Mi., 02.09.2015

Bauernmarkt Nicht nur ein Augenschmaus

Die Kürbissaison startet auch am Samstag.

Lüdinghausen - In gewohnt angenehmer Atmosphäre bietet am kommenden Samstag (5. September) der Bauernmarkt mit rund 40 Ausstellern die bunte Vielfalt dessen, was die umliegenden landwirtschaftlichen Höfe, Weiden und Stallungen zum Spätsommer hervorbringen. mehr...

Mi., 02.09.2015

Vokalquartett „WIRvier“ Zu zwei Zugaben „gezwungen“

In der Kapelle des St.-Antonius-Klosters traten Martina Große Feldhaus (v.l.), Petra König-Gurian, Andrea Sauer und Beate Pieper auf.

Lüdinghausen - „Ich sehe dich in tausend Bildern, Maria“ – an das Zitat von Novalis angelehnt gab es am Sonntagabend in der Kapelle des St.-Antonius-Klosters einen Konzertabend der besonderen Art von den Sängerinnen des Vokalquartetts „WIRvier“. Von Werner Zempelin mehr...


Mi., 02.09.2015

Haussegnungen im Baugebiet Höckenkamp Ein Ort zum Auftanken

Der Gottesdienst wird am 12. September auf dem Asphaltplatz an der Scholbrocker Heide im Baugebiet Höckenkamp gefeiert. Johanna Wiedau (v.l.), Schwester Walburg Mittmann und Dorothea Tappe bereiten ihn derzeit vor. Während der Segnungen erhalten die Bewohner eine Tafel mit einem Spruch.

Lüdinghausen - Erstmals bieten die beiden Kirchengemeinden in Lüdinghausen eine gemeinsame Haussegnungsaktion an. Am 12. September (Samstag) werden im Baugebiet Höckenkamp die 20 Häuser und deren Bewohner gesegnet. Von Niklas Tüns mehr...


Mi., 02.09.2015

Borgmann und Krüger bei der FDP Kandidaten stehen Rede und Antwort

Gleich beide Kandidaten für die Bürgermeisterwahl hatte die FDP eingeladen. Zunächst kam Amtsinhaber Richard Borgmann zu Wort.

Lüdinghausen - Die FDP in der Steverstadt ist die einzige Partei, die im Bürgermeister-Wahlkampf für keinen der beiden Kandidaten Partei ergriffen hat. Und so hatten die Liberalen nicht ohne Grund am Montagabend beide Bewerber ins Restaurant Mostar eingeladen, damit sie dort ihre politischen Positionen und Konzepte erläutern konnten. Von Peter Werth mehr...


Di., 01.09.2015

„Musica Camerata“ Ohrwürmer und Gaumenfreuden

Das Ensemble unter der Leitung von Hans-Georg Jaroslawski spielte bis kurz vor Mitternacht.

Lüdinghausen - Das Beste kommt immer am Schluss – so auch beim ersten Nachtkonzert mit Buffet, das die „Musica Camerata“ zusammen mit dem Kulturforum KAKTuS am vergangenen Samstagabend im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen präsentierte. Von Dr. Hans Wolfgang Schneider mehr...


Di., 01.09.2015

Architekt stellt Pläne für Anbau am Cani vor Projekt nimmt Formen an

Architekt Ansgar Huster (M.) stellte jetzt seine Pläne für den Musik-Anbau am Gymnasium Canisianum vor. Begeistert zeigten sich dabei Christoph Schlütermann (v.r.), Vorsitzender des Schulträgervereins, Schulleiter Michael Dahmen, Sabine Dieckmann, Geschäftsführerin des Trägervereins, und Musikschulleiter Hans Wolfgang Schneider. Für die Musikschule wird es dort künftig einen Probenraum für das Orchester geben.

Lüdinghausen - Die Idee ist bereits über ein Jahr alt. Jetzt nimmt sie immer konkretere Formen an. Das Gymnasium Canisianum wird einen Anbau erhalten, der neben zwei neuen Musikräumen für die Schule auch einen großzügigen Probenraum für das Jugendsinfonieorchester der städtischen Musikschule beinhaltet. Von Peter Werth mehr...


Di., 01.09.2015

Sechs auf einem Dach „Storcheninvasion“ an der Seppenrader Straße

Sechs auf einem Dach : „Storcheninvasion“ an der Seppenrader Straße

Lüdinghausen - Vielleicht waren es die zahlreichen Kamine auf dem Dach, weswegen das Haus an der Seppenrader Straße den Störchen sofort ins Auge fiel. Gleich sechs pausierende Tiere beobachtete Leser Markus Stückmann gestern Vormittag und hielt die Szene mit der Kamera sogleich fest. Allmählich machen sich die Weißstörche derzeit auf den Weg in den Süden zu ihrem Winterquartier. mehr...


So., 30.08.2015

Fledermausabend im Bio-Zentrum Jäger der Nacht

Gut besucht war der Vortrag von Reinhard Loewert.

Lüdinghausen - Zahlreiche Besucher fanden sich am Samstagabend anlässlich der 19. internationalen Fledermausnacht im Biologischen Zentrum ein. Unter dem Thema „Heimische Fledermäuse“ veranstalteten die Arbeitsgruppe Fledermausschutz des Naturschutzbundes NABU und das Biologische Zentrum einen Informationsabend. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


Mo., 31.08.2015

Break-Dance und Open-Air Party zum vierzigsten Geburtstag des Exils Party unter freiem Himmel

Ein lockeres Fest mit den jugendlichen Gästen des Exils, aber auch mit vielen Ehemaligen fand am Samstagabend vor dem Jugendzentrum statt. Das Bühnenprogramm wurde unter anderem von der Breakdance-Formation „Streetamatix“ (oben links) und der Theatergrupe „Götterspeise“ (unten rechts) bestritten. Bürgremeister Richard Borgmann hatte als Geschenk neue Billardqueues im Gepäck (oben rechts).

Lüdinghausen - Mit einer großen Bühne und abwechslungsreichem Programm feierte am Samstagabend das Jugendzentrum „Exil“ sein 40-jähriges Jubiläum. Der Abend startete zunächst mit einem kleinen Show-Programm, ehe die offizielle Party in den späteren Stunden steigen konnte. Von Jule Zentek mehr...


So., 30.08.2015

Sparkasse und Volksbank unterstützen Brass Band Klingende Geschenke

Die neuen Instrumente überreichten Pascal Wewers (2.v.l.) und Marcus Leiendecker (r.) im Rahmen der wöchentlichen Probe an die Mitglieder von Spielmannszug und Brass Band.

Lüdinghausen - Große Freude herrschte am Freitagabend bei der Probe des Spielmannszuges und der Brass Band in den Räumlichkeiten der Gemeinschaftshauptschule. Dort übergaben Pascal Wewers, Teamleiter bei der Sparkasse Westmünsterland, und Marcus Leiendecker, Vorstandsmitglied der Volksbank Lüdinghausen-Olfen, eine neue Posaune sowie eine neue Kornette an die Mitglieder der beiden Musikgruppen. mehr...


Mo., 31.08.2015

Pfarrer Peter Loweg feierlich verabschiedet Kostbare Begegnungen

Herzliche Worte zum Dank und Glückwünsche für den Vorruhestand erhielt Peter Loweg (4.v.l.) im Rahmen seiner Verabschiedung aus dem Dienst als Seelsorger am Sonntagmorgen.

Lüdinghausen - Gewohnte Wege verlassen und einen Neubeginn wagen – davon sprach Pfarrer Geert Franzeburg in seiner Predigt am Sonntagmorgen während des Gottesdienstes in der evangelischen Kirche. Er wählte seine Worte damit passend anlässlich der Verabschiedung von Pfarrer Peter Loweg in den Vorruhestand. mehr...


So., 30.08.2015

Lehrerkabinett Das Adolphinum sticht in See

Die vier Kabarettisten sind abseits der Bühne selbst Lehrer.

Lüdinghausen - In seinem neuesten Programm nimmt das älteste Lehrerkabinett Deutschlands – „Die Daktiker“ – seine Zuschauer mit auf eine Kreuzfahrt. Zum Abschluss des KAKTuS-Sommerfestivals kommen die Lehrer am kommenden Freitag (4. September) um 20 Uhr in die Aula der Realschule. mehr...


Sa., 29.08.2015

Projekt der angehenden Industriekaufleute Schwitzen für die Schule

Haben die Sauna – wenn auch angezogen – einmal ausprobiert: die Schüler der Oberstufe des Richard-von-Weizäcker-Berufskollegs. Auf dem Foto sind sie mit ihren Lehrern Jürgen Fink, Werner Brünen und Susann Bürger (hintere Reihe v. r.) und der B+S-Marketingleiterin Martina Kupper (mittlere Reihe rechts) zu sehen.

Lüdinghausen/Dülmen - Im Rahmen des 20. „Betriebsorientierten Projektes“ (BOB) startet das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg jetzt ein gemeinsames Vorhaben mit dem Dülmener Saunahersteller B+S Finnland Sauna. 15 angehende Industriekaufleute entwickeln während ihres achtwöchigen Blockunterrichts ein Marketingkonzept für das neue Saunamodell „Kiva“. mehr...


Sa., 29.08.2015

Rechtsstreit vor dem Verwaltungsgericht Kläger gewinnen

Lüdinghausen/Münster - Das Schreiben aus Düsseldorf hatten sie wohl so nicht erwartet. Die Landesbediensteten verschiedener Berufszweige aus Lüdinghausen, Coesfeld und Münster wurden aufgefordert, zu viel gezahlte Dienstbezüge von bis zu 1300 Euro zurückzuzahlen. Von Hanno Ewald mehr...


Sa., 29.08.2015

Bürgerschützengilde Drei festliche Tage

Das Kaiserpaar Gabriele und Horst Schäper tritt am kommenden Wochenende ab.

Lüdinghausen - Für das Kaiserpaar Gabriele und Horst Schäper stehen die letzten Tage ihrer Regentschaft an. Am kommenden Wochenende sucht die Bürgerschützengilde einen neuen Schützenkönig. mehr...


Sa., 29.08.2015

Kleidersammlung für Flüchtlinge „Wollen ein Zeichen setzen“

Sammeln Tüten mit Kleidung für Flüchtlinge: Christian Schur (v.l.), Anna Gosmann, Tobias Stegemann, SV-Lehrer Gregor Rottstegge, Constanze Stocks und Rebecca Kuhlow.

Lüdinghausen - „Die Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, haben nur das dabei, was sie am Körper tragen“, sagte Rebecca Kuhlow gestern Morgen. Sorgenvoll blicken sie und ihre Mitstreiter von der Schülervertretung des St.-Antonius-Gymnasiums auf die aktuelle Flüchtlingssituation. Spontan entschlossen sie sich daher Mitte der Woche, den Flüchtlingen mit Kleiderspenden zu helfen. Von Niklas Tüns mehr...


Mi., 02.09.2015

Awo-Gymnastikgruppe beobachtete Störche Radtour durch Steveraue

Das Storchennest war nur eine Station auf der Tour quer durch die Natur der Steveraue.

Lüdinghausen - Als Ziel der diesjährigen Sommerradtour hatten sich die Herren der Gymnastikgruppe Lüdinghausen der Arbeiterwohlfahrt und ihre Übungsleiterin Anke Westphal die Steveraue in Olfen ausgewählt. mehr...


Mo., 31.08.2015

„LH global“ sucht noch „Mitsinger“ für den Chorauftritt beim Stadtfest Integration mitgestalten

Schon fünf Mal stand ein offener Chor  für „LH global“ beim Stadtfest auf der Bühne.

Lüdinghausen - Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr „LH global“, ein Integrationsprojekt der Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden. Zum fünften Mal wird sie im Rahmen des Stadtfestes ein mehrstündiges Bühnenprogramm vorstellen, bei dem besonders Lüdinghauser Gruppierungen verschiedenster internationaler Herkunft kulturelle und musische Angebote unterbreiten. mehr...


Sa., 29.08.2015

KAKTuS-Ausstellung Mit Papierbrei Kunst erschaffen

Mit Papier und Wachs arbeitete André Schweers bei diesem Bild, das er „Bussy“ taufte.

Lüdinghausen - André Schweers ist ein Künstler, der seine Arbeit fühlen und wachsen sehen muss. „Das Material nicht abtragend wie ein Steinmetz, sondern es auftragen, modellieren, mit ihm spielen, inspiriert ihn Neues auszuprobieren“, beschreibt das KAKTuS Kulturforum die Arbeit des Künstler, der ab Anfang September in Burg Lüdinghausen ausstellt. mehr...


Fr., 28.08.2015

Gespräch über LOMP-Problematik im Mai im Rathaus „Selbstanzeige angedeutet“

Lüdinghausen - Bereits am 22. Mai habe sie bei einem Gespräch in der Stadtverwaltung auf eine mögliche Selbstanzeige in Sachen OGS-Abrechnung 2011/12 bei der Bezirksregierung hingewiesen, erklärte jetzt Kathy Sommer-Bergenthal, die Unternehmensberaterin der LOMP GmbH im Gespräch mit den WN. Gestellt wurde sie am 14. August von Wolfgang Kaltegärtner, dem Geschäftsführer des LOMP (WN berichteten). Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

WN-Bürgermeister-Talk in der Cani-Aula Emotionen auf und vor der Bühne

Eine intensive Debatte zu den unterschiedlichsten Themen entwickelte sich am Donnerstagabend in der Aula des Canisianums beim Bürgermeister-Talk der Westfälischen Nachrichten zwischen Herausforderin Doris Krüger (l.) und Amtsinhaber Richard Borgmann (r.).

Lüdinghausen - Das Interesse hätte kaum größer sein können. Bis auf den letzten Stehplatz war die Aula des Gymnasiums Canisianum am Donnerstagabend gefüllt. Einige Hundert Lüdinghauser wollten sich ein Bild von den beiden Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 13. September machen. Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

Traumberuf: Pilot und Lehrerin Kandidaten gaben auch Persönliches preis

Auch ein Quiz zur Auflockerung gehörte zum Bürgermeister-Talk.

Lüdinghausen - Richard Borgmann wollte in seiner Kindheit Pilot werden. Das erzählte er in der „Aufwärmrunde“ des WN-Bürgermeister-Talks am Donnerstagabend in der Cani-Aula. Schließlich wurde er dann Jurist. Genau wie Doris Krüger, seine Kontrahentin beim Wahlgang am 13. September. Die wollte ursprünglich mal Lehrerin werden – für Deutsch. Das sei auch ihr Lieblingsfach gewesen. Bei Borgmann war das Erdkunde. Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

KFD St. Felizitas stellt zweites Halbjahresprogramm vor Von Weltall bis Varieté

Lüdinghausen - Nicht nur an die Mitglieder der KFD St. Felizitas, sondern an alle interessierten Frauen richtet sich das Programm der Frauengemeinschaft für das zweite Halbjahr 2015: mehr...


Fr., 28.08.2015

Lüdinghauser Autohaus eröffnet am 12. September eine neue Verkaufssparte Nissan – neue Marke bei Weber

Die Nissan-Sparte wird am 12. September im Autohaus Weber an den Verkaufsstart gehen. Darüber freuen sich nicht zuletzt die geschwister Pia und Max Weber als Mitgeschäftsführer des 1985 gegründeten Unternehmens.

Lüdinghausen - „Eigentlich wollten wir nie eine andere Marke haben. Wir sind Toyota durch und durch“, sagt Max Weber. Seit 30 Jahren ist das von seinem Vater Hans Wilhelm Weber gegründete Unternehmen Partner des japanischen Herstellers. Doch das wird sich ab dem 12. September ändern. Gemeinsam mit seiner Schwester Pia Weber hat Max Weber den Hersteller Nissan mit ins Boot geholt. Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

Jugendräume in der Burg 40 ereignisreiche Jahre

1000 Besucher kamen im August 1980 zum Festival in den Innenhof der Burg Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Große Bands traten hier auf und einmal musste sogar eine Polizei-Hundertschaft anrücken: Die Jugendräume in der Burg Lüdinghausen haben eine bewegte Geschichte. Umgezogen in die neuen „Exil“-Räumlichkeiten feiert das Jugendzentrum jetzt seinen 40. Geburtstag. Ein Rückblick in vergangene Zeiten. Von Günter Groß mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook