Anzeige

So., 23.04.2017

Vermisste Frau ist tot Vermisste Frau tot aufgefunden

Symbolbild 

Westerkappeln/Münster - Die in Westerkappeln seit zehn Tagen vermisste Frau ist am Freitagabend tot aufgefunden worden. Eine Obduktion ergab, dass es keine Hinweise auf ein Verbrechen gebe, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Von Erhard Kurlemann mehr...

Fr., 21.04.2017

Suche nach vermisster Frau Suche nach vermisster Frau ohne Erfolg

Mit diesem Foto sucht die Polizei nach einer vermissten 56 Jahre alten Frau aus Westerkappeln.

Westerkappeln/Lotte - Auch der Einsatz eines ein Hubschraubers hat keinen Erfolg gebracht. Noch immer wird eine 56 Jahre alte Frau aus Westerkappeln vermisst. Seit dem 12. April gibt es keine Hinweise, sagt die Polizei. Nicht einmal das Fahrrad der Frau ist bislang gefunden worden. Von Erhard Kurlemann mehr...


So., 23.04.2017

Bäume am Hoppenliet Bäume am Hoppenliet sind gefällt worden

Einige Bäume sind vor einiger Zeit in der Nähe der Straße Hoppenliet gefällt worden – aus Gründen der Verkehrssicherung.

Westerkappeln - Christian Rebitz ist als Förster auch zuständig für das Waldstück am Hoppenliet in Metten. Dort sind jetzt einige Bäume gefällt worden. Die Verkehrssicherheit sei gefährdet gewesen, nennt der Förster die Gründe dafür. Von Erhard Kurlemann mehr...


Sa., 22.04.2017

Modellflugclub Mettingen Dem Himmel entgegen

Na dann mal Holm- und Rippenbruch – Thomas Pollich lenkt seine selbst gebaut Piper Arrow in Richtung Rollfeld.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen - In unserer Serie „Mittendrin“ stellt Ulrike Havermeyer ein besonderes Hobby vor. „Modellfliegen ist nicht schwer. Aber nicht so licht, wie die Werbung häufig glauben machen will“ sagt Thomas Pollich, Vorsitzender des Modellflugclubs Mettingen, der sein Rollfeld am Rande von Westerbeck hat. Ein Ausprobiert Von Ulrike Havermeyer mehr...


Do., 20.04.2017

NRW-Wahl am 14. Mai Gemeinde sucht dringend Wahlhelfer

Für die Landtagswahl am 14. Mai werden Helfer benötigt.

Westerkappeln - Für Westerkappeln werden am Tag der NRW-Wahl insgesamt 108 Helfer benötigt. Zwischenzeitlich, so berichtet Ordnungsamtsleiter Günter Rahmeier, habe er bereits alle Plätze belegt gehabt. Nun aber hätten einige Freiwillige abgesagt, so dass aktuell 25 Helfer fehlten. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 20.04.2017

Gemeindearchiv Mit Akribie und Beharrlichkeit

Hobby-Archivar: Dr. Gunter Böhlke hat 12 500 historische Aufnahmen gesichtet und digitalisiert. Die Startseite des Archivs hat der Westerkappelner liebevoll mit alten Negativstreifen und Fotos gestaltet (kleines Foto).

WEsterkappeln - Als sich Dr. Gunter Böhlke ans Sichten und Sortieren der Fotos machte, herrschte praktisch Chaos im Fotoarchiv der Gemeinde Westerkappeln. Im Keller des Schulzentrums – wo sich das Archiv seit einiger Zeit befindet – stapelten sich die Kartons mit den teils über 100 Jahre alten Aufnahmen. Jetzt, mehr als zwei Jahre später, hat Böhlke Ordnung in die Sammlung gebracht. Von Katja Niemeyer mehr...


Mo., 17.04.2017

„Tag der Megalithik“ am 30. April bei Westerkappeln Frühgeschichte wird lebendig

 

Westerkappeln/Lotte - An den Großen Sloopsteenen herrscht ja meistens Friedhofsruhe. Am Sonntag, 30. April, wird es rund um die steinzeitliche Grabanlage aber richtig lebendig. Denn die Altertumskommission für Westfalen wird dort den „3. Tag der Megalithik“ veranstalten. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 13.04.2017

Gefiedertes Hobby „Musik in meinen Ohren“

Züchtet Sittiche seit seiner Jugend: Karl-Heinz Hukriede vor seinem Gehege. Darin fliegen auch Rotflügel-Sittiche umher (kleines Foto).

Westerkappeln - Der Westerkappelner Karl-Heinz Hukriede hat mehr als 100 Sittiche in seinen Outdoor-Volièren. Zu Spitzenzeiten zwitscherten in seinem Garten sogar bis zu 500 Vögel um die Wette. Der Züchter liebt das Tirilieren der Tiere ebenso wie ihr angenehmes Wesen. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 13.04.2017

Westerkappelner SPD-Fraktion besucht die Gemeindebücherei „Kostenloses Lesen ist Daseinsvorsorge“

Margaretha Deimann  informierte die SPD-Fraktion zur Situation in der Gemeindebücherei.

Westerkappeln - „Dass wir in Westerkappeln den Menschen das Lesen kostenlos in unserer Gemeindebücherei ermöglichen, gehört für uns zur Daseinsvorsorge“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Sundermann. mehr...


Mi., 12.04.2017

Team Tolksdorf startet in die neue Saison „Am besten alles gewinnen“

Startklar für die neue Saison sind Jan Tolksdorf (links) und Niklas Lang. Dessen Buggy schwebt hier auf der Hebebühne über dem Opel Corsa seines Kumpels.

Westerkappeln-Velpe - „Am besten gewinnt man alles“, gibt Jan Tolksdorf die Parole für Autocross-Saison 2017 aus. Dabei waren er und sein Teamkollege Niklas Lang schon vergangenes Jahr ziemlich erfolgreich unterwegs. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 12.04.2017

Auch Osnatel verlegt im Gewerbegebiet Gartenkamp Glasfaser „Konkurrenz belebt das Geschäft“

Glasfaserkabel bis in die Gebäude – die sogenannte FTTH-Technologie – will jetzt auch Osnatel im Gewerbegebiet Gartenkamp verlegen.

Westerkappeln - „Konkurrenz belebt das Geschäft“, sagt Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer. Sie wusste zwar bis Mittwoch nichts davon, begrüßt aber, dass nun auch Osnatel im Gewerbegebiet Gartenkamp Glasfaser verlegt und damit der Deutschen Glasfaser GmbH ebenbürtig gegenübertritt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 11.04.2017

Projekt von Jägern und Bauern Der schrille Wildretter

Josef-Eugen Hersping (l.) von der Kreisjägerschaft und Landwirt Philipp Bölling montieren den Wildretter auf dem Frontmähwerk.

Tecklenburger Land - „Eigentlich fahre ich nicht mehr ohne.“ Philipp Bölling zeigt auf den akustischen „Wildretter“ auf dem Frontmähwerk. „Damit habe ich schon seit zwei Jahren beste Erfahrungen gemacht und manchem Tier das Leben gerettet“, ergänzt der Landwirt aus Altenberge. mehr...


Mo., 03.04.2017

Tierische Einwanderer im Tecklenburger Land Räuber aus der Fremde

Der Waschbär hat es unter anderem auf Vogeleier abgesehen.

Tecklenburger Land - Ernst-August Sieck ist Vorsitzender des Hegerings Lengerich – und als solcher ein Kenner der heimischen Tierwelt. Vor Kurzem musste er in der Dunkelheit besonders genau hinschauen, um sicherzugehen: Es war ein Waschbär, den er erspäht hatte. Einer jener Einwanderer im Tierreich, die durchaus Anlass zur Sorge geben. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 11.04.2017

Westerkappelner Verwaltung liegen 38 Anmeldungen vor Outdoor-Event Osterfeuer

Lichterloh brennen an diesem Wochenende wieder die Osterfeuer in Westerkappeln.

Westerkappeln - Am kommenden Wochenende lodern in Westerkappeln zahlreiche Osterfeuer. Wie Ordnungsamtsleiter Günter Rahmeyer auf Anfrage erklärt, liegt für insgesamt 38 Feuer eine Genehmigung vor. Von Katja Niemeyer mehr...


Di., 11.04.2017

Einbrecher im Industriegebiet Velpe unterwegs Täter wurden offenbar gestört

 

Westerkappeln-Velpe - Im Industriegebiet Velpe waren am späten Montagabend Einbrecherunterwegs. offenbar wurden sie aber gestört. mehr...


Mo., 10.04.2017

Testphase bis Sommer 2017 Kreissparkasse via WhatsApp und Skype

Digital ist angesagt – auch bei der Sparkasse: Andrea Langelage ist Leiterin des Beratungsteams Digital. Sie und das siebenköpfige Team halten über Smart-Phone, per Computer und E-Mail, über WhatsApp und Skype Kontakt zu den Kunden.

Tecklenburger Land - Sie haben kein modernes Handy ? Kein Smart-Phone ? Können mit WhatsApp und Skype nichts anfangen ? Okay – macht nichts. Was jetzt kommt, ist dennoch interessant: Es geht um die Zukunft der Kreissparkasse Steinfurt. Von Peter Henrichmann mehr...


Mo., 10.04.2017

Vereine aus dem Tecklenburger Land können „schicht:ende“ mitgestalten Kohleregion bereitet Abschiedsjahr vor

Die Kohleförderung in Ibbenbüren wird am 31. Dezember 2018 endgültig eingestellt.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der 31. Dezember 2018 ist ein ganz besonderes Datum. Dann endet nach einer mehrhundertjährigen Tradition der Steinkohlenbergbau in Ibbenbüren. Das Schichtende können alle Vereine aus der Kohlekommunen des Tecklenburger Landes mitgestalten. mehr...


So., 09.04.2017

Wirtschaftsporträt: Die SR Restemeyer GmbH in Westerkappeln Experten für Verkehrssicherung

In Sachen Verkehrssicherung macht den beiden Geschäftsführern Angelika Piepmeyer und Torsten Restemeyer keiner etwas vor. Seit fünf Jahren ist ihr Unternehmen im Gewerbegebiet Gartenkamp ansässig. Wichtige Standbein sein auch der Großhandel für Baumaschinen und -geräte sowie ein umfangreicher Mietpark.

Westerkappeln - Verkehrssicherung ist eine Wissenschaft für sich. Die SR Restemeyer GmbH im Gewerbegebiet Gartenkamp ist Expertin auf diesem Gebiet. Seit den 1980er Jahren ist das Westerkappelner Unternehmen auf Autobahnen, Landstraßen oder Gemeindewegen unterwegs, um an Baustellen für Sicherheit zu sorgen. Das ist aber nur ein Standbein der Firma. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 09.04.2017

Haus der Diakonie in Westerkappeln feiert Reformationsjubiläum und eigenen Geburtstag „Luthermonat“ im Altenheim

Pastor i.R. Garth Bräunlich gestaltete den Gottesdienst zum Hausgeburtstag.

Westerkappeln - Das Reformationsjubiläum wird im haus der Diakonie in Westerkapepln mit einem ganzen „Luthermonat“ gefeiert. Zum Auftakt gab es jetzt einen besodneren Gottesdienst. mehr...


Sa., 08.04.2017

Viele junge Leute sind noch immer geschockt Mitten im Brexit

Der Brexit sorgt nicht für Chaos in London, wie diese umgekippten roten Telefonzellen vermuten lassen könnten. Das ist ein Kunstwerk in Kingston, ein Stadtteil im Südwesten der britischen Hauptstadt, wo Araann Johanna Christoph aus Westerkappeln studiert.

London/Westerkappeln - Araann Johanna Christoph (22) aus Westerkappeln studiert Journalismus im sechsten Semester an der Kingston University London. Wenn sie in Deutschland ist, schreibt sie auch immer wieder für die Westfälischen Nachrichten als freie Mitarbeiterin. Jetzt berichtet sie an dieser Stelle aus London, wie sie und andere junge Menschen die Diskussion um den Brexit erleben. Von Araann J. Christoph mehr...


Fr., 07.04.2017

Diskussion um Gebühren für Geldautomaten Geldabheben kostet nur ganz selten extra

Eine Gebühr am Automaten erhebt in Westerkappeln lediglich die Volksbank.

Westerkappeln/Lotte - In den allermeisten Fällen ist das Geldabheben am Automaten für die Kunden der Westerkappelner Geldinstitute umsonst. Nur die Volksbank Westerkappeln-Wersen hat in ihrem Portfolio ein Gebührenmodell, bei dem für jede Abhebung 30 Cents fällig werden. Von Katja Niemeyer mehr...


Fr., 07.04.2017

Breitbandausbau in Westerkappeln Glasfaser jetzt auch im Gartenkamp

Das Gewerbegebiet Gartenkamp bekommt Glasfaser. Darüber freuten sich beim Pressetermin Frank Nieland von der Deutschen Glasfaser (links), Bürgermeisterin Anette Große-Heitmeyer und Wirtschaftsförderer Matthias Riepe.

Westerkappeln - Steter Tropfen höhlt den Stein. Mit ihrer beharrlichen Akquise kommt die Deutsche Glasfaser GmbH (DG) jedenfalls Stück für Stück voran. Nun meldet das Unternehmen auf für den Gartenkamp Vollzug: „Wir werden das Gewerbegebiet ausbauen“, erklärt Key-Account-Manager Frank Niemeier. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 23.04.2017

Westerkappeln Feuerwehr bietet Schnupperdienste an

Am Sonntag, 21. Mai, und am Sonntag, 9. Juli, lädt die Feuerwehr jeweils ab 10 Uhr zum „Schnupperdienst“ ein. Das Angebot richte sich an Männer und Frauen über 18 Jahre und dauere etwa zwei oder drei Stunden. „Da besteht die Möglichkeit, sich gezielt zu informieren und das ein oder andere einfach mal auszuprobieren“, sagt Thorsten Schmidt. Damit werbe die Feuerwehr gezielt für eine aktive Mitarbeit. mehr...


Fr., 21.04.2017

Obduktion beantragt Vermisste 56-jährige Frau aus Westerkappeln tot aufgefunden

Die vermisste 56-Jährige aus Westerkappeln ist tot aufgefunden worden. colourbox.de

Westerkappeln/Bochum/Münster - (Aktualisiert 22.04.2017) Die vermisste Frau aus Westerkappeln ist tot in einem dichten Buschwerk aufgefunden worden. Seit zehn Tagen war die 56-jährige Frau vermisst.  Von Katja Niemeyer, WN mehr...


Mi., 19.04.2017

Bunte Bentheimer Schweine Es begann mit Schnitzel und Kotelett

Eber Hodor ist eigentlich ein friedliches Tier. Davon sind seine Besitzer Johanna und Marcel Hackmann überzeugt. Nur manchmal, sagen sie, wenn er sich ärgert, kommt Schaum aus seiner Schnauze.

Westerkappeln - Angefangen hat alles mit „Schnitzel“ und „Kotelett“: So hatten Johanna und Marcel Hackmann ihre ersten beiden Ferkel genannt und damit von vorneherein klargestellt: Die beiden Tiere sollten gemästet werden. Das war vor fünf Jahren. „Schnitzel“ und „Kotelett“ sind inzwischen längst zu Schnitzel und Kotelett verarbeitet und verzehrt worden. Von Katja Niemeyer mehr...


1 - 25 von 3353 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige