Anzeige

Mo., 21.08.2017

Schützenfest in Niedermark Carsta Kuschel in Amt und Würden

Die Königsoffiziere Karsten Minneker (links) und Lena Himmelreich (rechts) begleiten das Niedermarker Königspaar Carsta und Siegfried Kuschel nebst Hofstaat, das erste Schützenpaar Uwe Haarlammert mit Angelika Minneker sowie das zweite Schützenpaar Heike und Friedrich Buddemeier (links). Kinderkönigspaar sind Joel Hijlkema und Hanna Rücker. Den Kinderhofstaat komplettieren das erste Kinderschützenpaar Lia Huesmann mit Sven Benton sowie das zweite Kinderschützenpaar Lina Stepputtis und Fabian Wiegand (links). Im Hintergrund sind die Vereinsfahnen mit Fahnenoffizieren zu sehen (von links): Hans-Werner Hölscher, Dennis Keppler, Phil Dellbrügge (Kinderfahne) und Hansi Dellbrügge.Geehrt wurden langjährige Mitglieder des Schützenvereins Hohne-Niedermark (von links): Stefan Haver, Nicole Dellbrügge, Peter Auffahrt, Giesela Lindemann und Heike Buddmeier.

Lengerich - Über viele Besucher freuen konnten sich die Organisatoren des Niedermarker Schützenfestes. Am Samstag stand die neue Königin Carsta Kuschel im Mittelpunkt des Interesses. Am Sonntag wurden Joel Hijlkema und Hanna Rücker zum Kinderkönigspaar proklamiert. Von Silke Heemann mehr...

Mo., 21.08.2017

Städtische Feuerwehr mit zwei neuen Fahrzeugen Neuste Technik für den Ernstfall

Klar strukturiert ist die Geräteausstattung des neuen HLF 20. Im Einsatzfall muss jeder Feuerwehrmann wissen, was wo entnommen werden kann. Um die Leiter vom Dach zu holen, muss niemand mehr klettern. Das lässt sich mit einer Hand erledigen, wie Hartwig Hübner am neuen Fahrzeug demonstriert (kleines Bild).

Lengerich - Eine dreiviertel Million Euro hat die Stadt in zwei neue Fahrzeuge für die Feuerwehr investiert. Viel Geld, das räumt Hartwig Hübner ein. Aber mit Blick auf die für die Neuzugänge ausgemusterten Altfahrzeuge „eine mehr als sinnvolle Investition“. Als Beispiel verweist er auf den Spreizer. „Je größer, je besser.“ Dieser Grundsatz treffe auf das Gerät zu. Von Michael Baar mehr...


Mo., 21.08.2017

Kontrollgang der Heimatvereine Schnadstein liegt immer noch richtig

Viele Teilnehmer kamen, um den Grenzstein zwischen Lengerich, Ladbergen und Brochterbeck zu kontrollieren.

Lengerich/Ladbergen/Brochterbeck - Schnadgänge haben eine lange Tradition. Das Begehen einer Grenze, im niederdeutschen auch „Snat“ wie Schneise benannt, diente vor mehreren Jahrhunderten vor allem dazu, Unstimmigkeiten wegen Grenzverschiebungen zu vermeiden. Von Anne Reinker mehr...


So., 20.08.2017

Bürgerschützenfest Eckhard Folsche grüßt als Regent

Der Bürgerschützenkönig Eckhard Folsche mit dem zweiten Schützen Hans Berg (links) und dem dritten Schützen Michael Kipp. Beim Kommers (kleines Bild) zeichnete Vorsitzender Manfred Stöppel (rechts) Gunnar Beccard als Silberkönig und Heiner Schwietert (links) für 40-jährige Mitgliedschaft aus..

Lengerich - Wer wird wohl neuer Schützenkönig? Diese Frage geisterte schon seit einigen Wochen nicht nur durch die Reihen der Bürgerschützen Lengerich 1810. Die Antwort gab Vorsitzender Manfred Stöppel bei der Proklamation. Eckhard Folsche schoss sich am Samstag auf den Thron. Er wird zusammen mit Hans Berg und Michael Kipp als zweite und dritte Schützen die Bürgerschützen für ein Jahr regieren. mehr...


Sa., 19.08.2017

Ärger mit Hunden Häufchen müssen sofort weg

Ein Tütenspender zur Beseitigung von Hundekot befindet sich gegenüber der Gempt-Halle. Doch auf der Wiese finden sich gleichwohl reichlich „Hinterlassenschaften“.

Lengerich - Hunde, die trotz Leinenpflicht frei herumlaufen, und deren Hinterlassenschaften, die von den Haltern nicht entfernt werden. Immer wieder gibt´s Beschwerden beim Ordnungsamt. Von Michael Baar mehr...


Sa., 19.08.2017

Schandfleck in der Stadt Dreck und Scherben

Zertrümmerte Fensterscheiben und Graffiti dominieren den Anblick auf der Rückseite des klr-Gebäudes. Eine Tür steht sperrangelweit offen. Eine Absperrung gibt es nur zur Schulstraße hin.

Lengerich - Vor sieben Jahren sind die letzten Maschinen und Einrichtungsgegenstände versteigert worden, seitdem tut sich nichts mehr im klr-Gebäude an der Schulstraße. Die Pläne des Besitzers, dort einen Discounter und einen Elektro-Fachhandel anzusiedeln, wurden von einer Veränderungssperre der Stadt durchkreuzt. Von Michael Baar mehr...


Sa., 19.08.2017

Rock am Rathaus Power und Leidenschaft

Musik und Unterhaltung auf höchstem Niveau boten „Yvi Wylde“ bei ihrem Auftritt unter der Platane auf dem Rathausplatz.  

Lengerich - Die Stimmung bei „Rock am Rathaus“ war spitze, die Musik auch und rund 350 Gästen verbrachten auf dem Rathausplatz einen kurzweiligen Abend. mehr...


Fr., 18.08.2017

Schüleraustausch Lengerich-Wapakoneta Beim Abschied fließen die Tränen

Der Besuch im Vergnügungspark „Cedar Point“ war einer der Höhepunkte des Aufenthalts in der Partnerstadt Wapakoneta.

Lengerich/Wapakoneta - Es waren schöne Wochen in der Partnerstadt Wapakoneta im US-Bundesstaat Ohio, die Austauschschüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums dort verbrachten. Voller Erlebnisse kehrten sie jetzt nach Lengerich zurück. mehr...


Mo., 21.08.2017

Polizei bittet um Mithilfe 15-Jährige weiterhin verschwunden

Polizei bittet um Mithilfe : 15-Jährige weiterhin verschwunden

Lengerich - Vermisst wird die 15-jährige Kiara Dölling aus Lengerich. Nach Angaben der Polizei hat sie am 20. Juli in einem Chat mitgeteilt, dass sie eine Auszeit benötige. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. mehr...


Fr., 18.08.2017

Stadtentwicklung in Oldenzaal Leeres Ladenlokal als Anlaufstelle

Erfahrungsaustausch in Sachen Stadtentwicklung stand auf der Tagesordnung des Besuchs einer Delegation aus Lengerich, bestehend aus Vertretern von Rat und Verwaltung, im niederländischen Oldenzaal.

Lengerich - Das niederländische Oldenzaal war jetzt Ziel einer Lengericher Delegation, bestehend aus Vertretern der Verwaltung und des Rates. Grund des Abstechers: Gespräche über die Stadtentwicklung und dabei auftauchende Hindernisse. mehr...


Fr., 18.08.2017

„Social Day“ Lengerich Viele Hände wollen helfen

Freuen sich über das Engagement vieler Betriebe und Auszubildender beim „Social Day“ (von rechts): Dorothe Hünting-Boll (IHK), Olaf Heymann-Riedel (W&H), Michael Beidermühle (B+K), Jürgen Kohne und Sabine Beer (beide Stadtverwaltung).

Lengerich - Knapp 50 Auszubildende aus 13 Firmen werden am 8. September ausschwärmen, um im Rahmen des „Social Day“ karitative Arbeiten zu erledigen. Die Besonderheit dieser Aktion in Lengerich: Nicht nur Lehrlinge aus Industriebetrieben, sondern auch aus Handwerker-Firmen werden sich beteiligen. Von Michael Baar mehr...


Do., 17.08.2017

Schützenverein Hohne-Niedermark Carsta Kuschel besteigt Samstag den Thron

Die Regentschaft von Hans-Werner Hölscher und seiner Frau Annemarie endet am Samstag. 

Lengerich - Die Regentschaft von Hans-Werner Hölscher endet am Samstag. Dann kürt der Schützenverein Hohne-Niedermark Carsta Kuschel zur neuen Majestät. Der Auftakt zum Fest des Jahres erfolgt am Freitag mit dem Flunkyball-Turnier. mehr...


Do., 17.08.2017

Trickbetrüger in Lengerich Senioren reagieren richtig

Im letzten Moment haben zwei Senioren aus Lengerich und Ibbenbüren einem unbekannten Mann, der sie auf der Straße angesprochen hatte, den Zutritt zu ihren Wohnungen verwehrt.

Lengerich/Ibbenbüren - Im letzten Moment haben die Senioren einen Rückzieher gemacht – und dadurch einem Trickbetrüger nicht auf den Leim gegangen. Der hatte die älteren Mitbürger auf offener Straße angesprochen. mehr...


Do., 17.08.2017

TWE-Gleise Mit dem Teuto-Express zur Gartenschau?

Mit dem Dampfzug bis nach Bad Iburg fahren, das könnte 2018 möglich sein.

Lengerich - Die Fahrt mit dem Teuto-Express zur Landesgartenschau nach Bad Iburg im nächsten Jahr zu ermöglichen. Das ist das erklärte Ziel der Lappwaldbahn, die die TWE-Strecke am Südhang des Teutoburger Waldes übernommen hat. mehr...


Do., 17.08.2017

Sanierungsarbeiten an Lengericher Schulen Am 30. August muss alles fertig sein

Dämmung und Außenhaut der neuen Fassade am Hannah-Arendt-Gymnasium fehlen noch. Aber die Vorarbeiten sind gut ausgeführt. Davon überzeugen sich Jens Meyn und Birte Bünemann bei einem Besuch auf der Baustelle. Die Wandbilder in den alten Toiletten (Bild rechts) müssen weichen, sollen aber nach der Sanierung neu aufgelegt werden

Lengerich - Die Planung kennt keine Leerzeiten. Die Sanierungsarbeiten am Hannah-Arendt-Gymnasium sind minutiös geplant. Schließlich soll zum Unterrichtsbeginn am 30. August alles fertig sein. Von Michael Baar mehr...


Mi., 16.08.2017

!Rock am Rathaus“ Punk-Rock und Disco-Blueser unter der Platane

Rauchige Stimmen und zwei Gitarren: Das sind die Markenzeichen von „King´s Tonic“.Durch die Mangel drehen „Ivy Wylde“ die Disco-Szene der 1970er Jahre und die fiesen Sounds der 1980er.

Lengerich - Punk-Rocker und Disco-Blueser: Unter der Platane auf dem Rathausplatz wird am Donnerstagabend ab 19 Uhr ein Kontrastprogramm geboten. Bei „Rock am Rathaus“ stehen „King´s Tonic“ und „Ivy Wylde“ auf der Bühne. mehr...


Mi., 16.08.2017

Volkshochschule Lengerich Bildung und Spaß

Mit der jungen VHS war Jendrik Peters im Frühjahr im WDR-Fernsehen und stellte sich den Fragen von Moderatorin Claudia Maschner.

Lengerich - Die Volkshochschule will das Angebot der jungen VHS weiter ausbauen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind die Zielgruppe, denen nicht nur Weiterbildung schmackhaft gemacht werden soll. mehr...


Mi., 16.08.2017

Höfetour der Lengericher Landwirte Ein echter „Westfale“

Stefan Wagner verpackt den Westfälischen Knochenschinken. Aus Hygiene-Gründen muss durch die Scheibe fotografiert werden.

Lengerich - Wenn es um Westfälischen Kernschinken geht, ist Gut Erpenbeck eine Top-Adresse. Doch im Rahmen der Höfetour am 27. August geht es nicht nur um Gaumenfreuden. Erklärt wird, wie der „Westfale“ zum geschützten Objekt wurde und wie die rohe Hinterkeule zu einer Delikatesse wird. Von Michael Baar mehr...


Mi., 16.08.2017

Jamaine Hesselmann wird Bestatterin „Trauernden große Last abnehmen“

Der Umgang mit dem Tod gehört für Jamaine Hesselmann zum Alltag. Die junge Lengericherin lässt sich zur Bestattungsfachkraft ausbilden.

Lengerich - Sie ist 21 Jahre jung, im dritten Lehrjahr und strebt einen ungewöhnlichen Beruf an: Jamaine Hesselmann wird Bestatterin. Von Mareike Stratmann mehr...


Di., 15.08.2017

Dyckerhoff-Steinbruch Exkursion für Familien

 

Lengerich - Die Interessengemeinschaft Teutoburger Wald lädt am 19. August Familien zu einer Exkursion im Dyckerhoff-Steinbruch ein. Begleitet von zwei Rangern erfahren die Teilnehmer viel über die Erdgeschichte – und dürfen Fundstücke mit nach Hause nehmen. mehr...


Di., 15.08.2017

Heimatverein Lengerich Heimatvereine laden Samstag zum Schnadgang

Den Schnadstein hat Dr. Alois Thomes, Vorsitzender des Heimatvereins Lengerich, poliert.

Lengerich - Es ist gute Tradition, dass sich die Heimatvereine Lengerich, Ladbergen und Brochterbeck einmal im Jahr auf den Schnadgang machen. Am 19. August ist es wieder soweit, der Schnatstein am „Dreiländereck“ ist das Ziel. mehr...


Di., 15.08.2017

WN-Podiumsdiskussion Kandidaten auf dem Prüfstand

Das Direktmandat bei der Bundestagswahl wird Anja Karliczek oder Jürgen Coße holen.

Lengerich - Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Das Rennen um das Direktmandat im Wahlkreis Steinfurt III werden Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) unter sich ausmachen. Am 28. August stehen sie im Rahmen einer Podiumsdiskussion den WN-Leserinnen und -Lesern Rede und Antwort. Von Michael Baar mehr...


Di., 15.08.2017

LWL-Klinik Lengerich Ein süßer Fang

Der Bienenschwarm ist im vergangenen Sommer im Innenhof der LWL-Klinik aufgetaucht und eingefangen worden.                                       

Lengerich - Im vergangenen Jahr hing auf einmal ein Bienenschwarm im Innenhof der LWL-Klinik an einem Baum. Jan-Hendrik Bein und Christian Jenner haben ihn eingefangen. Jetzt präsentieren sie den ersten Honig. Von Michael Baar mehr...


Do., 17.08.2017

Fotokurs um Kreislehrgarten Mit dem Blick für‘s blühende Detail

Wie war das mit der Tiefenschärfe? Gartenfotografin Marion Nickig (links) gibt Tipps, wie sich die Blütenpracht des Kreislehrgartens in Szene setzen lässt.

Steinfurt - Irgendwer hat immer die Augen zu. Ein anderer schneidet Grimassen. Oder guckt in die falsche Richtung. Menschen zu fotografieren, zumal in Gruppen, ist ein hartes Brot. Dass aber auch Pflanzen keine konfliktfreie Klientel bilden, lernt unsere freie Mitarbeiterin beim Workshop von Marion Nickig im Kreislehrgarten. Von Ulrike Havermeyer, Ulrike Havermeyer mehr...


Mo., 14.08.2017

Vier Verletzte bei Unfall Unfall auf der Heimreise aus dem Urlaub

Der Unfallwagen blieb mit der Motorhaube auf der Leitplanke liegen.

Lengerich - Ein 44-Jähriger ist am Montagmittag auf der Rückreise von einem Italienurlaub mit seinen drei Töchtern auf der Ibbenbürener Straße verunglückt. Eines der Mädchen wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Von Michael Baar mehr...


1 - 25 von 340 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige