern mehr...


Di., 05.12.2017

Winterschützenfest in Sassenberg Feiern mit befreundeten Formationen

Verantwortliche (v. l.):  König Christian Mußmann, Michael Blömker (Kommandeur der Ehrengarde), dessen „Vize“ Jens Kerßenfischer und Präsident Franz-Josef Ostlinning.

Sassenberg - Für die Bürgerschützen ist ihr alljährliches Schützenfest im Juli der unangefochtene Höhepunkt des Jahres. Doch da bis dahin noch viel Zeit vergeht, feierten sie am vergangenen Samstag mit einigen befreundeten Formationen ihr traditionelles Winterschützenfest. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 05.12.2017

Flüchtlinge suchen Gesprächspartner in Sassenberg „Jetzt kommt das Nette“

Auf der Suche nach Sprachpartnern:  Geflüchtete blieben mit Vertretern der Flüchtlingshilfe und des Caritasverbandes unter sich, aber würden gerne mit anderen Deutschen ins Gespräch kommen.

Sassenberg - „Integration geht nur von beiden Seiten!“ Dieser Satz fiel beim offenen Abschlussfrühstück des Projekts „Wir schauen gemeinsam“ immer wieder. Doch das ist offenbar nicht so einfach. Von Ulrike Brevern mehr...


Di., 05.12.2017

Daniela Pohl gewinnt Fahrrad Mit dem Rad zur Arbeit schont Geldbeutel und Umwelt

Die Teilnahme an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ hat sich für die Gewinnerin des Hauptpreises, Daniela Pohl (links), gelohnt. AOK-Niederlassungsleiter Wolfgang Heese (rechts) gratuliert zum neuen Fahrrad.

Sassenberg - Die jährliche Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist eine beliebte sportliche Herausforderung für alle Arbeitnehmer. Sie wird bereits seit über einem Jahrzehnt gemeinsam von der Krankenkasse AOK und dem Allgemeinem Deutschen Fahrradclub (ADFC) durchgeführt. mehr...


Mo., 04.12.2017

Aktion des Lebens-Mittel-Punktes Kauf eins mehr

Sammelten für Bedürftige: Felix Dunker und Kevin Meinersmann vor dem Aldi-Markt.

Sassenberg - Am Samstagvormittag riefen die Verantwortlichen des Lebens-Mittel-Punkts (LMP) die Bevölkerung auf, beim wöchentlichen Einkauf ein Teil mehr in den Einkaufswagen zu legen. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 04.12.2017

Weihnachtsmarkt in Füchtorf Einstimmung auf Adventszeit

Der Stand der KFD-Bastelgruppe  fand regen Anklang. V.l.: Mathilde Greiwe, Julia Lömker, Helga Schnucklake, Agnes Beckmann und Anke Scholz

Füchtorf - Pünktlich zum Weihnachtsmarkt hielt der Winter am Sonntag Einzug in Füchtorf. Umgeben von schneebedeckten Holzhütten, bei Weihnachtsklängen und mit heißem Glühwein in den Händen verbreitete sich am Nachmittag eine schöne Atmosphäre, die durch den Besuch des Nikolauses bei eintretender Dämmerung ihren Höhepunkt fand. Von Theresa Oertker mehr...


1 - 25 von 495 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige