Di., 04.08.2015

Neuer Brunnen Wasserspiel macht Freude

Viele Besucher der Sendenhorster Innenstadt schauen vor allem auch mit Kindern am neuen Brunnen vor der Sparkasse vorbei.

Sendenhorst - Das Wasserspiel vor der Sparkasse kommt gut an. Viele nutzen den neuen Brunnen für eine kurze Auszeit – vor allem mit Kindern. Von Josef Thesing mehr...


Di., 04.08.2015

„Schlemmertag“ zum Stadtjubiläum Alle Gäste kommen auf einmal

Auf geht’s: Die Gastronomen und deren Köche freuen sich auf den 15. August, an dem sie die Teilnehmer und Besucher des Jubiläums-Stadtfestes kulinarisch verwöhnen wollen.

Sendenhorst - Etwa zeitgleich werden am Samstag, 15. August, mindestens 800 Teilnehmer des Festumzugs zum Stadtjubiläum gegen 13 Uhr in der Innenstadt ankommen. Darauf müssen sich die Gastronomen, die den „Schlemmertag“ bestreiten, vorbereiten. Von Josef Thesing mehr...


Di., 04.08.2015

Turnhalle der Bodelschwinghschule als Notunterkunft Ahlen erwartet am Mittwoch 150 Flüchtlinge

In der Turnhalle der ehemaligen Bodelschwinghschule sollen von Mittwoch an 150 Flüchtlinge Unterschlupf finden.

Ahlen - Schon viel früher als geplant werden in der ehemaligen Bodelschwinghschule Flüchtlinge einziehen - allerdings zunächst nur in Turnhalle und dem Trakt mit den ehemaligen Werkräumen. Diese müssen bis Mittwoch für die Notaufnahme von 150 Menschen hergerichtet werden. mehr...


Di., 04.08.2015

„AZ“-Multivisionsreihe geht in 17. Saison In sechs Etappen um die Welt

Die Provence mit ihren Lavendelfeldern (oben) ist das erste Ziel der neuen Bilderreise um die Welt. Referent Dietmar Schmid verspricht eine „Poesie der Sinne“.

Ahlen - Nach den Ferien fängt die Reisezeit doch erst an: Die „AZ“-Multivisionsreihe nimmt ihre Gäste diesmal mit nach Myanmar und Namibia, in die Provence und in die Wüste. Von Peter Harke mehr...


Di., 04.08.2015

Sommerfest auf der Zeche Abseilen aus 40 Metern Höhe

Die Organisatoren des Sommerfests auf der Zeche haben für den kommenden Sonntag ein spannendes Programm auf die Beine gestellt.

Ahlen - Der Förderverein Fördertürme hofft am kommenden Sonntag, 9. August, auf viele Gäste bei seinem Sommerfest auf dem Zechengelände. Zu Recht. Denn das Programm ist spannend und generationenübergreifend. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Di., 04.08.2015

Orchester Musica Viva lädt ein Ein Fest, zwei Konzerte

Gruppenbild des damals noch unter dem Namen „Jugendorchester Everswinkel” aktiven Orchesters Musica Viva (OMV) aus der Anfangszeit unter Leitung von Walter Darlinger. Die Jubiläumskonzerte finden am 12. und 13. September (Samstag und Sonntag) in der Festhalle statt.

Everswinkel - Zum 40. Orchester-Jahr gibt der Förderverein des Orchesters Musica Viva allen Interessierten die Gelegenheit geben, die Gruppe im Jahreskonzert in der Festhalle zu hören. „Da in den Vorjahren das Jahreskonzert regelmäßig ausverkauft war, bieten wir dieses Jahr zwei Konzerttermine in Everswinkel an”, so ein Sprecher des Fördervereins. mehr...


Di., 04.08.2015

Verkehrsunfall 20-Jährige bei Zusammenstoß mit Traktor schwer verletzt

Die Polizei musste sich am Montag um einen Unfall in Warendorf kümmern.

Warendorf - Eine 20 Jahre alte Autofahrerin ist beim Zusammenprall mit einem Traktor in der Stadt Warendorf schwer verletzt worden. mehr...


Di., 04.08.2015

Saicos produziert hochwertige Holzanstriche In der Branche bestens bekannt

Die Firma Saicos will noch kräftig wachsen. Geschäftsführer Michael Fischer vor dem Sitz der Firma an der Carl Zeiss Straße, in der mittlerweile 40 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Sassenberg - Wer in der Dresdner Frauenkirche über den Lärchenboden geht oder die Fenster des Neuen Palais im Park des Potsdamer Schlosses Sanssouci betrachtet, der kommt in engen Kontakt mit Produkten der Firma Saicos Colour aus Sassenberg. Von Ulrike Brevern mehr...


Di., 04.08.2015

Kreisarchiv Beim Kreis Familie erforschen

Luisa Eissen, die letzte Besitzerin von Haus Nottbeck, im Jahr 1900, zusammen mit ihren Geschwistern Paul Friedrich und Frieda Auguste Henriette.

KREIS WARENDORF - Geschichte hautnah und personenbezogen: Im Kreisarchiv kann jeder Bürger auf eigene Faust forschen. Nach der eigenen Familie oder spannenden Persönlichkeiten, wie etwa der letzten Besitzerin von Haus Nottbeck. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 03.08.2015

Renntag im Erlfeld „Sir Herten“ debütiert im Erlfeld

Siegerehrungen lieben die Bürgertraber natürlich – wie hier in Dinslaken, als „Sir Herten“ mit dem belgischen Berufsfahrer Robin Vercammen gewann.

Drensteinfurt - Beim Renntag im Drensteinfurter Erlfeld debütiert mit „Sir Herten“ am Sonntag, 16. August, ein ganz besonderes Pferd auf der Grasbahn. Gleich 102 Besitzer teilen sich den Traber. Der Neunjährige ist ein „Bürgertraber“. Bürger des Ruhrgebietsstädtchens Herten können Mitbesitzer werden. mehr...


Mo., 03.08.2015

Sommertreffen der Vogelfreunde Taubenzentrum ideal für Kleintierausstellung

Der Kreisverband der Vogelfreunde führt im November seine Kreisausstellung im Taubenzen-trum in Ahlen durch. Am Samstag fand dort auch das Sommertreffen statt.

Ahlen - Die Vogelfreunde im Kreis Warendorf führen ihre große Kreisausstellung in diesem Jahr im Ahlener Taubenzentrum an der Sachsenstraße durch. Schon jetzt trafen sie sich dort, um ein Referat zu hören und über Zuchtergebnisse zu fachsimpeln. Von Friedemann Bieber mehr...


Mo., 03.08.2015

Ferienlager beendet Aufregende Abenteuer in der Baccumer Mühle

Elf Betreuer und 45 Minions genossen das Ferienlager in der Baccumer Mühle. Ein buntes Programm mit sehr viel Abwechslung sorgte dafür, dass alle Teilnehmer viel Spaß hatten und eine Menge erleben durften.

Sassenberg - Baccum – Leicht verschlafen, aber aufgeregt traf sich das Ferienlager St. Marien & Johannes Sassenberg ein letztes Mal am Mittwochmorgen zum gemeinsamen Frühstück. Die Koffer standen vollgestopft mit Schmutzwäsche und vielen tollen Erinnerungen an Spiel, Spaß und Abenteuern auf den Zimmern zur Abholung bereit. mehr...


Mo., 03.08.2015

Ferienspieltage Spritziger Besuch bei der Feuerwehr

Praktischer ging es vor dem Gerätehaus zu: Unter der fachmännischen Begleitung von Tobias Holtkämper übten die Kinder mit verschiedenen Feuerwehrschläuchen.

Füchtorf - 45 Jungen und Mädchen erkundeten am Samstagnachmittag das Gerätehaus des Löschzugs Füchtorf. Im Rahmen der Ferienspieltage hatten die Kameraden um den stellvertretenden Löschzugführer Frank Pohlschmidt vier Stationen vorbereitet. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 03.08.2015

Aktion der kfd St. Johannes Shoppingtour mit dem Rad

Aktion der kfd St. Johannes : Shoppingtour mit dem Rad

Die zweitägige Radtour der kfd St. Johannes führte die Frauen dieses Jahr nach Lengerich. mehr...


Mo., 03.08.2015

Museum Religio Rund 300 Geburtstagsgäste kamen

Die Plätze im Garten des Museums Religio waren angesichts der Wärme „heiß“ begehrt. Der Freundeskreis des Hauses sorgte für die Verpflegung der Gäste.

Telgte - Genaue Zahlen hat Dr. Thomas Ostendorf, Leiter des Museums Religio, nicht. Er geht aber von rund 300 Besuchern aus, die am Sonntagnachmittag im Garten und im Haus selbst Geburtstag feierten. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mo., 03.08.2015

Unfall auf der Alverskirchener Straße Mopedfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt der 16-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades am Sonntagabend bei einem Unfall auf der Alverskirchener Straße in Höhe der neuen Feuerwache.

Telgte - Längere Zeit benötigten die Polizeibeamten am Sonntagabend, um den Hergang eines Unfalls auf der Alverskirchener Straße in Höhe des neuen Feuerwehr-Gerätehauses letztlich zu klären. Dabei hatte ein Mopedfahrer aus Telgte schwere Verletzungen erlitten. Er wurde nach einer längeren Behandlung am Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mo., 03.08.2015

Geschichte digital Der erste Weltkrieg zu Hause

Feldpostkarten zeigt der Kreis jetzt auch online..

KREIS WARENDORF - Online kann man jetzt heimische Geschichte nach Hause holen. Der Kreis Warendorf macht es möglich, zu erfahren, welche Folgen der Erste Weltkrieg vor 100 Jahren in der Region hatte und wie er erlebt wurde. mehr...


Mo., 03.08.2015

Kleiner Prinz hilft in Nepal Freude über Fortschritte in Nepal

Hilfe aus Warendorf: Für die Rekonstruktion und den Wiederaufbau der Thangka-Malschule stellte die Aktion Kleiner Prinz 28 000 Euro zur Verfügung. Damit kann ein großer Teil der Baukosten gedeckt werden. Die Arbeiten beginnen jetzt und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Warendorf - „Die zerstörte Bhimsen-Schule in Gorkha konnte durch ein praktisches, freundliches Schulgebäude aus Bambus ersetzt werden. Das Gebäude ist bereits fertig gestellt, und die 50 Schüler können hier wieder lernen. Außerdem erhielten 15 besonders bedürftige Familien eine Soforthilfe und 25 besonders betroffene Schüler ein Stipendium für ein Jahr“, teilt die Aktion Kleiner Prinz in ihrer Pressemitteilung mit. mehr...


Mo., 03.08.2015

Isabell-Zachert-Stiftung: Benefiz-Radtour von Unfall überschattet Polizisten radeln für krebskranke Kinder

In Warendorf  begrüßt wurden die Radfahrer, unter ihnen der seit zwei Monaten pensionierte Polizeipräsident aus Münster, Hubert Wimber, von Warendorfs Bürgermeister Jochen Walter, dem Kommandeur der Sportschule der Bundeswehr, Oberst Bernd Grygiel, und dem Leiter der Warendorfer Polizeiwache, Ludwig Austermann. Kleines Bild: Bürgermeister Jochen Walter im Gespräch mit Christel Zachert, Gründerin der Isabell-Zachert-Stiftung.

Warendorf - Ziel war die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf. Für jeden Kilometer, den ein Radler zurücklegt, hat Christel Zachert Sponsoren in der Hinterhand – 20 Euro gibt es pro Kilometer. So waren bei der fünften Benefiz-Radtour der Isabell-Zachert-Stiftung im vergangenen Jahr 180 000 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Von Joachim Edler mehr...


Mo., 03.08.2015

„art-break“: Ausstellung in der Stadt-Galerie Wiederverwertungsprozess

Illustre Schar: Dr. Andrea Brockmann, Manfred Brückner, Nic Koray, Tommy Finke, Dimi Kassiouris, Martin Ulmer und Daniel Brandl.

Ahlen - Was da ist, wird wiedergeboren. Was scheinbar überflüssig ist, bekommt eine neue Ästhetik. So funktioniert die Kunst Manfred Brückners. Der Ahlener stellt seit Sonntag seine Werke unter dem Titel „art-break“ in der Stadt-Galerie aus. mehr...


Mo., 03.08.2015

Erfolgreiche Sportschützen Teilnahme an Deutscher Meisterschaft

Schlugen sich prima bei der Landesmeisterschaft: Die jungen Sportschützen Jellika Schürmann-Retter, Lennart Ahlmann, Luc Vorsthove und Philipp Tertilt (v.l.)

Everswinkel - Schüler der Sportschützen des SC DJK haben jüngst an der Landesmeisterschaft in Dortmund teilgenommen. Lennart Ahlmann startete in den beiden Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole und sicherte sich in der Disziplin Luftpistole mit 163 Ringen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. mehr...


Mo., 03.08.2015

„VHS-Stadtrundfahrt spezial“ Legendenumrankte Orte warten auf ihre Entdeckung

So sah das 2014 aus, als die „Stadtrundfahrt spezial“ in Tönnishäuschen Station machte. „Mötte“ Gerullis freute sich über eine originelle Begrüßung.

Ahlen - Musik, Theater und viele Informationen – das zeichnet die „Stadtrundfahrt spezial“ aus. Diesmal erkunden die Teilnehmer Gassen und Ecken der Innenstadt. Wer mitmachen will, sollte sich schnell eine Karte sichern. mehr...


Mo., 03.08.2015

„Create Your Haute Couture“ Kleidung selbst entwerfen und nähen

Jetzt anmelden zum Kursus „Create your Haute Couture“ im Haus der Generationen.

Everswinkel - Das Haus der Generationen bietet zum ersten Mal das sehr erfolgreich laufende Projekt „Create Your Haute Couture“ für alle Generationen an. Die freischaffende Modedesignerin und Künstlerin Annegret Lindemann führt, wie bisher im HoT nur im Jugendbereich, auch hier fachlich kompetent durch den Workshop. mehr...


Mo., 03.08.2015

28. Feldmarktriathlon 1500 Starter und 400 Helfer

Hektisch ging es auch in der Wechselzone am See zu. Hier halfen Mitglieder der DLRG

Sassenberg - 1987 kamen 14 Hobbysportler auf die Idee, in Sassenberg einen Triathlon zu veranstalten. „Eigentlich war das ja nur just for fun“, erinnert sich Wilhelm Spieker. Jahr für Jahr stieg die Zahl der Teilnehmer, vor zwei Jahren feierte man mit 2200 Triathleten das 25-Jährige. Von Christopher Irmler mehr...


So., 02.08.2015

Mitmachvarieté beim Zirkusprojekt „Kinder, ihr wart klasse!“

Die Kinder hatten tagelang intensiv geprobt. In ihren bunten Kostümen präsentierten sie ihr Können dem Publikum.

Drensteinfurt - Heike Kettner war am Ende begeistert. „Klasse“ seien die Kinder gewesen, lobte die Organisatorin des diesjährigen Zirkusprojektes nach der Aufführung in der Gaststätte „La Piccola“. Dabei hatten die Teilnehmer nicht nur Schattenspiele und Schwarzlichttheater geboten, sondern auch klassische Zirkuskunst. Von Martin Niesmann mehr...


So., 02.08.2015

„Fernweh“ auf Tour im Hundhausen-Park „Gast-Mahl“ auch 2016?

Frauen aus verschiedenen Ländern kamen zum „Gast-Mahl“ im Hundhausen-Park zusammen. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten genossen sie auch den Austausch und das sommerliche Ambiente.

Ahlen - Würde das „Gast-Mahl“ für Frauen zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender, wären viele Teilnehmerinnen auch im kommenden Jahr dabei. Von Martin Feldhaus mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook