Di., 21.02.2017

Blutspende Leben retten leicht gemacht

Wer Blut spendet, bekommt danach einen kleinen Imbiss und ein Brillenputztuch als Dankeschön.

Nordwalde - Die Zahl der Blutspender geht zurück, dabei sind schwer kranke Menschen auf die Spende anderer angewiesen. Für Nordwalde stehen die nächsten Blutspendetermine fest. mehr...

Di., 21.02.2017

Diebstahl Real-Mitarbeiter halten Dieb auf

 

Nordwalde - So geht couragiertes Eingreifen. Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes am Wallgraben haben am Montagabend einen Dieb gestoppt. Für den wenig kooperativen Mann endete der Tag hinter Gittern. mehr...


Di., 21.02.2017

Pflanzen Überwinterung Orleander im Wellnessurlaub

Gärtnerin Kirsten Henjes kümmert sich von November bis Mai um Hunderte Überwinterungspflanzen. Hobbygärtner geben ihre grünen Lieblinge in ihre Hände, um sie professionell gepflegt über die kalte Jahreszeit zu bringen.

Nordwalde - In der Gärtnerei Gerlach überwintern auf über 400 Quadratmetern Hunderte Pflanzen von Hobbygärtnern. Dort kümmern sich Fachleute um die Gewächse. Die Pflege von November bis Mai ist facettenreich. Ob Lichtintensität oder Temperatur – alles ist auf die Pflanzen ausgerichtet. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mo., 20.02.2017

SPD-Mitgliederversammlung Annette Bösert bleibt Vorsitzende

In der Foto-Werkstatt von Günter Pfützenreuter (r.) trafen sich der Vorstand, Delegierte und Mandatsträger der Sozialdemokraten zur Mitgliederversammlung.

nordwalde - Annette Bösert bleibt die Vorsitzende der Nordwalder SPD. Die Mitgliederversammlung bestätigte sie einstimmig. Danach waren die „heißen Eisen“ Ortskern und Schulanmeldeverfahren Thema. mehr...


So., 19.02.2017

Miss Germany 2017 Lena Bröder gibt Krone weiter: 18-Jährige ist neue Schönheitskönigin

Miss Germany 2017 : Lena Bröder gibt Krone weiter: 18-Jährige ist neue Schönheitskönigin

Die Nachfolgerin steht fest: Die Miss Germany 2017 ist die erst 18 Jahre alte Soraya Kohlman aus Leipzig. Sie tritt in die Fußstapfen der Nordwalderin Lena Bröder. Von dpa mehr...


So., 19.02.2017

Närrische Feldbauern Zünftige Feier im „Elfenland“

Die vereinseigenen „Feldkäfer“ hatten zwei Tänze einstudiert – ein donnernder Applaus war der verdiente Lohn.

Nordwalde - Die Dionysius-Schützenbruderschaft der Feldbauern feierte in der KvG-Halle ein rauschendes Karnevalsfest eingeladen. Von Sigrid Terstegge mehr...


Sa., 18.02.2017

Pfadfinder wählten neuen Vorstand Vorfreude auf das Sommerlager

Die Nordwalder Pfadfinder freuen sich im Sommer auf das große Zeltlager.

Nordwalde - Vorstandswahlen und ein Ausblick auf die Aktivitäten 2017 waren die Schwerpunkte der Stammesversammlung der DPSG im Pfarrheim. mehr...


Fr., 17.02.2017

Abstimmung über G 9 Mehr Zeit für gute Bildung

Am kommenden Sonntag (19. Februar) nimmt Verwaltungsmitarbeiter Jan Brinkmann von 9 bis 13 Uhr im Rathaus Unterschriften zum Volksbegehren entgegen.

Nordwalde - Seit Februar müssen alle Kommunen Unterschriftenlisten gegen das Turbo-Abitur auslegen. „Abitur nach 13 Jahren: Mehr Zeit für gute Bildung“ steht über den Unterschriftenbögen, die auch im Rathaus in Nordwalde ausliegen. Von Detlef Held mehr...


Do., 16.02.2017

Neue Schulhofspiele Spielräume neu gestaltet

Die Schüler der Sportklasse  der KvG-Schule haben sich neue Schulhofspiele ausgedacht. Aktuell werden sie von den Parallelklassen ausprobiert.

Nordwalde - „Spielräume entdecken – Spiele gestalten“ heißt die Unterrichtsreihe, in der Schüler der Sportklasse der KvG-Schule auf neu gestalteten Flächen des Schulhofes Bewegungsspiele entwickeln. mehr...


Do., 16.02.2017

Umgehungsstraße wird am 2. April eingeweiht Ein Fest von Bürgern für Bürger

Verwaltungsmitarbeiter Jan Brinkmann steckte provisorisch die Standplätze für die mitmachen Vereine und Organisationen ab. Eine endgültige Festlegung erfolgt am 29. März.

Nordwalde - Am 2. April (Sonntag) feiert ganz Nordwalde auf der neuen Umgehungsstraße ein großes Fest. Zu Fuß, mit dem Rad oder mit einem Trecker aus dem Schlepperclub werden die Besucher die gesamten 4,5 Kilometer erkunden können. Schlechtes Wetter wird an diesem Tag einfach verboten. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 16.02.2017

Musik mal ganz anders Musikalische Spezialitäten zum Genießen

Das Duo „Füchtefisch  garantiert musikalischen Genüsse im Bispinghof.

Nordwalde - „Füchtefisch“ – eine Spezialität, mit Raffinesse hergestellt und professionell serviert. Ein Genuss, der Ohren, Herz und Verstand anregt. Wer dieses besondere Gericht genießen möchte, der sollte sich am 11. März (Samstag) um 20 Uhr im Speicher auf dem Bispinghof einfinden. mehr...


Mi., 15.02.2017

Jetzt muss der Rat eine Lösung finden Schulweg kürzer – Klassen größer

Ein sicherer Schulweg ist für Erstklässler ein Muss. Neun Eltern in Nordwalde fürchten, dass ihre Kinder zusätzlichen Gefahren ausgesetzt sind und lehnen einen längeren Schulweg zur Gangolfschule ab und nehmen größere Klassenstärken in Kauf.

Nordwalde - Wie entscheiden? Auch der Haupt- und Finanzausschuss fand am Dienstagabend keine Lösung, entweder die Eingangsklasse der Wichernschule auf bis zu 30 Kinder aufzustocken oder es bei dem Ratsbeschluss aus 2013 zu belassen, wo mit der Festlegung auf 24 Kinder die Zweizügigkeit beider Schulen mit kleineren Klassen gesichert werden soll. Von Detlef Held mehr...


Mi., 15.02.2017

Selbstjustiz auf der B 54 Riskantes Überholen endet vor dem Kadi

 

Nordwalde / Altenberge - 2400 Euro Geldstrafe muss ein 31-jähriger Berufssoldat aus Nordwalde zahlen, weil er am 23. September vergangenen Jahres auf der B 54 einen Autofahrer aus Rheine während eines Überholmanövers ausgebremst hat. Beide waren gegen 6 Uhr auf der viel befahrenen Strecke auf dem Weg zur Arbeit Richtung Münster unterwegs. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 16.02.2017

Lernort Kulturwerkstatt Kreativität kann man lernen

Sprayen, Speckstein formen oder Traumfänger kreieren waren Schwerpunkte der Kreativworkshops der Klasse 10.3.

Nordwalde - „Super! Es hat richtig viel Spaß gemacht“, war das begeisterte Fazit des Schultages, den die Klasse 10.3 der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule nun in der Kulturwerkstatt Altenberge verbrachte. mehr...


Di., 14.02.2017

Es wurde richtig laut Trommelgewitter in der Schule

Trommeln lernen ist nicht ganz einfach, macht aber Riesenspaß. Das zeigten die Schüler der Wichernschule bei der Aufführung der Geschichte von der kleinen Trommel Djembe.

Nordwalde - Der Boden bebte in der Turnhalle der Wicherngrundschule. Grund war ein Trommelgewitter, gespielt von 198 Kindern, die zusammen mit dem Musiker „Tam Tam“ Thomas Uken auf die Trommel hauten, ganz rhythmisch. mehr...


Di., 14.02.2017

102 Jahre ein guter Grund zum Feiern „Ich fühle mich richtig gut“

Dem Geburtstagskind Hedwig Vöge huschte am Dienstagmorgen ein Lächeln über das Gesicht, als Bürgermeisterin Sonja Schemmann (r.) der ältesten Nordwalder Bürgerin zu ihrem 102. Geburtstag gratulierte und als besonderes Geschenk die „Münsterland Botschaft“ mitgebracht hatte. Mit ihr freuten sich Sohn Manfred ( 3.v.l.) mit Ehefrau Anne sowie Enkeltochter Daniela Vöge und ihr Lebensgefährte Matthias.

Nordwalde - „Ich fühle mich hier richtig gut“, begrüßte Hedwig Vöge an ihrem 102. Geburtstag Bürgermeisterin Sonja Schemmann, die es sich nicht nehmen ließ, der ältesten Bürgerin Nordwaldes die Glückwünsche der Gemeinde zu überbringen. Von Detlef Held mehr...


Mo., 13.02.2017

Elternwille oder Ratsbeschluss? Sicherer Schulweg hat Vorrang

Gangolfschule oder doch Wichernschule (kl. Bild)? Im Hauptausschuss wird heute Abend eine Lösung gesucht, ob neun Kinder in größeren Eingangsklassen eingeschult werden, oder ihnen ein längerer Schulweg zur Gangolfschule zumutbar ist.

Nordwalde - Die Aufhebung der Begrenzung der Klassenstärken auf 24 Schüler pro Eingangsklasse in den Nordwalder Grundschulen ist heute Abend ein Schwerpunktthema in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. In der jüngsten Sitzung des Schul-, Sozial-, Kultur- und Sportausschusses wurde die Entscheidung vertagt (wir berichteten ausführlich). Von Detlef Held mehr...


So., 12.02.2017

Karneval der Nordwalder Bürgerschützen Narren mögen es deftig

Aus Laer war diese Tanzgruppe nach Nordwalde gekommen und heizte dem Publikum im KvG-Foyer ein. .

Nordwalde - Das Programm war ein deftiger Eintopf von eigenen Narren geköchelt und köstlich scharf abgeschmeckt: Die Nordwalder Bürgerschützen ließen es am Samstag in der KvG-Schule krachen – mit einigen Seitenhieben Richtung Nachbargemeinde. Von Dieter Klein mehr...


Sa., 11.02.2017

Fleißige Schüler Erfolgreiche Alphabetisierung

Die neuen Deutsch-Alphabeten mit ihren Lehrern

Nordwalde - Wer sich in Deutschland integrieren will, kommt um Deutsch lernen nicht herum. Das meinten auch sechs Frauen und zwei Männer aus Syrien und Eritrea und meldeten sich beim Internationalen Café zu einem Alphabetisierungskurs an. mehr...


Fr., 10.02.2017

Elternwille oder Ratsbeschluss? Entscheidung vertagt

Nicht mehr als 24 Schüler sollen gemäß Ratsbeschluss in Nordwalde  in den Eingangsklassen unterrichtet werden. Da an der Wichernschule neun Kinder mehr angemeldet sind, sucht die Politik nach einer einvernehmlichen Lösung.

Nordwalde - „Wir stecken in einem Dilemma“. Darüber waren sich die Mitglieder des Schulausschusses in der Sondersitzung einig. Einziger Tagesordnungspunkt war die Aufhebung des Ratsbeschlusses aus 2013, der eine Begrenzung der Eingangsklassen für die beiden Grundschulen auf 24 Schüler pro Klasse vorsieht. Von Detlef Held mehr...


Do., 09.02.2017

Sicherheit hat Vorrang Querungshilfe zum Sportgelände

Für den Bau der erforderliche Querungshilfe an der Emsdettener Straße ist die Verlegung der Bushaltestellen auf beiden Seiten in Richtung Ortskern erforderlich.

Nordwalde - Rund 66 000 Euro soll eine neue Querungshilfe an der Emsdettener Straße im Bereich der Denkerstiege kosten. Der Bau einer Querungshilfe ist zwingend geboten, nachdem das neue Sportgelände im Sommer vergangenen Jahres an der Denkerstiege in Betrieb genommen worden ist. mehr...


Do., 09.02.2017

Umstellung auf LED-Beleuchtung Nordwalde wird heller

Franz-Josef Reinke (l.), Kommunalbetreuer der „innogy SE“, und André Göcke vom Amt Bauen und Planen der Gemeinde koordinieren die Umrüstung der Straßenbeleuchtung.

Nordwalde - Nordwalde wird seine Straßenbeleuchtung noch in diesem Jahr komplett auf LED-Beleuchtung umrüsten. Bis Herbst 2017 soll alles fertig sein. Von Detlef Held mehr...


Mi., 08.02.2017

Klimaschutz geht alle an Wasserspielplatz auf dem Schulhof

Ein großes Feuchtbiotop und ein Wasserspielplatz  gehören zum energetischen SanierungsKonzept der Gangolfschule. Es dient der Verbesserung des Klimas.

Nordwalde - Bereits vor einem Jahr hat die Gemeinde die Erstellung eines energetischen Sanierungskonzeptes für die Grundschule in Auftrag gegeben. Vertreter des Unternehmens Eveecon aus Düsseldorf stellten am Dienstagabend im Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss ihre Ideen zu einer Sanierung der Gangolfschule vor. mehr...


Di., 07.02.2017

Navigationsgerät geklaut Pkw aufgebrochen

 

Nordwalde - Unbekannte Täter haben am frühen Morgen die Scheibe eines Pkw zertrümmert und ein Navigationsgerät mitgehen lassen. mehr...


Di., 07.02.2017

Bürgerschützen warten auf Piraten Piraten kommen an Land

Mit Spannung dürfen sich die Bürgerschützen auf den Auftritt der Männertanzgruppe „Bauchweh“ freuen. Sie sind seit Jahren einer der Höhepunkte der närrischen Sitzung.

Nordwalde - Unter dem Motto „Piraten wild und frei – die Bürger sind dabei“ versprechen die Schützen einen bunten und geselliger Karnevalsabend am 11. Februar im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule. Los geht es um 19.11 Uhr. Von Detlef Held mehr...


1 - 25 von 1150 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter