Fr., 23.06.2017

Ehrenamtspreis des Bistums Münster „Spielplatz Sporthalle“ der KjG St. Marien ausgezeichnet

Mit viel Spaß bei der Sache: die KjGler vom Vorbereitungsteam aus Ochtrup. Bei dem großen Angebot auf dem „Spielplatz Sporthalle“ verging auch im vergangen Jahr die Zeit bis zur Bescherung wie im Flug.

Ochtrup / Münster - Nach dem Thomas-Morus-Preis 2016 wurde dem „Spielplatz Sporthalle“ der KjG St. Marien nun erneut ein Preis verliehen. Das Bistum Münster zeichnete die Ochtruper mit seinem Ehrenamtspreis aus. mehr...

Fr., 23.06.2017

Chemie-Wettbewerb der Realschule Schüler begeben sich auf die Spur der Seifenblasen

Urkunden gab es für die erfolgreichen Realschüler, die am schulinternen Chemie-Wettbewerb teilgenommen hatten.

Ochtrup - Am schulinternen Chemie-Wettbewerb der Städtischen Realschule haben sich erneut viele Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufen sieben bis zehn beteiligt. Zwölf von ihnen wurden jetzt für ihre erfolgreiche Teilnahme mit Urkunden geehrt. mehr...


Fr., 23.06.2017

Kleiderkammer „Miteinander Ochtrup“ Gesucht: Fußballschuhe

In der Kleiderkammer werden Fußballschuhe in allen Größen dringend benötigt.

Ochtrup - In der Kleiderkammer des Vereins „Miteinander Ochtrup“ ist eines rar: Fußballschuhe. mehr...


Fr., 23.06.2017

Volksbank-Fusion Einstimmig für Zusammenschluss

Am Ende der sogenannten Verschmelzungsversammlung der Volksbanken Ochtrup und Laer-Horstmar-Leer stand dem neu zusammengesetzten Vorstand und dem ab sofort gemeinsam agierenden Aufsichtsrat ein entspanntes Lächeln in den Gesichtern.  

Ochtrup - Dass die Verschmelzung der Volksbank Ochtrup mit der von Laer-Horstmar-Leer am Mittwochabend in der Vechtehalle in Langenhorst eine satzungskonforme, sprich: Dreiviertelmehrheit der Vertreter Versammlung finden würde, war im Vorfeld wenig zweifelhaft. Dass die Bankenehe von Ochtruper Seite aber gleich in offener Abstimmung eine 100 prozentige Zustimmung fand, überraschte nicht nur Vorstandsmitglied Peter Gaux. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 22.06.2017

Waldbrandgefahr in Ochtrup „Allerhöchste Zeit für schönen Landregen“

Eine weggeworfene Zigarette reicht manchmal schon aus, um einen Waldbrand zu entfachen.

Ochtrup - Der Winter und das Frühjahr brachten kaum Niederschlag. Die Natur braucht also dringen Wasser – auch in Ochtrup. Aktuell herrscht zudem Waldbrandgefahr. Förster Alexander Huesmann erklärt, welche Auswirkungen die Trockenheit auf die Natur hat. Von Anne Steven mehr...


Do., 22.06.2017

SPD Ochtrup Zu Besuch bei Fortuna Fahrzeugbau

Geschäftsführer Bernd Schwartbeck (r.) zeigte in einem Rundgang durch das Unternehmen der SPD-Ratsfraktion und dem Ortsvereinsvorstand das Unternehmen Fortuna Fahrzeugbau.

Ochtrup - Der Ortsvereinsvorstand und die SPD-Ratsfraktion waren jetzt zu Besuch bei der Firma Fortuna Fahrzeugbau. Geschäftsführer Bernd Schwartbeck führt den Familienbetrieb in der dritten Generation und zeigte den Kommunalpolitikern bei einem Rundgang das Unternehmen. Er gab seinen Gästen dabei einen Überblick über die verschiedenen Abteilungen. Themen waren unter anderem der Fachkräftemangel. mehr...


Do., 22.06.2017

Missionsgymnasium St. Antonius Bardel Sechs Ochtruper unter den Abiturienten

Die Abiturienten stellten sich nach ihrer Verabschiedung zum Erinnerungsfoto auf.

Ochtrup/Bad Bentheim - Feierlich verabschiedet wurden jetzt die 62 Abiturientinnen und Abiturienten des Missionsgymnasiums St. Antonius in Bardel. Unter ihnen waren auch sechs Ochtruper. mehr...


Do., 22.06.2017

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Am 26. Juni kommt die Jury nach Welbegen

Der Dorfladen ist eine Station der Bereisung.

Ochtrup - Der Termin rückt näher – und die Aufregung wächst: Am Montag (26. Juni) kommt die Jury des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ nach Welbergen. Von Anne Alichmann mehr...


Do., 22.06.2017

Temperaturen über 30 Grad Schulen geben Hitzefrei

Die Sonne brennt vom Himmel: Heute soll es weit über 30 Grad warm werden. Die Ochtruper Hauptschüler, Realschüler und Gymnasiasten – ausgenommen Oberschüler – bekommen Hitzefrei nach der vierten Stunde.

Ochtrup - Es ist zu warm zum Lernen: Da sind sich die Leiter der drei weiterführenden Schulen in Ochtrup einig. Hauptschüler, Realschüler und Gymnasiasten dürfen am heutigen Donnerstag schon nach der vierten Stunde nach Hause gehen. Kein Hitzefrei bekommen die Grund- und Oberstufenschüler - und die Lehrer. Von Anne Spill mehr...


Mi., 21.06.2017

Fest in Langenhorst Dorf- und Johannesfest startet am Sonntag

Allerhand Leckereien gibt es wieder beim Johannes- und Dorffest.

Ochtrup - Das Langenhorster Johannes- und Dorffest steht wieder vor der Tür. Dazu laden die Vereine und Gemeinschaften aus dem Ochtruper Ortsteil alle Interessierten ein. mehr...


Mi., 21.06.2017

Ausflug nach Emsbüren Frauen besuchten Landgarten Laumann

Vor einer Scheune im Landgarten Laumann machten die Frauen aus Welbergen ein Erinnerungsfoto.

Ochtrup - 18 Frauen aus Welbergen und Umgebung unternahmen jetzt eine Halbtagestour zum Landgarten Laumann in Emsbüren mehr...


Mi., 21.06.2017

Landesfotoschau in Ochtrup Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am Samstag

Die Preisträger  der Landesfotoschau in Ochtrup werden am Samstag ausgezeichnet.

Ochtrup - Nachdem die rund 600 eingesandten Fotos zur diesjährigen Landesfotoschau bereits Anfang Mai in der Ochtruper Stadthalle gezeigt und von einer Jury bewertet worden sind, werden nun die Medaillen und Urkunden verliehen. mehr...


Mi., 21.06.2017

Sonderausstellung im Töpfereimuseum Keramik des 20. Jahrhunderts

Kurator Franz Kösters präsentiert im Töpfereimuseum eine Sonderausstellung zur Keramik des 20. Jahrhunderts.

Ochtrup - „Im Kontext“ heißt eine Sonderausstellung, die am Sonntag (24. Juni) im Töpfereimuseum eröffnet wird. Im Mittelpunkt steht dabei deutsche Keramik des 20. Jahrhunderts. Tanja Withut vom Team des Töpfereimuseums und Kurator Franz Kösters war es wichtig, auch einen lokalen Bezug herzustellen. So setzten sie Werke Ochtruper Töpfer zu denen anderer Künstler – der Name der Ausstellung sagt es bereits – in Kontext. Von Anne Steven mehr...


Di., 20.06.2017

KAB St. Paulus Ochtrup Fahrt zur Landesgartenschau

Auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bad Lippspringe gibt es auch zahlreiche Spielplätze für Kinder.

Ochtrup - Gemeinsam mit der KAB Metelen bietet die KAB St. Paulus Ochtrup eine ganztägige Fahrt zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe an. Termin ist der 1. Juli (Samstag). mehr...


Di., 20.06.2017

„Projekt Seehilfe“ Hilfe, die keine Grenzen kennt

Mitglieder der „Seehilfe“ zusammen mit dem Zivilschutz in der Hafenstadt Augusta.

Ochtrup - Seit 2014 engagiert sich eine Gruppe junger Leute im „Projekt Seehilfe“ für Flüchtlinge auf Sizilien. Ganz vorne mit dabei: Philipp Leusbrock, der in Ochtrup einen Pflegedienst leitet. 20 Mitglieder zählt der Verein bereits. Erst kürzlich wurde er ausgezeichnet.  Von Anne Spill mehr...


Mo., 19.06.2017

Zu Besuch in der Töpferstadt Kohl lobte Viefhues‘ Essen

Gästebucheintrag von Helmut Kohl: „Die wenigen Stunden bei Ihnen und vor allem das hervorragende Essen sind mir in guter Erinnerung.“

Ochtrup - Der verstorbene Alt-Kanzler Helmut Kohl hat auch in Ochtrup Spuren hinterlassen. 1976 war der damalige Parteivorsitzende der CDU zu Besuch in der Töpferstadt – ein Gästebucheintrag zeugt davon. mehr...


Mo., 19.06.2017

„Good Night Folks“ beim Kultursommer Stadtpark wird zur Grünen Insel

Irisches Flair brachte „Good Night Folks“ beim Ochtruper Kultursommer auf die Seebühne im Stadtpark. Dem bunt gemischten Publikum gefiel es.

Ochtrup - Der Kultursommer machte am Sonntag seinem Namen alle Ehre und präsentierte sich bei bestem Wetter auf der Seebühne im Ochtruper Stadtpark. Für Musik sorgte zum Auftakt die Band „Good Night Folks“ aus Greven, die der Veranstaltung irisches Flair verlieh. Dem Publikum gefiel es. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 18.06.2017

Gymnasium Ochtrup Fünftklässler waren zu Besuch im Rathaus

Zu Besuch Rathaus waren jetzt die Fünftklässler des Gymnasiums.

Ochtrup - Auch in diesem Schuljahr besuchte die Jahrgangsstufe fünf des Gymnasiums im Rahmen des Politikunterrichts das Ochtruper Rathaus. mehr...


So., 18.06.2017

Die Polizei sucht Zeugen Einbruch am Alt-Metelener-Weg

Symbolbild 

Ochtrup - Am Freitag haben sich Einbrecher am Alt-Metelener-Weg zu schaffen gemacht. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


Sa., 17.06.2017

KAB St. Paulus in Rom Reisegruppe macht sich dafür stark, dass an Hermann Scheipers erinnert wird

Die Reisegruppe der KAB St. Paulus vor der Kirche San Pietro in Vincoli.

Ochtrup - In der römischen Kirche Sant’ Ignazio empfing Bernd Holtkamp, der frühere Diakon der Ochtruper Gemeinde, die Priesterweihe, in San Bernardo feierte er zum ersten Mal die heilige Messe. Womöglich gibt es in der Ewigen Stadt demnächst einen weiteren direkten Bezugspunkt zur Töpferstadt und der Pfarrei St. Lambertus: Die KAB St. mehr...


Sa., 17.06.2017

Rathaus und Feuerwache SPD-Fraktion berät über mögliche neue Standorte

Die Feuer- und Rettungswache soll nach Ansicht der SPD auf dem Areal der Pestalozzischule und des heutigen Rathauses neu gebaut werden.

Ochtrup - Die SPD-Ratsfraktion hat sich in ihrer jüngsten Sitzung mit der Frage möglicher Standorte für ein neues Rathaus und eine neue Feuer- und Rettungswache beschäftigt. In der Sitzung sprachen sich die Sozialdemokraten laut einer Pressemitteilung dafür aus, die neue Wache auf dem Gelände der Pestalozzischule und des heutigen Rathauses zu errichten. mehr...


Sa., 17.06.2017

Ladendiebstahl Viele Geschäftsleute in Ochtrup kennen das Problem

Im Intersport waren jetzt Ladendiebe am Werk. Zwei Mitarbeiter verfolgten diese bis zur Laurenzstraße. Dort bekamen die Verkäufer schließlich Unterstützung von Reinhold Lawatsch, der sein Auto vor dem der Diebe parkte. Letztere flüchteten trotzdem und beschädigten dabei den Pkw des Och­trupers.

Ochtrup - Ladendiebstahl ist auch in Ochtrup ein Thema. Jüngst gab es einen Vorfall im Intersport, bei dem Mitarbeiter Diebe verfolgten. Doch oft bekommen die Verkäufer einen Diebstahl gar nicht mit. Der Schaden ist immens, die Täter erwarten meist kaum Konsequenzen. Von Anne Steven mehr...


Fr., 16.06.2017

Gastspiel im Carl-Sonnenschein-und Ferdinand-Tigges-Haus Panflötist Thorsten Schlender begeistert Senioren

Virtuos: Thorsten Schlender spielte jetzt für Senioren auf der Panflöte.

Ochtrup - Ein ungewöhnliches Instrument stand vor Kurzem im Mittelpunkt eines Gastspiels im Carl-Sonnenschein- und im Ferdinand-Tigges-Haus: die Panflöte. mehr...


Fr., 16.06.2017

Fronleichnamsprozession Gläubige zogen durch Welbergen und das Niedereschgebiet

An der Fronleichnamsprozession nahmen auch die Kommunionkinder teil.

Ochtrup - Am Fronleichnamstag gedachten die Katholiken auch in der Ochtruper Pfarrei St. Lambertus der Gegenwart Christi in der Eucharistie. Von Irmgard Tappe mehr...


Do., 15.06.2017

Vogelschießen des Berger Schützenvereins Happy End für Marc Holtmannspötter

Happy End für Marc Holtmannspötter: Der Hauptmann katapultierte sich am Donnerstag mit dem 325. Schuss auf den Thron des Berger Schützenvereins. Zu seiner Mitregentin erkor er seine Ehefrau Lisa.

Ochtrup - Wahrlich nichts für schwache Nerven war das Vogelschießen des Berger Schützenvereins am Fronleichnamsabend. Die Herrschaften an den Gewehren boten dem in Scharen auf den Festlatz am Bergweg geströmten Publikum einen über drei Stunden langen Krimi, der nicht nur bei den Protagonisten am Schießstand für Nervenkitzel sorgte. Von Maximilian Stascheit mehr...


1 - 25 von 235 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige