Di., 28.02.2017

Theater im Martin-Luther-Haus Auf dem Weg in die Freiheit

Stecken mitten in den Vorbereitungen für die Aufführung des Theaterstücks: Christoph Henzelmann (links) und Robert Rickert. Am Sonntag wird „Flüchtig“ im Martin-Luther-Haus auf die Bühne kommen.

Lengerich - „Flüchtig“ heißt das Stück, das am Sonntag, 5. März, von der Theaterwerkstatt „Rabatz“ aus Ibbenbüren im Martin-Luther-Haus gezeigt wird. Unterstützt werden die jungen Schauspieler dabei vom Jugendchor der Sing- und Chorschule an der Stadtkirche. Von Jendrik Peters mehr...

Di., 28.02.2017

Seltene Krankheit Phenylketonurie Keine Zeit für Verzweiflung

Ein Kochbuch über eiweißarme Ernährung ist ein Ergebnis des Engagements von Dieter Jochmann (Foto) und seiner Frau Anja.

Lengerich - Phenylketonurie ist eine sehr seltene Krankheit. Nur einer von 10 000 Deutschen leidet darunter. Umso überraschender kam die Diagnose für Familie Jochmann aus Lengerich. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 27.02.2017

Erste Arbeiten Am Markt-Carré tut sich was

Mehrere Bäume, die zwischen Schulstraße und Parkplatz standen, wurden gestern Morgen gefällt.

Lengerich - Teile des Markt-Carré-Parkplatzes konnten am Montag nicht genutzt werden. Grund waren Baumfällarbeiten. Die haben zu tun mit dem geplanten Abriss und Neubau des Gebäudekomplexes. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 27.02.2017

Jens Holtkamp drechselt in seiner Freizeit Holz ist sein Ding

Sicherheit wird groß geschrieben, wenn Jens Holtkamp an der

Lengerich - Der eine spielt Fußball, der andere hat eine Modelleisenbahn im Keller und wieder andere gehen Wandern. Hobbys gibt es viele. Doch Jens Holtkamp hat eines, das zweifelsohne in die Kategorie „Besonders“ gehört. Der Lengericher drechselt in seiner Freizeit. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 26.02.2017

Betreiber eines Escort-Services vor Gericht Mit Nacktfotos Druck ausgeübt

 

Lengerich/Ibbenbüren/Tecklenburg - Ein 45-Jähriger aus Ibbenbüren hat offenbar eine 35-Jährige mit der Drohung, Nackfotos von ihr dem Ehemann zu zeigen, zum Sex gedrängt. Der Fall landete jetzt vor dem Amtsgericht Tecklenburg. Dort musste sich der Betreiber eines Escort-Service wegen sexueller Nötigung verantworten. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 26.02.2017

„Abendvisite“ in Lengerich Vorbeugung und Therapie bei Osteoporose

Dr. Mohsen Ghiassi 

Lengerich - Informationen zum Thema Osteoporose gibt es bei der nächsten „Abendvisite“, zu der die Volkshochschule am Dienstag, 7. März, um 19.30 Uhr in den Tagungsraum der Helios-Klinik einlädt. Dr. Mohsen Ghiassi, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, ist der Referent. mehr...


Sa., 25.02.2017

Teestube „Weltweit“ Unterstützung für Integrationsarbeit

Buntstifte haben Dr. Jürgen Vutz (3. von rechts) und Elisabeth Braumann (2. von rechts) gleich mitgebracht in die Teestube „Weltweit“. Viel wichtiger für die Einrichtung ist die Spende von 2000 Euro durch das Unternehmen Windmöller & Hölscher.

Lengerich - Die Besucher sind nicht mit leeren Händen gekommen. Dr. Jürgen Vutz und Elisabeth Braumann vom Unternehmen Windmöller & Hölscher haben Buntstifte dabei, als sie die Teestue „Weltweit“ besuchen. Viel wichtiger: Die Firma unterstütz die Integrationsarbeit mit einem Betrag von 2000 Euro. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 25.02.2017

Dyckerhoff-Steinbrüche Seit zwei Jahren steht ein Zaun

Ein Maschendrahtzaun und ein dreieckiger Klotz markieren die Grenze der genehmigten Abgrabungsfläche am Dyckerhoff-Steinbruch in Hohne.

Lengerich - Ein Zaun markiert am Dyckerhoff-Steinbruch Hohne die genehmigte Abgrabungsfläche. Ähnlich sieht es am Steinbruch Höste aus. Von Michael Baar mehr...


Sa., 25.02.2017

Landwirtschaftlicher Ortsverein Lengerich Heftige Kritik an WLV-Initiative

Lengerich - Die Initiative des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes – „Offensive Nachhaltigkeit“ – ist in der Jahreshauptversammlung der Lengericher Landwirte auf heftige Kritik gestoßen. Von Michael Baar mehr...


Fr., 24.02.2017

„Thomas“ verschont Tecklenburger Land Abgerissene Äste und kleine Bäume

Glimpflich davongekommen ist das Tecklenburger Land beim Durchzug des Sturmtiefs „Thomas“. Im Juni des vergangenen Jahres (Bild) sah das anders aus, nachdem ein Unwetter mit Hagel, Starkregen und Sturm über die Region hinweg gefegt war.

Lengerich/Ladbergen/Lienen/Tecklenburg - Das Sturmtief „Thomas“ hat es gnädig gemeint mit dem Tecklenburger Land. Vereinzelt mussten die Feuerwehren umgestürzte Bäume oder herabgefallene Äste aus dem Weg räumen. Größere Schäden sind nicht entstanden, wie eine Umfrage bei den Freiwilligen Feuerwehren in Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg ergeben hat. Von Michael Baar mehr...


Fr., 24.02.2017

Lengericherin vor dem Amtsgericht Geldstrafe für plumpen Fälschungsversuch

Das Amtsgericht Tecklenburg. 

Lengerich/Tecklenburg - Sehr geschickt hat sich die Lengericherin offenbar nicht angestellt, als sie versuchte, mit gefälschten Gehaltsabrechnungen und Kontoauszügen einen 50.000-Euro-Kredit zu erlangen. Vor dem Amtsgericht Tecklenburg gab es jetzt die Quittung für die Frau. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 23.02.2017

„Weibsbilder“ in Lengerich Umsonst Lachen

„Durchgangsverkehr – ausgebremst und abgezockt“ heißt das elfte Programm von Anke Brausch (links) und Claudia Thiel.

Lengerich - „Weibsbilder“, das Frauen-Duo steht für Kabarett, Comedy und Musik. Auch beim Auftritt am 5. März in Lengerich. Die WN verlosen Freikarten. Was man dafür tun muss? mehr...


Do., 23.02.2017

LWL-Klinik Lengerich „Abteilung arbeitet schnell und gut“

Ortstermin nach der Ausschusssitzung in der Abteilung Neurologie mit Thomas Profazi, stellvertretender LWL-Krankenhaus-Dezernent, LWL-Pflegedirektorin Mechthild Bischop und Neurologie-Chefarzt Dr. Michael Mandrysch (rechts).

Lengerich - Der Tagesordnungspunkt Neurologie der LWL-Klinik Lengerich war im Gesundheits-und Krankenhausausschuss des Landschaftsverbandes schnell abgehakt. Interessanter als die Sitzung im Festsaal der LWL-Klinik war der Besuch in der Abteilung Neurologie, die in der Helios-Klinik untergebracht ist. Von Michael Baar mehr...


Do., 23.02.2017

Hannah-Arendt-Gymnasium Anmeldefrist beginnt Dienstag

 

Lengerich - Von Dienstag, 27. Februar, bis Freitag, 3. März, können Kinder am Hannah-Arendt-Gymnasium für das neue Schuljahr angemeldet werden. mehr...


Do., 23.02.2017

Helios-Klinik Lengerich Rot, Gelb und Grün für Notfälle

In der Notfallambulanz gilt:

Lengerich - Wie wird in der Notfallambulanz entschieden, welche Patienten wohin weitergeschickt werden? In der Helios-Klinik helfen dabei unter anderem die Ampelfarben Rot, Gelb und Grün. Aber wer kommt überhaupt in die Notaufnahme? Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 22.02.2017

Ballonpilot vor dem Amtsgericht Das lange Warten auf den Start

Das Amtsgericht Tecklenburg 

Lengerich/Tecklenburg - Der Gutschein für eine Ballonfahrt war schnell bestellt und ebenso schnell im Briefkasten. Bis der Beschenkte abheben konnte, gingen Jahre ins Land. Jetzt trafen sich Passagier und Pilot vor dem Amtsgericht Tecklenburg. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 22.02.2017

„Vorhang Auf“ Lengerich Fotograf trägt Gedicht vor

Ungewöhnliches Duett: Cornelia Berlemann (links) und Evelyn Kauschke spielten mit ihren Bariton-Saxofonen auf der Kleinkunstbühne.

Lengerich - Die Kleinkunstbühne „Vorhang Auf“ lebt von ungewöhnlichen Auftritten. Dazu gehörte bei der jüngsten Ausgabe sicher der Vortrag von Klaus Hartwig. Der ist eigentlich als Fotograf mehr hinter den Kulissen aktiv. Was er vortrug? mehr...


Mi., 22.02.2017

Theater in der Klinik Lengerich Eine Erfolgsgeschichte

Das Bild von Königin Elisabeth II. gehört zur Kulisse der Komödie „Kein Platz für Liebe“. Den Erlös aus den ThiK-Aufführungen im Festsaal der LWL-Klinik hat Karlheinz Arndt (links) jetzt an den Ärztlichen Direktor der Klinik, Dr. Christos Chrysanthou, überreicht.

Lengerich - Es ist eine win-win-Situation für das Theater in der Klinik und die LWL-Klinik Lengerich. Das Ensemble spielt im Festsaal und vom Erlös werden regelmäßig soziale Projekte gefördert. Von Michael Baar mehr...


Mi., 22.02.2017

Unfallzahlen im Bereich Lengerich Es hat weniger gekracht

Bei 142 Unfällen wurden in Lengerich und Umgebung im vergangenen Jahr Menschen verletzt

Lengerich/Tecklenburger Land - Dass die Unfallzahlen im Bereich der Polizeiwache Lengerich im vergangenen Jahr rückläufig waren, ist wohl einem Zufall geschuldet. Jürgen Schulte, Leiter der Wache, warnt vor voreiligen Schlussfolgerungen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 21.02.2017

„Sachlicher Teilplan Kalk“ Zweieinhalb Stunden Pro und Kontra

Die Teilnehmer auf dem Podium: Rolf Krasting, Sigrid Elling-Augé, Franz-Josef Barton, Dr. Katrin Wulfert, Frank Lammert, Ralf Weidmann, Gunhild Wiering und Wilhelm Möhrke (von rechts).

Lengerich - Knapp zweieinhalb Stunden gab es Informationen zum „Sachlicher Teilplan Kalk“. Rund 200 Zuhörer informierten sich in der Gempt-Halle über die Positionen von Bezirksregierung, Firma Dyckerhoff und Bürgerinitiative Pro Teuto. Von Michael Baar mehr...


Di., 21.02.2017

Ehrenamtliche Hilfe für junge Bulgarin Auf die Schnelle viel gelernt

Mutter Velichka Bektasheva ist Ursula Isermann überaus dankbar, dass sie Tochter Izabel (von links) beim Lernen für die Schule unterstützt.

Lengerich - Die elfjährige Izabel ist vor etwas mehr als einem Jahr mit ihrer Familie aus Bulgarien nach Deutschland gekommen. Dass sie in der Schule gut zurechtkommt, hat das Mädchen vor allem Ursula Isermann zu verdanken. Die 72-jährige Lengericherin steht der Schülerin zur Seite, wenn sie beispielsweise Hausaufgaben zu erledigen hat oder Vokabeln paukt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 20.02.2017

Konzert mit Ludwig Frankmar Viel Beifall für ungewohnte Klangwelten

Mit seinem Barockcello präsentierte Ludwig Frankmar den Zuhörern ungewohnte Klangerlebnisse.

Lengerich - Es war ein ungewöhnliches Konzert, abseits dessen, was man gemeinhin mit klassischer Musik verbindet. Ludwig Frankmar spielte im Martin-Luther-Haus selten gehörte Werke von Domenico Gallis auf einem Barockcello. Von Sunhild Salaschek mehr...


Mo., 20.02.2017

Interessengemeinschaft Teutoburger Wald Pflegeeinsatz zum Erhalt der Biotope

Mit vereinten Kräften haben rund 35 Helfer einen Magerrasen auf einem alten Steinbruchareal unweit des Dyckerhoff-Rundwanderweges von Bäumen und Sträuchern befreit

Lengerich - Es ist eine gute Tradition, dass die Ig Teuto zu Jahresbeginn zu Pflegemaßnahmen von Biotopen im Teutoburger Wald einlädt. Jetzt ist ein Kalkmagerrasen in der Nähe des Dyckerhoff-Rundwanderweges von Bäumen und Sträuchern befreit worden. mehr...


Mo., 20.02.2017

Kalksteinabbau im Teuto 18 Jahre alter Interessenkonflikt

Vor 145 Jahren wurde das erste Zementwerk in Lengerich gegründet. Heute Abend werden in der Gempt-Halle Vertreter der Firma Dyckerhoff (Bild: Blick aus dem Steinbruch aufs Werk) und des Naturschutzes Argumente für und gegen eine Verlängerung der Abgrabungserlaubnis vortragen.

Lengerich/Lienen - Am Montagabend findet in der Gempt-Halle eine Info-Veranstaltung zum „Sachlichen Teilplan Kalkstein“ des Regionalentwicklungsplans statt. Vertreter des Unternehmens Dyckerhoff und der Bürgerinitiative Pro Teuto erläutern ihre Standpunkte. Von Michael Baar mehr...


So., 19.02.2017

„Gastronomie-Führerschein“ der VHS Der Knigge des Kellners

Den Restaurantgast perfekt zu bedienen lernten die Teilnehmer des Seminars für den „Gastronomie-Führerschein“ von Hendrik Schöpker (rechts). Pia Kattmann (kleines Bild, links) und Lilly Bolduan bei einer Praxisübung.

Lengerich - Mit dem „Knigge der Kellner“ haben sich neun junge Menschen beschäftigt. Die Volkshochschule hatte zur Premiere des „Gastronomie-Führerscheins“ eingeladen. Was sich dahinter verbirgt? Von Anne Reinker mehr...


1 - 25 von 3018 Beiträgen

Das Wetter in Lengerich

Heute

9°C 3°C

Morgen

8°C 5°C

Übermorgen

8°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter