Sa., 17.02.2018

Kunstmuseum Ahlen Melkschemel als Klassiker

Neue Werkstoffe ermöglichten neue Konzepte. Wie der Einsatz von Kunststoff und Glas beispielsweise die Stuhlwelt veränderte, machen Werner Löffler, Dr. Thomas Schriefers und Burkhard Leismann (v.l.) in der Ausstellung deutlich.

Ahlen - Stühle sind mehr als Sitzmöbel. Das zeigt die neue Ausstellung im Kunstmuseum Ahlen: „I am a chair“. Von Silke Diecksmeier mehr...


Sa., 17.02.2018

Workshop Parkour für Jugendliche

Erfahrene Parkour-Trainer leiten die Jugendlichen im Workshop an.

Ahlen - In einem Parkour-Training für 15- bis 20-jährige Jugendliche sind noch Plätze frei. mehr...


Sa., 17.02.2018

Professor Dr. Thomas Sternberg sprach klare Worte „Gutes Leben“ gibt es nur mit Frieden

Dreierrunde im Bürgerhaus: Professor Dr. Thomas Sternberg (Mi.) diskutierte mit Pfarrer Wilhelm Buddenkotte (re.) und Henning Rehbaum.

Sendenhorst - Bei seinem Besuch in Sendenhorst sprach Professor Dr. Thomas Sternberg klare Worte – auch in Richtung AfD. „Wir hören heute in Deutschland Begriffe, von denen ich gehofft hatte, dass sie nie wieder gebraucht werden“, sagt der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 17.02.2018

Digitales Freies Internet rund um die Bücherei

 Mit „Freifunk“ gibt es jetzt einen freien Internetzugang in den Räumen der Bücherei und im Bereich des St. Magnus-Kirchplatzes (v.l.): Matthias Witte, Margret Uhkötter, Julian Deipenbrock und Frank Winkler.

Everswinkel - Freies Internet für freie Bürger – ist ein bekannter Slogan. In Everswinkel und in Alverskirchen wird er Wirklichkeit. Jeweils in der Nähe einer Bibliothek und eines Pfarrheims. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 17.02.2018

Parlamentarischer Staatssekretär Es fehlt an Hilfestellung

Staatssekretär Klaus Kaiser (3.v.l.)  im Kreise seiner Gesprächspartner: Frauke Eule, Bernhard Recker, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Gaby Fartmann, Bernd Lammers, Rudolf Blauth und Christa Paschert-Engelke (v.l.).

Ahlen - Die Volkshochschulleiter aus Ahlen, Beckum und Hamm nutzten den Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs Klaus Kaiser, um ihre Bedenken in Bezug auf den Zweiten Bildungsweg deutlich zu machen. Von Dierk Hartleb mehr...


Sa., 17.02.2018

Jahreshauptversammlung in Füchtorf Heimatverein ist ein Aktivposten

Die Jahreshauptversammlung des Füchtorfer Heimatvereins war wieder gut besucht. Vorsitzender Gregor Krützkamp gab einen umfassenden Jahresrückblick und zeigte auch die anstehenden Aufgaben auf.

Füchtorf - Der Heimatverein Füchtorf zählt zu den Aktivposten im Spargeldorf. Einmal mehr wurde dies im Rahmen der Generalversammlung am Donnerstagabend deutlich. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 17.02.2018

Musical in Westbevern Dauerstress und Glückstränen

Die Stimmung stimmt: Die Akteure haben sich mal eben spontan fürs Foto formiert, bevor es zur Probe in die Aula der alten Grundschule Vadrup geht.

Westbevern - In vier Wochen feiert das Musical „Model im Matsch“ in Westbevern Premiere.  Von Katrin Jünemann mehr...


Sa., 17.02.2018

Berufskolleg Ahlen Europaschule Soziale Verantwortung

Die Schüler aus den medizinischen Fachklassen sowie Vize-Schulleiter Thomas Sandkuhle (r.), Regina Reiffenberg (8.v.r.) und Organisator Sebastian Sydow (3.v.l.).

Ahlen - Die Idee, schwer kranken Kindern Wünsche zu erfüllen, berührte die Schüler des Berufskollegs Ahlen Europaschule. Sie spendeten an den Verein „Herzenswünsche“. mehr...


Sa., 17.02.2018

Stadtjugendpfleger berichtet über Arbeit im Jugendzentrum „Wir zeigen, wir sind für Dich da“

Sassenberg - Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann fesselte die Mitglieder des Schul- und Sozialausschusses mit seinem Vortrag. Er wollte nicht nur Zahlen präsentieren, sondern zeigen, was die Arbeit im Jugendzentrum ausmacht. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 17.02.2018

Grüne Siedlung in Ostbevern Mehr Natur in der Siedlung

Diese Fläche soll, in Absprache mit den Wünschen und Vorgaben der Kinder und Anwohner, naturnaher gestaltet werden. Der Straßenabschnitt zum angrenzenden Kinderspielplatz (Hintergrund) soll derweil so gekennzeichnet werden, das auch ortsfremde Autofahrer diesen Bereich entsprechend langsam und vorsichtig passieren.  

Ostbevern - Die Anwohner des Baugebietes Kohkamp II wollen eine bisher ungenutzte Grünfläche ökologisch aufwerten. Von Sebastian Rohling mehr...


Sa., 17.02.2018

Tischner: Angriff auf Tarifautonomie Mindestlohn für Azubis

Bäcker und Konditor: Die Ausbildung zählt zu den Berufen, in denen Azubis am wenigstens verdienen.

Kreis Warendorf - Der Koalitionsvertrag ist ausgehandelt und damit auch eine deutlich höhere Ausbildungsvergütung. Vom Mindestlohn für Azubis ist die Rede. Die höhere Vergütung soll zum 1. Januar 2020 in Kraft treten. Die genaue Höhe ist aber noch nicht festgezurrt. Über mögliche Konsequenzen sorgt sich dennoch Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 17.02.2018

Kita-Neubau stockt In der Warteschleife

Seit gut eineinhalb Jahren nutzt die Kita St. Marien das Pavillon-Provisorium. Stand jetzt werden die Kinder dort im Sommer ausziehen müssen, um übergangsweise Platz für die neue Tagesstätte der Caritas zu machen, deren Neubau an der Blumenstraße (li.) sich weiter verzögert.

Drensteinfurt - Eigentlich hätten schon längst die Bagger rollen sollen. Passiert ist jedoch noch nichts. Aufgrund noch ungelöster Detailfragen stockt der Neubau der Kindertagesstätte an der Blumenstraße. Mit Folgen für die Eltern: Denn wohl nicht alle angemeldeten Kinder werden ab Sommer auch einen Betreuungsplatz erhalten. Von Dietmar Jeschke mehr...


Sa., 17.02.2018

Raumprobleme Grundschule ist zu klein

Auch im kommenden Sommer werden – wie hier im vergangenen Jahr – wieder viele Erstklässler an der Grundschule begrüßt. Das führt zur Bildung von vier Eingangsklassen.

Sendenhorst - Auch zum kommenden Schuljahr werden an der KvG-Grundschule vier Eingangsklassen gebildet. Das führt zu Platzproblemen. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 17.02.2018

Lambertischule 25 „Milchentdecker“ beweisen Geschmack

Spanischer Milchreis ist köstlich. Janne und Finn passten auf, dass er nicht anbrannte. Das Ergebnis der „Milchentdecker-Tour“ konnte sich sehen lassen und schmeckte richtig lecker.

Dolberg - Indischer Lassi, spanischer Milchreis und amerikanische Wraps standen am Freitag auf dem Küchenzettel der „Milchentdecker“ an der Lambertischule. Von Ralf Steinhorst mehr...


Sa., 17.02.2018

Vorverkauf für Theaterstück in Füchtorf Vorfreude der Akteure steigt

Freuen sich auf die Aufführungen (v. l.): Katharina Wienker, Annette Buddelwerth, Markus Niermann, Thorsten Elfenkämper, Raphaela Dingwerth, Christiane Wessel, Ludger Kreimer, Birgit Versmold, Norbert Maffert, Matthias Klösener und Anne Kellermann.

Füchtorf - Seit Mitte Oktober laufen die Vorbereitungen der Füchtorfer Laienspielschar für das neue Theaterstück auf Hochtouren. Nun, wenige Wochen vor der Premiere des plattdeutschen Stückes „Wenn Frau Mozart met Herrn Wagner“ steigt die Vorfreude der Akteure stetig. mehr...


Fr., 16.02.2018

Multivision „Masuren“ Vor wilden Pferden wird gewarnt

Malerische Orte und idyllische Landschaften präsentierte Dirk Bleyer, der mit Ehefrau Aneta nach Ahlen gekommen war, auf der großen Leinwand in der Stadthalle.

Ahlen - 480 Zuschauer ließen sich am Donnerstagabend in der Stadthalle visuell in ein Land entführen, dass, so Referent Dirk Bleyer, „die Seele berührt“. Von Martin Feldhaus mehr...


Fr., 16.02.2018

Neueröffnung Mit großer Leidenschaft

Eng wurde es am Freitag in den neuen Museumsräumen von Ursula Lorke. Das Interesse an der Eröffnung des ersten Handarbeitsmuseum in Telgte war groß.

Telgte - Ursula Lorke hat ein neues Museum eröffnet. Mitten in Telgte! Von Bettina Laerbusch mehr...


Fr., 16.02.2018

Die Grenzen der E-Mobilität Für eine grüne Zukunft

Ein flächendeckendes Netz an E-Ladesäulen wird es in absehbarer Zeit in Ostbevern nicht geben, da der Aufwand sich derzeit nicht lohnt.

Ostbevern - In der vergangen Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses ging es unter anderem um das Thema Elektromobilität in der Bevergemeinde und die mögliche Bereitstellung einer entsprechenden Infrastruktur. Ein Referent der Stadtwerke ETO beschrieb den Anwesenden, wo die Schwierigkeiten eines flächendeckenden Netzes liegen. Von Sebastian Rohling mehr...


Fr., 16.02.2018

Orkan-Schäden in Telgte Bauhof hat alles abgearbeitet

Die Birke stand auf dem Grund der Kirchengemeinde St. Marien. Deshalb ist diese auch dafür verantwortlich, den Baum zu beseitigen.

Telgte - Fast alle Bäume, die Orkan Friederike zum Opfer gefallen sind, sind beseitigt. Nur eine große Birke fällt noch ins Auge. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 16.02.2018

Modehaus wird zum Zirkusplatz Arenen zwischen Sakkos und Wäsche

Jonglage mit Strohhut? Von oben beeindruckt das bei Wang Hao genau so wie die Blumenkübel-Balance „parterre“ von Zhou Zhou.

Warendorf - Drei Aktionsflächen, verteilt durchs Gebäude. Weltklasse-Artisten aus China mit atemberaubenden Nummern – und alles das in einem Modehaus. Donnerstagabend erlebten über 300 Gäste die Premiere dieses Formats. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 16.02.2018

Bürgerbeteiligung geplant Wegenetz steht auf dem Prüfstand

Über Wege in den Bauerschaften Storp und West können Bürger am 1. März mitberaten. Am 13. März fällt der Blick auf die Wege im Sunger.

Sendenhorst/Albersloh - Die Stadt erarbeitet derzeit in Zusammenarbeit mit der „Gesellschaft für kommunale Infrastruktur“ ein Wirtschaftswegekonzept. Nach den Untersuchungen aller Wege liegt nun eine Diskussionsgrundlage vor. Diese soll bei vier Terminen im Februar und im März mit Bürgern und Betroffenen – letztere sind vor allem Landwirte – besprochen werden. mehr...


Fr., 16.02.2018

Einsatz auf der Weststraße Widerstand gegen Polizisten

 

Ahlen - Eine Verkehrskontrolle wurde für die Polizei am Donnerstagabend plötzlich zu einem größeren Einsatz. mehr...


Fr., 16.02.2018

Glaube und Leben Beichten = Gewissen erforschen

Dieses Trio sorgte für einen unterhalten Abend: (v.l.) Werner Schniedermann (Kolpingsfamilie), Domvikar Dr. Michael Höffner, Hans Kösters (Katholisches Bildungswerk)

Everswinkel - Es ist Fastenzeit. Eine Zeit, in der nicht nur körperliche Entschlackung ein Thema ist, sondern auch die innere Einkehr. Der richtige Zeitpunkt also für einen profunden Vortrag rund um zeitgemäßes Leben und Handeln in der Kirche. Von Günther Wehmeyer mehr...


Fr., 16.02.2018

Einsatz gestört Jugendliche behindern Polizisten bei Verfolgung

Einsatz gestört: Jugendliche behindern Polizisten bei Verfolgung

Ahlen - Verfolgung aufgenommen, von Jugendlichen behindert worden und doch erfolgreich: Einige Ahlener Polizisten hatten am Donnerstagabend einen nervenaufreibenden Einsatz. Am Ende landete ein Mann in Gewahrsam, hinter dem die Beamten ursprünglich gar nicht her waren.  mehr...


Fr., 16.02.2018

Unfall am Orkotten Vorfahrt genommen

An der Einmündung Daimlerstraße in den Orkotten kollidierten die Autos.

Telgte - Bei einem Unfall an der Ecke Orkotten/Daimlerstraße sind zwei Autofahrer verletzt worden. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 16.02.2018

St. Ludgeri Spende für Spielzimmerausstattung

Mitglieder des Kirchortteams St. Ludgeri übergaben die Spende über 550 Euro an Susanne Pues und Monika Brzeska (3.u.5.v.l.) vom Sozialdienst katholischer Frauen.

Ahlen - 400 Euro aus dem Nikolausmarkt, 150 aus dem Sonntagscafé – der Sozialdienst katholischer Frauen freut sich über eine stattliche Spende. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige