Fr., 03.07.2015

Bürger sind gefordert Auf der Suche nach alten Fotos

Das Orga-Team bereitet eine Festschrift für die 1125 Jahrfeier des Ortsteils Leer vor.

Horstmar-Leer - Anlässlich der 1125 Jahrfeier des Ortsteils Leer wird es eine Festschrift geben. Der Historiker Hans Jürgen Warnecke hat sich mit einem Team an die notwendigen Vorbereitungen gemacht. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 03.07.2015

Geheimzeichen für Einbrecher? Unbekannter löst Zweifel bei Lindenstraßen-Anwohner aus

An Straßenlaternen und auf Mauern soll der Unbekannte geheime Zeichen hinterlassen haben. Eine Polizeistreife fand bei der Suche in der Lindenstraße nichts.

Lengerich - Hat ein Unbekannter, den in der Lindenstraße beobachtet worden ist, Gaunerzinken angebracht? Diese Befürchtung hat ein Anwohner. Der Mann habe, als er nach dem Zweck seines Ganges durch die Straße gefragt wurde, gesagt, er sei Autokäufer. Dem Lengericher bleiben Zweifel. Von Michael Baar mehr...


Fr., 03.07.2015

Ferienspaß im Wald Coole Jungs und süße Hexen

Die Teilnehmer der Nachtwanderung genossen es zunächst, gemeinsam Marshmallows zu grillen – und das noch, bevor die Hitzewelle startete.

Metelen - Mütter und auch ein Vater sind in der ersten Ferienwoche mit ihren Kinder auf Einladung des DRK durch den Wald gestreift. Nachts. Auf märchenhafte Wesen sind sie gestoßen. Zuvor stärkten sie sich am Lagerfeuer mit Süßem. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 03.07.2015

Wettringen Wie und was man heute glaubt

Fremd war Pfarrer Thomas Hüwe die Bauerschaft Bilk nicht. Er kannte sie von seinen Besuchen, denn schließlich stammt sein Vater Heinrich aus Bilk. Schnell war der Kontakt beim Besuch der Bilker Senioren hergestellt, und es gab eine muntere Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen, bevor der Vortrag zum Thema „Glauben heute" begann. mehr...


Fr., 03.07.2015

Am Samstag gibt’s im Heidedorf Action und Entspannung „Sommerfeeling“ und flotte Radler

Sie freuen sich auf die NRW-Radler und einen gemütliche Abend: Annette Ehmann und Heike Peters (rechts) stellten gestern das Programm für Samstag vor.

Ladbergen - Mittags 1000 Radler, abends entspannen in der „guten Stube“: Im Heidedorf gibt’s am Samstag ein Kontrastprogramm. Die Teilnehmer der NRW-Radtour wollen gegen 12 Uhr zur vermutlich verdienten Ruhepause in Ladbergen eintreffen. Sie erwarten kulinarische Köstlichkeiten und ein buntes Programm. Ab 19.30 Uhr gibt es dann „Sommerfeeling“. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 03.07.2015

Neuenkirchen Tanzen und renovieren ohne Pause

Sommerloch – das gibt es für die Roten Husaren nicht. Auch in den Ferien wird weiter geprobt, weiter das neue Vereinsheim renoviert. mehr...


Do., 02.07.2015

Greven-Klassik So viel Klassik war noch nie

Schlagzeugprofessor Johannes Fischer ist im Januar in einem moderierten Schulkonzert zu hören – alleine das Zuschauen macht bei dem quirligen 26-Jährigen schon sehr viel Spaß.

Greven - Aulakonzerte können sehr wohl auch im Beatclub-Keller stattfinden. Das beweisen die Organisatoren mit ihrem neuen Saison-Programm. Von Hans Lüttmann mehr...


Do., 02.07.2015

40 Jahre Ärztehaus an der Wilkenkampstraße Zeichen der Zeit früh erkannt

Das Team der Gemeinschaftspraxis: Jörg Poggemann (rechts) stößt als Allgemeinarzt neu hinzu. Die Ärzte werden von rund 25 Medizinischen Fachangestellten unterstützt. Daneben gibt es noch die Fachärzte und deren Mitarbeiterinnen.

Westerkappeln - Ärztemangel auf dem Land. Das war in Westerkappeln schon vor fast einem halben Jahrhundert ein Thema. Problem erkannt, Problem gebannt, möchte man meinen. Vor vierzig Jahren wurde an der Wilkenkampstraße die Gemeinschaftspraxis der Doktoren Böhlke, Hillebrand und Schlathölter gegründet, die damals als ihrer Zeit voraus galt und bis heute ihresgleichen in der Region sucht. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 02.07.2015

Krankenhaus-Übernahme Jetzt doch die Stiftungen?

Ameos-Geschäftsführer Michael Dieckmann kriegt keinen Kontakt zum Insolvenzverwalter.

Die Stiftungen sollen mit den Institutionen, die über die Krankenhäuser in Greven und Borghorst befinden, im Geheimen verhandeln. Nach Informationen unserer Zeitung ist für den kommenden Mittwoch ein Termin anberaumt worden, bei dem Verträge unterzeichnet werden sollen. mehr...


Do., 02.07.2015

Neuenkirchen Pulverfass Pflegeleistungen

Eine unbefriedigende Regelung der Finanzierung der Pflege und Betreuung schwerstpflegebedürftiger Personen nahm das Versicherten- und Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt zum Anlass, Staatssekretär Karl-Josef Laumann (CDU), den Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patienten sowie Bevollmächtigten für Pflege, ins Betreuungszentrum St. Arnold einzuladen. mehr...


Do., 02.07.2015

Laufen und spenden Auf den Punkt kommt es an . . .

Stellten die Spendenaktion im Rahmen des Berglaufes vor (v.l.): Rolf und Edith Lindemann, Jörg Budzinski, Pfarrer Briiija Rogers, Karl Reinke und Paul Hagelschur.

Altenberge - Davon profitieren beide Seiten: Erstmals findet im Rahmen des Berglaufs am 29. August ein „Drei-Kontinente-Spendenlauf“ statt. Die Sportler können für drei Projekte Geld spenden. So hoffen die Organisatoren auf noch mehr Läufer – vielleicht wird in diesem Jahr die 700er Marke geknackt. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 02.07.2015

Ferienaktion in Brochterbeck Von der Jagdwaffe zum Sportgerät

Viel Spaß hatten die Kinder bei der Ferienaktion, dem Workshop „Bumerang bauen“.

Tecklenburg-Brochterbeck - Beim Workshop „Bumerang bauen“ hatten die Kinder in Brochterbeck jetzt viel Spaß. Es wurde nicht nur gebastelt, sondern es gab auch wichtige Informationen über die Geschichte des Bumerangs. Von Alfons Voss mehr...


Do., 02.07.2015

Rheine Garagensanierung dauert bis September: Anlieger schlagen Alarm

Die Verbraucherzentrale schlägt in einem Brief an die Bürgermeisterin Alarm: „Die Zahl der Ratsuchenden hat sich gegenüber dem Vorjahr halbiert". Ursache der Malaise: Seit November vergangenen Jahres finden Ratsuchende nur über Baustellen-Stege den Eingang der Verbraucherberatungsstelle auf dem Thie – und ein Ende ist erst im September in Sicht. mehr...


Do., 02.07.2015

Rheine Dorfschützen fürs große Fest gerüstet

„Das Schützenfest ist bestellt und alle Schützenbrüder in Mesum freuen sich auf die Festtage im August mehr...


Do., 02.07.2015

Rheine Aktuelle Nachrichten direkt aufs Smartphone

Schneller informiert, sauber recherchiert: Erhalten Sie ab sofort die wichtigsten Nachrichten aus Rheine und Umgebung direkt auf Ihr Smartphone, per WhatsApp. mehr...


Do., 02.07.2015

Wettringen Lesen lernen: Angebot hat sich etabliert

Das Projekt „Lesen lernen" an der Ludgerus-Grundschule hat sich etabliert. Maßgeblichen Anteil hatte Andrea Beckwilm, die als ehrenamtliche Leselern-Helferin etwa zweieinhalb Jahre an der Schule tätig war und jetzt wieder in ihrem Beruf als Diplom-Verwaltungswirtin arbeiten wird. In der vergangenen Woche wurde sie verabschiedet. mehr...


Fr., 03.07.2015

Hörstel Damit Baden ein Vergnügen wird: DLRG gibt Tipps

Baden in kühlen Seen oder Freibädern ist der Hit bei den aktuellen hochsommerlichen Temperaturen. Was beim Badespaß zu beachten ist, damit es auch wirklich zum nassen Vergnügen wird, hat Marianne Sasse Helmut Oelgemöller, den Vorsitzenden der DLRG Hörstel, gefragt. mehr...


Do., 02.07.2015

Concorden feiern Wer folgt auf die Berkenbrocks?

Hubert Berkenbrock und Ehefrau Ramona müssen am Wochenende den Königstitel abgeben.

Horstmar - So freut sich die Horstmarer Gesellschaft auf ihr Schützenfest, bei dem die Nachfolger für Ramona und Hubert Berkenbrock ermittelt werden. Das geschieht am Samstag (4. Juli) beim Königsschießen an der Vogelrode. Am Sonntag (5. Juli) wird dann der neue Scheibenkönig ermittelt. Von Anton Janßen mehr...


Do., 02.07.2015

Rettungshubschrauber im Einsatz Mofafahrer prallt gegen Absperrung

(Symbolbild) 

Ochtrup - Ein 61-jähriger Ochtruper ist auf der K 57 am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Mofa gegen eine Baustellenabsperrung geprallt. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. mehr...


Do., 02.07.2015

Ferienbetreuung nimmt Fahrt auf 60 Kinder und zwei Frettchen

Eine Station des Parcours war die „Rollende Waldschule“ der Kreisjägerschaft. Neben ausgestopften gab es auch lebende Tiere zu bestaunen: Maren Scheipermeier und Helena Feldmann hatten ihre Frettchen mitgebracht.

Nordwalde - Bremsen sind zu dieser Jahreszeit eine echte Plage. Haben sie sich auf Armen oder Beinen erstmal niedergelassen und Blut geleckt, muss man schon feste zuschlagen, um die Biester zu vertreiben oder ihnen den Garaus zu machen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Do., 02.07.2015

Mit dem Fahrrad auf der Autobahn „Ich möchte noch nicht sterben“

Schnurgerade Autobahn – auch für Radfahrer: Wer nicht über Schotterpisten hoppeln möchte, hat in Südamerika oft nur die Wahl, auf den Seitenstreifen einer Autobahn auszuweichen.

Greven - Die beiden könnten im Zickzack über Umwege nach Puerto Montt kommen. Aber der Weg würde dadurch doppelt so lang. Und sie haben „echt keine Lust mehr auf schlechte Schotterpisten“. Also weichen Jannik Jürgens, Mitarbeiter dieser Zeitung, und seine Südamerika-Tour-Begleiterin kurzerhand auf die Autobahn aus. In Chile gang und gäbe... mehr...


Do., 02.07.2015

Termine an der Freilichtbühne Mit Schwung in die Sommerpause

Hübsch machen für den großen Auftritt:  Das Musical „Fame“ ist heute und morgen zu sehen.

Reckenfeld - Ein heißes Wochenende steht an der Freilichtbühne bevor. Nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen, sondern auch weil die Aktiven an drei Tagen im Einsatz sind. Von Rosi Bechtel mehr...


Do., 02.07.2015

Pentruper Schützen Friedhelm Glanemann regiert

Die neuen Majestäten und ihr Hofstaat: Marianne Laufmöller, Udo Laufmöller, das Königspaar Nanni und Friedhelm Glanemann, Marion und Tönne Adrian, das Jubelkönigspaar Jutta und Matthias Langkamp (von links). In der ersten Reihe Kinderkönigin Milena Naendorf- Horstmann mit Schwester Isabell.

Greven - Friedhelm Glanemann errang mit einem beherzten Schuss die Königswürde des SV Pentrup. mehr...


Do., 02.07.2015

Neuenkirchen Sutrum-Harumer Schützinnen feiern am Samstag

Das gibt´s auch: ein Schützinnenfest. Die Sutrum-Harumerinnen feiern am Samstag. Die Kleiderordnung sieht ein „dem Wetter entsprechendes Outfit“ vor. mehr...


Do., 02.07.2015

Erleichterung für die Schützen Schützen freuen sich über neuen Stromverteilerkasten

Froh und dankbar über den neuen Stromverteilerkasten sind die Mitgliedler der Schützenvereine Lee-r Dorf und Leer-Ostendorf mit Olaf Weist (2.v.l. und Franz Josef Reinke (3.v.l.) von der WESTNetz GmbH.

Horstmar-Leer - Ein neuer Stromverteiler versorgt den Festplatz der Schützenvereine Leer-Dorf und Leer-Ostendorf am Kalvarienberg mit Energie. Die beiden Vereinigungen organisierten die Maßnahmen gemeinsam und führten auch die Arbeiten in Eigenleistung durch. Im Rahmen von „Aktiv vor Ort“ unterstützt die RWE Deutschland das Projekt mit 2100 Euro. „Aktiv vor Ort“ fördert seit mehr als zehn Jahren gesellschaftliches Engagement. Von Carla Rottmann mehr...


Fr., 03.07.2015

Hörstel Auto komplett ausgebrannt

Ein Auto hat am Dienstag in einer Garage in Hörstel Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Auch ein daneben stehender Wagen wurde in Mitleidenschaft gezogen. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook