Fr., 12.02.2016

Hörstel Kelle raus für mehr Sicherheit

Nach der Theorie folgt die Praxis: Freitag wurden die künftigen Verkehrshelfer in Riesenbeck auf ihre Aufgabe vorbereitet. Vier Gefahrenschwerpunkt kennt die Arbeitsgemeinschaft Verkehrssicherheit der Sünte-Rendel-Schule. Doch nur einer kann bislang besetzt werden – es mangelt noch an Helfern. mehr...


Fr., 12.02.2016

Hopsten Vorbereitungen zum Ausbau des Glasfasernetzes laufen

In den vergangenen Wochen ist es in der Öffentlichkeit etwas still geworden um das Glasfaserprojekt, das im vergangenen Jahr monatelang Gemeinde, Lokalpolitiker und viele engagierte Bürger beschäftigte. Im Hintergrund aber sind die Vorbereitungen für den Netzausbau weiter gelaufen, wie Mirko Tanjsek, Projektleiter Vertrieb bei der Deutschen Glasfaser, auf Anfrage versichert. mehr...


Fr., 12.02.2016

Wettringen Tessa Roling überzeugt die Jury

Tessa Roling hat den „Plattdeutschen Lesewettbewerb" gewonnen. Insgesamt nahmen 30 Schüler aus den 3. und 4. Klassen der Ludgerus-Grundschule am Wettbewerb teil. mehr...


Fr., 12.02.2016

Rheine „Wir können den Weltraum jetzt hören“

Der Nachweis von Gravitationswellen ist in den vergangenen Monaten einer Vielzahl von Wissenschaftlern gelungen. Einer von ihnen ist Maik Frede. Der Wissenschaftler aus Rheine hat gemeinsam mit anderen Instituten die Lasertechnik entwickelt. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Weiteres Haus wird abgerissen

Jetzt wird das nächste Haus in der Ibbenbürener Innenstadt abgerissen. Schon im März sollen die Bagger in der Marktstraße 8 anrollen. Bereits zu Weihnachten soll dort der Neubau stehen und das Geschäft Uhren Schmuck Lammert eröffnet werden. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Finanzielle und ideelle Unterstützer

Seine Rolle ist in Zeiten knapper kommunaler Kassen wichtiger denn je: Der Förderverein „Viel-Seitig“ unterstützt die Stadtbücherei Ibbenbüren nunmehr seit 17 Jahren in ihrem kulturellen und bildungspolitischen Auftrag. mehr...


Fr., 12.02.2016

Neuenkirchen Tanz von Formen und Farben

In einer MV-Serie stellen wir die Künstler des „Kunstkreises Neuenkirchen" vor. Diesmal: Julius Manfred Schwenzner und der Traum von einer faszinierenden Ästhetik. mehr...


Fr., 12.02.2016

Mettingen Fangen, werfen und Tempo machen

Nach dem Sensationstriumph des Deutschen Nationalteams bei der Europameisterschaft der Handballer in Polen hoffen die Verantwortlichen beim VfL auf eine Euphoriewelle. Mehr Kinder sollen den Weg in die Halle finden. mehr...


Fr., 12.02.2016

Mettingen Wieder zwei Klassen an der Josef-Schule

38 Anmeldungen lagen an der Mettinger Josef-Schule bis Freitagmittag vor. Damit können an der Gemeinschaftshauptschule wieder zwei fünfte Klassen gebildet werden. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Musikalische Botschafter des Friedens

Ibbenbüren ist im März Ausgangspunkt einer Konzertreise des Caucasian Chamber Orchestras. Dieses Kammerorchester, das mit herausragenden Musikern aus verschiedenen Kaukasus-Nationen besetzt ist, versteht sich ausdrücklich als ein Symbol für Frieden und Völkerverständigung. mehr...


Fr., 12.02.2016

Wettringen Ein fremdes Baby am Hochzeitsmorgen

Der Dreiakter „Un kieneen will de Vader sien" des Feuerwehr-Theaters feiert seine Premiere am 21. Februar. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren RWE will Grundversorger der Region bleiben

An der Neumarktstraße, mitten in Ibbenbürens Innenstadt, ist am Freitagmorgen die neue RWE-Filiale offiziell eröffnet worden. Dazu strömten zahlreiche Besucher in das neue Kundencenter. Ein Ansturm, mit dem die RWEler vor Ort nicht gerechnet hatten. mehr...


Fr., 12.02.2016

Greven Presbyter

Presbyter ist das griechische Wort für „Ältester“. Man bezeichnete damit schon die Leiter der frühchristlichen Gemeinden. Laut Paulus sollen die Ältesten keine Herrscher, sondern Diener der Gemeinde sein. Zum Presbyterium gehören qua Amt auch die Pfarrer. Das Presbyterium einer Gemeinde entscheidet über den Haushalt, trägt Personalverantwortung und trifft auch pastorale Entscheidungen. mehr...


Fr., 12.02.2016

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Flugstunde für den Flugdrachen

 

Greven - Am heutigen Samstag lädt die Stadtbibliothek Greven von 10.30 bis 11.15 Uhr zum nächsten Bilderbuchkino ein. mehr...


Fr., 12.02.2016

Kritik an Flüchtlings-Registrierung Warten, warten, warten . . .

Ein Archivfoto illustriert die Warte-Situation. Die Flüchtlinge, die sich gegenüber unserer Zeitung äußerten, hatten Angst, sich fotografieren zu lassen und ihren vollen Namen in der Zeitung zu lesen – sie haben Angst um ihre Familien in der Heimat.

Kreis Steinfurt - Rund die Hälfte aller Flüchtlinge im Kreis Steinfurt verfügt nur über eine vorläufige BÜMA-Registrierung und wartet schon seit bis zu sechs und mehr Monaten darauf, endlich einen Asylantrag stellen zu können. Das kritisieren jetzt Bleiberecht-Initiativen, aber auch die CDU-Sozialausschüsse CDA. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Schule und Bühne rücken zusammen

Das Goethe-Gymnasium Ibbenbüren und das Quasi So-Theater werden in Zukunft enger zusammenarbeiten. Dafür haben Vertreter beider Einrichtungen in der Schauburg eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Es ist ein neues Kapitel in einer langen Entwicklung. mehr...


Fr., 12.02.2016

Flüchtlings-Registrierung CDA beklagt „Überforderung der Behörden“

Kreis Steinfurt - Der Steinfurter Kreisverband der CDU-Sozialausschüsse CDA kritisiert die viel zu langsame Registrierung von Flüchtlingen: Behörden seien unterbesetzt und überfordert. mehr...


Fr., 12.02.2016

LED-Beleuchtung soll Atmosphäre schaffen Eine Stadt im Lichterglanz

Greven - Beim Abendshopping wurde es ausprobiert, jetzt wurde im Ausschuss das Konzeot vorgestellt, wie man die Stadt mittels Licht in ein „Wohnzimmer“ mit viel Atmosphäre verwandeln kann. Ganz ohne Kritik ging es dabei nicht ab. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 12.02.2016

Chefredakteur gibt Antworten Sven Afhüppe bei der Jahresauftaktveranstaltung der Mittelstandsvereinigung

Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblatts,  referiert in Greven

Greven - Wie wird sich der Wirtschaftsstandort Deutschland entwickeln? Was sind die wirtschaftspolitischen Themen und Herausforderungen des Jahres 2016? Auf diese Fragen will die MIT Greven während ihrer Jahresauftakt-Veranstaltung Antworten geben. Sven Afhüppe, frischgebackener Chefredakteur des Handelsblatts und einst Mitarbeiter dieser Zeitung, formuliert als Redner an diesem Abend ebenso Antworten wie Dr. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ems-Hochwasser Kite-Surfen, wo sonst Kühe auf saftigen Wiesen weiden

 

Wo sonst Kühe auf mehr oder weniger saftigen Wiesen weiden, nutzte dieser junge Grevener das überschwappende Ems-Hochwasser, um seinem attraktiven Hobby zu frönen.  mehr...


Fr., 12.02.2016

Straßen gesperrt Hochwasser in Gimbte

Gimbte - Wegen des Hochwassers sind in Gimbte einige Straßen gesperrt. mehr...


Fr., 12.02.2016

Mettingen „Wir sind mittendrin“

Die Bürgerinitiative „Gesunde Luft – Gesunder Boden“ (BI) fürchtet, dass der Kreis Steinfurt die zahlreichen Einwendungen gegen den geplanten Ferkelaufzuchtstall an der Mettinger Nordstraße nicht ausreichend berücksichtigt. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Stiftung will Eigentümer bleiben

Die Stiftung Mathias-Spital Rheine will das Areal von Bodelschwingh auch nach vollzogener Einhäusigkeit des Klinikums Ibbenbüren nicht verkaufen. Das hat Nicolas Kelly, Geschäftsführer des Klinikums Ibbenbüren, am Donnerstagabend im Bauausschuss der Stadt Ibbenbüren auf Nachfrage erklärt. mehr...


Fr., 12.02.2016

Wettringen Thomas Byknüver leitet Feuerwehr Ohne

Wechsel an der Spitze der Feuerwehr Ohne: Frank Opitz zieht sich aus beruflichen Gründen zurück, sein Nachfolger ist Thomas Byknüver. mehr...


Fr., 12.02.2016

Flüchtlingsunterkunft endlich fertig Ein Stück Geborgenheit

Nicht nur für Bürgermeisterin Sonja Schemmann war der Tisch in der neuen Asylunterkunft am Bispinghof (kl. Bild) gedeckt. Alle Besucher waren eingeladen, sich zu erfrischen und sich mit den Bewohnern zu unterhalten.

nordwalde - Was bietet eigentlich die neue Asylbewerberunterkunft am Bispinghof? Davon konnten sich am Donnerstag Nordwalder Bürger persönlich ein Bild machen. Von Detlef Held mehr...


Fr., 12.02.2016

Neuer AWO-Kindergarten zieht provisorisch in die Grundschule „Ein Übergang, aber keine Lösung“

„Auf Wiedersehen“ steht an der Tafel geschrieben. Aus diesem Klassenzimmer hat sich die Peter-Pan-Schule schon verabschiedet.

Westerkappeln - Das Westerkappelner Schulzentrum hat in den vergangenen Jahren schon so manches Provisorium ausgehalten. Aber ein Kindergarten in Klassenzimmern – das ist neu. Zum 1. August wird eine AWO-Tagesstätte mit zwei Gruppen die Grundschule am Bullerdiek einziehen. Der Rat hat am Dienstagabend grünes Licht gegeben – zähneknirschend. Von Frank Klausmeyer mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook