Anzeige

Di., 26.09.2017

Das Unternehmen Spezialmaschinen für weltweiten Markt

Sendenhorst - 1975 in Sendenhorst gegründet, entwickelt und produziert die „WF Maschinenbau und Blechformtechnik GmbH & Co. KG“ seit mehr als 40 Jahren Umformmaschinen und gilt als Innovationsführer im Metalldrücken. Seit Juni 2016 gehört das Unternehmen, das rund 90 Mitarbeiter beschäftigt, zur „mpool group“ aus Düsseldorf. mehr...


Di., 26.09.2017

Zehn neue Azubis gesucht WF präsentiert sich auf der BIM und bietet Ausbildungsplätze an

Sendenhorst - Unter dem Motto „I am forming excellence“ präsentiert sich WF auf der Berufsinformationsmesse am 5. Oktober in der Westtorhalle. Schüler können sich aus erster Hand über die beruflichen Perspektiven beim Maschinenbauer informieren. Zum 1. August 2018 bietet WF zehn neuen Azubis einen Ausbildungsplatz an. mehr...


Di., 26.09.2017

Müllabfuhr Gelbe Säcke bleiben am Pfarrer-Westermann-Weg liegen

Müllabfuhr: Gelbe Säcke bleiben am Pfarrer-Westermann-Weg liegen

Sendenhorst - Am Pfarrer-Westermann-Weg bleibt immer mal wieder Müll stehen oder liegen. Jetzt waren es die Gelben Säcke. Von Josef Thesing mehr...


Di., 26.09.2017

40 Jahre Tennisabteilung in Albersloh Erste Sitzung im Bauwagen

Frauen und Männer der ersten Stunde der Tennisabteilung kamen zum Austausch zusammen: Gustav Grafe, Reinhard Wandtke, Ulla Wandtke, Peter Fritsche sowie Günther und Hildegard Seyerl (v.re.).

Albersloh - Vor 40 Jahren wurde die Tennisabteilung von GWA gegründet. Die erste Vorstandssitzung fand in einem Bauwagen statt. mehr...


Di., 26.09.2017

29-Jähriger bei Unfall schwer verletzt Mann schlief am Steuer ein

Die Polizei konnte den Schwerverletzten noch zum Hergang des Unfalls befragen. Demnach sei er am Steuer eingeschlafen.

Dolberg - Vermutlich ist er am Steuer eingeschlafen: Ein 29-jähriger Mann aus Hamm verunglückte am frühen Dienstagmorgen zwischen Heessen und Dolberg. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. mehr...


Di., 26.09.2017

Verletzte auf der Gemmericher Straße Eskalation: Am Ende half nur Pfefferspray

In Gewahrsam genommen: Die Polizei musste einen 39-jährigen Mann aufgrund unablässiger Aggressivität einsperren.

Ahlen - Eine Menschenmenge, Schlagstöcke und Schläge – und mittendrin zwei aggressive Kontrahenten. Die Polizei stand am späten Montagabend einer zunächst unüberschaubaren Situation gegenüber, bei der letztlich nur noch Pfefferspray half. Auslöser der Auseinandersetzung war eine Mobbing-Aktion. mehr...


Di., 26.09.2017

Glasfaserausbau in Anton-Hölscher-Straße: Fremdfirma beschädigt Wasserleitung Haushalte ohne Wasser

Warendorf - Am heutigen Dienstag gegen 10.30 Uhr wurde bei Tiefbauarbeiten, die im Zuge des Glasfaserausbaus stattfinden, in der Anton-Hölscher-Straße eine Wasserleitung getroffen. Das teilen die Warendorfer Stadtwerke mit. Die Monteure der Stadtwerke konnten den Schaden aber schnell beheben. Gegen 12.50 Uhr war die Wasserversorgung wieder vollständig hergestellt. mehr...


Di., 26.09.2017

Beckumer Straße zeitweise gesperrt Sauna zu heiß: Feuer im Fitnessclub

Rund 25 Einsatzkräfte rückten am Dienstagmorgen zum Fitnessclub „Marea“ aus. In der Sauna war ein Feuer ausgebrochen.

Ahlen - In der Sauna eines Ahlener Fitnessclubs hat es am Dienstagmorgen gebrannt. Mit dem Löschen des Ofens war es für die Feuerwehr nicht getan, denn hinter Wand- und Deckenverkleidungen hatten sich Glutnester gebildet. Die Beckumer Straße wurde während des Einsatzes gesperrt. Von Christian Wolff mehr...


Di., 26.09.2017

Astrid-Lindgren-Schule Frech, wild und stark – eben genau wie Pipi

Kleine Seeräuber: Die Schüler hatten lange geprobt, um dieses Musical auf die Bühne zu bekommen. Es war ein voller Erfolg

Warendorf - Wer am Samstag an der Düsternstraße in Warendorf vorbeifuhr, der staunte nicht schlecht. An vielen Ecken standen Menschen mit Augenklappen, Piratenhüten oder Seeräubertüchern. mehr...


Di., 26.09.2017

Bundestagswahl: Bilanz und Nachbetrachtung mit den vier Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Müder Wahlkampf? „Nein.“

Die Vitus-Wähler haben ihren Beitrag zur Zusammensetzung des neuen Deutschen Bundestages geleistet – und zwar so eifrig wie keine andere Münsterland-Kommune.

Everswinkel - Die Ausgangslage für den 19. Deutschen Bundestag und die Bildung einer neuen Regierung ist schwierig. Die Wähler der Vitus-Gemeinde haben am Sonntag ihren Teil dazu beigetragen. Sie sorgten dafür, dass – im Vergleich zur Wahl 2013 – CDU und SPD Verluste erlitten und die FDP ihr Ergebnis verdoppelt und das drittbeste im ganzen Münsterland erzielt hat. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 26.09.2017

Wahlnachlese „Das ist für mich ein Horror“

Analysierten am Sonntagabend gemeinsam das Wahlergebnis: Bernd Gaßner, Martha Daldrup, SPD-Kandidat Bernhard Daldrup und Bürgermeister Berthold Streffing (v.li.).

Sendenhorst/Albersloh/Drensteinfurt - Das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl im Land und auch in Sendenhorst hat am Sonntag und Montag viele Menschen in der Stadt schockiert. Der bis dahin in der Stadt nahezu unbekannte Kandidat Joachim Multermann hat in einem Wahlbezirk in der Stadtmitte fast zehn Prozent der Erststimmen geholt. Wer ist er? Von Josef Thesing mehr...


Di., 26.09.2017

Mitreißende Zumba-Party der DJK Rot-Weiß / Abschied von Trainerin Daniela Tirre Drei Stunden Bewegung und Beats

Partystimmung in der Alverskirchener Turnhalle. Mit einem Zumba-Event verabschiedete die DJK Rot-Weiß Alverskirchen die bisherige Trainerin Daniela Tirre.Das Warm-up zum Start mit (v.l.) Nicole Lasthaus (verdeckt), Agnes Mathman, Manuela Koch, Hang Tan Phan, Daniela Tirre, Natalia Latorre Gil und Nicole Wigerning.

Everswinkel - Es motiviert, „wenn viele Leute da sind, die Spaß haben“, so Teilnehmerin Ines Lopez. Lachende Gesichter, dynamische, schnelle Bewegungen und erfrischende Musik, bot die Zumba-Party am Freitagabend in der Turnhalle, Alverskirchen. Ein Event der DJK Rot-Weiß mit Verabschiedung von Trainerin Daniela Tirre. Schon im Vorverkauf waren 65 Karten verkauft worden. mehr...


Di., 26.09.2017

„Voices Unlimited“ beim Event in Münster Anziehungspunkt Kolpingtag

Umjubelte Gäste beim Kolpingtag: Die „Voices Unlimited“.

Everswinkel - Aus dem gesamten Bistum waren Kolpingmitglieder und Interessierte angereist. Die Besucher hatten bei rund 140 Angeboten die Qual der Wahl. Den Tag über zog es etwa 3 000 Besucher zum diözesanen „Kolpingtag knistert.KRACHT“ nach Münster. mehr...


Di., 26.09.2017

Marktplatz: Haben Löcher ein Nachspiel? So viele Hülsen wie Ratsmitglieder

Zuviel des Guten? Die Löcher für die Sonnenschirmhülsen machen deutlich, wie großzügig der Rat

Warendorf - 43 Löcher an der Zahl – genau so viele wie Ratsmitglieder (einschließlich Bürgermeister). Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Von Joachim Edler mehr...


Di., 26.09.2017

Wahlnachlese in Telgte Zusätzlicher Briefwahlbezirk geplant

Bei der nächsten Wahl wird es aller Voraussicht nach einen zusätzlichen, fünften Briefwahlbezirk geben. Denn das Auszählen am Sonntagabend hatte in zwei Bezirken sehr lange gedauert.

Telgte/Westbevern - Bei der nächsten Wahl wird es aller Voraussicht nach einen zusätzlichen, fünften Briefwahlbezirk geben. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mo., 25.09.2017

Gefahren während der Maisernte Schmierige Fahrbahnen

Die Maisernte läuft. In Folge dessen kommt es immer wieder zu Fahrbahnverschmutzungen.

Drensteinfurt - Die Maisernte läuft auf Hochtouren. Die Landwirte verschmutzen dabei vielerorts die Straßen, wenn sie mit ihren Traktoren und Anhängern von den Feldern kommen. Durch den Dreck auf der Fahrbahn können Gefahrenstellen entstehen. Die Bauern müssen auf verunreinigte Passagen hinweisen und den Schmutz möglichst schnell entfernen. mehr...


Mo., 25.09.2017

„Zwergenburg“ „15 Jahre Zwergenrummel“

Die „Zwergenburg“ wurde als „Haus der kleinen Forscher“ re-zertifiziert. Ein Ballonclown sorgte bei den Jüngsten für beste Unterhaltung.

Drensteinfurt - Mit einem „Zwergenrummel“ hat die Kita „Zwergenburg“ ihr 15-jähriges Bestehen gefeiert. Und es gab noch einen zweiten Grund, sich zu freuen. mehr...


Mo., 25.09.2017

Nachlese zur Bundestagswahl AfD in 14 Bezirken zweistellig

Das Einlaufen der Ergebnisse aus den Ahlener Stimmbezirken verfolgte Bürgermeister Dr. Alexander Berger mit Pressesprecher Frank Merschhaus im Rathaus.

Ahlen -  In der Endabrechnung verfehlte die „Alternative für Deutschland“ (AfD) bei der Bundestagswahl in Ahlen mit 9,8 Prozent knapp ein zweistelliges Ergebnis. Von Peter Harke mehr...


Mo., 25.09.2017

Archäologen auf dem Ahlener Marktplatz Pfahlgründungen könnten auf frühere Gebäude hindeuten

Eine genaue Kartierung der Grabungsstelle hilft bei der späteren Interpretation der Funde.

Ahlen - Ein spätmittelalterliches Hufeisen ist bei den archäologischen Forschungen auf der Marktplatz-Baustelle ausgegraben worden. Doch noch interessanter sind für die LWL-Experten die Spuren von Pfahlgründungen in bis zu einem Meter Tiefe, die auf mögliche Gebäude hinweisen. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 25.09.2017

Ökumenisches Festkonzert „Ein feste Burg“ bis zum Klangrausch

Alle beteiligten Chorleiter traten während des ökumenischen Festkonzerts zum 500. Reformationsjubiläum am Sonntag in der St.-Marien-Kirche ans Dirigentenpult, wie hier Larissa Neufeld, und übernahmen ihre Stücke.

Ahlen - Die Chöre der evangelischen und katholischen Gemeinden, ein 13-köpfiges Orchester und fünf Gesangssolisten sorgten für ein fulminantes Konzert zum Reformationsjubiläum. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 25.09.2017

Handball Männliche A-Jugend des HLZ Ahlen behält weiße Weste

David Volmer und die A-Jugend des HLZ Ahlen verpassten dem ASV Senden eine herbe Schlappe.

Ahlen - In der Oberliga kennt die männliche A-Jugend des HLZ Ahlen weiterhin kein Stoppschild. Auch der ASV Senden kam unter die Räder. Kantersiege landete aber auch zwei andere Ahlener Nachwuchs-Mannschaften. mehr...


Mo., 25.09.2017

Heiner Schulze Niehues ist gestorben Immer ein Aktivposten gewesen

Als die Berittenen Fanfaren 2013 ihr Jubiläumskonzert in der Stiftskirche feierten, nahm Ehrenmitglied Heiner Schulze Niehues, hier neben Jörg Middendorf, selbstverständlich auch daran teil,

Freckenhorst - Mit Bestürzung haben vor allem die Mitglieder von Bürgerschützenverein und Berittenem Fanfarenzug auf die Nachricht vom Tod Heiner Schulze Niehues‘ reagiert. Der 67-Jährige war am Samstag nach langer Krankheit gestorben. Von Joke Brocker mehr...


Mo., 25.09.2017

Kammerkonzertauftakt in Telgte Sympathie vom ersten Ton an gewonnen

Christoph Heesch und Maciej Kulakowski spielten am Sonntagabend zum Start der Kammermusik-Saison im Bürgerhaus.

Telgte - Virtuosität auf acht Saiten: So etwas erlebt man selten. So war am Sonntag das Konzert mit den beiden Violoncellisten Christoph Heesch und Maciej Kulakowski im Bürgerhaus ein wirklich einzigartiges Erlebnis für die vielen Liebhaber niveauvoller Musizierkunst. Von Axel Engels mehr...


Mo., 25.09.2017

Angebot der Stadt Wieder kostenlose Annahme von Laub

Am 25. November werden die Pressfahrzeuge der Abfallwirtschaftsgesellschaft wieder in der Planwiese stehen. Dann kann dort kostenlos Laub entsorgt werden.

Telgte/Westbevern - Die Stadt Telgte weist darum auf die kostenlose Annahme von Laub hin, die seit 2005 zum 13. Mal angeboten wird und von den Bürgern in der Vergangenheit sehr stark in Anspruch genommen wurde. mehr...


Mo., 25.09.2017

Wahl-Nachlese Sorge um AfD-Erfolg eint

Verblüffte Reaktionen auf die Wahlergebnisse auch im Kreis Warendorf gab es am Wahlabend immer wieder.

Kreis Warendorf - Joachim Multermann ist mit seinem Ergebnis bestens zufrieden. Rund 11 000 Wähler gaben dem Direktkandidaten der AfD ihre Stimme – und bei den Zweitstimmen kam die AfD sogar auf 7,5 Prozent. Von Beate Kopmann mehr...


Mo., 25.09.2017

Kommentar zum Wahlerfolg der AfD Schwächeres Echo als im Bund

Die AfD hat im Kreis Warendorf 4,6 Prozent zugelegt. Das ist ein Grund zur Wachsamkeit, aber nicht zur Panik. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige