Anzeige

Do., 18.12.2014

Rat billigt Straßenunterhaltung Das Holper-Pflaster kommt weg

Die holprige Pflaster-Fahrspur bei Achelpohl wird durch Asphalt ersetzt. Das Mosaikpflaster rechts und links von den Begrenzungspfählen wird aufgenommen und neu verlegt.

Lienen - Einstimmig hat sich der Rat für den Unterhaltungsplan Gemeindestraßen und für das Aufstellen eines Wegekonzepts entschieden. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 18.12.2014

Emsdettener Landstraße Gullydeckel passen wieder

Stolperfallen beseitigt: Die Mitarbeiter der Technischen Betriebe waren an der Emsdettener Landstraße unterwegs,

Reckenfeld - Die Gullydeckel an der Grevener Landstraße sind zu Stolpersteinen geworden. doch jetzt passen sie wieder. Von Rosi Bechtel mehr...


Do., 18.12.2014

Welbergen stellt Weichen Schützen vergeben den Frühschoppen und das nächste Schützenfest

Zeit zum Plausch: Auch dazu gab es während der Adventsversammlung des Schützenvereins reichlich Gelegenheit.

Ochtrup - Der Schützenverein Welbergen hielt jetzt seine Adventsversammlung ab. Dabei wurde der Frühschoppen und das nächste Schützenfest vergeben. mehr...


Do., 18.12.2014

Weihnachtsstress im Paketzentrum Das postalische Tor zur Welt

Hier sausen die Pakete auf den Fließbändern durchs Paketzentrum und werden sortiert. Vor Weihnachten steigt das Aufkommen erheblich an.

Reckenfeld - Das Paketzentrum sieht sich für den Endspurt im Weihnachtsgeschäft gut gerüstet: 400 000 Pakete gehen derzeit über die Sortieranlagen in Reckenfeld. mehr...


Do., 18.12.2014

Recke Ball des Sports mit Calisthenics und Cheerleading

Das Jahr beginnt in Recke traditionell mit einem festlichen Höhepunkt: Am Samstag, 10. Januar, ab 19 Uhr beginnt in der Aula der Fürstenbergschule der Ball des Sports. Der Turn- und Sportverein (TuS) Recke richtet damit für alle Mitglieder, Trainer, Eltern, Freunde und Gönner dieses gesellschaftliche Glanzlicht im Jahreskalender aus. mehr...


Do., 18.12.2014

Recke Besinnliche und hoffnungsvolle Klänge

Reichhaltig und voller Abwechslung war das Adventskonzert der Fürstenbergschule am Mittwochabend in der voll besetzten Aula. Zwei Stunden boten alle Ensembles von Realschule und Gymnasium adventlich Besinnliches und fröhlich Weihnachtliches. mehr...


Do., 18.12.2014

Brüseke Brüseke erinnert an heiligen Ambrosius

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Plattdeutsche Ableitung eines ehemals beliebten Vornamens... mehr...


Do., 18.12.2014

Fortmeyer Hofstätte des Fortmeyers lag an einer Furt

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Fortmeyer ist eine Schreibvariante des viermal so häufigen Namens Fortmeier. mehr...


Do., 18.12.2014

Neues Feuerwehrhaus für Kattenvenne Vom Dorf auf die grüne Wiese

Auf der südöstlichen Ecke des Sportplatzes ist beabsichtigt, das neue Feuerwehrhaus zu bauen.

Lienen-Kattenvenne - Vom Dorf auf die grüne Wiese: Das neue Feuerwehrhaus soll auf dem südöstlichen Sportplatzgelände südlich der Kattenvenner Sporthalle entstehen. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 18.12.2014

Schwerer Unfall auf B 70 B 70: Frontalcrash an der Industriestraße

Zwei verletzte Autofahrer und erheblicher Sachschaden waren die Folge des missglückten Abbiegemanövers eines BMW-Fahrers am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 70 in Höhe der Einmündung Industriestraße.

Metlen - Zwei Autofahrer wurden am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Kreuzung der Bundesstraße 70 mit der Industriestraße verletzt. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 18.12.2014

Ibbenbüren Weit mehr als Muckibude

Unternehmen gibt es viele in der Region. Wir schauen in Büros und Produktionshallen, stellen Firmen und Menschen vor. Heute geht es um „vitamin D.“ in Laggenbeck, wo Christian Dankbar sein ganz persönliches Konzept in Sachen Fitness und Gesundheit umsetzt. mehr...


Do., 18.12.2014

Schüler-Engagement für Flüchtlingskinder „Einander die Hände reichen“

„Einander die Hände reichen“. Mit diesem Motto haben die Reli-Kurse der 7 a und 7d des HAG Spenden für Flüchtlingskinder gesammelt und an den Verein Flüchtlingshilfe Lengerich übergeben.

Lengerich - Die Bergpredigt war zuletzt Thema in den Religionskursen der Klassen 7a und 7d des HAG. Die Schüler wollten es bei der Theorie nicht belassen und setzten den Begriff Nächsten liebe in die Praxis um. Zugunsten der Flüchtlingshilfe. Von Michael Baar mehr...


Do., 18.12.2014

Ehrennadeln und Urkunden Fluthelfern gebührt Respekt

Ehrennadeln und Urkunden des Landes Sachsen-Anhalt erhielten die Fluthelfer aus Horstmar während der Weihnachtsfeier des DRK-Ortsvereins Horstmar. Dabei ehrte Vorsitzender Heinz Lölfing (3.v.r.) und der Zweite Vorsitzende Christian Deiter (2.v.r.) auch die langjährigen Mitglieder (kleines Bild).

Horstmar - Während seiner Weihnachtsfeier hat der DRK-Ortsverein Horstmar nicht nur seine treuesten Mitglieder, sondern auch jene Rotkreuzler geehrt, die beim Hochwasser in Sachsen-Anhalt geholfen haben und in Magdeburg im Einsatz waren. Von Regina Schmidt mehr...


Do., 18.12.2014

Zusammenstoß beim Abbiegen Drei Verletze bei Kollision

Lengerich - Schwer verletzt worden sind die drei Insassen zweier Autos bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend im Einmündungsbereich Erpenbecker Straße in die Ladberger Straße. mehr...


Do., 18.12.2014

Schulbusbrand endet glimpflich Schnelles Eingreifen verhindert Schlimmeres

Glück gehabt: Ein Schulbusbrand in der Oster-Bauerschaft endete am Donnerstagmorgen glimpflich. Keines der 33 Schulkinder wurde verletzt.

Ochtrup - Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen zu einem Schulbusbrand in der Oster gerufen. Das schnelle Eingreifen des Busfahrers und einiger Ersthelfer verhinderte jedoch Schlimmeres. Keines der 33 Kinder im Bus wurde verletzt. Von Anne Steven mehr...


Do., 18.12.2014

Altersjubilarin Wacher Blick auf den Fußballplatz

Familienfeier im Bauernstübchen: Altersjubilarin Maria Elling (vorne M.) mit Urenkelin Carlotta Sandner (l.) und Enkelin Nora Elling (r.) sowie Tochter Waltraud Elling, Urenkel Luca Sandner, Tochter Elisabeth Elling, Enkel Tim Gruchmann, Enkelin Katja Sandner, Tochter Helga Elling, Tochter Inge Fransbach und Tochter Marita Wienand (hinten v.l.)

Metelen - An Maria Elling erinnern sich noch Viele im Ort. 90 Jahre alt ist die Seniorin nun geworden. Sie feierte ihr Altersjubiläum mit den Nachbarinnen und Freundinnen von früher und mit der großen Familie. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 18.12.2014

Ran an den Kunden! Til Ruhwinkel macht eine Ausbildung zum Friseur

Omas Haare: An Modellen wie seine Großmutter Helga Brinkhoff hat Azubi Til Ruhwinkel die Möglichkeit, zu üben.

Ochtrup - Die richtige Ausbildungsstelle zu finden, wird für Jugendliche immer schwieriger. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen mit einen zunehmenden Fachkräftemangel zu kämpfen. Diese Entwicklung macht auch vor Ochtrup nicht Halt. Das Tageblatt stellt in einer Serie Ausbildungsberufe vor, die auf den ersten Blick vielleicht wenig attraktiv erscheinen mögen, aber große Chancen bieten können. Von Anne Steven mehr...


Do., 18.12.2014

„Klasse!“-Projekt Kinder löchern den Lokaljournalisten

„Klasse!“-Projekt : Kinder löchern den Lokaljournalisten

Zeitunglesen im Unterricht: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Grundschule Kattenvenne haben das mit Klassenlehrerin Carmen Sentef in den vergangenen Wochen beim „Klasse!“-Projekt der Westfälischen Nachrichten mit viel Freude getan. mehr...


Do., 18.12.2014

Vorstandsbeschluss: Ladberger Weihnachtsdorf wird nicht mehr organisiert Werbegemeinschaft geht neue Wege

Die Werbegemeinschaft Ladbergen wird im nächsten Jahr kein Weihnachtsdorf mehr organisieren. Die rückläufige Zahl von Ausstellern „jenseits von Glühwein und Bratwurst“, so Vorsitzender Klaus Grafflage, ist ein Grund dafür.

Ladbergen - Steht das Ladberger Weihnachtsdorf zur Disposition? Bürgermeister Udo Decker-König hat keinen Zweifel, dass die Veranstaltung auch 2015 im Heidedorf stattfinden wird. Die Werbegemeinschaft Ladbergen wird das Weihnachtsdorf nicht mehr veranstalten. Das sagt Klaus Grafflage, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, im Gespräch mit unserem Redakteur Michael Baar. mehr...


Do., 18.12.2014

Bedenken zum „Wohnquartier Gutsallee“ Sorge um das Haus Cappeln

 

Westerkappeln - Einstimmig hat der Rat am Dienstagabend den Entwürfen für das sogenannte „Wohnquartier Gutsallee“ zugestimmt. Bündnis 90/Die Grünen taten dies aber nicht ohne Bedenken. Vor allem sorgen sie sich um das Haus Cappeln. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 18.12.2014

Große Weihnachtsbäume sind im Trend Edel, lang und gut gewachsen

Auf ein tolles Weihnachtsfest mit einem selbst geschmückten Baum freuen sich Timo Schulte, Christian Schneider und Jutta Schulte (von links) auch in diesem Jahr.

Lengerich - In diesen Tagen und Wochen wird immer wieder ganz genau hingeschaut. Schließlich soll, der Baum, der das weihnachtliche Wohnzimmer schmückt, gut gewachsen sein. Und bei vielen offenbar auch ziemlich groß. Von Jendrik Peters mehr...


Do., 18.12.2014

Verlassene Orte: Die Hüttruper Schule Wenn der Abriss zu teuer ist . . .

Die alte Schule in Hüttrup wird derzeit vom FMO als Lager genutzt.

Greven - Einst war das Gebäude die Dorfschule von Hüttrup. Doch das ist lange her – jetzt dient das Backsteingebäude dem FMO als Lagerhalle. Von Thomas Starkmann mehr...


Do., 18.12.2014

Breitbandausbau Quantensprung im Gartenkamp

Schneckentempo ade: Bislang mussten Internetznutzer im Gartenkamp Geduld aufbringen. Jetzt soll alles besser werden.

Westerkappeln - Ab sofort können die Firmen im Gewerbegebiet Gartenkamp und Privathaushalte in der Nachbarschaft auf das schnelle Internet zugreifen. Der Breitbandausbau der Deutschen Telekom ist abgeschlossen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook