Di., 17.01.2017

„Ein Lächeln für Togo“ Spenden und gute Ideen

Freude über den guten Start des Vereins „Ein Lächeln für Togo“ (v. l.): Vorsitzender Hubert Laakmann, Samvi Sodji, 2. Vorsitzende Julia Laakmann, Stefan Laakmann, Sarah Laakmann, Christian Feldkamp und Kathrin Laakmann.

Nottuln - Gut lachen hat der Verein „Ein Lächeln für Togo“. Die Resonanz in der Bevölkerung ist vielversprechen. Allerdings gibt es auch noch einige Herausforderungen. Von Iris Bergmann mehr...

Mo., 16.01.2017

Unerwartetes Urteil Freispruch für den Angeklagten

Das Landgericht in Münster. 

Nottuln/Münster - Am ersten Verhandlungstag war er der Angeklagte, am zweiten das Opfer. Unerwartet verlief der Prozess gegen einen 22-jährigen Nottulner. Von Ulrike Deusch mehr...


Mo., 16.01.2017

„Ohrenschmaus und Augenweide“ Klassisches und Modernes

Schönes Konzert: Der Frauenchor Anchora unterhielt sein Pu­b­likum mit einem abwechslungsreichen Programm.

Nottuln - Ein schönes Konzert erlebten die Gäste in der ehemaligen Kapelle des Marienhofes. Anchora und das Rosewood-Duett boten ein weit gefächertes Programm. Von Marita Strothe mehr...


Mo., 16.01.2017

Nachbarschaft lebt von Höhepunkten Hummelbierker beim Karneval

Während der Jahreshauptversammlung musste über viele Punkte im Jahresprogramm abgestimmt werden. Die fröhliche Runde arbeitete alles prima ab.

Nottuln - Die Jahreshauptversammlung der Hummelbierker am Freitagabend verlief genau so, wie Treffen einer „Naoberschopp“ nun mal sind: locker, fröhlich und unkompliziert. Von Dieter Klein mehr...


So., 15.01.2017

157. Stiftungsfest des MGV Große Gästeschar begrüßt

Bei der eigenen Feier darf der Gesang nicht fehlen. Der MGV zeigte sein Können vor vielen Gästen.

Nottuln - Der Januar hat für die Sänger des MGV Nottuln eine besondere Bedeutung, denn dann feiert der Männergesangverein sein Stiftungsfest. Ein Fest mit langer Tradition, in diesem Jahr immerhin zum 157. Mal. Von Helmut Brandes mehr...


Sa., 14.01.2017

Menschen Sahnehäubchen des Berufslebens

So werden ihn die Nottulner nicht mehr sehen: Ein letzes Mal blickt Polizeihauptkommissar Bernhard Bolte aus der Tür des Polizeipostens auf das Treiben im Ort. Zum 1. Februar geht er in den Ruhestand.

Nottuln - In seiner Uniform kennt ihn wohl jeder: Polizeihauptkommissar Bernhard Bolte vom Bezirksdienst Nottuln. Zum 1. Februar geht der 61-Jährige in den Ruhestand. Zeit für eine Bilanz. Von Ludger Warnke mehr...


Sa., 14.01.2017

Lokale Wirtschaft Ganz im Stil Manhattans

Der Wohnturm „900 Mahler“ ist eine Hommage an die Wolkenkratzer des New Yorks der 1920er Jahre. Nach oben hin nimmt der Glasanteil deutlich zu und spiegelt die Vielfalt der verschiedenen Wohnungstypen wider.

Nottuln - Klinker aus Nottuln sind in den Niederladen sehr begehrt. Für ein besonderes Hochhausprojekt stellte das heimische Klinkerwerk Hagemeister die dunkle Sortierung „Ruhrerde“ mit kräftigem Kohlebrand her. Von Frank Vogel mehr...


Fr., 13.01.2017

Bürgerstiftung Nottuln Spenden kommen zu hundert Prozent an

Rund 100 Kindergarten- und Schulkinder in der Gemeinde profitieren von der Aktion „Jedem Kind ein Mittagessen“. 

Nottuln - Die Hilfe kommt an. Der ehrenamtliche Einsatz lohnt sich. Jährlich profitieren rund 100 Kinder in der Gemeinde von der Aktion „Jedem Kind ein Mittagessen“. mehr...


Fr., 13.01.2017

Tag der offenen Tür Das Gymnasium Nottuln lädt gleich zweimal ein

Spannend ist es für die zukünftigen Fünftklässler, sich von älteren Schülern die Angebote des Gymnasiums vorführen zu lassen – und selbst tätig zu werden.

Nottuln - Gleich zwei Möglichkeiten gibt es in der nächsten Woche, das Nottulner Gymnasium genauer kennenzulernen: bei einem Elternabend und bei einem Tag der offenen Tür. Für Eltern gibt es viele Informationen, für Kinder tolle Mitmachangebote. mehr...


Do., 12.01.2017

Echte Schokoladennikoläuse Aktion auch im elften Jahr erfolgreich

Eine Spende von 705 Euro erhielt gestern der Verein „Gemeinsamer Unterricht“. Das Geld ist eine Hälfte des Erlöses der Schokoladennikolaus-Aktion. Das Foto zeigt von links: Schulleiter Heinz Rönnebäumer, Vereinsvorsitzende Britta Lintel, Monika Hülsbömer (Organisatorin der Nikolaus-Aktion) und Vorstandsmitglied Andreas Averesch.

Nottuln - Insgesamt 1410 Euro kamen bei der diesjährigen Schokoladennikolaus-Aktion der Pfarrgemeinde St. Martin zusammen. Freuen durfte sich darüber auch die St.-Martinus-Grundschule. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 12.01.2017

Annette von Droste-Hülshoff Ein gebildetes Frauenzimmer

Annette von Droste-Hülshoff stand im Mittelpunkt des literarischen Frühstücks. Margarete Rademacher verstand es einmal mehr auf faszinierende Art, den Gästen das Leben und Wirken der westfälischen Dichterin nahezubringen.

Nottuln - Am 12. Januar wäre sie 220 Jahre alt geworden: Annette von Droste-Hülshoff. Mit einem literarischen Frühstück zu Ehren der Dichterin verzauberte Margarete Rademacher ihr Publikum. Von Iris Bergmann mehr...


Mi., 11.01.2017

Schulbusverkehr Über zwei Stunden Verspätung

Engpass Burgstraße: Der Opel-Kombi am linken Bildrand und der rote Golf rechts parken so ungünstig, dass der Schulbus nicht mehr durchkommt. Und weil die untere Burgstraße (im Hintergrund) ebenfalls stark zugeparkt ist, kann der Bus auch nicht mal eben zurücksetzen. Bild rechts: Der Bauhof stellt neue Halteverbotsschilder in der Burgstraße auf. Ob es bei dieser Lösung bleibt, ist noch offen.

Nottuln - Es ist kaum zu glauben: Zwei Stunden und zehn Minuten steckte am Mittwoch ein 14 Meter langer Schulbus in der Burgstraße fest. Der Grund: parkende Autos. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 11.01.2017

Krise beim MGV Appelhülsen Nicht mehr konzertfähig?

Hatte keine leichte Aufgabe: Vorsitzender Josef Holthaus (stehend) musste ein kontroverse Debatte über die Zukunft des MGV leiten. Eine Entscheidung wurde vertagt.

Appelhülsen - Geringe Mitgliederzahlen, Sänger in einem hohen Alter, offene Vorstandsposten – die Zukunft des MGV Appelhülsen ist nicht rosig. In der Jahreshauptversammlung gab es dazu eine heftige Diskussion. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 11.01.2017

Heimatverein Appelhülsen Größte Kirchenkrippe Westfalens

Insgesamt 24 Krippenfreunde aus Nottuln, Billerbeck, Schapdetten und Appelhülsen nahmen diesmal an der vom Heimatverein Appelhülsen organisierten Krippenfahrt teil. Ziel war die St.-Antonius-Basilika in Rheine. Dort befindet sich Westfalens größte Kirchenkrippe.

Appelhülsen - Staunen war angesagt: 24 Krippenfreunde besuchten die größte Kirchenkrippe Westfalens in Rheine. mehr...


Mi., 11.01.2017

Kurzschluss ausgelöst Wetterballon verfängt sich in Oberleitung

Ein Wetterballon löst einen Kurzschluss in einer Oberleitung im Münsterland aus. Skurril.

Die Chance, dass sich ein geplatzter Wetterballon in einer Oberleitung verfängt, ist äußerst gering. Aber sie ist gegeben, wie ein Vorfall am Mittwochmorgen auf der Bahnstrecke zwischen Appelhülsen und Bösensell beweist. Von Eva Paetow mehr...


Mi., 11.01.2017

Gemeinde Nottuln „Ein Defibrillator kann Leben retten“

Vier Defibrillatoren will die Volksbank Nottuln für die Gemeinde anschaffen. Darüber freuen sich (v. l.): Rechtsrat Caglayan Korkmaz, der Mediziner Dr. Stefan Biesel, Bürgermeisterin Manuela Mahnke und Bankvorstand Martin Herding.

Nottuln - Die Volksbank Nottuln spendet der Gemeinde vier neue Defibrillatoren. Wo die Geräte stationiert werden sollen, ist noch offen. Von Frank Vogel mehr...


Di., 10.01.2017

Alexianer Martinistift „Das verändert sie“

Ein bunte Bühnenshow mit vielen abwechslungsreichen Darbietungen präsentierten 25 Jugendliche des Appelhülsener Martinistifts. Sie hatten an einem Zirkusprojekt teilgenommen.

Appelhülsen - Es hat Spaß gemacht: 25 Jugendliche des Martinistifts haben ein Zirkusprojekt durchgeführt. Angeleitet wurden sie vom Zirkuspädagogen Nerisvaldo Alves und seiner Tochter Daniele aus der brasilianischen Großstadt Caruaru. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Di., 10.01.2017

Lokale Wirtschaft Daruper Kiosk für immer geschlossen

 Die Umsätze waren stark rückläufig. Jetzt ist der Kiosk in Darup geschlossen.

Nottuln - Für die Daruper ist das keine schöne Entwicklung: Den Kiosk in der ehemaligen Tankstelle schräg gegenüber dem Friedhof gibt es nicht mehr. Von Uwe Goerlich mehr...


Di., 10.01.2017

FDP Nottuln Verlässlichkeit und Bürgernähe

Dreikönigstreffen der FDP (v. l.): Fraktionsvorsitzender Helmut Walter, Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer (Steinfurt), Landtagskandidatin Sabine Schäfer und FDP-Ortsvorsitzender Markus Wrobel.

Nottuln - Überraschungsgast beim FDP-Dreikönigstreffen: Claudia Bögel (FDP), Bürgermeisterin der Stadt Steinfurt, berichtete von ihrem erfolgreichen Wahlkampf. mehr...


Di., 10.01.2017

„Weltklassik am Klavier“: Nadezda Pisareva Wie vom Staub der Zeit befreit

Eleganz, Grazie und Verspieltheit: Nadezda Pisareva interpretierte nicht nur Mozarts „Sonate C-Dur KV 330“ gekonnt.

Nottuln - Nadezda Pisareva hatte das Publikum mit ihrer sympathischen Art schon auf ihrer Seite, ehe sie nur eine einzige Note gespielt hatte. Doch auch mit ihrer Musik bezauberte sie die Zuhörer. Von Axel Engels mehr...


Mo., 09.01.2017

Chorgemeinschaft Schapdetten Bemerkenswerte Aufführung

Unter der Leitung von Irmhild Weiper verzauberte die Chorgemeinschaft mit den Instrumentalisten und Solisten gemeinsam das Publikum.

Schapdetten - Der Chorgemeinschaft Schapdetten ist ein großer Wurf gelungen: Mit der Mozartschen „Krönungsmesse“ bezauberten die Musiker die Zuhörer in der Schapdettener Kirche. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 09.01.2017

Pfarrgemeinde St. Martin Ausblick auf die gemeinsame Zukunft

Hatte einiges zu berichten: Martin Riegelmeyer, Vorsitzender des Pfarreirates St. Martin, informierte die Gäste des Neujahrsempfangs über das, was die Pfarrgemeinde plant.

Nottuln - Die Personalsituation beim Seelsorgeteam der Pfarrgemeinde St. Martin ist angespannt. Darauf wurde beim Neujahrsempfang aufmerksam gemacht. Man sucht nach Lösungen. Von Iris Bergmann mehr...


Mo., 09.01.2017

SV Fortuna Schapdetten „Geht mutig ran und seid offen“

Mit dem Vorsitzenden des Schützenvereins, Matthias Stüper (l.), freute sich Fortunen-Vorsitzender Ulrich Kontny am Vereinsheim über das frisch verliehene Schild „Immaterielles Kulturerbe Schützenwesen“.

Schapdetten - Der Sportverein Fortuna Schapdetten frohlockt: Das Vereinsheim war beim Neujahrsempfang sehr gut gefüllt. Und dessen Renovierung konnte bestaunt werden. Von Marita Strothe mehr...


Mo., 09.01.2017

Alexianer Martinistift 900 Euro für Centro Social Caruaru

Spendenübergabe: Die Martinistift-Mitarbeiter Markus Pohlmann (l.) und Markus Muddemann überreichten Margarete Gerber-Velmerig 900 Euro.

Appelhülsen - Das Alexianer Martinistift hat dem Förderverein Centro Social Caruaru 900 Euro zukommen lassen. Das Geld ist auch ein kleines Dankeschön. Von Ulla Wolanewitz mehr...


So., 08.01.2017

Rockoratorium aufgeführt „Das war einfach super“

Chöre aus allen vier Ortsteilen der Gemeinde hatten sich für das Rockoratorium „Weihnachten 21“ zusammengefunden und ernteten am Freitagabend stehende Ovationen.

Nottuln - Auch in der dritten Auflage hat das Rockoratorium „Weihnachten 21“ die Nottulner begeistert. Jugendchöre, Big Band und Solisten erhielten stehende Ovationen. Von Iris Bergmann mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige