Di., 01.09.2015

Bundeschampionate und lange Pferdenacht Live-Musik und Shopping-Spaß

Ein Prosit auf die Altstadt: In der langen Pferdenacht lädt die City zum Shoppen und Schlemmen ein.

Warendorf - Ein Höhepunkt bietet sich in der City: Warendorfs Altstadt lockt auch in diesem Jahr mit der längsten Pferdenacht der Welt. Von Freitag, 4. September, bis Sonntag, 6. September, gibt es Live-Musik, Kinderprogramm und verlängerte Ladenöffnungszeiten. Die Geschäfte öffnen bis 23 Uhr ihre Türen, parallel findet die traditionelle Fiesta Championata ab 19 Uhr im Lounge-Zelt auf dem Laurentius-Kirchplatz statt. Von Christoph Lowinski mehr...


Di., 01.09.2015

Heimatverein und Kultour-Gut feiern Neue Freunde gewonnen

Die Bram Jazz Company begeisterte mit flotter Musik.

Füchtorf - Unter dem Motto „Kultur kennt keine Grenzen“ feierten die Mitglieder, Freunde und Förderer des Füchtorfer Heimatvereins und des Glandorfer Kultour-Guts am Samstag das erste gemeinsame Sommerfest auf dem Hof Papenbrock. mehr...


Mo., 31.08.2015

Ultraleichtflugplatz Einfach mal frei sein

Thomas Weigel präsentiert ein Drachentrike. Das kleine Bild zeigt den Ultraleichtflugplatz in Mersch.

Mersch - Die Besucher des „Tages der offenen Tür“ auf dem Ultraleichtflugplatzes in Mersch genossen das Event. Viele nahmen sogar eine längere Wartezeit in Kauf, um ihre Heimat bei einem Rundflug einmal aus der Luft zu sehen. Andere nahmen einfach nur die Gleitsegler, Hängegleiter, Drachentrikes, Dreiachs-Flieger und Gyrocopter in Augenschein. Von Simon Beckmann mehr...


Mo., 31.08.2015

Theaterjugendring Komödie, Uraufführung und Operette

Ekkehard Strels, Emily Messing, Dr. Jens Ponath und Anne Verena Freybott (v.l.) erklärten den Verbundschülern den Theaterjugendring.

Ostbevern - Das Interesse der Verbundschüler an den Veranstaltungen des Theaterjugendrings ist groß. Bereits bei der Vorstellung der Stücke am gestrigen Montag sagten direkt einige Jugendliche ihre Teilnahme zu. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 31.08.2015

NRW-Wirtschaftsminister Duin bei WRW Mittelständler mit Wachstumspotenzial

Wenn Edmund Pilarski (r.) seinen Betrieb erklärt, tut er das mit Leidenschaft. Bernhard Daldrup, Annette Watermann-Krass, Ulla Woltering und Minister Garrelt Duin ließen sich das Prinzip der Mehrschichtverbundrohre näher bringen.

Ahlen - Wie bekommt ein Ahlener Mittelständler Kontakt zur „großen“ Industrie? Einfach mal einen Wirtschaftsminister fragen. Dazu hatten Edmund Pilarski und Gerhard Auental Gelegenheit, als am Montag NRW-Minister Garrelt Duin zusammen mit Vertretern der SPD der Firma einen Besuch abstattete. Von Sabine Tegeler mehr...


Mo., 31.08.2015

Prozess um mutmaßliche Vergewaltigung fortgesetzt Wie freiwillig waren die Bett-Szenen?

Prozess um mutmaßliche Vergewaltigung fortgesetzt : Wie freiwillig waren die Bett-Szenen?

Ahlen/Münster - Im Prozess um mutmaßliche Vergewaltigung sagte der 24-jährige Angeklagte am Montag erstmals detailliert vor dem Landgericht Münster aus. Von Klaus Möllers mehr...


Mo., 31.08.2015

Kindergarten Rottmannstraße feierte 40-jähriges Bestehen Vielfach eine Vorreiterrolle eingenommen

„Komm doch zu uns rein“: Kindergartenkinder empfingen die Besucher des Geburtstagsfestes gemeinsam als „Kigaro-Chor“. Birgit Schriever hatte als Sprecherin der Evangelischen Kitas in Ahlen mehrere Mitmachbücher mitgebracht.

Ahlen - Einen guten Grund zum Feiern gab es am Samstagnachmittag am und im Kindergarten Rottmannstraße („Kigaro“). Seit vier Jahrzehnten besteht die Einrichtung in diesem Jahr. Dafür wurde dann auch ein Teilstück der Straße vor der Haustür abgesperrt. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 31.08.2015

Schüleraustausch mit Schule in Bordeaux Sprache spielerisch lernen

Nehmen am achtwöchigen Schüleraustausch teil (v.l.):  Laksah Paramsothy (LAU, 8.Kl), Manon Pundsack (LAU, 8.Kl), Peter Heidebrecht (MGW, 9d), Leonie Piche (MGW, 8a), Sabine Schwedhelm (Organisatorin), Carolin Ruhe (MGW, 8d) , Vittoria Ritt (MGW, 8a). Auf dem Foto fehlt Keke Pundsack (LAU) .

Warendorf - Die sieben Schülerinnen und Schüler des MGW und Laurentianum nehmen am Brigitte-Sauzay-Programm teil, das seit 2007 vom Mariengymnasium unterstützt wird und sprachbegeisterten Schülern den 56-tägigen Austausch mit Schülern der Partnerschule, dem Collège Aliénor d’Aquitaine, ermöglicht. mehr...


Mo., 31.08.2015

Achtung Auto Verkehrserziehung mit Vollbremsung

Achtung Auto: Auch in diesem Jahr leistete das Programm einen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung am Gymnasium Laurentianum in Warendorf.

Warendorf - Die Schüler der Klassen 5a, b, c und d hatten jeweils in einer Unterrichtsstunde die Gelegenheit, reale Verkehrssituationen handlungsorientiert und sehr anschaulich zu erleben. Dabei lernten die Kinder vor allem durch praktische Übungen und Demonstrationen auf dem Schulhof den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg. mehr...


Mo., 31.08.2015

Polizei sucht Zeugen Raubüberfall auf Spielhalle

Polizei sucht Zeugen : Raubüberfall auf Spielhalle

Warendorf - Raubüberfall auf die Spielhalle an der Beelener Straße. mehr...


Mo., 31.08.2015

Alarm in Vorhelm-Bahnhof Brandmeldung ohne Schaden

Die Einsatzstelle in Vorhelm-Bahnhof.

Vorhelm - Die Alarmierung wegen eines Küchenbrandes geriet für die Feuerwehr-Löschzüge Vorhelm und Hauptwache am Sonntag nur zu einem kurzen Intermezzo. Um 20.40 Uhr wurden sie an die Alte Ladestraße in den Ortsteil Vorhelm-Bahnhof gerufen, wo es im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses verdächtig schmoren sollte. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 31.08.2015

Sassenberger gewinnen Wettkampf der Kreisehrengarden/Wanderstandarte geht nach Ostbevern Der dritte Sieg in Serie

Die Sassenberger Ehrengarde errang 296 von 300 möglichen Punkten

Sassenberg - Jede Menge Disziplin wurde den Teilnehmern des 61. Kreisehrengardentreffens abverlangt. So absolvierten die 30 Ehren- und Damengarden am Sonntag bei schweißtreibenden Temperaturen den wichtigen Wertungsmarsch. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 31.08.2015

Siegerehrung für den Bundescontest Viele Auszeichnungen für die Bands

Siegerehrung für den Bundescontest : Viele Auszeichnungen für die Bands

Sendenhorst - Am Sonntagnachmittag war die Entscheidung gefallen. Die Jury von German Acappella“ zeichnete viele Bands aus. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 31.08.2015

„Beat Poetry Club“ aus Wien hat die weiteste Anreise Powerfrauen aus Österreich

Immer voller Power: Gastgeber Bernd Gaßner erzählt den fünf Frauen aus Wien, wie die Molkerei früher genutzt wurde und wie dort heute gearbeitet wird.

Sendenhorst - 1000 Kilometer sind sie gereist, um zum „German Acappella Bundescontest“ nach Sendenhorst zu kommen. Die fünf Powerfrauen aus Wien haben das nicht bereut – sie fühlten sich pudelwohl. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 31.08.2015

Dolberger Gemeindezentrum entwidmet Das Kreutter-Fenster machte es zum Kirchenort

Ein letztes Mal verließen die Dolberger Protestanten „ihr“ Zentrum am Asternweg und gingen zur katholischen Lambertikirche.

Dolberg - Zum letzten Mal verließen die Protestanten im Lambertusdorf am Wochenende ihre Bleibe am Asternweg. Der ist 41 Jahre nach dem Start nicht mehr geweiht. Von Reinhard Baldauf mehr...


Mo., 31.08.2015

Freckenhorster tödlich verletzt Frontal gegen Auflieger geprallt

Bei einem Unfall in Telgte wurde am Montagmorgen ein Mann aus Freckenhorst tödlich verletzt. Er war mit seinem Pkw frontal gegen den Auflieger eine Lkw geprallt.

Freckenhorst/Telgte - Ein 56 Jahre alter Mann aus Freckenhorst ist am frühen Montagmorgen bei einem Unfall in Telgte tödlich verletzt worden. Er war auf der Wolbecker Straße in Richtung Telgte unterwegs und prallte frontal gegen den quer auf der Fahrbahn stehenden Sattelauflieger eines Lkw. mehr...


Mo., 31.08.2015

Gelöbnis in der Ahlener Westfalen-Kaserne „Die Welt ist und bleibt in Teilen gefährlich“

Antreten in der „Westfalen-Kaserne“: Soldaten des Ahlener Sanitätsregiments 22 „Westfalen“, des Panzergrenadierbataillons 212 aus Augustdorf und des ABC-Abwehrbataillons 7 aus Höxter waren an der Zeremonie des Feierlichen Gelöbnisses und Diensteides beteiligt.

Ahlen - Ein großes „Hallo“ mit vielen Erinnerungen bildete den Schwerpunkt beim letzten Gelöbnis und späteren Biwak des Sanitätsregiments 22 „Westfalen“ am Freitagabend in der „Westfalen-Kaserne“. Soldaten trafen sich mit Bürgern aus den Patengemeinden des Regiments und Ehemaligen aus dem Standort. Auch die Politik war vertreten. Von Reinhard Baldauf mehr...


Mo., 31.08.2015

Schwerer Unfall in Telgte Pkw-Fahrer tödlich verletzt

Tödlicher verletzt wurde der 56-jährige Fahrer dieses Kleinwagens am frühen Montagmorgen bei einem schweren Unfall auf der Wolbecker Straße in Höhe der Einmündung in den Alten Münsterweg.

Telgte - Tödliche Verletzungen erlitt ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Freckenhorst am Montagmorgen gegen 5.25 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wolbecker Straße in Höhe der Einmündung Alter Münsterweg. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mo., 31.08.2015

„German Acappella Bundescontest“ Fünf Träume für Schwiegermütter

Die fünf Herren von „vocaldente“ stiegen als erste auf die Bühne und unterhielten das Publikum bestens.

Sendenhorst - Knapp 20 Gesangsgruppen aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden gaben sich am Wochenende ein Stelldichein und stellten sich im vierten „German Acappella Bundescontest“ auf dem Gelände der Alten Molkerei dem Urteil einer Fachjury. mehr...


Mo., 31.08.2015

Bürgermeisterkandidat Seidel macht sich ein Bild von der Situation in den Kindertagesstätten Immer neue Herausforderungen

Die beiden Kindergärten  St. Agatha (Foto) und St. Vitus besuchte Bürgermeisterkandidat Sebastian Seidel mit Vertretern der Kirchengemeinde.

Everswinkel/Alverskirchen - Zu einem Gespräch über die Kinderbetreuungssituation kam Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel jetzt mit Pfarrer Heinrich Hagedorn sowie den Kirchenvorstandsmitgliedern Matthias Witte, Ludger Schlüter und Josef Brockhausen zusammen. Gemeinsam statteten Sie den Kindertagesstätten St. Vitus in Everswinkel und St. Agatha in Alverskirchen einen Besuch ab. mehr...


Mo., 31.08.2015

Familienfest des Feuerwehr-Löschzugs Vorhelm Tonnenschwere Lasten und gefährliches Fett

Mit hydraulischem Werkzeug heben die Aktiven des Löschzugs Vorhelm den tonnenschweren Schlepper vorsichtig nach oben, um den Verletzten – dargestellt von einer Übungspuppe – zu befreien.

Vorhelm - Schauübungen und Lagerfeuerromantik bestimmten am Samstag das Geschehen beim Familienfest der Vorhelmer Feuerwehr. Vor allem die beeindruckende Darstellung einer Personenrettung durch Aktive des Löschzugs und die Demonstration einer Fettexplosion ließen die Besucher staunen. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 31.08.2015

Großdemonstration in Freckenhorst Bürger verstopfen Nadelöhr

Rund 600 Menschen zogen über die Warendorfer Straße in Richtung Kreuzung.

Freckenhorst - Die Kreuzung im Herzen der Stiftsstadt ist an Wochentagen ein echtes Nadelöhr. Tausende Autos, Busse und Lkw zwängen sich durch die Straßenschluchten. Die Fahrer ärgern sich über lange Staus während der Rush Hour. Wer von Warendorf in Richtung Everswinkel unterwegs ist, nutzt gerne mal die innerörtliche Umgehung über die Brücken- und Merveldt­straße, die längst kein Geheimtipp mehr ist. Von Joke Brocker mehr...


So., 30.08.2015

„Ahlen karibisch“ lockte zum Ahlener Marktplatz Exotische Tänze auf heißem Sand

Exotischer Spaß auf dem Marktplatz: Die Ahlener genossen die karibischen Nächte. Zeitweise war es rappelvoll. Auch für Linda Füchtenhans und Freundin Mandy Ortmann (kl. Bild v.l.) war „Ahlen karibisch“ ein perfekter Sommerabschluss.

Ahlen - Paul Turowski hat seine Kinder und Freunde eingeladen. Von Beckum aus macht er sich am Samstag auf den Weg an den Ahlener Karibikstrand. Ja, das Spektakel „Ahlen karibisch“ auf dem Marktplatz zieht immer wieder viele Auswärtige an. So auch am Wochenende . . . Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 30.08.2015

Sommerfest Nur der Kattifant hatte hitzefrei

Claudia Strotmann  und Sabine Landau von Sabines Blumenhof präsentierten die Aktion „Heute nehmen die Blumen Platz.“ Dabei wurden die Stühle floristisch gestaltet.

SASSENBERG - Das diesjährige Sommerfest bot eine günstige Gelegenheit, um bei hochsommerlichen Temperaturen sich mit der ganzen Familie in aller Ruhe auf Schnäppchenjagd zu begeben. Trotz teilweise lichter Reihen bei drückenden 30 Grad: Die Gewerbetreibenden des Sommerfestes 2015 sind zufrieden. Vor allem der Trödelmarkt ist ein Selbstläufer Von Christopher Irmler mehr...


So., 30.08.2015

Bürgermeister-Battle Politik muss nicht bierernst sein

Moderator Mark Petzold zeigt den Bürgermeisterkandidaten die richtige Kurventechnik für das Rennen mit dem ferngesteuerten Auto.

Warendorf - Oft kommen politische Debatten recht steif daher. Dass es auch anders geht, hat der Verein für Freizeitservice und Jugendarbeit bewiesen. Auf dem Skaterplatz im Emspark lieferten sich die Bürgermeisterkandidaten Andreas Hornung und Axel Linke beim „Bürgermeister-Battle“ einen Schlagabtausch der anderen Art. Von Christopher Irmler mehr...


So., 30.08.2015

67-Jähriger aus Münster in Vorhelm verletzt Motorradfahrer auf Hauptstraße erfasst

Die Fahrt des 83-Jährigen endete zwischen Baum und Hauswand an der Hauptstraße.

Vorhelm - Eine Kollision auf der Vorhelmer Hauptstraße beschäftigte am Sonntagmittag Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei. Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer hatte einen 67-jährigen Motorradfahrer offenbar übersehen. Beide Fahrzeuge kollidierten. Von Christian Wolff mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook