Do., 28.05.2015

Rheine Nordsee-Brise geflügelt auch Vierbeiner

Das Pfingstwochenende bescherte den Agility-Junkies aus Rheine viele Preise beim Nordseeturnier in Sandstedt, Deutschlands größtem Agility-Turnier. Dort kämpften rund 550 Hundesport-Teams um die begehrten Schleifen und den Titel „Nordseesieger 2015". mehr...


Do., 28.05.2015

Rheine Nordsee-Brise beflügelt auch Vierbeiner

Das Pfingstwochenende bescherte den Agility-Junkies aus Rheine viele Preise beim Nordseeturnier in Sandstedt, Deutschlands größtem Agility-Turnier. Dort kämpften rund 550 Hundesport-Teams um die begehrten Schleifen und den Titel „Nordseesieger 2015”. mehr...


Do., 28.05.2015

Neues Wartehäuschen bei Daweke Fahrschüler stehen nicht mehr im Regen

Neues Wartehäuschen bei Daweke : Fahrschüler stehen nicht mehr im Regen

Lienen-Kattenvenne - Sie müssen nicht mehr im Regen stehen, die Mädchen und Jungen, die mit dem Schulbus nach Ostbevern fahren. An der ehemaligen Gaststätte Daweke (Schweger Straße) hat die Gemeinde ein Wartehäuschen aufgestellt. mehr...


Do., 28.05.2015

Rheine „Ein Schmuckstück für die Gemeinde“

Überraschend viele Teilnehmer hatten sich am Sonntagnachmittag versammelt, um auf Einladung der Familie Fromme-Martin das wieder errichtete „Jannings Krüs" an ihrem Hof einzusegnen. mehr...


Do., 28.05.2015

Rheine 700 Euro für die Rückenschule

Mit dem Papierkram ist das so eine Sache. Der wird oft notgedrungen und nebenher erledigt. Doch diesen Dienstreise-Antrag haben beide sicher gerne ausgefüllt. Teilnehmer: Schulleiter Ralf König und Sport-Fachlehrerin Beate Kampmann. Ziel: Klaus-Steilmann-Berufskolleg in Bochum. Zweck: Entgegennahme eines Preisgeldes in Höhe von 700 Euro. mehr...


Do., 28.05.2015

Sportabzeichen „Da liegen Welten zwischen“

Zu zweit läuft es sich besser: Mutter und Tochter trainieren gemeinsam für den Sprint.

Metelen - Seine Feuertaufe hat der Sportpark Süd jetzt auch für die Teilnehmer des Deutschen Sportabzeichens bestanden. Die Freizeit-Sportler lobten die Qualität der Anlage und besonders die Laufbahn. Von Jonas Katerkamp mehr...


Do., 28.05.2015

Neuenkirchen Die Boule-Kugeln rollen ab 18 Uhr

In den vergangenen Wochen meldeten sich immer mehr Clubs, Gruppen und Vereine aus Wettringen und Umgebung bei den Initiatoren des „Boule-Treffs” in Wettringen, um sich das „Gute-Laune-Spiel" am Boule-Platz am Bahnradweg einmal erklären und zeigen zu lassen. mehr...


Do., 28.05.2015

Marktaktion am kommenden Samstag Eine Riesen-Erdbeertorte zum Sommer-Anfang

Marktaktion am kommenden Samstag : Eine Riesen-Erdbeertorte zum Sommer-Anfang

Die Erdbeerbauern auf dem Markt planen zum Saisonauftakt eine ganz besondere Aktion: Beim Erdbeermarkt am Samstag wird für die Aktion Herzenswünsche gesammelt. Zur Belohnung gibt es Kostproben von einer Riesen-Erdbeertorte. mehr...


Do., 28.05.2015

Eva Niederdalhoff führt den landwirtschaftlichen Ortsverband Die Teamarbeiterin

An der Spitze des Landwirtschaftlichen Ortsverbands Lienen steht mit Eva Niederdalhoff erstmals eine Frau. Sie möchte die Öffentlichkeitsarbeit verstärken und den Dialog mit den Verbrauchern pflegen.

Lienen - Mit Eva Niederdalhoff steht erstmals in der Geschichte der Interessenvertretung eine Frau an der Spitze des Landwirtschaftlichen Ortsverbands Lienen. Ihr liegt die Kommunikation zwischen Bauern und Verbrauchern besonders am Herzen. Sie will diesem Dialog Impulse geben. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 28.05.2015

Führung und Vortrag zum Jubiläum der LWL-Klinik Steine erzählen Geschichte

Sitzplatz auf der Sonnenseite vor historischem Hintergrund. Reinhard Jöllenbeck (links) wird am 3. Juni einen Vortrag über die Baugeschichte der LWL-Klinik Lengerich halten. Über das Engagement des Lengerichers freut sich Dr. Christos Chrysanthou, Ärztlicher Direktor der Klinik.

Lengerich - „Der Wandel in der Behandlung spiegelt sich in der Baustruktur wider.“ Den Beweis für diese Aussage wird Reinhard Jöllenbeck am Mittwoch, 3. Juni, antreten. Der Lengericher führt Interessierte über das Gelände der LWL-Klinik, erläutert anschließend in einem Vortrag die Baugeschichte der 150 Jahre alten Einrichtung. Von Michael Baar mehr...


Do., 28.05.2015

Sportler müssen ausweichen Leichtathletikanlage im Stadion wird saniert

Langlebiger als gedacht: 43 Jahre hat die Tartanbahn auf dem Buckel. Nun wird die Anlage im Stadion am Schulzentrum saniert.

OChtrup - Statt der Sportler haben seit Dienstag die Handwerker das Sagen im Stadion. Bis Ende August - vorausgesetzt das Wetter spielt mit - wird die Leichtathletikanlage aus dem Jahr 1972 saniert. Rund 540 000 Euro muss die Stadt dafür berappen. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 28.05.2015

Rheine „Ein Ort, um dem Schulstress zu entkommen”

„Das Jugendzentrum ist für mich ein Ort, wo man sich zurückziehen kann. Hier kann man lachen, Spaß haben, oder wenn man Probleme hat, kann man Hilfe bekommen." Hunderte bunter Zettel mit Aussagen wie dieser schmückten am Freitag drei Pavillons auf dem Borneplatz. mehr...


Do., 28.05.2015

Bei Renovierungsarbeiten auf einem Hof taucht alter Treter aus dem Zweiten Weltkrieg auf Dicker Filz soll Füße warm halten

Unten Leder, darüber eine dicke Filzschicht. Dieser Stiefel sollte im Zweiten Weltkrieg dafür sorgen, dass den Soldaten nicht die Füße erfrieren.

Ladbergen - Unförmig sieht er aus der Schuh, den Fritz Lubahn auf einen Hocker gestellt hat. Eindeutig Übergröße. „50 bestimmt“, schätzt der Schuhmacher-Meister. Das Besondere an dem Stiefel: Er ist im Zweiten Weltkrieg getragen worden, sollte verhindern, dass Soldaten im russischen oder nord-norwegischen Winter die Füße erfroren. Von Michael Baar mehr...


Do., 28.05.2015

Wettringen Junggesellen feiern großen Königsball

Der zweite Tag des Junggesellen-Schützenfestes wurde nach einem erfrischenden Regen am frühen Morgen wie der erste mit schönem Feierwetter bedacht. Um 9.30 Uhr holten die Junggesellen ihren König Noel Kastner von der Kerneburg ab – und es ging zum Frühschoppen ins Festzelt. mehr...


Do., 28.05.2015

Kandidat für die Bürgermeisterwahl CDU setzt auf Christian Kamlage

Christian Kamlage ist Bürgermeisterkandidat der Tecklenburger CDU. Er ist Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters in Bad Iburg,

Tecklenburg - Christian Kamlage ist der Bürgermeisterkandidat der CDU. Der Parteivorstand hat sich am Dienstagabend für den 42-Jährigen ausgesprochen. Damit ist der Wahlkampf eröffnet. Amtsinhaber Stefan Streit hat bei der Wahl am 13. September einen Gegenkandidaten. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 28.05.2015

Schwanen-Name Schwabine oder Laera?

Die Schwäne haben normalerweise keinen Namen. Auf dem Laerer Dorfteich soll das jetzt anders werden.

Laer - Wer feiern will, braucht Gründe. In Laer ist das erstmals die Schwanentaufe. Was fehlt: Ein passender Name für das jüngste Küken. Sie dürfen mitstimmen. Von Axel Roll mehr...


Do., 28.05.2015

Rheine Baugrube zunächst wieder zugeschüttet

Fast sechs Jahre lang lag diese Baustelle still – seit einigen Tagen rollt schweres Gerät an der Baugrube zwischen Eissporthalle, Freibad und Stadtpark. Das Regenrückhaltebecken, welches das Abwasserkanalnetz in den Bereichen Bevergerner Straße, Surenburgstraße, Elter Straße und Rodder Damm entlasten soll, wird endlich gebaut. mehr...


Do., 28.05.2015

Rheine Eine Schnellzugdampflok rauscht vorbei

Am Sonntag werden im Rahmen einer kleinen Feierstunde drei Informationstafeln zur Rheiner Eisenbahngeschichte an der Radbahn Münsterland im Gewerbegebiet Rheine R freigegeben. Beginn ist um 10.30 Uhr in Höhe der Hovekampstraße. mehr...


Do., 28.05.2015

Wettringen Tierisch viel Spaß für Jung und Alt

Tierisch viel Spaß hatten in der vergangenen Woche Jung und Alt auf dem „Hof Landleben" in Wettringen. Jeweils acht Schüler der Euregio-Gesamtschule und Senioren des Marienstiftes Rheine erlebten dort zusammen Hängebauchschwein Rosi, Hahn Caruso und Hund Luna hautnah. Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit Schafen und Ziegen gab es viel zu entdecken und zu lachen. mehr...


Do., 28.05.2015

Neuenkirchen Spannung steigt – und das Lampenfieber

Das Lampenfieber steigt, die Spannung sowieso: Am Freitag ist Generalprobe auf der Bühne in der Stadthalle Rheine. Und am Samstag schlägt für über 230 Akteure des Arnold-Janssen-Gymnasiums um 19.30 Uhr die Stunde der Wahrheit: Premiere für die „Oldie-Revue”, Vorhang auf für die „Starparade”! mehr...


Do., 28.05.2015

Kulturhof bittet zum Tango Konzertabend voller Liebe und Leidenschaft

„Mein geliebter Tango“ heißt der Titel zum Konzert mit Wolfram Born (Konzertflügel) und Bettina Born (Akkordeon).   

Westerkappeln - Der Kulturhof Westerbeck bittet zum Tango. Am Sonntag, 31. Mai, erwartet die Besucher ein Konzertabend voller Liebe und Leidenschaft. mehr...


Do., 28.05.2015

60 Jahre Mariensäule Ort des Glaubens und Spielplatz

Noch heute lässt sich erkennen, dass die Mariensäule ursprünglich in einem Brunnen stand. Der wurde inzwischen bepflanzt.

Greven - Die Mariensäule an der Schützenstraße schmückte zunächst einen großen Brunnen. ‚Aber die Kinder im Grevener Süden haben dafür gesorgt, dass dieser schnell zu einem Blumenbeet umgestaltet worden ist. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 27.05.2015

In der vierten Generation: Schuhhaus Meyer feiert 110-jähriges Bestehen „Ich hab nur Schuh gelernt“

Uta Meyer (2. von links) und ihr „Goldengel“ Theresa Averbeck-Weber bedienen und beraten ihre junge Kundschaft noch immer mit Herzblut und Hingabe.

saerbeck - Uta Meyer blickt zurück auf das, was ihre Eltern, was Oma und Opa aus der Schusterwerkstatt von Urgroßvater Franz gemacht haben. Mitgeholfen haben aber auch Lurchi und seine Freunde Piping, Hopps und der dicke Unkerich, denn mit der Hinwendung zur Schuhmarke Salamander fiel auch die Entscheidung, das Schuhhaus auf Kinderschuhe zu spezialisieren. mehr...


Mi., 27.05.2015

Schulen sparen bei Strom und Heizung / Stadt belohnt Engagement Sorgsamer Umgang mit Energie

Große Geldgutscheine gab es gestern für alle Schulen, die bei „Sei ein Fuchs, spar‘ Lux“ mitgemacht haben.

Lengerich - Ein warmer Geldregen ist am Mittwoch über sieben Lengericher Schulen niedergegangen. Belohnt wurde von der Stadt in Person von Bürgermeister Friedrich Prigge deren Engagement in Sachen Energieeinsparung. „Sei ein Fuchs, spar‘ Lux“ heißt das Projekt, das schon seit Langem läuft und bei dem jährlich Prämien vergeben werden. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 27.05.2015

Förderverein der St.-Georg-Grundschule erhöht Mitgliederzahl auf 141 Unverzichtbare Unterstützer

Der Leseraum der Grundschule, in dem hier zur offiziellen Präsentation die Vorsitzende Dorothe Schlüter (rechts) und die stellvertretende Schulleiterin Sarah Ortmeier Platz nahmen, hat der Förderverein mit 2500 Euro unterstützt.

saerbeck - Im laufenden Schuljahr flossen unter anderem 2500 Euro in die Ausstattung des neuen Leseraums. Dem Leseraum kommt auch der Sachpreis für den vierten Platz zugute, den die im Förderverein produzierte Grundschulzeitung im Schülerzeitungswettbewerb der Provinzial-Stiftung gewonnen hat: ein Abo der Zeitschrift „Löwenzahn“. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 27.05.2015

Aktion von Rucksack-Reisen Paddeln für Nepal

Sie werben für eine gute Idee:  Paddeln und (Mini)golfen für Nepal am „Brückentag“, 6. Juni.

Greven - Wer am Brückentag nach Fronleichnam an der Pleister Mühle rastet, der kann dort für Nepal spenden. Initiiert hat die Aktion das Unternehmen „Rucksackreisen“, das auch in Greven vertreten ist. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook