So., 24.05.2015

Neuenkirchen Schwerer Unfall: Sperrung auf Emsdettener Straße

Schwerer Verkehrsunfall in St. Arnold: Am Samstagnachmittag stieß ein Fahrrad mit einem Krad zusammen. Die Emsdettener Straße ist aktuell auf Höhe "Rote Erde" in beide Richtungen gesperrt. mehr...


So., 24.05.2015

Rheine Reichen acht Millionen Euro aus?

Punktlandung geglückt: Den Eindruck vermittelte Architekt Ulrich Borowski, der im Auftrag der Stadt Rheine den Vorentwurf für den Umbau und die Erweiterung des Schulzentrums im Schotthock für die Einrichtung der Sekundarschule Rheine-Stadt erstellt hatte. mehr...


So., 24.05.2015

Rheine Das Potenzial nutzen

„Warum eigentlich nicht noch etwas auf der Erfolgswelle reiten?", fragt MV-Redakteurin Elisabeth Willers im „Blickpunkt der Woche" - und plädiert dafür, Material der Morrien-Ausstellung weiter im Falkenhof zu präsentieren. mehr...


So., 24.05.2015

Grundschul-Bolzplatz saniert Rasen rasend schnell verlegt

Hier wird ausgerollt: Nico Beckmann, Firmenchef Stefan Epmann und Christian Bartels (von links) versehen den Bolzplatz an der Grundschule mit neuem Rasen.

Lienen - Neues Grün erhält der Bolzplatz an der Lienener Grundschule. Rasend schnell wurde dort von Fachleuten Rollrasen verlegt. Von Wilhelm Schmitte mehr...


So., 24.05.2015

Ibbenbüren Mofa gegen Auto

Am frühen Samstagabend kam es auf dem Kümperweg in Laggenbeck zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Mofa. Dabei ist der 17-jährige Zweiradfahrer leicht verletzt worden. mehr...


So., 24.05.2015

Lokales Bündnis für Familien „Darauf nicht verzichten“

Bürgermeister Jochen Paus (l.) leitete  die Gründungsveranstaltung. Dem Vorstand gehören an (v.r.): Jonas Dessouky, Cornelia Landsknecht, Ulrike Reifig, Franziska Mahlmann, Christina Matthoff, Siglinde Siegmund und Margarete Lohaus. Es fehlt Maria Schulze Isfort.

Altenberge - Das Lokale Bündnis für Familien ist nun ein Verein. Erste Vorsitzende ist Ulrike Reifig, zweite Vorsitzende Franziska Mahlmann. mehr...


So., 24.05.2015

Kommunen unterstützen Projekt „Trinx“ / Auftakt mit Gesundheitsexperte Dr. Ingo Froböse Trinkwasser-Quelle für jede Firma

Hoch das Wasserglas: Die Förderer des Projekts „Trinx Firmenfit“ stoßen auf einen Erfolg der Kampagne an. Zum Auftakt kommt am 11. Juni der ARD-Gesundheitsexperte Professor Dr. Ingo Froböse nach Lengerich.

Lengerich - Insider-Tipps zur betrieblichen Gesundheitsförderung – die gibt´s am Donnerstag, 11. Juni, von einem Experten: Professor Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. Im Mittelpunkt steht an dem Abend das Grundnahrungsmittel Wasser. Von Michael Baar mehr...


So., 24.05.2015

Neuenkirchen Pfingsten – Geburtstag der Kirche

„Ein neues Pfingsten für die Kirche – kann dies nicht auch die Bitte unserer Zeit sein, damit wir im Heute des Menschen das Wort Gottes verkünden?” Diese Frage erörtert St. Annas Pfarrer Markus Thoms in seinem Grußwort zu Pfingsten. mehr...


So., 24.05.2015

Von Busch bis Grimm Erste Lesung des Fördervereins in der Bergwindmühle mit passender Literatur

Geschichten von Mühlen und Müllern: Rezitator Markus Bünseler (r.) hatte die passende Literatur für die erste Lesung in der Bergwindmühle ausgesucht.

OChtrup - Schauerliche und gruselige Märchen standen am Donnerstagabend bei der ersten Lesung in der Bergwindmühle auf dem Programm. Buchhändler Markus Bünseler trug die Geschichten vor. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 24.05.2015

McJob hilft beim Berufsstart Und plötzlich gab es Zusagen . . .

Coach Detlef Schellenbeck war von Beginn an vom Potenzial von Dominik Asche überzeugt. Der hatte trotz tadelloser Noten Mühe, eine Lehrstelle zu finden. Das war Anfang 2011, inzwischen hat der Ex-Schüler die Ausbildung abgeschlossen.

Greven/Reckenfeld - Dominik Asche hatte eigentlich ganz gute Noten. Dennoch wollte es nicht so recht klappen mit der Bewerbung um eine Lehrstelle – der Realschüler musste zahlreiche Absagen einstecken. Als ihn dann Detlef Schellenbecl von McJob beriet, änderte sich das ganz schnell . . . Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 23.05.2015

Chor für einen Abend Gassenhauer und Beatles-Songs

Vorfreude bei den Organisatoren: Die MGV-Mitglieder hoffen am 12. Juni auf einen schönen Abend voller Gesang und Harmonie.

Tecklenburg-Leeden - Wenn Menschen gemeinsam singen, kommt Stimmung auf. Kein Wunder, dass die Leedener „Mitsing-Abende“ in den vergangenen Jahren ein Erfolg waren. Nun gibt es eine Fortsetzung. mehr...


So., 24.05.2015

Hörstel Ganz Birgte ein großes Schützenfest

Für vier Tage ist Birgte ein großes Schützenfest. 15 Gastvereine aus der Stadt Hörstel und Umgebung machten Samstagnachmittag dem BSV St. Hubertus anlässlich seines Jubiläums ihre Aufwartung. mehr...


Sa., 23.05.2015

Ibbenbüren Präzision am Gashebel

46 Teilnehmer der 35. Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye bewiesen am Samstagnachmittag beim Gleichmäßigkeitslauf im Sportzentrum Ost, wie gut sie ihre zweirädrigen Oldtimer beherrschen. mehr...


Sa., 23.05.2015

Rheine Als Rheine noch „unter Dampf“ war

„Bei solchen Veranstaltungen haben wir hier normalerweise die Bude voll mit ehemaligen Eisenbahnern", sagt Heinz Schulte und lächelt. „Die sind wie eine große Familie." Und auch die Familien von schon Verstorbenen kämen, „weil die sich noch an die Zeit damals erinnern." Unregelmäßige Arbeitszeiten, der Vater hatte immer auf der Lok zu tun, und am Sonntag brachte die Mutter ihm Kuchen zum Bahnhof. mehr...


Sa., 23.05.2015

USA Friends Stammtisch Ein Hauch von Amerika bei Otto‘s

Ein Tipp für die Reise in den Yellowstone Nationalpark? Ein gutes Restaurant in New York? Interessierte werden beim USa Friends Stammtisch fündig.

Greven - Eine Reise in den Yellowstone-Nationalpark, ein Wohnmobiltrip durch die Südstaaten – Leute, die gerne von ihren Reiseerlebnissen in den USA schwärmen, sind beim USA Friends Stammtisch richtig. Dort treffen sie auf Leute, die ihr Herz ebenfalls an den American Way of Life verloren haben. Von Monika Gerharz mehr...


Sa., 23.05.2015

Neuenkirchen Reliquien aus dem Altarstein entnommen

Aus dem Altarstein der Missionshauskirche wurden in dieser Woche die darin verborgenen Reliquien entnommen. Unter anderem darin enthalten: Ein Zettel mit der Unterschrift des münsterschen Bischofs mehr...


Sa., 23.05.2015

Mit Herz und Verstand bei der Sache Natallia Krysiuk macht eine Ausbildung zur Altenpflegerin

Bei der Arbeit: Azubi Natallia Krysiuk misst bei Irmgard Verheyden den Blutzucker. Die 85-jährige Patientin freut sich immer, wenn Krysiuk zu ihr kommt. „Wir zwei verstehen uns“, sagt sie.

Ochtrup - ie richtige Ausbildungsstelle zu finden, wird für Jugendliche immer schwieriger. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen mit einem zunehmenden Fachkräftemangel zu kämpfen. Diese Entwicklung macht auch vor Ochtrup nicht Halt. Das Tageblatt stellt in einer Serie Ausbildungsberufe vor, die auf den ersten Blick vielleicht wenig attraktiv erscheinen mögen, aber große Chancen bieten können. Von Anne Steven mehr...


Sa., 23.05.2015

Rund 300 Motorräder Die Veteranen kommen

Willkommensgruß für die Fahrer: Die Interessengemeinschaft hat die Bühne auf dem Dorfteich passend dekoriert.

Tecklenburg-Brochterbeck - Eines der größten fahrenden Motorradmuseen Europas ist am Pfingstwochenende wieder in Ibbenbüren zu sehen. Rund 300 historische Motorräder sind dort in Aktion zu erleben – die Schätzchen stammen aus der Vorkriegszeit. mehr...


Sa., 23.05.2015

Acht Monate Auszeit Rica Nauschütte sammelt Erfahrungen in Uganda

Vielfältige Arbeit: Ob im Labor eines örtlichen Krankenhauses oder bei der Entstehung eines durch Spenden finanzierten Schlafsaals (kl. Bild) – Rica Nauschütte packte während ihres Aufenthalts in Uganda mit an.

Metelen - Rica Nauschütte war acht Monate in Uganda. Die Zeit dort hat die junge Frau aus Metelen geprägt – und geerdet. Seit einigen Wochen ist sie nun zurück in der Heimat. Im Gespräch mit dieser Zeitung hat sie über ihre Eindrück und Erlebnisse gesprochen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


So., 24.05.2015

Hörstel Norbert Heilemann regiert Birgte

Beim 460. Schuss fiel der Vogel von der Stange. Diesen abgegeben hatte Norbert Heilemann. Der neue Regent nahm seine Frau Anja mit auf den Thron. In den Hofstaat berief er Martin und Beate Bogdan sowie Michael und Christa Hallmeier. mehr...


Sa., 23.05.2015

Ibbenbüren Tollkühne Fahrer auf Knatterkisten

Egal ob 75 oder 24: Die Faszination Oldtimer-Motorrad packt Fahrer jeden Alters. Am Samstagvormittag kamen 280 Teilnehmer der Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye auf dem Neumarkt zusammen. Bei der Ausfahrt zuvor gab es nur eine technische Panne. mehr...


Sa., 23.05.2015

Wettringen Reuiger Angeklagter kassierte Sozialleistungen zu Unrecht

Weil er fast drei Jahre lang zu Unrecht Sozialleistungen bezogen hat, wurde am Donnerstagmorgen ein 54-jähriger Kraftfahrer aus Wettringen wegen Betrugs vom Amtsgericht Steinfurt zu einer Geldstrafe von 1800 Euro (90 Tagessätze à 20 Euro) verurteilt. mehr...


Sa., 23.05.2015

Neuenkirchen Sieg für A+M Termühlen gegen 3036 Konkurrenten

In der Reisevereinigung (RV) Wettringen-Neuenkirchen waren es die ersten fünf Preise, die die Brieftauben von Antonius und Michael Termühlen beim dritten Preisflug ab Bad Vibel belegten. In der Transportgemeinschaft mit den Züchtern aus der RV Rheine und der RV Schüttorf waren es die schnellsten drei Termühlen-Tauben, die sich gegen 3063 Mitflieger durchsetzten. mehr...


Sa., 23.05.2015

Rheine Mit dem fliegenden Drahtesel durch Ostwestfalen

Mit dem Rad raus aus der Garage und dann ab in die Luft – Thomas Bockholt, Helmut Brackhues und Jens Hicken sind am Freitagnachmittag am Flugplatz Eschendorf zu einer „Campingtour der besonderen Art" aufgebrochen. Am langen Pfingstwochenende touren die drei mit ihren fliegenden Drahteseln durch Ostwestfalen. mehr...


Sa., 23.05.2015

Bispinghof Eins nach dem anderen

 

Nordwalde - In kleinen Schritten geht es voran: Die Renovierung des Herrenhauses ist gestartet. Regelmäßig treffen sich Ehrenamtliche, um das Gebäude auf Vordermann zu bringen. Von Sigrid Terstegge mehr...


Sa., 23.05.2015

Sprachkurse für Flüchtlinge „Motiviert und sehr dankbar“

Greven - Die Grevener haben vielen Flüchtlingen mit Hilfe von Spenden Sprachkurse ermöglicht. Jetzt will auch die Stadt 5000 Euro beisteuern. Von Oliver Hengst mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook