Mo., 16.01.2017

Biotonnen Biotonnen sollen verstärkt kontrolliert werden

Plastik hat im Biomüll nichts zu suchen. Wer auf Folienbeutel nicht verzichten will, kann diese Beutel mit „Keimling-Symbol“ verwenden.

Lotte - Weil immer mehr sogenannte Störstoffe in der Biotonne landen, hat die Gemeinde Lotte jetzt verstärkte Kontrollen angekündigt. mehr...

Mo., 16.01.2017

Evangelische Kirchengemeinde Alt-Lotte Viel Neues im Jubeljahr

Im Schatten Luthers: (von links) Elke Bock (neue Sekretärin im Gemeindebüro), Bürgermeister Rainer Lammers, Heidi Willms (ehemalige Sekretärin), Pastor Detlef Salomo und Kirchenmeister Heinrich Arendröwer.

Lotte - Der Neujahrsempfang der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Lotte am Sonntag war – ganz im Sinne der Reformation – geprägt von Neuerungen und Veränderungen. Von Jannik Zeiser mehr...


So., 15.01.2017

Anja Karliczek (CDU) will im Bundestag bleiben Die Arbeit ist noch nicht getan

Anja Karliczek möchte wieder in den Bundestag. Die 45-Jährige sieht ihre Aufgabe noch nicht als erledigt an.

Tecklenburger Land - In der Hauptstadt Berlin herrscht kein Mangel an politischen Top-Themen. Und Anja Karliczek (2013 holte die 45-Jährige im Wahlkreis Tecklenburger Land plus Emsschiene Greven/Emsdetten das Direktmandat) spricht über diese Themen immer wieder mit den Menschen in ihrer Heimat. Bei einem Pressegespräch formulierte sie klare Positionen. Von Peter Henrichmann mehr...


So., 15.01.2017

Gemeinsamer Neujahrsempfang der SPD-Ortsvereine Westerkappeln, Lotte und Mettingen Genossen läuten den Wahlkampf ein

Sind zusammen ins Wahljahr 2017 gestartet (von links): Thomas Rieger, Ulla Kropf, Frank Sundermann, Günther Horzetzky, Christina Rählmann, Jürgen Coße, Heike Laters und Rainer Lammers.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen - Drei SPD-Ortsvereine, ein Neujahresempfang, und das zum dritten Mal. Die Genossen aus Westerkappeln, Lotte und Mettingen haben im Westerkappelner „Kuckucks-Nest“ ein kompakt geschnürtes Infopaket von der Welt- bis hin zur Lokalpolitik bekommen. Zudem geriet das familiäre Treffen auch zu einem Startschuss in den Wahlkampf 2017. Von Ursula Holtgrewe mehr...


So., 15.01.2017

Einbruchsserie in Lotte-Büren Schmuck und Bargeld gestohlen

 

Lotte-Büren - Vermutlich aufs Konto der gleichen Täter geht eine Einbruchsserie am Samstag in Lotte Büren. Dabei ließen die Kriminellen an fünf Tatorten Schmuck und Bargeld mitgehen. mehr...


Fr., 13.01.2017

Markierungsarbeiten Autobahn 1 wird gesperrt

Die Autobahn 1 wird am Sonntag im Zuge des Neubaus der Dütebrücke zeitweise gesperrt.

Lotte/Osnabrück - Die Autobahn 1 wird am Wochenende in Fahrtrichtung Dortmund zeitweise gesperrt. mehr...


Fr., 13.01.2017

31-Jähriger Mann aus Lotte wegen Körperverletzung angeklagt Ehestreit eskaliert in Gewalt

 

Lotte/Tecklenburg - Ein Streit ums gemeinsame Kind war nach Darstellung des Angeklagten der Grund gewesen, wieso er seine baldige Ex-Frau aufsuchte. Was an jenem Maiabend vergangenes Jahr genau geschah, muss nun vor dem beim Amtsgericht Tecklenburg geklärt werden. Der Vorwurf lautet auf Körperverletzung. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 13.01.2017

Interessengemeinschaft begrüßt knapp 40 Gäste zum Empfang Auf ein neues Jahr in Wersen

Der IG Vorstand, Walter Ottens mit neuem Lotte-Logo (links) und Bastian Bartels (4. von rechts) in Uniform.

Wersen - Knapp 40 Gäste waren der Einladung der Interessengemeinschaft Wersen zum Neujahrsempfang in den Ratsstuben gefolgt: Vertreter von Vereinen und Verbänden, der evangelischen Kirche, Gemeinde und der örtlichen Politik sowie Geschäftsleute. Von Erna Berg mehr...


Fr., 13.01.2017

Vortrag „Kirche und Staat“ beim VdK Westerkappeln Zum Wohle der Allgemeinheit

Ein komplexes Thema: Der VdK-Vorsitzende Gerd Weglage (links) begrüßte Hans Werner Schneider, der über Kirche und Staat referierte.

Westerkappeln/Lotte - Inhaltsreich und informativ war der Vortrag über „Kirche und Staat“, für den der Ortsverband Westerkappeln im Sozialverband VdK den ehemaligen Superintendenten Hans Werner Schneider ins Alt-Lotter Hotel Knüppe eingeladen hatte. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 12.01.2017

Schützenverein „Osterberg von 1890“ schreibt wieder schwarze Zahlen Wieder schwarze Zahlen

 Zufrieden mit dem Geschäftsjahr der Osterberger Schützen sind Dirk Brönstrup (von links), Thomas Schirmbeck, Jürgen Coße, Jörg Siekkötter, Stefan Kunz und Alfons Osterbrink.

Alt-Lotte - Mit großer Zufriedenheit ist der Schützenverein „Osterberg von 1890“ ins neue Jahr gestartet. Der Sparkurs zeigte Wirkung. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 12.01.2017

Bürgerverein Wersen Nachfolge für Vorsitz in Aussicht

Auf witzige Reden, politischen Klartext und stehende Ovationen wie im vergangenen Jahr für Wolfgang Trepper (r.) dürfen sich jene freuen, die bereits eine Karte für den 42. taditionellen Herrenabend des Bürgervereins Wersen haben.

Lotte - Noch knapp zwei Monate bis zum 42. Traditionellen Herrenabend des Bürgervereins Wersen. Der Name des neuen Krautkönigs liegt noch im Dunkeln, aber der Ausblick des Vorstands in die Zukunft hat sich deutlich aufgehellt. Von Thomas Niemeyer mehr...


Do., 12.01.2017

Jahreshauptversammlung des MGV Wersen Kontinuität im Vorstand

Auf ein gutes neues Jahr!  Wilfried Schulte, Wolfgang Beiderwellen, Ralf Munsberg, Lothar Brink, Franz-Josef Schlie und Friedrich-Wilhelm Havermeyer (hinten von links) sowie Friedhelm Pösse, Valentina Schneider und Wilfried Lammers (vorne von links).

Wersen - Neuwahlen, Beitragserhöhung, musikalische Ideen und die Vorstellung des Jahresausflugs standen auf dem Programm der Jahreshauptversammlung des MGV Wersen. Von Erna Berg mehr...


Mi., 11.01.2017

Schützenverein Lotte von 1659 Schützen schlagen strikten Sparkurs ein

 Sparen steht für die Alt-Lotter Schützen ganz oben: Heidi Willms, Barbara Kröner, Armin Sünnewie, Horst Kröner, Brigitte Gausmann, Wolfgang Fellner, Helmut Willms und Hubert Grewe-Hortebusch (von links).

Lotte - Einen drastischen Sparkurs nimmt der Schützenverein Lotte von 1659 ab sofort ein. Damit die Wahrer der Traditionen das Jahresfest vorerst wie gewohnt ausrichten können, sollen die Irische Nacht und die Musiknacht aus dem Programm gestrichen werden. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 11.01.2017

Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Noch undenkbar vor einem Vierteljahrhundert

140 Fünftklässler  konnten vergangenes Jahr in der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln am Standort in Wersen eingeschult werden.

Westerkappeln/Lotte - Im Februar beginnt das Anmeldeverfahren für die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. In den vergangenen zwei Jahren mussten immer wieder Schüler abgewiesen werden, so groß war das Interesse. Vor 25 Jahren sah das ganz anders aus. mehr...


Mo., 09.01.2017

Sportfreunde Lotte „Verein ist ein großer Werbeträger“

Sportfreundliche Werbung einte die Redner des Neujahrsempfangs (von links): Jürgen Coße, Hans-Ulrich Saatkamp, Uli Fischer, Frank Sundermann, Manfred Wilke, Rainer Lammers, Wilfried Grunendahl, Felix Holling und Moderator Horst Petersson.

Lotte - Beim Neujahrsempfang der Sportfreunde Lotte werden immer klare Worte gesprochen. So auch diesmal. Der erfolgreiche Weg der Sportfreunde soll fortgesetzt werden. Bei diesem Wunsch gibt es vielseitige Unterstützung. Von Thomas Niemeyer mehr...


Mo., 09.01.2017

Sägeblatt hatte sich gelöst Tödlicher Unfall bei Rodungsarbeiten

Feuerwehreinsatz: Für den bei Rodungsarbeiten in der Schonung (links) verletzten Mann kam bedauerlicherweise jede Hilfe zu spät.

Lotte - Bei Rodungsarbeiten in einer Tannenschonung ist ein Mann in Alt-Lotte tödlich verunglückt. mehr...


So., 08.01.2017

Sternsinger in St. Margaretha Einsatz für eine gute Sache

Königlicher Besuch im Lotter Rathaus: Die Sternsinger Jette Larberg, Tessa Niehoff und Melina Hinnenkamo (vorn von links) treffen sich mit Pater Shaji (hinten von links) Werner Ramatschi, Anne Schawe und Doris Niehoff bei Rainer Lammers.

Westerkappeln/Lotte - In Westerkappeln und Lotte waren die Sternsinger unterwegs. Sie wurden in vielen Haushalten freundlich begrüßt, als sie ihre guten Wünsche für das neue Jahr überbrachten. Und sie sammelten viel Geld für einen neuen Kindergarten. Von Araann Christoph, und Ursula Holtgrewe mehr...


Sa., 07.01.2017

Serie Straßennamen Typisch Plattenbau

Die heutige Bringenburg: Von hier aus hat man – wie auch auf

Wersen - Wie ist der Name An der Bringenburg entstanden? Eine Burg sucht man dort vergebens, allenfalls Bettenburgen sind zu sehen. Von Astrid Springer mehr...


Sa., 07.01.2017

Deutsch-Französischer Förderverein Ein süßer Start ins (Vereins-)Jahr

Als Majestäten begrüßte Pierrette Tisserand-Ennen (rechts) beim DFF Rainer Kurrelmeyer (von links), Heyko Hollander und Joana Watermeyer.

Lotte - Zu Jahresbeginn könnte jedes Mitglied des Deutsch-Französischen Fördervereins (DFF) in Lotte König in seinem Verein werden. Einzige Bedingung: Man muss einen Königskuchen essen - und dabei auf den „Inhalt“ achten. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 05.01.2017

Betrugsfälle im Gastgewerbe Zechpreller unterwegs

Als Zechpreller verließ ein Gast das „Hotel Knüppe“ in Alt-Lotte.

Lotte/WEsterkappeln - Als Zechpreller erwies sich offenbar ein Gast, der sich sowohl im „Schützenhof“ in Westerkappeln als auch im „Hotel Knüppe“ in Lotte eingemietet hatte. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Di., 03.01.2017

Anfeindungen gegen Schiedsrichter „Persönlichkeit ist entscheidend“

Schiedsrichter Mario Principato spricht viel mit den Spielern.

Tecklenburger Land - Ein Spieler aus dem Fußballkreis Tecklenburg wurde Anfang November 2016 wegen mehrfacher Bedrohungen von Schiedsrichtern und Spielern sowie grob unsportlichem Verhalten für ein Jahr gesperrt. Ein Einzelfall, oder nehmen die Anfeindungen auf den Fußballfeldern der Kreisligen zu? Von Thomas Wägener mehr...


Di., 03.01.2017

Unterwegs in Georgien und Aserbaidschan Vorurteile über Bord geworfen

Friedhelm Lange mit dem Verlauf der Reiseroute. Mit Bahn und (Mini-)Bus ging es von Marx in Südrussland über Wolgograd (Stalingrad) und Naltschik durch den Kaukasus nach Tiflis und von dort nach Baku.

Lotte - Freidhelm Lange aus Lotte ist schon mehrfach in Südrussland gewesen – als ehrenamtlicher Helfer. Diesmal hat er seinen Einsatz um eine Urlaubsreise verlängert – mit interessanten Erfahrungen Von Angelika Hitzke mehr...


So., 01.01.2017

Bürener Paar erforscht Wrack einer Fähre Ein Heim für Fische und Schwämme

Die Kefrigs aus Lotte-Büren sind fasziniert von der Welt unter Wasser. So oft wie möglich tauchen sie irgendwo auf der Welt ab, erkunden Riffe und Wracks und schießen beeindruckende Fotos für Fachzeitschriften.

Lotte/Kilini - Die Bürener Udo und Rose Kefrig haben im August 2015 als eines der ersten Tauchteams überhaupt das Wrack der im Dezember 1989 im Ionischen Meer gesunkenen Fähre „MV Zakynthos“ erforscht. Von Angelika Hitzke und Rose Kefrig mehr...


So., 01.01.2017

Gemeinde Lotte - Ausblick Bürgermeister sieht für 2017 viele Aufgaben

Die Elly-Heuss-Begegnungsstätte  in Büren ist sanierungsbedürftig. Dazu soll 2017 ein Konzept erarbeitet werden.

Lotte - Bürgermeister Rainer Lammers hat ganz klare Vorstellungen davon, was für Lotte im Jahr 2017 wichtig ist. Er hat dabei besondere Schwerpunkte ausgemacht. Und er setzt zudem auf die Zusammenarbeit mit dem Kreis und der Bezirksregierung. Von Angelika Hitzke mehr...


Sa., 31.12.2016

Jugendtreffs in Lotte Arbeit in den Jugendtreffs kommt an

Ein Teil des Bansen-Teams (von links): Eileen Bögel, Christin Seidel, Doris Fulbrecht, Bianca Feist und Ursula Tschauder.

Lotte - In den drei Jugendtreffs in der Gemeinde Lotte war 29016 viel los. die Verantwortlichen ziehen insgesamt eine positive Jahresbilanz - und blicken schon auf Projekte für das neue Jahr 2017. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige