So., 17.06.2018

Tempo auf dem Teich Dem Speedboot-Virus verfallen

Sie könnten noch schneller: Speedboote auf dem Langst-Teich.

Ahlen - Der Speedboot-Virus packte auch die, die nur zuschauten: Auf dem Langstteich gaben Ahlens Schiffsmodellbauer ordentlich Gas. Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 17.06.2018

23. Gemeinschaftskonzert in Telgte Ein spannender Mix

Diese Musikschülerinnen und -schüler gestalteten mit den Verantwortlichen Christian Mende und Gabi Giebel das 23. Gemeinschaftskonzert der weiterführenden Schulen.

Telgte - Schüler der Musikschule, der Sekundarschule, des Gymnasiums und letztmals auch der Realschule sorgten bei ihrem Gemeinschaftskonzert in der Aula des Schulzentrums für ein kurzweiliges Erlebnis. 66 junge Musiker boten ihren Zuhörern ein unterhaltsames Programm. Von Bernd Pohlkamp mehr...


So., 17.06.2018

Public Viewing im Südenstadtteil „Mexiko“ fiebert für Deutschland

Die schwarz-weißen Trikots kommen wieder an die frische Luft. In St. Ludgeri stimmten sich Fans beim Rudelgucken auf das deutsche Auftaktspiel ein.

Ahlen - Wo fiebern Mexikaner mehr für die deutsche Elf, als in Ahlens südlichem Stadtteil „Mexiko“? Beim Public Viewing war die Stimmung vor Anpfiff (noch) euphorisch. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

„Fest der Sinne“ an der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern „Auf die Ohren und auf die Augen“

Ausgezeichnet kam der „Schokoladen-Rap“ der 6b an. Denn wenn Teenager in Kittelschürze und mit dem Rollator auf die Bühne kommen und sich durch die Mitschüler rappend begleiten lassen, kann das nur lustig werden.

Ostbevern - Mit dem „Fest der Sinne“ lockte die Josef-Annegarn-Schule mehrere hundert Besucher in die Aula. Diese erwartete ein Abend mit musikalischen Beiträgen, lustigen Sketchen und tänzerischen Attraktionen. Die Akteure gaben einen bunten Einblick in die künstlerische und kulturelle Schularbeit. Von Anne Reinker mehr...


So., 17.06.2018

Feuerwehr demonstriert Leistungskraft am Standort Nord „Zentrale Rolle im Sicherheitskonzept“

Symbolische Schlüsselübergabe: 840 000 Euro wurden in den Schutz der Warendorfer Bürger investiert, darunter ein Mannschaftstransportfahrzeug, ein Leiterwagen und ein Gerätewagen Logistik

Warendorf - „Die Freiwillige Feuerwehr spielt eine zentrale Rolle im Sicherheitskonzept der Stadt. Hier wird modernes Equipment benötigt, das man sich aber leisten können muss. Mit Blick auf unseren Kämmerer kann ich sagen: Das geht bei uns“, sagt Bürgermeister Axel Linke nicht ohne Stolz, bevor er den symbolischen Fahrzeugschlüssel an die Löschzugführer Christian Erpenbeck und Thomas Steinhoff übergibt. mehr...


So., 17.06.2018

Krankenwallfahrt nach Telgte Wallfahrt mit Krankensegnung

In der St.-Clemens-Kirche kamen die Wallfahrer zu einem Gottesdienst zusammen, der von Domkapitular Dr. Klaus Winterkamp zelebriert wurde.

Telgte - 60 Teilnehmer aus Ahlen, Drensteinfurt und Warendorf wurden am Sonntag bei der Krankenwallfahrt nach Telgte gezählt. Von Stefan Flockert mehr...


So., 17.06.2018

Hubertusschützen: Thomas Schulze Roberg ist neuer König Spannender Dreikampf

Thomas Schulze Roberg bejubelt den entscheidenden Schuss. Seine Kontrahenten Werner Schräder und Heinz-Josef Micke gehörten zu den ersten Gratulanten.

Sassenberg - Thomas Schulze Roberg ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Hubertus Gröblingen-Velsen. Von Christopher Irmler mehr...


So., 17.06.2018

Testläufer auf den Beinen Gut zu Fuß durch den Osten

Kurz nachgefragt – und gleich festgehalten: Die Agentur „planwerk 4d“ erfasste die Fußgängerfreundlichkeit („Walkability“) im Auftrag des Landeszentrums Gesundheit NRW auch in Ahlen.

Ahlen - Testläufer waren auf den Beinen, um zu erforschen, wie gut es sich durch Ahlens Ostenstadtteil laufen lässt. Hinter der Aktion: das Landeszentrum Gesundheit NRW. mehr...


So., 17.06.2018

„Schlösser- und Burgentag“ auch in Ostbevern Eher verhaltener Besucherzuspruch

Chinesische Klänge vom zweisaitigen Streichinstrument Erhu begleiteten die Besucher beim Imbiss an der „Sektbude“.

Ostbevern - An der Loburg wurde im Rahmen des „Schlösser- und Burgentages“ einiges geboten. Von Anne Reinker mehr...


So., 17.06.2018

Klavier- und Keyboardklasse der Musikschule Telgte Bunt und unterhaltsam

Die Schüler aus der Klavier- und Keyboardklasse der Musikschule boten im Saal des St.-Rochus-Hospitals ein buntes und unterhaltsames Programm.

Telgte - Bunt und unterhaltsam ging es beim Konzert der Schüler aus der Klavier- und Keyboardklasse der Musikschule Telgte zu. mehr...


So., 17.06.2018

Drei schwer und drei leicht Verletzte Heißluftballon stürzt in Füchtorf ab

Ein abgestürzter Heißluftballon liegt in einem Maisfeld. Beim Absturz eines Heißluftballons nahe Warendorf in Nordrhein-Westfalen sind sechs Menschen verletzt worden.

Füchtorf - Offensichtlich wurden die Fahrer eines Heißluftballons am Samstag vom einsetzenden Starkregen und einer Windböe überrascht. Von Ulrich Lieber mehr...


So., 17.06.2018

Großeinsatz der Polizei in Sassenberg Streit zwischen drei Männern eskaliert

Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es am Samstagnachmittag auf dem Lappenbrink. Dort gab es wohl eine Auseinandersetzung zwischen drei Männern, dabei wurde ein Mann am Kopf schwer verletzt. Tathergang und Ursachen sind laut Staatsanwaltschaft noch ungeklärt.

Sassenberg - Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es am Samstagnachmittag in einer Wohnung am Lappenbrink, ganz in der Nähe der ehemaligen Gaststätte Königschänke. Von Ulrich Lieber mehr...


So., 17.06.2018

Aktion Kleiner Prinz zieht Bilanz Freude über Hilfe ist groß

Der Vorstand der Warendorfer Kinderhilfsorganisation Aktion Kleiner Prinz (vl.): Helmut Westekemper, Ricarda Reker-Nass, Wolfgang Wohlgemuth, Marie-Luise Mönnigmann, Maria Mussaeus, Marion Schubert, Dieser Grothues, Ursula Vögeler, Martin Schulte, Elke Seul, Michael Quinckhardt und Klaus Chmiel.

Warendorf - „Als wir bei unserem letzten Besuch in Rumänien waren, liefen Kinder auf der Straße auf den Wagen mit dem Logo der Aktion Kleiner Prinz zu und begrüßten uns mit dem fröhlichen Ruf „Päckchen, Päckchen!“, erinnerte sich der Stellvertretende Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz, Klaus Chmiel, und unterstrich damit noch einmal die Bedeutung dieser Aktion für die rumänischen Kinder. mehr...


So., 17.06.2018

Entlassfeier am Paul-Spiegel-Berufskolleg Auftrag der Verantwortung ernst nehmen

Entlassfeier am Paul-Spiegel-Berufskolleg: Auftrag der Verantwortung ernst nehmen

Warendorf - Ihr habt in den vergangenen drei Jahren das Rüstzeug für ein demokratisches Leben bekommen“, richtete sich Schulleiter Udo Lakemper an die Entlass-Schüler und bat darum, den „Auftrag der Verantwortung“ ernst zu nehmen. 5 Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit/Soziales und Wirtschaft des Paul Spiegel Berufskollegs feierten jetzt ihren Abschluss. Von Beate Trautner mehr...


So., 17.06.2018

150 Jahre Soldatenkameradschaft Freckenhorst: Bewegende Rede am Ehrenmal Mehr als nur ein Jubiläum

Dieter Müller, Kommandeur der Soldatenkameradschaft gratuliert den Jubilaren Alfred Kraus, Hubert Reinker, Udo Klemann und Dieter Middendorf (v.l.n.r).

Freckenhorst - Der eigentliche Grund der Versammlung, das 150. Jubiläum der Soldatenkameradschaft Freckenhorst, rückte für die ersten Stunden des Festaktes in den Hintergrund. Bei der bewegenden Gedenkrede des stellvertretenden Landrates Winfried Kaup sah man Hinterbliebene der Soldaten ihrer Trauer freien Lauf lassen. Von Rebecca Lek mehr...


So., 17.06.2018

Feuerwehr befreit Mann Kopfüber in Pumpenschacht

Aus diesem Pumpenschacht befreite die Feuerwehr den verunglückten Mann,

Ahlen - Kopfüber fiel ein Ahlener am Morgen in einen Pumpenschacht. Die Feuerwehr rückte aus. mehr...


So., 17.06.2018

Offene Türen bei Samson Der Künstler fühlt sich hier schon wohl

Für Künstler Martin Hatscher könnte das Kulturgut nach Erwerb zum neuen Domizil werden, er bot seine Bilder und Postkarten zum Verkauf an. Dabei unterstützten ihn Willi Wienker und Alfred Schlingmann (v. l.).

Tönnishäuschen - Im Doppelpack präsentierte sich der Förderverein Kulturgut Samson am Wochenende. Nachdem am Freitagabend auf der Mitgliederversammlung ausgiebig über die Nutzung des Landgasthofes nach einem Erwerb gesprochen wurde, konnten sich Interessierte am Samstag beim „Tag der offenen Tür“ bei Führungen ausführlich die Räumlichkeiten zeigen lassen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

Sechs Verletzte bei Absturz Heißluftballon stürzt in Füchtorf ab

Sechs Verletzte bei Absturz: Heißluftballon stürzt in Füchtorf ab

Füchtorf - (Aktualisiert 13.15 Uhr) Drei schwer und drei leicht Verletzte forderte der Absturz eines Heißluftballons in Füchtorf. Offenbar wurde die Besatzung vom Wetter überrascht. Von Ulrich Lieber, mit dpa mehr...


So., 17.06.2018

Ahlens zweitälteste KG Freudenthal löst sich auf

Ahlen - Ahlens zweitälteste Karnevalsgesellschaft KG Freudenthal wird sich auflösen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

Start in Telgte Heißluftballon abgestürzt

Ein Heißluftballon – hier ein Symbolbild – ist nach dem Start in Telgte in Füchtorf abgestürzt.

Telgte - Ein Heißluftballon, der am Samstagabend in Telgte gestartet war, ist in Füchtorf abgestürzt. Es gab viele Verletzte. mehr...


So., 17.06.2018

Neues Büchlein des Inner Wheel Clubs Beste Aussichten für Bestseller

Sie legten das 122-seitige Büchlein allen zum Kauf ans Herz: Wolfgang Hölker, Simone Kriener-Schröder und Karl-Heinz Meiwes (v.r.).

Ahlen - Was tun, wenn Kaugummi im Haar klebt? Nützliche Antwort auf diese wie auch andere Fragen gibt das Büchlein „Hilfe, das Wasser brennt“, mit dem der Inner Wheel Club Ahlen-Münsterland einen Bestseller landen könnte. Von Dierk Hartleb mehr...


So., 17.06.2018

Förderverein Kulturgut Samson Gebäude-Erwerb hat weiterhin oberste Priorität

Kassenprüfer wie Vorstand zeigen sich optimistisch: Jürgen Wolff, An­dreas Stapel, Claudia Beste, Willi Wienker, Ludwig Brinkkötter, Christian Wolff und Ralf Budt (v. l.).

Tönnishäuschen - Die Mitgliederzahlen steigen. Und ganz vorne steht für den Förderverein Kulturgut Samson der Gebäudeerwerb. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

„Geier!Live“ wieder nach zwei Jahren Wartezeit Waidmannsheil im Wirtsgarten

Comeback des Theken-Talkmasters: Am Donnerstag greift Klemens Diepenbrock mal wieder zum Mikrofon und lädt nach zwei Jahren zu einer neuen Ausgabe von „Geier!Live“ ein. Das Thema: Die Jägerei in der Vitus-Gemeinde.

Everswinkel - Wenn man Everswinkeler fragen würde, was ihnen im vergangenen Jahr gefehlt hat, dann würde es vermutlich viele verschiedene Antworten geben. Ein möglicher gemeinsamer Nenner aber könnte der sein: Es gab gar keine „Geier!Live“-Veranstaltung. Von Klaus Meyer mehr...


So., 17.06.2018

Konzert in der Pauluskirche Die „Königin der Instrumente“

Andreas Blechmann und Larissa Neufeld wollen zum ersten „Orgeltag Westfalen“ ein etwas ungewöhnliches Konzert anbieten. Sie entschieden sich für die Kombination von Orgel und Klavier.

Ahlen - Auf ein ungewöhnliches Konzert dürfen sich Musikliebhaber am Sonntag, 24. Juni, um 18 Uhr in der Pauluskirche freuen. Dann nämlich werden Larissa Neufeld und Andreas Blechmann im Rahmen des ersten „Orgeltages Westfalen“ bei freiem Eintritt für sie spielen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

Lesung im Alten Pfarrhaus Tod in der dänischen Idylle

Sabine Schulze Gronover, hier bei einer Lesung im LWL-Naturkundemuseum in Münster, hat zwei neue Bücher geschrieben. „Ein dänisches Verbrechen“ ist gerade erschienen, im August kommt „Wölfe im Münsterland“ auf den Markt.

Mersch/Drensteinfurt - Die Merscher Autorin Sabine Schulze Gronover hat ein neues Buch auf den Markt gebracht. Unter dem Pseudonym „Frida Gronover“ ist „Ein dänisches Verbrechen“ erschienen. Und im August folgt der nächste Münsterland-Krimi. Von Nicole Evering mehr...


Sa., 16.06.2018

Umleitung über den Ring Weststraße ab Mittwoch komplett dicht

Unter Vollsperrung wird ab dem 20. Juni die Weststraße zwischen Kunstmuseum und Fußgängerzone zur Begegnungszone umgebaut.

Ahlen - Die Weststraße macht komplett dicht. Die Stadt meldet die Vollsperrung ab kommenden Mittwoch, 20. Juni. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige