Di., 26.05.2015

Nilspiele Kicker sind Zünglein an der Waage

Nach dem 5:1 des Südens (rote Trikots)  im Senioren-Nilspiel begann für alle eine lange SC-Sportlerparty im Festzelt.

Hoetmar - Sport, Spiel und eine intakte Dorfgemeinschaft – die 43. Nilspiele des SC Hoetmar haben am Pfingstwochenende auf dem Sportgelände rund um den Wiebusch wieder eine Menge zu bieten gehabt. Nach zwei Niederlagen in den Vorjahren setzte sich der Norden nach 15 spannenden und fairen Duellen insgesamt mit 8:7 gegen den Süden durch und errang für ein Jahr die Vorherrschaft im Dorf. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Mo., 25.05.2015

Zwei Gemeinden bekommen neuen Pfarrer Doppelter Abschied

Verkündeten am Wochenende gemeinsam ihren Abschied: Pfarrein Annette Heger und Pfarrer Matthias Hembrock verlassen im August Drensteinfurt.

Drensteinfurt - Ein Paukenschlag: Pfarrerin Annette Heger und Pfarrer Matthias Hembrock verkündeten am Wochenende, dass sie Drensteinfurt im August verlassen werden. Während sich Hembrock einer neuen Herausforderung stellen will und eine größere Gemeinde übernimmt, geht Heger in den Ruhestand. Von Judith Hagemann-Rose mehr...


Mo., 25.05.2015

Neuer Pfarrer Gemeinde gleicht einem Mosaik

Zahlreiche Amtskollegen

Freckenhorst/Everswinkel - Die evangelischen Christen in Freckenhorst und Everswinkel haben einen neuen Pfarrer. Am Pfingstsonntag wurde Stefan Döhner offiziell in das Amt des Pfarrers der evangelischen Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst eingeführt. Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der Freckenhorster Pauluskirche beauftragte Meike Friedrich den Geistlichen zur Seelsorge in der Gemeinde. Von Andreas Engbert mehr...


Mo., 25.05.2015

14. Ahlener Gourmet-Markt Feinschmecker tauschen Empfehlungen im Internet aus

Freunde treffen und gut essen – das Erfolgsrezept des Ahlener „Gourmet-Markts“ ging auch in diesem Jahr voll auf.

Ahlen - Forelle, Spargel und Rostbeef waren am Ende ausverkauft, doch auch die letzten Besucher des „Gourmet-Markts“ mussten am Pfingstsonntag nicht hungrig nach Hause gehen. Das Speisenangebot war ebenso reichhaltig wie schmackhaft. mehr...


Mo., 25.05.2015

15-Jährige auf der Rottmannstraße beraubt Handy-Diebe zufällig wieder getroffen

Ahlen - Zwei bislang unbekannte Männer haben am Freitagabend gegen 18 Uhr auf der Rottmannstraße eine 15-jährige Fußgängerin aus Ennigerloh auf Englisch angesprochen. Während des Gespräches wurde ihr von einer der männlichen Personen aus ihrer Handtasche ein Mobiltelefon entwendet. mehr...


Mo., 25.05.2015

Bürgermeisterkandidaten zu Straßenumbenennungen Woltering: Miegel und andere keine Vorbilder

Ihre Heimat Ostpreußen liebte sie, den „Führer“ Adolf Hitler verehrte sie: Agnes Miegel.

Ahlen - Auch unter den Bürgermeisterkandidaten ist die Frage der Straßenumbenennungen höchst umstritten. Während der unabhängige Kandidat Rainer Giesecke die Haltung der Mehrheit des Rates kritisiert und ihr vorwirft, nicht dem Votum der Anwohner der betroffenen Straßen gefolgt zu sein, die sich mit 90 Prozent gegen eine Umbenennung ausgesprochen haben, bezieht Ulla Woltering klar für eine Umbenennung Position. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 25.05.2015

Philharmonisches Jugendblasorchester Musikalische Freundschaft

Unter der Leitung von Winfried Osthues zeigten die Mitglieder des Philharmonischen Jugendblasorchesters in der Aula des Schulzentrums, was sie können. Mit von der Partie war der Schulchor des Stiftsgymnasiums Xanten (hinten).

Telgte - Immer abwechselnd trat der Große Schulchor des Stiftsgymnasiums Xanten mit dem Philharmonischen Jugendblasorchester Telgte auf, bis sie am Ende beide zusammen musizierten. Das Konzert in der Aula des Schulzentrums begeisterte die Anwesenden. Von Kristina Weimann mehr...


Mo., 25.05.2015

Wiewelhooker Schützenfest Ingo Sokoliß besonders treffsicher

Die neuen Majestäten im Wiewelhook: Ingo Sokoliß und Andrea Vogt konnten sich ebenso feiern lassen wie das Kinderkönigspaar Mathis Ludger und Marie Sokoliß

Westbevern - Ingo Sokoliß ist neuer Regent der Wiewelhooker. Seine Königin ist Andrea Vogt. Sie gewannen die Wettbewerbe und freuten sich sehr. Von Bernhard Niemann mehr...


Mo., 25.05.2015

Familie Fockenbrock Alle kommen zurück in die Heimat

Rund 60 Personen reisten zum großen Pfingsttreffen der Fockenbrocks an. Zum bereits 40. Mal fand die Veranstaltung statt.

Telgte - Zum 40. Mal traf sich die Familie Fockenbrock am Pfingstsonntag auf dem gleichnamigen Hof, um die Kontakte untereinander zu pflegen. mehr...


Mo., 25.05.2015

Schützenfest Jens Rüter regiert die Heidker

Mit dem 487. Schuss beförderte Jens Rüter den Vogel von der Stange und wurde von den Heidker-Schützen überschwänglich gefeiert.

Telgte - Jens Rüter regiert ab sofort die Heidker. Er setzte sich mit dem 487. Schuss gegen seine Kontrahenten durch. mehr...


Mo., 25.05.2015

Vortrag über Nepal Informationen aus erster Hand

Rund 40 Interessierte waren zu dem Vortrag über Nepal in das Rathaus gekommen. Kleines Bild: Tanja Blättler (l.) freute sich, Dr. Susanne Schmidt zur Veranstaltung willkommen heißen zu können.

Ostbevern - Eine gebürtige Ostbevernerin, Dr. Susanne Schmidt, ist für das Südasien-Institut der Uni Heidelberg regelmäßig in Nepal. In der Aula der Josef-Annegarn-Schule erläuterte sie in Kooperation mit der Verwaltung rund 40 Besuchern vor allem die geologischen Gegebenheiten. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 25.05.2015

Radtour mit Asylbewerbern Arbeit wird immer besser verzahnt

Ostbeverner und Asylbewerber nahmen an einer Radtour teil, die die „WI(H)R“-Organisation veranstaltete.

Ostbevern - Auf die Räder schwangen sich am Samstag einige Ostbeverner und Asylbewerber, die an der Fahrradtour der „WI(H)R“-Organisation teilnahmen. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 25.05.2015

Sommer regiert Eintracht Kommandeur Herbert Sommer mit großem Dank verabschiedet

Rolf Sommer, Mitglied der Ehrengarde, wird als neuer König des Schützenvereins Eintracht von seinen Ehrengarden-Kameraden Marian Eckel (l.) und Christoph Sommer auf Händen getragen.

Warendorf - Rolf Sommer heißt der neue König der Schützengesellschaft Eintracht in Warendorf. Mit dem 387. Schuss war er am Sonntagnachmittag erfolgreich und wird nun mit seiner Königin Jutta Sommer das Schützenvolk bis zum 167. Schützenfest an Pfingsten 2016 regieren. mehr...


Mo., 25.05.2015

Schützenfest der Georgschützen Steffen Pohlenz ist neuer König

Steffen Pohlenz und Hanna Feldmann sind das neue Königspaar der Georgschützen. Vor elf Jahren waren die beiden bereits Regentenpaar beim Mersch-Ameker Kinderschützenverein.

Ameke/Mersch - Steffen Pohlenz ist neuer König der Mersch-Ameker Georgschützen. Doch es dauerte mehr als sieben Stunden, bis der neue Regent feststand. Von Simon Beckmann mehr...


So., 24.05.2015

26-jähriger Vorhelmer verletzt Unfallfahrzeug mit Kran geborgen

Vorhelm - Ein verletzter junger Mann und ein Pkw mit Totalschaden: Einsatzkräften von Polizei und Rettungsdienst mussten in der Nacht zu Samstag zur Rolandstraße ausrücken. Der 26-jährige Vorhelmer war von der Straße abgekommen, hatte dabei mehrere Laubbäume erfasst und entwurzelt. mehr...


So., 24.05.2015

Frauen waschen Wäsche im Fluss Aus der Waschküche in die Werse

Die Albersloher Waschfrauen wollen die Geschichte lebendig halten und präsentieren sich zu vielen Anlässen im Dorf. Das nächste Mal zur feierlichen Einweihung des neuen Waschstegs, den der Heimatverein am Werseufer neu aufgebaut hat.

Albersloh - Was heute fast nebenbei passiert, verlangte Frauen in vergangenen Tagen viel Schweiß, Zeit und Mühe ab. Damals wurde die „große Wäsche“ statt von modernen Waschmaschine noch von Hand gemacht. Waschmänner gab es nicht. Die Wäsche war noch fest in Frauenhand. Die Albersloher Waschfrauen wollen diese Geschichte lebendig halten. Von Christiane Husmann mehr...


So., 24.05.2015

5. Folge des Reisetagebuchs aus Neuseeland: Noch ein Job im Wein-Business – aber ganz anders Qualifiziert für die „Grape-Olympics“

Die Gruppe der Erntehelfer mit Marco Stoever (3.v.r.) nach ihrem letzten Arbeitstag beim gemeinsamen Festmahl unter freiem Himmel.

Everswinkel/Auckland - Den Everswinkeler Marco Stoever hat es nach dem Abitur ab Dezember für neun Monate nach Neuseeland gezogen. In einer Serie in lockerer Folge berichtet er vom Leben am anderen Ende der Welt. In der fünften Folge berichtet Marco Stoever über ein weiteres Kapitel in Sachen Wein bei einem anderen Winzer. mehr...


Sa., 23.05.2015

St.-Josef-Stift ist ISO 9001 zertifiziert Viel Lob für die Teamleistung

Gelöste Stimmung im St.-Josef-Stift nach der erfolgreichen Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008: ärztlicher Direktor Prof. Dr. Michael Hammer, Geschäftsführerin Rita Tönjann, Martina Stangl (QMB), Auditorin Eva Graf-Dawo, Detlef Roggenkemper, Auditorin Lydia Manuela Beck, stellvertretender Geschäftsführer Ralf Heese und Auditor Dr. Herrmut Mayen (v.li.).

Sendenhorst - Mit dem Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008 hat das Auditorenteam der Zertifizierungsgesellschaft „proCum Cert“ die Teamleistung gewürdigt, mit der sich die Mitarbeiter aller Bereiche tagtäglich für eine gute Patientenversorgung im St.-Josef-Stift und im Reha-Zentrum engagieren würden. mehr...


Sa., 23.05.2015

Kommunale Neuordnung „Wir brauchten Verbündete, und die haben wir uns dann gesucht“

Mittendrin: Der frühere Warendorfer Stadtdirektor Hellmuth Schmeichel war ein Hauptakteur der Kommunalen Neuordnung vor 40 Jahren.

Warendorf - Die Zeit hat einige Wunden geheilt – und heute hat man sich weitgehend dran gewöhnt: Vor 40 Jahren kam per Gesetz die Kommunale Neuordnung nach Nordrhein-Westfalen. Warendorf wuchs über Nacht zu einem deutlich größeren Gebilde. Freckenhorst, Hoetmar, Einen, Müssingen und Milte brachten nicht nur einen Zuwachs an Einwohnern. Auch das Stadtgebiet als solches machte einen Größensprung. Von Christoph Lowinski mehr...


Sa., 23.05.2015

Gewalt gegen Polizisten nimmt zu Randale gegen „Scheißbullen“

Gewalt gegen Polizisten nimmt zu : Randale gegen „Scheißbullen“

Kreis Warendorf - „Scheißbullen – ich mach euch kalt“, brüllte der Randalierer. Dann zielte er mit einer Flasche auf die junge Polizeikommissarin und ihren Kollegen. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 23.05.2015

„Ahlener Advent“ ohne Weihnachtszelt-Betreiber Zoff ums Zelt: Schneider „schmeißt“

Heile Weihnachtswelt im Festzelt. Damit ist es nun vorbei. Betreiber Knut Schneider kündigt seinen Rückzug an.

Ahlen - Aus, Schluss und vorbei: „Ich habe keinen Bock mehr“, sagt ein aufgewühlter Knut Schneider – und schmeißt die Brocken hin. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 23.05.2015

Neues Etikett für das Sozialticket Ab 2016 kommt das MobiTicket

Demnächst heißt es nicht mehr Sozialticket, sondern „MobiTicket“. Das will der Kreis Warendorf zu Beginn des Jahres 2016 einführen.

Kreis Warendorf - Der Kreis Warendorf führt ab dem Jahr 2016 das Sozialticket ein. Es soll aber einen anderen Namen bekommen und – möglichst in Abstimmung mit den anderen Münsterlandkreisen – zum „MobiTicket“ werden. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 23.05.2015

Gespräch mit Pfarrer Stefan Döhner zur Amtseinführung an Pfingsten Mit der Region gut vertraut

Hat schon seine ersten Gottesdienste und Gespräche mit Gruppen und Kreisen hinter sich: Stefan Döhner wird am Pfingstsonntag offiziell in sein Amt als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst eingeführt.

Everswinkel/Freckenhorst - Seinen Dienst hat Pfarrer Stefan Döhner schon am 1. Mai aufgenommen, seine ersten Gottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst hat er gehalten. In vielen Gruppen und Kreisen hat er sich schon vorgestellt, das Gespräch mit den Gemeindegliedern gesucht. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 23.05.2015

Handtaschenraub 88-Jährige ausgeraubt

Die Polizei versucht, den Handtaschenraub aufzuklären.

Drensteinfurt - Einer 88-jährigen Drensteinfurterin ist am Freitagnachmittag die Handtasche vom Arm gerissen und geraubt worden. Von Stefan Flockert mehr...


Sa., 23.05.2015

Baugebiet Grevener Damm Süd 1,8 Millionen für neue Straßen

Die Straßenausbauplanung für das Baugebiet „Grevener Damm Süd“ steht.

Ostbevern - Die ersten Häuslebauer stehen für das Baugebiet Grevener Damm bereits in den Startlöchern. Deswegen wird zur Zeit in den politischen Gremien und der Verwaltung alles vorbreitet, damit die ersten Bauherren zum Ende des Jahres starten können. Von Daniela Allendorf mehr...


Sa., 23.05.2015

Siebenstündiger Schießmarathon Steffen Pohlenz regiert Georgschützen

Steffen Pohlenz schoss nach sieben Stunden den Vogel ab. Er regiert gemeinsam mit Hanna Feldmann.

Ameke/Mersch - Steffen Pohlenz ist neuer Regent der Mersch-Ameker Georgschützen. Nach einem siebenstündigen Schießmarathon holte er den Vogel um 1.20 Uhr am Samstagmorgen von der Stange. Von Simon Beckmann mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook