Anzeige

Fr., 28.11.2014

Landtagsabgeordneter in der Buchhandlung Ein klares Bekenntnis zum lokalen Handel

Walburga Westbrock im Gespräch mit dem Landtagsabgeordnete Ali Bas.

Telgte - Ein klares Bekenntnis zum lokalen (Buch-)Handel gab der Landtagsabgeordnete Ali Bas bei einem Besuch in Telgte ab. mehr...


Fr., 28.11.2014

Roger Willemsen in Telgte Das Parlament treffend seziert

Annette Schiedeck und der Hörfunk-Moderator Jens-Uwe Krause (l.) unterstützen Roger Willemsen bei dessen Lesung im Bürgerhaus. Dabei sezierten sie das Parlament in Berlin regelrecht.

Telgte - Roger Willemsen war am Donnerstagabend in Telgte zu Gast und analysierte dabei das Parlament in Berlin. Von Axel Engels mehr...


Fr., 28.11.2014

Bürgerobstwiese an Brüningswiese wächst Damit alte Sorten nicht aussterben

Ein Dutzend Obstbäume alter Sorten pflanzten die Bürger an Brüningswiese. Bis die Bäume Birnen, Äpfel und Pflaumen tragen, wird aber wohl noch Jahre dauern.

Ahlen - Apfel, Birne, Pflaume: Ein Dutzend neuer Bäume alter Obstsorten pflanzten Ahlener jetzt auf der Bürgerobstwiese an Brüningswiese. Sie tragen damit dazu nbei, dass die alten Sorten nicht aussterben. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Fr., 28.11.2014

Johannes-Kindergarten sagt Danke Kletterwand kommt super an

Dankeschön: Das Kindergarten-Team und die Jungen und Mädchen nutzten den Tag, um sich bei den Sponsoren der neuen Kletterwand zu bedanken.(v. l.): Henrik Fischer, Jutta Lüffe (Sparkasse Münsterland Ost) und Robert Schräder. Es fehlt Familie Scheffer.

Sassenberg - Einmal im Jahr lädt der Johannes-Kindergarten zu einem adventlichen Kaffeetrinken ein. Dabei gibt es kein festgelegtes Motto. Am Mittwochnachmittag war es nun wieder soweit. Unter dem Titel „Dezemberträume“ verbrachten Erzieher, Kinder und Eltern einen schönen Nachmittag in den Räumen der Einrichtung an der Elisabethstraße. Von Christopher Irmler mehr...


Fr., 28.11.2014

Plattdeutsches Theater feiert Premiere Vorhang auf für beste Unterhaltung

Fein herausgeputzt: Die plattdeutsche Show möge beginnen.

Albersloh - Nu geiht los: Das neue Stück der plattdeutschen Theatergruppe feiert am Sonntag Premiere. Von Christiane Husmann mehr...


Fr., 28.11.2014

Verkehrskonferenz in Albersloh Die Lkw bleiben im Dorf

Volles Haus: Im Gegensatz zum ersten Treffen war die zweite Verkehrskonferenz sehr gut besucht. Manfred Ransmann, Hubertus Ebbeskotte und Herbert Gottwald (kl. Bild, v. li.) hatten keinen leichten Stand.

Albersloh - Es wurde viel geredet, und die Beteiligung bei der zweiten Verkehrskonferenz war groß. Unterm Strich aber bleibt die Erkenntnis, dass sich nicht allzu viel ändern wird. Die Lkw werden weiter durch das Dorf fahren. Allerdings wird Tempo 30 rund um die Kirche demnächst wohl Pflicht werden. Von Christiane Husmann mehr...


Fr., 28.11.2014

Verein „Unser Dorf“ plant „Hofkultour-Fest“ Mit Musik und Kleinkunst von Hof zu Hof

Viele Ideen flossen beim ersten Treffen zur Vorbereitung des „Hofkultour-Festes 2015“ ein. Es soll wieder ein buntes Programm auf den Höfen gewährleistet sein.

Tönnishäuschen - Zum zweiten Mal will der Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ kulturelle Vielfalt auf die Höfe bringen. Mehrere Anlaufpunkte sollen es sein – wie bereits bei der ersten Auflage der Veranstaltung im Jahr 2007. Das wurde bei einem ersten Planungstreffen festgelegt. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 28.11.2014

Jahresverkaufsausstellung des Kreiskunstvereins 42 Künstler in Liesborn zu sehen

Der Vorsitzende des Kreiskunstvereins Dieter Müller und Geschäftsführerin Silvia Fassel präsentierten am Donnerstag die Ausstellung im Museum Abtei Liesborn.

Liesborn - Insgesamt 107 Arbeiten von 42 Künstlern zeigt der Kreiskunstverein Beckum-Warendorf ab Sonntag (30. November) im Museum Abtei Liesborn. Von Reinhard Baldauf mehr...


Fr., 28.11.2014

Mädchen hat Diabetes – Schule überfordert? Die tägliche Sorge um Julias Leben

Wirkt wie ein ganz normales Kind: Julia Möllers ist sechs Jahre alt, geht gerade erst zur Schule – und sie hat Diabetes „Typ 1“, was ihrer Familie große Sorgen bereitet.

Ahlen - Diagnose Diabetes im Kindesalter – in Zeiten von Inklusion und „Gemeinsamem Unterricht“ dürfte das für den Schulalltag längst kein Problem mehr sein. Dennoch kommt die sechsjährige Julia regelmäßig unter- oder überzuckert aus der Grundschule. Ihre Mutter Stefanie, die Blutzucker und Insulinpumpe zeitweise selbst kontrollierte, wurde von der Schulleitung freundlich, aber bestimmt des Feldes verwiesen. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 28.11.2014

Haushalts-Klausur der FDP-Fraktion Einsparpotenziale verstärkt prüfen

Haushaltsberatung bei FDP mit Kirsten Heumann, Peter Friedrich, Peter Riggers, Hauptamtsleiterin Dorothea Pottebaum, Dagmar Brockmann, Bürgermeister Ludger Banken, Wolfgang Effing, der bisherigen Kämmerin Christiane Bürgin und Nachfolgerin Jaqueline Büttner (v.l.).

Everswinkel - Im Rahmen der diesjährigen Haushaltsberatungen diskutierten die Mitglieder der FDP-Fraktionsmitglieder über die „besorgniserregende Haushaltssituation“ und machten die rot-grüne Landesregierung als Hauptverantwortlichen aus, „da in den vergangenen Jahren immer mehr Geld aus den ländlichen Regionen in die Ballungszentren umgeleitet wurde“, so die Liberalen in einer Presseinformation. mehr...


Fr., 28.11.2014

Top Ten im Sport ausgezeichnet Mut und Kreativität gefragt

Die Top 10 des Ehrenamts im Sport ehrten Ferdi Schmal (l.) und Dr. Olaf Gericke (4. v. l.): Willi Becker, Heike Schlüter, Helga Kohkemper, Talat Changir, Jürgen Zirk, Walter Mertens, Sabine Lillmanntöns, Frank Leifeld und Franz Josef Maas (v. l.).

Warendorf - „Durch Ihr ehrenamtliches Engagement geben Sie den Vereinen und dem Sport im Kreis Warendorf eine Zukunft“, lobte Ferdi Schmal, Präsident des Kreissportbundes (KSB), am Mittwochabend. Gemeinsam mit dem Kreis Warendorf zeichnete der KSB im Kreishaus die „Top 10 des Ehrenamtes im Sport“ aus. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Fr., 28.11.2014

Anmeldung bis Montag Endspurt für den App-Einstieg

Wer dieses Formular noch nicht ausgefüllt hat, sollte sich sputen. Bis Montag läuft die Anmeldung für den App-Start.

Everswinkel - Das gemeinsame App-Projekt für Everswinkel und Alverskirchen geht in die finale Phase. Kurz vor der Veröffentlichung der App haben sich bereits viele Vereine, Unternehmen und Institutionen beteiligt und ihre Daten zur Verfügung gestellt. Jetzt läuft der Endspurt für die Anmeldung. mehr...


Fr., 28.11.2014

Nikolaus-Schüler führen Musical auf Rockig durch die Galaxie

Die Chor-AG der Nikolaus-Schule führt im Dezember gleich drei Mal das Musical „Leben im All“ von G. A. Meyer auf.

Sassenberg - Seit zwei Jahren gibt es an der Nikolausschule eine Chor-AG, die unter der Leitung von Christiane Brenne (Musikschule Beckum-Warendorf) steht. Im Frühjahr wurde die Idee eines Musical-Projekts immer konkreter. Mit viel Unterstützung durch die Eltern proben nun also 42 Jungen und Mädchen an jedem Donnerstag für ihren großen Auftritt in „Leben im All“ von Gerhard A. Meyer. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 27.11.2014

Brennpunkt Einzelhandel Drogerie ist vom Tisch

Die Gewerbefläche an der Kleiststraße wird gemäß Bebauungsplanentwurf künftig nicht mehr als „Nahversorgungszentrum“, sondern nur noch als „Nahversorgungsstandort“ kategorisiert. Zulässig sein sollen dort gemäß Verwaltungsvorlage „nur Einzelhandelsgeschäfte mit zentren- und nahversorgungsrelevanten und nicht zentrenrelevanten Sortimenten entsprechend der Drensteinfurter Liste ohne die Sortimentsgruppe ,Drogerie, Kosmetik, Parfümerie‘“. Entsprechend unzulässige Sortimente dürfen nur als begrenzte „Randsortimente“ auf maximal zehn Prozent der Verkaufsfläche geführt werden.

Drensteinfurt - Einen weiteren Drogeriemarkt an einem der möglichen Einzelhandelsstandorte wird es in Drensteinfurt nicht geben. Das zumindest besagt die Vorlage der Stadtverwaltung, über die die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses in ihrer nächsten Sitzung am kommenden Montag zu befinden haben. Von Dietmar Jeschke mehr...


Do., 27.11.2014

Gemeinsamer Bürgermeisterkandidat Berger geht für CDU und FDP ins Rennen

Dr. Alexander Berger will Ahlens neuer Bürgermeister werden.

Ahlen - Dr. Alexander Berger will sich im September 2015 den Ahlenern als möglicher Nachfolger von Bürgermeister Benedikt Ruhmöller zur Wahl stellen. Der 44-jährige Jurist wurde Donnerstagabend als gemeinsamer Kandidat von CDU und FDP nominiert. Von Peter Harke mehr...


Do., 27.11.2014

Ehrung für SG-Vorstandsmitglied Frank Leifeld ausgezeichnet

Frank Leifeld (2.v.l.) wurde durch Landrat Dr. Olaf Gericke (l.) für sein Engagement im Sport geehrt. Mit dabei war SG-Vorsitzender Ulrich Winckler.

Telgte - Frank Leifeld von der SG Telgte wurde am Mittwochabend im Kreishaus für sein Engagement im Bereich des Sports geehrt. mehr...


Do., 27.11.2014

Vorbereitungen für Weihnachtsmarkt in Vadrup „Marktmeister“ ist zufrieden

Fleißige Helfer des Krink bauten zwei weitere Standhütten für den Vadruper Weihnachtsmarkt, der am 7. Dezember stattfindet.

Westbevern - Die Vorbereitungen für den Vadruper Weihnachtsmarkt am Sonntag, 7. Dezember, laufen auf Hochtouren. Von Bernhard Niemann mehr...


Do., 27.11.2014

Volksbank-Mitgliederversammlung Großes Interesse an neuer Bank

Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Bürgerhaus anlässlich der Mitgliederversammlung der Vereinigten Volksbank. Dabei stellte der Vorstand, im Bild Norbert Beek, etliche gute Geschäftszahlen vor.

Telgte - Nicht nur bis auf den letzten Platz gefüllt war am Mittwochabend das Bürgerhaus anlässlich der Volksbank-Mitgliederversammlung, sondern es platzte fast schon aus allen Nähten. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Do., 27.11.2014

Spende für Musiker des Telgter Gymnasiums Musik kann man nun auch sehen

Die Freude bei den jungen Musikerinnen und Musikern war groß, denn zukünftig müssen sie nicht mehr die „lästigen“ Fragen beantworten, wer sie sind und woher sie kommen. Dafür hat die Sparkasse nämlich mobile Werbedisplays spendiert.

Telgte - Dank einer Spenden können die Musiker des Telgter Gymnasiums ab sofort bei Auftritten und Konzerten schnell deutlich machen, wer sie sind und woher sie kommen. mehr...


Do., 27.11.2014

Staatssekretär Ludwig Hecke besucht Gesamtschule „Ohne Elternwille läuft nichts“

War offen für Anregungen und Argumente: Staatssekretär Ludwig Hecke (links) hier im Gespräch mit Schulleiterin Gertrud Korf beim Rundgang durch die Gesamtschule. Mit dabei Bürgermeister Jochen Walter, Klaus Pläger (Bezirksregierung Münster) und Schulamtsleiter Udo Gohl.

Warendorf - Nach dem Motto „Was ich dem Ministerium immer schon mal sagen wollte“, ging es gestern beim Gespräch mit Ludwig Hecke, Staatssekretär im Ministerium für Schule und Weiterentwicklung, unter anderem um Themen wie Inklusion, Lehrerzuweisung, Finanzierung, Offener Ganztag, Schulsozialarbeit, Raumprogramm und Demografischer Wandel. Von Joachim Edler mehr...


Do., 27.11.2014

RVM erweitert Angebot Mehr Schnellbusse an Samstagen

An den Samstagen bis Weihnachten sind mehr Schnellbusse zwischen Sendenhorst und Münster unterwegs.

Sendenhorst/Albersloh - An den Adventssamstagen setzt die RVM mehr Busse zwischen Münster und Sendenhorst ein. Sie will damit der erhöhten Nachfrage gerecht werden. mehr...


Do., 27.11.2014

Zeit- und Finanzierungsplan beschlossen Millionen für die Bäder

Sassenberg - Voll des Lobes für Ergebnisse der Arbeitsgruppe Feldmark/Freibad hat der Infrastrukturausschuss folgendes beschlossen: Von Michele Waßmann mehr...


Do., 27.11.2014

„Tafel“-Mitarbeiter bitten um Spenden Lebensmittel für das Fest

Spende für die „Tafel“: Mathilde Brüning (li.) und Marianne Lohmann haben im vergangenen Jahr im Edeka-Markt um Lebensmittel-Spenden gebeten.

Sendenhorst - Die Mitarbeiter der „Tafel“ führen wieder die „Kaufe 2 – spende 1“-Aktion durch. Diese findet am Nikolaus-Wochenende, 5. und 6. Dezember, statt. mehr...


Do., 27.11.2014

Zwei Verletzte nach Kollision Auto beim Abbiegen offenbar übersehen

Beim Abbiegen hat der 50-jährige Fahrer des VW „Passat“ (r.) offenbar das Fahrzeug eines 37-jährigen Ahleners übersehen, das auf der Maybachstraße unterwegs war.

Ahlen - Ein Ahlener und ein Mann aus Hamm wurden am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der Maybachstraße verletzt. Ihre Fahrzeuge kollidierten am Abzweig Gersteinstraße. Die Polizei sperrte den Abschnitt zeitweise gänzlich ab. Von Christian Wolff mehr...


Do., 27.11.2014

Sänger gesucht: Wer macht mit? Musik mit Pauken und Trompeten

Der Kammerchor Warendorf unter Leitung von Ansgar Kreutz sucht Mitstreiter für ein Projekt im kommenden Jahr: Sebastian Bachs H-Moll-Messe soll im November 2015 aufgeführt werden.

Warendorf - Große Ereignisse werfen lange Schatten voraus: In diesem Fall die geplante Aufführung von Johann Sebastian Bachs H-Moll-Messe im November 2015. Sie gilt als eines der bedeutendsten Musikstücke, das je geschaffen wurde. Im 19. Jahrhundert wurde es gar als „8. Weltwunder“ bezeichnet. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook