Sa., 23.05.2015

Rheine Als Rheine noch „unter Dampf“ war

„Bei solchen Veranstaltungen haben wir hier normalerweise die Bude voll mit ehemaligen Eisenbahnern", sagt Heinz Schulte und lächelt. „Die sind wie eine große Familie." Und auch die Familien von schon Verstorbenen kämen, „weil die sich noch an die Zeit damals erinnern." Unregelmäßige Arbeitszeiten, der Vater hatte immer auf der Lok zu tun, und am Sonntag brachte die Mutter ihm Kuchen zum Bahnhof. mehr...


Sa., 23.05.2015

USA Friends Stammtisch Ein Hauch von Amerika bei Otto‘s

Ein Tipp für die Reise in den Yellowstone Nationalpark? Ein gutes Restaurant in New York? Interessierte werden beim USa Friends Stammtisch fündig.

Greven - Eine Reise in den Yellowstone-Nationalpark, ein Wohnmobiltrip durch die Südstaaten – Leute, die gerne von ihren Reiseerlebnissen in den USA schwärmen, sind beim USA Friends Stammtisch richtig. Dort treffen sie auf Leute, die ihr Herz ebenfalls an den American Way of Life verloren haben. Von Monika Gerharz mehr...


Sa., 23.05.2015

Acht Monate Auszeit Rica Nauschütte sammelt Erfahrungen in Uganda

Vielfältige Arbeit: Ob im Labor eines örtlichen Krankenhauses oder bei der Entstehung eines durch Spenden finanzierten Schlafsaals (kl. Bild) – Rica Nauschütte packte während ihres Aufenthalts in Uganda mit an.

Metelen - Rica Nauschütte war acht Monate in Uganda. Die Zeit dort hat die junge Frau aus Metelen geprägt – und geerdet. Seit einigen Wochen ist sie nun zurück in der Heimat. Im Gespräch mit dieser Zeitung hat sie über ihre Eindrück und Erlebnisse gesprochen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 23.05.2015

Mit Herz und Verstand bei der Sache Natallia Krysiuk macht eine Ausbildung zur Altenpflegerin

Bei der Arbeit: Azubi Natallia Krysiuk misst bei Irmgard Verheyden den Blutzucker. Die 85-jährige Patientin freut sich immer, wenn Krysiuk zu ihr kommt. „Wir zwei verstehen uns“, sagt sie.

Ochtrup - ie richtige Ausbildungsstelle zu finden, wird für Jugendliche immer schwieriger. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen mit einem zunehmenden Fachkräftemangel zu kämpfen. Diese Entwicklung macht auch vor Ochtrup nicht Halt. Das Tageblatt stellt in einer Serie Ausbildungsberufe vor, die auf den ersten Blick vielleicht wenig attraktiv erscheinen mögen, aber große Chancen bieten können. Von Anne Steven mehr...


Sa., 23.05.2015

Rund 300 Motorräder Die Veteranen kommen

Willkommensgruß für die Fahrer: Die Interessengemeinschaft hat die Bühne auf dem Dorfteich passend dekoriert.

Tecklenburg-Brochterbeck - Eines der größten fahrenden Motorradmuseen Europas ist am Pfingstwochenende wieder in Ibbenbüren zu sehen. Rund 300 historische Motorräder sind dort in Aktion zu erleben – die Schätzchen stammen aus der Vorkriegszeit. mehr...


Sa., 23.05.2015

Neuenkirchen Reliquien aus dem Altarstein entnommen

Aus dem Altarstein der Missionshauskirche wurden in dieser Woche die darin verborgenen Reliquien entnommen. Unter anderem darin enthalten: Ein Zettel mit der Unterschrift des münsterschen Bischofs mehr...


Sa., 23.05.2015

Hörstel Norbert Heilemann regiert Birgte

Beim 460. Schuss fiel der Vogel von der Stange. Diesen abgegeben hatte Norbert Heilemann. Der neue Regent nahm seine Frau Anja mit auf den Thron. In den Hofstaat berief er Martin und Beate Bogdan sowie Michael und Christa Hallmeier. mehr...


Sa., 23.05.2015

Ibbenbüren Tollkühne Fahrer auf Knatterkisten

Egal ob 75 oder 24: Die Faszination Oldtimer-Motorrad packt Fahrer jeden Alters. Am Samstagvormittag kamen 280 Teilnehmer der Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye auf dem Neumarkt zusammen. Bei der Ausfahrt zuvor gab es nur eine technische Panne. mehr...


Sa., 23.05.2015

Wettringen Reuiger Angeklagter kassierte Sozialleistungen zu Unrecht

Weil er fast drei Jahre lang zu Unrecht Sozialleistungen bezogen hat, wurde am Donnerstagmorgen ein 54-jähriger Kraftfahrer aus Wettringen wegen Betrugs vom Amtsgericht Steinfurt zu einer Geldstrafe von 1800 Euro (90 Tagessätze à 20 Euro) verurteilt. mehr...


Sa., 23.05.2015

Neuenkirchen Sieg für A+M Termühlen gegen 3036 Konkurrenten

In der Reisevereinigung (RV) Wettringen-Neuenkirchen waren es die ersten fünf Preise, die die Brieftauben von Antonius und Michael Termühlen beim dritten Preisflug ab Bad Vibel belegten. In der Transportgemeinschaft mit den Züchtern aus der RV Rheine und der RV Schüttorf waren es die schnellsten drei Termühlen-Tauben, die sich gegen 3063 Mitflieger durchsetzten. mehr...


Sa., 23.05.2015

Sprachkurse für Flüchtlinge „Motiviert und sehr dankbar“

Greven - Die Grevener haben vielen Flüchtlingen mit Hilfe von Spenden Sprachkurse ermöglicht. Jetzt will auch die Stadt 5000 Euro beisteuern. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 23.05.2015

Bispinghof Eins nach dem anderen

 

Nordwalde - In kleinen Schritten geht es voran: Die Renovierung des Herrenhauses ist gestartet. Regelmäßig treffen sich Ehrenamtliche, um das Gebäude auf Vordermann zu bringen. Von Sigrid Terstegge mehr...


Sa., 23.05.2015

Rheine Mit dem fliegenden Drahtesel durch Ostwestfalen

Mit dem Rad raus aus der Garage und dann ab in die Luft – Thomas Bockholt, Helmut Brackhues und Jens Hicken sind am Freitagnachmittag am Flugplatz Eschendorf zu einer „Campingtour der besonderen Art" aufgebrochen. Am langen Pfingstwochenende touren die drei mit ihren fliegenden Drahteseln durch Ostwestfalen. mehr...


Sa., 23.05.2015

67 Mädchen und Jungen machen mit beim Känguru Wettbewerb Spaß an Mathe

67 Kinder aus den Klassen 3 und 4 haben beim Mathe-Wettbewerb mitgemacht. Schulleiterin Anne Frickenstein und die „Känguru-Beauftragte“Anja Brockschmidt (beide hinten Mitte) übergaben jetzt Preise und Urkunden.

Westerkappeln - An einem Mathematik-Wettstreit teilnehmen, gegen über 850 000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland antreten, das haben sich 67 Kinder des 3. und 4. Jahrgangs an der Grundschule am Bullerdiek getraut. mehr...


Sa., 23.05.2015

Neuenkirchen Fahrzeug nach Unfall verlassen

In der Nacht zu Samstag hat sich in St. Arnold ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich eine Mercedes A-Klasse im Kreuzungsbereich an der Emsdettener Straße überschlagen hat. Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden, das Fahrzeug war verlassen. mehr...


Sa., 23.05.2015

Neuenkirchen Wagen nach Unfall zurückgelassen

In der Nacht zu Samstag hat sich in St. Arnold ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich eine Mercedes A-Klasse im Kreuzungsbereich an der Emsdettener Straße überschlagen hat. Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden. Die Einsatzkräfte fanden das Fahrzeug verlassen vor. mehr...


Sa., 23.05.2015

Rheine Hoffnung nach aggressiver Drogenzeit

Weil zwei junge Männer im Alter von 17 und 22 Jahren am 20. Mai vergangenen Jahres an der Hünenborg einen 20-Jährigen überfielen und ausraubten, standen sie jetzt vor dem Jugendschöffengericht in Rheine. mehr...


Sa., 23.05.2015

Zulieferer investiert 600 Auflieger pro Woche

In Düsseldorf werden diese sogenannten Untergurte für den Unterbau der Langträger hergestellt. Thomas Maschmann (l.,Leiter strategischer Einkauf Schmitz Cargobul) und Martin Gruber (CEO der Schmolz und Bickenbach Distributions) gaben den Startschuss für die neue Fertigungsanlage.

Altenberge/Düsseldorf - Rund 1,8 Millionen Euro hat ein Zulieferer von Schmitz Cargobull für eine neue Produktionsanlage ausgegeben. Von Martin Schildwächter mehr...


Sa., 23.05.2015

Erich Hunke sammelt Heinkel-Fahrzeuge Wie ein Affe auf dem Schleifstein

Es kommt nicht immer auf die Größe an.  Erich Hunke liebt seinen Kabinenroller von Heinkel, bei dem die einzige Tür vorne ist.

Greven - Als Junge hat sich Erich Hunke in einen Heinkel- Kabinenroller verliebt. Heute besitzt er das Modell 153 und mehrere Zweiräder. Von Peter Sauer mehr...


Sa., 23.05.2015

Neuenkirchen Leitung der Wehr: ein Übergang im Team

Seit 100 Tagen führt Ralf Stoltmann die Neuenkirchener Feuerwehr. Sein Vorgänger Josef Volkert steht ihm mit Rat und Tat zur Seite. Im Interview mit MV-Redakteur Jörg Homering berichten sie von den veränderten Anforderungen an die Wehr und loben die Zusammenarbeit mit der Gemeinde. mehr...


Sa., 23.05.2015

Grüner Pfad 100 Radler bei der Eröffnungstour

Grüner Pfad : 100 Radler bei der Eröffnungstour

Lienen - Landwirtschaft anschaulich und leicht verständlich erklärt. Das ist das Merkmal des Grünen Pfads. Die gut neun Kilometer lange Strecke durch die Bauerschaften Aldrup und Westerbeck ist am Freitagabend im Rahmen einer Radtour eröffnet worden. mehr...


Sa., 23.05.2015

Sexuelle Nötigung 27-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt

(Symbolbild) 

Ochtrup - Wegen eines Vorfalls im März 2014 musste sich ein heute 27-jähriger Mann jetzt vor Gericht verantworten. Die Anklage lautete auf versuchte Vergewaltigung. Verurteilt wurde der Mann am Ende wegen sexueller Nötigung, und zwar zu einer Bewährungsstrafe. Von Monika Koch mehr...


Sa., 23.05.2015

Wettringen Freies WLAN in der Dorfmitte von Ohne

„Wir sind die erste Gemeinde im Landkreis, die freies WLAN anbietet – allerdings ist es hier in Ohne auch etwas einfacher als in anderen Orten", schmunzelt Bürgermeisterin Charlotte Ruschulte. mehr...


Sa., 23.05.2015

Lengericher ist Barista, Kaffee-Sommelier und Deutscher Meister Der Herr der Bohnen

Philipp Diekmann in seinem Element. In der Kaffee-Akademie beim Deutschen Spring-Derby in Hamburg erläutert er die Zubereitungsschritte für einen erstklassigen Espresso.

Lengerich - Er weiß, wie man das den kleinen Bohnen inne wohnende Genuss­potenzial optimal ausschöpft. Von den rund 1600 Sorten, die es gibt, möchte er „so viele wie möglich“ probieren. In Sachen Zubereitung macht ihm kaum einer was vor. Davon zeugt nicht nur der Deutsche Meistertitel in der Disziplin „coffee in good spirits“, den er im Jahr 2013 errungen hat. Von Michael Baar mehr...


Sa., 23.05.2015

Projekttag „Gesunde Ernährung“ in der Grundschule Erdbeermilch statt Schokokeks

Ladbergen - Ein verführerischer Duft nach frisch gekochter Erdbeermarmelade zieht durch den Raum. In der Klasse nebenan werden Glaser kräftig geschüttelt, bis sich die Sahne darin in Butter verwandelt. Projekttag „Gesunde Ernährung“ in der Grundschule: Die Kinder schnippeln, rühren und mixen. Bananen- und Erdbeermilch, Obst- und Gemüsespieße und selbst gebackene Brötchen gibt es. Von Ruth Jacobus mehr...


Sa., 23.05.2015

Rheine Wolf oder Hund: Wer hat zugebissen?

Entsetzen bei Pferdehalterin Beate Heuwers: Eines ihrer beiden Pferde, die auf einer Koppel an der Ems stehen, hat eine blutende Verletzung im Brustbereich. Wahrscheinlich eine Biss- oder Reißwunde. War es ein Wolf? Pferdehalterin Beate Heuwers will das nicht ausschließen. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook