Di., 19.06.2018

Westfälisches Pferdestammbuch Drei Stuten dürfen zur Eliteschau

Bei der Stutenschau des Westfälischen Pferdestammbuchs auf dem Gelände der Hengststation Korte in Ringel wurde Emma Peel v. Excolar/Dimaggio, Walter P.J. Droege, Düsseldorf, zur Siegerstute gekürt und zur Eliteschau in Münster-Handorf zugelassen.

Lengerich - Drei Stuten dürfen zur Eliteschau des Westfälischen Pferdestammbuchs in Handorf, drei weitere Tiere erhielten Verbandsprämien bei der Stutenschau auf der Hengststation Korte. mehr...

Di., 19.06.2018

Bodenbelastende Stoffe auf Baustelle Untersuchung der Proben beginnt jetzt

Bodenbelastende Stoffe auf Baustelle: Untersuchung der Proben beginnt jetzt

Lengerich - Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) in eiszeitlich abgelagertem Bodenmaterial. Die hat ein Fachgutachterbüro auf der Baustelle einer geplanten Tiefgarage an der Lienener Straße entdeckt. Der Kreis Steinfurt hatte das Fachbüro eingeschaltet, weil die Konzentrationen zum Teil die Prüfwerte der Bundesbodenschutzverordnung für PAK in Wohngebieten überstiegen haben. Von Michael Baar mehr...


Di., 19.06.2018

Grundschule und Kita auf einem Gelände? Kombi-Modell löst Euphorie aus

Eine Kita auf dem Gelände, dass kann sich die Grundschule Hohne gut vorstellen und wäre bereit, auf die Fußballwiese zu verzichten.

Lengerich - Wird in wenigen Jahren am Schrägweg 20 nicht nur die Grundschule Hohne, sondern auch eine Kindertagesstätte ihr Domizil haben? Die Schule hat in einem Schreiben an den Bürgermeister diesen Wunsch geäußert – und in der jüngsten Schulausschusssitzung fast schon so etwas wie Euphorie bei einigen Mitgliedern ausgelöst. Von Michael Baar mehr...


Mo., 18.06.2018

Schützenverein Antrup Udo Riesenbeck übernimmt Regentschaft

Udo Riesenbeck (hier ein Bild aus dem Jahr 2014) ist neuer König des Schützenvereins Antrup. 

Lengerich - Nach langem Ringen hat sich beim Königsschießen des Schützenvereins Antrup Udo Riesenbeck durchgesetzt. Mit 30 Ringen ist er der designierte König des Vereins. Als erster Schütze mit 29 Ringen steht ihm Ludger Coersmeier zur Seite, zweiter Schütze mit 28 Ringen ist Alfred Schneider, teilt der Verein mit. mehr...


Mo., 18.06.2018

Frauenchor Lengerich Auszeichnung durch Sängerkreis

Friedel Snethkamp (links) überreichte die Auszeichnung mit der Leistungsstufe C des Sängerkreises Nordwestfalen an den Lengericher Frauenchor.

Lengerich - Große Freude beim Frauchenchor. In der Aula der Friedrich-von-Bodelschwingh Realschule wurde gefeiert, dass sich das Ensemble bei einem Wettbewerb in Rheine als Leistungschor des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen qualifizieren hat. mehr...


Mo., 18.06.2018

Mittendrin: VHS-Kursus „Natürlich schön für Frauen ab 50“ Nicht ohne mein Make-up

Um die Schattierungen des Alters ansprechend herauszuarbeiten oder zu übertünchen, greifen die Teilnehmerinnen des VHS-Kurses auf ein beeindruckendes Arsenal an Kosmetikartikeln zurück.

Tecklenburger Land - Geplatzte Äderchen. Falten. Schlupflider. Der Schönheit Makel im menschlichen Antlitz gibt es viele. Und je mehr Geschichten das Leben uns ins Gesicht krakelt, desto markanter werden seine Hieroglyphen. Aber muss man die Handschrift der Natur eigentlich akzeptieren? Von Ulrike Havermeyer mehr...


So., 17.06.2018

Brunnenfest Lengerich Schöne Party bis der Regen kommt

Großes Gedränge vor der Bühne an der Stadtkirche, als die bunten Bälle der Knackfrosch-Aktion unters Volk geworfen werden. Insgesamt 100 Preise waren in wenigen Minuten verteilt.

Lengerich - Vielfältiges Programm mit zahlreichen heimischen Akteuren, Premiere für die Rudel-Musi und eine Befragung der Besucher nach ihren Wünschen: Das Brunnenfest bot einmal mehr viel Abwechslung. Schade, dass am Samstagabend der einsetzende Regen das Vergnügen vor den vier Live-Bühnen etwas trübte. Von Michael Baar mehr...


So., 17.06.2018

Arbeitsprogramm European Energy Award 14 freie Dächer für Fotovoltaik-Anlagen

Die Nutzung der Sonnenenergie könnte auf Dächern städtischer Gebäude erheblich intensiver erfolgen.

Lengerich - Die Stadt Lengerich befindet sich im dritten Zertifizierungs-Zyklus des European Energy Award. Wer glaubt, es ließe sich nicht mehr viel fürs Klima tun, irrt. Beispielsweise gibt es auf städtischen Dächern noch reichlich Platz für Fotovoltaik-Anlagen. Von Michael Baar mehr...


Sa., 16.06.2018

Mexikaner erleben WM in Lengerich Hoffen auf das einsame Jubeln

Pablo befürchtet, dass er der am Sonntag der einzige in der Gempt-Halle ist, der im Fall des Falles „leise“ für die Mexikaner jubelt.

Lengerich - Wenn sie am Sonntag jubeln sollten, werden Aaron Inzunza Inzunza und Pablo Benincore dabei wohl ziemlich alleine bleiben. Die jungen Mexikaner sind als Austauschschüler in Lengerich – und verfolgen natürlich das Spiel ihrer Nationalmannschaft gegen Deutschland. Von Mareike Stratmann mehr...


Sa., 16.06.2018

Römer als „Kleine Kneipe mit Musik“ ausgezeichnet Dehoga belohnt Live-Unterhaltung

Mit Urkunde und Schildchen kann Peter Schöckel nun belegen, dass der Römer eine „Kleine Kneipe mit Musik“ ist. Überreicht wurde ihm das von Renate Dölling und Volker Berlemann (beide Dehoga, von links).

Lengerich - Rund 20 Mal im Jahr gibt es im und am Römer Konzerte. Für den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Westfalen ein Grund, die Gastwirtschaft als „Kleine Kneipe mit Musik“ auszuzeichnen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 16.06.2018

Kritik an Neubau Markt-Karree „Veränderung durch die Hintertür“

Die ersten Säulen für das neue Markt-Karree stehen. Kritik richtet sich gegen die veränderte Eingangssituation des neuen Marktes.

Lengerich - Die Arbeiten am Markt-Karree-Neubau sind in vollem Gang. Am Donnerstag war das Vorhaben Thema im Planungsausschuss. Dort war Kritik zu hören. Es geht um die äußere Gestaltung des Einkaufszentrums. Von Michael Baar mehr...


Fr., 15.06.2018

Ab Montag Vollsperrung der Lienener Straße Zu viele gefährliche Begegnungen

Die erste Bitumendecke ist auf der rechten Fahrbahnhälfte aufgetragen. Ab Montag wird für die Sanierung der linken Fahrbahn die Lienener Straße komplett gesperrt.

Lengerich - Immer wieder sollen Busse und Lkw verbotenerweise durch den Baustellenbereich auf der Lienener Straße gefahren sein. Nun ziehen die Verantwortlichen für das Projekt daraus Konsequenzen: Der Abschnitt wird ab Montag in beide Richtungen voll gesperrt. Von Michael Baar mehr...


Fr., 15.06.2018

Grundschul-Analyse Überall fehlt es an Räumen

Auch in Hohne werden laut Dr. Detlef Garbe mittelfristig Räume fehlen.

Lengerich - Wenn es um Platz geht, sieht es an Lengerichs Grundschulen offenbar eng aus. Zu diesem Ergebnis kommt Schulplaner Dr. Detlef Garbe. Seine Analyse stellte er jetzt im Schulausschuss vor. Von Michael Baar mehr...


Fr., 15.06.2018

Kleinkunstbühne „Vorhang auf“ Noch einmal vor der Sommerpause

Ein Special wie 2017 auf dem Brunnenfest gibt es in diesem Jahr nicht. Dafür freuen sich die drei Moderatoren René Auffahrt, Jendrik Peters und Christopher Niggenaber (von links) auf die monatlichen Shows bis zum Dezember.

Lengerich - Auch die Pause gehört zur Musik“, hat einst der österreichische Lyriker Stefan Zweig gesagt. Eine Pause von der Musik und was sonst noch zu „Vorhang auf“ gehört, werden auch die drei Moderatoren des Lengericher Veranstaltungsdauerbrenners in Kürze machen. mehr...


Fr., 15.06.2018

Die letzten Tage der Hauptschule Unterrichten bis zum Ende

Die kommissarische Schulleiterin Silke Hölters vor einer Vitrine, in der sich Informatives über Schulnamensgeber Johannes Gutenberg findet.

Lengerich - In zwei Wochen der letzte Schultag, in vier Wochen der letzte Arbeitstag für die Lehrer – an der Gutenberg-Hauptschule heißt es langsam Abschied nehmen. Mit dem Ende des Schuljahres hört Lengerichs älteste Lehranstalt auf zu bestehen. Vor Jahren war das Aus beschlossen worden, weil zu wenige Kinder angemeldet wurden. Silke Hölters, kommissarische Schulleiterin, bedauert die Entwicklung. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 14.06.2018

Lengerich setzt auf Photovoltaik Stadt schließt „Bündnis für Sonne“

Die Mitglieder des „Bündnis für Sonne“ (von links): Ralf Siegmund (Architekt), Christine Elias (Klimaschutzmanagerin der Stadt Lengerich), Alexander Osenberg (Fachdienst Zentrale Gebäudewirtschaft), Birte Bünemann (Fachdienst Zentrale Gebäudewirtschaft), Heike Schubert (Fachdienst Bauen, Planen und Umwelt), Michael Strotmann (Upmeyer Haustechnik), Dr. Heide Heising (Fachdienst Bauen, Planen und Umwelt) und Stefan Otto (Stadtwerke Lengerich).

Lengerich - Während der Beratungen für das Integrierte Klimaschutzkonzept, das 2016 beschlossen wurde, kam unter anderem verstärkt das Thema erneuerbare Energien auf. Das trägt nun Früchte in Form eines „Bündnisses für Sonne“. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 14.06.2018

Einbruch in Bürogebäude Täter stehlen Tresor

 

Lengerich - Einbrecher haben aus einem Bürogebäude an der Straße Lohesch in der Nacht zu Dienstag einen Tresor gestohlen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. mehr...


Do., 14.06.2018

Diskussion über Standort für eine Skateanlage Zu viele offene Fragen

Ohne Lärmschutzwand geht an der Gutenberg-Schule nichts in Sachen Skateanlage, erläutert Planer Ingo Naschold im Ausschuss.

Lengerich - Eine provisorische Skateanlage auf dem Gelände der Gutenberg-Schule? Seit Dienstagabend steht ein dickes Fragezeichen hinter dieser Idee. Auf der einen Seite stoßen die Kosten für ein Provisorium den Mitglieder im Ausschuss für Soziales, Generationen und Sport sauer auf. Zum anderen ist immer noch nicht geklärt, ob die Anlage nicht doch sofort auf dem Platz hinter der Rettungswache realisiert werden kann. Von Michael Baar mehr...


Do., 14.06.2018

Projekt „Kommunalpolitik in die Schulen“ startet Einblick in die Arbeit von Rat und Verwaltung

Die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Generationen und Sport war am Dienstagabend der erste „Pflichttermin“ für die Teilnehmer am KidS-Projekt.

Lengerich - Blicke hinter die öffentlichen Kulissen der Ratsarbeit werden bis zum 10. Juli 28 Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen ermöglicht. „Kommunalpolitik in die Schulen“, kurz KidS, heißt das Projekt. Am Dienstag ist die siebte Auflage mit einer „Rekordbeteiligung“, so Gabi Albers aus dem Bürgermeisterbüro, gestartet. Von Michael Baar mehr...


Mi., 13.06.2018

Schule in der Widum Märchen in modernem Gewand

Volles Haus und verdienter Applaus: Die Mädchen-Theatergruppe der Schule in der Widum freut sich über den Erfolg der Aufführung des Stücks „Frau Holle“.

Lengerich - Ja, Kissen und Bettdecke werden auch geschüttelt in dem Theaterstück „Frau Holle“, das die Mädchen-Theatergruppe der Schule in der Widum am Mittwoch präsentiert hat. Doch anders als im Märchen sind in die Version der Gruppe viele Ideen der Heranwachsenden eingeflossen. Ob das der ursprünglichen Intention des Märchenstücks geschadet hat? Von Michael Baar mehr...


Mi., 13.06.2018

Vortragsreihe „Fußball – mehr als nur Sport“ Immer wieder neue Fakten zur Nazi-Zeit

Buchautor Dietrich Schulze-Marmeling war der dritte Referent in der Veranstaltungsreihe Fußball-Vorträge.

Lengerich - Mit Dietrich Schulze-Marmeling setzte ein bekannter Fußball-Experte den Schlusspunkt in der dreiteiligen Vortragsreihe von Volkshochschule und Fanclubs. mehr...


Mi., 13.06.2018

Gericht verurteilt 68-Jährigen Tritt gegen den Kopf wird geahndet

 

Lengerich/Tecklenburg - Der Angeklagte bestritt die Tat. Doch das Amtsgericht Tecklenburg sah es als erwiesen, dass der 68-Jährige während einer Rangelei einen anderen Mann, der am Boden lag, gegen den Kopf getreten hat. Der Vorfall hatte sich im Oktober 2017 in der Lengericher Innenstadt abgespielt. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 13.06.2018

Brunnenfest am 16. Juni 16 Stunden Programm nonstop

Damit fürs Brunnenfest alles perfekt vorbereitet ist, sind Männer vom Baubetriebshof im Einsatz.

lengerich - Zahlreiche Akteure aus Sport, Kultur und Musik sind am Samstag, 16. Juni, die Zutaten für das 28. Lengericher Brunnenfest. Auf vier Bühnen in der Fußgängerzone erwarten die Besucher von morgens bis nachts gute Musik und vielfältige Aktionen, die für beste Stimmung in der gesamten Innenstadt sorgen sollen. Und laut der Prognosen soll auch das Wetter mitspielen. Von Mareike Stratmann mehr...


Di., 12.06.2018

Kreisheimatschützenfest Finale mit großem Zapfenstreich

Tolle Kulisse, viele Gäste und Schützenbrüder – Friedrich Prigge (vorne rechts am linken Tisch) lobte die Organisatoren des Heimatschützenfestes in Hörstel.

Hörstel/Lengerich - Zum Abschluss noch einmal volles Haus. Mit einem Großen Zapfenstreich ist am Montagabend das Heimatschützenfest in Hörstel zu Ende gegangen. Auch eine Abordnung des Lengericher Schützenvereins Vortlage war dabei – inklusive Martin Telljohann, dem neuen Heimatschützenkönig. Von Heinrich Weßling mehr...


Di., 12.06.2018

Kreisheimatschützenfest Finale mit großem Zapfenstreich

TEcklenburger LAND - Zum Abschluss noch einmal volles Haus. Mit einem Großen Zapfenstreich ist am Montagabend das Heimatschützenfest in Hörstel zu Ende gegangen. Auch eine Abordnung des Lengericher Schützenvereins Vortlage war dabei – inklusive Martin Telljohann, dem neuen Heimatschützenkönig. Von Heinrich Weßling mehr...


1 - 25 von 1236 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige