Anzeige

Fr., 24.11.2017

Zukunft der Ganztagsbetreuung „Nichts ist entschieden“

Wie geht es weiter in Sachen OGS? Nach den heftigen Reaktionen der vergangenen Tage bemüht sich Bürgermeister Carsten Grawunder nun, die Diskussion zu versachlichen.

Drensteinfurt - Die Diskussion um die Trägerschaft der Offenen Ganztagsschule geht weiter. Nach der überraschenden Ankündigung der Verwaltung, die Betreuung im „Gesamtpaket“ auszuschreiben zu wollen melden sich nun SPD und Bürgermeister zu Wort. Von Dietmar Jeschke mehr...


Fr., 24.11.2017

Karten ab Samstag online buchbar PriPro diesmal mit vielen Überraschungen

Stellten das PriPro-Programm vor (v.l.): Michael Grothues, Hermann-Josef Zumloh, Prinz Tönnie, WaKaGe-Präsident Markus Hinnüber und Hofmarschall Volker Brügge.

Warendorf - Das Programm für die Prinzenproklamation in der Kreienbaum Sports- und Eventhalle steht. Ab Samstag können Eintrittskarten online (www.wakage.de) gebucht werden. Zeitgleich hat die Warendorfer Karnevalsgesellschaft die persönliche Einladungen verschickt. Der Preis ist mit 35 Euro stabil geblieben. Für Markus Hinnüber ist es die letzte Prinzenproklamation, die er als Präsident moderieren wird. Von Joachim Edler mehr...


Fr., 24.11.2017

Zweite Edition OK Ostbevern Kultur stellt zweite Edition OK vor

Die Edition OK gibt Künstlern wie Martina Lückener (2.v.r.) die Chance, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ostbevern - Mit der Edition OK wollen die Verantwortlichen regionalen Künstler einmal im Jahr die Gelegenheit geben, sich der Öffentlichkeit vorzustellen und gleichzeitig den Kunstinteressierten in Ostbevern den einfachen und preisgünstigen Erwerb aktueller Kunst ermöglichen. mehr...


Fr., 24.11.2017

Volksbank eG SB an der Gemmericher Straße

Sie setzen das neue Filialkonzept um: Martin Hosselmann (Dolberg), Eckhard Schüler (Vorhelm), Annegret Bockey (Walstedde), Timo Lueb (Dolberg) und Hubert Schomaker (Regionalleiter Ahlen).

Ahlen - Zum ersten Quartal 2018 setzt die Volksbank eG ihr neues Filialkonzept um. Das macht die Filiale an der Gemmericher Straße zum Selbstbedienungsstandort. mehr...


Fr., 24.11.2017

Neue Tarife ab 2018 Sozialticket wird für Nutzer teurer

Das Mobi-Ticket wird im Jahr 2018 zunächst weiter angeboten. Allerdings müssen die Nutzer mehr zahlen. Langfristig dürfte das Sozialticket auslaufen, da das Land sich aus der Finanzierung zurückzieht.

Kreis Warendorf - Das Land zieht sich schrittweise aus der Förderung des Mobi-Tickets zurück, das sozial Schwache nutzen können. Der Kreis will deswegen 2018 die Kosten für die Nutzer erhöhen. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 24.11.2017

Großer Auftritt Junge Talente der Musikschule überzeugen auf der Bürgerhaus-Bühne

Großer Auftritt: Junge Talente der Musikschule überzeugen auf der Bürgerhaus-Bühne

Die Musikschule präsentierte am Freitag bei gleich zwei Konzerten im Bürgerhaus ihre „Jungen Talente“. mehr...


Fr., 24.11.2017

Am Vatheuershof 1500 Euro fürs Forum

Das Forum gegen Armut durfte sich in diesem Jahr über die großzügige Spende der Gewerbetreibenden im Gewerbegebiet Vatheuershof freuen.

Ahlen - Die Gewerbetreibenden vom Vatheuershof spenden jedes Jahr für den guten Zweck. Diesmal ging der Scheck ans Forum gegen Armut. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 24.11.2017

Reinhard Hesse stellte in der KöB St. Martin Bücher vor Große Romane und leichte Literatur

Reinhard Hesse hat in der Bücherei Neuerscheinungen des Herbstes vorgestellt. Das Interesse war groß.

Sendenhorst - Reinhard Hesse hat in der KöB St. Martin seine Buch-Favoriten des Herbstes vorgestellt. Zahlreiche interessierte Leser waren der Einladung in die Bücherei gefolgt und erlebten einen kurzweiligen Abend. mehr...


Fr., 24.11.2017

Risikobereich Bahnübergang Neue Warntafeln sollen im Kreis Warendorf für mehr Sicherheit sorgen

Manfred Ransmann mit einem kleinen Exemplar der neuen Warntafel, Landrat Dr. Olaf Gericke neben ihm und dem Großformat. Diese Schilder gibt es nirgends sonst. Rechts Polizeidirektor Peter Vaupel von der Bundespolizei, links neben ihm DB-Netz-Leiter West Guido Göldner

Fr., 24.11.2017

Kirchenchor lädt zum Kantatenkonzert ein Mit viel Melodie

Die Vorbereitungen laufen: Der Kirchenchor singt drei verschiedene Kantaten, die durch Instrumente begleitet werden.

Sendenhorst - Am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, singt der Kirchenchor von St. Martin mit solistischer Unterstützung um 18 Uhr die Kantaten 1, 3 und 6 des berühmten Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach in der Pfarrkirche St. Martin. mehr...


Fr., 24.11.2017

Spektakulärer Unfall in Telgte Pkw auf Abwegen

Spektakulärer Unfall in Telgte: Pkw auf Abwegen

Telgte - Einen spektakulären Unfall gab es am Freitagnachmittag in Telgte in der Innenstadt. Eine Autofahrerin wurde erst durch eine Steinsäule gestoppt. mehr...


Fr., 24.11.2017

Träumen von der Ferne Multivisionsshow über Umbrien

Im Gegensatz zur benachbarten Toskana ist der Großteil Umbriens selbst in der Hauptsaison niemals von Touristen überfüllt.

Ostbevern - In der Aula der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern gibt es eine Multivisionsshow über Umbrien. mehr...


Fr., 24.11.2017

Sportler des Jahres 50 000 Kilometer mit dem Kanu

Sportler des Jahres 2017 ist Hermann Kuhrmann (2.v.r.). Es gratulieren (v.l.) PCT-Vorsitzender Ralf Siemer, Heide Kuhrmann, Hermann Kuhrmann und Gudrun Busch.

Telgte - Hermann Kuhrmann vom Paddelclub Telgte ist der 53. Sportler des Jahres des Stadtsportbundes Telgte. Von Bernd Pohlkamp mehr...


Fr., 24.11.2017

Landschaftsversammlung Ins „Westfalenparlament“ gewählt

Im Plenarsaal des LWL-Landeshauses: (v.l.) Dr. Thomas Reinbold, Alfred Edelhoff, der Vorsitzende der Landschaftsversammlung Dieter Gebhard, Arne Hermann Stopsack und Stephen Paul.

Telgte - Alfred Edelhoff ist neues Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe. mehr...


Fr., 24.11.2017

Stadtbücherei „Integration und Demokratie“

Partner der Ausstellung: Dietmar Zöller (Innosozial), Lisa Kalendruschat (Projekt „Demokratie leben“), Elke Kreutzer (Innosozial) und Büchereileiterin Ewa Salamon.

Ahlen - Noch bis 29. November ist in der Stadtbücherei eine Ausstellung mit Botschaften zu Integration und Demokratie zu sehen. mehr...


Fr., 24.11.2017

Initiative „Essbare Stadt“ zieht Bilanz Weitere „Grüne Daumen“ sind willkommen

Gemeinsam mit seinen Mitstreitern blickte Georg Drees auf einen guten Start für die Initiative „essbare Stadt“ in Warendorf zurück. Auch im kommenden Jahr möchten die Aktiven wieder viele Pflanzen in der Stadt pflanzen.

Freckenhorst - Eins ist sicher: Auch in 2018 wird Warendorf wieder eine „essbare Stadt“ werden. In diesem Jahr hatte sich eine lockere Initiative gegründet, die verschiedene Projekte zur (vorwiegend essbaren) Begrünung der Stadt angestoßen hat. Am Mittwoch traf sich der harte Kern in der Gaststätte Porten Leve, um Bilanz zu ziehen und Planungen für das nächste Jahr anzustoßen. Von Andreas Engbert mehr...


Fr., 24.11.2017

kfd Westbevern Hilfe von Mensch zu Mensch

Rund 350 Wollknäuels wurden für den Hocker benötigt, der beim Adventsbasar verkauft werden soll.

Westbevern - Mit großem Engagement hat die kfd Westbevern den Adventsbasar vorbereitet. Von Bernhard Niemann mehr...


Fr., 24.11.2017

Sieger der Klub-Olympiade Grillpaket statt Goldmedaille

Übergabe der Preise für die Besten der Klub-Olympiade: Friedhelm Hösker und Marlene Wietkamp vom Verein Wirtschaft Ostbevern, Sponsor Dirk Holtkamp, die Gewinner Dennis Riestenpadt, Maximilian Reckermann, Thomas Rowald, Stefan Rüter sowie Lukas Klinge und Daniel Wißmann von der Landjugend (v.l.).

Ostbevern - Die Sieger der Klub-Olympiade sind ausgezeichnet worden. Die von der Landjugend ausgerichteten Spiele waren Teil des Programms des diesjährigen Kastaniensonntags. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 24.11.2017

Sonstiges Markt: Den letzten Stein gesetzt

Sonstiges: Markt: Den letzten Stein gesetzt

Warendorf - Endlich: Bauarbeiten auf Hauptfläche des Marktes abgeschlossen mehr...


Fr., 24.11.2017

Ponystation „Toni Hämmerle“ Schuhe für Rasy und Adamo

Über Hufschuhe freuen sich die beiden Haflinger Rasy und Adamo. Möglich machte die Anschaffung eine Spende der Sparkasse Münsterland Ost. Thorsten Pälmke (l.) und Miriam Pott dankten Thomas Dudek.

Ahlen - Hufschuhe gab es jetzt für das Kutschengespann der Ponystation. Eine Spende der Sparkasse machte die Anschaffung möglich. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Fr., 24.11.2017

TaW für die Zukunft gut aufgestellt Jour fixe im Sommer am Emssee

Den Vorstand des TaW bilden (v.l.) Armin Düpmeier, Maria Rother, Johannes Austermann, Raphaela Lagrange, Alfred Kiel, Maria Kleickmann, Margret Bergmann und André Auer

Warendorf - Für den Sommer 2018 ist erstmals ein Open-Air-Jour-fixe am Emssee geplant. Das teilte die Theaterkommission auf ihrer jüngsten Hauptversammlung mit und zog eine durchweg positive Bilanz durch alle Bereiche. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Fr., 24.11.2017

Neue Ausstellung im Heinrich-Friederichs-Museum Mit der Idee fängt alles an

Erst die Idee – dann die Materialien: Auch hinter zufällig wirkenden Kombinationen steckt stets eine klare Aussage.

Warendorf - Es gibt viele Wege, sich künstlerisch auszudrücken: Man kann seine Ideen mit Farbe auf eine Fläche bringen, in Holz schnitzen oder einen Film drehen. Brigitte Kumpf ist Art-Quilt-Künstlerin. Die Grundlage ihrer Bilder sind Stoffe. Aber sie nimmt nicht einfach irgendwelche Stoffreste und reiht diese aneinander. Kumpf lässt aussagekräftige Kunstwerke entstehen. Von Beate Trautner mehr...


Fr., 24.11.2017

Letzte „Bühne frei!“-Veranstaltung in diesem Jahr mit sehr buntem Sound-Cocktail Noch einmal musikalisch Vollgas

Den Auftakt von „Bühne frei!“ am nächsten Donnerstag bestreitet die Schulband des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum, die ordentlich einheizen wird. Von Hannover nach Everswinkel: Liedermacherin Marie Diot zeigt sich mal lustig, mal melancholisch. Zu den Stammgästen, die immer wieder Jubelstürme auslösen, gehört Blues-Gitarrist Tom Vieth. Zu diesem Gastspiel bringt er den Gitarristen und Sänger Tobias Kock mit.

Everswinkel - Im November 2011 hieß es zum ersten Mal im Saal des Gasthofs Diepenbrock: „Bühne frei!“. Nach nunmehr sechs Jahren kann der Kulturkreis Everswinkel zufrieden feststellen, dass sich daraus eine echte Erfolgsgeschichte entwickelt hat. Mittlerweile hat das Orga-Team 26 farbenreiche Veranstaltungen präsentiert. Nicht immer gefiel allen alles, aber immer war für jeden etwas dabei. mehr...


Fr., 24.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall in Warendorf Fußgänger lebengefährlich verletzt

Im Rettungshubschrauber wurde der 80-Jährige abtransportiert.

Warendorf - Ein Fußgänger ist am frühen Freitagmorgen auf der Waldenburger Straße bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. mehr...


Fr., 24.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall in Warendorf Lebensgefährlich verletzter Fußgänger

Per Hubschrauber musste das Unfallopfer ins Krankenhaus transportiert werden. Per Hubschrauber musste der Verletzte abtransportiert werden.

Warendorf - Einen lebensgefährlich verletzten 80-Jährigen musste ein Rettungshubschrauber Freitagmorgen von der Waldenburger Straße in ein Krankenhaus fliegen. mehr...


Fr., 24.11.2017

Neue Räume für Therapien Weitere Bereiche

Neben den genannten zusätzlichen Einrichtungen gibt es im erweiterten Reha-Zentrum eine Ergotherapie, Entspannungsbereiche, ein Sozialbüro und eines für den psychologischen Dienst, eine Spülstraße, um die Küche zu entlasten, und die – so der Arbeitstitel – „Zirbenstube“, eine Art modern eingerichtete Bar für Treffen mit Besuchern oder ein Bier am Abend. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige