So., 22.01.2017

„Adalbert“ im Kesselhaus Live und leidenschaftlich

Fast 200 Gäste kamen in die Kulturschmiede, um mit der Grevener Kultband „Adalbert“ zu rocken.

Greven - Die Rockband „Adalbert“ ist für ein Konzert in ihre alte Heimat zurück gekehrt. Im Kesselhaus ging en wohl 200 Zuhörer begeistert mit. mehr...


So., 22.01.2017

Jahresversammlung der Halener Schützen 39 Wiederwahlen

Weiterhin im Vorstand: Edeltraud Klein, Wolfgang Wiggers, Margitta Crawford, Christian Beiderwellen, Angelika Pawela, Sarah Jäkel und Angelika Bunten (von links).

Wersen-Halen - Kontinuität beim Schützenverein Halen: Bei der Jahreshauptversammlung wurde der alte Vorstand jetzt von den anwesenden Mitgliedern in seinem Amt bestätigt. Von Renate Lammers mehr...


So., 22.01.2017

Erfolgsmodell „Bühne frei“ Trommeln und Gitarren

Bühnenerfahrung ist wichtig für Künstler in spe. Uli Gehring und seine drei Schülerinnen nutzen darum das Angebot von „Bühne frei“.

Greven - Das Projekt „Bühne frei“ wird immer erfolgreicher: Das Kesselhaus war beim ersten kulturellen Frühschoppen im neuen Jahr bis auf den letzten Platz besetzt. mehr...


So., 22.01.2017

Aktion „Quadkinder“ Querfeldein durch die Weiner

Mit den geländegängigen Quads wurden Kinder und junge Menschen über zugefrorene Felder in der Weiner kutschiert.

Ochtrup - Rasanter Fahrspaß auf schneebedecktem Feld für einen guten Zweck: Die Aktion „Quadkinder“ verbindet ein tolles Erlebnis für benachteiligte und behinderte Kinder und junge Leute mit der Unterstützung der Hospizbewegung. mehr...


So., 22.01.2017

Naendorfer Schützen Endlich wieder ein Schützenfest!

Gute Laune auch am Vorstandstisch der Naendorfer Schützen: Die Männer um den Vorsitzenden Michael May bereiten das Fest Mitte Juni vor.

Metelen - Alles startklar für das Schützenfest Mitte Juni, meldete der Schützenverein Naendorf. Eigens für das Fest werden neue Wimpelketten gekauft. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 22.01.2017

Rheine Tannenbaum in Wohnzimmer brennt

Die Feuerwehr in Rheine ist zu einem Zimmerbrand an der Ruhrstraße ausgerückt. Offenbar stand dort ein Tannenbaum im Wohnzimmer in Flammen. mehr...


So., 22.01.2017

Rheine Weihnachtsbaum brennt in Wohnzimmer

Die Feuerwehr in Rheine ist am Sonntagabend zu einem Brand an der Ruhrstraße ausgerückt. Ein Weihnachtsbaum war dort in einem Wohnzimmer in Brand geraten.  mehr...


So., 22.01.2017

Rheine Tannenbaum brennt in Wohnzimmer

Die Feuerwehr in Rheine ist zu einem Zimmerbrand an der Ruhrstraße ausgerückt. Offenbar stand dort ein Tannenbaum im Wohnzimmer in Flammen. mehr...


So., 22.01.2017

Rheine Viel lustiger als im Dschungel

Die KG Stadtwache hat am Samstag eine Kostüm- und Karnevalsparty im Mühlenhof gefeiert. Im Rahmen der Feier erhielt Theo van Holt den goldenen Verdienstorden des Bundes Deutscher Karneval. mehr...


So., 22.01.2017

Stammesversammlung Leiterrunde, Lager und Zombieball

Partnerschafts-Anbahnung: die Saerbecker Pfadfinder-Stammesvorsitzenden Martin Böhner und Stephan Saggau (4. und 5. von links) und Stammeskurat Werner Heckmann (links) mit Besuchern von den Pfadfindern aus Harle bei Hellendoorn in den Niederlanden, (von links) Sefanja, Simon, Cheyenne und Mike. Rechts

saerbeck - Bei der Stammesversammlung der Pfadfinder ist Vorsitzender Stephan Saggau im Amt bestätigt worden. Besonders interessant: Es werden Partnerschaftsbande zu Pfadfindern in den Niederlanden geknüpft. Von Alfred Riese mehr...


So., 22.01.2017

Richie Arndt und seine Acoustic Band im Beatclub-Keller Gänsehaut-Momente

Die Spielfreude der Richie Arndt Acoustic Band riss die Zuhörer im Beatclub-Keller mit – und die Reisegeschichten des Bandleaders vom Mississippi würzten das Konzert auf eine ganz besondere Weise.

Greven - Der Mississippi lässt grüßen: Nicht nur musikalisch begeisterten Richie Arndt und seine Acoustic Band im Beatclub-Keller. Von Vera Brüssow mehr...


So., 22.01.2017

Neujahrsempfang St. Dionysius Keine Macht der „braunen Suppe“

Wurden beim Neujahrsempfang geehrt: (v.l.) Ursula Lappe, Matthias Kramer, Georg Zumbusch, Petra Feld, Jürgen Brinkmann, Anna Schabos, Konny Kumpmann. Zumbusch hielt eine bemerkenswerte Ansprache.

Nordwalde - Ohne Ehrenamtliche ist die Kirche aufgeschmissen. Deshalb wurden besonders emsige Helfer beim Neujahrsempfang der Kirchengemeinde am Samstag geehrt. Einer von ihnen sorgte für einen emotionalen Höhepunkt. Von Pjer Biederstädt mehr...


So., 22.01.2017

Informationen zur Gesamtschule Erst mau, dann voll

Reichlich Gesprächspartner standen den Besuchern zur Verfügung, die sich in Tecklenburg und Lengerich über die Gesamtschule informieren wollten.

Lengerich/Tecklenburg - Zwei Veranstaltungen, zwei Mal wurde ausführlich über die Gesamtschule informiert, die im kommenden Sommer in Lengerich und Tecklenburg ihren Betrieb aufnimmt. Die Resonanz auf das Angebot fiel in den beiden Städten indes recht unterschiedlich aus. mehr...


So., 22.01.2017

Lengerich Kunstraum 3

Der Kunstraum Drei in der Bahnhofstraße soll ein Ort für Kreativität und Kunst sein. Im Auftrag der Familie Mersmann (Schweiz) betreuen Eddy Pinke und Mechthild Kamesker-Wöhrmann den Kunstraum. Im sechs Wochen-Turnus stellen verschiedene Künstler ihre Werke aus. Pinke und Kamersker-Wöhrmann fungieren als Organisatoren und Koordinatoren. Als nächstes wird es eine Schau mit Werken von Angelika Jelich geben. mehr...


So., 22.01.2017

Peter Kossen im Amt Katholische Gemeinde hat neuen Pfarrer

Während seiner Predigt ging Peter Kossen auch auf die biblische Geschichte von Jesus und den Fischern ein: „Ein Netz kann etwas fangen. Aber es dient auch dazu aufzufangen.“

Lengerich - Die Bänke in der St.-Margareta-Kirche waren am Samstag voll besetzt Über 350 Menschen waren gekommen, um dabei zu sein, wie Peter Kossen feierlich in sein neues Amt als Pfarrer eingeführt wurde. Von Anika Leimbrink mehr...


So., 22.01.2017

Geburtstagskinder geehrt Im Pfarrheim blüht schon der Frühling

746 Jahre bringen die Geburtstagskinder der Altengemeinschaft aus dem zurückliegenden Quartal zusammen.

saerbeck - Im Pfarrheim ist bei der Altengemeinschaft schon der Frühling eingekehrt – mit Geburtstagsblumen für die Jubilare der Monate Oktober bis Dezember. Von Alfred Riese mehr...


So., 22.01.2017

Neuenkirchen Die Wickinger entern Offlum

550 Jecken feierten am Samstag in Reithalle Ulmker das neue Prinzenpaar, Prinz Maik II. und Nadine I., die nun die Narren des Schützenvereins regieren. Ein Fest wie ein Paukenschlag. mehr...


So., 22.01.2017

Karneval der Scheddebröcker Narren auf Grimm-Sekt

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste auf dem Land? Interessiert lauschen auch Rotkäppchen und der Froschkönig der Ergebnisverkündung.

Nordwalde - Rotkäppchen, Rapunzel, Froschkönig. Ein wahrlich märchenhaftes Karnevalsfest feierte die Schützengesellschaft Scheddebrock. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 22.01.2017

Lokalverein Wersen-Westerkappeln Witwer und „Frauen mit Geschmack“

Hauke und Hanna haben sich schnell gefunden.

Wersen/Westerkappeln - Wie erwartet war das Lokalfest restlos ausverkauft. Zum Inhalt: Rainer ist erschossen worden, weil er Renate nicht mehr beglücken kann. Von Renate Lammers mehr...


So., 22.01.2017

Bauern aus der Region demonstrieren „Schaut zu jeder Zeit in unsere Ställe hinein“

Rund 100 Landwirte aus dem ganzen Kreis nutzen die Kundgebung, um auf ihre Interessen aufmerksam zu machen.  

Emsdetten/Greven/Kreis Steinfurt - Eine Art „Gegendemonstration“ zu den Protesten gegen Massentierhaltung in Berlin bei der Grünen Woche gab es jetzt in Emsdetten. Auch Grevener Bauern waren dabei. Der Tenor: Sprecht mit uns statt über uns. Von Lukas Speckmann mehr...


So., 22.01.2017

Integration von Flüchtlingen Podiumsdiskussion mit Experten

Bürgermeister Robert Wenking, Stadtmarketing-Geschäftsführer Hubertus Brunstering, KulturForum-Direktorin Dr. Barbara Herrmann und Heinz Lölfing (v.r.), für die Flüchtlingsbetreuung zuständiger Fachbereichsleiter, hoffen auf reges Interesse der Unternehmerschaft.  

Horstmar - Das fördert die Integration. Die Stadt Horstmar, das Kulturforum und der Stadtmarketingverein „Horstmar­Erleben“ laden zum Infoabend mit Podiumsdiskussion zum Thema „Beschäftigungsmöglichkeiten für Flüchtlinge“ ein. Von Regina Schmidt mehr...


So., 22.01.2017

Karneval Entruper Schützen Tohuwabohu der Extraklasse

Das Männerballett in Lederhosen begeisterte das Publikum.

Altenberge - Wie man feiert, das wissen sie. Die Entruper Schützen haben ein spektakuläres Karnevalsfest geliefert. Inklusive Männerballett. Von Dieter Klein mehr...


So., 22.01.2017

Rheine Auf den Spuren Martin Luthers

Die Ausstellung „Mensch Martin – Hut ab!” im Gemeindehaus der Johannesgemeinde besuchten jetzt die Fünftklässler des Emsland-Gymnasiums. mehr...


So., 22.01.2017

Gimbte Schmuck und Handtasche weg

Gimbte - Bei einem einbruch in Gimbte haben Unbekannte Schmuck und eine Handtasche gestohlen. mehr...


So., 22.01.2017

„Steinfurt gesund“ Alternative Methoden zur Selbstheilung

Heilpraktikerin Annegret Ischler informierte detailliert über die Möglichkeiten der Homöopathie.

Steinfurt - Mit „Homöopathie für die Familie“ ist die Vortragsreihe „Steinfurt gesund“ ins neue Jahr gestartet. Annegret Ischler, Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Münster, hat ihren Zuhörern in der allesgut-Apotheke im Burgsteinfurter Burgforum aufschlussreiche Details zu dem Thema vermittelt. „Die Homöopathie aktiviert als Reiz- und Regulationstherapie die Selbstheilungskräfte“, erläuterte die Expertin zu Anfang. mehr...


So., 22.01.2017

1. Poetry- und Fotoslam in Steinfurt Gelungenes Experiment

Das Publikum klatschte Beifall für die Vorträge beim 1. Poetry- und Foto­slam von Rike Ahlbrand, Johanna Schelp, Judith Reef und Sängerin Kübra.

Steinfurt - „Sport“ ist ein unendlich weites Feld. Mit Fantasie, Wortakrobatik und selbst geschossenen Bildern haben sich fünf ambitionierte Poetinnen und ein Poet am Freitag speziell diesem Thema gewidmet. Kulturforum, Stadtbücherei und deren Förderverein hatten als Veranstalter im Vorfeld zum „1. Steinfurter Poetry- und Fotoslam“ aufgerufen. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige