Mo., 29.08.2016

Fest auf dem Hof Rosendahl Peter Burghard ist Kolpingkönig

Peter und Ute Burghard regieren die Walstedder Kolpingschützen. Um 23.15 Uhr fiel der Vogel nach zähem Ringen von der Stange.

Walstedde - Peter Burghard ist neuer Schützenkönig der Walstedder Kolpingsfamilie. Am späten Samstagabend holte er den Vogel von der Stange. mehr...


Mo., 29.08.2016

Männerballett fürs Wersefest Mit „Baywatch“ zum Wersestrand

Sie sorgen am kommenden Wochenende für Sicherheit – die Sicherheit, dass das Wersefest mit hohem Unterhaltungswert punkten kann. „Die Strandjungs“ haben mit Anleitung von Jana Rengers viel geprobt, um eine tolle Tanz- und Showeinlage bieten zu können.

Albersloh - Respekt. Der Radschlag, den „die“ Blondine präsentiert, kann sich sehen lassen. „Sie“ gehört zum Männerballett „Die Strand-Jungs“, das sich erst vor kurzem zusammengefunden hat, um beim Wersefest am nächsten Wochenende aufzutreten. Ein Programmpunkt, der es in sich hat. Von Christiane Husmann mehr...


Mo., 29.08.2016

Schützenfest der St.-Aann-Bruderschaft Ein echter Sonnenkönig

Ein strahlender Sieger: König Olaf Strauß (3.v.r.) in Begleitung seiner Königin Sabine Heuer und umringt von seinem Hofstaat mit Silke und Henrik Meyer (l.) sowie Barbara und Andreas Busalski (r.) ließ sich nicht nur beim Fahnenschlag feiern.

Telgte - Olaf Strauß ist neuer Regent der Schützenbruderschaft St. Anna. Der Vogel fiel schnell, bereits mit dem 339. Schuss. Von Lea Kofoth mehr...


Mo., 29.08.2016

„Tag der offenen Tür“ in der Bodelschwinghschule Lösung für Notunterkunft gesucht

In ihren landestypischen Trachten begrüßten einige Flüchtlingsfrauen SPD-Ratsfrau Manuela Esper (Mitte), die als Mitglied des Sozialausschusses der Einladung zum „Tag der offenen Tür“ in der Notunterkunft gefolgt war.

Ahlen - Unbeschwert feierten die Bewohner der Notunterkunft in der Bodelschwingh-schule und ihre Besucher das einjährige Bestehen der Einrichtung. Bürgermeister Berger kündigte an, über deren Zukunft mit der Bezirksregierung sprechen zu wollen. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 29.08.2016

Läutehaus Schweißtreibende Arbeit

Die Heimatfreunde trieben am Wochenende die Umnutzung des Läutehauses zum Leutehaus voran. Das große Bild zeigt (hinten, v. l.): Lukas Dorgeist, Heinz Ohlmeier, Dirk Kurbjuweit, Michael Mense, Ludger Heuckmann, Nils Tertilt und Tobias Tertilt sowie (vorne, v. l.): Josef Brand, Robert Dorgeist und Johannes Tertilt

Hoetmar - Das Läutehaus wird zum Leutehaus umgebaut. Am Wochenende gab es dazu wieder einen umfangreichen Arbeitseinsatz in Hoetmar. Von Stephan Ohlmeier mehr...


So., 28.08.2016

„Summerwinds“-Konzert in Rinkerode „Mit Vivaldi nach China“

Hochkarätiger Musikgenuss erwartete die Gäste des „Summerwinds“-Konzerts in der Rinkeroder Pfarrkirche.

Rinkerode - Die Konzertreihe „Summerwinds“ machte Station in der Rinkeroder Pankratiuskirche. Und dort erlebten 290 Zuschauen ein beeindruckendes Konzert. mehr...


So., 28.08.2016

„Wohnzimmerkonzert“ im Garten Dimi stimmt Zuhörer nachdenklich

Mit Eigenkompositionen  und Coversongs unterhielt Dimi Kassiouris, unterstützt von Thomas Fichtl (l.),

Ahlen - Bluesrock für einen guten Zweck: Was Dimi Kassiouris und Thomas Fichtl mit ihren zwei Akustikgitarren am Freitagabend präsentierten, glich schließlich eher einem Open-Air-Event als einem privaten „Wohnzimmerkonzert“. Als solches war der Auftritt an der Wallstraße nämlich ursprünglich gedacht. Von Christian Feischen mehr...


So., 28.08.2016

Daldrup besucht „Beweggründe“ Vorbeugende Arbeit ist wichtig

Gerd Bröcker (l.), Dr. Mechthild Bonse und Hubert Bisping (r.) berichteten dem SPD-Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup über ihre Arbeit im Verein „Beweggründe“.

Sendenhorst - „Ein solches Angebot ist keineswegs selbstverständlich“, kommentiert Bernhard Daldrup die Arbeit des Vereins „Beweggründe“. Gerd Bröcker, Dr. Mechthild Bonse und Hubert Bisping haben den Abgeordneten im „Forum Schleiten“ begrüßt, seit 2011 die zentrale Anlaufstelle des Vereins „Beweggründe e.V.“, der seit 20 Jahren psychomotorische Angebote bereithält. mehr...


So., 28.08.2016

30. Emslauf in Einen-Müssingen „Unser heißester Lauf“

 

Einen-Müssingen - Mehr als 400 Läufer, Walker und Einradfahrer trotzten am Freitagnachmittag der großen Hitze. Immerhin zeigte das Thermometer über 30 Grad Celsius an, als Cheforganisator Herbert Pohlkamp die 30. Auflage des Ems-Laufes eröffnete. „Im letzten Jahr waren es vielleicht 500 Teilnehmer. Die meisten werden auch dieses Mal teilnehmen – trotz der Hitze. Von Christopher Irmler mehr...


So., 28.08.2016

Open-Air im Erlbad Party bis der Donner grollt

Da gehts lang! Sagte Axel Fischer. Und die Party-Gemeinde ließ sich nicht zwei Mal bitten.

Drensteinfurt - Die Wettermeldungen ließen am Nachmittag zunächst nichts Gutes erahnen. Umso erleichterter war Organisatorin Sabrina Pohlkamp, als am Ende doch alles „glatt über die Bühne“ gegangen war. Zwar gab es ein paar Tropen, aber das befürchtete Unwetter bleib bei der „Mallorca Nacht“ im Erlbab aus. Von Anna Spliethoff mehr...


So., 28.08.2016

Feldtag der Oldtimerfreunde Historisches Knattern

Für Freunde alter Landmaschinen bot sich am Samstag nahe dem Hof Hüttemann ein toller Anblick. Dabei musste auch schon mal selbst Hand angelegt werden (kleines Bild).

Ostbevern - Für Jung und Alt gab es am Samstag ordentlich was zu staunen, als die Oldtimerfreunde mit alten Treckern und Landmaschinen der Feldarbeit der Vergangenheit demonstrierten. Von Anne Reinker mehr...


So., 28.08.2016

Brand- und Friedensprozession Niemand soll sich über andere erheben

Von der Marienkirche zog die Prozession mit den Fahnenträgern vorneweg durch die Fußgängerzone.

Ahlen - Der Hitze zum Trotz – durch die Straßen der Innenstadt zog am späten Sonntagvormittag in Anschluss an die Eucharistiefeier in der Marienkirche die traditionelle Brand- und Friedensprozession. Seit mehr als drei Jahrhunderten machen die Ahlener sich bei dieser Gelegenheit der Gefahren des Alltags bewusst und erinnern auch an die Schrecken des Krieges. Von Leon Paul Walter mehr...


So., 28.08.2016

Urkunden überreicht Junior-Leseclub geht zu Ende

In der Aula des Pfarrheims überreichte Büchereileiterin Beate Osthues den Junior-Leseclub-Teilnehmern ihre Urkunden.

freckenhorst - Urkunden und Zaubertricks gab es zum Abschluss des Junior-Leseclubs, zu dem die Bücherei St. Bonifatius während der Sommerferien eingeladen hatte. Von Andreas Engbert mehr...


So., 28.08.2016

Defibrillator installiert Herzsicheres Hoetmar

Willi Kottenstedde, Marietheres Leuer und Josef Brand hängten am Freitag den ersten Defibrillator am Alarmeingang hinter dem neuen Feuerwehrgerätehaus auf.

Hoetmar - „Hoetmar wird herzsicher“, heißt das neue Projekt der Dorfwerkstatt, das in den vergangenen Monaten im Bundesgolddorf für viel Gesprächsstoff gesorgt hat. Dank der großen Spendenbereitschaft der Dorfgemeinschaft konnte am Freitagnachmittag der erste Defibrillator aufgehängt werden. Dieser ist direkt neben dem Alarmeingang hinter dem neuen Feuerwehrgerätehaus für jedermann frei zugänglich. Von Stephan Ohlmeier mehr...


So., 28.08.2016

Trio Contemporaneo Zuhörer in Trance versetzt

Gastierten am Freitag in der Stiftskirche (v. l.): Tamara Buslova, Benjamin Nachbar und Günther Wiesemann.

Freckenhorst - „Es ist ein Programm, das durch die Epochen führt“, so Günther Wiesemann über sein Konzert in der Stiftskirche. Der Komponist ist Teil des renommierten Trio Contemporaneo, das am Freitag in Freckenhorst virtuose Musikstücke von der Barockzeit bis zur Moderne zu Gehör brachte. Darunter waren Werke von Größen wie Bach, Paganini und Schubert sowie zwei Kompositionen von Wiesemann selbst. Von Adrian Grimpe mehr...


So., 28.08.2016

Stiftungsfonds „Menschen mit Behinderung“ 430 Kilometer Radfahren für den guten Zweck

Schon im vergangenen Jahr war das Haus Marien am Voßbach (Enniger) Station der Tour. Am Sonntag wird auch die aktuelle Route gegen 17.30 Uhr dort ihren Abschluss finden.

Kreis Warendorf - Eine anspruchsvolle Strecke quer durch das Bistum Münster und ein ordentliches Spendenergebnis: Darauf hoffen die Organisatoren Reinhard zum Hebel und Manfred Lensing-Holtkamp bei der Handicap-Tour am 27. und 28. August. mehr...


So., 28.08.2016

Junggesellinnen-Abschied: Braut ist Nena-Fan Ein „Leuchtturm“ vor der Hochzeit

Junggesellenabschied beim Nena-Konzert im Freibad. Im September wird Karina Beermann (Hinten Mitte) heiraten. Trauzeugin Carina Freithofnig organisierte für die Braut den Abend bei „WarendorfLive“.

Warendorf - Eine große Bühne: Karina Beermann feierte ihren Junggesellinnen-Abschied im Rahmen des Konzerts. „Die Braut ist ein großer Nena-Fan, und die Musik gefällt uns allen. Deswegen haben wir das hier organisiert“, erklärt Trauzeugin Carina Freithofnig. Von Jonas Wiening mehr...


So., 28.08.2016

Shanty-Chor im St.-Josefs-Haus Schiff ahoi am Teckelschlaut

Die Mitarbeiterinnen  des Hauses Karin Prokscha-Tkocz (li.) und Michaela Wierwille erfreuten mit einem Solovortrag begleitet von Chorleiter Stefan Rauch mit der Gitarre (Foto oben); Heimbewohner und Gäste genossen auf dem schattigen Platanenplatz die mitreißend vorgetragenen Seemannslieder (Foto r.).

Albersloh - Zum wiederholten Mal ließ der Shanty-Chor Warendorf „Hiev Rund!“ mit Chorleiter Stefan Rauch im St.-Josefs-Haus Seemannslieder erklingen. Von Gisela Genz mehr...


So., 28.08.2016

VHS-Programm Schwerpunkt Gesundheit

Zur „Behandlung weiblicher Beckenbodenschwäche und Inkontinenz“ spricht Dr. Matthias Engelhardt am 25. Oktober.

Everswinkel - Die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Volkshochschule und dem Warendorfer Josephs-Hospital führt dazu, dass neben der alle zwei Jahre stattfindenden Gesundheitswoche in Everswinkel auch in der Zwischenzeit ein Chefarzt der Warendorfer Klinik kostenlos vortragen wird. Die „Behandlung weiblicher Beckenbodenschwäche und Inkontinenz“ wird Dr. mehr...


So., 28.08.2016

Oktoberfest Noch Karten für „Alpenstarkstrom“

Das Orgateam des Oktoberfestes:

Everswinkel - „Das ist Oktoberfestshow vom Feinsten. Wir sind froh, dass wir die Jungs auf dem Freimarkt kennenlernen durften und dass Sie unserer Einladung nach Everswinkel jetzt schon zum zweiten Mal folgen“, schwärmt Mitorganisator, Guido Loick, von der Band. In der „Party-Szene“ sind Martin Meusburger, Anton Schäfer und Adrian Grass von der Band Alpenstarkstrom schon längst keine Unbekannten mehr. mehr...


So., 28.08.2016

Glatzer Wallfahrt Ein großes Wiedersehensfest

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Pfarrkirche St. Clemens beim Festgottesdienst anlässlich der Glatzer Wallfahrt. Erzbischof Dr. Erwin Ender (Mitte) nahm als Vertreter des Vatikan daran teil. Die Glatzer kommen seit 70 Jahren nach Telgte.

Telgte - Rund 1000 Gläubige kamen am Wochenende anlässlich der Glatzer Wallfahrt in Telgte zusammen. Für viele war es ein Wiedersehen mit Nachbarn und Bekannten aus der alten Heimat. Von Bernd Pohlkamp mehr...


So., 28.08.2016

Umbau der Johannes-Kirche Zweiter Termin auf der Baustelle

Die Bauarbeiten an der Johanneskirche werden allen Interessierten am Sonntag bei einem weiteren Baustellentermin gezeigt.

Telgte - Der nächste Nähtermin für das Kunstprojekt in der ehemaligen St.-Johannes-Kirche ist am heutigen Montag von 15 bis 18 Uhr unter der Leitung von Julia Arztmann. mehr...


So., 28.08.2016

Einsätze für die Feuerwehr Zwei Flächenbrände

Großzügig besprühte die Feuerwehr rund um die eigentliche Brandstelle den Waldboden, um ein neuerliches Aufflammen zu verhindern.

Telgte/Westbevern - Am Wochenende war die Freiwillige Feuerwehr mehrfach im Einsatz. Unter anderem gab es wegen der Hitze zwei Flächenbrände. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


So., 28.08.2016

Nena (56) rockt Warendorf: 3600 Fans feiern Popikone Premiere: Nena tourt mit Familie

Nena rockte das Freibad. 3600 Zuschauer kamen zur zweiten Auflage von „WarendorfLive“ und feierten die deutsche Rock-Legende.

Warendorf - Wer beim noch jungen Konzertformat „WarendorfLive“ dabei ist, erlebt eine Künstlerin, die eindrucksvoll beweist, dass man mit 56 nicht nur gut aussehen und performen kann, sondern auch musikalisch (neues Album Old School) ganz nah am Puls der Popmusik ist. Von Jonas Wiening mehr...


So., 28.08.2016

Sekundarschule Umbau zur Sekundarschule

Im Verwaltungstrakt soll es Umbauten geben, die Platz schaffen für die bald fünfköpfige Schulleitung. Auch das Lehrerzimmer soll vergrößert werden.

Ostbevern - Da die Josef-Annegarn-Schule nun eine Sekundarschule ist, ändert sich auch Organisatorisches. Die Schulleitung und das Kollegium werden erweitert. Deshalb wurden jetzt Pläne für einen Umbau vorgestellt, durch den mehr Platz entstehen soll. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


So., 28.08.2016

Familien-Tour CDU radelt zum Krankenhaus

Zum Abschluss mit Gruppenbild bedankten sich Bürgermeister Sebastian Seidel und CDU-Vorsitzender Ludger Klaverkamp für die vielen Informationen und Einblicke beim engagierten Leitungsteam des Josephs-Hospitals.

Everswinkel/Alverskirchen - Die Familienfahrradtour der CDU Everswinkel und Alverskirchen führte zum Josephs-Hospital nach Warendorf. Nach der Begrüßung durch Kurator Rainer Budde und seiner Stellvertreterin Doris Kaiser erfuhren die rund 40 Teilnehmer von ihm, dass das Hospital eine Stiftung des Tuchhändlers Franz-Joseph Zumloh aus dem Jahre 1843 sei. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook