Anzeige

Mo., 24.11.2014

Geschwindigkeitskontrollen Tagesschnellste mit Tempo 181

Geschwindigkeitskontrollen : Tagesschnellste mit Tempo 181

Ahlen - Unrühmlicher Rekord: Als „Tagesschnellste“ kürte der Hammer Verkehrsdienst am Sonntag eine 21-jährige Frau aus Ahlen, die auf der Lipperandstraße die Geschwindigkeit nicht unerheblich überschritten hatte. Von Eva Tanski mehr...


Mo., 24.11.2014

„Party Rotation Night“ in der Stadthalle Heißer Tanz im Konfetti-Regen

Daumen hoch für die Stimmung: Die „Party Rotation Night“ ist in Ahlen eine der wenigen Gelegenheiten für Jugendliche, im großen Rahmen richtig abzufeiern.

Ahlen - Vier DJs auf zwei Dancefloors, Hunderte von jungen Menschen, die im bunten Licht tanzen und ordentlich Stimmung machen – die „Party Rotation Night in der Stadthalle hat sich bewährt. Von Paul Krefft mehr...


Mo., 24.11.2014

57 Gebiete für Windkraftanlagen im Kreis Vorrang für Hackschnitzel

Die Windräder gehören inzwischen auch im Münsterland zum Landschaftsbild. Der Regionalplan Energie weist 57 Gebiete für die Errichtung von Windkraftanlagen im Kreis Warendorf aus.

Kreis Warendorf - Das Münsterländer Hackholzschnitzel will der Kreis Warendorf auch in der Regionalplanung verankert wissen. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 24.11.2014

Kritische Anfrage bei der IG VVV Zu wenig Wanderwege am Bahnhof?

Der Rad- und Wanderweg zwischen dem Bosenberg und dem Olfetal befindet sich in Privatbesitz und ist seit dem Verkauf des Hofes Große Kleimann abgebunden. Schilder weisen bereits seit längerer Zeit auf die „Umleitung“ der Radrouten hin.

Vorhelm - Es gibt viele Wege in und um Vorhelm-Bahnhof. Aber echte Rundwanderwege, wie sie früher über Bosenberg-Brücke oder über den Vinckewald möglich waren, fehlen. „Die Wege enden im Nichts“, heißt es in einer kritischen Anfrage bei den Vorhelmer Vereinen und Verbänden. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 24.11.2014

Träger fordern Soforthilfe von der Stadt Offener Ganztag pfeift in Ahlen aus dem letzten Loch

Ahlen - Der Hilferuf der Träger der Offenen Ganztagsschulen (OGS) verfehlte seine Wirkung nicht: Die Schulpolitiker zeigten sich alarmiert. Die Verwaltung wurde aufgefordert, schnellstmöglich eine Beschlussvorlage zu erarbeiten; durchpeitschen aber wollen CDU und SPD das Thema nicht. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 24.11.2014

Caritas-Warenkorb Armut gibt es auch bei uns

„Kauf eins mehr“: Die ehrenamtlichen Helferinnen der Caritas, Almuth Blischke und Ulla Breuer, bekamen von Kundin Brigitte Büscher Zahnpasta und Nudeln.

Warendorf - „Wir selbst haben ja genug zu essen. Da kann man auch mal für andere was geben“, meint Brigitte Büscher. Für die Aktion „Kauf eins mehr“ der Caritas spendet sie eine Packung Nudeln und Zahnpasta. mehr...


Mo., 24.11.2014

Brieftauben-Vereinigung stellt bei den Maltesern ihre Besten vor Spitzenwert für Peters

Dieter Krüger (l.) freute sich mit Heinz und Heiner Peters über die hohe Qualität der ausgestellten Brieftauben.

Telgte - Beurteilung im Käfig, Beurteilung in Hand, Form und Festigkeit des Rückens, Muskulatur und Flügel, Schwanz, Gefieder – das sind die Kriterien denen sich jetzt die Brieftaubenzüchter der Reisevereinigung Telgte mit ihren Tieren stellten. Heinz und Heiner Peters heimsten mit ihrer Brieftaube 93,5 Punkte in der Kategorie Standard Weibchen und Standard Vogel ein und lagen damit vorne. Von Vanessa Stork mehr...


Mo., 24.11.2014

Lepra-Basar der kfd St. Ambrosius Qualität überzeugt Besucher

Passt die Mütze auch? Neben den Leckereien aus Küche und Keller, hatte die Frauen der kfd auch noch zahlreiche selbstgenähte, -gehäkelte und -gestrickte Textilien im Angebot.

Ostbevern - Schon früh füllten sich die Räume des Edith-Stein-Hauses. Viele Besucher nutzten das Frühstück, welches die Frauen im Rahmen des Lepra-Basars anboten. Doch nicht nur das gab es für die Gäste. Ob Köstlichkeiten aus Küche und Keller, selbstgenähte und gestrickte Textilen, Holzarbeiten oder alles aus dem Bereich Floristik, der Basar ließ kaum Wünsche offen. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 24.11.2014

Grünkohlessen der CDU Ortsunion Ehrennadel in Gold verliehen

Zahlreiche Mitglieder der CDU Westbevern wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. Beim traditonellen grünkohl essen ehrte Reinhold sendker (MdB) die Vereinsmitglieder für langjährige Treue und ihr Engagement.

Westbevern - Die Koalitionsbildung, der Koalitionsvertrag, Haushalt, Mütterrente, Kita-Ausbau, Steuern, Landwirtschaft, Verkehr, Fracking, digitale Infrastruktur – Reinhold Sendker hatte viele Themen mit zum traditionellen Grünkohlessen der CDU Westbevern gebracht. Von Bernhard Niemann mehr...


Mo., 24.11.2014

Mitbestimmungsaktion „Stadtmobiliar“ „Eine Bank für Sendenhorst“

Die Sendenhorster Bürger können sich zwischen drei Modellen für die Möblierung der Innenstadt entscheiden.

Sendenhorst - Um die „richtige“ Bank für die Innenstadtmöblierung auszusuchen, sind die Sendenhorster Bürger aufgerufen, die von heute an probeweise in der Fußgängerzone der Weststraße aufgestellten Bänke zu benutzen und auf den ausliegenden Karten ihre Wahl zu treffen. Diese können bis zum 11. Dezember im Rathaus abgegeben werden. mehr...


Mo., 24.11.2014

Günter und Heidi Hentschel feiern heute Goldene Hochzeit Kinder und Enkel sind der ganze Stolz

Blicken mit großer Zufriedenheit auf 50 gemeinsame Jahre zurück: Heidi und Günter Hentschel feiern am heutigen Montag Goldene Hochzeit.

Everswinkel - Sie sind im Vitus-Dorf keine Unbekannten. Jeder allerdings auf seine eigene Weise. Günter Hentschel ist in vielen Vereinen wie Männergesangverein und Schützenverein zu Hause. Heidi Hentschel war über viele Jahre im Lebensmittelmarkt Strohbücker und danach bei der Bäckerei Hosselmann beschäftigt. Am heutigen Montag sind sie 50 Jahre verheiratet. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 24.11.2014

Plattdeutsche Theatergruppe des Heimatvereins Hilde hat den Überblick

Wer mit wem? Joachim Kümmerling (Wolfgang Grundschöttel) soll ein Verhältnis mit Haushälterin Hilde (r., Thea Kerkhoff) haben. Seine Frau Marlene Kümmerling (Christa Ruhe) hingegen ein Techtelmechtel mit dem Wünschelrutengänger (Günter Ruhe).

Telgte - Eigentlich waren zu Beginn des Stückes „De Wilde Hilde“, dass die plattdeutsche Theatergruppe des Heimatvereins im Bürgerhaus aufführte, die Fronten geklärt. Doch wie so oft im Leben, so einfach ist es dann doch nicht. Haushälterin Hilde stellt das Leben der Familie Kümmerling so richtig auf den Kopf. mehr...


Mo., 24.11.2014

Christian Rath gibt Amt ab Abschied nach zwei Jahrzehnten

Der neue Vorstand: Marianne Engbert, Roxana Dörholt, die neue Vorsitzende Martha Weiß, Christian Rath, Anne Kruse, Fritz Brinkemper sowie Kerstin Zurwieden-Dammann (v. l.)..

Sassenberg - Zwei Jahrzehnte lang leitete Christian Rath die Geschicke des Sassenberger Heimatvereins. Jetzt legte er sein Amt nieder. Grundsätzlich blicke er mit Freude auf die Zeit zurück – aber auch ein paar kritische Einwände brachte Rath an. Seine Nachfolgerin ist Martha Weiß. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 24.11.2014

400 Musikinteressierte besuchen Konzert in der Ambrosius-Kirche Schwebendes Gloria

Ein gelungener Auftritt: Die Capella Loburgensis, der Musik-Verein Oelde und der städtische Musikverein Paderborn wurden von der Nordwestdeutschen Philharmonie begleitet. Gemeinsam zogen sie die rund 400 Besucher in ihren Bann.

Ostbevern - „Das sind Stücke, die geschrieben sind, um die Wirklichkeit Gottes mit der Musik in Verbindung zu bringen“, sagte Pfarrer Michael Mombauer und verwies auf das folgende Konzert der Capella Loburgensis. Der Ostbeverner Chor präsentierte zusammen mit Partnerchören Antonin Dvořák‘s Te Deum opus 103 und Anton Bruckner‘s Messe f-Moll Nr. 3. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 24.11.2014

Adventsmarkt in Alverskirchen Der Kirchplatz im Lichterglanz

An der Feuerstelle ließen sich die Kinder das selbst gebackene Stockbrot gut schmecken.

Alverskirchen - Da kam jede Menge Weihnachtsstimmung auf: Auch die zweite Auflage des Alverskirchener Adventsmarktes bestach durch ihre ganz besondere Atmosphäre. Entsprechend freuten sich die Organisatoren von der KLJB: „Der Dank geht an alle Alverskirchener. Es ist eine runde, gelungene Sache“, sagte Leonard Schulze Hockenbeck. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 24.11.2014

Kunst-Sprechstunde Ist das was wert?

Dieses Ehepaar  ließ einige Familienerbstücke in der Kunstsprechstunde von Kunsthistoriker Dr. Oliver Gradel (rechts) bewerten und erfuhr Interessantes über die Ikonen.

Warendorf - „Die Kunstsprechstunde findet jetzt zum neunten Mal statt. Und jedes Mal kommen mehr Leute. Über 70 haben sich allein heute beraten lassen“, staunt Dieter Rüschenbeck, der Eigentümer des Schmeddinghoff-Hauses. mehr...


So., 23.11.2014

„Europas größte Kegelparty“ in der Halle Münsterland Ahlener Clubs haben wieder abgeräumt

Der Ruhestand muss noch warten. „Die Hin- und Hergerissenen“ verteidigten ihren Stadtmeistertitel und gewannen obendrein den Hauptpreis bei der großen Schlussziehung: eine Fahrt mit dem Tanzzug nach Goslar.

Ahlen / Münster - Erst haben sie auf den Kegelbahnen abgeräumt, dann bei der Verlosung der Hauptpreise „abgesahnt“. Für einige der Clubs, die am Freitagabend mit der „Ahlener Zeitung“ auf „Europas größter Kegelparty“ in die Vollen gingen, hat sich die Fahrt nach Münster in jeder Hinsicht gelohnt – und die Weichen gestellt für den nächsten Kegelausflug in den Harz, zum Rhein oder ins Sauerland. mehr...


So., 23.11.2014

Ahlener Wehr in Walstedde Unterstützung bei Scheunenbrand

Die Feuerwehr hatte keine Chance mehr, die Scheune zu retten. Das Gebäude brannte nieder.

Ahlen / Walstedde - Pferde mussten am späten Samstagabend aus einer brennenden Scheune in Walstedde gerettet werden. Die Freiwillige Feuerwehr Ahlen beteiligte sich unter anderem mit einem Tankwagen des Löschzugs Süd an den Löscharbeiten in der Nachbargemeinde. Von Simon Beckmann mehr...


So., 23.11.2014

Ü-30-Party in der Stadthalle Ahlen Cocktails geleert und Tanzfläche gekapert

Ob Bier oder Cocktail – diese Damen sind bei der Getränkeauswahl nicht wählerisch. Spaß zählt.

Ahlen - Volle Theken und Tanzflächen: In der Stadthalle Ahlen war am Samstagabend wieder die Ü-30-Party ein Magnet. Gefeiert wurde auf mehreren Ebenen – bis in die frühen Morgenstunden hinein. mehr...


So., 23.11.2014

Gemeinsamer Sessionsauftakt von ACC und KG „Neustadt“ Die „Ladys“ rissen alle mit

Jubilarehrung zum Sessionsstart: Denise Forgo, Marion Forgo, Michael Forgo, Volker Stapel, Melina Grinsch und Jana Latko (v.l.) wurden im Kettelerhaus von ACC-Vizepräsident Jürgen Drews (l.) und ACC-Präsident Rolf Grinsch (r.) für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Ahlen - Die KG „Neustadt“, die in dieser Session den Stadtprinzen stellt, feierte am Wochenende ihr Auftaktfest gemeinsam mit dem Ahlener Carnevals-Club (ACC) im Kettelerhaus. Eine technische Panne, die beim Tanz der Großen Garde des ACC für einen Ausfall der Musik sorgte, meisterten die Narren grandios. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 23.11.2014

Vier Einsätze in 24 Stunden Arbeitsreiches Wochenende für die Feuerwehr

Über Leitern drangen die Feuerwehrleute in die brennende Wohnung ein.

Warendorf - Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von knapp 24 Stunden hielten die Feuerwehr am Samstag und in der Nacht zu Sonntag auf Trab. mehr...


So., 23.11.2014

Neues Vorhelmer Seniorenzentrum wächst „Drüke Möhne“ verzeichnet große Nachfrage

Vorübergehend kein Durchkommen: An der Vorhelmer Schulstraße werden derzeit die Versorgungsleitungen für das neue Seniorenheim angeklemmt.

Vorhelm - Hinter den Kulissen gibt es bereits Gedankenspiele einer Erweiterung, denn die neue Senioreneinrichtung im Herzen Vorhelms stößt schon vor ihrer Fertigstellung auf große Nachfrage – zur Freude der Ortspolitiker, die das Vorhaben als regionales Musterbeispiel für „Wohnen im Quartier“ anführen. Von Christian Wolff mehr...


So., 23.11.2014

Honky Tonk in Warendorf Lauter Rock und samtiger Soul

Big Lenny Power Exson: Der Sänger begeisterte im Bar-Barossa mit seiner tiefen Souls-Stimme.

warendorf - Wohl selten ist ein Glockengeläut in der Emsstadt derart herbeigesehnt worden wie am Samstagabend. Neun Schläge verkündeten das Anbrechen der neuen Stunde und waren gleichzeitig der Startschuss für die elfte Auflage des Honky Tonk Festivals. Von Max Maschmann mehr...


So., 23.11.2014

Vorfahrt missachtet Unfall fordert zwei Verletzte

Ahlen - Zwei Verletzte meldet die Polizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag ereignet hat. Um 16.15 Uhr befuhr eine 28-jährige Ahlenerin mit ihrem Pkw die Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Hammer Straße. Sie beabsichtigte, in diese nach links einzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 32-jähriger Mann aus Ahlen die Hammer Straße in nördliche Richtung. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook