Di., 23.05.2017

Eins mit der Musik Der Ochtruper Kirchenmusiker Josef Scheipers wird 100

Josef Scheipers wird am heutigen Dienstag 100 Jahre alt.

Ochtrup - Der Ochtruper Kirchenmusiker Josef Scheipers feiert am Dienstag (23. Mai) seinen 100. Geburtstag. Seine große Leidenschaft gehört bis heute der Musik. Von Irmgard Tappe mehr...

Mo., 22.05.2017

Projekt „Familiale Pflege“ Demenzkursus für Angehörige

Unterstützung bekommen pflegende Angehörige in einem Demenzkursus.

Ochtrup - Die Pflegetrainerinnen des Pius-Hospitals, Ulrike Volmer und Helga Schneider, bieten im Rahmen des Projektes „Familiale Pflege“ wieder einen Demenzkursus für pflegende Angehörige und Interessierte an. mehr...


Di., 23.05.2017

Schützenverein Einigkeit Gesucht: Ein Nachfolger für Günther Strüwing

Die Regentschaft von Marion und Günther Strüwing endet am Freitagabend.

Ochtrup - Für den Schützenverein Einigkeit steht das diesjährige Schützenfest unmittelbar bevor. Am Freiag (26. Mai)) soll das Vogelschießen stattfinden. Dann wird ein Nachfolger für den amtierenden König Günther Strüwing gesucht. mehr...


Mo., 22.05.2017

Reit- und Fahrverein Wettringen Mai-Ausfahrt führte durch die Oster-Bauerschaft

Zur Mai-Ausfahrt rückte jüngst der Reit- und Fahrverein in die Oster-Bauerschaft aus.

Ochtrup - Die Mai-Ausfahrt des Reit- und Fahrvereins führte in diesem Jahr in die Oster-Bauerschaft. mehr...


Mo., 22.05.2017

“Jugend gestaltet“ „Ochtruper Lichtmaler“ ausgezeichnet

Ausgezeichnet: (v.l.) Luzie Bos, Lia Alke, Anna-Lena Kockmann und Lea Rueskamp waren bei der Kunstausstellung „Jugend gestaltet“ im Kloster Gravenhorst erfolgreich.

Ochtrup - Wieder einmal erfolgreich waren einige Mitglieder der Fotogruppe „Ochtruper Lichtmaler“ bei der jährlichen Kunstausstellung „Jugend gestaltet“ im Kloster Gravenhorst. mehr...


Mo., 22.05.2017

„Mit Jesus in einem Boot“ Erstkommunion in St. Johannes Baptist

Diie Kommunionkinder stellten sich am Sonntag zum Erinnerungsfoto mit Pastor Bernd Haane und Pastoralreferentin Anja Mittrup auf.

Ochtrup - Den Auftakt der Erstkommunionfeierlichkeiten der katholischen Kirchengemeinde St. Lambertus machte am Sonntag der Seelsorgebezirk St. Johannes Baptist im Ortsteil Langenhorst. mehr...


Mo., 22.05.2017

Internationaler Museumstag Besucher gingen in Ochtrup auf Entdeckungsreise

In der Villa Winkel stellte der Heimatverein auf einer Schautafel die Geschichte der alten Bundesstraße 54 aus. Gleich nebenan präsentierten Schüler des Gymnasiums ihre Spurensuche.

Ochtrup - Auf Entdeckungsreise gingen am Sonntag zahlreiche Besucher des Internationalen Museumstages. In Ochtrup gab es an insgesamt zehn Stationen Interessantes und Wissenswertes zu erfahren. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 21.05.2017

Schützenverein Lau-Brechte Theo Tillmann holt sich die Königswürde

Auf den Schultern des Festvorstandes bejubelte Theo Tillmann seine neue Königswürde.

Ochtrup - Der neue König des Schützenvereins Lau-Brechte heißt Theo Tillmann. Der Welbergener holte sich mit dem 215. Schuss die Königswürde mehr...


Sa., 20.05.2017

Internationaler Museumstag Unterwegs auf den Spuren der Geschichte

Die Bergwindmühle ist beim Internationalen Museumstag in Ochtrup nur eine von insgesamt zehn Stationen.

Ochtrup - Am Sonntag (21. Mai) finden auch in Och­trup Aktionen anlässlich des Internationalen Museumstages statt. Insgesamt gibt es für Besucher zehn Stationen zu entdecken. mehr...


Sa., 20.05.2017

„Gegrüßet seist du, Maria!“ Maiandachten haben im Münsterland lange Tradition

Während des Marienmonats Mai steht die „Blaue Madonna mit dem Jesuskind“ in der Johanneskirche in Langenhorst.

Ochtrup - In katholisch geprägten Gegenden wie dem Münsterland finden im Marienmonat Mai regelmäßig Andachten statt. Dabei gedenken die Gläubigen mit Marienliedern und Gebeten der Gottesmutter Maria. Auch in Ochtrup hat dies lange Tradition. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 20.05.2017

Schützenfest in Welbergen Vom „Mailight“ bis zum Abschmücken

Vor einem Jahr erklommen Andreas und Nadine Focke den Thron in Welbergen. Jetzt wird ein neues Königspaar gesucht.

Ochtrup - Auf ein volles Programm blickt der Schützenverein Welbergen – das Schützenfest steht von der Tür. Los geht es mit dem „Mailight“-Zeltfest am Mittwoch (24. Mai), die Festtage enden mit einem letzten Frühschoppen am Samstag (27. Mai). mehr...


Fr., 19.05.2017

Amtsgericht Steinfurt Opa lügt für seine Enkelin

Symbolbild 

Ochtrup/Steinfurt - Eine 18 Jahre alte Schülerin aus Ochtrup hat wohl ein Stein im Brett bei ihrem Großvater. Ihr Opa behauptete, am Steuer seines Autos gesessen und einen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Dabei war seine Enkelin die Unfallfahrerin. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Fr., 19.05.2017

60-jähriger Ochtruper verurteilt 700-Meter-Autofahrt mit 2,37 Promille

Das Amtsgericht in Steinfurt (Symbolbild). 

Ochtrup/Steinfurt - Zu einer Geldstrafe verurteilt wurde ein 60-jähriger Ochtruper wegen einer kurzen Autofahrt unter Alkoholeinfluss. Der Angeklagte, der gerade einmal 700 Meter zurücklegte, gestand. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Fr., 19.05.2017

„Frauen vor Ort“ laden ein Kunstausstellung im Dormitorium

Die Kunstausstellung im Dormitorium in Langenhorst öffnet am Wochenende zum letztne Mal.

Ochtrup - Am Wochenende öffnen die „Frauen vor Ort“ Langenhorst zum letzten Mal ihre Kunstausstellung im Dormitorium. mehr...


Fr., 19.05.2017

Jugendparlament Ochtrup Nachwuchspolitiker diskutieren unter anderem über Bolzplätze

Kleine, aber konstruktive Runde: An der jüngsten Sitzung des Ochtruper Jugendparlaments nahmen aufgrund der laufenden Abitur-Prüfung nicht so viele Jugendliche wie sonst teil. Trotzdem diskutierten die Mädchen und Jungen eifrig mit (v.l.) Heiner Stücker von der Stadtverwaltung und dem Koordinator zwischen JPO und Rat, Martin Mensing über ihre Ideen und Projekte.

Ochtrup - Mittlerweile ist das Jugendparlament Ochtrup eine fest Größe in der Kommunalpolitik der Töpferstadt. Die Meinungen und Ideen der Nachwuchspolitiker werden respektiert und ernst genommen. In der jüngsten Sitzung des Gremiums gab es zahlreiche Themen zu besprechen. Von Irmgard Tappe mehr...


Do., 18.05.2017

Landgericht Münster Drogendealer aus Ochtrup kommt glimpflich davon

Symbolbild   

Ochtrup/Münster - Das umfassende Geständnis der Angeklagten kam schon am ersten Verhandlungstag. Diese Flucht nach vorne trug dazu bei, dass das Duo, das am Donnerstag wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf der Anklagebank vor dem Landgericht Münster saß – ein Ochtruper und eine Münsteranerin – glimpflich davonkam. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Do., 18.05.2017

Kunstprojekt am Gymnasium Schüler nehmen Hut unter die Lupe

Gut „behütet“ präsentierten die Fünftklässler des Gymnasiums ihr Kunstprojekt.

Ochtrup - Hüte und ihre Geschichte im Laufe der Zeit, die Entstehung eines Hutes und besondere Merkmale der Kopfbedeckungen waren Themen, mit denen sich die Mädchen und Jungen des Jahrgangs fünf des Gymnasiums jetzt befassten. mehr...


Do., 18.05.2017

Wanderung mit dem Obst- und Gartenbauverein Barbara Bender informiert über Wildkräuter

Barbara Bender (2.v.r.) erläuterte, welche Wildkräuter wie genutzt werden können – zum Beispiel der Beinwell (rundes Bild).

Ochtrup - Zu einer Wanderung durch die Wester mit der zertifizierten Wildkräuter-Kennerin Barbara Bender hatte der Obst- und Gartenbauverein an zwei Terminen eingeladen. mehr...


Do., 18.05.2017

Zwei offene Haftbefehle Polizei nimmt 26-Jährigen fest

Symbolbild 

Ochtrup - Die Ochtruper Polizei hat am Donnerstagmorgen im Bereich des Stadtparks einen Mann festgenommen. Von Anne Steven mehr...


Do., 18.05.2017

Einbruch am Buschlandweg Unbekannte schlagen Scheibe im Kindergarten ein

Symbolbild 

Ochtrup - Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Einbruch am Buschlandweg geben können. Dort stiegen Einbrecher in eine Kindertagesstätte ein. mehr...


Do., 18.05.2017

Probenbesuch bei den Freilichtspielen Bad Bentheim Freilichtbühne bringt neue Stücke

Das Grusical „Dracula“ feiert am 3. Juni Premiere auf der Felsenbühne in Bad Bentheim.

Bad Bentheim - Geschichten von Vampiren und Ratten sind in diesem Sommer auf der Freilichtbühne in Bad Bentheim zu sehen. Von Moritz Mohring mehr...


Do., 18.05.2017

Bauarbeiten starten im Juni Umgestaltung der Hauptstraße in Langenhorst

Die Hauptstraße in Langenhorst wird erneuert.

Ochtrup - Die Hauptstraße in Langenhorst wird saniert. Im Juni startet die Regionalniederlassung Münsterland von Straßen-NRW mit der Umgestaltung der L 510. mehr...


Mo., 22.05.2017

Zum Thema Festvorstand des Schützenvereins Einigkeit

Dem Festvorstand des Schützenvereins Einigkeit gehören in diesem Jahr Oberst Thomas Ermke, der stellvertretende Oberst Christian Mensing, Hauptmann Guido Rauße, die Adjutanten Andreas Gesing und Frank Heinendirk, die Königsoffiziere Thomas Leveling und Thomas Kuhmann, Fähnrich Andreas Baumgart mit seinen Fahnenoffizieren Christian Heinendirk und Kai Wenzel an. mehr...


Mo., 22.05.2017

Allgemeiner Bürgerschützenverein Nachwuchs feiert „wie bei einem echten Schützenfest“

Gut behütet: Für die Schützenhüte aus Zeitungspapier wird beim Allgemeinen Bürgerschützenverein ganz genau Maß genommen. Dabei bekommen die Kinder Hilfe von den Erwachsenen.

Metelen - Vor einigen Jahren ging die Teilnehmerzahl beim Kinderschützenfest der Allgemeinen Bürgerschützen zurück. Das wollte der Verein so nicht hinnehmen und dachte sich etwas aus. Er wollte dem Nachwuchs mehr Anreize bieten. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 22.05.2017

Jugendfeuerwehr Metelen Nachtwuchs meistert Prüfungen zur Jugendflamme Stufe 2 mit Bravour

Nicht nur Seeleute müssen Knoten können: Auch für die Jungfeuerwehrleute aus Metelen waren sie ein Thema der Prüfung.

Metelen - Für die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Metelen stand jetzt die Prüfung zur Jugendflamme Stufe 2 in Mettingen auf dem Programm. Die Nachwuchskräfte meisterte diese Herausforderung mit Bravour. mehr...


1 - 25 von 337 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige