Anzeige

Mo., 20.02.2017

Rheine Folgenschwerer Unfall vor Gericht

Das Amtsgericht Rheine hat das Verfahren gegen einen 51-jährigen Autofahrer, der beim Abbiegen einen Radfahrer übersehen und in der Folge schwer verletzt hat, eingestellt. mehr...


Mo., 20.02.2017

Kinderkarneval in der Walgenbachhalle Strahlend ins Rampenlicht

Der erste Gruß an die närrischen Untertanen: In der Walgenbachhalle wurden am Sonntag Fynn I. (Determann) und Fiona I. (Gomes) als Grevener Kinderprinzenpaar vorgestellt.

Reckenfeld - Nominiert als neues Grevener Kinderprinzenpaar waren sie schon länger – doch erst seit Sonntag dürfen Fynn I. (Determann) und Fiona I. (Gomes) offiziell regieren. Von Rosi Bechtel mehr...


Mo., 20.02.2017

Horstmar „Arbeiten Sie mit Licht“

Andreas Ewering nahm den Senioren viele Ängste. „ Einbrecher sind keine Gewalttäter. Sie wollen ungestört arbeiten und fliehen, sobald jemand im Haus ist“, erklärte der Experte.

Horstmar - Der Expertenvortrag des Kriminalhauptkommissars von der Dienststelle Prävention in Rheine, Andreas Ewering, war die erste Veranstaltung der Gruppe „60 plus“ der katholischen Kirchengemeinde St. Gertrudis in diesem Jahr. Wie groß das Interesse der älteren Generation am Thema rund um den Einbruch war, zeigte der voll besetzte Saal des Pfarrzentrums Borchorster Hof. Von Regina Schmidt mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine „Wo Du herkommst, ist egal, wir feiern zusammen Karneval“

Die Narren zogen unter klingendem Spiel in die Kirche ein, der Pfarrer hielt seine Predigt in Reimform: Mit der Karnevalsmesse in St. Elisabeth setzten KUR und Kirche am Sonntag eine lange Tradition fort. mehr...


Mo., 20.02.2017

Neuenkirchen Der Knotenpunkt stand beim Karneval Kopf

Der Saal war rappelvoll mit Narren: Im Knotenpunkt feierte die Förder- und Freizeitgruppe der Behinderten Karneval. mehr...


Mo., 20.02.2017

Firmen stellen sich Hauptschülern vor Berufsinformationen aus erster Hand

Rede und Antwort standen die Vertreter der Unternehmen und Institutionen beim Informationsabend der Hauptschule den Achtklässlern sowie deren Eltern.

Tecklenburg - Augen auf bei der Berufswahl: Nicht jeder kann Präsident werden. Aber welche Möglichkeiten haben Hauptschüler? Von wem bekommen sie welche Unterstützung? Welche Voraussetzungen müssen sie für ihren Wunschberuf mitbringen? Was erwarten die Betriebe von ihren zukünftigen Auszubildenden? mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine Werbung für die Sekundarschule

„Wir sind eine Schule für den gesamten Südraum!": Eltern, Schüler und Lehrer warben am Samstag in der Innenstadt für die Mesumer „Sekundarschule am Hassenbrock". mehr...


Mo., 20.02.2017

Amtsgericht Tecklenburg Zweifel an vorgeblicher Hilfsbereitschaft

Das Amtsgericht Tecklenburg. 

Ladbergen/Tecklenburg - Hat sich der junge Mann in einer August-Nacht im vergangenen Jahr von der Unfallstelle entfernt, um Hilfe zu holen, oder um sich der Feststellung seiner Personalien zu entziehen? Diese Frage musste das Amtsgericht Tecklenburg jetzt klären. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 20.02.2017

Kalksteinabbau im Teuto 18 Jahre alter Interessenkonflikt

Vor 145 Jahren wurde das erste Zementwerk in Lengerich gegründet. Heute Abend werden in der Gempt-Halle Vertreter der Firma Dyckerhoff (Bild: Blick aus dem Steinbruch aufs Werk) und des Naturschutzes Argumente für und gegen eine Verlängerung der Abgrabungserlaubnis vortragen.

Lengerich/Lienen - Am Montagabend findet in der Gempt-Halle eine Info-Veranstaltung zum „Sachlichen Teilplan Kalkstein“ des Regionalentwicklungsplans statt. Vertreter des Unternehmens Dyckerhoff und der Bürgerinitiative Pro Teuto erläutern ihre Standpunkte. Von Michael Baar mehr...


Mo., 20.02.2017

Saerbeck Auszeichnung für Christa Werning

Christa Werning  mit MKG-Schulleiter Karl Watermann.

Saerbeck - Die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) sahnte beim Regionalwettbewerb Jugend forscht auch bei den Sonderpreisen ordentlich ab. mehr...


Mo., 20.02.2017

Kolping-Familienkarneval Jecke Familien feiern wie die Rittersleut

Bund und originell kostümiert eroberten die jungen Jecken den Saal des Bürgerhauses und machten ihn am Samstag zu einer Narren-Hochburg.

Metelen - „Willkommen im Mittelalter“ lautete das Motto der Kolpingfamilie beim Familienkarneval im Bürgerhaus. Und in der Tat feierten die jungen und älteren Jecken ausgelassen wie die Rittersleut. Auch das KG-Prinzenpaar ließ es sich nicht nehmen, beim Familienkarneval vorbeizuschauen. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine Es gärt im Wohnpark Dutum

Die Nachbarn an der Gisele-Freund-Straße sind mit der Verkehrserschließung eines städtischen Wohnbauprojekts im Wohnpark Dutum nicht einverstanden. Jetzt fand ein Ortstermin mit SPD-Ratsmitgliedern statt. mehr...


So., 19.02.2017

CD-Release-Konzert Fliegende Fünfziger

Sympathieträger auf der Bühne: Die Akteure der Volker-Leiß-Band hatten bei ihrem Release-Konzert in der Tanzschule Michael offensichtlich jede Menge Spaß.

Steinfurt - Mehr als 200 Fans waren am Samstag in die Tanzschule Michael gekommen, um mit ihrer Lieblingsband ein echtes Rock-, Pop- und Blues-Tänzchen zu erleben: Die Volker-Leiß-Band stellte die erste eigene CD in einem mitreißenden Live-Konzert vor. Von Martin Fahlbusch mehr...


So., 19.02.2017

Chor „Melodize plus“ Ganz ohne Radio

 Foto: Mit 200 Besuchern konnten die Sängerinnen und Sänger der „Melodize plus“ ein erfolgreiches Konzert verbuchen.

Ladbergen - Die Mitglieder von „Melodize plus“ haben den Geschmack der Zuhörer wohl getroffen. Die Stimmung beim Konzert „Mach das Radio an“ im evangelischen Gemeindehaus war prima. Von Anne Reinker mehr...


So., 19.02.2017

„Gastronomie-Führerschein“ der VHS Der Knigge des Kellners

Den Restaurantgast perfekt zu bedienen lernten die Teilnehmer des Seminars für den „Gastronomie-Führerschein“ von Hendrik Schöpker (rechts). Pia Kattmann (kleines Bild, links) und Lilly Bolduan bei einer Praxisübung.

Lengerich - Mit dem „Knigge der Kellner“ haben sich neun junge Menschen beschäftigt. Die Volkshochschule hatte zur Premiere des „Gastronomie-Führerscheins“ eingeladen. Was sich dahinter verbirgt? Von Anne Reinker mehr...


So., 19.02.2017

Karnevalsmesse „Arsch huh, Zäng ussenander!“

Angeführt von der Brass-Band zogen die Karnevalisten am Samstagabend in die voll besetzte Kirche ein.  

Greven - Arsch hoch, Zähne auseinander – das ist mal eine Ansage. Gehört haben sie am Samstag viele – zur Narrenmesse vermeldet die Martinus-Kirche eine volle Hütte. Und die Jecken aller Karnevalsvereine der Stadt, augenscheinlich liegen sie mit Lunemann auf einer Wellenlänge: Die Narrenzeit 2017 soll bunt werden. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 19.02.2017

Narren überraschen ihren Regenten Der Prinz in der Nobel-Karosse

 

Standesgemäß für eine Regentenpaar, könnte man meinen: Ehemalige Elferräte haben für Prinz und Pünte eine Luxus-Limousine organisiert. mehr...


So., 19.02.2017

Gesprächsabend des AK Glauben NPD-Aussteiger erzählt

Bereiten den Vortrags- und Gesprächsabend mit dem NPD-Aussteiger Stefan Rochow vor (von links): Klara Leitung, Werner Heckmann und Alfons Bücker vom Arbeitskreis Glauben der St.-Georg-Pfarrgemeinde.

Saerbeck - Der NPD-Aussteiger, heutige Katholik und Buchautor Stefan Rochow ist im März zu Gast bei einem Gesprächsabend des Arbeitskreises Glauben. Er erzählt unter dem Titel „gesucht - geirrt - gefunden“ auch, wie er vom Neo-Nazi und aktiven Mitglied der Kolpingfamilie Schwerin wurde. Von Alfred Riese mehr...


So., 19.02.2017

Rheine Ein Verdienstorden in Gold mit Brillanten

Hauenhorst feiert Karneval: Bei der gemeinsamen Sitzung der Karnevalsgesellschaft Da-La-Hau und des Schützenvereins Hubertus ging der ganz besondere Verdienstorden in Gold mit Brillanten an Werner Winter, der dem Karneval seit mehr als 50 Jahren treu ist. mehr...


So., 19.02.2017

„Lossmersinge“ Wo „Helau“ statt „Alaaf“ eine Strafgebühr kostet

Ausgelassene Stimmung bei Ottos: Wer sagt eigentlich, dass Westfalen nicht feiern können?

Greven - Ganz dem kölschen Liedgut hat sich die Veranstaltung namens „Lossmersinge“ verschrieben, die nun eine Neuauflage in Greven erlebte. Westfalen schmetterten rheinische Gassenhauer und hatten sichtlich Spaß dabei. mehr...


So., 19.02.2017

Wettringen Schulprojekt ist auf einem gutem Weg

In einem Brief an die Wettringer Kirchengemeinde St. Petronilla und den Förderverein schildert Pierre Kalenga seine Eindrücke von einem Besuch der Mädchenschule im kongolesischen Kalembe. mehr...


So., 19.02.2017

Neuenkirchen Närrische Machtübernahme unter großem Hurra

Aus allen Richtungen kamen sie aufs Rathaus marschiert, die Prinzenpaare und Präsidenten, die Spielmannszüge und Tanzgarden: Am Sonntagmittag gelang den Neuenkirchener Karnevalisten der traditionelle „Sturm aufs Rathaus“. mehr...


So., 19.02.2017

Rheine Vandalismus an Bushaltestellen

Im Stadtteil Schleupe haben Unbekannte an zwei Bushaltestellen die Schutzscheiben mit dicken Steinen eingeschmissen. mehr...


So., 19.02.2017

Welberger Bütt Witz, Tanz und ganz viel Musik

Die Mischung macht´s: Welbergens Jecken amüsierten sich köstlich über (von oben) die „Märchenfreunde“ mit ihrer Rotkäppchen-Parodie, die „Rockröhrchen“, und die „Dark Sisters“ mit ihrem gruseligen Tanz. Viele der Cliquen aus dem Ort hatten sich die besten Plätze nahe der Bühne gesichert.

Ochtrup - Das Winterfest der Schützenvereins Welbergen bestach einmal mehr durch seine Vielzahl an Darbietungen von Eigengewächsen aus dem Ort. Abschied nehmen mussten die Narren von einem langjährigen Jecken mit Schützenhut. Von Maximilian Stascheit mehr...


So., 19.02.2017

Wettringen Buntes Programm der Pferdefreunde

Bei frostigem Wetter absolvierte der Pferdesport- und Zuchtverein seine Winterwanderung. Für Anfang März ist ein Reitartikelflohmarkt auf dem Vechtehof Pröbsting geplant. mehr...


So., 19.02.2017

Anne-Frank-Realschule Anmelden für die fünfte Klasse

 

Greven - In dieser Woche läuft das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen, auch an der Anne-Frank-Realschule. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige