Do., 05.03.2015

Umweltbericht aktualisiert Sparmaßnahmen greifen

Auch die Ladberger Kläranlage wurde im Hinblick auf mehr Effektivität modernisiert. Umgerüstete Belebungsbecken sparen zum Beispiel Strom. Der Verbrauch sank von 338 968 kWh im Jahr 2011 auf 201 363 im Jahr 2013.

Ladbergen - Die Gemeinde hat den Umweltbericht aktualisiert. Wie Andreas Moysich-Kirchner aus der Verwaltung berichtet, sind darin für den Umweltschutz relevante Daten aus den Bereichen Naturschutz, Flora und Fauna, Wasser und Abwasser, Gebäude, Energie und Abfall sowie Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) enthalten. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 05.03.2015

Schließung der Geburtshilfe in Borghorst Eine Option weniger für Gebärende

Wo soll es zur Entbindung hingehen? Durch die Schließung der Geburtshilfe-Abteilung am Marienhospital in Borghorst haben schwangere Metelenerinnen eine Option weniger.

Metelen - Durch die Schließung der Geburtshilfe-Abteilung am Marienhospital in Borghorst haben schwangere Frauen in Metelen eine Option weniger bei der Wahl ihres Krankenhauses. Hebamme Alexandra Kreft führt dazu in diesen Tagen viele Gespräche mit den Frauen, die sie betreut. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 05.03.2015

Rheine Erfolgreiche Zusammenarbeit geht weiter

Die Stadt Rheine und die Rheiner Event-Agentur ConceptX werden auch weiterhin in Sachen Stadthalle zusammenarbeiten: Am Mittwoch unterzeichneten ConceptX-Chef Ulf Gassner und Kulturdezernent Axel Linke in der Stadthalle eine Fortsetzung des seit fünf Jahren geltenden Kooperationsvertrages für weitere fünf Jahre bis zum 31. Januar 2020. mehr...


Do., 05.03.2015

Neuenkirchen „Der Kindergarten ist zwei Straßen weiter“

Vor dem Jugendschöffengericht in Rheine wurde am Mitwoch noch einmal der Überfall auf die Spielothek am Westfalenring am 19. Juni 2014 gegen zwei Angeklagte aus Rheine im Alter von 18 und 21 Jahren verhandelt. mehr...


Do., 05.03.2015

„Oberstübchen“ wird am 11. März neu eröffnet Alte Schätzchen im neuen Haus

Ein- und Auspacken haben die ehrenamtlichen Helfer im „Oberstübchen“ – hier noch die alten Räume – lange genug geübt. Am Mittwoch steht die Neueröffnung an.

Ladbergen - Der Umzug geht dem Ende zu, die neuen Räume sind geputzt, ganz alte Schätzchen aussortiert: Am 11. März um 10 Uhr soll das „Oberstübchen“ im Domizil am Kirchpatt eröffnet werden. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 04.03.2015

Konzert mit Klaus-André Eickhoff am 15. März in der St.-Margareta-Kirche Lieder in Zeiten der Freude und Trauer

Klaus-André Eickhoff 

Lengerich - „Du bleibst mir nah – Lieder in Zeiten der Freude und der Trauer“ ist ein Konzert mit Klaus-André Eickhoff überschrieben, das am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr in der St.-Margareta-Kirche beginnt. mehr...


Mi., 04.03.2015

Posaunenchor wertet ersten „offenen Bläsertreff“ als Erfolg Fortsetzung folgt

Gemeinsam macht´s mehr Spaß!  Diese Erfahrung machten sieben junge Blechbläser beim ersten „Offenen Bläsertreff“ des Posaunenchores im Dietrich-Bonhoeffer-Haus.

Westerkappeln - Zufrieden ist der Posaunenchor mit der Resonanz auf den ersten „Offenen Bläsertreff“, zu dem das Ensemble eingeladen hatte. Vier Trompeter und drei Posaunisten kamen und fühlten sich unter den Musikern sichtlich wohl. mehr...


Mi., 04.03.2015

90. Geburtstag Greven als zweite Heimat

Thabea Pietsch (l.) feierte vor dem Bild ihres Mannes Kurt mit Sohn Burkhardt (l.), Schwester Lydia (2.v.r.), Schwager Horst Schittkowski und Christa Waschkowitz-Biggeleben.

GREVEN - Binnen weniger Augenblicke musste Tabea Pietsch mit 22 Jahren ihr Zuhause in Niederschlesien verlassen. Wurde zwangsenteignet und vertrieben. Mit ihrer Mutter, ihrem einbeinigen, im Krieg verwundeten Vater und ihren Geschwistern. Diese Ereignis prägt sie ihr Leben lang und auch an ihrem 90. Geburtstag am 4. März 2015 kommt es ihr mehrfach in den Sinn. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 04.03.2015

Zahl der Übernachtungen steigt Tecklenburg ist der Spitzenreiter

Tecklenburger Land - Das Tecklenburger Land blickt auf ein weiteres Rekordjahr im Tourismus zurück. Wiederum gab es über 400 000 Gästeübernachtungen. Mit Tecklenburg und Hörstel sind gleich zwei Orte aus dem Tecklenburger Land unter den Spitzenreitern im Kreis Steinfurt. Das berichtet der Verein Tecklenburger Land Tourismus mit Sitz in Tecklenburg. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 04.03.2015

Wettringen Vorwärts feiert „blau-weiße Nacht“

Der FC Vorwärts Wettringen stellt seine Sportlerwahl auf ein neues Fundament und weitet bei der Gelegenheit auch die Wahl auf sechs Kategorien aus. mehr...


Mi., 04.03.2015

Rheine Goldener Meisterbrief für Bernd Kötter

1965 war Bernd Kötter aus Rheine einer der jüngsten Schornsteinfeger-Meister überhaupt. 50 Jahre später durfte sich der 72-jährige Schotthocker jetzt über den goldenen Meisterbrief freuen, den ihm am Mittwoch der Obermeister der Schornsteinfegerinnung, Karl Heinz van Wesel, bei einer kleinen Feierstunde im Hause Kötter an der Frankenstraße überreichte. mehr...


Mi., 04.03.2015

In wärmeren Nächten beginnt Krötenwanderung Gemeinde sperrt Straßenabschnitte

Gesperrt werden einige Straßenstücke wegen der anstehenden Krötenwanderung.

Westerkappeln - Ab Freitag will die Gemeinde Westerkappeln bestimmte Straßenabschnitte für den Verkehr sperren. Der Grund: Amphibien machen sich auf den Weg zu ihren Laichgründen. mehr...


Mi., 04.03.2015

Hochwasser Neue Rohre müssen her

Von der Ecke Kirchlarweg/ Amtmann-Daniel-Straße bis zur Hilgenbrinker Straße muss die Straße aufgerissen werden.

Nordwalde - Rund zwei Millionen Euro nimmt das Wasserwerk der Gemeinde in die Hand, um gegenüber künftigen Hochwasser-Ereignissen gewappnet zu sein. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mi., 04.03.2015

DRK lädt zum Vortrag ein Ausgewogene Ernährung ist wichtig für Senioren

Elisabeth Rentel 

Tecklenburg - Mangelhafte Ernährung kann Ursache vieler Erkrankungen bei älteren Menschen sein. Zu einer gesundheitsbewussten Lebensführung bis ins hohe Alter trägt die Ernährung in ganz entscheidendem Maße bei. Viele ältere Menschen verhalten sich dabei nicht optimal. Um dieses Thema geht es am Samstag, 7. März, bei einer Veranstaltung des DRK Tecklenburg. mehr...


Mi., 04.03.2015

Recke Neuer Supermarkt in Recke wäre Gefahr für Steinbeck

Vor der Ansiedlung eines weiteren Vollsortiment-Supermarktes in Recke hat Gutachter Hans-Joachim Schrader im Bauausschuss gewarnt. Weil Recke mit Einkaufsmöglichkeiten schon überdurchschnittlich versorgt sei, drohe ein „ruinöser Wettbewerb“. mehr...


Mi., 04.03.2015

Neuenkirchen Radwege und Beschilderung im Visier der Experten

Schmale Gehwege, uneinheitliche Radverkehrsführung, vereinzelt noch Tempo 50 für Autofahrer und verwirrende Schilder: In der Ortsmitte von Neuenkirchen herrscht ein buntes Durcheinander, wenn man es aus der Sicht professioneller Verkehrsplaner betrachtet. mehr...


Do., 05.03.2015

Hörstel Erben und Vererben ist nicht leicht

Es war schon eine sehr interessante Generalversammlung, die die Dreierwalder Heimatfreunde im Saal Lütkemeyer erlebten. Zum einem war da der Vortrag von Rechtsanwalt und Notar Hans-Joachim Brockmeier aus Rheine zum Thema „Erben und Vererben“. mehr...


Mi., 04.03.2015

Rheine So viel Teilnehmer wie noch nie

2600 Menschen machen am Samstag mit beim stadtweiten Frühjahrsputz „Sauberes Rheine". So viele waren es noch nie, sagen Ruth Sygusch und Ron Erdmann, bei denen die Fäden der Organisation zusammenlaufen. mehr...


Mi., 04.03.2015

Hopsten Mit den Vorzügen der Region werben

Der Arbeitskreis „Ärztliche Versorgung auf dem Land“ hat bei seinem zweiten Treffen intensiv darüber diskutiert, wie man junge Ärzte für das Arbeiten in der ländlichen Region begeistern kann. Die Meinungen darüber gingen durchaus auseinander. mehr...


Mi., 04.03.2015

Ibbenbüren Aktiv für den Kinderschutz

Der Jugendhilfeausschuss hat am Dienstagabend die Rahmenkonzeption „Frühe Hilfen Ibbenbüren“ befürwortet. Ein Ratsbeschluss über dieses Konzept ist Voraussetzung dafür, weiterhin Fördermittel zu erhalten. mehr...


Mi., 04.03.2015

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Kreuz-Diebstahls Borghorster Kunstschatz bleibt verschwunden

Vom wertvollen Borghorster Stiftskreuz fehlt weiter jede Spur.

Borghorst - Wegen des Diebstahls eines der bedeutendsten Kunstschätze Europas aus der Nikomedes Kirche in Steinfurt-Borghorst hat die Staatsanwaltschaft Münster jetzt Anklage erhoben. Drei Männer aus Bremen sollen laut Presseerklärung vom Mittwoch das fast 1000 Jahre alte Borghorster Stiftskreuz am 29. Oktober 2013 entwendet haben. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mi., 04.03.2015

Mettingen 100 jungen Testessern schmeckt’s

Ihren neuen Mensabetrieb haben die KvG-Schulen am Mittwoch feierlich eingeweiht. Für Geräte und Umbauten hat der Verein der Schulfreunde etwa 65 000 Euro investiert. mehr...


Mi., 04.03.2015

Mettingen Aus vielen Mosaiksteinen soll buntes Bild entstehen

Um herauszufinden, wie zufrieden die Miglieder mit ihrer Pfarrgemeinde sind, hat eine Steuerungsgruppe mit einer Fragebogenaktion den Ist-Zustand erhoben. Die Ergebnisse stellt das Team am 7. März allen Interessierten im Pfarrheim St. Agatha vor. mehr...


Mi., 04.03.2015

Ibbenbüren Wohin mit den Marathonis?

Schon seit vielen Jahren suchen die Marathonis ein geeignetes Vereinsheim. Auch auf der jüngsten Generalversammlung von Marathon Ibbenbüren blieb die Frage danach unbeantwortet. Der Vorstand glaubte ein geeignetes Grundstück vor einigen Wochen gefunden zu haben, doch die Stadt geht nicht auf Vorschlag ein. mehr...


Mi., 04.03.2015

Ins Gespräch und in Bewegung kommen „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag

Zur „Nacht der Bibliotheken“  lädt auch die Bücherei St. Lamberti ein. Am Freitag öffnet sie von 20 Uhr bis Mitternacht ihre Türen.

Ochtrup - Die Bücherei St. Lamberti beteiligt sich am Freitag an der „Nach der Bibliotheken“. Von 20 Uhr bis Mitternacht darf in den Räumen am Marktplatz gestöbert werden. Und es gibt verschiedene Angebote. mehr...


Mi., 04.03.2015

Rheine Ein fünf Jahrhunderte alter Faden wird jetzt weitergesponnen

Ein Faden, der mehr als ein halbes Jahrtausend alt ist, wird jetzt im Museum Kloster Bentlage weitergesponnen. Waren es im 15. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook