Do., 25.08.2016

Einschulung 176 „ABC-Schützen“ begrüßt

In Drensteinfurt wurden nach vielen Jahren erstmals wieder vier Eingangsklassen gebildet. Insgesamt begrüßte die Schule am Donnerstagmorgen 88 Erstklässler mit einem bunten Programm auf dem Schulhof.

Walstedde/Drensteinfurt/Rinkerode - 176 Mädchen und Jungen hatten am Donnerstag ihren großen Tag. Voller Spannung waren sie am Morgen zur Einschulung an einer der drei Drensteinfurter Grundschulen erschienen. In Drensteinfurt wurden vier Klassen gebildet, in Rinkerode zwei und in Walstedde eine große Lerngruppe. mehr...


Do., 25.08.2016

Einschulung in Warendorf: 320 i-Männchen Den ersten Schultag versüßt

Herzlichen Willkommen: Durch ein Spalier mussten Eltern und Erstklässler in der Laurentiusschule gehen. „Wir sind Kinder einer Welt“, sangen Lehrer und Schüler.

Warendorf - Mit einem herzlichen Empfang und dem Lied „Wir sind Kinder einer Welt“ versüßten Lehrerkollegium und die „alten Hasen“ der Laurentius-Grundschule Erstklässlern und Eltern den ersten Schultag. 38 Erstklässler führten Schulleiterin Barbara Schulze-Niehues und ihr Team gestern behutsam an ihren ersten Schultag heran. Von Joachim Edler mehr...


Do., 25.08.2016

Exkursion zu Markt-Neubauten Warburger Wiederverwertung

Eben, aber mit Fuge: der Marktplatz in Warburg. Einige Ratsmitglieder fanden das gelungen, andere nicht überzeugend.

Ahlen / Paderborn / Warburg - In Paderborn hat die Stadt für die Neugestaltung des Marktplatzes neu gekauft: 3000 Quadratmeter Granitquader und -platten. Warburg hat umgesetzt, was in Ahlen noch Idee ist. Das alte Marktpflaster liegt, einseitig abgesägt, wieder. Beides hat Vor- und Nachteile. Von Jörg Pastoor mehr...


Do., 25.08.2016

Neuer Linksherzkathetermessplatz im Warendorfer Krankenhaus Das eigene Herz schlagen sehen

Seit gestern in Betrieb: der neue Linksherzkathetermessplatz im Warendorfer Josephshospital. Peter Goerdeler (Vorstand), Dr. Bernhard Zentgraf, Dr. Thomas Dorsel (Chef der Kardiologie und Ärztlicher Direktor), Dr. Norbert Wistorf und Dr. Matthias Grude freuen sich über die halbe Millionen teure Anschaffung, die besonders strahlungsarm ist und detailreichere Bilder kleinster Herzkranzgefäße liefert.

Warendorf - Im Zentrum der Behandlung aller koronaren Herzerkrankungen steht die Kathetertechnik unter Röntgenkontrolle. Seit 2004 werden Herzkatheter-Untersuchungen im Warendorfer Krankenhaus durchgeführt. Nach zwölf Jahren wurde gestern ein neues Linksherzkatheterlabor in Betrieb genommen. Kosten: eine halbe Million Euro. Bevor Dr. Von Joachim Edler mehr...


Do., 25.08.2016

Schließung der Bahnübergänge Protest gegen politische „Spielchen“

Bahngespräche: Beim SPD-Termin über die Schließung der Bahnübergänge in Neuwarendorf wurde deutlich, dass die Interessen sehr unterschiedlich sind.

Warendorf - Es ist eine uralte Geschichte: Seit Jahren wird die Schließung der zahlreichen Bahnübergänge (zwischen Münster und Beelen gibt es 64) entlang der B 64 diskutiert – und wann man damit endlich konkret zu Potte kommt, ist eine nach wie vor unbeantwortete Frage. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 25.08.2016

Glatzer Wallfahrt „Demonstration gegen Vertreibung“

Zahlreiche Ehrengäste kamen am Donnerstag im Rathaus zusammen, um das 70-jährige Bestehen der Glatzer Wallfahrt zu feiern. Für seine langjährigen Verdienste um die Wallfahrt zeichnete Bürgermeister Wolfgang Pieper im Beisein von Dr. Erwin Ender und Propst Dr. Michael Langenfeld Großdechant Franz Jung aus (kl. Bild).

Telgte - Seit 70 Jahren kommen die Glatzer nach Telgte. Aus diesem Anlass gab es am Donnerstagnachmittag einen Empfang im Rathaus. Von A. Große Hüttmann mehr...


Do., 25.08.2016

Seniorenbüros bieten Austausch an Bund unterstützt Patenschaften für Flüchtlinge

Ihre Erfahrungen tauschten

Kreis Warendorf - In einem bundesweiten Projekt unterstützt die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) Flüchtlingspatenschaften im Kreis Warendorf. mehr...


Do., 25.08.2016

Tipps von der Polizei Auch Diebe gehen ins Freibad

Auch Diebe gehen ins Freibad: Karina Cajo und Ralf Struß von der Warendorfer Polizei geben Jessica und Fiona Bratzke Tipps, wie man sich gegen böse Bunken schützen kann.

Warendorf - Gutes Rad ist teuer – gut Rat nicht: Und deshalb verteilen Karina Cajo und Ralf Struß vor den Toren des Warendorfer Freibads völlig kostenfrei und freigiebig Tipps gegen Fahrrad- und Handyklau. Direkt am Fahrradständer, der angesichts tropischer Temperaturen komplett belegt war. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 25.08.2016

Das sieht sonst niemand Einblick in alten und neuen Bauhof

Stellen den alten und neuen Bauhof vor: Frank Buntrock (l.) und Bernd Döding.

Ahlen - Gute Gründe für den Neubau des Baubetriebshofes? Bernd Döding nennt sie jedem gerne, der sich dafür interessiert. Er bietet Führungen am Altbau Alte Beckumer Straße an. Auch da, wo sonst keiner hin darf. mehr...


Do., 25.08.2016

44 Erstklässler für die Füchtorfer Grundschule Schulmonster gibt es gar nicht

Gespannt verfolgten die 44 Erstklässler der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule die Vorträge der Klassen 2a und 2b, die extra ein Musical einstudiert hatten.

Füchtorf - Viel schöner kann der erste Tag im Schulleben wohl kaum verlaufen. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune starteten die Erstklässler mit einer Messe in der Pfarrkirche. Anschließend ging es den kurzen Weg rüber zur Grundschule, wo sie bereits gespannt von den anderen Schülern erwartet wurden. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 25.08.2016

96 Einschulungen in der Johannes- und Nikolausschule Alle Kinder lernen lesen

Die Nikolausschule begrüßte 52 neue Schüler, die sich zum Abschluss der kleinen Einschulungsfeier mit ihren Schultüten zum Foto aufstellten.

Sassenberg - Lange dürften die Jungen und Mädchen diesem ereignisreichen Tag entgegengefiebert haben. Am Donnerstagmorgen war es nun endlich soweit. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 25.08.2016

Radfahrerin schwer verletzt 78-Jährige prallt gegen Autotür

Symbolbild 

Ahlen - Schwer verletzt wurde am Donnerstagmittag eine 78-jährige Fahrradfahrerin auf der Schlütingstraße, als sie gegen eine plötzlich geöffnete Autotür prallte. mehr...


Do., 25.08.2016

Neues Bataillon bezieht „Westfalen-Kaserne“ Aufklärer in Ahlen angekommen

Ziel erreicht: Am Donnerstagvormittag um Punkt 11.14 Uhr erreichte die Marschkolonne unter Führung des Kommandeurs die „Westfalen-Kaserne“. Innerhalb von nur drei Minuten waren sämtliche Fahrzeuge auf dem Gelände.

Ahlen - 15 Monate nach der Aufstellung hat das Aufklärungsbataillon 7 endlich sein Zuhause erreicht: Groß- und Kleinfahrzeuge mit Soldaten, Kartons und Materialpaletten erreichten am Donnerstag die „Westfalen-Kaserne“. Nach mehr als dreimonatiger Vorbereitungszeit. Von Christian Wolff mehr...


Do., 25.08.2016

VHS-Semesterprogramm Fortbilden und entspannen

Bei einem Lichtbildervortrag über die Normandie und die Bretagne werden viele schöne Bilder, unter anderem von diesem Haus zwischen den Felsen, gezeigt. Bei einer anderen Veranstaltung geht es zudem um Kuba (kl. Bild).

Telgte - Das neue, kostenlose Programmheft der Volkshochschule für den Herbst und das Frühjahr ist frisch gedruckt und liegt ab sofort in Banken und Sparkassen, im Buch- und Zeitschriftenhandel, in Apotheken sowie im Rathaus und im „Treffpunkt Telgte“ aus. mehr...


Do., 25.08.2016

Verkehrsunfall Leicht verletzt nach Unfall

Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe an der Unfallstelle auf.

Ostbevern - Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochabend zwei Personen verletzt worden. Der Grund für den Zusammenstoß war wohl die tiefstehende Sonne. mehr...


Do., 25.08.2016

Einschulung in Sendenhorst Das Abenteuer Schule beginnt

Von ihren Mitschülern wurden die Erstklässler mit einem bunten Spalier herzlich auf dem Schulhof empfangen.

Sendenhorst - Ihren ersten Schultag feierten insgesamt 83 Mädchen und Jungen an der Kardinal-von-Galen-Grundschule. Bei strahlendem Sonnenschein machten sie sich gemeinsam mit den Eltern nach einer ökumenischen Kindersegnung in der Pfarrkirche das erste Mal auf den Weg zur Schule. Von Anke Weiland mehr...


Do., 25.08.2016

Einschulung in Albersloh „Alle Kinder lernen lesen“

Im Ludgerushaus versammelten sich die i-Männchen, Eltern und Verwandte, um eine musikalische Begrüßungsfeier zum Schulanfang zu genießen.

Albersloh - Der Start in die Schulzeit hätte für die 35 ABC-Schützen der Ludgerus-Schule nicht besser beginnen können. Bei herrlichem Sonnenschein machten sich die Jungen und Mädchen mit ihren Eltern auf den Weg. Von Christiane Husmann mehr...


Do., 25.08.2016

Einschulung an den Grundschulen 500 I-Dötzchen – 500 dicke Tüten

An der Don-Bosco-Schule beginnt für Julien und Mia ein neuer Lebensabschnitt.

Ahlen - Die meisten von ihnen werden auf diesen Tag schon regelrecht hingefiebert haben: die Einschulung. Für 500 Mädchen und Jungen begann in Ahlen am Donnerstag ein neuer Lebensabschnitt. Von Sabine Tegeler mehr...


Do., 25.08.2016

SC-DJK-Freizeit Paddler sichten keine Elche

Mit etwas Übung war das Paddeln für die Everswinkeler SC-DJK-Kanuten kein Problem mehr.

Everswinkel - Jetzt ist auch die zweite Jugendgruppe des SC DJK Everswinkel von ihrer Abenteuerreise aus dem schwedischen Östergötland zurück gekehrt. Zwölf Jungen, begleitet von drei Betreuern, nahmen an dieser Ferienfreizeit teil, nachdem bereits eine achtköpfige Fußballjugendgruppe des SC DJK eine Woche vorher zurück gekommen war. mehr...


Do., 25.08.2016

69-Jährige noch in der Wohnung Einbrecher schloss sich im Schlafzimmer ein

Symbolbild 

Ahlen - Auch die Anwesenheit der Bewohnerin konnte einen dreisten Einbrecher nicht davon abhalten, in eine Wohnung an der Josef-Lanner-Straße einzudringen. mehr...


Do., 25.08.2016

Weniger Fläche mit mehr Licht Drostengarten attraktiver gestalten

Ortstermin im Drostengarten (V. l.): Fabio Zanella, Erich Lentz, Martha Rebeler-Freise, Martha Weiß, Robin Morbach, Ludger Hölling, Rüdiger Völler, Dennis Wermeyer, Mechthild Helmert und Investor Prof. Dr. Hubert Korte,

Sassenberg - Der Drostengarten stand im Mittelpunkt der Vorstandssitzung der Tourismus-Gemeinschaft, die sich am Mittwochmorgen bei Zanella traf. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 25.08.2016

Ahlens Fußgängerzone auf Rang 4 Beliebte Bummelmeile

Punktet mit starker Frequenz, wenn nicht gerade – wie am Mittwoch – die Hitze in ihr steht: Die Ahlener Fußgängerzone landete beim IHK-Ranking auf dem vierten Platz

Ahlen - Ahlens Fußgängerzone ist beliebte Bummelmeile. In der aktuellen Studie der IHK Nord schaffte sie es auf den vierten Platz. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 25.08.2016

Sport- und Freizeitausschuss vor Ort Hat der Freibad-Standort noch Zukunft?

Traumhaftes Badewetter zum Ortstermin: Doch 600 Gäste verlaufen sich auf dem weiten Areal des Freibades. Ist der Standort am Corneli-Ring zu halten? Oder ist ein Umzug in den „Berliner Park“ langfristig wirtschaftlicher? Der Sport- und Freizeitausschuss sprach mit Thomas Schliewe (Mitte).

Ahlen - Hat Ahlens Freibad am Corneli-Ring noch eine Zukunft? Oder sprechen betriebswirtschaftliche Gründe für eine Verlegung in den „Berliner Park“? Der Sport- und Freizeitausschuss schaute sich bei bestem Badewetter vor Ort um – und kam ins Schwitzen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 25.08.2016

Start am Auerochsenstein Landschaftsplan wird umgesetzt

Enthüllten die Bronzetafel: Bürgermeister Josef Uphoff (l.) und Landrat Dr. Olaf Gericke freuten sich über den Beginn der Umsetzung des Landschaftsplanes Sassenberg.

Sassenberg - Rege Betriebsamkeit am Auerochsenstein: Nach langen Verhandlungen begingen Vertreter der Behörden und Landwirtschaft den offiziellen Beginn der Umsetzung des Landschaftsplans Sassenberg. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 25.08.2016

Tagesausritte im Kreis Warendorf Auf Gras und Sand durch die Stadt

Der sechste Tipp für die Tagesausritte im Kreis Warendorf führt auf einer stadtnahen Runde durch Warendorf unter anderem am Josephs-Hospital vorbei.

Warendorf - Auf Gras- und Sandwegen durch die Stadt reiten – das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch beim sechsten und letzten Tipp in der Sommerserie Tagesausritte im Kreis Warendorf ist genau das möglich. mehr...


Do., 25.08.2016

Jugendwerk Vier Wochen Aktionen und Attraktionen

Eine Tour des Kinder- und Jugendwerkes führte in den Freizeitpark Slagharen in den Niederlanden.

Telgte - Reichlich Aktionen gab es beim Kinder- und Jugendwerk in den Ferien. Die Betreuer ziehen Resonanz. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook