Anzeige

Mo., 20.02.2017

Neuenkirchen „Bayern Buam“ bosseln und feiern König

Ihren neuen König, Matthias Weber, haben am Wochenende 18 Mitglieder der „Neuenkirchener Bayern Buam” bei ihrer traditionellen Winterbossel-Tour gefeiert. mehr...


Mo., 20.02.2017

Gesamtschüler lesen zum Holocaust-Gedenktag aus Briefen der Mörder in Uniform „100 Mann, 40 Minuten“

Beklemmend: In einer szenischen Lesung offenbarte sich die Banalität des Bösen in nur scheinbar ganz alltäglichen Briefen der Täter an die Lieben daheim: „Liebe Heid, mach dir keine Gedanken darüber, es muss ein.“

Saerbeck - Zehntklässler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule haben es in einer szenischen Lesung diesmal aus Sicht der Täter versucht, lasen aus Briefen von Polizisten an die Lieben daheim, Freunde und Helfer, die zu Mördern in Uniform wurden. Und nicht zuletzt die Originalaufnahmen von Massenerschießungen, die dazu gezeigt wurden, ließ die gerade noch lärmende Schülerschar verstummen. Von Hans Lüttmann mehr...


Mo., 20.02.2017

Wettringen Heiner Renkert singt seit 50 Jahren

Der Männergesangverein „Sängerlust” hat am Wochenende auf seiner Generalversammlung Reinhard Fischer wieder zum Vorsitzenden gewählt. Eine besondere Ehrung erhielt Heiner Renker, der den Sängern seit 50 Jahren treu ist. mehr...


Mo., 20.02.2017

Konzertstunde in Langenhorst Geistliche Musik lockte in die Johanneskirche

Harmonisierten bei ihrem Konzert in der Langenhorster Johanneskirche: (v.l.) Thomas Harnath (Orgel), Michael Schneider (Gesang) sowie Christiane Hülser und Jan-Ulrich Sonne (Querflöte).

Ochtrup - „Eigentlich schade, dass diese gerade für Musik der Romantik so tolle Orgel viel zu wenig ihre Pfeifen erklingen lässt“, sagte Thomas Harnath, als er das erste Mal für die Geistliche Abendmusik am späten Sonntagnachmittag in St. Johannes Baptist in Langenhorst geprobt hatte. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 20.02.2017

Sicherheitsabstand: Polizei ist auf der A1 aktiv Zu dicht geht gar nicht

Lengerich - Wahrscheinlich hat es jeder Autofahrer schon einmal erlebt: Hinter sich ein Pkw, der gefühlt an der Stoßstange klebt. Derzeit spielt das Thema Sicherheitsabstand für die Autobahnpolizei auf der A1 eine große Rolle. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 20.02.2017

Konzert mit Ludwig Frankmar Viel Beifall für ungewohnte Klangwelten

Mit seinem Barockcello präsentierte Ludwig Frankmar den Zuhörern ungewohnte Klangerlebnisse.

Lengerich - Es war ein ungewöhnliches Konzert, abseits dessen, was man gemeinhin mit klassischer Musik verbindet. Ludwig Frankmar spielte im Martin-Luther-Haus selten gehörte Werke von Domenico Gallis auf einem Barockcello. Von Sunhild Salaschek mehr...


Mo., 20.02.2017

Stadion in Borghorst: Verhandlungen laufen Mindestens fünf Jahre

Wo ein neuer Kunstrasenplatz gebaut wird, das ist im Augenblick die Frage. Noch am alten Standort oder schon in einem neuen Borghorster Stadion?

Borghorst - Fünf Jahre – Minimum. Mit dieser zeitlichen Vorgabe geht die Stadt in die Verhandlungen mit Bauunternehmer Marc Arning. So lange soll der Preußen-Adler mindestens noch seinen Heimathorst an der Gräfin-Bertha-Straße haben. Von Axel Roll mehr...


Mo., 20.02.2017

Schützenverein Einigkeit Kinderlieder-Mitmach-Theater „Lila Lindwurm“ begeistert

Anders Orth faszinierte am Sonntag seine kleinen Zuschauer.

Ochtrup - Gut besucht war am Sonntagvormittag die Aufführung des Kinderlieder-Mitmach-Theaters „Lila Lindwurm“, das auf Einladung des Schützenvereins Einigkeit in der Gaststätte Pliete gastierte. Den kleinen Zuschauern gefiel, was Ulknudel Anders Orth auf der Bühne fabrizierte. mehr...


Mo., 20.02.2017

Horstmar SPD unterstützt „Sanitäter vor Ort“

SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Kaiser (l.) übergab die Spende  an den DRK-Ortsverein Horstmar.

Horstmar - Gäste des Mitgliederfrühstücks des SPD-Ortsvereins Horstmar-Leer in der Gaststätte im Koppelfeld waren nicht nur die hiesige Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer, und die Landtagskandidatin Ulrike Reifig aus Altenberge, sondern auch die DRK-Ortsvereinsmitglieder Martin und Tim Voges, die das Projekt „Sanitäter vor Ort“ vorstellten. mehr...


Mo., 20.02.2017

Aulakonzert Abgespecktes Konzert vor leeren Stühlen

Der Wiener Hammerflügel wurde in der Aula oftmals von den Streichern überdeckt

Greven - An leere Stuhlreihen muss man sich wohl bei den Grevener Aulakonzerten gewöhnen. Denn die Resonanz bei den Musikliebhabern am Sonntag auf das groß angekündigte Konzert mit dem „Ensemble 1819“ war gering. Von Axel Engels mehr...


Mo., 20.02.2017

Musikschüler glänzen im Haus de Gastes Von Mozart bis zu den Beatles, von Klassik bis Pop

16 Akteure standen auf der Bühne und kamen zum Abschluss zu einen Erinnerungsfoto zusammen.

Lienen/Tecklenburger Land - Ein Wegbereiter für die Musik ist seit 1978 die Musikschule Tecklenburger Land. In ihr lernen Musikliebhaber von jung bis alt das Musizieren. Einen Ausschnitt aus dem facettenreichen Angebot gab es beim Podiumskonzert am Sonntagnachmittag im Haus des Gastes. Von Anika Leimbrink mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine Kosten bleiben im Dunkeln

Im Ruhrgebiet ist nach Medienberichten eine Diskussion über die Kosten für die Unterbringung von Flüchtlingen entbrannt – zwischen rund 1600 und 9400 Euro hat die Stadt Essen an den Dienstleister „European Homecare“ monatlich pro Flüchtling gezahlt. Das Unternehmen ist auch in Rheine tätig – und schweigt zu den Kosten. mehr...


Mo., 20.02.2017

Hospizkreis und KBW Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

altenberge - Der Hospizkreis und das Katholische Bildungswerk bieten einen Workshop über die Erstellung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht an. mehr...


Mo., 20.02.2017

Laer „Eine Perle der Natur“

Thomas Philipzen, Jochen Rüther und Harad Funke (v.l.) wissen, wie sie die Besucher in der vollen Turnhalle in Laer zum Lachen bringen können. Als Angela Merkel glänzt Harald Funke während der Zugabe (kleines Bild).

Laer - Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther brillierten mit ihrem satirischen Jahresrückblick „Die Abrechnung“ in der Turnhalle am Hofkamp. Dabei zeigte das Kabarett-Trio aus Münster erneut, dass es sein Handwerk bestens versteht und sich das Schlange-Stehen für die begehrten Karten lohnt. Von Sabine Niestert mehr...


Mo., 20.02.2017

Unfallstatistik des Kreises 2016 „Rasen ist asozial“

Viele Zahlen und Daten enthält die Unfallstatistik 2016, die  Landrat Dr. Klaus Effing, der Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Frank Fichtner und der Leiter der Direktion Verkehr, Erster Polizeihauptkommissar Ludwig Schmitt (von links) vorgestellt haben.

Kreis Steinfurt - Es gibt Dinge, die kann die Polizei durch besondere Präventionsmaßnahmen in gewisser Weise regulieren. Es gibt aber Dinge, die liegen einfach an jedem Autofahrer persönlich. Geschwindigkeit ist so ein Thema zum Beispiel. Die Ergebnisse schlagen sich dann auch in Statistiken nieder. Von Erhard Kurlemann mehr...


Mo., 20.02.2017

Ausbau der A1 Mehr Flüsterasphalt rund um Greven

Greven - Die geplante Brücke im Zuge der „Schützenstraße“ über die A 1 wird breiter und kann künftig einen Geh-/Radweg aufnehmen – ein Plus an Sicherheit. Zudem steht nun fest, dass die A1 in Höhe Greven so genannten Flüsterasphalt erhält. mehr...


Mo., 20.02.2017

Lengerich Wer möchte Lernbegleiter werden?

Die Lengericher Stiftung für Bildung, Kunst und Kultur kooperiert seit einigen Jahren mit den vier Grundschulen beim Thema Lesepaten. Nun soll das Angebot ausgeweitet werden. Gedacht ist an „Ehrenamtliche Lernbegleitung“ in der Art, wie sie von Ursula Isermann bereits geleistet wird. Am Montag, 20. März, findet ab 15 Uhr in der Grundschule Intrup eine Informationsveranstaltung statt. mehr...


Mo., 20.02.2017

Neuenkirchen Mit dem Leseausweis zur ersten Ausleihe

Die Vorschulkinder des Familienzentrums St. Josef haben die Bücherei in St. Arnold kennengelernt. Bei der Aktion „Ich bin Bib(liotheks)fit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder" erhielten sie jetzt ihre Urkunde. mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine Es besteht noch Hoffnung für Bäume

Die Technischen Betriebe Rheine (TBR) haben die aktuelle Fällperiode nicht genutzt, um die Ahornbäume an der Zeppelinstraße zu fällen. Stattdessen denken die Verantwortlichen in der Stadtverwaltung nun über Alternativen beim Straßenbau am Rande des Neubaugebietes nach.  mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine „Die beste Blasmusik, die es gibt“

Die fast komplett ausverkaufte Stadthalle war voller Blasmusik-Fans, die meist etwas älter waren: Die Original Egerland Musikanten traten am Sonntag in Rheine auf. mehr...


Mo., 20.02.2017

Aufwandsentschädigung Extra-Geld ? – nein danke

211,90 mehr soll jeder Ausschussvorsitzende im Gemeinderat monatlich erhalten. So sieht es ein Landesgesetz vor. Die Kommunen können jedoch über Ausnahmen selbst entscheiden.

Westerkappeln - Das Land will die Vorsitzenden von den Ausschüssen der Gemeinde besser für ihre ehrenamtliche Arbeit entschädigen. Doch in Westerkappeln will man lieber verzichten. Von Katja Niemeyer mehr...


Mo., 20.02.2017

Schreck in der Nacht Einbrecher steht im Schlafzimmer

 

Tecklenburg - Das dürfte der Tecklenburger so schnell nicht vergessen. In der Nacht zu Samstag steht ein Einbrecher in seinem Schlafzimmer. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. mehr...


Mo., 20.02.2017

SPD-Mitgliederversammlung Annette Bösert bleibt Vorsitzende

In der Foto-Werkstatt von Günter Pfützenreuter (r.) trafen sich der Vorstand, Delegierte und Mandatsträger der Sozialdemokraten zur Mitgliederversammlung.

nordwalde - Annette Bösert bleibt die Vorsitzende der Nordwalder SPD. Die Mitgliederversammlung bestätigte sie einstimmig. Danach waren die „heißen Eisen“ Ortskern und Schulanmeldeverfahren Thema. mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine Vandalismus an Bushaltestellen

[Aktualisiert um 16.50 Uhr] Im Stadtteil Schleupe haben Unbekannte an zwei Bushaltestellen die Schutzscheiben mit dicken Steinen eingeschmissen. Auch in Altenrheine und Rodde gingen Scheiben zu Bruch. mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine Die heiße Phase hat begonnen

Der Verkauf der Karnevalszeitung in Elte ist am Samstag gestartet, die Vorbereitungen für die Gala-Prunksitzungen am 24. Februar laufen mit Hochdruck.  mehr...


Mo., 20.02.2017

Rheine Klaus Hüls übernimmt das Zepter

Klaus Hüls übernimmt das Amt des Vorsitzenden in der IG Karneval. Das haben die Mesumer Jecken beim „Klein-Berliner Aschersamstag" erfahren. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige