Anzeige

So., 22.10.2017

Ortstermin mit Schwarze-Blanke Die Kunst der Karikatur

„Wenn du von deinen Ideen überzeugt bist, kannst du die Welt verändern, egal was andere sagen“, meint Heinrich Schwarze-Blanke, der sich sein Atelier in seinem Haus in Schagern eingerichtet hat.

Horstmar - Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ lädt am 7. November zum nächsten Ortstermin ein. Der Karikaturist Heinrich Schwarze-Blanke stellt seine Arbeit vor. mehr...


So., 22.10.2017

Schöne Bilder Ohne Isländer läuft nichts

Andrea Wyskott-Blauscheck malt besonders gerne Pferde – ihr Herz schlägt dabei für Isländer.

Altenberge - Sabine Cordes und Andrea Wyskott-Blauscheck haben an der „Freien Akademie der Bildenden Künste“ in Essen studiert. Jetzt zeigen sie einen Querschnitt ihrer sehenswerten Arbeiten im „Atelier Steinkuhle“. Während sich Cordes oft an Fotos orientiert, malt Wyskott-Blauscheck „aus dem Kopf“ – insbesondere Islandpferde. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 22.10.2017

Jörg und Martin erzählen Kindern von Luther „Wer singt, der betetet doppelt“

Jörg Sollbach und seine Handpuppe Martin veranschaulichten das Leben und Wirken Martin Luthers kindgerecht.

Reckenfeld - Luther für Kinder, klar das geht. Vor allem wenn so ein erfahrener Kinderliedermacher wie Jörg Sollbach das anschaulich erzählt. Doch in erster Linie wurde in der Erlöserkirche gesungen, getanzt, gehüpft. Von Rosi Bechtel mehr...


So., 22.10.2017

SPD-Ortsverein Westerkappeln Zehn neue Mitglieder

Der neue, alte Vorstand der SPD: Dietmar Beimdiek, Stefan Moldenhauer, Michael Puke (Kassierer), Winfried Raddatz, Ulla Kropf, Fraktionschef Frank Sundermann, Heike Hemmer und Corinna Wortman. Dieter Mittelberg (kleines Foto, 3. v.l.) legte sein Amt als Kassierer nieder.

Westerkappeln - Am Freitagabend versammelte sich der SPD-Ortsverein Westerkappeln im Alten Gasthaus Schröer. Offenbar waren die Genossen mit der Arbeit ihres Vorstands höchst zufrieden: Nahezu alle Mitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt, allein Dieter Mittelberg schied aus dem Amt, denn er legte seinen Posten als Kassierer nach achtzehn Jahren nieder. Von Astrid Springer mehr...


So., 22.10.2017

Firmung Firmlinge erhalten eine „Tüte voll Glück“

Firmung: Firmlinge erhalten eine „Tüte voll Glück“

Weihbischof Dr. Christoph Hegge firmte in St. Dionysius 50 Jugendliche. mehr...


So., 22.10.2017

Krimi-Dinner Fröhliches Krimi-Dinner mit Mord-Menü

Na, das wird ein Spaß  beim Mord-Menü im Haus Hehwerth, freuen sich Christiane Budke (von links), Helga Strübbe, Gabi Menge, Claus Weidner, Wolfgang Israel, Martina Cord und Dieter-Joachim Srock auf „Krimi à la carte“ im Schatten des Kirchturms.

Lotte - Ein Mord im Schatten des Alt-Lotter Kirchturms. Den kann man sich auf der Zunge zergehen lassen bei „Mord à la carte“. Dazu lädt der Kunstkreis Lotte ins Haus Hehwerth ein. Am Samstag, 24. Februar 2018, 19.30 Uhr, gastiert dort das Dinner Act Theater von Tine Schuch und Astrid Heinrich. Von Ursula Holtgrewe mehr...


So., 22.10.2017

Reit- und Fahrverein Westerkappeln Den Fuchs zu Fuß erlegt

Trotzten dem Regen: Die Reitsportler des Westerkappelner Reitvereins ritten am Samstag vier Stunden lang durch die Landschaft. Die anschließende Jagd auf den Fuchsschwanz trugen die Zweibeiner indes unter sich aus, um ihre Vierbeiner zu schonen.

Westerkappeln - Mit dem traditionellen Herbstausritt haben sich die Aktiven des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen am vergangenen Samstag von der grünen Saison verabschiedet. Von Carmen Echelmeyer mehr...


So., 22.10.2017

Nordwalder Straße Betrunken im Auto eingeschlafen

 

Greven - Einen betrunkenen Autofahrer fanden Polizeibeamte am Samstagmorgen schlafend in seinem Auto. mehr...


So., 22.10.2017

Kulturforum: Peter Littger kommt Viel Erfolg mit „Denglisch“

Englisch-Nachhilfe der besonderen Art will Peter Littger am 23. November bieten.

Lengerich - „The devil lies in the detail“, mit diesem Buch hat Autor Peter Littger einen großen Erfolg gelandet. Den zweiten Teil stellt er am 23. November beim Kulturforum in Lengerich vor. mehr...


So., 22.10.2017

Ausstellung der Steinfurter Rassegeflügelzüchter Vielfältige Rassen und Farbenschläge

Die Ausstellungssieger mit Landrat Dr. Klaus Effing, Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer und MdB Ingrid Arndt-Bauer (SPD) nach der Siegerehrung.

Steinfurt - Die Gimpeltaube gehört zu den Farbentauben mit dem prächtigsten Gefieder. Davon konnte sich das Publikum am Samstag und Sonntag ausgiebig überzeugen. 230 Hühner, Zwerghühner und Tauben präsentierte der Rassegelflügelzuchtverein Steinfurt 1880 auf seiner Ortsschau am Wochenende im Martin-Luther-Haus. „Wir haben die unterschiedlichsten Rassen und Farben hier vertreten“, so Ausstellungsleiter Jürgen Webers. mehr...


So., 22.10.2017

Geringe Resonanz auf Einladung Jugendgipfel mit schwacher Beteiligung

Im kleinen Kreis wurde über die Situation von Kindern und Jugendlichen im Evangelischen Gemeindezentrum diskutiert. Auch Bürgermeisterin Bögel-Hoyer war gekommen.

Steinfurt - Was zählt mehr, Quantität oder Qualität? Lediglich vier junge Menschen waren am Samstag der Einladung zum 2. Jugendgipfel gefolgt. Die Teilnehmer waren jedoch hoch motiviert und haben im Evangelischen Gemeindezentrum in Borghorst mehrere Stunden die Situation Jugendlicher in Steinfurt besprochen. Von Rainer Nix mehr...


So., 22.10.2017

Mitgliederausstellung des Steinfurter Kunstvereins Wie Steine eines Mosaiks

Vielseitig ist die Kunst, die ausgestellt wird. Sabine Sitte gab eine pointenreiche Einführung.

Burgsteinfurt - 22 Mitglieder des Kunstvereins Steinfurt zeigen bis zum 26. November Bilder und Skulpturen im Huck-Beifang-Haus. Seit zehn Jahren ist das historische Gebäude das Domizil der Kunstfreunde, weshalb diesmal eine besonders beeindruckende Zusammenstellung von Gemälden und Skulpturen arrangiert worden ist. Von Rainer Nix mehr...


So., 22.10.2017

Kolpingsfamilie sammelt Altmetall Ein Star im Schrottcontainer

Hatten gut zu tun:  Mitglieder der Kolpingsfamilie bei der Herbst-Schrottsammlung mit einen vollgeladenen Hänger.

Saerbeck - Mannesmann Stahlblechbau, Werk Langscheide/Ruhr: Mannshoch steht der Druckwasserbehälter, Baujahr 1964, in dem Container auf dem Parkplatz der Firma ak-tronic am Steinkreuz und macht den Eindruck, man könnte ihn sofort wieder in Betrieb nehmen. Von Alfred Riese mehr...


So., 22.10.2017

Saerbeck Gasse bis Donnerstag gesperrt

Dicht gemacht  für alles außer Fußgänger wird die Gasse „Am Kirchplatz“ zwischen Gasthaus und Neubau für den Bau von Versorgungsleitungen.

Saerbeck - Kein Durchkommen ist in Saerbeck ab Montag von der Marktstraße Richtung Kirchplatz und umgekehrt.  Von Alfred Riese mehr...


So., 22.10.2017

Greven vor 25 Jahren Demo gegen den „Diktator“

Da ging es zur Sache: Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter des MCH protestierten gegen den Heimleiter.

Eine Demo von Menschen deutlich über der Lebensmitte? Die gab es vor 25 Jahren. Der Grund: Schlimme Vorwürfe gegen den Leiter eines Altenheims. mehr...


So., 22.10.2017

Interview mit Pastor Jörn Witthinrich „Wir ziehen an einem Strang“

Björn Witthinrich ist evangelischer Pfarrer in Greven.

500 Jahre Reformation – das Jubiläumsjahr hat die Christen in Greven beschäftigt. Eine Woche vor dem Reformationstag sprach unser Redakteur Günter Benning mit Pfarrer Jörn Witthinrich über den Einfluss von Luther, die Reformation und die Lage der Kirche vor Ort. mehr...


So., 22.10.2017

Life-Coach Jens Werner in der Villa Winkel Hirnmagie mit Aha-Effekt

Mehr als zuzuhören galt es beim Mitmachprogramm, mit dem Life-Coach Jens Werner in der Villa Winkel gastierte. Bei verschiedenen Aktionen, wie hier bei Selbstvertrauenspyramide, wirkten die Zuhörer aktiv mit.

Ochtrup - „Ab heute glaub ich an mich selbst“ lautete der Titel des Mitmachprogramms, mit dem Jens Werner das Publikum in der Villa Winkel mitriss. Der Life-Coach begeisterte mit einer eingerührten Aufforderung zum unbeschwerten Nachdenken. Von Martin Fahlbusch mehr...


So., 22.10.2017

Martini-Grundschule Zuschlag für Brückenlösung

Ein gläserner Brückengang (unten rechts) verbindet künftig die beiden Gebäudeteile. Die neue Mensa im bisherigen Dachgeschoss des Nebengebäudes erhält einen Aufzug und kann auch als Aula genutzt werden.

Greven - Die Martini-Grundschule bekommt eine neue Mensa – und damit einen ganzeen Brückentrakt. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 21.10.2017

Volksbank Kooperationsvertrag unterschrieben

Volksbank: Kooperationsvertrag unterschrieben

Der Kooperationsvertrag zwischen der VR-Bank Kreis Steinfurt eG, der Vereinigte Volksbank Münster eG und der Volksbank Greven eG ist unterschrieben. mehr...


Sa., 21.10.2017

Badezeiten werden verlängert Mehr Schwimmspaß in den Ferien

Schwimmmeisterstand im Hallenbad Greven. 

Greven - Das Hallenbad bleibt in den Ferien offen, die Badezeiten für die Allgemeinheit sind sogar länger als sonst. mehr...


Sa., 21.10.2017

Serie „Metelener Krimiherbst“ Kriminalroman als tödlicher Köder

Neid ist eine der sieben Todsünden und in ihrer englischen Übersetzung der Titel eines spannenden Thrillers der amerikanischen Bestseller-Autorin Sandra Brown, den Ulla Langehaneberg empfiehlt.

Metelen - Die amerikanische Erfolgsautorin Sandra Brown mit ihrem Roman „Envy“ hat sich die begeisterte Krimi-Leserin Ulla Langehaneberg als Buchempfehlung für den Metelener Krimiherbst ausgesucht. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 21.10.2017

Herbstprüfung der Hundesportler Xavi del lupo Nero bestätigt sein Fährtentalent

In verschiedenen Prüfungen stellten sich die Teams dem Leistungsrichter und erzielten gute Ergebnisse.

Ochtrup - Auf der Anlage der Ortsgruppe Ochtrup-Oster im Verein für Deutsche Schäferhunde fand jetzt die Herbstprüfung statt. Dabei erzielten die Hundesportler gute Ergebnisse. Patrick Altemöller und Fanto holten mit einem Gesamtergebnis von 286 Punkten den Tagessieg. mehr...


Sa., 21.10.2017

165 Betrugsfälle & Insolvenzverschleppung Urteil gegen Tecklenburger ist rechtskräftig

 

Tecklenburg/Karlsruhe - Die Verurteilung eines 63-jährigen Mannes aus Tecklenburg zu sechs Jahren Gesamtfreiheitsstrafe ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Revision des Angeklagten verworfen. Das teilt das Landgericht Osnabrück am Freitag mit. mehr...


Sa., 21.10.2017

Ökumenische Podiumsdiskussion im Luther-Jahr Ist die Einheit der Kirchen möglich?

Das katholische Bildungswerk  und die evangelische Arche laden zu einem Podiumsgespräch ein. V.l.: Monika Benning, Bernhard Schäffer, Maria Schwering und Werner Heckmann.

Saerbeck - 500 Jahre Reformation, diesem Jahrestag widmet das Katholische Bildungswerk (kbw) St. Georg zusammen mit der evangelischen Arche am Mittwoch, 22. November, ein hochkarätig besetztes Podiumsgespräch. Die Veranstaltung, bei der die Teilnehmer ausdrücklich zum Mitdiskutieren eingeladen sind, beginnt um 19.30 Uhr im Pfarrheim. Von Alfred Riese mehr...


Sa., 21.10.2017

Wissenschaftlerin zu Gast in der Westerbecker Großtagespflegestelle Verhaltensbiologin besucht die „Feldmäuse“

Die Verhaltensbiologin Dr. Gabriele Haug-Schnabel – hier mit Inga Schweppe und Stefanie Dombrowski (von links) – lobte die Raumgestaltung bei den „Feldmäusen“.

Westerkappeln - Stürmisch begrüßt worden sind jetzt Dr. Gabriele Haug-Schnabel, Leiterin der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen mit Sitz in Kandern (Baden-Württemberg) und Martina Rathmann vom Kreissportbund (KSB) Steinfurt von den „Feldmäusen“ in Westerbeck. mehr...


Sa., 21.10.2017

Breitbandausbau: Geld vom Land kommt Minister gibt 18,3 Millionen Euro frei

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart

Tecklenburger Land - Bund und Land übernehmen die finanzielle Hauptlast, wenn es um den Breitbandausbau in den Außenbereichen von Lengerich, Ladbergen, Lienen und Tecklenburg geht. Am Freitag hat NRW-Wirtschaftsminister die zwei Zuwendungsbescheide über 18,3 Millionen Euro, die aus Düsseldorf kommen, übergeben. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige