Anzeige

Mo., 24.11.2014

Werlemann: Jung und Alt haben unterschiedliche Ansichten Auch eine Generationenfrage

Wie in der Politik gibt es auch in der Bürgerschaft kein einheitliches Meinungsbild, wenn es um die Zukunft des Hauses Werlemann geht.

Lengerich - Vor Kurzem hat sich der Lengericher Rat mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass geprüft wird, ob das Hotel „Haus Werlemann“ unter Denkmalschutz gestellt werden kann. Wie denken die Bürger über dieses Vorhaben? Wäre ihnen ein Abriss lieber, damit zum Beispiel Platz ist für ein neues Geschäftshaus? Von Dario Sellmeier, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 24.11.2014

Ein ganz besonderer Besuch „Auswärtsspiel“ mit besonderer Note

Verleger Wolfgang Hölker (r.) führte die Gäste aus Horstmar und Leer persönlich durch die Räume seines Unternehmens an der „Alten Feuerwache 2“ in Münster.

Horstmar/Münster - So führte der jüngste „Ortstermin on Tour“, zu dem der Stadtmarketingverein Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Mo., 24.11.2014

Peter Clasing ist Experte für die Restaurierung von alten Gemälden Bild gleicht einer Kraterlandschaft

Seit drei Monaten arbeitet Peter Clasing an diesem großformatigen Gemälde, das eine Frau zeigt. In etwa drei Monaten, so schätzt er, wird die Restaurierung des Werkes abgeschlossen sein.

Tecklenburg-Brochterbeck - Viele Frauen machen es täglich: reinigen, grundieren, Farbschichten auftragen. Täglich muss nicht sein, weiß Peter Clasing. Aber spätestens nach 50 Jahren sei eine Überprüfung notwendig. Er spricht natürlich nicht von Make-up, sondern: von Gemälden. Clasing ist erfahrener Restaurator und anerkannter Fachmann in seinem Metier. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 24.11.2014

Fachverbände zertifizieren das Erholungsgebiet Waldsee Drei Sterne als Gütesiegel

Die Anlage am Waldsee wurde geprüft und für gut befunden. Das Foto zeigt FFC-Präsident Leo Ingelath, Heinz Rasche von der Prüfungs-Kommission und Platzbesitzer Ulrich Haarlammert (von links) bei der Verleihung der Urkunde (kleines Bild).

Ladbergen - Ulrich Haarlammert hat mit seinem Campingplatz nicht immer Glück gehabt. Bei einem Brand im Jahr 2004 fackelten nicht nur mehrere Wohnwagen ab. Danach meldete sich auch die Bauaufsicht bei ihm, es wurden Bebauungsplan-Änderungen durch die Gemeinde vorgenommen und, und, und  .  .  . Doch das ist Schnee von gestern. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 24.11.2014

32. Hobbyausstellung im Haus des Gastes überrascht mit ungewöhnlichen Exponaten Immer wieder neue Ideen

Die Hobbyausstellung im Haus des Gastes überraschte auch bei der 32. Auflage die Besucher mit kreativen Ideen, die von zehn Hobby-Künstlerinnen präsentiert wurden. Dabei beschränkte sich die Palette der Exponate keineswegs auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit (Bild rechts). Die Ausstellerinnen gaben auch Tipps fürs eigene kreative Werken.

Lienen - Kleine bunte Taschen aus Filz, duftende Kerzen, schneeweiße Tischdeckchen – nur ein kleiner Auszug aus dem breiten Spektrum an kreativen Ideen, die bei der 32. Hobbyausstellung im Haus des Gastes präsentiert wurden. Am Wochenende hatten zehn Hobbykünstlerinnen bei dem vielfältigen Markt ihre Produkte ausgestellt. Von Anika Leimbrink mehr...


So., 23.11.2014

Spannender Vortrag Als Männer das Sagen hatten

Das Publikum in der Stadtbücherei Steinfurt honorierte den Vortrag von Petra Pokropp am Freitagabend in der Stadtbücherei Steinfurt mit reichlich Applaus.

Steinfurt - „Die ganze Welt ist eine Bühne, auf der nur Männer spielen“, lautete der Titel, zu dem Petra Pokropp, Referentin an einer norddeutschen Volkshochschule und begeisterte England-Reisende, in der Stadtbücherei Steinfurt sprach. Von Rainer Nix mehr...


So., 23.11.2014

Adventsmarkt auf dem Berg Im Weihnachts-Wunderland

Anziehungspunkt der Ochtruper am letzten Wochenende vor Beginn der Adventszeit: Der Markt auf dem Berg verbreitet eine besondere Stimmung.

Ochtrup - Sehen und gesehen werden: Die vorweihnachtliche Adventsstimmung hat wieder unzählige Leute auf „Ochtrups höchste Erhebung“ gelockt. Menschen aller Altersgruppen sind gekommen. „Wir gehen jedes Jahr hierher. Uns gefällt die Atmosphäre und man trifft viele Bekannte“, ist eine viel zitierte Aussage der Besucher. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 23.11.2014

Leprabasar Vorbeischauen ist ein Muss

Für die Adventszeit kann man fürs Zuhause  immer etwas gebrauchen: Ein Besuch des Lepra-Basars ist für viele Metelener eine Selbstverständlichkeit.

Metelen - Selbst gebackener Piepkuchen, Weihnachtsdekorationen, warme Socken und kreative Geschenkverpackungen – mit einem breit gefächerten Angebot gab der Lepra-Basar der Metelener Aktionsgruppe der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) am Wochenende den Startschuss in die Adventszeit. Von Karen Konert mehr...


So., 23.11.2014

Hopsten Ein Zuhause für den neuen Pfarrer

Christoph Klöpper wollte eine überschaubare Gemeinde im Münsterland. Eine Gemeinde, in der er nah an den Menschen ist und vor allem seelsorgerisch wirken kann. Die Aufnahme vieler Hopstener am Sonntag konnte herzlicher nicht sein. mehr...


So., 23.11.2014

Elfte Schülerbegegnung Graf-Adolf-Gymnasium und De Waerdenborch Freunde aus Holten verteidigen Pokal

Bei Gästen und Gastgebern kam keine Langeweile auf. Stadtrallye, Fußballturnier und eine Party gehörten zum Programm.

Tecklenburg - Zum elften Mal fand die niederländisch-deutsche Schulbegegnung zwischen dem Graf-Adolf-Gymnasium und der Partnerschule De Waerdenborch in Holten statt. 35 Schülerinnen und Schüler aus den Niederlanden waren in Tecklenburg. mehr...


So., 23.11.2014

Gelungene Hommage Markus will nichts als Spaß

Gute Stimmung herrschte am Samstagabend bei der kultigen „70/80 Jahre-Party“, die das Martin-Luther-Haus schon nach kurzer Zeit zum Beben brachte.

Burgsteinfurt - Die kultige „70/80 Jahre-Party, die das Martin-Luther-Haus am Samstagabend schon nach kurzer Zeit zum Beben brachte, erinnerte die Besucher an eine große Zeit der Rock- und Popmusik. Höhepunkt war der Auftritt des Sängers Markus, der ein Star der „Neuen Deutschen Welle“ war. Von Rainer Nix mehr...


So., 23.11.2014

Zumba-Party Schwitzen beim Cha-Cha-Cha

Trainerin Xandra Willcox.

Westerkappeln - Am Samstag veranstaltete der Westerkappelner THC seine erste Zumba-Party. Das ließen sich viele Frauen nicht entgehen, etwa 30 Teilnehmerinnen nutzten die Gelegenheit zu effektivem Ausdauertraining mit Latino-Rhythmus. Von Astrid Springer mehr...


So., 23.11.2014

Ibbenbüren „Ein Schaufenster des Sports in Ibbenbüren“

Ein Programm mit vielen Highlights erlebten die rund 800 Zuschauer am Samstagabend im Bürgerhaus bei der 23. Ibbenbürener Sportgala. Moderiert wurde die Veranstaltung in diesem Jahr von Rolf Töpperwien. mehr...


So., 23.11.2014

Recke Prägende Köpfe geehrt

Die CDU hatte am Freitag viel zu tun. So umfangreich waren die Jubilarehrungen und die Verabschiedungen zahlreicher verdienstvoller Vorstandsmitglieder und Jubilare der Recker CDU. Zudem wurden ehemalige Ratsmitglieder verabschiedet. mehr...


So., 23.11.2014

Ibbenbüren „Citystreife“ soll für Ruhe sorgen

Eine neu gegründete „Citystreife“ soll dafür sorgen, dass sich Feierwütige in der Innenstadt sozialer verhalten. Die Kontrollgänge machen ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes – in Dienstkleidung und mit einem Dienstausweis im Gepäck – und ein Mitarbeiter des Ibbenbürener Sicherheitsdienstes „Dogsec“. mehr...


So., 23.11.2014

Mettingen Kulturverein feiert 25-Jähriges mit den „Madämchen“

Das Salon-Ensemble „Die Madämchen“ hat seine Zuhörer im Mettinger Bürgerzentrum mitgerissen. Sie versprühten anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Kulturvereins Charme, Esprit und musikalische Perfektion. mehr...


So., 23.11.2014

Kita „Kinderland feiert Eröffnung des U 3-Anbaus Erichs Traumraum für die Kleinsten links der Ems

Freude über vierte Gruppe: Investor Erich Schwabe erhält Traumgutschein mit Kindermassage. Bernhard Jäschke, Geschäftsführer von Lernen fördern, Tina Deipenbrock, Leiterin Kinderland Greven, Investor Erich Schwabe, Bürgermeister Peter Vennemeyer, Verbundleiterin Heike Peter-Postler und Architekt Bernhard Krause. freuen sich

Greven - Die vierte Gruppe in der Kita-Kinderland ist eröffnet. Nach der Einweihung am Vormittag besichtigten viele Besucher das neue Kinderhaus. Von Maximilian von den Benken mehr...


So., 23.11.2014

Benefizkonzert „Abzappeln“ für den guten Zweck

Rüdiger „Rudi“ Panteleit heizt die Stimmung im Landhaus Rockermann mächtig ein.

reckenfeld - Bis in die frühen Morgenstunden gab es für die Zuhörer richtig was auf die Ohren Die Oldie-Band „around and around“ spielte, was das Zeug hielt. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 23.11.2014

Jubiläum im Hansaviertel „ Mit ein paar Hütten fing es an“

Für die Begegnungsstätte im Hansaviertel standen die berühmten Bauwagen, Pate. .

Greven - Mit ein paar Bauwagen fing es an. Inzwischen ist das Begegnungszentrum im Hansaviertel erwachsen geworden. Mit den Vätern des Zentrum feierten viele Gäste. Von Jannis Beckermann mehr...


So., 23.11.2014

Blutspenderehrung Grevener geben Blut auch ohne Geld

Egon Koling (rechts) freut sich, dass die Bereitschaft zur Blutspende in Greven ungebrochen ist.

Greven - In Greven fließt das Spenderblut. Viele Menschen kommen regelmäßig. 15 Mal war Walter Gellenbeck schon da. mehr...


So., 23.11.2014

Ibbenbüren Müllmann erhält den Ehrenamtspreis

Lutz Müllmann ist Referent für Finanzen im TV Ibbenbüren. Für sein Engagement wurde er am Samstagabend während der Ibbenbürener Sportgala mit dem Ehrenamtspreis der Kreissparkasse Steinfurt und der IVZ ausgezeichnet. mehr...


So., 23.11.2014

Ibbenbüren Strukturveränderung im Hartz-IV-Bereich

Rudolf Greiwe richtete seine Worte an die Ibbenbürener Kreistagsmitglieder. Sie sollten „hellwach“ sein, sagte Ibbenbürens Fachdienstleiter für Soziales am Donnerstag im Sozialausschuss. Grund sind Überlegungen des Kreises Steinfurt, die sogenannte passive Leistungsgewährung in Sachen SGB II (Hartz IV) wieder zurück in die Kreisverwaltung zu holen. mehr...


So., 23.11.2014

22. Saerbecker Adventsmarkt Ein Hauch von Heimlichkeiten...

Kerzen, Kränze, Weihnachtselche: Der Saerbecker Adventsmarkt bot alles, was es zum Start in die Vorweihnachtszeit braucht.

Saerbeck - Die Saerbecker Vereine, traditionell stark vertreten auf dem Adventsmarkt, freute es, als am Freitag und Samstag geschätzte 20 000 Besucher in den Dorfkern und in die proppenvollen Budengassen strömten. Die Vorweihnachtssaison ist eröffnet... Von Jens Keblat mehr...


So., 23.11.2014

Ibbenbüren Folk vor magischem Bühnenbild im Bergbaumuseum

Das Konzert der Folk-Gruppe „An Rinn“ kam beim Publikum bestens an. Die Band spielte englische und amerikanische Bergarbeiterlieder und das Bergbaumuseum bot dazu eine hinreißende Kulisse. mehr...


So., 23.11.2014

70er/80er-Party in der Gempt-Halle Großer Spaß mit alten Hits

Seine und andere Hits der „Neuen Deutschen Welle“ sang Markus bei seinem Auftritt während der 70/80er-Party.

Lengerich - Bunt waren die 70er und 80er Jahre. Nicht zuletzt auch in Bezug auf die Musik. Das wurde am Samstag in der Gempt-Halle deutlich. Dort wurde eine große Party mit Liedern aus dieser Zeit gefeiert. Mit Hits von Gruppen wie ABBA oder Boney M. und mit Neue-Deutsche-Welle-Star Markus. Von Jendrik Peters mehr...


So., 23.11.2014

Vierbeinige Landschaftspfleger Ziegen grasen im Canyon

Ziegen als Landschaftspfleger: Sie drängen den starken Gehölzaufwuchs zurück. 13 Tiere vom ehemaligen Tecklenburger Ziegenhof sind im Einsatz.

Lengerich - Nach vierjähriger Vorbereitung grasen seit vier Wochen Ziegen auf den steilen Südhängen des Canyon. Die Ziegenbeweidung ist Teil eines von Naturschützern und Kalksteinabgrabern gemeinsam betreuten Großprojektes, das den hohen Naturschutzwert des Canyons erhalten und die Umwandlung in eine Badelandschaft nachhaltig verhindern soll. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook