Di., 09.02.2016

„Tanz in den Rosenmontag“ in Vorhelm Hellbachjecken bewiesen erneut besondere Ausdauer

Lautstarker Abschluss der „Klein-Kölner“ Session: Beim „Tanz in den Rosenmontag“ geben die Vorhelmer noch einmal Gas.

Vorhelm - Aschermittwoch ist auch in Vorhelm alles vorbei. Dann versinkt Narrenpatron „Simplicissimus“ wieder in den Fluten des Hellbachs. Doch vorher, am Abend des Rosensonntags, wird es in „Klein-Köln“ noch einmal ausgelassen. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 08.02.2016

Chor „conTAKT“ übergibt Spenden Traumatisierten Menschen helfen

Der Chor „conTAKT“ überreichte bei seiner Chorprobe zwei große Spenden vom diesjährigen Weihnachtssingen: an den Sozialdienst katholischer Frauen im Kreis Warendorf (SkF) sowie an das „Hammer Forum“. Das Geld kommt in beiden Fällen der Arbeit für durch Krieg und Gewalt traumatisierte Frauen und Kinder zugute.

Drensteinfurt - Der Chor „conTAKT“ übergab zwei Spenden in Höhe von je 800 Euro aus dem Erlös des Weihnachtssingens an den Sozialdienst katholischer Frauen im Kreis Warendorf (SkF) und an das „Hammer Forums“. Das Geld soll in beiden Fällen der Arbeit für durch Krieg und Gewalt traumatisierte Frauen und Kinder zugute kommen. mehr...


Mo., 08.02.2016

Karsten Kauder neue Tollität von „Vorwärts“ Ahlen Narren-Musical bei der DJK

Mit Liedern von Udo Jürgens wurde das Publikum im Saal des Hofs Münsterland ordentlich in Stimmung gebracht. Aber auch das Sessionsmotto „Musical“ setzten die DJK-ler in humorvoller Weise um.

Ahlen - Und noch ein Prinz aus der „Narrhalla Ahlensis“: Karsten Kauder regiert seit Sonntagabend die Narren der DJK „Vorwärts“ Ahlen – mit dem Segen von Stadtprinz Ralf I. (Doodt), der deren Gala im Hof Münsterland ebenfalls einen Besuch abstattete. Von Marc Kreisel mehr...


Mo., 08.02.2016

Absage des Rosenmontagszuges Risiko erschien Verantwortlichen zu groß

Steht zu  der Entscheidung, den Zug abzusagen: Technischer Leiter Volker Engeland.

Ahlen - Der Rosenmontagsumzug soll nachgeholt werden, aber nicht während der Fastenzeit, sondern erst „nach Ostern“. Das gaben die Stadt und der Bürgerausschuss Ahlener Karneval nach der Entscheidung zur Absage bekannt. Die bedauerte der Bürgermeister, doch die Sicherheit gehe vor. Von Peter Harke mehr...


Mo., 08.02.2016

Unwetterwarnung: Organisatoren hatten es schwer Zwischen Frust und Freude

Sehr zur Freude der Jecken zogen gestern in Beckum der heimische Fanfarenzug und weitere 18 Kapellen, 40 Karnevalswagen und fast ebenso viele bunte Fußgruppen durch die sonnige Innenstadt. Allerdings wurde auch hier die traditionelle „zweite Runde am Nachmittag“ wegen der Unwetterwarnung abgesagt.

Kreis warendorf - Die Beckumer Narren bewiesen am gestrigen Montag das richtige Näschen oder hatten einfach nur den richtigen „Wetterfrosch“ befragt. Während fast alle Städte in der Nachbarschaft gleich reihenweise ihre Umzüge wegen des befürchteten (und dann doch nicht eingetretenen Unwetters) absagten, wie Warendorf, Ahlen, Liesborn und Rietberg, startete in der Zementstadt der Zug pünktlich um 11.11 Uhr. mehr...


Mo., 08.02.2016

Spielschar begeistert mit närrischer Kneipp-Kur und jeder Menge Sportskanonen Es lebe der Sport

„Sport ist Mord“, lautete das Motto beim Alverskirchener Karneval. Und wenn ein älteres Ehepaar ein Fitness-Programm aus dem Radio erwartet, aber ein Rezept zur Fasanzubereitung geliefert bekommt, erst recht . . .

Alverskirchen - „Sport ist Mord“ – das war das Motto für den diesjährigen Alverskirchener Karneval. Die Turnhalle war zum Bersten voll bei diesem Highlight des Jahres. Auf die Bütt-Rede von Magdalena Münstermann waren die Besucher wohl am meisten gespannt. Sie ist bekannt für ihre spitze Zunge und sagt stets, was sie denkt. Auch diesmal nahm die begnadete Rednerin kein Blatt vor den Mund. Von Marion Bulla mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontagszug in Sendenhorst Kein Sturm und Regen: „Wir fahren“

KG-Präsident Dirk Vollenkemper geneißt gemeinsam mit seinen Funken und dem Kinderprinzenpaar den Rosenmontagszug.

Sendenhorst - Viele haben abgesagt, doch die Sendenhorster sind ihren Rosenmontagszug ohne Sturm und Regen gefahren. Und einige Wagenbauer aus „abgesagten“ Orten haben sich den Sendenhorstern angeschlossen. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 08.02.2016

Schwarz-Gelbe Funken spenden 7500 Apfelsinen Bis nächsten Sonntag Wodka-O?

Kein Rosenmontag wie jeder andere. Nicht einmal die Kraftbrühe vermag die Funken aufzuheitern. Die Jecken sitzen nun auf 7500 Apfelsinen, die schon am Dienstag an Schulen und Kitas verteilt werden sollen. Süße Wurfgaben halten unterdessen bis zum Nachholtermin.

Ahlen - Wohin mit 7500 Apfelsinen? Die hätten eigentlich am Nachmittag durch angeheiterte Luft fliegen sollen, doch jetzt bläst die Sturmabsage dazwischen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 08.02.2016

Närrisches Programm Gesungen, geschunkelt und gelacht: Karneval der Seniorengemeinschaft St. Johannes

 

Bis auf den letzten Platz besetzt war das Pfarrheim beim Karnevalsfest der Seniorengemeinschaft St. Johannes. mehr...


Mo., 08.02.2016

Veranstaltung für den Nachwuchs Närrische Reiter begeistert

 

Verkleidet nahmen Kinder in Westbevern-Vadrup an ihren Reitstunden teil. mehr...


Mo., 08.02.2016

Wahlen in Westbevern Musikzug feiert Jubiläum

Bei den Wahlen gab es Einstimmigkeit: Der alte und neue Vorstand des Musikzuges Westbevern-Dorf: (v.l.) Ludger Tepper, Nico Weilke, Silvia Markfort, Andreas Terborg, Mechthild Wessler und Louisa Sommer.

Westbevern - Sein 110-jähriges Bestehen kann der Musikzug Westbevern-Dorf in diesem Jahr feiern. Von Bernhard Niemann mehr...


Mo., 08.02.2016

Rochus-Hospital Weitere Aufgabe für Hövelmann

Volker Hövelmann ist Gründungsvorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft für „Medizinische Zentren für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung oder mit schwerer Mehrfachbehinderung“.

Telgte - Volker Hövelmann, Geschäftsführer im Rochus-Hospital, ist Gründungsvorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft für „Medizinische Zentren für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung oder mit schwerer Mehrfachbehinderung“ (MZEB). Die Interessenvertretung wird ihren Sitz in Berlin haben. mehr...


Mo., 08.02.2016

Zu spät zum Umplanen nach der Umzugsabsage Spätestens am Mittag ist dicht

Feierabend am Mittag: Claudia Fabian (l.) und Manuela Biscardi schließen ab.

Ahlen - Die Belegschaft hatte schon seit langem frei genommen, die Ladenschließung war geplant – da war klar, dass nach der Absage des Rosenmontagsumzugs nichts mehr in der Einkaufsstraße passiert. mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontag in Warendorf So ein Pech!

Der Zug ist ausgefallen, aber Warendorfs Narren mit Prinz Henki an der Spitze feierten trotzdem kräftig.

Warendorf - Das Risiko wäre einfach zu groß gewesen: Warendorfs Karnevalisten haben auf ihren Rosenmontagszug verzichtet – ganz schweren Herzens. Schließlich steckt ganz viel Herzblut, Zeit und auch Geld in den Vorbereitungen für das närrische Fest des Jahres. Von Christoph Lowinski mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontag in Warendorf Party-Sause auch ohne Wagen

Looping Louie: Dieser Freundeskreis wollte in diesem Jahr erstmals am Rosenmontagszug teilnehmen, ließ sich durch die Absage aber nicht die Stimmung vermiesen und feierte bei Middendorf.

Warendorf - Die Trauer über die Absage des Rosenmontagszuges hielt nur kurz an. Schnell hakte die WaKaGe die ganze Sache ab und widmete sich der für Karnevalisten typischen Party-Sause. Der Rosenmontag soll schließlich ein schöner Tag sein und kein Anlass zum Trübsal blasen. Von Jonas Wiening mehr...


Mo., 08.02.2016

Zwei Schlägereien am Karnevalswochenende 19-Jährige unsittlich belästigt

Einsatzkräfte wurden am Samstagabend auf den Marktplatz gerufen.

Ahlen - Zwei Schlägereien am Karnevalswochenende in der Ahlener Innenstadt. In einem Fall wurde eine 19-Jährige sexuell belästigt. mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontagszug in Milte Nur wenig Lokalkolorit

Milte - „Roll‘n im Dorf die Mottowagen, soll‘n Kinderherzen höher schlagen“ lautete das Motto des Rosenmontagszuges der Milter Pappnasen, der am Morgen rund eine Stunde durch die Straßen des Dörfchens rollte. Die Milter Jecken durften sich über ein winziges Zwischenhoch mit blauem Himmel und Sonnenstrahlen freuen. Sturm und Regen verschonten sie. Dennoch standen deutlich weniger Schaulustige an den Straßen als üblich. Von Joke Brocker mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontagsfeier in Füchtorf Erst Haarausfall dann Karneval

Füchtorf - Als Sitzungspräsident pflegte Lui Lietmann dem Prinzen bei der Pripro folgenden Satz mit auf den Weg zu geben: „Der Prinz ist für das Wetter verantwortlich.“ Nun ist Prinz Lui II. selbst das närrische Oberhaupt, aber das mit dem Wetter, das muss er noch mal üben. Von Ulrich Lieber mehr...


Mo., 08.02.2016

Karneval in die Kneipen verlegt Narren lassen sich die Laune nicht verderben

Ließen sich den Spaß nicht verderben: Die aktiven Karnevalisten machten einen Zug durch die Gemeinde, über den Markt und verlegten den Karneval in die Kneipen der Stadt

Warendorf - Der Rosenmontagszug wurde zwar wegen der Sturmwarnung wurde zwar abgesagt, aber das hinderte Warendorfs aktive Narren nicht an einem Zug durch die Gemeinde. Von Christoph Lowinski mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontag in Sendenhorst Zug findet statt

 

Der Sendenhorster Rosenmontagszug findet ab 11.11 Uhr statt. mehr...


Mo., 08.02.2016

Eilmeldung - Eilmeldung - Eilmeldung Warendorfer Rosenmontagszug abgesagt

Abgeblasen: Prinz Henki I. wird heute nur im Schaufenster seines Geschäftes hinter Regentropfen zu sehen sein.

Warendorf - Die Notbremse wurde um 9.40 Uhr gezogen: Der diesjährige Rosenmontagsumzug in Warendorf, der am 13.11 Uhr starten sollte, ist aufgrund der bestehenden Unwetterwarnungen abgesagt worden. mehr...


Mo., 08.02.2016

Bürgerausschuss und Ordnungsamt haben entschieden Aktualisiert: Rosenmontagszug ist abgesagt

Wie leer gefegt: Ahlens Fußgängerzone. Durch sie sollte am Nachmittag der Umzug rollen.

Ahlen - Der Rosenmontagszug in Ahlen ist abgesagt worden. Die Entscheidung trafen am Morgen unter Leitung von Bürgermeister Dr. Alexander Berger der „Bürgerausschuss zur Förderung des Ahlener Karnevals“ (BAS) als Veranstalter, das Ordnungsamt und die Feuerwehr. mehr...


Mo., 08.02.2016

Kinderkarneval in Füchtorf Hier steigt die närrische Rakete

Beim Bobbycar-Rennen gab Prinz Lui alles – und erhielt trotzdem nur Spott.

Füchtorf - Wenn Cowboys und Indianer miteinander tanzen und der Prinz Bobbycar fährt – dann ist wieder Kinderkarneval in Füchtorf! mehr...


Mo., 08.02.2016

41. Everswinkeler Karnevalsumzug: Tausende Narren feiern ausgelassen und bleiben vom Regen verschont Prinz vertreibt das Tief

Närrisches Epizentrum Vitusstraße: Der Prinz rollt ein mit Oldtimer-Feuerwehrwagen, flammendem Elferrat und dem großen Bastelwerk: ein Kreisverkehr rund ums Dorf.

Everswinkel - Über Wochen hat er mit seinem Team gebastelt, geschraubt, gestrichen, hatte jede Phase beim Bau seines Wagens im Griff. Ein nahezu perfekter Ablauf. Das Einzige, was Prinz Frank II Holzmüller als Mann der Tat nicht beeinflussen konnte, war die Großwetterlage. Und die drohte dem Regenten am Sonntag einen Strich durch die geplante Rechnung zu machen. Die Wetterprognosen waren gruselig, die Befürchtungen schaurig. Von Klaus Meyer mehr...


Mo., 08.02.2016

Prinzessinnenball beim KCK Ein Abend der großen Emotionen

Sassenberg - Eine kurze Session neigt sich dem Ende entgegen: Also ließen es die KCK-Narren am Samstagabend noch einmal richtig krachen beim großen Prinzessinnenball zu Ehren ihrer Judith I. Dabei gab es auch einen Abschied: Malena Böckenholt beendete an diesem Abend ihre Karriere als KCK-Tanzmariechen. Von Christopher Irmler mehr...


So., 07.02.2016

Versammlung des Löschzuges Jeden dritten Tag im Einsatz

Löschzugführer Jörg Kronshage (li.) und Bürgermeister Carsten Grawunder (re.) dankten den langjährigen und erfolgreichen Wehrleuten für ihr Engagement.

Drensteinfurt - Hinter dem Drensteinfurter Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr liegt ein ereignisreiches Jahr, das nicht nur durch den Neubau des Gerätehauses an der Adenauer-Straße geprägt war. Insgesamt mussten die Einsatzkräfte 2015 zu 121 Einsätzen ausrücken. Hinzu kamen 30 Übungsabende und weitere Fortbildungen. Von Anna Spliethoff mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook