So., 19.08.2018

Beatclubfestival am Grevener Emsstrand Grandiose Show

Weit über 3000, wenn nicht sogar 4000 Zuschauer waren von den Bands beim Beatclub-Festival total begeistert.

Greven - Ein grandioses Festival mit den Beatclub-Allstars, Jethro Tull und Physical Graffiti lockte am Samstagabend knapp 4000 Menschen an den Emsstrand. Sie erlebten drei Bands, die Rockmusik vom Feinsten darboten. Ein Feuerwerk auf dem Emsdeich verkürzte die Wartezeit zwischen den Auftritten. Von Peter Beckmann

So., 19.08.2018

Kleinkunstfestival in Gimbte Die ganze Vielfalt des Handwerks

Das Angebot im Gimbter Ortskern war riesig. Bei aller Vielfalt hatten die angebotenen Artikel alles eines gemeinsam: Handarbeit ist Trumpf.

Gimbte - Hier ist alles handgemacht. Massenware oder Trödelware? Fehlanzeige. Echte Handarbeit steht im Vordergrund. Der Gimbter Kleinkunstmarkt ist jedes Jahr ein Besuchermagnet. Von Vera Brüssow


So., 19.08.2018

Open-Air-Nacht des Musicals an der Freilichtbühne Mal verzweifelt, mal verliebt

Ein farbenfrohes Spektakel: Patrick Glatzel präsentierte „Wie vom Traum verführt“ aus „Joseph“. Das 16-köpfige Ensemble schlüpfte im Laufe des Abends in ganz unterschiedliche Rollen.

Reckenfeld - „Sie werden immer besser“ oder „Dafür könnten sie auch mehr Eintritt nehmen“ – Sätze wie diese waren am Freitagabend häufiger an der Freilichtbühne zu hören. So begeistert war das Publikum bei der ersten von zwei ausverkauften Vorstellungen der „Open-Air-Nacht der Musicals“ am Wochenende. Von Heidrun Riese


So., 19.08.2018

Interview Schluss mit dem Krawattenzwang

Kreissparkassen-Vorstandsvorsitzender Rainer Langkamp: Einmal ohne Krawatte am Grevener Beach, einmal auf einem offiziellen Bankfoto.

Greven - Manchmal trägt Rainer Langkamp bei offiziellen Terminen Krawatte. Manchmal nicht. Was wie ein Zufall wirkt, ist bei dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Steinfurt Zeichen für einen Epochenwandel. Die Sparkasse baut ihre Filialen um. Und dabei fallen die Krawatten. Unser Redaktionsmitglied Günter Benning sprach mit Langkamp über den Wandel des Dresscodes.


So., 19.08.2018

Grevener Worte: „Mutti Halstrup“ Eine fromme Textil-Chefin

Mutti Halstrup in einem Gemäldes des Grevener Malers Wilhelm Palmes aus dem Jahre 1929.

Greven - „Mutti“ hieß mit Vornamen Elisabeth und wurde am 14. August 1882 in Köln als Tochter des Postmeisters Johannes Baptist Volk geboren. 1904 heiratete sie Christoph-Martin Halstrup, einen Blaufärber und Gastwirt, wohnhaft an der Marktstraße im heutigen Gebäude der „Germania Apotheke“. Von Hans-Dieter Bez


Sa., 18.08.2018

Forschungsexpedition auf die Azoren Leben mit Walen und Delfinen

Für den Laien ist eine Flosse eine Flosse. Doch, so erzählt Nele Löw, könne man anhand der Flossen die Tiere genau unterscheiden.

Greven - Nele Löw (14) hat an einer Forschungsexpedition auf die Azoren teilgenommen. Dort wurde Wale gezählt und registriert. Anstrengend, aber auch spannend. Von Peter Beckmann


Sa., 18.08.2018

Das Projekt Repair-Café startet Reparieren statt wegwerfen

Das Projekt Repair-Café startet: Reparieren statt wegwerfen

Greven - Die Grundidee stammt aus den Niederlanden und soll jetzt auch in Greven umgesetzt haben. 20 Ehrenamtliche werden am 5. September ein Repair-Café eröffnen. Dort sollen ein mal im Monat Gegenstände repariert werde, die sonst auf dem Müll landen würden. Das Motto: Hilfe zur Selbsthilfe. Von Peter Beckmann


Sa., 18.08.2018

Veronika Hajek ist die neue Leiterin des Ambulanten Pflegedienstes am Maria-Josef-Hospitals „Bei uns geht es sehr persönlich zu“

Stellvertreterin Carina Artmeyer (links) und Veronika Hajek, Leiterin des Ambulanten Pflegedienstes am Maria-Josef-Hospital.

Greven - Veronika Hajek hat jetzt die Leitung des Ambulanten Pflegedienstes am Maria-Josef-Hospital von ihrer Vorgängerin, Heike Breulmann, übernommen.


Sa., 18.08.2018

Nephrologisches Zentrum Emsdetten übernimmt KfH-Dialyseeinrichtung in Greven „Wohnortnahe Versorgung sichern“

Dr. Christoph Korte, Dr. Lars Figiel und Dr. Frank Tilmann (v.r.) betreiben im Nephrologischen Zentrum an der Nordwalder Straße in Emsdetten die Praxis für Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen und das Dialysezentrum. Der in Emsdetten gegründete Verbund von Nierenzentren im Münsterland ist künftig auch in Greven vertreten.

GREVEN/EMSDETTEN - Grevener Dialysepatienten können aufatmen: Zwar schließt das KfH-Dialysezentrum an der von-Kleist-Straße Ende September. Am Standort geht es allerdings weiter. Von Christian Busch


Sa., 18.08.2018

Konzert in Gimbte Erst Kunsthandwerk, dann Musik

Die beiden Musiker Katja Gutowski und Stephan Lindner spielen am Samstag nach dem Ende des Kunsthandwerkermarktes in Gimbte auf.

Gimbte - Beim Gimbter Kunsthandwerkermarkt treten Musiker aus Münster am Samstagabend auf dem Dorfplatz auf. Zu leckerem Essen und kühlen Getränke servieren sie die musikalische Untermalung.


So., 19.08.2018

Unitymedia-Verzögerung Highspeed erst im September

Ein selten gewordenes Bild in den Blöcken C und D, die Tiefbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Doch bei den Hausanschlüsseln hakt es noch. Die ersten Kunden sollen nun im September ihre Glasfaserleitung nutzen können.

Reckenfeld - Unitymedia-Kunden in den Reckenfelder Blöcken C und D müssen sich weiter in Geduld üben. Von Oliver Hengst


So., 19.08.2018

Ehrenamtliche hoffen auf Spenden zum Schulstart Tornister für Tafel-Kinder

Neu sind sie für sozial schwache Familien kaum zu finanzieren, deshalb ruft die Tafel dazu auf, gebrauchte Tornister zur Verfügung zu stellen.

Greven - Kurz vor dem Start des neuen Schuljahres ruft die Grevener Tafel dazu auf, gebrauchte Tornister und Etuis zu spenden. Von Oliver Hengst


So., 19.08.2018

Viola Niepel ist als Theaterpädagogin und Projektleiterin tätig Das Hobby zum Beruf gemacht

Sie hat die Bühne auch schon mal als Vorsitzende geführt: Viola Niepel. Heute genießt sie es, sich auf die Aufgabe als Darstellerin zu konzentrieren.

Reckenfeld - Für Viola Niepel entwickelte sich aus dem Hobby Freilichtbühne eine berufliche Chance. Die Lovis-Darstellerin in „Ronja Räubertochter“ arbeitet seit 2014 als Theaterpädagogin. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 17.08.2018

Bunte Tanzgruppe gestaltet „Unsere Welt ist bunt“ mit Schritt für Schritt

Egal ob Männer oder Frauen, egal welche Nationalität: Tanzen verbindet und macht einfach Spaß, besonders wenn die eingängigen Schritte so einfach gehalten sind, dass jeder mittanzen kann.

Reckenfeld - „Bei unserem letzten Fest im Dezember tanzte spontan eine Gruppe junger Syrer“, erinnert sich Bettina Drexel, „das war ein beeindruckendes Erlebnis


Fr., 17.08.2018

Parken am Flughafen Ein Parkautomat sorgt für Missverständnisse

Ein gängiges Smartphone passt tatsächlich nicht in die Aussparung zum Auslesen des QR-Codes hinein. Muss es auch nicht. Es reicht, wie in der kleinen Beschreibung zu sehen, wenn man es waagerecht davor hält.

Greven - Am Parkautomaten am Flughafen haben einige Nutzer, die den Parkplatz vorher gebucht und bezahlt haben, erhebliche Schwierigkeiten mit der Handhabung. Von Peter Beckmann


Do., 16.08.2018

Diamantene Hochzeit Lehmbrock „Wir zanken und wir vertragen uns“

Großfamilie mit Beigeordnetem: Vier Generationen der Familie Lehmbrock sind hier versammelt. Und der Erste Beigeordnete Cosimo Palomba gratulierte im Namen der Stadt.

Greven - 60 Jahre verheiratet – das schaffen heutzutage nicht mehr Viele. Johanna und Wilhelm Lehmbrock haben es geschafft. Gestern konnten sie im Beisein vieler Familienmitglieder das Jubiläum feiern. Von Peter Beckmann


Do., 16.08.2018

50 Jahre Biologische Station Rieselfelder Der lange Weg zum Schutzgebiet

Kampfläufer (oben) rasten jedes Jahr im Europareservat. Mit Bauwagen begann 1968 die Geschichte der Biologischen Station. Heute vermittelt sie Wissen rund um die Bewohner der Rieselfelder: auch über Schmetterlinge und Käuze. Dass das seltene Blaukelchen dort inzwischen regelmäßig brütet, freut den Leiter der Biologischen Station Dr. Michael Harengerd (unten, r.)

Gimbte/Coerde - Hätte Dr. Michael Harengerd ein eigenes Wappen, führte er den Kampfläufer im Schild. Der Vogel hat Durchhaltevermögen: 2000 Kilometer kann der Kampfläufer nonstop fliegen. Durchhaltevermögen und westfälische Beharrlichkeit hat auch der Leiter der Biologischen Station stets bewiesen, wenn es darum ging, Münsters ehemalige Rieselfelder für den Naturschutz zu sichern. Von Katrin Jünemann


Do., 16.08.2018

Gemeinde wartet auf Bau- und Abrissgenehmigung für St. Josef Anzeige gegen Abriss-Gegner

Kreuzwegbild in der St. Josef-Kirche. Sie werden vom Bistum archiviert und gelagert.

Greven - Die einen warten auf Bau- und Abrissgenehmigung. Die anderen kämpfen für den Erhalt der St. Josef-Kirche. Und der Ton dabei wird schärfer. Nachdem der Abriss-Feind Werner Thiel jüngst in einer seiner vielen Mails Pfarrer Klaus Lunemann unterstellte, er ließe seine „SA“ gegen ihn und andere marschieren, erstattete der Pfarrer der St. Martinus-Kirchengemeinde Anzeige, wegen Beleidigung. Von Günter Benning


Do., 16.08.2018

Einzige Erdgas-Tankstelle in Greven ist geschlossen Kein Gas aus der Säule

Außer Betrieb: Erdgastankstelle der Stadtwerke auf dem Gelände der Tankstelle Ahlert an der Saerbecker Straße. Die nächsten gibt es in Telgte, Lengerich oder Münster.

Greven - „Fahren Sie für den halben Preis.“ Mit diesem Slogan warben in der Vergangenheit landauf, landab Stadtwerke für Erdgas-Motoren. Dumm nur, wenn man sehr weit fahren muss, um das Gas zu tanken. Von Günter Benning


Mi., 15.08.2018

Linie 250 fährt einmal pro Stunde durch die Blöcke – eigentlich Vergebliches Warten auf den Bus

Peter Kriegeskotte hat es nach eigener Rechnung in diesem Jahr schon ein gutes Dutzend Mal erlebt, dass der Bus „seine“ Haltestelle am Schalbenweg nicht ansteuerte. Betroffen seien Busse in beiden Richtungen

Reckenfeld - Die Linie 250b soll auch die Haltestelle in den Reckenfelder Blöcken ansteuern – eigentlich. Peter Kriegeskotte hat es aber schon mehrfach erlebt, dass sich Busfahrer die Schleife sparten, sagt er. Von Oliver Hengst


Mi., 15.08.2018

Heike Matysik-Roß 25 Jahre bei der Volksbank Eine von allen geschätzte Ansprechpartnerin

Heike Matysik-Roß eingerahmt von (v.r.n.l.) Vorstandsmitglied Andreas Hartmann, Personalleiter Christoph Helming, Teamleiter Lars Lütke Jochmaring und Prokurist Ralf Kormann

Greven - Heike Matysik-Roß blickte am 1. August auf eine 25-jährige Dienstzeit bei der Volksbank Greven zurück, freut sich Vorstandsmitglied Andreas Hartmann, der zusammen mit Prokurist Ralf Kormann, Teamleiter Lars Lütke Jochmaring und Personalleiter Christoph Helming zum Jubiläum gratulierte.


Mi., 15.08.2018

Tombola soll Gimbter Kunsthandwerkermarkt bereichern und Sportjugend fördern Viele Gewinner in Gimbte

Wollen mit einer Tombola Gimbtes Sportjugend unterstützen (v.l.): Guido Langer, Richard Ebbigmann, Petra Jochem und Karl Nordhoff.

Gimbte - Im Rahmen des Gimbter Kleinkunstmarktes gibt es auch eine Tombola mit attraktiven Preisen. Von Sven Thiele


Mi., 15.08.2018

Greven Junge „Urkundenfälscherinnen“ im Stadtarchiv

Greven: Junge „Urkundenfälscherinnen“ im Stadtarchiv

Acht junge Grevenerinnen durften sich am Dienstag im Stadtarchiv im Rathaus ausnahmsweise mal als „Urkundenfälscherinnen“ ausleben.


Do., 16.08.2018

Gedenken an Franciszek Banaś und Wacław Ceglewski Erinnerung an Hinrichtung

Historiker Christoph Leclaire und Merle Kortmann von der Messdienerschaft Gimbte gedachten nach der Kranzniederlegung den NS-Opfern.

Greven - Am Sonntag trafen sich fast 50 Menschen an der Gedenkstätte in den Bockholter Bergen, um an die beiden polnischen NS-Opfer zu erinnern, die am 14. August 1942 von der Gestapo dort hingerichtet wurden.


Mi., 15.08.2018

Burka- und Burkini-Debatte Schwimm-T-Shirts bald erlaubt?

Martin Schröder – Chef der Grevener Bäder trug zu seinem Dienstjubiläum einen klassischen Einteiler. So pflegten die Herren des 19. Jahrhunderts ins Wasser zu gehen.

Greven - 222 Kommentare zu einem Beitrag in der Facebook-Gruppe „Greven aktuell“. Da muss was passiert sein. Die junge Mutter Friederike S. hatte vor fünf Tagen gepostet, sie habe im Grevener Freibad erlebt, dass Frauen mit Burka ins Wasser gegangen seien. Ihre kleine Tochter sei irritiert. Denn: „Das ist 1. sehr gefährlich und 2. absolut unhygienisch.“ Von Günter Benning


1 - 25 von 3383 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige