Anzeige

Sa., 20.01.2018

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bramsche hat aufgerüstet Für eine frei Fahrt

Schiffsführer Thomas Ohl und Außenbezirksleiter Matthias Pusch auf dem neuen Boot „Hase“.

Bramsche/Tecklenburger Land - Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bramsche hat aufgerüstet: Das neue Streckenkontrollboot „Hase“ hat seine Arbeit auf dem Mittellandkanal aufgenommen. Mit der aktuellen Technik kann die Besatzung beispielsweise potenzielle Gefahren unter Wasser erkennen. Von Bastian Rabeneck mehr...

Sa., 20.01.2018

Programm fürs zweite „Fest der Velper Vereine“ steht „K u n t e r bun t fusioniert“

Ein volles Haus – wie hier vor zwei Jahren – ist wieder beim „Fest der Velper Vereine“ zu erwarten. Für den 3. Februar gibt es nur noch einige Restkarten.

Westerkappeln-Velpe - Am Samstag, 3. Februar, heißt es in Velpe zum zweiten mal „kunterbunt fusioniert“. Nach einem guten Dreivierteljahr Planung haben die Organisatoren des „Festes der Velper Vereine“ jetzt die letzten Details besprochen und den genauen Ablauf der jecken Veranstaltung festgelegt. mehr...


Sa., 20.01.2018

Die Bilanz des Jagdjahres 2016/17 für Westerkappeln und Lotte Auch Waschbären zur Strecke gebracht

Der Waschbär ist ein Einwanderer aus Nordamerika. In manchen Teilen Deutschlands hat er sich regelrecht zur Plage entwickelt.

Westerkappeln/Lotte - In Westerkappeln sind im Jagdjahr 2016/17 auch Waschbären zur Strecke gebracht worden. Das geht aus den Statistiken des Kreises Steinfurt hervor. Von Frank Klausmeyer mehr...


Sa., 20.01.2018

Wildschweine machen sich in Westerkappeln und Lotte breit „Unaufhaltsam auf dem Vormarsch“

Eine Wildschwein-Bache mit zwei Frischlingen. In Westerkappeln und Lotte werden die Schwarzkittel immer häufiger gesichtet.96 Wildschweine sind vergangenes Jahr im Kreis Steinfurt getötet worden, davon sechs im Verkehr. Fast ein Drittel der Streckenmeldungen kommt aus Westerkappeln und Lotte.

Westerkappeln/Lotte - Die vor allem von den Bauern gefürchtete Afrikanische Schweinepest ist noch weit weg. Wildschweine als potenzielle Überträger machen sich dagegen in Westerkappeln und Lotte zunehmend breit. „Wenn wir nichts machen würden, hätten wir die Katastrophe“, ist Rainer Schmidt, Bundesförster aus Seeste, überzeugt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 19.01.2018

Unerlaubter Drogenbesitz: Westerkappelner zieht Berufung zurück Angeklagtem vergeht die gute Laune

Sechzig Klemmverschlusstütchen und 22 Gramm Marihuana waren bei dem Angeklagten unter anderem beschlagnahmt worden.

Westerkappeln/Münster - Mit einem lockeren „Hey“ und Handschlag begrüßte der Angeklagte seinen Verteidiger. Aber die „gute Laune“ des 28-Jährigen aus Westerkappeln hielt am Freitag nicht lange vor. Denn seine Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichts in Tecklenburg, das ihn wegen unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt hatte, verlief erfolglos. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Fr., 19.01.2018

Nur knapp 40 Zusagen für Fete in Westerkappeln Neujahrsparty wird abgeblasen

Der Neujahrsempfang beim Event-Caterer Wiesmann im Jahr 2013 hatte schon Party-Charakter. Damals mussten die Gäste aber nichts bezahlen.

Westerkappeln - Das war wohl nichts: Die von der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHGW) und der Gemeinde Westerkappeln für den 26. Januar geplante Neujahrsparty im „Kuckucks-Nest“ wird abgeblasen. Das hat Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer auf Nachfrage bestätigt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 19.01.2018

Flur- und Straßenkunde Von Kuulen, Huulen und Uulen

Die Flurbezeichnung „Inne Uhlen“ könnte anzeigen, dass Eulen hier einst häufig anzutreffen warKuule und auch Huule: Die merkliche Geländeeintiefung auf dem Handarper Esch in Velpe.

Westerkappeln/Lotte - Was landschaftlich mit einer Kuhle gemeint ist, bedarf keiner großen Erklärung. Dieser ursprünglich niederdeutsche Begriff für eine Eintiefung im Gelände hat sich längst im Hochdeutschen etabliert. In der Jägersprache bezeichnet Kuhle einen windgeschützten Platz für das Wild. Von Astrid Springer mehr...


Do., 18.01.2018

Interkommunales Gewerbegebiet Westerkappeln-Lotte Viele dicke Bretter

Im Industriegebiet Velpe gibt es schon lange keine freien Flächen mehr. Die Gemeinden Westerkappeln und Lotte möchten im Bereich der Autobahnauffahrt gerne ein interkommunales Gewerbegebiet entwickeln..

Westerkappeln/Lotte - Die Ausweisung neuer Gewerbeflächen hat für die Gemeinde Westerkappeln hohe Priorität. Die Umsetzung gestaltet sich aber nach wie vor schwierig: „Da muss man ganz dicke Bretter bohren“, sagt Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, die nach eigenen Angaben bereits mehrfach in dieser Sache bei der für eine Genehmigung zuständigen Bezirksregierung vorstellig geworden ist. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 18.01.2018

Die Partytipps fürs Wochenende Captain Jack in der Aura

In der Aura:  Captain Jack.

Tecklenburger Land - Die Aura in Ibbenbüren nimmt ihre Besucher am Samstagabend mit „Back to the 90‘s/2000‘s“. Dazu live on Stage: Captain Jack, eines der weltweit bekanntesten Eurodance-Projekte. Am Wochenende gibt es aber noch mehr Partys. Von Leon Ratermann mehr...


Do., 18.01.2018

Sturmtief „Friederike“ entwurzelt zahlreiche Bäume Westerkappeln kommt glimpflich davon

Am Kortheider Weg entwurzelte eine Orkanböe einen Baum.Er fiel auf einen Zaun.

Westerkappeln - Sturmtief „Friederike“ ist Donnerstag auch über Westerkappeln gefegt. Zahlreiche Bäume kippten um. Auch Dächer wurden beschädigt. In einigen Schulen wurde der Unterricht vorzeitig beendet. Erzieher empfahlen Eltern, ihre Kinder abzuholen statt sie alleine nach Hause gehen zu lassen. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 18.01.2018

Rabenstarke Vorstellung des Theaters „Die Complizen“ beim Kinderkulturprogramm Westerkappeln Frech, flott und höchst amüsant

Figurenspieler Ulrich Schulz vom Theater „Die Complizen“ begeisterte das Westerkappelner Publikum mit seiner Inszenierung des Kinderbuchklassikers „Alles rabenstark! oder Hauen, bis der Milchzahn wackelt?“.

Westerkappeln - „Hauen, bis der Milchzahn wackelt“- Dass das Spaß macht, stellte das Theater „Die Complizen“ aus Hannover am Mittwoch in der Aula des Schulzentrums Westerkappeln unter Beweis. Mit dem Bühnenstück „Alles rabenstark“ nach dem Kinderbuchklassiker von Nele Moost und Annet Rudolph gab es einen frechen, flotten und höchst amüsanten Start ins Kinderkulturjahr 2018. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 18.01.2018

Unfall an der Heerstraße Polizei sucht flüchtigen Lkw-Fahrer

 

Westerkappeln - Beträchtlicher Sachschaden ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall zweier Lkw an der Heerstraße entstanden. Die Polizei fahndet nach dem Verursacher. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 18.01.2018

Einzelhandel Westerkappeln „Tante Edi´s“ zieht bald um

„Tante Edi´s“ zieht an die Große Straße 1. Dort führt Inhaberin Vera Terhorst bereits das Geschäft „My Home Crystal“.

Westerkappeln - Alles muss raus. Bei „Tante Edi´s“ am Konrott-Parkplatz läuft der Räumungsverkauf. Inhaberin Vera Terhorst lockt mit hohen Rabatten auf alle Bekleidungsartikel. Die 49-Jährige schließt ihren kleinen Laden aber nicht, sondern zieht nur damit um in ihr Stammgeschäft „My Home Crystal“ an der Großen Straße 1. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 18.01.2018

Paddy`s Green Shamrock Shore in Westerkappeln Geschichten von Freiheit und Unabhängigkeit

Paddy`s Green Shamrock Shore ist am 2. Februar in der Handarper Kirche zu Gast.

Westerkappeln - Freunde des Irish Folk mit seinen Balladen und Geschichten, die von Freiheit und Unabhängigkeit, von Auswanderung und Not und von der Heimat erzählen, können sich freuen auf einen Konzertabend am Freitag, 2. Februar, ab 19.30 in der evangelischen Kirche in Handarpe. Zu einer musikalischen Reise auf die Grüne Insel lädt an diesem Abend Paddy`s Green Shamrock Shore erneut ein. mehr...


Mi., 17.01.2018

Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek spricht über Sorgen um den Arbeitsplatz „Nie nur auf ein Einkommen setzen“

Anja Karliczek  ist Bundestagsmitglied – ein Amt auf Zeit.

Tecklenburger Land - Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Ältestenrat, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU-Fraktion, Mitglied im Finanzausschuss – CDU-Frau Anja Karliczek (47) hat politisch einiges vorzuweisen. Sorgen machen muss sich so jemand doch nicht – oder ? Von Peter Henrichmann mehr...


Mi., 17.01.2018

Einkaufszentrum Heerstraße wird erweitert Um Ostern soll es losgehen

Neun Mieter wollen nach Darstellung des Investors in das neue Geschäftshaus einziehen. Dazu gehören auch ein Apotheker und ein Zahnarzt. Entgegen der ursprünglichen Planung wird das Gebäude nur noch eingeschossig errichtet.

Westerkappeln - Die Pläne sind fertig. Der Bauantrag ist gestellt. Um Ostern sollen die Bagger an der Heerstraße anrücken. Das Einkaufszentrum dort wird nach Westen erweitert. Gebaut wird ein großes Geschäftsgebäude mit insgesamt 1800 Quadratmeter Nutzfläche, davon 800 Quadratmeter für den Verkauf. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 17.01.2018

Ortsverband wählt Vorstand Landfrauen Westerkappeln-Wersen setzen auf Kontinuität

Zufriedene Gesichter nach der Wiederwahl des Vorstandes bei der Vollversammlung der Landfrauen Westerkappeln-Wersen: Dazu gehören (von links) Annegret Munsberg, Christel Menewisch, Claudia Siewert, Doris Schwegmann, Angela Lammers, Irmgard Vogelpohl, Almut Stiegemeyer und Birgit Leyschulte. Hedwig Strotmeier-Spieker (rechts) vom Kreisverband leitete die Wahl. Wolfgang Johanniemann (3. von rechts) hielt einen Vortrag die Geschichte Westerkappelns und Wersens.

Westerkappeln/Wersen - Die Landfrauen Westerkappeln-Wersen setzen auf Kontinuität. Bei der Jahreshauptversammlung am Montag wurde alle Vorstandsdamen einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. mehr...


Mi., 17.01.2018

Beratung auch in Westerkappeln VHS informiert über Facebook & Co.

Facebook und andere soziale Netzwerke werden millionenfach genutzt. Die VHS bietet dazu jetzt individuelle Beratungen an.

Westerkappeln - „Soziale Netzwerke sind schon seit vielen Jahren angesagt.“ Jendrik Peters ist Fachbereichsleiter „Medien und EDV“ an der Volkshochschule in Lengerich. „Die Netzwerke werden nicht nur von jungen Menschen, sondern zunehmend auch von deren Eltern genutzt“, nennt der Pädagoge einen Trend. Darauf will die VHS nun mit einem individuellen Beratungsangebot reagieren. mehr...


Di., 16.01.2018

Versammlung der Mettener Schützen Heimatschützenkönigin muss ihre Plakette selbst bezahlen

Der Vorstand des Schützenvereins Metten (von links): Horst Bierbaum (1. Hauptmann), Kim Krämer (Vorsitzender), Anika Tietmeyer (1. Kassiererin), Philipp Twiehaus (2. Hauptmann), Heike Pieper (Schießwartin), Dirk Baune (geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft), Marion Jedamczyk (2. Kassiererin) und Florian Tietmeyer (Schriftführer und 2. Hauptmann).

Westerkappeln - Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Metten ist am Sonntag Unmut über den Heimatschützenbund Tecklenburger Land laut geworden. Dabei ging es um die Auszeichnung für die Heimatschützenkönigin. Die soll ihre Ehrung selbst bezahlen. Von Jannik Zeiser mehr...


Di., 16.01.2018

„Paradiesken“ in Westerkappeln endgültig geschlossen Minni dreht den Schlüssel um

„Paradiesken“ in Westerkappeln endgültig geschlossen: Minni dreht den Schlüssel um

Westerkappeln - Das war es: Wilhelmine Kasten-Langer, die alle Freunde und Gäste lieber nur Minni nennen, hat den Schlüssel ihres „Paradiesken“ endgültig umgedreht. Von Heinrich Weßling mehr...


Di., 16.01.2018

Was die Gemeinde Westerkappeln so alles bezahlen muss Größter Batzen geht an den Kreis

 

Westerkappeln - Die Gemeinde Westerkappeln rechnet in diesem Jahr im Ergebnisplan, der die laufenden Einnahmen und Ausgaben widerspiegelt, mit Erträgen von 22,6 Millionen Euro. Ein gewaltiger Betrag, der allerdings nicht reicht, um die Aufwendungen zu decken. der größte Batzen geht an den Kreis. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 16.01.2018

Freikarten für die Maxim Kowalew Don Kosaken in Westerkappeln Kirchengesänge und Volksweisen

Maxim Kowalew Don Kosaken gastieren am 21. Januar in der Westerkappelner Stadtkirche.

Westerkappeln - Im Rahmen ihrer Europatournee 2017/18 gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken am Sonntag, 21. Januar, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Westerkappeln. Die WN verlosen Freikarten. mehr...


Di., 16.01.2018

Kunst-Werkstatt in Westerkappeln Vertiefen in die Welt der Farben

 

Westerkappeln - Am Samstag, 17. Februar, lädt die Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg von 14 bis 18 Uhr zu einer Kunst-Werkstatt mit der Osnabrücker Künstlerin Sybille Hermann ein. Veranstaltungsort ist das Dietrich-Bonhoeffer-Haus. mehr...


Mo., 15.01.2018

FMO: neue Neuer Geschäftsführer setzt auf die Unternehmen in der Region Wirtschaft verleiht Flügel

So sieht es aus am Flughafen der Region: Die Lufthansa ist der mit weitem Abstand größte Carrier für Geschäftsreisende im Bereich Linienflug, die Fluggesellschaft „Germania“ ist schon und soll ein noch bedeutenderer Faktor im touristischen Bereich werden. Mit Prof. Dr. Rainer Schwarz  ist seit einigen Monaten ein neuer Geschäftsführer am Flughafen Münster/Osnabrück FMO in Greven tätig.

Tecklenburger Land - 560 000 touristische Fluggäste, 400 000 Geschäftsreisende, plus 22 Prozent beim Passagieraufkommen in 2017 – der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) ist im Aufwind. Und es gibt neue Strategien: Man bemüht sich um die Unternehmen der Region. FMO-Chef Rainer Schwarz erklärt, was dahinter steckt. Von Peter Henrichmann mehr...


Mo., 15.01.2018

Lokalverein Lotte-Westerkappeln Zwerchfelltraining mit Lokalverein

Turbulenzen mit „Toten“ gibt es beim Theaterstück, unter anderen mit Karin Ewers, Hartmut Meyer, Katrin Birke, Jana Klaßen, Sven Spellbrink, Holger Schnepper und Benjamin Lüdeke (von links).

Lotte/Westerkappeln - Mit dem Stück „Verwandte und andere Katastrophen“ lädt die Theatergruppe des Lokalvereins Lotte-Westerkappeln ihr Publikum zu ausgiebigem Zwerchfelltraining ein. Premiere ist beim Lokalfest in den Ratsstuben am Samstag, 20. Januar, um 19.30 Uhr. Von Ursula Holtgrewe mehr...


1 - 25 von 866 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige