Fr., 21.11.2014

Aktion der Hanse „Telgte leuchtet“ eingeschränkt weiter

An diesem Wochenende sollen die Volksbank und das Alte Rathaus weiter illuminiert bleiben.

Telgte - Wer „Telgte leuchtet“ verpasst hat, der kann an diesem Wochenende zumindest noch einen kleinen positiven Nachgeschmack davon bekommen. Denn das Alte Rathaus am Marktplatz sowie die Volksbank sollen mit Einbruch der Dunkelheit an beiden Tagen weiter angestrahlt werden. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 21.11.2014

Telgter Teiler Nicht nur der Anhänger ist im Dauereinsatz

Das Vorstandsteam des Teilers: (v.l.) Margret Hamburger, Diethelm Baumkötter, Klaus Beck, Marietheres Kortenbrede, Martin Karrengarn und Rolf Dietrich Gottschalk.

Telgte - Der Telgter Teiler ist eine wichtige Institution geworden, die allerdings auch eine Menge Einsatz der Helfer und des Materials erfordert. Das wurde anlässlich der Mitgliederversammlung deutlich. mehr...


Fr., 21.11.2014

Kriminalität Polizei schnappt vor Monaten geflohenen Strafgefangenen

Warendorf/Oelde (dpa/lnw) - Die polnische Polizei hat einen aus der Justizvollzugsanstalt Oelde geflohenen Strafgefangenen geschnappt. Der 32-Jährige Mann aus Essen war im Sommer aus dem offenen Vollzug verschwunden, wie eine Sprecherin der Polizei Warendorf am Freitag mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

60-Jähriger stürzt mit Mast um Tödlicher Unfall

Die Polizei untersuchte die Ursache des tödlichen Arbeitsunfalls.

Rinkerode - Ein 60-jähriger Mann aus Senden ist am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall in Rinkerode tödlich verletzt worden. Er war mit einem Telefonmast umgestürzt. mehr...


Fr., 21.11.2014

50 Jahre Altenstube des DRK „To küeren un to wiärmen sick“

„In 50 Jahren ist viel geschehen“ erzählte Heiner Hagemann. Magdalene Ermer (kl. Bild l.) wurde für ihre langjährige Mitarbeit geehrt, Anneliese Adämmer (r.) für ihre Treue.

Sendenhorst - 2400 Mal hatte sie bereits geöffnet, im Durchschnitt waren 20 Personen anwesend – das hatte Heiner Hagemann vom Vorstand des Roten Kreuzes ausgerechnet. Die Altenstube des DRK feierte am Donnerstag ihr 50-jähriges Bestehen. Von Anke Weiland mehr...


Fr., 21.11.2014

Westpreußisches Landesmuseum öffnet am 9. Dezember Bereicherung für das Kulturleben

Das Danzigzimmer: lm ehemaligen Franziskanerkloster lädt des Westpreußische Landesmuseum ab 9. Dezember Besucher zu spannenden „Begegnungen mit einer deutsch-polnischen Kulturregion” ein.

Warendorf - Im Kreuzgang und im Obergeschoss des Klostergebäudes aus dem 17. Jahrhundert ist in den vergangenen Monaten eine völlig neue Dauerausstellung entstanden. Sie trägt der Tatsache Rechnung, dass die vielfältige Geschichte der Region um Danzig am Unterlauf der Weichsel heute zunehmend aus dem Bewusstsein der Bundesbürger verschwindet. mehr...


Fr., 21.11.2014

Beckum bucht 2,2 Millionen zu Unrecht ab 5000 Betroffene

2,2 Millionen Euro hat die Stadt Beckum bei ihren Bürgern versehentlich zu Unrecht abgebucht. Das Geld soll am Montag erstattet werden.

Kreis Warendorf - Die Anfang der Woche von der Stadt Beckum zu Unrecht doppelt abgebuchten Steuern, Gebühren und Beiträge sollen am kommenden Montag erstattet werden. Es geht um Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuern, Kindergartenbeiträge sowie Hunde- und Vergnügungssteuern. mehr...


Fr., 21.11.2014

Bäume eingetroffen Neues Grün für den Corneli-Ring

Bäume eingetroffen : Neues Grün für den Corneli-Ring

Ahlen - Die Bäume stehen bereit, ab Dienstag wird am Bürgremeister-Corneli-Ring wieder aufgeforstet. mehr...


Fr., 21.11.2014

Inklusion: Projekt soll Verlässlichkeit schaffen und Kosten sparen Aus Integrationshelfern Schulbegleiter machen

Ein Integrationshelfer für einen Schüler, das soll demnächst nicht mehr die Regel sein. Schulen können stattdessen selbst ihre Fachleute auswählen und auf einen Pool von Schulbegleitern zurückgreifen. Das Projekt soll zunächst als Versuch starten – nicht flächendeckend.

Kreis Warendorf - Der Kreis Warendorf will Integrationshelfer zu Schulbegleitern machen. Dahinter verbirgt sich nicht nur ein neuer Name, sondern auch ein neues Konzept. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 21.11.2014

Landjugend lädt am Samstag zum Alverskirchener Adventsmarkt ein Ein ganz gemütlicher Abend

In der Weihnachtsbäckerei... nein, im Kindergarten St. Agatha wird für den morgigen Adventsmarkt nicht gebacken, sondern es werden Futterzapfen für Vögel gefertigt.

Alverskirchen - „Gemütlich-Persönlich-Appetitlich“ – so wirbt die Alverskirchener Landjugend für den diesjährigen Adventsmarkt, der am morgigen Samstag die Dorfmitte wieder in eine ganz besondere Szenerie verwandeln wird. Ganz Alverskirchen wird dann wieder auf den Beinen sein. mehr...


Fr., 21.11.2014

Kampstraße: Beobachter befürchten Abrissvorhaben Vinzenz wieder im Visier

Die letzte große Baumaßnahme am St.-Vinzenz-Haus war mit dem Abriss mehrerer Fachwerkhäuser an der Kampstraße verbunden. Im Zuge aktueller Pläne könnte jetzt ein weiterer Altbau weichen, die Hausnummer 19 (nicht im Bild).

Ahlen - Bauliche Veränderungen stehen dem St.-Vinzenz-Haus an der Kampstraße bevor. Anwohner und Stadtbildpfleger sorgen sich jedoch, ob damit nicht erneut ein Abriss verbunden ist – wie zuletzt im März 2007, als drei Fachwerkhäuser weichen mussten. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 21.11.2014

ÖPNV prägt vierte Zukunftskonferenz im Rahmen der Leader-Bewerbung Der „Eventbus“ für Jugendliche

Andreas Borgmann aus Beelen stellte die Ergebnisse seiner Arbeitsgruppe vor.

Warendorf - Bei der letzten von vier Zukunftskonferenzen im Rahmen der Bewerbung um EU-Fördergelder ging es um die Themen Lebensqualität, Bildung und ÖPNV. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 21.11.2014

Letzte Vorbereitungen für den Lepra-Basar laufen auf Hochtouren Leckeres aus Küche und Keller

Viele fleißige Hände sind seit langem am Werk, um beim Lepra-Basar am kommenden Sonntag ein möglichst buntes Angebot präsentieren zu können.

Ostbevern - Fast 100 Kuchenspenden, und noch mehr helfende Hände – so hoffen die Organisatoren des Lepra-Basars am 23. November wieder auf ein volles Edith-Stein-Haus und entsprechenden Erfolg. Die letzten Vorbereitungen für die Veranstaltung laufen bereits auf Hochtouren. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 21.11.2014

Klausurtagung des Vorstandes der DJK Rot-Weiß Alverskirchen Zusätzlicher Raum unverzichtbar

Raumnot: Das Sportforum, Sportlerheim und Turnhalle reichen nicht für die DJK Rot-Weiß Alverskirchen nicht aus, um die nötige Bandbreite an Angboten vorzuhalten.

Alverskirchen - Am vergangenen Wochenende verbrachten die Mitglieder des Vorstandes der DJK Rot-Weiß Alverskirchen zwei Tage in der Jugendherberge Osnabrück zu ihrer alljährlichen Klausurtagung. mehr...


Fr., 21.11.2014

Pokalübergabe vom Loburger Waldlauf an Viertklässler der Grundschule So sehen Sieger aus

Freude bei der Pokalübergabe: Die Klassensprecher der vierten Klassen mit Patrik Thelen (Organisator des Waldlaufs), Michael Bertels (Schulleiter der Loburgschule) und Martin Linnemannstöns (Schulleiter der Grundschule Everswinkel, v.l.).

Everswinkel - 22 Jahre lang haben sich die Schüler Jahr für Jahr ins Zeug gelegt, nun ist dem 4. Jahrgang der Grundschule endlich der ersehnte Sieg beim Loburger Waldlauf gelungen. „Der gehört jetzt der Grundschule Everswinkel“, sagte Schulleiter Martin Linnemannstöns stolz und zeigte auf den kleinen Pokal, den die Schüler im Oktober in Ostbevern errungen haben. Von Marco Stoever mehr...


Fr., 21.11.2014

Beim Abenteuer-Sporttag der Grundschüler sorgen Lehrer und Eltern für Spaß-Parcours Urwald aus Seilen, Kisten und Matten

Erwartungsfrohe Blicke bei den Grundschülern: Lehrer und Eltern hatten wieder einen spannenden Parcours für den Abenteuer-Sporttag aufgebaut.

Everswinkel - Ob auf zwei Beinen auf dem Schwebebalken, auf allen Vieren durch den Tunnel oder rutschend auf der Skisprungschanze – beim Abenteuer-Sporttag war den Everswinkeler Grundschülern Spaß garantiert. Von Marco Stoever mehr...


Fr., 21.11.2014

Paul Verenkotte und Thomas Korthorst übernehmen den Vorsitz Zwei Neue an der Spitze

Die neuen Vorstände beider Ortsvereine: Martin Walbelder, Leonard Querdel, Thomas Korthorst, Paul Verenkotte, Ludger Kövener und Helmut Niehoff (v.l.) wurden von den Mitglieder gewählt.

Ostbevern - Einen Wahlmarathon hatten die Mitglieder der Landwirtschaftlichen Ortsvereine Ostbevern und Westbevern-Brock vor sich. Und dieser brachte gleich mehrere Neuerungen hervor. Paul Verenkotte und Thomas Korthorst übernehmen den Vorsitz der beiden Verbände. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 21.11.2014

Ruhe und Besinnung im vorweihnachtlichen Trubel in der Ambrosius-Kirche Der etwas andere Weihnachtsmarkt

Michel Krampe, Maria Müller und Barbara Feikus hatten die Idee zum alternativen Weihnachtsmarkt.

Ostbevern - Zum etwas anderen Weihnachtsmarkt laden ab dem ersten Advent Barbara Feikus, Michel Krampe und Maria Müller in die Ambrosius-Kirche ein. Unter dem Titel „WhatsAd“ sollen die Besucher einen ruhigen Punkt zur Besinnung in der Kirche finden. mehr...


Fr., 21.11.2014

Verwaltungsrat der TEO AöR votiert einstimmig für den Wirtschaftsplan Abwassergebühren sinken

Die Gebühren für Abwasser werden in Ostbevern sinken.

Ostbevern - Synergien und eine gute Zusammenarbeit zwischen den Kommunen Telgte, Everswinkel und Ostbevern tragen Früchte. So wird im kommenden Jahr die Abwassergebühr in der Bevergemeinde sinken. Von Daniela Allendorf mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook