Mo., 21.05.2018

Unfall auf der Autobahn 31 Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt

Unfall auf der Autobahn 31: Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt

Ochtrup/Heek - Dramatischer Verkehrsunfall auf der Autobahn: Auf der A31 in Fahrtrichtung Bottrop ist am späten Sonngnachmittag eine Frau ums Leben gekommen, drei Kinder und ein Erwachsener erlitten teils lebensgefährliche Verletzungen. Von Jens Keblat mehr...


So., 20.05.2018

Schützenverein Langenhorst Roman Kostranek ist König

Das neue Königspaar der Langenhorster: Roman und Therese Kostranek

ochtrup - Seit dem frühen Sonntagabend regiert Roman Kostranek den Schützenverein Langenhorst. Die neue Majestät setzte sich gegen einige weitere Anwärter durch und holte den Vogel mit dem 233. Schuss von der Stange. Zur Mitregentin erkor er seine Frau Therese. mehr...


So., 20.05.2018

Fest der Allgemeinen Bürgerschützen 2018 Bernhard Gatersleben holt den Vogel von der Stange

Bernhard Gatersleben regiert die Bürgerschützen in Metelen. Er holte mit dem 178. Schuss den Vogel von der Stange. Zur Mitregentin erkor er Daniela Alzin. Nach dem Königsschuss hoben seine Mitstreiter Gatersleben auf ihre Schultern und jubelten mit dem neuen König (kl. Bild. )

Metelen - Die heiße Phase im Finale dauerte nur etwa zehn Minuten, dann fiel der Vogel: Bernhard Gatersleben heißt der neue König der Allgemeinen Bürgerschützen. An seiner Seite regiert Königin Daniela Alzin mit Prinzessin Sophia. Doch während des Wettstreites um die Königswürde bangten am Pfingstsonntag im Wäldchen hinter der Feuerwache nicht nur die drei Anwärter an der Vogelstange. Von Sabine Sitte mehr...


So., 20.05.2018

Der Mann mit dem Ü-Ei-Museum Lauter Überraschungen

Eine beachtliche Sammlung: Klaus Wittenstein hat bereits 25 000 Sammelstücke bei sich Zuhause.

Greven - Klaus Wittenstein ist Sammler. Er sammelt Ü-Eier. Seine Tochter fing mit dem Sammeln an. Das war 1993, erzählt er. Daraufhin entdeckte auch er die Freude an der Sammelei. Inzwischen rund 25 000 Teile hat er in einem eigenen Raum aufgebaut. Von Franziska Gähr mehr...


So., 20.05.2018

AST wird neu aufgestellt Optimierung oder nur Kürzung?

Bislang konnte von jeder Bushaltestelle das AST geordert werden. Jetzt geht das nur noch von 18 Stellen aus.

Greven - Bislang konnte das Anruf-Sammeltaxi zu fast jeder Bushaltestelle in Greven bestellt werden. Von da aus wurden die Fahrgäste per Taxi bis zur Haustür transportiert. Das wird sich jetzt ändern. Künftig gibt es nur noch 18 Abfahrstellen. Von Peter Beckmann mehr...


So., 20.05.2018

Spende an die Jugendfeuerwehr Teambuilding und eine lange Warteliste

Antreten zum Dankeschön: Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit ihrem Chef Ulrich Quooß (links), Betreuern (rechts) und Andre Dolle (2.v.l.) von der Sparkasse.

Saerbeck - Leicht überbesetzt, mit einem mehr als den regulären 24 Mitgliedern, macht sich die Jugendfeuerwehr Anfang Juni auf zum Teambuilding in den Burganlagen der Jugendherberge Bilstein im Sauerland. Von Alfred Riese mehr...


So., 20.05.2018

Namibische Chor sind in Westerkappeln Mit viel Rhythmus und Lebensfreude

Der namibische Chor „Collective“ ist am Montag, 28. Mai, in der Stadtkirche Westerkappeln zu Gast.

Westerkappeln - Der namibische Chor „Collective“ ist am Montag, 28. Mai, im Rahmen des Projekts „Khorikappeln“ in der Westerkappelner Stadtkirche zu Gast. Die Besucher sind eingeladen, sich von Rhythmus und afrikanischer Lebensfreude verzaubern zu lassen. Der Eintritt ist frei. mehr...


So., 20.05.2018

Innerstädtisches Entwicklungskonzept Lenkungsgruppe feilt an den Details der Förderanträge

Die Gestaltung des Rathausplatzes ist ein Thema beim Isek.

Lengerich - Vor gut eineinhalb Jahren hat die Auftaktveranstaltung zum Innerstädtischen Entwicklungskonzept stattgefunden. Die Bürger werden eingebunden, sollen Idee äußern. Hinter den Kulissen arbeitet die Lenkungsgruppe an der Ausarbeitung von entsprechenden Förderanträgen. Von Michael Baar mehr...


So., 20.05.2018

Schützenverein Waister Junggesellen Patrick Pöhlker setzt sich durch

Patrick Pöhlker und Julia Focke regieren die Waister Junggesellen.

Ochtrup - Neuer König des Waister Junggesellen-Schützenvereins ist Patrick Pöhlker. Er setzte sich beim Flutlichtschießen am Samstagabend nach zähem Ringen gegen harte Konkurrenz durch. Von Norbert Hoppe mehr...


Sa., 19.05.2018

Schützenverein Waister Junggesellen Patrick Pöhlker setzt sich durch

Patrick Pöhlker und Julia Focke regieren die Waister Jungesellen.

Ochtrup - Königsschuss bei den Waister Junggsellen: Patrick Pöhlker holt dort um 22.34 Uhr den Vogel von der Stange. Von Norbert Hoppe mehr...


Sa., 19.05.2018

Schützenverein Alt und Jung 2018 Ulrich Bagert zielte, schoss und traf

Der neue König des Schützenvereins Alt und Jung heißt Ulrich Bagert. Er sicherte sich die Königswürde mit dem 380. Schuss. Königin wurde seine Frau Michaela.

Ochtrup - Insgesamt zehn Anwärter zählten die Schießwarte beim Vogelschießen des Schützenvereins Alt und Jung. Am Ende bewies Ulrich Bagert die größte Treffsicherheit und holte den Vogel von der Stange. Von Sabine Sitte mehr...


Sa., 19.05.2018

Erschließungskosten Bei Firmen zahlt die Stadt drauf

Die Erschließungsarbeiten im neuen Gewerbegebiet an der Poststraße haben begonnen. Für die Stadt ist diese Aufgabe in aller Regel ein Zuschussgeschäft.

Lengerich - Die Erschließung von Gewerbeflächen ist für die Stadt in der Regel ein Zuschussgeschäft. Anders sieht es bei Baugebieten aus. Dort ist eine schwarze Null das Ziel. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 19.05.2018

Abgelehnte Anträge Bücherwürmer und Sportler

Unter anderem um Ausleih-Gebühren in der Bücherei ging es im Gesellschafts-, Kultur- und Sporausschuss.

Ladbergen - Anträge von CDU und FDP wurden am Donnerstagabend im Gesellschafts-, Kultur- und Sportausschuss abgelehnt: mehr...


Sa., 19.05.2018

Straßenkunde: Gewerbegebiet nach Flurnamen benannt Kröten oder ein schmaler Weg ?

Straßenkunde: Gewerbegebiet nach Flurnamen benannt: Kröten oder ein schmaler Weg ?

Lotte - Ziemlich frisch ist die Erschließung des neuen Gewerbegebietes Pätzkamp unterhalb der brandneuen Bahnüberführung am Lotter Bahnhof. Das 75 000 Quadratmeter große Gewerbegebiet wurde im vergangenen Jahr angelegt und nach gleichnamiger Flur benannt. Von Astrid Springer mehr...


Sa., 19.05.2018

Postsendung bewusst aufgeschnitten oder versehentlich beschädigt? Festplatte im offenen Umschlag

Wolfhard Gielow erhielt eine Festplatte im offenen Umschlag. Nach seiner Einschätzung ist die Sendung gezielt geöffnet worden. Die Post hält dagegen: Die Verpackung sei für das Bauteil vollkommen ungeeignet.

Reckenfeld - Wolfhard Gielow traute seinen Augen nicht. Als er neulich einen Brief aus den Händen seines Postboten entgegennahm, purzelte dem Reckenfelder der Inhalt förmlich entgegen. Eine kleine Festplatte, für einen Laptop gedacht – mithin fürs mobile Arbeiten. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 19.05.2018

Alleinunfall Auto landet im Straßengraben

Alleinunfall: Auto landet im Straßengraben

Billerbeck/Laer - Bei einem Verkehrsunfall in der Bauerschaft Temming ist am Samstagmittag eine Frau verletzt worden. Sie hatte aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war von der Fahrbahn abgekommen und in einen wasserführenden Straßengraben geraten. Von Jens Keblat mehr...


Sa., 19.05.2018

Westerkappelner Tagesgroßpflegestelle wird zehn Jahre alt „Die Feldmäuse“ feiern Jubiläum

Vor drei Jahren sind Inga Pohlmann (links) und Stephanie Dombrowsky mit ihren „Feldmäusen“ auf den Hof von Raimund Beckmann gezogen. Ihre Tagespflegestelle feiert jetzt das zehnjährige Bestehen.

Westerkappeln - „Die Feldmäuse“ in Westerkappeln sind schon eine ganz besondere Gattung. Vor zehn Jahren gingen sie unter diesem Namen als erste sogenannte Tagesgroßpflegestelle im Bereich des Kreisjugendamtes Steinfurt an den Start. Das Jubiläum soll nun gebührend gefeiert werden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Sa., 19.05.2018

Premiere für Karaoke lesen Vorlesen mal ganz anders

Azercan Alci (rechts) und Albion Pira sind die ersten beiden Schüler, die beim Karaoke lesen die Bühne betreten. Am Ende ihres kurzen Auftritts gibt es stürmischen Applaus und ein Lob von Moderator Frank Sommer.

Lengerich - Mit dem Begriff Karaoke wird in der Regel das Singen verbunden, bei dem zu eingespielter Musik eine Person von einem Bildschirm den dazugehörigen Text abliest und singt. In der Bodelschwingh-Realschule hat am Freitag Karaoke lesen Premiere gefeiert. Von Michael Baar mehr...


Sa., 19.05.2018

Schule an der Ems hat sich nach drei Jahren eingelebt Der erste Abschlussjahrgang

Arbeitspause am künftigen Schulteich: Volker Knapheide und Renate Tanner (r.) schauen mal auf der Baustelle vorbei.

Greven - Für Renate Tanner ist es ein doppelter Abschluss. Zum ersten Mal kann die Leiterin der Förderschule an der Ems in diesem Jahr einen 10er-Jahrgang verabschieden. Und dann geht sie gleich selbst: Mit 64 Jahren hat sie vor dem Ruhestand ihre Schulmission erfüllt. Von Günter Benning mehr...


Sa., 19.05.2018

Unfall Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Unfall: Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Lengerich - Bei einem Verkehrsunfall auf der Lienener Straße/Ecke An der Breede ist am frühen Freitagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden, nachdem es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und dem Krad gekommen war. Die Ermittlungen dauern an. Von Jens Keblat mehr...


Sa., 19.05.2018

Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft Das Ende der Sorglosigkeit

Datenschutz ist keine Hexerei, Datenschutz ist ab dem 25. Mai eine unabdingbare Pflicht für alle Unternehmen.

Tecklenburger Land - Die EU hat etwas auf den Weg gebracht, das jedes Unternehmen – auch den kleinen Kaufmann – betrifft. Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), so heißt das Ding aus Brüssel, das am Stichtag Freitag, 25. Mai, in nationales, in deutsches Recht umgesetzt wird. Und ab 0.00 Uhr gültig ist ... Von Peter Henrichmann mehr...


Sa., 19.05.2018

Fünf Gäste aus Ghana zu Besuch in Nordwalde Eine andere Ebene von Freundschaft

Erlebten nicht nur eine tolle Feier anlässlich des Partnerschaftsjubiläums, sondern auch viele andere Dinge in Nordwalde und Umgebung (v.l.): Waltraut Ruland, Margret Wältring, John Kipo Kaara, Anne Bakeri, Annegret Schulte-Sutrum, Father Felix B. Kuulaare, Joseph Wältring, Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup, Florence Tuonianuo Nekoe und Jonas Bore.

Nordwalde - Ein Bauernhof, die Feuerwehr und das St.-Augustinus-Altenzentrum sowie eine Schifffahrt auf dem Rhein – die fünf Gäste aus Ghana haben während ihrer zwei Wochen in Nordwalde eine Menge gesehen und erlebt. Zwei Programmpunkte stachen dabei besonders heraus. Von Vera Szybalski mehr...


Sa., 19.05.2018

Greven Drei Termine Blutspende

 

Greven/Reckenfeld/Schmedehausen - Zwischen Pfingsten und Fronleichnam ruft das Rote Kreuz zu drei Blutspenden in Greven und Umgebung auf. mehr...


Sa., 19.05.2018

Deutscher Mühlentag Frühlingsfest und Mühlenmarkt auf dem Ochtruper Berg

Deutscher Mühlentag: Frühlingsfest und Mühlenmarkt auf dem Ochtruper Berg

Ochtrup - Der Förderverein Bergwindmühle lädt am Pfingstmontag (21. Mai) von 11 bis 18 Uhr zum 25. Deutschen Mühlentag ein. Erneut findet der Mühlenmarkt mit vielen Attraktionen für Groß und Klein statt. Für Verpflegung ist mit Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und einem Imbiss gesorgt. Die musikalische Unterhaltung übernimmt der Posaunenchor.  mehr...


Sa., 19.05.2018

Hugro auf der Messe Interzoo Weltweite Geschäftskontakte

Das Team auf der Nürnberger Messe für die Heimtierbranche.

Saerbeck/Nürnberg - Die Saerbecker Hugro GmbH war in der vergangenen Woche mit einem Stand auf der Interzoo in Nürnberg vertreten. mehr...


Sa., 19.05.2018

Projekt der Gemeinschaftshauptschule Der Vielfalt gerecht werden

Schulamtsdirektorin Barbara Becker (r.) hat jetzt die Plakette des Projekts „Vielfalt fördern“ in Anwesenheit des Vertreters des Schulträgers Christian Engelmann (l.) an den Schulleiter Golo Mielke (3.v.r.) den stellvertretenden Schulleiter Hermann Slüter (2.v.l.), und die Projekt-Steuergruppe der Gemeinschaftshauptschule Ochtrup feierlich überreicht.

Ochtrup - Die Gemeinschaftshauptschule Ochtrup möchte in besonderer Weise „Vielfalt fördern“ und nimmt an dem gleichnamigen Projekt des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Schule und Bildung teil. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige