Fr., 30.09.2016

Neuenkirchen Junge Musiker begleiten Volkstanzgruppe

Das Humboldt-Seniorenheim und die Volkstanzgruppe des SuS Neuenkirchen - an dieser Kombination erfreuten sich wieder mal Tänzer und Senioren gleichermaßen. Die Tanzgruppe ist zudem auf der Suche nach neuen Mitgliedern. mehr...


Fr., 30.09.2016

Hundebesitzerinnen schieben Frust „Es bleibt ein ungutes Gefühl“

Stein des Anstoßes ist diese Bank am Weg zwischen Eislaufwiese und Hallenbad samt dem herumliegenden Müll.

Lengerich - Eigentlich ist es eine tolle Runde fürs Gassi gehen mit dem Hund. Doch seit einigen Wochen ist den Lengericherinnen die Strecke zwischen Eislaufwiese und Hallenbad nicht mehr so lieb. Der Grund ist eine Gruppe Jugendlicher, die auf einer Bank sitzen. Von Michael Baar mehr...


Fr., 30.09.2016

Münsterland-Giro Fußballer bessern Mannschaftskasse auf

Theo Teriete und sein Team im Rathaus blicken mit Freude auf den Sparkassen-Münsterland-Giro.

Altenberge - Zum vierten Mal gastiert der Sparkassen-Münsterland-Giro in Altenberge. Rund 4500 Amateure und Profis fahren am 3. Oktober durch das Hügeldorf. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 30.09.2016

Grünannnahmestelle in Reckenfeld Warten bis mindestens 2017

Die Grünannahmestelle am Bauhof in Greven steht auch Reckenfelder Bürgern offen – doch manche schreckt die Entfernung ab.

Reckenfeld - Wie sinnvoll ist eine eigene Grünannahmestellle für Reckenfeld? Die meisten Fraktionen halten nicht viel davon. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 30.09.2016

Kommunale Gebäude Klare Linie: Private Feiern sind tabu

Das Feuerwehr-Gerätehaus ist nur ein Beispiele für Gebäude, in denen Privatveranstaltungen nicht erlaubt sind.

Metelen - Die Verwaltungsspitze der Gemeinde hat sich zusammengesetzt und ein Thema klargestellt, das für Nachfragen sorgte: Sind private Feiern in kommunalen Gebäuden erlaubt? Ein klares „Nein“ ist die Antwort. Schriftlich fixieren will die Verwaltung dies aber nicht Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 30.09.2016

Naturschutz Zarte Pflänzchen machen Hoffnung

Erste Erfolge auf der Fläche in der Metelener Heide: Margret Hasken, Dr. Peter Schwartze und Claudia Wehrmann (v.l.) entdecken Heidepflanzen.

Metelen - Die zahlreichen Arbeitseinsätze auf der Renaturierungsfläche in der Metelener Heide zeigen Wirkung. Das Heidekraut breitet sich auf der Fläche immer mehr aus. Dr. Peter Schwartze von der Biologischen Station zeigte sich sehr angetan von der Entwicklung. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 30.09.2016

Grundschulen Leuchtender Schulweg-Schutz

Die Schüler der Wichernschule  freuten sich über den Karton mit Sicherheitsüberzügen für ihre Schultaschen von Kundenberater Jannik Soller von der Volksbank (l.)

Nordwalde - Was leuchtet da im Dunkel? Das sind die Grundschüler Nordwaldes. Die haben fortan dank der Volksbank Neon-Überzieher für ihre Schultaschen. Und kommen so sicherer zur Schule. mehr...


Fr., 30.09.2016

FSJ in Japan Annika Homölle arbeitete in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung

Erinnerungsstück: Zum Abschied bekam Annika Homölle von Heimbewohnern in Japan eine Karte geschenkt, auf der alle unterschrieben haben.

Ochtrup - Ein halbes Jahr verbrachte Annika Homölle in Japan. Sie absolvierte dort in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung ein FSJ. Persönlich habe ihr diese Zeit sehr viel gebracht – und ganz nebenbei lernte sie die Sprache und die Kultur im Land des Lächelns kennen. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 30.09.2016

Musical Company probt fleißig für das neue Stück „Linie 1“ im Haus der Bürger Action in Berlins „Unterwelt“

Die Akteure der Musical Company auf der Bühne: Es ist eine bunt schillernde Gesellschaft in der U-Bahn Linie 1.

Steinfurt - Vor 30 Jahren führte das Berliner Grips-Theater die „Linie 1“ erstmals auf. Zunächst von den großen Bühnen kaum beachtet wurde das Musical zum internationalen Erfolg. Mit großem Engagement nimmt sich jetzt die Musical Company Steinfurt des Stoffs mit der rockigen Musik an. Premiere ist am 4. November (Freitag) um 20 Uhr im Haus der Bürger/Martin-Luther-Haus. mehr...


Fr., 30.09.2016

Rheine „Ein Signal auch an die Eltern”

Die vor drei Jahren beschlossene Erweiterung der früheren Fürstenberg-Realschule wird konkreter. Nach den Abrissarbeiter im Frühjahr und Beginn der Bauarbeiter im Sommer wurde am Mittwoch nun der Grundstein für den Erweiterungsbau der Nelson-Mandela-Schule gelegt. mehr...


Fr., 30.09.2016

„Snow Business“ wechselt Standort Der Winter zieht nach Greven um

Ladbergen/Greven - Plötzlicher Wintereinbruch in Greven. Ab sofort gibt es im Gewerbegebiet Nien Esch einen Ort, an dem es 365 Tage im Jahr rund um die Uhr bei Bedarf schneit: Die „Snow Business“ GmbH. Das Unternehmen, das sich mit der Inszenierung von künstlichen Schneeeffekten und dem Verkauf von Kunsteis und Dekoschnee weltweit einen Namen gemacht hat, war bisher in Ladbergen beheimatet. mehr...


Do., 29.09.2016

Erntedank in Schmedehausen Gute Ernte

Die Erntegaben

Greven - Eine gute Ernte besteht nicht nur aus den Früchten des Feldes. Darauf verwies Pfarrer Klaus Lunemann am vergangenen Sonntag beim Erntedankgottesdienst in der Schutzengelkirche in Schmedehausen. mehr...


Do., 29.09.2016

Bemerkenswerte Ausstellung auf dem Kulturhof Pablo Picasso im Galerie-Café

Studie 20  von Pablo Picasso zu „Guernica“: Das Pferd

Westerkappeln - Am Sonntag, 2. Oktober, stellt Kulturhofbetreiber Raimund Beckmann vor dem Konzert mit der „Konrad-Kater-Kapelle“ 31 Studien zu Pablo Picassos Monumentalbild „Guernica“ vor. mehr...


Do., 29.09.2016

Landtagswahl 2017 SPD nominiert Frank Sundermann

Frank Sundermann 

Lengerich - Frank Sundermann ist am Donnerstagabend von der SPD als Direktkandidat für die Landtagswahl 2017 im Wahlkreis 83 nominiert worden. Von Michael Baar mehr...


Do., 29.09.2016

Anregung für Kollegen Familienforscher präsentieren Ergebnisse

Greven - Familienforschung wird immer beliebter. Am 4. Oktober präsentieren erfahrene Genealogen ihre Ergebnisse – nicht zuletzt, um anderen Interessierten Anregungen und Hilfestellungen zu geben. mehr...


Do., 29.09.2016

11. Oldtimer-Rallye des MSC Westerkappeln Rund 60 Fahrzeuge am Start

Rund 60 Oldtimer werden am Sonntag bei der Rallye des MSC an den Start gehen.

Westerkappeln - Am kommenden Sonntag (2. Oktober) veranstaltet die Interessengemeinschaft Handel- und Gewerbe wieder ihren traditionellen Kürbis- und Bauernmarkt. Doch schon vor dem offiziellen Beginn sorgt der Motorsportclub (MSC) für reichlich Betrieb im Ortskern. Zum elften Mal organisiert der Verein in Zusammenarbeit mit dem ADAC eine touristische Oldtimer-Rallye. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 29.09.2016

Funke & Rüther begeistern ihre Zuhörer Pfeilschnelle Tour durch das Leben

Verblüffend auch für die Kabarettisten Jochen Rüther (links) und Harald Funke, wie eine WLAN-Barbie funktionieren kann.

Lengerich - Wenn sich das Kabarettisten-Duo Funke & Rüther in der Gempt-Halle anmeldet, ist ein volles Haus garantiert. Mit 280 Besuchern bekommt der Veranstalter – das Kulturforum der Stadtsparkasse – am Mittwochabend das erwartete Interesse bestätigt. Dem Publikum servieren die wohl beliebtesten Kabarettisten in der Region ein temporeiches, brandaktuelles und amüsantes Programm. Von Anne Reinker mehr...


Do., 29.09.2016

Gemeinderat hat getagt Rat beschließt höhere Elternbeiträge für OGS

Auch in den Ferien hält die OGS häufig Angebote vor. Der Gemeinderat hat jetzt die Elternbeiträge für die Betreuung erhöht – nach intensiver Diskussion.

Lienen - die Gemeinde Lienen hat zum ersten Mal seit Bestehen der Offenen Ganztagsgrundschule die Elternbeiträge erhöht. Im Rat gab es dazu allerdings keinen Kompromiss. Von Erhard Kurlemann mehr...


Do., 29.09.2016

Flüchtlinge Flüchtlinge peppen Bänke auf

Frische Farbe: Mohammad Ranjbari, Mohamad Alkadi, Mohammed Khair Al Abdullah und Manfred Schlüters (v.l.) bringen Sitzbänke im Außenbereich auf Vordermann.

Metelen - Beschäftigung ist ihnen wichtig, den drei jungen Flüchtlingen, die in Metelen auf ihre Anerkennung warten. Sie nahmen sich jetzt, angeleitet von Integrationshelfer Manfred Schlüters, der Ruhebänke im Außenbereich an. mehr...


Do., 29.09.2016

Pfadfinder-Aktion Reibekuchen auf der Kirmes

Kirmes-Essen, das satt macht, serviert von den Pfadfindern.

Saerbeck - Das darf nicht fehlen: Bei der Kirmes sind die Saerbecker Pfadfinder wieder dabei und sorgen dafür, dass es heiß und lecker wird. mehr...


Do., 29.09.2016

Geflüchtete Mädchen Kontakte knüpfen

Ulla Wilken (hinten r.) und Conny Landsknecht (vorne, 2.v.r.) stellten das neue Angebot für geflüchtete Mädchen vor.

Altenberge - Im Jugendheim gibt es ein neues Angebot: Geflüchtete Mädchen können dort einmal in der Woche backen, kochen und basteln, um so Kontakte zu knüpfen. mehr...


Do., 29.09.2016

597 Ochtruper ohne Job Arbeitslosenzahlen sind leicht gesunken

Symbolbild 

Ochtrup - Die Zahl der Menschen in der Töpferstadt, die keinen Job haben, ist leicht zurückgegangen. Das geht aus dem Bericht der Bundesagentur für Arbeit hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Von Anne Steven mehr...


Do., 29.09.2016

Asylunterkunft Elisabethstraße: Bauausschuss kritisiert mangelhafte Infopolitik Schelte für die Verwaltung

 

STeinfurt - Nach der finanziellen Bauchlandung im Hinblick auf die ausufernden Kosten für den Bau der Asylbewerberunterkunft an der Elisabethstraße will die Verwaltung Konsequenzen ziehen. mehr...


Do., 29.09.2016

Rheine Zehn Jahre Freiheitsstrafe für Betrüger

„Sie sind ein richtiger Verbrecher": Am Landgericht Münster wurde jetzt ein Rheinenser zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zehneinhalb Jahren verurteilt. Er war zentraler Teil einer Bande, die ältere Damen eingeschüchtert und um ihr Hab und Gut geprellt hat. mehr...


Do., 29.09.2016

Kommentar Gesundes Polster

Das haben sich die Mitarbeiter redlich verdient: Ruhe, Sicherheit, Perspektiven. All dies hält weiter an. Gott lob! Dabei ist ein Jahr nach dem Zusammenschluss mit der Franziskus-Stiftung in der Öffentlichkeit schon fast wieder vergessen, unter welch unerträglichem Druck sich Grevens Krankenhaus über Jahre durch die Krise gekämpft hat. mehr...


Do., 29.09.2016

Zum Thema Maria-Josef-Hospital

Im Maria-Josef-Hospital wurden 418 Mitarbeiter (250 Vollzeitstellen) übernommen. Etwa 30 Mitarbeiter arbeiten in Tochtergesellschaften der Stiftung. Das Krankenhaus unterhält 191 Planbetten. Rund 90 Prozent der Patienten kommen aus dem Kreis Steinfurt, davon mehr als die Hälfte aus Greven. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf zwölf Millionen Euro. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook