Di., 09.02.2016

Rheine Nelson-Mandela-Schule kooperiert mit KTR

Die Schüler der Nelson-Mandela-Schule sollen die Arbeitswelt so erleben, wie sie ist. Das soll eine Kooperation zwischen KTR Kupplungstechnik und der Sekundarschule ermöglichen. mehr...


Di., 09.02.2016

Später Winter macht Bäumen nichts aus Zucker als Frostschutzmittel

Für Holzarbeiten im Wald hoffen die Förster auf weitere Minusgrade, damit der Boden durch schwere Maschinen nicht beschädigt wird.

Ladbergen/Tecklenburger Land - Der bisherige Verlauf des Winters hatte mit Frost und Schnee wenig zu tun. In einigen Städten blühten an Weihnachten sogar die Kirschbäume. Nun ist der Winter doch noch gekommen mit Eis und etwas Schnee, das Thermometer zeigt Minusgrade an. Der Wald kommt auch mit einem späten Winter zurecht. Darauf weist der Landesbetrieb Wald und Holz in einer Pressemitteilung hin. mehr...


Di., 09.02.2016

Wettringen „Hütte 2000“ bringt Kroamstuten zu Familie Schultealbert

Die Wettringer Clique „Hütte 2000" setzte die Tradition des Kroamstutens fort und stattete – mit Hemd und Kielken – der Familie von Michael und Katja Schultealbert einen Besuch ab. mehr...


Di., 09.02.2016

Lengerich erhält erneut European Energy Award Sparbemühungen tragen Früchte

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung ist ein Aspekt im Bemühen, wirkungsvoll Energie zu sparen.  

Lengerich - Die Stadt engagiert sich seit einigen Jahren darum, Energie möglichst effizient einzusetzen. Nun ist sie zum zweiten Mal mit dem European Energy Award ausgezeichnet worden. mehr...


Di., 09.02.2016

Förderverein Klimakommune Saerbeck Lernstandort stellt sich vor

Saerbeck - In den Räumen des Lernstandortes „Saerbecker Energiewelten“ trifft sich der Förderverein Klimakommune Saerbeck zur Mitgliederversammlung. Kein Wunder: In der Versammlung soll auch über den Tag der offenen Tür des Lernstandortes beraten werden mehr...


Mo., 08.02.2016

Rheine Märchenhafter Kinderkarneval

Das Festzelt im Hassenbrock war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Grund war der Kinderkarneval in Mesum-Feld. Prinz Finn I. und Prinzessin Carolin I. regieren die kleinen Jecken. mehr...


Mo., 08.02.2016

Alleinunfall auf der B 54 Autofahrerin rutscht in die Leitplanke

Alleinunfall auf der B 54 : Autofahrerin rutscht in die Leitplanke

Altenberge - Eine Autofahrerin ist am Montagabend auf der B 54 in Höhe der Anschlussstelle Altenberge-West verletzt worden. Zwei Kinder an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Die Straße war zwei Stunden gesperrt. mehr...


Mo., 08.02.2016

Ladbergen: Bollerwagen rollen Keine Angst vor dem Sturm

Was eine echte Karnevalsprinzessin ist, lässt sich von schlechten Wetterprognosen nicht schrecken. Rosi II. und ihre muntere Truppe startete fröhlich zum Bollerwagenumzug.

Ladbergen - Die Ladberger Narren sind standhaft. Sie lassen sich von angesagtem Sturm und Regen nicht schrecken. Der traditionelle Bollerwagenumzug rollt. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 08.02.2016

Rheine Hätte, hätte – Fahrradkette

Kaum Wind und Regen, dafür sogar ein wenig Sonne: Der Rosenmontag präsentierte sich von einer gar nicht so schlechten Seite. Trotzdem wurde der Karnevalsumzug abgesagt. Die Entscheidung sei angesichts der Informationslage vertretbar, meint MV-Redakteur Matthias Schrief. mehr...


Mo., 08.02.2016

Recke Erst gezittert, dann gefeiert

Erst gezittert, dann doch stürmisch gefeiert: Wegen des vorhergesagten Unwetters mussten die Freunde des Recker Karnevals lange um ihren Rosenmontagsumzug bangen. Doch dann konnte der Höhepunkt der Session wie geplant stattfinden. Entlang der Strecke standen weniger Jecken als im Vorjahr. mehr...


Di., 09.02.2016

Hörstel Kleine Helfer ganz groß

„Wie die Alten sungen, so zwitschern die Jungen“. Das trifft auf die Karnevalshochburg Bevergern zu, wo bereits die Kleinsten die Narretei mit der Muttermilch aufgesogen haben. Denn am Sonntagnachmittag wimmelte es im Festzelt nur so von Nachwuchskarnevalisten. mehr...


Mo., 08.02.2016

Ibbenbüren DRK lobt hohe Blutspendebereitschaft

In Laggenbeck ist die Welt noch in Ordnung: Was die Quote der Blutspender angeht, dürfen die Aktiven des DRK-Ortsvereins zufrieden sein. 12,1 Prozent betrage das Spendenaufkommen in ganz Ibbenbüren, erklärte Jürgen Schwering-Korves. mehr...


Mo., 08.02.2016

Hopsten 447 Mitglieder stützen den Verein

Bei der Mitgliederversammlung des SV Germania Schale im Gasthof „Zur Alten Post“ gab Vorsitzender Siegfried Wegs jetzt die aktuelle Mitgliederzahl bekannt. 447 Männer, Frauen und Kinder gehören dem Verein derzeit an. mehr...


Di., 09.02.2016

Hörstel Narren trotzen Hagel und Regen

Erst eine Stunde vor dem offiziellen Start um 10.11 Uhr gab es für den Rosenmontagsumzug in Bevergern das Okay in Abstimmung mit Ordnungsamt und Polizei. Vor allem Themen aus dem Ort und Umgebung beherrschten das Bild. mehr...


Mo., 08.02.2016

155 Anmeldungen für die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Dienstag wird gelost

Erstmals werden die Fünftklässler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln nach den Sommerferien in der ehemaligen Gemeinschaftshauptschule Lotte in Wersen eingeschult. Schulleiter Manfred Stalz (kleines Bild) freut sich über stabile Anmeldezahlen aus den beiden Kommunen.

Westerkappeln - Am Freitagabend endete die Anmeldefrist für die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. Erstmals werden die Fünftklässler nach den Sommerferien nicht in Westerkappeln, sondern in Wersen eingeschult. Ob diese Zweipoligkeit Auswirkungen auf das Anmeldeverhalten der Eltern gehabt hat – auf diese und andere Fragen der WN-Redakteure Karin Punghorst und Michael Baar antwortet Schulleiter Manfred Stalz. mehr...


Mo., 08.02.2016

Ibbenbüren Die „Müllsammler“ liefen praktischerweise am Schluss

„Karneval ist einmal im Jahr, olé, olé und schalala“, tönte es aus den Lautsprecherboxen, als sich der Rosenmontagsumzug in Püsselbüren in Bewegung setzte. Bunt verkleidet und mit witzigen Mottowagen marschierten die Narren den Alten Postdamm entlang. mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontagszug Sturm im Wasserglas

Ochtrup - Die Verantwortlichen des Förderkreises Kinderkarneval und die Stadt Ochtrup hatten erst am Morgen entschieden: Der Umzug findet statt. Und so setzte sich der närrische Lindwurm um Punkt 14.11 Uhr in Bewegung – und entzückte einmal mehr die Freunde des Straßenkarnevals Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 08.02.2016

Mettingen Samba im jecken Partytempel

Alle zwei Jahre hält der brasilianische Karneval Einzug ins Mettinger Comenius-Kolleg. Mit den fetzigen Samba-, Funk- und Reggae-Rhythmen heizten die Musiker der deutsch-brasilianischen Band „Manga Maluca“ aus Münster das Publikum richtig ein. mehr...


Mo., 08.02.2016

Ibbenbüren Großer Andrang für tolles Programm

„Ich bin total zufrieden“ – ganz begeistert zeigte sich am Sonntagnachmittag Sonja Baumbach, Abteilungsleiterin der Tanzsportabteilung im TVI, angesichts des großen Andrangs zur alljährlichen Präsentation der Tanzgruppen in der Dreifachsporthalle des Goethe-Gymnasiums. mehr...


Mo., 08.02.2016

Rheine Mesumer Narren im Wetterglück

Pünktlich zum Zugstart brach die Wolkendecke auf: So kamen die Jecken beim fröhlichen Straßenkarneval in Mesum am Sonntag voll auf ihre Kosten. mehr...


Mo., 08.02.2016

Sturm aufs Rathaus Widerstand des Bürgermeisters zwecklos

Das concordische Prinzenpaar Kilian I. mit Anna II. entmachtete am Vormittag des Rosenmontags Bürgermeister Robert Wenking (l.).

Horstmar - Concorden, Katharinen und Burgfrauen übernahmen am Rosenmontag Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 08.02.2016

Landjugend spielt Theater Plattdeutsche Geschichte um Frikadellen

Die Theatergruppe mit Christian Entrup, Sebastian Greiling, Julia Greiling (hintere Reihe), Birgit Entrup, Anne Grüter, Markus Winkeljann, Christoph Grüter, Bernhard Böddeker, Eva Linderskamp und Kerstin Engeler (vorne) stehen ab März wieder auf der Bühne.

Saerbeck - Die Landjugend Saerbeck hat die Proben für das aktuelle Theaterstück aufgenommen. In der plattdeutschen Komödie gehet es um Frikadellen. Premiere ist am 12. März. mehr...


Mo., 08.02.2016

Polizei ermittelt Erneut Einbrecher am Werk

 

Lengerich/Ladbergen - Wieder haben Einbrecher in Lengerich und Ladbergen zugeschlagen. Es geht um drei Fälle. Zwei Mal machten sich die Täter an Einfamilienhäusern zu schaffen, in einem Fall war eine Firma das Ziel. mehr...


Mo., 08.02.2016

Rheine Reaktionen auf Zugabsage

[Aktualisiert um 16.45 Uhr] Etwa vier Stunden vor dem eigentlichen Startschuss fiel die Entscheidung: Der Rosenmontagsumzug in Rheine fällt wegen des Sturmtiefs aus. Während der Sitzung schlug die Wetterwarnstufe von Orange auf Rot um. Der KUR-Präsident kann sich nicht vorstellen, dass der Umzug nachgeholt wird. MV digital fasst die Reaktionen zusammen. mehr...


Mo., 08.02.2016

Ibbenbüren „Käfig voller Narren“ zieht durch Langewiese

Kaum hatte sich der Langewieser Rosenmontagsumzug an der Johannes-Bosco-Schule in Bewegung gesetzt, hatte Petrus für einen Moment ein Einsehen und stellte die Dusche ab. mehr...


Mo., 08.02.2016

Kinderkarneval in Burgsteinfurt (Sturm-)Tief durchatmen

Ließen sich von ihren Untertanen feiern: Prinz Julien und Prinzessin Klara haben den Umzug durch die Stadt gestern sichtlich genossen.

Burgsteinfurt - Wetterkapriolen beim Steinfurter Kinderkarneval. Erst hat es wie aus Eimern geregnte, dann schien sogar die Sonne. Anders als in einigen Nachbarkommunen hat das Organisationskomitee aufgrund der unsicheren Wetterlage den Zug auf die Reise geschickt. Das Motto: Steinfurt – außerirdisch gut. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook