Anzeige

Di., 12.12.2017

Windmöller & Hölscher „2017 war ein gutes Jahr“

Ungebrochen groß ist das Interesse der Rentner des Unternehmens Windmöller & Hölscher an der traditionellen Adventsfeier. 344 Personen kamen jetzt in der Gempt-Halle zusammen.

Lengerich - Mit einem Umsatzrekord wird Windmöller & Hölscher das Jahr 2017 abschließen. Das kündigte der Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Vutz bei der Rentnerfeier des Maschinenbau-Unternehmens an. Nach seinen Worten haben sich alle Produktbereiche sehr positiv entwickelt. mehr...

Di., 12.12.2017

Totes Schaf Es war kein Wolf

Genetische Untersuchungen der Überreste des Schafes haben für Klarheit gesorgt: Das Tier ist nicht von einem Wolf gerissen worden.

Lengerich - Das am 13. November auf einer Weide in Lengerich aufgefundene tote Schaf ist nicht von einem Wolf gerissen worden. Das hat ein Gen-Test ergeben, dessen Ergebnis das zuständige Landesamt am Dienstag mitgeteilt hat. Die Speichelreste am Kadaver stammen von einem Hund. Von Michael Baar mehr...


Di., 12.12.2017

VdK Lengerich/Tecklenburg Das Miteinander wird gepflegt

Die Vorsitzende Marie-Luise Hindemith (2. von rechts) und Bürgermeister Wilhelm Möhrke (2. von links) ehrten zahlreiche VdK-Mitglieder.

Lengerich - Viele Hände schütteln mussten Marie-Luise Hindemith und Wilhelm Möhrke bei der jüngsten Zusammenkunft des VdK-Ortsverbandes Lengerich/Tecklenburg: 65 Jubilare wurden von der Vorsitzenden und vom Bürgermeister ausgezeichnet. mehr...


Di., 12.12.2017

Reha-Verein Lengerich Selbsthilfegruppe als feste Größe

Selbsthilfe für psychisch Erkrankte, dafür engagieren sich seit 35 beziehungsweise 40 Jahren in der Selbsthilfe Rainer Wyrobek (links) und Jürgen Frommer. Seit zwei Jahren treffen sie sich mit Gleichgesinnten zum Austausch in den Räumen des Reha-Vereins Lengerich und würden sich über neue Gruppenmitglieder freuen.

Lengerich - Seit 40 Jahren gibt es die Selbsthilfegruppe für psychisch Erkrankte in Lengerich. Mit einem Gesprächskreis für entlassene Patienten der damaligen Westfälischen Klinik hat es 1977 angefangen. mehr...


Mo., 11.12.2017

Hannah-Arendt-Gymnasium Information und Kunst

Die Erzählung „Grüffelo“ brachten die Grundschüler in selbst gefertigten Kostümen auf die Studiobühne im Hannah-Arendt-Gymnasium.

Lengerich - Persönliche Gespräche und ein umfassender Austausch über die neue Schule der jetzigen Viertklässler in einem adventlichen Rahmen. Dazu hatte die Elternpflegschaft des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) in die Mensa eingeladen. mehr...


Mo., 11.12.2017

Demenz: Seniorenzentrum setzt auf Tovertafel Mit Lichtspielen ein Wohlgefühl erzeugen

Durch Handbewegungen verändern die sich auf einen Tisch projizierten Bilder immer wieder.

Lengerich - Auf Technik aus den Niederlanden setzt man im Seniorenzentrum Gempt bei der Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen. Sogenannte Tovartafeln projizieren auf Tische bewegte Bilder, die sich durch Handbewegungen immer wieder verändern lassen. mehr...


So., 10.12.2017

Musical-Mix-Tour in der Gempt-Halle Tarzan trifft auf Rocky

Eine bunte Show, sowohl musikalisch als auch in Bezug auf Kostüme und Lichteffekte, wurde den Zuschauern in der Gempt-Halle geboten.

Lengerich - Zum dritten Mal hat jetzt die Musical-Mix-Tour Station in Lengerich gemacht. Diesmal kamen nicht so viele Zuschauer wie zuvor. Die, die dabei waren, wurden mit Liedern aus vielen verschiedenen Musicals unterhalten. Von Anika Leimbrink mehr...


So., 10.12.2017

Adventsmarkt an der Hohner Kirche „Kurz, knackig, persönlich“

Zur stimmungsvollen Atmosphäre trug am Samstag auch das Wetter bei. Es schneite zeitweise.

Lengerich - Das Zusammensein der Menschen ist für Pfarrer Harald Klöpper das Wichtigste am Adventsmarkt in Hohne. Am Samstag fand der an der evangelischen Kirche wieder statt. Von Lennard Walker mehr...


So., 10.12.2017

Volkshochschule Auf dem Weg in neue Lernwelten

Lernen per Knopfdruck. Die VHS ist auf dem Weg, neue digitale Lernwelten zu erschließen.

Lengerich - Digitale Lernwelten werden bei der Volkshochschule Einzug halten. So viel scheint sicher zu sein. In Kooperation mit Nachbar-Einrichtungen wird an diesen neuen Wegen gearbeitet. mehr...


Sa., 09.12.2017

Katholische Kirchengemeinde Lengerich „Zukunft einkaufen“ trägt Früchte

In der Kirche St. Margareta wird der Gottesdienst gefeiert.

Lengerich - Vor zwei Jahren ist die Projektgruppe „Zukunft einkaufen“ vom Pfarreirat eingerichtet worden. Jetzt erhält die katholische Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen das Öko-fair-Zertifikat. mehr...


Sa., 09.12.2017

Bischof + Klein Lengerich Investitionen in Lengerich

Lengerich - Mit der starken Nachfrage hat das Unternehmen Bischof + Klein kaum mithalten können. Im nächsten Jahr, so Vorstandsmitglied Manfred Albrecht, werde kräftig investiert, insbesondere am Stammsitz Lengerich. mehr...


Sa., 09.12.2017

Stadtverwaltung Lengerich Harter Wettbewerb

Das Gebäude der Stadtverwaltung. 

Lengerich - Auf der einen Seite kämpfen kleine und mittlere Kommunen darum, hoch qualifizierte Kräfte zu halten. Angesichts nur weniger gut dotierter Stellen ein Problem. Andererseits ist in Lengerich die Bewerberzahl für Ausbildungsstellen gestiegen. Von Michael Baar mehr...


Fr., 08.12.2017

Kulturforum Lengerich Ein Abend voller Emotionen

Zeit für Gespräche und eine persönliche Widmung nimmt sich Adriana Altaras im Anschluss an die Lesung im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse.

Lengerich - Die Kulisse heimelig, weihnachtlich. Die Stimmung zunächst ruhig, dann zunehmend lebhafter und am Ende herrscht Begeisterung pur. Nur der Zuspruch hätte größer sein können. Keine Frage: Wer nicht dabei sein konnte bei der Lesung mit Adriana Altaras, hat etwas verpasst. Von Detlef Dowidat mehr...


Fr., 08.12.2017

Grundschule Hohne Lichter basteln und Stockbrot backen

Dicht umlagert war die Feuerstelle, an der die Mädchen und Jungen der Grundschule Hohne nach dem Umzug durch die Straßen Stockbrot backten.

Lengerich - Lichter basteln, ein kleiner Umzug durch die Nachbarschaft und dann Stockbrot backen auf dem Schulhof. Das Lichterfest der Grundschule Hohne war eine runde Sache für Kinder, Eltern und Kollegium. mehr...


Fr., 08.12.2017

Goldener Meisterbrief Die ersten Jahre waren schwer

Den goldenen Meisterbrief überreichte Obermeister Georg Hagemann (rechts) an Klaus-Peter Wolff. Erste Gratulanten waren Ehefrau Hannelore und Alfred Engeler (Kreishandwerkerschaft).

Lengerich - In Dortmund hat Klaus-Peter Wolff seine Meisterprüfung abgelegt. Das ist 50 Jahre her. Jetzt hat der Lengericher Metall-Handwerker den Goldenen Meisterbrief erhalten. Zusammen mit seiner Frau Hannelore erledigt er den Papierkram für den Sohn, der den elterlichen Betrieb vor zwölf Jahren übernommen hat. mehr...


Fr., 08.12.2017

Unterbringung von Flüchtlingen Satzung statt Mietvertrag

Die ersten Flüchtlinge, die in der Erstaufnahme im ehemaligen Berufskolleg Unterkunft fanden, erreichten Lengerich am 5. März 2015. Im Februar 2017 ist diese Unterkunft geschlossen worden.

Lengerich - Die Stadt hat nicht genügend eigene Immobilien, um Spätaussiedler und Flüchtlinge unterzubringen. Also sind Wohnungen angemietet worden. Jetzt steht eine Änderung des Vertragsverhältnissen zwischen Stadt und den Untergebrachten an: Der Mietvertrag soll durch eine öffentlich-rechtliches Benutzungsverhältnis ersetzt werden. Von Michael Baar mehr...


Do., 07.12.2017

Die Partytipps fürs Wochenende Nikolaus schiebt Extraschichten

Gelegenheit zum Abfeiern gibt es am Wochenende in der Region wieder reichlich.

Tecklenburger Land - Ihr dachtet seit Kindertagen, der Nikolaus hat immer nur Süßigkeiten im Gepäck ? Von wegen! Damit sind wir schon wieder voll drin in unserem Partyüberblick für das kommende Wochenende. Von Leon Ratermann mehr...


Do., 07.12.2017

Gempt Blues Session Wie ein Treffen alter Freunde

Gemeinsame Auftritte mit Gerd Gorke (2. von rechts) haben schon alle Musiker der „Bluescasters“ erlebt. Am Donnerstagabend begeisterten sie das Publikum im Gempt-Bistro.

Lengerich - Den Zuhörern kam es wie ein Treffen alter Freunde vor, der Auftritt von Gerd Gorke bei der Gempt Blues Session. Der Musiker aus Münster bewies, dass er in vielen musikalischen Stilen zu Hause ist. Von Axel Engels mehr...


Do., 07.12.2017

Volkshochschule Lengerich Die Region im Blick

 

Lengerich - Das Programm für das erste Halbjahr 2018 ist fertig. Die Volkshochschule Lengerich setzt nach eigenen Angaben nicht nur auf neue Formate, sondern nimmt die Region in den Fokus. mehr...


Do., 07.12.2017

Kunstrasenplatz fürs Stadion Münsterstraße Entscheidung fällt im Stadtrat

Auf dem Ascheplatz im Stadion spielen nicht nur die Jugendmannschaften. Auch die erste Herrenmannschaft von Preußen Lengerich muss ab und an auf den sanierungsreifen Tennenplatz ausweichen.

Lengerich - In einem sind sich die vier Fraktionen im Stadtrat einig: Der Tennenplatz im Stadion an der Münsterstraße soll durch eine Kunstrasen-Spielfläche ersetzt werden. Doch SPD und Grüne wollen die dafür vorgesehenen 461 000 Euro mit einem Sperrvermerk versehen. Von Michael Baar mehr...


Di., 12.12.2017

Totes Schaf Es war kein Wolf

Tecklenburger Land - Das am 13. November auf einer Weide in Lengerich aufgefundene tote Schaf ist nicht von einem Wolf gerissen worden. Das hat ein Gen-Test ergeben, dessen Ergebnis das zuständige Landesamt am Dienstag mitgeteilt hat. Die Speichelreste am Kadaver stammen von einem Hund. Von Michael Baar mehr...


Mi., 06.12.2017

Tecklenburger Lehrertag Toleranz für andere Religionen wecken

Auf Einladung von Kerstin Hemker (2. von rechts) präsentierten Teams und Referenten ihre Modelle.

Tecklenburg - Knapp 50 evangelische Lehrerinnen und Lehrer aus dem Kreis Steinfurt trafen sich zum 33 Tecklenburger Lehrertag. Die Veranstaltung wird jährlich vom evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg und dem Schulreferat unter Leitung von Pfarrerin Kerstin Hemker angeboten. mehr...


Mi., 06.12.2017

Hannah-Arendt-Gymnasium Lengerich „Denken ohne Geländer“

Mit selbst gebastelten Lichtern wiesen Schüler den Weg zur Präsentation auf dem Nordschulhof.

Lengerich - Vor 25 Jahren hat das Lengericher Gymnasium den Namen Hannah Arendt erhalten. An die Namenspatronin wurde jetzt mit vielen Aktionen erinnert. mehr...


Mi., 06.12.2017

Evangelischer Kirchenkreis Tecklenburg Den Worten folgen Taten

Superintendent André Ost bei der Kreissynoder im Lengericher Martin-Luther-Haus.

Lengerich - Der Beschluss der Sommersynode zeigt Wirkung. Nachhaltiges, faires und klimafreundliches Handeln war beschlossen worden. Bei der Kreissynode in Lengerich nannte Heinz-Jakob Thyßen, Umweltbeauftragter des Kirchenkreises, zahlreiche Beispiele. mehr...


1 - 25 von 667 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige