Mi., 15.08.2018

Filmprojekt von Julia Jacob „Stadt der Hoffnung“: Zechenhaus als Drehort

Mit einigen Mitgliedern ihres Teams inspizierte Julia Jacob das Haus Sattelstraße Nr. 13.

Ahlen - Die Wohnungsbaugesellschaft „Vivawest“ hat dem Filmteam von Julia Jacob jetzt eine perfekte Location in der Zechenkolonie zur Verfügung gestellt. Von Dierk Hartleb


Mi., 15.08.2018

Zeppelinstraße Radfahrer werden neu geschaltet

Zeppelinstraße: Radfahrer werden neu geschaltet

Ahlen - Neue LED-Technik an der Ampel Zeppelinstraße / Rottmannstraße.


Mi., 15.08.2018

WN-Serie: Förderverein Haus Siekmann Der kulturelle Leuchtturm

Jürgen Krass ist der Vorsitzende des Fördervereins Haus Siekmann, zuweilen auch „Herr Siekmann“ genannt. Gemeinsam mit dem Team organisiert er das Programm.

Sendenhorst - Nachdem die Stadt das Haus Siekmann gekauft hatte, was der Förderverein von Anfang an mit im Boot. Zunächst wurde bei Umbau und Sanierung kräftig mit angepackt. Heute stellen Vorsitzender Jürgen Krass und sein Team ein hochwertiges Kulturprogramm auf die Beine. Von Benedikt Stasch


Mi., 15.08.2018

Ortssprecher Frank Winkler tritt zurück und rechnet ab Paukenschlag bei den Grünen

Da war die grüne Welt scheinbar noch in Ordnung: Die Ortssprecher Frank Winkler und Marion Schniggendiller sowie Kassenwart Detlef Wiebesiek (v.l.) nach ihrer Wahl in der Ortsverbandsversammlung am 5. März. Jetzt ist das Trio Geschichte.

Everswinkel - Überraschung mit Knalleffekt: Grünen-Ortssprecher Frank Winkler hat seinen Rücktritt von der Parteispitze erklärt. Auslöser sind große Differenzen mit Co-Ortssprecherin Marion Schniggendiller. Vor allem die Regie Schniggendillers auf der Facebook-Seite der Grünen führte zu Meinungsverschiedenheiten und Verstimmungen. Von Klaus Meyer


Mi., 15.08.2018

Bernhard Daldrup zieht erste Bilanz der GroKo In Sorge um die Demokratie

Bernhard Daldrup: „Der deutliche Ruck nach Rechts in der Gesellschaft wird durch soziale Ungerechtigkeit begünstigt. Das ist ein Nährboden für Sozialneid und Hass.“

Kreis Warendorf - Sorgen um die Demokratie in Deutschland macht sich der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup. Redakteurin Beate Kopmann sprach mit dem SPD-Politiker.


Mi., 15.08.2018

Neue Ausstellung in Ostbevern Da steht ein Baum auf dem Bild

Er wollte nie Landschaftsmaler werden. Und doch malt Francisco Correa Lira Landschaften, auf eine ganz eigene Art.

Ostbevern - Ab Sonntag, 19. August, wird in „La Folie“ wieder eine neue Ausstellung gezeigt, organisiert vom Kulturforum Ostbevern. Der in Bonn lebende Maler Francisco Correa Lira wird zur Vernissage auch persönlich anwesend sein und allen Interessierten Rede und Antwort stehen.


Mi., 15.08.2018

Schadstoffmobil kommt 10,7 Tonnen Farben und Lacke

Farben, Lacke, Batterien und Säuren gehören nicht in den Hausmüll. Sie können – wie weitere umweltgefährdende Stoffe – ein Mal im Monat beim Schadstoffmobil abgegeben werden.

Drensteinfurt - Wer privat umweltgefährdende Abfälle zu entsorgen hat, für den ist das Schadstoffmobil die richtige Anlaufstelle. Es kommt ein Mal im Monat in alle Ortsteile. Von Dietmar Jeschke


Mi., 15.08.2018

CDU auf Betriebsbesuch bei FarmSaat Erfolgreiches Geschäft mit Mais

Eine Delegation der CDU Everswinkel besuchte zusammen mit Bürgermeister Sebastian Seidel das Unternehmen FarmSaat im Gewerbegebiet Grothues.

Everswinkel - „Wir züchten und entwickeln Maissorten seit über 25 Jahren in und für Europa“, so begrüßte Swen Wolke, Vorstand der FarmSaat AG, die Vorstandsmitglieder der CDU-Ortsunion und Bürgermeister Sebastian Seidel zu einem Besuch im Betrieb im Gewerbegebiet Rott.


Mi., 15.08.2018

Angebot in Westbevern Spiel, Sport und Spaß für alle

Zahlreiche Spiele wird es wieder geben.

Westbevern - Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind zu „Spiel, Sport und Spaß“ am morgigen Donnerstag, 16. August, auf dem Dorfplatz eingeladen.


Mi., 15.08.2018

DRK Sassenberg Neue Heimat für Ehrenamtliche

Das neue DRK-Heim ist so gut wie fertig.

Sassenberg - Der DRK-Neubau an der Carl-Benz-Straße direkt neben der Feuerwehr ist fertig und der Einzug läuft auf Hochtouren. Die Ehrenamtlichen des Deutschen Roten Kreuzes holen derzeit ihr Material aus dem Zwischenlager und richten ihr neues Domizil ein. Und da gibt es jede Menge zu tun. Von Christopher Irmler


Di., 14.08.2018

Alles startklar für das Bürgerschützenfest Elch und Vogel frisch lackiert

Der hölzerne Elch wartet auf den Abschuss: Die Warendorfer Bürgerschützen freuen sich auf den Auftakt zum Bürgerschützenfest unter dem Motto: „Warendorf trifft Schweden“. Die Maler-Firmen Witte und Langenbach sorgen für den passenden Anstrich der Holztiere, die die Vorstandsvertreter Hendrik Tovar (l.) und Engelbert Hagemeyer (r.) kürzlich ablieferten.

Warendorf - Der Auftakt-Abend zum diesjährigen Schützenfest des Bürgerschützenvereins Warendorf steht 2018 ganz unter der blau-gelben Flagge von Schweden. Ein neues Konzept für ein traditionsreiches Fest, um sich als Verein auch denjenigen interessierten Warendorfern zu öffnen, die nicht Vereinsmitglieder sind, haben die Bürgerschützen 2017 erstmals in die Tat umgesetzt. Von Monika Vornhusen


Di., 14.08.2018

„Controled Voltage“ Ein elektrisierendes Event

Dirk Mense hat seinen ersten öffentlichen Auftritt als „tu:rende“ am Samstag in der Maschinenzentrale. Der Industriecharme dieses Ortes passt perfekt zu den Klängen, die er am analogen Synthesizer erzeugt.

Ahlen - Licht und Klänge vor purer Industriekulisse: Die Veranstaltung „Controled Voltage“ am Samstag in der Maschinenzentrale verspricht eine besondere Sinneserfahrung. Von Sabine Tegeler


Di., 14.08.2018

Ferienprogramm Mutig, geschickt und kreativ

Alle kommen mal dran: Jedes der 70 Kinder durfte sich zu Beginn der Woche zwei Workshops aussuchen, in denen es vor- und nachmittags von den Helfern angeleitet wird. Foto: Nicole Evering

Drensteinfurt - Zu waschechten Artisten lassen sich derzeit 70 Ferienkinder vom Mitmachzirkus „ZappZarap“ ausbilden. Jonglage, Trapezkunst, Akrobatik und Clownerie stehen unter anderem auf dem Programm. Zu den Vorstellungen am Freitag und Samstag sind alle Interessierten eingeladen. Von Nicole Evering


Di., 14.08.2018

Freckenhorster Herbst KG Silber-Blau: Zu Klängen der Brass-Band ins Jubeljahr

Die Brass-Band aus Greven wird am Stand der KG Silber-Blau sowie an verschiedenen Orten der Stiftsstadt am 14. Oktober für Stimmung sorgen.

Freckenhorst - Während des Freckenhorster Herbstes möchte die Karnevalsgesellschaft Silber-Blau das Jubiläumsjahr – die KG wird närrische elf Jahre alt – mit einem besonderen Programm einläuten. Zu Gast ist die Brass-Band der KG Emspünte aus Greven, die sonntags in Freckenhorst für Stimmung sorgen wird. Von Joke Brocker


Di., 14.08.2018

„Tralla City“-Finale 2018 Vor dem Parkbad wird abgerockt

„Smoke“ hat sich dem Beat verschrieben.

Ahlen - Zum „Tralla City on Tour“-Finale erreicht das Ahlener Sommer-Kulturprogramm am Freitag (17. August) das Parkbad. Und da wird abgerockt.


Di., 14.08.2018

Pony-Führerschein Pferde, Spaß und heiße Sommertage

Glückliche Gesichter nach dem Erfolg beim Pony-Führerschein. Das Bild zeigt einen Teil der Gruppe. Über 20 Kinder hatten mitgemacht. Jetzt gibt‘s noch ein Kursusangebot.

Alverskirchen - Auf dem Hof Steinmeier-Beese haben in der ersten Sommerferienhälfte über 20 Kinder bewiesen, dass richtige Reiter kein „Wetter“ kennen. Egal, ob Pferdepflege und Zubehör putzen, ob Ponys führen und Geschicklichkeitsparcours trainieren: bei allem waren die Kinder mit großer Begeisterung dabei. Und für alles gab es den passenden Platz. Etwa den Geschicklichkeitsparcours auf der Weide unter großen Eichen.


Di., 14.08.2018

Unfall auf der Wolbecker Straße Radfahrerin verletzt

Unfall auf der Wolbecker Straße: Radfahrerin verletzt

Verletzt wurde eine Seniorin am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Wolbecker Straße.


Di., 14.08.2018

Telgter Kolpingsfamilie hat Bezirkswallfahrt organisiert Bewegende Gedanken und Gebete

Werner Terwort (8.v.l.) nahm nicht nur selbst an der Wallfahrt teil, sondern ein Team von Telgtern unter seiner Leitung hatte die Kolpingwallfahrt auch organisiert.

Telgte - Mitglieder von Kolpingsfamilien aus dem Bezirksverband Warendorf brachen jetzt zu einer Wallfahrt nach Vinnenberg auf.


Di., 14.08.2018

Ostbeverner on Tour Kolping besucht Bioenergiepark Saerbeck

Die mitgereisten Mitglieder der Kolpingsfamilie erfuhren viel über regenerative Methoden zur Energieerzeugung.

Ostbevern - Die Kolpingfamilie aus Ostbevern besuchte den Bioenergiepark Saerbeck.


Di., 14.08.2018

Ahlens Mobilitätsmanager David Knor Er lotet das richtige Maß an Verkehr aus

Dem Verkehr und der Mobilität in Ahlen widmet sich ab sofort David Knor. Er ist neuer Mobilitätsmanager und hat einiges mit der Wersestadt vor.

Ahlen - David Knor ist Ahlens neuer Mobilitätsmanager. Schulwegpläne könnten etwa dafür sorgen, „dass die Kinder vom Autopolster runter und auf die Beine oder das Fahrrad kommen“, schickt er vorweg.


Di., 14.08.2018

Treffpunkt für Paare mit Pflegebedarf „Klönschnack und mehr“

Zu zweit und doch manchmal allein: Paare mit Pflegebedarf. Eine neue Selbsthilfegruppe bietet Unterstützung an.

Ennigerloh - Die Idee entstand auf dem Wochenmarkt in Ennigerloh, wo das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe mit einem Stand auf seine Arbeit aufmerksam machte.


Di., 14.08.2018

Radwegausbau Erneuerung verschoben

In diesem Jahr wird der Geh- und Radweg an der Wolbecker Straße nicht mehr saniert. Der Grund dafür: Die Firmen sind ausgelastet, und die Preise derzeit hoch.

Telgte - Radfahrer und Fußgänger müssen sich noch gedulden: Der kombinierte Geh- und Radweg längs der Wolbecker Straße zwischen der Kreisel-Telge und der Einmündung Schillerstraße wird in diesem Jahr definitiv nicht mehr saniert. Von A. Große Hüttmann


Di., 14.08.2018

Vadruper Fanfarenzug Neues und Bewährtes ertönt

Zahlreiche Auftritte stehen für den Vadruper Fanfarenzug in den kommenden Wochen an. Bei einer gemütlichen Sommerprobe stimmten sich die Aktiven darauf bereits ein wenig ein.

Westbevern - Am 22. August starten die Mitglieder des Vadruper Fanfarenzuges mit ihren Proben wieder. Auf die Musiker wartet ein volles Programm mit etlichen Auftritten. Von Bernhard Niemann


Di., 14.08.2018

Wohnstift St. Clemens Glücksmomente für viele Bewohner

Ein Falkner und seine Uhus waren jetzt im Wohnstift St. Clemens zu Gast, sehr zur Freude vieler Senioren.

Telgte - Zwei Falkner mit ihren Uhus waren jetzt im Wohnstift St. Clemens zu Gast.


Di., 14.08.2018

Zulauf zum Brinkhaus-Teich wieder frei: Fische gerettet Teichmönch spuckt Wasser

Der Zulauf zum Brinkhaus-Teich ist wieder frei.

Warendorf - Zwar ist es noch ein kleines Bächlein, aber sichtbar läuft wieder Frischwasser durch den „Teichmönch“ in den Brinkhaus-Teich. Wenn der Emswasserspiegel steigt, wird sich auch der Teich wieder ganz füllen. Die Fische sind gerettet. Von Joachim Edler


Di., 14.08.2018

Protest nach Pferdeprozession: Im nächsten Jahr ohne Bier- und Würstchenstand Stadt räumt Fehler bei Genehmigung ein

Warendorf - „Uns ist ein Fehler unterlaufen“, räumt Lena Laukötter, Pressesprecherin der Stadt Warendorf ein. Würstchen- und Bierstand hätten im Rahmen des Sicherheitskonzeptes für die Warendorfer Pferdeprozession nicht genehmigt werden dürfen. „Im nächsten Jahr wird das anders sein.“ Von Joachim Edler


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige