Mo., 31.08.2015

Der ländliche Raum holt auf Glasfaserausbau gewinnt an Dynamik

Der Glasfaserausbau im Kreisgebiet kommt gut voran – nahezu wöchentlich sind die WESt-Mitarbeiter unterwegs, um vor Ort Fragen zu beantworten.

KREIS STEINFURT - Über „so viele Ausbau-Projekte wie nie zuvor“ freut sich Guido Brebaum. Der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt, WESt, sieht den eher ländlich strukturierten Kreis mittlerweile gut aufgestellt beim „Zukunftsthema Nr. 1“. mehr...


Mo., 31.08.2015

Mit Spanferkel auf Europareise Altenzentrum feiert Patronats- und Sommerfest

Das „Seniorenorchester Münster“ sorgte mit der Interpretation bekannter Schlager für eine gute Stimmung unter den Zuhörern.

Nordwalde - Bei Spanferkel und Pflaumenkuchen – natürlich nicht zusammen sondern nacheinander – feierten die Bewohner des St. Augustinus Altenzentrums am Freitag ihren Namenspatron. Morgens hatte der Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst zu Ehren des Hl. Augustinus begonnen. Schon lange vor der Morgendämmerung war der Koch fleißig gewesen. mehr...


Mo., 31.08.2015

Rheine Unfallflucht auf Parkplatz und nach Auffahrunfall

Die Polizei in Rheine sucht nach Zeugen in Zusammenhang mit zwei Fällen der Unfallflucht, die sich am Wochenende ereignet haben.  mehr...


Mo., 31.08.2015

Rheine Große Spendenbereitschaft für Flüchtlinge

Die Spendensammelaktion der Firma Dachser für die Flüchtlinge in der Damloup-Kaserne ist angelaufen. Seit Montagmorgen können Hilfsgüter wie Kleidung, Spielzeug, Bettwäsche und Schuhe am Spendensammelpunkt auf dem Elisabethplatz abgegeben werden. Und die Spendenbereitschaft der Rheinenser ist groß. mehr...


Mo., 31.08.2015

Ibbenbüren Schulen auf den Zahn gefühlt

Qualitätsmanagement kennt man gemeinhin aus der Industrie. Aber Qualität ist natürlich auch ein Anspruch, der an Schulen gestellt wird. Und so gibt es seit 2006 an den Schulen in Nordrhein-Westfalen ebenfalls Qualitätsanalysen, die für alle Schulen verpflichtend sind. mehr...


Mo., 31.08.2015

Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren Mit Elan quer durch Ochtrup

OChtrup/Westerkappeln - Über 300 Teilnehmer waren am Samstag beim Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis Steinfurt kreuz und quer durch Ochtrup unterwegs. Dabei mussten die Mädchen und Jungen nicht nur verschiedene Aufgaben lösen, sondern auch acht Kilometer zu Fuß zurücklegen. Erfolgreich vorne dabei war auch die Westerkappelner Jugendfeuerwehr. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 31.08.2015

Rheine Radtour zu den historischen Wegkreuzen

Anlässlich des Jubiläums „125 Jahre Pfarrkriche St. Johannes Bptist” lud die Mesumer KAB am Samstag zu einer Fahrt zu Zeugnissen der Volksfrömmigkeit und Geschichte rund um die Kirche. mehr...


Mo., 31.08.2015

Hopsten Über Ausbildung informiert

An der St.-Georg-Hauptschule in Hopsten konnten sich die Schüler bei einer Ausbildungsbörse über berufliche Perspektiven informieren. mehr...


Mo., 31.08.2015

Ungewöhnlicher Auftritt Konzert, das zu Herzen ging

Der Frauen-Gospelchor „Millima Mabonde“ beeindruckte in einem nicht alltäglichen Aufführungsort – dem Altenberger Eiskeller.

Altenberge - Was der Frauen-Gospelchor „Millima Mabonde“ in den Jahrhunderte alten nasskalten Tiefen des Eiskellers zu Gehör brachte, ließ die Umgebung vergessen. Ein besonderes Konzert. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 31.08.2015

Jubiläum wird in der Grundschule gefeiert Förderverein hilft mit Ideen und Geld

Stephan Kohnhorst und Christiane Kortlüke freuen sich auf das Jubiläum des Fördervereins, das am 12. September gefeiert wird.

Tecklenburg-Leeden - Die Anschaffung eines Fußballtores, die Einrichtung der Lese-Oase oder die Finanzierung von zusätzlichen Unterrichtsmitteln sind nur einige der Aktivitäten, die der Förderverein der Stiftsschule Leeden als Teilstandort der Teutoburger-Wald-Schule Tecklenburg schon seit 25 Jahren verfolgt. Der Vorsitzende Stephan Kohnhorst und seine Stellvertreterin Christiane Kortlüke laden daher am Samstag, 12. Von Björn Igelbrink mehr...


Mo., 31.08.2015

Wertvolles Altarkreuz wird gereinigt Staubwischen reicht hier nicht

Arbeiten in luftiger Höhe: Diplom-Restauratorin Beate Zumkley säubert den Korpus mit einem feinen Pinsel und einem Staubsauger von Staub.

Metelen - Es ist ein enormer Aufwand: Für einen Tag wird in der katholischen Kirche ein Gerüst aufgebaut, um das Altarkreuz zu reinigen. Doch der über 900 Jahre alte Holzkorpus rechtfertigt den Aufwand, sind sich Pfarrer Thomas Stapper und Restauratorin Beate Zumkley einig. Von Jonas Katerkamp mehr...


Mo., 31.08.2015

Infoveranstaltung mit den Bewohnern Pröpstinghoff soll schöner werden

Großer Andrang herrschte bei den ausliegenden Mitmach-Listen für die verschiedenen Projekte am Pröpstinghoff, die Manfred Schründer in Wort und Bild vorstellte.

OChtrup - Der Verein „Miteinander Ochtrup“ hat Fördermittel für den Pröpstinghoff beantragt. Bei einer Informationsveranstaltung am Samstag überlegten Vertreter des Vereins gemeinsam mit den Bewohnern – im Pröpstinghoff leben überwiegend Flüchtlinge –, was machbar ist. Dabei wurde auch klar: Ohne Eigenleistungen geht es nicht. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 31.08.2015

Neuenkirchen Reibekuchen und jesidische Lieder

Schon eine Stunde vor der Eröffnung füllte sich am Sonntagnachmittag der Park der Villa Hecking. Das erste „Internationale Begegnungsfest" übertraf die Erwartungen der Organisatoren. mehr...


Mo., 31.08.2015

Rheine Einbruch in Mehrfamilienhaus

Unbekannte Einbrecher sind in der vergangenen Woche in ein Mehrfamilienhaus an der Lehmkuhlstraße eingestiegen. mehr...


Mo., 31.08.2015

Kriminalität Wieder Wohnungseinbrüche in Westerkappeln

 

Westerkappeln - Die Polizei meldet mal wieder Wohnungseinbrüche aus Westerkappeln, dieses Mal an der Bodelschwinghstraße und an der Reinhildisstraße. mehr...


Mo., 31.08.2015

Ibbenbüren Einbrecher scheitern an Terrassentür

Unbekannte haben am Samstagabend versucht, in eine Wohnung an der Winkelstraße einzubrechen. Die Täter scheiterten allerdings an der gut gesicherten Terrassentür. mehr...


Mo., 31.08.2015

25 Jahre Musikerinitiative Stadthütte Gerockt wird immer noch

Mehrere Bands haben im Jugendzentrum ein Konzert gegeben. Anlass war das 25-jährige Bestehen der Musikerinitiative Stadthütte.

Lengerich - „Das ist heute ein Geburtstag ohne Kuchen.“ Mit diesen Worten erklärt Thomas Kortkamp die Intention des Konzerts zum 25-jährigen Bestehen der Musikerinitiative Stadthütte im Jugendzentrum (JZ). mehr...


Mo., 31.08.2015

Projektwoche abgeschlossen Muttersprachler aktivieren Schüler

Mit Sketchen und Vorträgen zeigen die Neuntklässler, was sie in einer Woche gelernt haben.

Greven - Eine Woche nur Englisch sprechen, das konnten nun die Schülerinnen und Schüler der JKR testen. Eine Sprachaktivwoche mit Kochen, Sport, Theaterspielen und Stadtführungen stand auf dem Programm. mehr...


Mo., 31.08.2015

Klimagerät defekt 80-Jährige flüchtet auf den Balkon

Auf diesen Balkon brachte sich die 80-jährige Bewohnerin des Hauses in Sicherheit.

Greven - Nach der Explosion in einem Haus an der Roonstraße ist man bei der Suche nach der Ursache ein Stückchen weitergekommen. „Vermutlich wurde der Brand durch ein defektes Klimagerät im Wohnzimmer ausgelöst,“ beschreibt die Feuerwehr die Ursache. Der Schaden sei erheblich. Feuer, Ruß und Wasser haben das Erdgeschoss völlig unbewohnbar gemacht. Von Jens Keblat, Ulrich Reske mehr...


Mo., 31.08.2015

Fahrräder für Flüchtlinge Helfer für Reparaturen gesucht

Fahrräder für Flüchtlinge : Helfer für Reparaturen gesucht

Reckenfeld - 50 Räder haben die Mitglieder des Reckenfelder Bürgervereins im Fundus - Spendern sei dank. Die Hälfte davon wurde an Flüchtlinge weitergegeben, 25 weitere Zweiräder müssen erst noch repariert werden. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 31.08.2015

Hörstel Rennradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein Rennradfahrer aus Ibbenbüren ist am Samstagnachmittag mit einem Auto am Saerbecker Damm kollidiert. Der 48-jährige Zweiradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. mehr...


Mo., 31.08.2015

32 Bewohner müssen evakuiert werden  Blitz zerstört Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr konzentrierte sich bei den Löscharbeiten auf die Sicherung der angrenzenden Gebäude. Für zwölf Wohnungen gab es keine Rettung mehr.

Laer - Es handelt sich womöglich um den verheerendsten Wohnhausbrand in der Nachkriegsgeschichte der Gemeinde Laer: in der Nacht zu Montag ist ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt einem Dutzend Wohnungen ein Raub der Flammen geworden. 32 Bewohner mussten evakuiert werden. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 31.08.2015

Der Snadgang bringt es an den Tag Der Grenzstein steht fest

Grenzstein-Kontrolle: Es gibt nichts zu beanstanden. Die Bürgermeister und Heimatvereinsvorsitzenden sind guter Dinge. Regelmäßig treffen sie sich zum Snadgang.

Lengerich - „Wir haben es hier schön.“ Dieses Fazit zog Dr. Alois Thomes beim traditionellen „Snadgang“ am Samstag. Der Snadgang war ursprünglich dazu da, die Grenzsteine zu begehen. Heute ist diese Tradition an vielen Orten wiederbelebt. mehr...


Mo., 31.08.2015

Rheine Bis zu 100 Arbeiter permanent auf der Großbaustelle

Die 12. Klasse des Rheiner Berufskollegs hat vor einigen Tagen die Baustelle der neu entstehenden „Ems-Galerie" in Rheine besichtigt. mehr...


Mo., 31.08.2015

Hörstel Löschzug Dreierwalde feiert 90-jähriges Bestehen

Mit einem großartigen Kommersabend feierte der Löschzug Dreierwalde mit ganz vielen Gästen nicht nur sein 90-jähriges Bestehen, sondern auch die Übergabe des neuen Gerätehauses. mehr...


Mo., 31.08.2015

Rheine Mann auf Bahngleise gestürzt

Zu einem Einsatz mit Personen in Gefahr sind die Feuerwehr und der Rettungsdienst am Sonntagabend alarmiert worden. Im Bahnhof war ein Mann von der Bahnsteigkante auf die Gleise gestürzt. Feuerwehrleute kamen dem Mann in seiner misslichen Lage zur Hilfe. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook