Mi., 20.08.2014

Multifunktionsfläche erweitert Schach spielen unter freiem Himmel

Das Schachspiel fasziniert jung und alt gleichermaßen. Spaß macht es, draußen mit überdimensionalen Figuren zu spielen.

Tecklenburg-Brochterbeck - Das Strategiespiel „Schach“ begeistert die Menschen, egal ob alt oder jung, schon unglaublich lange. Bereits im Mittelalter wurde es gespielt. Ab sofort kann man auch eine Partie im Grünen wagen – auf der Multifunktionsfläche am Familienzentrum. Von Alfons Voss mehr...


Mi., 20.08.2014

Seniorenfahrt mit dem Bürgermeister und seinem Stellvertreter Was sich im Dorf so alles tut . . .

Stolz zeigt Bürgermeister Wilfried Roos im gemeindeeigenen Windrad auf den Megawatt-Zähler, der kurz davor ist, auf die Sieben-Millionen-Marke umzuspringen. Kleines Foto: Sicherheitshalber mit Warnwesten machten sich Heinz Klostermann und Anja Schulting auf die Radeltour.

Saerbeck - So kann es gehen: Da meint man, sein Dörfchen in- und auswendig zu kennen, und dann gibt´ doch noch wieder was Neues“, staunte einer der Senioren, die sich am Dienstag auf den Weg gemacht haben, um nachzuschauen, was es Neues gibt in Saerbeck. Und der Reiseleiter hatte viel zu erzählen, zu viel, um alles zu behalten . . . Von Hans Lüttmann mehr...


Mi., 20.08.2014

Neue Gesamtschule „Gemeinsam zu neuen Ufern“

Die Gesamtschule hat ihren Betrieb aufgenommen: Die Klassenlehrer Heike Unland und Marc Schrey begrüßen die 5a.

Westerkappeln/Lotte - 145 Kinder sind jetzt an der neuen Gesamtschule Lotte/Westerkappeln angefangen. Ehe der Unterricht begann, gab es erst Mal einen Festakt. Von Christoph Pieper mehr...


Mi., 20.08.2014

Start der neuen Schule in Lengerich möglicherweise auf der Kippe Kostenschätzung sorgt für Ernüchterung

Der Umbau der Gutenberg-Schule wäre nach dem vorliegenden Konzept der dickste finanzielle Brocken. Er wird vom beauftragten Architekturbüro mit rund 8,6 Millionen Euro einkalkuliert. Etwa 6,4 Millionen Euro kämen bei der Bonhoeffer-Schule hinzu. Und über zwei Millionen Euro wurden für den Mensa-Bau veranschlagt. Weitere 2,3 Millionen Euro kämen noch einmal hinzu, sollte eine Gesamtschule mit einer Oberstufe im Gebäude der Kaufmännischen Schulen realisiert werden.

Lengerich - Eigentlich soll am 12. August 2015 in Lengerich der Unterricht an der neuen weiterführenden Schule beginnen. Doch seit Dienstag ist nicht ausgeschlossen, dass das Ganze um ein Jahr verschoben wird. Grund ist eine Kostenschätzung. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 20.08.2014

„Hochmodernes Zeugs“ In den 1960er Jahren wurde in Greven die erste Ampel-Analage installiert / Anfangs einige Unfälle

Horst Böschenbröker war von 1970 bis 1999 bei der Stadtverwaltung als Ingenieur für die Verkehrstechnik zuständig. Die erste Ampel in Greven an der Bismarckstraße (kleines Bild) wurde aber vor seiner Zeit aufgestellt.

Greven - „Da vorne steht ne Ampel,komm schnell, sie leuchtet rot. Alle Leute warten, doch wir, doch wir, doch wir,doch wir sind schon längst fort“. Das sang die NDW-Gruppe „Der Plan“ 1981 vollmundig. Dabei gibt es Ampeln schon seit genau 100 Jahren. Und in Greven? Seit den Sechziger Jahren. Von Peter Beckmann mehr...


Mo., 18.08.2014

Geburtstagsstimmung auf der Wallwiese Gänsehaut bei „Preußens Gloria“

Ein beeindruckendes Bild bot sich am Sonntagnachmittag zum Auftakt des Sommerfestes auf der Wallwiese. Dort spielten über 250 Musiker gemeinsam „Preußens Gloria“.

Horstmar - Dort feierte der MGV Liederkranz sein traditionelles Sommerfest. Von Jonas Hille mehr...


Do., 06.02.2014

Fernweh (8): Victoria Lennerz aus Greven findet die Amerikaner sehr höflich Man kann ja mal die Tür aufhalten

Victoria Lennerz vor dem Weißen Haus, Washington ist nur zwei Stunden von Harrisburg entfernt. So schön sie es dort auch findet – einmal im Monat kommt der Heimweh-Blues.

Greven / Harrisburg. - Victoria Lennerz ist 24 Jahre und hat vor einem Jahr in Greven ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation abgeschlossen. Wie sie nach Harrisburg, Pennsylvania, gekommen ist, mithilfe des deutschen Bundestages, schildert sie im Fernweh-Interview. mehr...


Mi., 20.08.2014

Konzert in der Wassermühle Gemeinsam „abrocken“ in der Wassermühle

Eberhard Hohl lädt ein zur ersten Oldie-Party in der Wassermühle.

Westerkappeln - „Rock in der Wassermühle“ - das hat es in Westerkappeln so wohl noch nicht gegeben. Eberhard Hohl verspricht dieses bei seinem Konzert am Samstag. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mi., 20.08.2014

Heimatverein besucht Solingen Klingen und Kaiser-Wagen

Das Bergische Land erkundeten die Ladberger Heimatfreunde. Auf dem Besuchsprogramm standen eine Messerschleiferei, Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke und ein historisches Café.

Ladbergen - Das bergische Land steuerten Mitglieder des Heimatvereins Ladbergen an. In der Klingenstadt Solingen wurde die Messerschleiferei Windmühlen Messer besichtigt. mehr...


Mi., 20.08.2014

Jubiläums-Ball: Kein freier Saal in Saerbeck , keine Genehmigung für die Bürgerscheune „Und warum feiert ihr in Hembergen?“

Saerbeck - Kein Saal, keine Genehmigung, und dann wollen die Gäste auch noch an Tischen sitzen . . . mehr...


Mi., 20.08.2014

Symphonie des Münsterlandes Vernetzte Vielfalt auf einer Bühne

Marie Teigeler ist mittlerweile eine gefragte Solistin und Singer-Songwriterin. Die Abiturientin gehört zu den Künstlern, die am 23. August (Samstag) beim „Steinfurt Festival“ in der Mensa es Borghorster Gymnasiums auftreten.

Steinfurt - Was auf einer Bühne eher selten zu sehen und zu hören ist, das macht die „Vernetzte Vielfalt“ beim 1. Steinfurt Festival am 30. August (Samstag) um 20 Uhr in der Mensa des Gymnasiums Borghorst möglich. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 20.08.2014

Heimatfreunde prüfen Schnadstein Immer der Grenze entlang

Die Heimatfreunde Gerhard Stalljohann (links) und Rudolf Rogowski haben den Stein wieder sichtbar gemacht.

Tecklenburg-Leeden/Ledde/Lengerich - Zum Schnadgang laden die Heimatvereine Lengerich, Leeden und Ledde am Samstag, 30. August, ein. Der Schnadstein steht am „Lütke Berg“ an der Grenze zwischen Leeden, Ledde, Lengerich. mehr...


Di., 19.08.2014

MdB Karl Schiewerling zum Thema Fracking „Wir ziehen da alle an einem Strang“

An dem Treffen mit Karl Schiewerling (4.v.r.) nahmen auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann (4.v.l.) und Mathias Elshoff (2.v.r.) von der IGGG teil.

Nordwalde - Wenn‘s ums Fracking geht, hat Bundestagmitglied Karl Schiewerling einen klare Meining: „Wir sind gegen Fracking in dieser Form. Und wir haben eine starke Allianz innerhalb der CDU-Landesgruppe aus NRW im Bundestag für diese Position gebildet“, betonte er bei seiner traditionellen Sommertour, die ihn auch ins Nordwalder Rathaus führte. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 19.08.2014

Jahrhundertflut und ihre Folgen Großer Run auf Versicherer

Dunkelblau sind die besonders gefährdeten Gebiete. Diese liegen in Nähe von Ems und Aa.

Greven - Dieser Starkregen war (heim-)tückisch: Das Unwetter vom 28. Juli wird Flutopfer und Versicherer noch länger beschäftigen. Dabei geht es auch um Gefahrenlagen. Von Peter Sauer mehr...


Di., 19.08.2014

Wetter muss besser werden „Ein gutes Ernte- und Brutjahr“

Zahlreiche Bronzeputen bevölkern den Hof von Martin (l.) und Maria Büning, die zum 11. Bunten Bentheimer Schweinefest einladen. Als eine „feste Größe im Leben der Gemeinde Laer“ bezeic hnet Bürgermeister Detlev Prange das Fest.

Laer - Das wünschen sich Maria und Martin Büning, die am 31. August (Sonntag) von Von Sabine Niestert mehr...


So., 17.08.2014

„Alles hat seine Zeit“ Dem „Beschleunigungswahn“ getrotzt

Gemütlich machten es sich die Teilnehmer aus Horstmar und Leer am Lagerfeuer. Dort wurde auch gemeinsam gesungen.

Horstmar/Leer - Zahlreiche Horstmarer und Leerer genossen den Lagerfeuerabend der Kirchengemeinde St. Gertrudis. Dazu hatte der Ausschuss für besondere Veranstaltungen auf den Hof Telgman/Potthoff in die Alst eingeladen. Dort reflektierten die Teilnehmer über das Thema „Zeit“. Von Franz Neugebauer mehr...


Mi., 20.08.2014

80 Jahre Löschzug Ledde Helfer in vielen Lebenslagen

Die Feuerwehr ist rund um die Uhr einsatzbereit – und das seit 80 Jahren. Das soll am Samstag gefeiert werden.

Tecklenburg-Ledde - Vor 80 Jahren wurde die Feuerwehr Ledde gegründet. Heute, als Löschzug Ledde der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg, leisten 37 Feuerwehrkameraden, darunter zwei Feuerwehrfrauen, Dienst am Nächsten. Am Samstag gibt es eine Geburtstagsfeier. mehr...


Mi., 20.08.2014

Kai Kramosta kommt Ein Pfundskerl

Sein Soloprogramm „Runde Sache“ präsentiert Kai Kramosta am 9. September im Begegnungszentrum „Buddemeier.“

Ladbergen - Massage für die Lachmuskeln. Am Donnerstag, 9. September, gastiert Kai Kramosta um 20 Uhr im Begegnungszentrum „Buddemeier“. mehr...


Mi., 20.08.2014

Metelen lädt ein zur Abendmusik Serenade und Pontifikalamt zum Jubiläum

Im Schatten der Metelener Kirche dürfen Besucher am 30. August nach einem Pontifikalamt mit Weihbischof Wilfried Theising eine Serenade genießen, an der Chöre und Musikgruppen aus der Vechtegemeinde beteiligt sind.

Metelen - Ein Höhepunkt jagt in Metelen derzeit den nächsten. Am 30. August (Samstag) steht nach dem Parkleuchten am vergangenen Wochenende nun das Pontifikalamt mit Weihbischof Wilfried Theising und der Serenade auf dem Programm des 1125-jährigen Ortsjubiläums. Von Anne Steven mehr...


Di., 19.08.2014

Frauenschützen feiern Jubiläum Königin und Kaiserin gesucht

Am Samstag werden die Nachfolger des noch amtierenden Königspaares Ute Ribbers und Markus Terwort ermittelt.

Nordwalde - Die Frauenschützen feiern am kommenden Wochenende (22. bis 24. August) ihr großes Jubiläums- und Schützenfest anlässlich ihres 25-jährigesn Bestehens (die WN berichteten). Hier der genaue Programmablauf: Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 19.08.2014

29. Borghorster Schweinemarkt Abends gibt es Live-Musik

Wollo Seidel und Niels Wedemeyer stehen am Sonntag (7. September) ab 17 Uhr auf der Bühne beim Borghorster Schweinemarkt.

Borghorst - Mit viel Live-Musik, dem traditionellen Flohmarkt, einer Fahrradversteigerung, gutem Essen und offenen Geschäften findet am 6. und 7. September der 29. Borghorster Schweinemarkt statt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


So., 17.08.2014

Neuer Regent in der Beerlage Markus Lütke Enking neuer Regent

Markus Lütke Enking (Mitte) holte den Vogel mit dem 447. Schuss von der Stange und machte Stefanie Heming zu seiner Königin. Die beiden treten damit in die Fußstapfen von Helmut Veelker-Holtkötter und Marlies Bernsen (l.).

Laer-Holthausen - Markus Lütke Enking holte mit dem 447. Schuss den Vogel von der Stange. Von Daniela Leveling mehr...


Mi., 20.08.2014

Zuhören oder mitschmettern Kultursommer klingt am Sonntag aus

Ihr Auftritt bildet den Schlusspunkt des Kultursommers: Heide Bertram. Zusammen mit Eva Chahrouri hat sie eigens ein Programm für den Auftritt im Ochtruper Stadtpark erarbeitet.

Ochtrup - Sie bilden am Sonntag (24. August) den Ausklang des Kultursommers: Heide Bertram und Eva Chahrouri gastieren mit ihrer Gesangsrevue „Dein ist mein ganzes Herz“ auf der Seebühne im Ochtruper Stadtpark. Es darf mitgesungen werden. mehr...


Mi., 20.08.2014

ThiK muss wegen des Jubiläums der LWL-Klinik zeitweise ins HAG ausweichen Neurosen im Festsaal

Freuen sich auf die neue Spielzeit: Dr. Christos Chrysanthou, Ärztlicher Leiter der LWL-Klinik Lengerich, und Karlheinz Arndt (rechts) vom Theater in der Klinik (ThiK).

Lengerich - Das Jubiläum der LWL-Klinik hat Auswirkungen auf den Spielplan des Theaters in der Klinik (ThiK): Im Herbst wird es im Festsaal keine Aufführungen geben. „Die Mausefalle“ läuft auf der Studiobühne des Hannah-Arendt-Gymnasiums. „Wir hätten die Kulissen ständig auf- und abbauen müssen“, erläutert Karlheinz Arndt. Und das wäre, so der Intendant des ThiK, zu aufwendig geworden. Von Michael Baar mehr...


Mi., 20.08.2014

Pfadfinder in Velpe feiern Natur und Abenteuer bleiben

25 Jahre Pfadfinder Velpe – das Organisations-Team der Jubiläumsfeier mit Superintendent André Ost (von links): Christoph Skalischus, Moritz Wilbers, Gustav Becker, Annika Stalljohann (kniend), André Ost, Kristin Klar, Thorsten Faste, Michael Schemme, Marcel Wiegand (kniend)

Westerkappeln - Seit 25 Jahren gibt es die Pfadfinder in Velpe. Das Jubiläum wird jetzt am Wochenende gefeiert. Die Pfadfinder wollen dabei aus ihrer Arbeit berichten, in der trotz aller Technik noch immer viel Raum für Natur und Abenteuer ist. Von Annelen Steer mehr...


Mi., 20.08.2014

Leinen- und Handwerkermarkt An allen Ecken wird gewerkelt

In großer Auswahl gibt es textile Produkte auf dem Leinen- und Handwerkermarkt.

Tecklenburg - Am 13. und 14. September sollten sich alle Interessierten den 26. Leinen- und Handwerkermarkt vormerken. An beiden Tagen ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Empfehlungen