Do., 27.07.2017

Feuerwehr Feuerwehr-Technik, die begeistert

Andreas Hagemann ist einer der Maschinisten bei der Freiwilligen Feuerwehr in Metelen. Er fährt die Großfahrzeuge zum Einsatzort und bedient auch die Pumpen, das Funkgerät und die weitere Ausrüstung des Fahrzeugs.

Metelen - Die Begeisterung für die Fahrzeugtechnik war ein Grund für Andreas Hagemann, zur Feuerwehr zu gehen. Neben seinem Engagement in der Freiwilligen-Truppe machte er sein Hobby auch zum Beruf: Der 25-Jährige ist Berufsfeuerwehrmann in Münster.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...

Mi., 26.07.2017

Friduwistraße Trafo vor der Tür: „Der Kasten kommt zu dir“

Eva-Maria Rose treibt die geplante Aufstellung einer Trafostation auf dem Bürgersteig direkt vor ihrer Haustür um. Sie schrieb an die Verwaltung und den Netzbetreiber. Westnetz hat bereits eine Trafostation an der Friduwistraße, die jedoch in den Gärten nur noch zu Fuß zugänglich ist.

Metelen - Erst die Anliegerbeiträge für die Friduwistraße und demnächst auch noch für die Gronauer Straße und jetzt auch noch das: Eva-Maria Rose ärgert sich über die Aufstellung einer Trafostation vor ihrem Haus. Versorger Westnetz will eine benachbarte Einrichtung ersetzen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 25.07.2017

Berufe Traumnote für kreative Bisquit-Kamera

Hochzeitstorten und die Umsetzung eigener, kreativer Ideen sind besonders reizvolle Aspekte im Konditorenberuf. Mareike Althoff bestand die Prüfung als Jahrgangsbeste.

Metelen - Am liebsten gestaltet sie Hochzeitstorten: Mareike Althoff hat Konditorin gelernt und bestand jetzt die Gesellenprüfung als Jahrgangsbeste. Die eigene Kreativität einfließen lassen in die leckeren Kreationen, das ist es, was die 19-Jährige an ihrem Beruf begeistert. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 24.07.2017

Ferienspaß Bei den netten Würgeschlangen

Anfassen erlaubt: Stefan Beike vom Artenschutzzentrum(l.) zeigt den jungen Besuchern eine erwachsenen Königspython, die von den ganz mutigen Mädchen und Jungen auch gestreichelt werden darf.

Metelen - Dass Reptilien nicht als Schmusetiere taugen, wohl aber so vertraut sein können, dass sie sich streicheln lassen, erfuhren Kinder beim Besuch des Artenschutzzentrums. Sie lernten auch, dass bedrohte Tierarten nicht nach Deutschland eingeführt werden dürfen. Von Dorothee Zimmer mehr...


So., 23.07.2017

Ferienspaß Fernsehen einfach mal selber machen

Magischer Stoff: Auf das grüne Tuch lassen sich elektronisch beliebige Hintergründe einblenden. Im Rahmen ihres einwöchigen Fernseh-Workshops mit Clara Beutler lernen die Kinder auch, als TV-Moderatoren vor dem Hintergrund zu agieren.

Metelen - Wie funktioniert eigentlich Fernsehen? Kinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich im Rahmen eines KIM-Workshops selber vor und hinter der Kamera versuchen. Es gibt noch einige, wenige Plätze. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 22.07.2017

Kirmes Kirmesspaß mit Feuerwerk

Mehr als 20 Fundräder kommen während der Kirmes im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung unter den Hammer des Auktionators. Christina Schaper von der Verwaltung freut sich bereits, dass es in der Garage neben dem Rathaus leerer wird.

Metelen - Organisatorisch ist bereits alles vorbereitet für die Kirmes am kommenden Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 21.07.2017

Camp Malta Malteser trotzen der Gewitterfront

Den Lagerkindern macht das regnerische Wetter nichts aus. Kein Wunder, lässt sich doch auch im Jurten-Zelt wunderbar Stockbrot backen.

Metelen - Die Wetterkapriolen der Nacht auf den Donnerstag forderten die Männer und Frauen aus dem Team der Malteser. Doch am Morgen war das Camp Malta wieder startklar für die Mädchen und Jungen der Ferienfreizeit. Die reisten zumeist in Gummistiefeln in die Heide an. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 20.07.2017

Feuerwehr Seit 45 Jahren im Einsatz

Im Spind 34 hat Bruno Duesmann-Artmann, seit er bei der Wehr ist, seine Ausrüstung gelagert. Durch eine Neufassung der Altersregelung darf der Metelener, der kürzlich seinen 63. Geburtstag feierte, noch bis zur Erreichung des 67. Lebensjahres weitermachen.

Metelen - Sie kommen aus der Mitte des Ortes, setzten sich unentgeltlich und in ihrer Freizeit für die Sicherheit aller im Ort ein – die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr. In einer Serie stellen wir einige von ihnen vor. Die Feuerwehrleute beschreiben ihre Aufgaben in der Wehr, berichten über die Ausbildung, von Einsätzen, und der Kameradschaft. Die Wehr ist eine Gruppe, die Verstärkung sucht. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 18.07.2017

Feuerwehr Abendessen mit Einsatz der Wehr

Mit etwa 20 Helfern rückte die Wehr am Montagabend zu dem Haus am Sendplatz aus.

Metelen - Ein gänzlich misslungenes Abendessen rief am Montagabend die Feuerwehr auf den Plan. mehr...


Mi., 19.07.2017

Gemeindefinanzen Positive Rechnung mit Unbekannten

Positiver als vorhergesagt hat sich der Haushalt der Gemeinde bislang entwickelt. Zur Jahresmitte zeigte die Rechnung des Kämmerers ein Defizit von knapp 524 000 Euro – weniger als prognostiziert.

Metelen - Eine insgesamt positive Halbjahresbilanz des Gemeindehaushalts zog jetzt Kämmerer Andreas Möllers. Sowohl die Einnahmen der Gewerbesteuer als auch der Anteil an der Einkommensteuer entwickelten sich gut. Ein Fragezeichen steht hin der Entwicklung der Asylbewerberzahlen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 18.07.2017

Ferienspaß Extrahappen für Conchita

Pflegepferd „Conchita“ freute sich über so viel Zuwendung. Auf dem Reiterhof Herdering versorgten diese Mädchen im Rahmen des Ferienspaß-Programms die Tiere.

Metelen - Teils erste Erfahrungen im Umgang mit Großpferden, aber auch mit Ponys, machten jetzt neun Mädchen im Rahmen einer Ferienspaß-Aktion. Die Aktion „Pflegepferd für ein paar Stunden“ machte deutlich, dass vor das Reitvergnügen zunächst viel Arbeit steht.  Von Dorothee Zimmer mehr...


So., 16.07.2017

Heinrichs-Eiche Nach 38 Jahren sind es 18,05 Meter

Heinrichs-Eiche : Nach 38 Jahren sind es 18,05 Meter

Metelen - Am Freitagabend stand für drei Metelener mit dem Vornamen Heinrich die Vermessung ihrer Eiche am Oskamp an. Und der Baum ist seit seiner Anpflanzung vor nunmehr 38 Jahren ordentlich gewachsen. mehr...


Mo., 17.07.2017

School´s-out-Party Fröhliche Sause zu Beginn der Ferien

In der Oase feierten die Schüler der dritten bis siebten Klassen am Freitagabend den Beginn der Ferien.

Metelen - Ein fröhliche Sause feierten am Freitagabend zahlreiche Schüler im Pfarrzentrum Oase. Dort stand zu Beginn der Sommerferien die „School´s-out-Party“ auf dem Programm. mehr...


Mo., 17.07.2017

Camp Malta Es ist angerichtet!

Wenn alle mitanpacken, ist die Arbeit schnell getan. Und auch die Betten für die Betreuer hat das Voraus-Team im Camp Malta schließlich doch noch gefunden.

Metelen - Am Montag (17. Juli) startet das Camp Malta mit 125 Kindern in der Metelener Heide. Etwa die Hälfte der Teilnehmer kommt aus der Vechtegemeinde, die übrige Lagerfamilie reist aus dem benachbarten Ochtrup per Bus an; Tag für Tag – bis zum 27 Juli. Am Wochenende regierte jedoch noch das Voraus-Team der Betreuer. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 15.07.2017

Spielgruppe Auslaufmodell Spielgruppe

Tschüss Villa Kunterbunt! Tanja Alfert verabschiedet in dieser Woche die letzten Kinder ihrer privaten Spielgruppe, die sie sechs Jahre lang anbot.

Metelen - Die „Villa Kunterbunt“, eine private Spielgruppe, die von Tanja Alfert gemeinsam mit Eltern seit elf Jahren geführt wurde und in der sich 184 Kinder langsam vom Elternhaus lösten, hört auf. Grund sind immer mehr Angebote für kleine Kinder in den Kitas des Ortes. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 14.07.2017

Natur Ein seltener Vogel

Eigentlich an der Küste zu finden sind Austernfischer. Doch haben sie jetzt auch das Binnenland für sich entdeckt. Ein Brutpaar suchte sich das begrünte Flachdach des Sophienhauses für seinen Nestbau aus.

Metelen - Ihre Rufe sind markant, ebenso der lange, rote Schnabel: Austernfischer werden immer öfter im Münsterland gesichtet. Jetzt hat sich ein Pärchen das begrünte Flachdach des St.-Sophien-Hauses ausgesucht, um dort ein Nest zu bauen. Mittlerweile ist das Junge flügge. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 12.07.2017

Neue Vechte Die Vechte hat jetzt ein neues Bett

Am Einlaufbauwerk ist es deutlich zu sehen: Die Vechte nimmt jetzt einen anderen Weg.

Metelen - Nach fast einjähriger Bauzeit fließt der Fluss jetzt im neuen Umgehungsgerinne. Die Aufstiegshilfe für Fische wurde gestern erstmals geflutet. Bis das Vechtepättchen geöffnet wird, müssen sich die Metelener allerdings noch bis zum Ende der kommenden Woche gedulden. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 13.07.2017

Partnergemeinde Mit der Posaune an die Vechte

Empfang im Amtshaus: Petra Weßling (l.) und Bürgermeister Gregor Krabbe (r.) begrüßten (v.l.) Sophie, Linus und Maria Obering, Paul Beck, Ewald Obering und Esteban Veaulin, der gemeinsam mit dem BOM-Nachwuchs musiziert hatte. An Beck überreichte Krabbe wegen dessen Teilnahme am Traktorrennen in Château-Renard einen Pokal.

Metelen - Esteban Veaulin spielt in der „Alliance Musicale“ Posaune, und dieses Orchester ist mit dem Blasorchester Metelen (BOM) musikalisch freundschaftlich verbunden. Also machte sich der junge Mann auf den Weg, um beim Grillkonzert der Blasmusiker mitzuspielen. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 10.07.2017

Blasorchester-Nachwuchs Laredo-Marsch nach dem Segen

Der musikalische Nachwuchs des Blasorchesters gab in Pastors Garten Kostproben seines Könnens ab. Dazu gab es Leckeres vom Grill.

Metelen - Mit einem klangvollen Frühschoppen unterhielt der Nachwuchs des Metelener Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 08.07.2017

Kinkerlitzchen-Festival Kinkerlitzchen: Vielfalt garantiert

Nimm Zwei, ergänze ein Trio und einen Solisten: Klangkultur hat für sein Kinkerlitzchen-Festival wieder tief in die Besetzungs-Trickkiste gegriffen und präsentiert im Line-Up jetzt auch das Duo „Gurr“.

Ochtrup - Die beiden Gruppen „Say Yes Dog“, „Gurr“ und der Singer-Songwriter Piet Julius ergänzen das Line-Up des Festivals an der Mühle. Die Macher des Musikfestes an der Mühle beweisen mit ihrer Auswahl wieder einmal, dass sie auf ein breites Spektrum an Stilformen setzen.  Von Maximilian Stascheit mehr...


Fr., 07.07.2017

Standesamtliche Hochzeit am 7.7.17 Amelie Scholle und Steffen Ewering sind im Festtags-Modus

Das Brautpaar: Steffen Ewering und Amelie Scholle geben sich am heutigen 7.7.2017 das Ja-Wort.

Ochtrup - Heute ist einer dieser Tage, die vergessliche Menschen über alles mögen: 7.7.2017 – fast schon eine Schnapszahl, sicherlich aber ein Datum, dass man sich nicht unbedingt in den Ehering gravieren müsste, um an den besonderen Tag der Trauung – und damit natürlich auch an den Hochzeitstag – erinnert zu werden. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 07.07.2017

Grundschul-Musical Schlüssel-Erlebnisse

Auf der Suche nach dem Schlüssel landen die Spielzeuge unter anderem in Afrika, beim Eisbären und auch bei den Indianern (kl. Foto).

Metelen - Eine Reise um die Welt mit Botschaft brachte das Kindermusical „Felicitas Kunterbunt“ auf die Bühnenbretter des Bürgerhauses. Grundschüler hatten sich ein Jahr lang auf die beiden Auftritte vorbereitet. Sie ernteten von den Zuschauen begeisterten Applaus. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 06.07.2017

Feuerwehr Flächenbrand unter Kontrolle

Dank des großen Löschtanks der Wehr, der 10  000 Liter fasst, und des beherzten Eingreifens eines Landwirts war der Flächenbrand in Naendorf schnell unter Kontrolle.

Metelen - Feuer in der Metelener Heide. Auf einem Getreidefeld, das mitten in dem Waldgebiet liegt, brannte es am Donnerstagmittag. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 06.07.2017

Ehejubiläum Eine Hochzeit ergibt die andere

Seit einem halben Jahrhundert verheiratet sind Maria und Paul Bäumer.

MEtelen - Heute vor 50 Jahren gaben sich Paul und Maria Bäumer das Ja-Wort. Im Rückblick auf die Zeit vor einem halben Jahrhundert schildern sie die Zeit des Kennenlernens und die Zufälle, die sie damals zusammen brachten. Denn eigentlich war es ja eine Hochzeit, die zur Hochzeit führte... Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 10.07.2017

Aktionstag Viel zu erleben bei „Mach mit Metelen“

Metelen - Im Bürgerhaus und draußen gab es am Samstag jede Menge Möglichkeiten, im Rahmen der Aktion „Mach mit Metelen“ bei den insgesamt 17 teilnehmenden Vereinen verschiedene Dinge auszuprobieren und auf unterschiedliche Weise manuell, geistig und sportlich aktiv zu sein. Von Dorothee Zimmer mehr...


1 - 25 von 95 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige