Anzeige

Do., 29.01.2015

Karneval Saerbecker Narren ergreifen die Macht

Karneval : Saerbecker Narren ergreifen die Macht

Die hohe Zeit des Karnevals ist am Donnerstagabend mit dem erfolgreichen Sturm der Narren auf das Rathaus angebrochen. An der Spitze steht ein neues Prinzenpaar. mehr...


Do., 29.01.2015

Vortrag beim GHV Es ist noch nicht alles gesagt

Volker Ullrich 

Tecklenburg - Volker Ullrich, der bekannte Historiker, Journalist und Mitarbeiter der ZEIT, kommt auf Einladung des Geschichts- und Heimatvereins (GHV) nach Tecklenburg. Am Dienstag, 10. Februar, ist er um 19 Uhr im Kulturhaus zu Gast. Ullrich stellt seinen Vortrag unter den Titel „Hinter den Kulissen der Selbstinszenierung: Anmerkungen zur Persönlichkeit Hitlers“. mehr...


Do., 29.01.2015

Rheine Stadtverwaltung kündigt fünf OGS-Verträge

Die Schulverwaltung der Stadt Rheine hat dem TV Mesum und dem Jugend- und Familiendienst (Jfd) als Träger der Nachmittagsbetreuung an insgesamt fünf Rheiner Grundschulen die Verträge gekündigt. Mitte Februar soll die Trägerschaft neu ausgeschrieben werden. mehr...


Do., 29.01.2015

Feuerwehr Baum blockiert Bundesstraße

Einen umgestürzten  Baum räumte die Feuerwehr von der Bundesstraße 475.

Saerbeck - Dem stürmischen Wind am Mittwochnachmittag sind zwei Bäume zum Opfer gefallen. Die Feuerwehr rückte aus, um die Hindernisse zu beseitigen. mehr...


Do., 29.01.2015

Karneval der Kolpingsenioren Traumschiff statt Altenheim

Alles im Griff hatten Eduard Winter (links) und Hans Vosse beim hausgemachten Karneval der Kolpingsenioren.

Saerbeck - Schon vormittags „Saerbeck, helau!“ zu rufen ist nicht jedermanns Sache. Aber die Kolpingsenioren haben damit keine Probleme. Stets am letzten Mittwoch des Januars wird das monatliche Frühstück im Bürgerhaus karnevalistisch gestaltet. mehr...


Do., 29.01.2015

Gutachter für Zehn-Prozent-Lösung Experten untersuchen die Sortimente der konkurrierenden Altenberger Anbieter

Eine große Auswahl will beim Einkauf jeder. Gutachter untersuchten jetzt aber in Altenberge die Angebote in den Nahversorgungsstandorten und im Ortskern, um herauszufinden, welche Veränderungen auf den jeweiligen Verkaufsflächen der großen Anbieter machbar sind.

altenberge - Einkaufen ist ja eigentlich ganz einfach. Aber wer darf eigentlich was verkaufen? Von Jan Schneider mehr...


Do., 29.01.2015

Arbeitsmarktstatistik Winterwetter hat Folgen

Steinfurt - Saisonal bedingt leicht angestiegen ist die Arbeitslosigkeit im Geschäftsstellenbezirk der Arbeitsagentur Rheine. Der Winter hinterlässt seine Spuren. mehr...


Do., 29.01.2015

Hörstel Ganz leichter Trend nach oben

Die Bevölkerungszahl in der Stadt Hörstel ist im Jahr 2014 wieder leicht gestiegen. Rein statistisch ist das Einwohnerplus ein Resultat verstärkten Zuzug. mehr...


Do., 29.01.2015

Michael Weß verabschiedet Ein mutiger Gestalter geht

Künftig will Michael Weß mehr Zeit mit der Familie verbringen. Reisen, Hobbys und ein alter Bauernhof in Sachsen-Anhalt sollen ebenfalls mehr Beachtung bekommen.

Greven - Zuhörer, Motivierer, Gestalter, Vordenker. Die Gäste waren voll des Lobes, als sie auf die 20 Jahre, die Michael Weß Leiter der Johannesschule war, bewerteten. Im Rahmen einer Feier nahm der „Chef“ nun Abschied. Im Ruhestand will er mehr Zeit für die Familie, das Lesen und den Bauernhof haben. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 29.01.2015

Abgelehnte Asylanträge Mazedonier wollen freiwillig ausreisen

Nordwalde - Dass die Asylanträge der aktuelle 17 in Nordwalde lebenden Asylbewerber aus Mazedonien abgelehnt worden sind (die WN berichteten), ist nach Auskunft des Kreises nichts Ungewöhnliches. Da Mazedonien inzwischen als „sicheres Herkunftsland“ gelte, sei in den meisten Fällen von vorneherein klar, dass die Anträge abgelehnt werden. Dieses Verfahren dauere jedoch bis zu einem halben Jahr, manchmal sogar länger. Von Michael Schwakenberg mehr...


Do., 29.01.2015

Forum mit Siebtklässlern „Sind auch wir Charlie?“

Gesamtschüler suchten das Gespräch mit Mitgliedern verschiedener Glaubensrichtungen. Auslöser des Forums in der Jugendkirche Mary´s waren die Anschläge in Paris. Die Schüler sprachen mit den Religions-Vertretern über Möglichkeiten, gegen Gewalt und Terror vorzugehen.

Greven - Die Siebtklässler der Gesamtschule hatten nach den Anschlägen von Paris viele Fragen. Vor allem eine besprachen sie nun mit Religionsvertretern: Wie kann man Terror verhindern? Von Sophia Berstermann und Tristan Loeffler mehr...


Do., 29.01.2015

Kurz berichtet Aldruper Weg gesperrt

Greven - Vom heute bis zum 13. Februar muss der Aldruper Weg zwischen Hausnummer 9 und 15 voll gesperrt werden. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt der Weg frei. Die Sperrung ist notwendig, damit eine umfangreiche Kanalsanierungsmaßnahme durchgeführt werden kann, heißt es in der Presseinfo. mehr...


Do., 29.01.2015

Etna-Neubau Geld statt Parkplätze

Mit riesigen Schritten geht es beim Neubau der Pizzeria voran. Im Mai soll der Bau bezogen werden. Sieben Wohnungen waren in den Obergeschossen geplant. Dort soll jetzt aber eine Zahnarzt-Praxis einziehen.

Reckenfeld - Vier Parkplätze zu wenig am Etna-Neubau – was tun? Darüber berieten am Mittwoch die Kommunalpolitiker. In den Neubau soll auch eine Zahnarztpraxis ziehen, zudem soll die Außengastronomie vergrößert werden. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 29.01.2015

Rathauskarree Apotheke statt Drogeriemarkt

So wird das Rathaus-Karree künftig aussehen. Die Holzkuben im zweiten Stockwerk werden aber noch mit länglichen Fenstern versehen.

Greven - Aus dem gewünschten Drogeriemarkt im Rathauskarree wird nichts - nun wird das freie Ladenlokal aufgeteilt. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 29.01.2015

Raiffeisen-Erweiterung Noch offene Fragen

Deutlich eingedampft sind die Gebäude, die die Raiffeisen an der Ems plant. Oben die alte Version, unten die neue.

Greven - Die Planungen für ein Zusammenfassen der Raiffeisen-Betriebszweige an der Ems laufen weiter – obwohl die ersten Entwürfe auf wenig Gegenliebe stießen. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 29.01.2015

Aus dem Polizeibericht Einbrecher halten Tür zu

Greven - Am frühen Mittwochnachmittag hat die Polizei in Greven nach zwei Einbrechern gefahndet. Das Duo war in ein Haus an der Burgstraße eingebrochen und von dort geflüchtet, nachdem sie von der Hausbesitzerin ertappt wurden. mehr...


Do., 29.01.2015

Aus dem Polizeibericht Goldschmuck geklaut

Greven - Am frühen Donnerstagmorgen waren in der Fußgängerzone Diebe am Werk. Gegen 4.20 Uhr wurden Anwohner der Marktstraße durch laute Geräusche aufgeschreckt. Die Zeugen sahen zwei männliche Personen, die sich am Schaufenster eines Juweliergeschäftes aufhielten. Eine Person schlug gegen die Scheibe, die andere stand offensichtlich „Schmiere“. mehr...


Do., 29.01.2015

Arbeitslosenzahlen im Kreis Steinfurt Lage auch im Wintertief robust

 

Kreis Steinfurt - Der Winter hat im Januar den Arbeitsmarkt im Kreis Steinfurt erreicht. Dank der robusten Wirtschaftslage fiel der Anstieg der Arbeitslosigkeit jedoch etwas geringer aus als in den Vorjahren. mehr...


Do., 29.01.2015

Rheine Früh übt sich, wer ein Klimadetektiv sein will

Die Fenster zu, wenn die Heizung warm ist, mal einen Moment schauen, wie viele Lampen leuchten müssen, damit es hell genug ist. Mit einem aufmerksamen Blick zeigt sich schnell, an welchen Stellen sich Energie sparen lässt. Am Donnerstag waren die Energiedetektive im Einsatz. mehr...


Do., 29.01.2015

Spektakulärer Unfall Betonkübel wirkt wie eine Rampe

Spektakulärer Unfall : Betonkübel wirkt wie eine Rampe

Westerkappeln - Spektakulär, aber mit wohl glimpflichen Ausgang hat sich Donnerstag am späten Nachmittag ein Unfall in der Haubreede ereignet. mehr...


Do., 29.01.2015

Lossprechung der Gesellen der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf „Sicheres Fahrgestell erhalten“

Ausgezeichnet: Die Jahrgangsbesten der Kreishandwerkerschaft mit Hauptgeschäftsführer Frank Tischner (li.), Kreishandwerksmeisterin Erika Wahlbrink (re.) und Festredner Karl-Josef Laumann (2.v.re.).

Kreis Steinfurt/Rheine - 350 Prüflinge der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, die im Winter in 21 Handwerksberufen ihre Abschlussprüfung bestanden haben, erhielten jetzt ihre Gesellenbriefe. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Do., 29.01.2015

Süßigkeiten erbeutet Einbrüche in zwei Kitas

 

Lengerich - Eher mager ausgefallen ist die Beute für Einbrecher, die in der Nacht zum Donnerstag in Lengerich aktiv waren. Aus zwei Kindergärten ließen sie etwas Bargeld, Lebensmittel und Süßigkeiten mitgehen. mehr...


Do., 29.01.2015

Sinfonic-Rock-Night: Event mit viel Atmosphäre

Die Musikschule lädt am 6. und 7. März zur vierten „Sinfonic-Rock-Night“ in die Mensa des Gymnasiums ein.  

Steinfurt - Nahezu 100 Mitwirkende stehen am 6. und 7. März (Freitag und Samstag) auf der Bühne der Mensa des Gymnasiums in Borghorst. Die Musikschule lädt dann zur vierten „Sinfonic-Rock-Night“ ein. mehr...


Do., 29.01.2015

Neuenkirchen Hinter jeder Zahl ein Schicksal

Die Fallzahlen steigen. Aber für das Sozialamt im Neuenkirchener Rathaus sind das nicht nur nüchterne Aktenvermerke. Es kommen Menschen nach Neuenkirchen: Syrer, Eritreer, Albaner – Männer, Frauen, Kinder. Sie sind geflohen, haben gelitten, suchen Schutz und ein neues Zuhause. mehr...


Do., 29.01.2015

Horstmarer Kaufmann verliert 204 000 Euro „Chinesischer Schnupperkurs“

horstmar/rheine/Gütersloh - Vor gut zwei Jahren fühlte sich ein Horstmar Kaufmann von seinem Geschäftspartner um 204 000 Euro betrogen. Er erstatte Anzeige - erfolglos. Jetzt bleibt nur die Zivilklage. Von Monika Koch mehr...


Do., 29.01.2015

Wettringen Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen

Die Arbeitslosigkeit ist im Januar erneut leicht gestiegen. In Wettringen zählte die Agentur für Arbeit 151 Arbeitslose – drei mehr als im Dezember, zehn weniger als im Januar 2014. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook