Anzeige

So., 23.04.2017

Unfall auf der Bilker Straße Motorradfahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Motorrads wurde am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Bilker Straße schwer verletzt.

Ochtrup - Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Von Anne Steven mehr...

So., 23.04.2017

Mit 1,2 Promille auf der Autobahn Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der A 31

Symbolbild 

Ochtrup - Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup war am Sonntagmorgen auf der Autobahn 31 im Einsatz. Von Anne Steven mehr...


Sa., 22.04.2017

Zu Gast auf den Erdbeerfeldern von Heiner Möllers Viel Liebe für die süße Frucht

Mit Frische will Heiner Möllers punkten – bis die Pflücksaison losgeht, dauert es aber noch ein wenig.

Ochtrup - „Ein kluger Landwirt schaut mehrmals am Tag in den Himmel, hat aber den Kopf nicht in den Wolken.“ Den Spruch kennt Heiner Möllers nur zu genau. Aber der Landwirt mit einer roten und süßen Vorliebe schaut nicht nur nach oben. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 21.04.2017

Tank verlor einen Teil seiner Fracht Gülle verteilt sich auf Gronauer Straße

Mit Wasser beseitigten die Einsatzkräfte die ausgelaufene Gülle.

Ochtrup - Noch fahren die großen Gülleanhänger – oder werden von ebensolchen Zugmaschinen gezogen. Am Freitagvormittag konnte so ein Tank nicht alles bei sich behalten. mehr...


Fr., 21.04.2017

Seltenes Ehejubiläum Seit 75 Jahren verheiratet

Lächelnde Jubilare inmitten einer Orchideenpracht: Frieda und Paul Rösemeier.

Ochtrup - Wenn alle Ehepaare wären wie Frieda und Paul Rösemeier, dann könnte die Formulierung „Wir haben uns getrennt“ wohl aus dem Vokabular verschwinden. Die beiden sind nämlich seit 75 Jahren verheiratet. Dabei stand das Paar nicht einmal gemeinsam vor dem Traualtar. Von Irmgard Tappe mehr...


Do., 20.04.2017

Versammlung der Waister Junggesellen Posten versteigert

Der neue Festvorstand mit dem amtierenden Kaiser Bernd Höfting (5.v.l.) und dem amtierenden König Jens Hüntemann (3.v.r.).

Ochtrup - Rund 50 Waister Junggesellen hat der erste Vorsitzende Tobias Stohldreier jetzt zur Versammlung in der Gaststätte Bücker begrüßt. Nach den Regularien wurden die Details zum diesjährigen Schützenfest bekanntgegeben, heißt es in einem Pressetext. mehr...


Do., 20.04.2017

Uponor-Gebäude als ideale Heimat für die Überbrückungsphase Neuer Kita-Träger geht gelassen in die Übergangszeit

Das ehemalige Uponor-Gebäude ist die Übergangsheimat der neuen Kita.

Ochtrup - Noch ist es still und leer in dem großen, weißen Haus an der Professor-Katerkamp-Straße. Das wird sich schon bald ändern: Im Sommer kehrt Leben zurück in das ehemalige Verwaltungsgebäude der Firma Uponor. Zum 1. August zieht dort der neue Kindergarten in Trägerschaft der K.I.T.A gGmbH ein – jedenfalls vorübergehend. Von Anne Spill mehr...


Do., 20.04.2017

Sitzungen politischer Gremien Drei Ausschüsse tagen kommende Woche

Um den Wirtschaftsweg Schöneberg geht es in der Sitzung am Montag.

Ochtrup - Gleich drei Fachausschüsse tagen in der kommenden Woche. Den Auftakt macht das Gremium für Straßen- und Tiefbauangelegenheiten. Von Anne Spill mehr...


Mi., 19.04.2017

Ostermontagsversammlung des Schützenvereins Welbergen Elf Neue sind dabei

Gruppenbild mit Neuzugängen und erfahrenen Schützen: (v.l.) Jan-Hendrik Teupen, Mike Schwegmann, Veit Nießing, Karsten Schwegmann, Benedikt Dinkhoff, Hendrik Steinlage, August Hillmann, Erik Reinders, Andreas Focke, Jan Otte und Hans-Hermann Vollenbröker.

Ochtrup - Die Aufnahme von neuen Mitgliedern war einer der zentralen Punkte auf der Tagesordnung: Zur Ostermontagsversammlung hatten sich rund 125 Schützen aus Welbergen in der Gaststätte „Zum Kapellenhof“ getroffen. mehr...


Mi., 19.04.2017

Halbjahresbilanz des Sozialbüros „Offenes Ohr“ Diskrete Hilfe in allen Notlagen

Das Team des Sozialbüros trifft sich zum Erfahrungsaustausch. Vor allem Menschen in materiellen Nöten bitten um Hilfe.

Ochtrup - Menschen in Notsituationen können hier ihre Sorgen vortragen: Vor einem halben Jahr öffnete das Sozialbüro „Offenes Ohr“ der Kirchengemeinde St. Lamberti. Das Team traf sich nun, um eine erste Bilanz zu ziehen. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 19.04.2017

Erweiterung beim Logistikunternehmen „The Green Line“ im Weinerpark Dritte Halle kommt

Aktuell laufen noch die Erdarbeiten, bereits im Dezember soll in der dritten Halle des Logistikunternehmens „The Green Line“ gearbeitet werden.

Ochtrup - „The Green Line“ wächst weiter. Das Logistikunternehmen, eine Tochterfirma des Gronauer Speditionsunternehmens Nellen und Quack, das sich erst vor fünf Jahren in Ochtrup ansiedelte, hat jetzt mit dem Bau einer dritten Halle begonnen. Von Heidrun Riese mehr...


Mi., 19.04.2017

Chor „Voices Umlimited“ tritt auf Gospels und Spirituals in der Alten Kirche

Die „Voices Unlimited“ – hier bei einem Konzert in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Burgsteinfurt.

Ochtrup - Am 7. Mai (Sonntag) findet um 17 Uhr ein Konzert zugunsten des Fördervereins der Caritaswerkstätten Langenhorst statt. mehr...


Di., 18.04.2017

Evangelische Kirche Erste Lichter am Kerzenbaum

Der neue Kerzenbaum im Seitenschiff.

Ochtrup - Zum ersten Mal sind am Ostersonntag Lichter am neuen Kerzenbaum im Seitenschiff der evangelischen Kirche angezündet worden. Darauf weist die Kirchengemeinde in einem Pressebericht hin. mehr...


Di., 18.04.2017

Brand eines Strohlagers im Schweringhook Polizei ermittelt in Richtung Brandstiftung

Lichterloh brannte ein Strohlager im Schweringhook.

Ochtrup - Das Strohlager im Schweringhook, das am Ostermontagabend in Flammen aufging, ist womöglich absichtlich in Brand gesteckt worden. Von Anne Spill mehr...


Di., 18.04.2017

Frühjahrskirmes startet am letzten April-Wochenende Nostalgie statt neuer Kicks

Ein kulinarischer Klassiker sind Paradiesäpfel. Klar, dass es die auf der Ochtruper Frühjahrskirmes auch wieder gibt.

Ochtrup - Jauchzende Kinder, bunt blinkende Lichter, der Duft von gebrannten Mandeln – das ist Kirmes. Am letzten April-Wochenende startet wieder die Frühjahrsausgabe des Rummels in der Töpferstadt. Zum 26. Mal kümmert sich Schausteller Stefan Rosenboom um die Organisation. Er kennt die Trends auf dem Rummel. Von Anne Spill mehr...


Fr., 14.04.2017

Pfarrerin Imke Philipps und Pfarrer Stefan Hörstrup im Interview Was würde Luther heute sagen?

Die Lutherfigur möchten Pfarrer Stefan Hörstrup und Pfarrerin Imke Philipps demnächst in der Fußgängerzone aufstellen.

Ochtrup - Zum Thema Ökumene hat WN-Redakteurin Anne Spill Pfarrer Stefan Hörstrup und Pfarrerin Imke Philipps befragt. Die beiden verrieten - im Jahr des 500. Reformationsjubiläums - unter anderem, worüber sie heute gerne mit Martin Luther sprechen würden. Von Anne Spill mehr...


So., 16.04.2017

Brand auf einem Bauernhof Teleskoplader und Topf in Flammen

Der ausgebrannte Teleskoplader auf einem Hof in der Wester.

Ochtrup - Zu einem Brand in der Wester-Bauerschaft ist die Feuerwehr am Nachmittag des Ostersonntags ausgerückt. Auf einem Hof war ein Teleskoplader in Flammen aufgegangen. Von Anne Spill mehr...


Fr., 14.04.2017

Gleich drei Alarmierungen in der Nacht zu Karfreitag Einsätze halten Rettungskräfte in Atem

Ein alkoholisierter Ochtruper fuhr auf der Niedereschstraße gegen einen Baum. Das Fahrzeug geriet in Brand.

Ochtrup - Zu gleich drei Einsätzen sind die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup, die Polizei und weitere Rettungskräfte in der Nacht zu Karfreitag ausgerückt. Auf der A 31 raste zunächst ein 30-Jähriger mit seinem Wagen in die Leitplanke, auf der Niedereschstraße fuhr ein 27-Jähriger – mit 2,45 Promille – gegen einen Baum. Dieser Unfall sorgte im Nachgang für einen weiteren Alarm. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 14.04.2017

Geschenk an die Musikschule 104 Jahre altes Klavier steht nun in der Alten Kirche

Hans Hampe gehörte einst das Klavier, das nun in der Alten Kirche steht. Er kaufte es vor mehr als 100 Jahren.

Ochtrup - Über 100 Jahre ist das Klavier alt, das einst Lehrer Hans Hampe gehörte. Dessen Tochter spielte das Instrument noch bis ins hohe Alter. Nach ihrem Tod sollte das Familienstück in Welbergen bleiben und sinnvoll genutzt werden: Nun steht es in der Alten Kirche.   Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 14.04.2017

Sporthalle an der Lambertischule Umkleidekabinen werden saniert

Der linke Umkleidetrakt mitsamt der Sanitäranlagen ist bereits saniert. Jetzt ist die rechte Seite dran.

Ochtrup - Die linke Seite ist schon fertig, jetzt ist der rechte Trakt dran: Die Umkleidekabinen an der Lambertischule sollen bald allesamt in neuem Glanz erstrahlen. Von Anne Steven mehr...


Fr., 14.04.2017

Wettbewerb Kinder basteln viele tolle Osternester

Die kleinen Teilnehmer mit ihren Osternestern

Ochtrup - Da hat die WN-Redaktion nicht schlecht gestaunt: Zahlreiche Ochtruper Kinder haben sich am Bastelwettbewerb unserer Zeitung beteiligt und Osternester angefertigt. Und was für welche! Von Anne Spill mehr...


Do., 13.04.2017

Junge Fotografen „Lichtmaler“ absolvieren Workshop in der Rahmenwerkstatt

Die jungen Lichtmaler.

Ochtrup - Einen Workshop in der Rahmenwerkstatt von Stefan Middendorf haben die Ochtruper „Lichtmaler“ jetzt absolviert. „Selbst zu drucken, das dürfte für die meisten der jungen Fotografen nichts Neues sein“, heißt es in einem Pressebericht der Gruppe unter Leitung von Steffi Herrmann und Chris Tettke. mehr...


Do., 13.04.2017

Familienzentrum St. Stephan Workshop „Kinder stark machen“

Stop! Bis hierhin und nicht weiter! Im Workshop lernen die Kinder, „Nein“ zu sagen.

Ochtrup - as Familienzen­trum St. Stephan bietet am 13. und 14. Mai (Samstag und Sonntag) einen Workshop in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Rheine für Eltern und Kinder zum Thema „Kinder stark machen“ an. mehr...


Do., 13.04.2017

Baustelle Lambertikirchplatz Zeitraubender Vandalismus

Die neue Treppenanlage östlich der Lambertikirche nimmt langsam Gestalt an.

Ochtrup - Der Ärger über Vandalismus an der Baustelle rund um die Lambertikirche in Ochtrup geht weiter. Beinahe täglich müssen die Arbeiter bevor sie irgendetwas auf der Baustelle tun können, Hinweisschilder und Absperrungen einsammeln und wieder aufstellen, weil diese in der Nacht oder übers Wochenende von Unbekannten versetzt oder beschädigt wurden. Von Anne Steven mehr...


Fr., 14.04.2017

Fahrer leicht verletzt Mit 2,54 Promille gegen einen Baum

Die Feuerwehr löschte den Brand.

Ochtrup - Bei einem Alleinunfall ist in der Nacht zu Karfreitag ein Auto in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei hatte der 27-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren, der daraufhin mit einem Baum kollidiert war. mehr...


1 - 25 von 3290 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige