Di., 28.02.2017

Rheine Dio-Schüler löchern Abgeordnete

54 Schüler des Gymnasiums Dionysianum haben die Politik im Düsseldorfer Landtag hautnah erlebt. Sie verfolgten eine Plenarsitzung von der Zuschauertribüne, anschließend sprachen sie mit der Abgeordneten Christina Schulze Föcking. mehr...

Di., 28.02.2017

Rheine Rosenmontag: Polizei verzeichnet viele Einsätze

Kein ruhiger Karneval für die Ordnungshüter: Während der Feiern nach dem Rosenmontagsumzug in Rheine hatte die Polizei viel zu tun. Mehrere Schlägereien und Auseinandersetzungen, unter anderem am Bahnhof und auf dem Borneplatz, beschäftigten die Beamten bis in die Nacht. mehr...


Di., 28.02.2017

Rheine Polizei-Einsätze am Rosenmontag

Kein ruhiger Karneval für die Ordnungshüter: Während der Feiern nach dem Rosenmontagsumzug in Rheine hatte die Polizei viel zu tun. Mehrere Schlägereien und Auseinandersetzungen, unter anderem am Bahnhof und auf dem Borneplatz, beschäftigten die Beamten bis in die Nacht. mehr...


Di., 28.02.2017

Rheine Autor spendet Restbestände seiner Erstauflage

Weil die Schule in Mesums Partnergemeinde Yendi sehr schlecht ausgestattet ist, hat jetzt der Autor Ludger Breulmann 45 seiner Bücher dem Yendi-Kreis. Wer eines seiner Bücher kauft, finanziert auf diesem Weg drei Schulbücher für die Stadt in Ghana. mehr...


Di., 28.02.2017

Rheine Junger Mann von Zug erfasst und schwer verletzt

Ein junger Mann ist am Montagabend an der Bahnstrecke nach Osnabrück von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. „Der Mann hatte riesiges Glück“, hieß es von der Polizei. mehr...


Di., 28.02.2017

Rheine 104 Mobiltelefone abgegeben

Die Verbraucherzentrale Rheine zieht eine positive Bilanz nach Ihrer Althandysammlung im Aktionszeitraum von einem Monat. Insgesamt wurden 104 Handys abgegeben. mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine Charmante Verstärkung aus Bevergern

Auch in Dreierwalde haben die Karnevalsvereine die fünfte Jahreszeit gefeiert. Nach der Show wurde noch bis tief in die Nacht gefeiert - nicht zuletzt dank der nachbarschaftlichen Unterstützung aus Hopsten. mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine Tief „Hugo” kann Rheiner Narren nicht schocken

Grau in Grau zeigte sich der Himmel, umso farbenprächtiger ging es am Boden zu beim Rosenmontagszug durch Rheine, der mit vielen bunten Motiven und Fußgruppen aufwartete. mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine Tief „Hugo” kann Rheiner Narren nicht schocken

Grau in Grau zeigte sich der Himmel, umso farbenprächtiger ging es am Boden zu beim Rosenmontagszug durch Rheine, der mit vielen bunten Motiven und Fußgruppen aufwartete. mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine Tanzende Piraten – da wurden Frauenherzen schwach

500 Fans kamen am Samstag zum Männerballett-Spaßturnier nach Elte. Vier Teams traten in diesem Jahr gegeneinander an. mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine „Heut ist so ein schöner Tag“

Zauberer Hatino verblüffte die Kinder beim Kinderkarneval in Elte. Während sich Oma oder Opa die bunte Show doch lieber von unten anschauten, tummelte sich der Nachwuchs mit den Akteuren auf der großen Bühne, oder lief in einer Polonaise durch das Zelt mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine „Old Fashion“ gab der Karnevalsparty von Mesum-Feld richtig Schwung

„Old Fashion", eine Band, die vielen Erwachsenen noch aus der eigenen Jugend bekannt ist, feierte mit den Mesumern Karneval. Aus gutem Grund: Die Mesumer Schützen wollen weg von der „Mallorca-Mucke" mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine A30 bis zum Mittag gesperrt

[Aktualisiert um 13.05 Uhr] Nach einem Unfall am frühen Morgen des Rosenmontags ist die A 30 zwischen den Anschlussstellen Dreierwalde und Rheine-Nord in Richtung Niederlande voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich noch bis 14 Uhr. Am Vormittag hat es dann einen zweiten Unfall gegeben, bei dem ein Mensch schwer verletzt wurde. mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine A30 bis in den Nachmittag gesperrt

[Aktualisiert um 13.05 Uhr] Nach einem Unfall am frühen Morgen des Rosenmontags war die A 30 zwischen den Anschlussstellen Dreierwalde und Rheine-Nord in Richtung Niederlande voll gesperrt. Am Vormittag hat es dann einen zweiten Unfall gegeben, bei dem ein Mensch schwer verletzt wurde. mehr...


Mo., 27.02.2017

Rheine Größtes Team der gesamten Landesrunde

Die Mannschaft des Kreises Steinfurt war bei der Landesrunde NRW der Mathematikolympiade in Steinhagen das größte Team. Alle freuten sich, dabei sein zu dürfen und zu den 350 besten Mathematikschülern des Landes zu gehören. mehr...


So., 26.02.2017

Rheine Bunte Wagen lassen graues Wetter vergessen

Die Hauenhorster Karnevalisten feierten ihren „Rosensonntagsumzug“. Einige Motivwagen griffen dabei auch lokale Themen auf. mehr...


So., 26.02.2017

Rheine Längster Karnevalszug in Mesum seit 20 Jahren

Von Karnevalsmüdigkeit in Mesum keine Spur: 33 Zugnummern zählte der Karnevalsumzug am Sonntag. mehr...


So., 26.02.2017

Rheine Längster Karnevalszug in Mesum seit 20 Jahren

Von Karnevalsmüdigkeit in Mesum keine Spur: 33 Zugnummern zählte der Karnevalsumzug am Sonntag. mehr...


Sa., 25.02.2017

Rheine Erste Hilfe im Mittelmeer

Marcus Berger aus Rheine nutzt seinen Urlaub, um schiffsbrüchige Flüchtlinge zu retten. An Bord der „Sea Watch 2" leistet er ab Mitte März „Erste Hilfe" im Mittelmeer. mehr...


Sa., 25.02.2017

Rheine „Das wird kein Besuch auf dem Ponyhof“

Beim traditionellen „Sturm aufs Rathaus“ ließen sich die närrischen Angreifer am Samstag von den Verteidigern nicht einschüchtern. Es kam, wie es kommen musste: Der Bürgermeister übergab am Ende den Rathausschlüssel an das KUR- und Stadtprinzenpaar. mehr...


Sa., 25.02.2017

Rheine Das Ziel: 66 Aktionen in 99 Tagen

Flashmobs, ein Oberliga-Derby oder Informationsstände: Bis zum Weltkindertag sollen 66 Aktionen auf das Recht der Kinder auf eine gewaltfreie Erziehung hinweisen. mehr...


Sa., 25.02.2017

Rheine Von- und miteinander lernen

Die Schulgründungsinitiative einer Waldorfschule in Rheine bietet am Samstag, 4. März, eine altersgemischte Schnupperstunde an. mehr...


Sa., 25.02.2017

Rheine Besuch in der „Euthanasie“-Gedenkstätte in Bernburg

Schüler des Gymnasiums Dionysianum und des Wirtschaftsgymnasiums mit ihren Lehrern sowie 20 Bürger haben die Gedenkstätte für die Opfer der NS-„Euthanasie“ in Bernburg besucht. Etwa 14.000 Menschen wurden hier ermordet. Auf dem Programm stand ferner ein Besuch eines Stasi-Gefängnisses. mehr...


Fr., 24.02.2017

Rheine „Ein Tag Krieg nach 33 Jahren Frieden“

Das Bombenunglück 1978: Fast 40 Jahre sind seitdem vergangen. Aber vergessen ist es nicht. In einem aufwändigen Film blickt nun der Filmemacher Detlef Muckel zurück auf die schrecklichen Ereignisse am 26. April 1978. Am Jahrestag ist Premiere. mehr...


Fr., 24.02.2017

Rheine Sturmtief „Thomas“ richtet weitere Schäden an

Nachdem die Stadt beim Straßenbau auf der Bannewiese bereits der ausführenden Baufirma gekündigt hatte, hat jetzt auch noch Sturmtief „Thomas“ sein Übriges getan, um die Baustelle zu verwüsten. mehr...


1 - 25 von 619 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter