Mo., 29.06.2015

Bildervortrag mit Musik Facettenreiches Gesamtkunstwerk

Über ein gelungenes Gesamtkunstwerk aus Vernissage, Vortrag und musikalischer Begleitung freute sich Raimund Beckmann (Mitte) mit der Pianistin Marianne Lohmann und dem Vortragskünstler Klaus Kirmis. kleines Bild: Bernd Weinerts Fotografien wirken wie gemalt und erscheinen geradezu dreidimensional.

Westerkappeln - Kulturhofherr Raimund Beckmann schöpfte aus dem Vollen und präsentierte am sechsten Veranstaltungssonntag der Saison ein facettenreiches Gesamtkunstwerk voller Überraschungen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 29.06.2015

Gesundheit Muskeln und Skelett machen Probleme

KREIS STEINFURT - Um gut zu arbeiten, muss man gesund sein. Doch auch im Kreis Steinfurt „sabotieren“ Krankheiten dynamische Arbeitsprozesse. Wie gesund die Beschäftigten im Kreis im Vergleich mit Bund und Land sind, und welche Erkrankungen dominieren, beantwortet eine neue Studie. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 29.06.2015

Siebtklässler der Gesamtschule stellen Jahresprojekte vor Elefanten, Coca Cola und der Millionenfisch

Madlin Vrdoljak hat Wissenswertes über die Cola, ihren Erfinder, ihre Weltmarktstellung und ihre geheimen Zutaten zusammengetragen und in einer Power-Point-Präsentation vorgetragen.

Saerbeck - Das Forder-Förder-Projekt des icbf ist ein Angebot für Schüler mit besonderen Begabungen, die eine Förderung außerhalb des Regelunterrichts erhalten sollen. Ziel des Projekts ist es, Begabungen zu wecken, Interessen zu entdecken und zu entfalten. Sie verlassen für zwei Schulstunden in der Woche den Unterricht und arbeiten an ihrem Projekt. Von Hans Lüttmann mehr...


Mo., 29.06.2015

„Pippi auf den sieben Meeren“ „Hier ist es am schönsten“

Heiner Lörcks (l.), als der einäugige Oskar, Pippi-Langstrumpf-Darstellerin Leonie Illerhues (M.) und Johanna Lörcks als Heimkind aus dem Waisenhaus der Prysseliese.

Altenberge - Sie haben die Freilichtbühne in Billerbeck für sich entdeckt: Johanna und Heiner Lörcks aus Altenberge. Sie spielen bei „Pippi auf den sieben Meeren“ mit. mehr...


Mo., 29.06.2015

Pfarrfest in Brochterbeck Vielseitiges Miteinander

Der Kinderchor zeigte beim Pfarrfest ein vielbeachtetes Musical, das sich mit dem Thema Mobbing in der Schule befasste.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein vielseitiges Miteinander hatte das Pfarrfest in Brochterbeck zu bieten. Rund um die Kirche waren verschiedene Angebote aufgebaut. Von Alfons Voss mehr...


Mo., 29.06.2015

Fünftes Westerkappelner Fußball-Camp Fleißig gedribbelt und jongliert

Nach dem Training konnten die Kids im Spiel gegeneinander umsetzten, was sie ihnen zuvor von den Trainern vermittelt worden war.

Westerkappeln - Fintieren und kombinieren, und das am Besten „all around the world“ – mit solchen Fußballbegriffen kennen sich nicht nur Claas, Ole, Paul und David jetzt bestens aus. Insgesamt sechzig Kindern aus fünfzehn Vereinen der Region waren am vergangenen Wochenende beim fünften Fußball-Camp von Westfalia Westerkappeln im heimischen Hanfriedenstadion, in diesem Jahr erstmals mit dem VfL Osnabrück Von Astrid Springer mehr...


Mo., 29.06.2015

Rheine Bürgerwand statt Infostand

Ein durchweg positives Fazit ziehen die Unterstützer des Bürgermeisterkandidaten Heinz-Jürgen Wisselmann aus der ersten Veranstaltung „Bürgerwand statt Infostand" am Samstag auf der Emsstraße. mehr...


Mo., 29.06.2015

Wettringen Im Kulturrucksack ist noch was drin

Kultur und Jugendliche – es ist schon eine Herausforderung, beides unter einen Hut zu bringen. Das NRW-Programm Kulturrucksack aber hat diese Herausforderung bislang gut gemeistert. mehr...


Mo., 29.06.2015

Meer von Blumen Faszinierende Blütenmeere

Im Bürgerpark am Borchorster Hof begeisterten besonders die blühenden Rosen die Besucher. Mit den Fahrrädern ging es in die Bahnhofssiedlung. Dorthin lockte der Garten der Hausfelds (kleines Bild).  

Horstmar - Etwa 750 Besucher nutzten den „Tag der offenen Gärten“, zu dem der Heimatverein in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ und die Gartenbesitzer eingeladen hatten. Von Anton Janßen mehr...


Mo., 29.06.2015

Rheine „Die Leute sollen glauben, sie seien in einer anderen Welt”

Die Teilnahme bei der Body-Painting-Weltmeisterschaft ist für Marlies Brinker nichts Neues. In diesem Jahr freut sich die Rheinenserin aber besonders auf das Festival in Österreich am kommenden Wochenende – und das nicht (nur) wegen des eigentlichen Wettbewerbes.  mehr...


Mo., 29.06.2015

Rheine 1780-Euro-Spende für das Leben

Ein Benefizkonzert für die Nachsorgeeinrichtung Bunter Kreis Münsterland, die Familien unterstützt, deren Leben durch die Geburt eines chronisch oder schwer kranken Kindes aus dem Takt geraten ist – das hatte der Chor Soalbate am 9. Mai in der Petrikirche versprochen. mehr...


Mo., 29.06.2015

Hopsten Minus wieder kleiner als erwartet

Den Jahresabschluss 2014 stellte Kämmerer Bernward Rutemöller den Hopstener Gemeinderatsmitgliedern in ihrer jüngsten Sitzung vor. Ergebnis: Wie die Vorjahre, schließt auch 2014 deutlich besser ab, als Rutemöller geplant hatte, allerdings reicht es immer noch nicht zum ausgeglichenen Haushalt im Töddendorf. mehr...


Mo., 29.06.2015

Neuenkirchen „Insel“ im Offlumer See sollte entfernt werden

Vermutlich im Laufe der vergangenen Woche ist am Offlumer See eine Insel entstanden. Beobachtungen im Frühjahr haben immer wieder eine winzige Sandbank oder einen festgesetzten Baumstamm an dieser Stelle ergeben. Hier sonnten sich immer wieder die Schildkröten, die schon einige Jahre im See leben. mehr...


Mo., 29.06.2015

Rheine 130 Jahre Unterrichtserfahrung verlassen das Dionysianum

Wenn zu den Ferien die Zeugnisse an die Schüler ausgegeben werden, endet nicht nur das Schuljahr für die Schüler am Gymnasium Dionysianum, sondern es endet auch für vier verdiente Kollegen die Dienstzeit. mehr...


Mo., 29.06.2015

Schützennachwuchs feiert Julian Fier setzt sich durch

Nach der Proklamation präsentierten sich Julian Fier und Kyra Kemper als das neue Königsschützenpaar mit ihrem Hofstaat auf den Treppen des Borchorster Hofes. Foto. Anton Janßen

Horstmar - Julian Fier und Kyra Kemper heißt das neue Regentenpaar in Horstmar. Von Anton Janßen mehr...


Mo., 29.06.2015

Ibbenbüren Traumhafter Jazz – spitze

Vor zehn Jahren war „Jazzibb“ fast noch ein exotischer Geheimtipp, in diesem Jahr ist es geradezu eine Großveranstaltung, so voll war die Christuskirche am Sonntag beim Jubiläumskonzert der Dozenten. mehr...


Mo., 29.06.2015

„Avalon“ verzaubert Zuschauer Adeliges Vergnügen in Vollendung

Schon Stammgäste auf dem Bispinghof: die Reiter und Pferde der Gruppe aus Dülmen, die das das Barockreiten pflegen.

Nordwalde - Nasses Wetter konnt am Sonntag weder Reiter noch Pferden etwas abhaben – und zum Glück auch den Zuschauern auf dem Bispinghof nicht. Ausgerüstet mit Mänteln, Schirmen und Regencapes trotzten die Gäste des Barockreitens den Regenschauern und ließen sich von den Akteuren der Gruppe „Avalon“ aus Dülmen auf dem Bispinghof in die Welt des barocken Reitens entführen. Von Jana Keuper mehr...


Mo., 29.06.2015

Amtseinführung am ersten Advent: Erste Pfarrstelle für Thomas Hatwig

Nordwalde/Senden - Nach fünf Jahren in Senden verlässt Pfarrer Thomas Hatwig die Kirchengemeinde St. Laurentius und übernimmt zum ersten Advent eine Pfarrstelle in Reken. mehr...


Mo., 29.06.2015

Ibbenbüren Gruppe in Ibbenbüren hilft Stalking-Opfern

Einmal im Monat treffen sich Stalking-Betroffene in einem geschützten Raum in Ibbenbüren, um sich auszutauschen, sich gegenseitig den Rücken zu stärken und zu helfen. 70 Prozent der Opfer sind Frauen. mehr...


Mo., 29.06.2015

Infoveranstaltung zur Nahwärme in Gimbte Schwören Gimbter auf Nahwärme?

Tobias Werning will Gimbte mit Wärme versorgen.

Gimbte - Wenn 85 Haushalte in Gimbte bereit sind, Nahwärme aus der Biogasanlage in Guntrup zu beziehen, startet Landwirt Tobias Werning das Projekt, über das er Dienstagabend im Hotel Schraeder informiert. Von Ulrich Reske mehr...


Mo., 29.06.2015

Überraschungen am Wegesrand Neue Radwanderkarte zur Grenzgängerroute Teuto-Ems ist da / Adressen und Hinweise

Ungewöhnliche Fotomotive gibt es entlang der Grenzgängeroute Teuto-Ems zu entdecken.

Lienen - Die Strecke führt durch zwei Bundesländer (Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen). Am Wegesrand gibt es Überraschungen. Die Rede ist von der Radroute Teuto-Ems. mehr...


Mo., 29.06.2015

Tourismus trotzt Griechenland-Krise Touristen fliegen trotzdem

Trotz Krise: Griechenland hat offenbar nichts von seiner Beliebtheit als Urlaubsziel eingebüßt. Im Gegenteil: Die meisten Reiseveranstalter verzeichnen steigende Buchungszahlen und auch die Flüge am FMO sind gut nachgefragt.

Greven - Kalt lässt offenbar die griechische Finanzkrise die Urlauber: In den heimischen Reisebüros und auch am FMO ist die Nachfrage nach Flügen nach Griechenland ungebrochen. Von Thomas Starkmann mehr...


Mo., 29.06.2015

Krankenhaus-Diskussion „Durchdacht, schlüssig und tragfähig

Dr. Klaus Goedereis setzt auf weitere Verhandlungen.

Greven/Münster - Die Franziskus-Stiftung glaubt weiter an die Tragfähigkeit ihres Konzepts. Das bekräftigt Vorstand Dr. Klaus Goedereis im Gespräch. mehr...


Mo., 29.06.2015

Gemeindeversammlung Zahl der Presbyter auf zwei reduziert

Während der Gemeindeversammlung in der Matthäuskirche ging es unter anderem um die Presbyterwahl, die im Februar 2016 ansteht.

LaeR - Dabei ging es hauptsächlich um die Presbyterwahl, die im Februar 20016 ansteht. Dabei soll die Zahl der Presbyter von bisher drei auf zwei reduziert werden. Zudem sucht die evangelischen Kirchengemeinde in Laer einen neuen Küster. Von Sarah Steinfeldt mehr...


Mo., 29.06.2015

Tag der Architektur Privates Wohnen in Gemeinschaft

Auf der Gemeinschaftsterrasse treffen sich die Bewohner auf eine Tasse Kaffee oder zum Feiern.

Altenberge - Der Wohnpark Am Heimathaus hatte zum Tag der Architektur seinen Pforten geöffnet. Zahlreiche Besucher verschafften sich einen Einblick von den Räumlichkeiten und Angeboten. mehr...


Mo., 29.06.2015

Ibbenbüren Viele Bewerber für das Weihnachtsmusical des Quasi-So-Theaters

Das Quasi-So-Theater bringt in diesem Jahr die Geschichte von Pippi Langstrumpf als Weihnachtsmusical auf die große Bühne. Zur Besetzung waren am Samstag Mädchen und Jungen eingeladen, um für die Rollen von Pippi sowie ihrer Freunde Annika und Tommy vorzusprechen. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook