Anzeige

Mi., 25.05.2016

KFD St. Ludger Viel Spaß im Thüringer Wald

Gute Laune bei bestem Wetter -- so erlebten die 48 Frauen ihre Reise.

Lüdinghausen - Die Frauen der KFD St. Ludger erkundeten Gotha, Weimar, Erfurt und eine bekannte Sektkellerei. mehr...

Di., 24.05.2016

Musikschulausschuss tagt in der Villa Westerholt Ungleichgewicht soll beseitigt werden

Lüdinghausen - Nicht um Noten, Rhythmen und Geigenklang ging es am Montag bei der Sitzung des Musikschulausschusses, sondern eher trockenes Zahlenwerk stand auf der Tagesordnung in der Villa Westerholt. Die gute Nachricht der Jahresbilanz 2015: Die Musikschule ist mit ihrem Etat – weitestgehend – ausgekommen. Von Peter Werth mehr...


Mi., 25.05.2016

Moonlight-Shopping-Team war spendabel Geld für Gruppen und Vereine

Verschiedene Gruppen und Einrichtungen des Rosendorfs wurden vom Team des Moonlight Shopping mit einer Finanzspritze bedacht.

Seppenrade - Verschiedene soziale Einrichtungen aus Seppenrade hatte das Organisationsteam des Secondhand-Verkaufs in den Rosengarten eingeladen, um den Erlös aus der Aktion im April zu verteilen. Von Michael Beer mehr...


Di., 24.05.2016

Lese-Helden der KöB ausgezeichnet Rittermahl zum Finale

Die Lese-Helden erhielten jetzt ihre Urkunden und die gebastelten Marionetten.

Sepenrade - Mit einem Rittermahl, bei dem auch die Tischmanieren verlesen wurden, der Ausgabe der gebastelten Rittermarionetten und der Verleihung der „Lese-Held-Urkunden“ fand die Aktion der KöB Seppenrade in der Burg Vischering am Montag ihren Abschluss. Dazu waren auch die Eltern eingeladen. Von Michael Beer mehr...


Di., 24.05.2016

Familie reist freiwillig nach Albanien zurück: „Abschiebung tue ich uns nicht an“

Die Koffer sind gepackt: Am Freitag geht es für Memi, Eriselda, Mine, Kostas und den elfjährigen Shpetim (v.l.) zurück nach Albanien. „Die Kinder fallen dort in ein tiefes Loch“, befürchtet Integrationsbeauftragter Secou Toure (r.), der die Familie betreut.

Lüdinghausen - Am 11. September kam Familie Manuka in Lüdinghausen an. Die Albanier suchten in Deutschland eine bessere Zukunft. Jetzt erkannten sie, dass sie keine Chance haben, in Deutschland leben und arbeiten zu dürfen. Am kommenden Freitag kehren sie freiwillig auf den Balkan zurück, um eine Abschiebung zu vermeiden. Von Werner Storksberger mehr...


Mo., 23.05.2016

100 000 Besucher in der Burg Lüdinghausen Ein Präsent für Cetin Kinay

Cetin Kinay aus Bork (v. r.) ist der 100 000. Besucher der Burg Lüdinghausen. Gemeinsam mit seiner Frau Ulrike und Tochter Pia besuchte er am Sonntag das alte Gemäuer. Dort begrüßten ihn Sylvia Lezius und Uwe Friedhoff vom Vorstand der Burgfreunde.

Lüdinghausen - Der Sonntagsspaziergang der Familie Kinay aus Bork endete mit einer Überraschung: Cetin Kinay, der zusammen mit seiner Frau Ulrike und Tochter Pia erstmals die historischen Gemäuer besuchte, wurde von den Freunden der Burg Lüdinghausen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Uwe Friedhoff und der Vorsitzenden Sylvia Lezius als 100 000. Besucher seit Wiedereröffnung der Burg im Jahr 2003 ermittelt. mehr...


Di., 24.05.2016

Informationsveranstaltung „Frühstück sucht Gast“ auf dem Hof Schulze Althoff: „Man lernt immer wieder dazu“

Pädagogen, aber auch Politik-Interessierte waren zur geselligen Informationsveranstaltung auf den Hof Schulze Althoff in Berenbrock eingeladen worden.

Lüdinghausen - Argumente, mit denen Stimmung gegen die Landwirtschaft gemacht werde, die wollte Berthold Schulze Althoff doch mal ins rechte Licht gerückt wissen. Es sei irreführend zu behaupten, dass das Sojaschrot – welches ein viel verwendetes Eiweißfutter in der Viehhaltung ist – für die Abholzung des brasilianischen Regenwaldes verantwortlich sei. Von Ulrich Reismann mehr...


Mo., 23.05.2016

Museumsfest rund um Burg Vischering Kinder verkleiden sich als Geister

Wildfremd lautet der Name der Gruppe, die die Vischering-Besucher auf der Burg empfing. Rechts: Auf der Grünfläche wurde ein umfangreiches Spieleangebot aufgebaut.

Lüdinghausen - Viel zu sehen für große und kleine Besucher bot das Museumfest anlässlich des internationalen Museumstages am Sonntag auf der Burg Vischering. Organisiert wurde das Fest von der Kulturabteilung des Kreises Coesfeld, die bereits in den Vorjahren ähnliche Veranstaltungen angeboten hatte. Ab 11 Uhr konnten die Gäste die auf dem Gelände verteilten Attraktionen bestaunen. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


Mo., 23.05.2016

Heimatverein will neue Kopien von den drei weltgrößten Ammoniten anfertigen lassen und sucht Sponsoren Mehr Image mit alten „Schnecken“

Friedhelm Landfester will neue Kopien des 80 Millionen Jahre alten Riesenammoniten anfertigen lassen.

Seppenrade - Die in Seppenrade gefundenen Ammoniten gelten als die größten Funde ihrer Art auf der Welt. Aber das Rosendorf stellt in dieser Hinsicht sein Licht unter den Scheffel. Das will der Heimatverein ändern: Er sucht Sponsoren, um neue Abgüsse von den Versteinerungen anfertigen zu lassen. Von Werner Storksberger mehr...


Mo., 23.05.2016

Biologisches Zentrum Kaninchenspringen, Keschern, Kuchenessen

Beim „Kanin-Hopp“ zeigten die Zwergkaninchen und ihre Trainer – hier Mara Silge mit der einjährigen Lucy – gestern jede halbe Stunde den Besuchern ihr Können.

Lüdinghausen - „Kanin-Hopp“ war nur eines von vielen Höhepunkten beim „Tag der offenen Tür“ im Bio-Zentrum. Besonders Familien kamen auf das Gelände am Klutensee. Offiziell eingeweiht wurde zudem die neue Feldscheune, die für Unterrichtseinheiten genutzt wird. Von Niklas Tüns mehr...


Mo., 23.05.2016

Siegbert Hellkuhl seit 25 Jahren Priester: „Mit Leib und Seele Priester“

Zahlreiche Hände musste Pfarrer Siegbert Hellkuhl schütteln, nachdem er in die voll besetzte Kirche eingezogen war. Christian Hüser (unten l.) überreichte eine Kolping-Stola, Maria und Günter Becks eine neue Fahne fürs Motorrad.

Seppenrade - „Gott hat es gut gemacht, in dem er mich nach hierhin geführt hat. Dafür danke ich ihm“, sagte Pfarrer Siegbert Hellkuhl im Festhochamt anlässlich seines Silbernen Priesterjubiläums, das mit Gebeten, Gesängen und sehr persönlichen Worten in der St. Dionysius-Kirche am Sonntagvormittag gefeiert wurde. Von Michael Beer mehr...


Mo., 23.05.2016

Deutsch-Französische Gesellschaft zum Sprachkurs in Taverny Über den Markthallen

Der Baum, der aus Anlass des 25-jährigen Städtejubiläums gepflanzt wurde, wurde beim Besuch der Lüdinghauser begossen. Auch ein mittelalterliches Schloss stand auf dem Besichtigungsprogramm.

Lüdinghausen/Taverny - „Der Tellerrand nach Frankreich wird flacher . . .“, heißt es in einem Bericht der Deutsch-Französischen Gesellschaft. Seit geraumer Zeit ist es in aller Munde: Sprachkenntnisse erleichtern das Zusammenleben. mehr...


So., 22.05.2016

Public Viewing auf dem Rathaus-Vorplatz „You‘ll never walk alone“ vor den Elfern

Die blanken Nerven der Fans ließen sich auch mit kühlem Bier nicht entspannen: Mehrere hundert Fußballbegeisterte zog es am Samstagabend zum Public Viewing des DFB-Pokalendspiels vorm Rathaus.

lüdinghausen - Spannung und Nervenkitzel bestimmten die Gemüter am Samstagabend vor dem Rathaus. Über 120 Minuten mussten die Fußballfans beim Public Viewing des Pokalendspiels von Bayern und Dortmund ausharren, ehe die Entscheidung beim Elfmeterschießen zugunsten der Bayern-Elf fiel. Von Jule Zentek mehr...


So., 22.05.2016

Noel McCauley stellt die Burg Vischering der Zukunft vor Ein innovatives Ausstellungskonzept

Noel McCauley  stellt die Burg-Konzeption vor.

Lüdinghausen - Wer wissen will, wie die Burg Vischering künftig von innen aussieht und was dort zu sehen sein wird, ist zu einem Vortrag am kommenden Dienstag (24. Mai) um 19 Uhr eingeladen. Dann stellt Projektleiter Noel McCauley vom federführenden Berliner Büro Duncan McCauley die Zukunft des Baudenkmals anschaulich vor. mehr...


So., 22.05.2016

Acht- bis Zwölfjährige sind eingeladen Kinder-Uni geht in die Luft

In die Luft geht die Kinder-Uni des Vhs-Kreises Lüdinghausen am 4. Juni.

Lüdinghausen - Am Samstag (4. Juni) um 10.30 Uhr findet am Flugplatz Borkenberge die Kinder-Uni statt. Flugpilot Andreas Kirchner erklärt den Kindern, wie das Fliegen funktioniert. Am Segelflugzeug kann man es am besten studieren: Ein Flugzeug hat Aufwind, und das ist einfach verblüffend. Was kann ein Segelflugzeug? Warum macht es Spaß, stundenlang umweltfreundlich durch die Luft zu segeln? Wie lernt man das? Wie hat sich das entwickelt? mehr...


Fr., 20.05.2016

Interview mit Markus Stockhausen: „Einmaliges Konzert“

Einmalig ist das Konzert von Markus Stockhausen und Florian Weber. Das Pokalfinale kann man sich im Fernsehen noch einmal ansehen.

Lüdinghausen - Spielfreude und meisterliches Können – das zeichnet die beiden Jazzmusiker Florian Weber (Piano) und Markus Stockhausen (Trompete) aus, die am heutigen Samstag auf Einladung der Kulturabteilung des Kreises Coesfeld um 20 Uhr auf der Burg Vischering gastieren. Karten für das Konzert sind noch an der Tageskasse für 18 Euro (ermäßigt 15 Euro; 10 Euro Schüler und Studenten) erhältlich. mehr...


So., 22.05.2016

Im Streit der CDU-Ortsunionen: Es bleibt alles beim Alten

Lüdinghausen - Der Druck aus Seppenrade war wohl doch zu groß. Das konnten weder Aloys Schnittker, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Lüdinghausen, noch Bernhard Möllmann, der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes, verhehlen. Eigentlich sollten die Mitglieder der Lüdinghauser CDU am Donnerstagabend über das Aufgehen des Lüdinghauser Orts- im Stadtverband entscheiden. Ziel, so Schnittker, sei es, die Arbeit effektiver zu gestalten. Von Peter Werth mehr...


Sa., 21.05.2016

Bürgermeister weist Mutmaßungen zurück: „Stadt hat definitiv nichts gewusst“

Lüdinghausen - Auf eigenes Risiko hat die Firma Stroetmann die Gartengrundstücke an der Janackerstiege gekauft. Die Stadt sei darüber nie informiert worden, erklärte jetzt Bürgermeister Richard Borgmann. Von Peter Werth mehr...


Sa., 21.05.2016

Spezialfirma bringt Leerrohre in die Erde Buddeln für den Glasfaserausbau

Auf einer Strecke von 3200 Metern werden derzeit zwischen Seppenrade Kirchplatz und Sparkasse in Lüdinghausen Leerrohre für die Installierung der Glasfaserkabel verlegt.

Lüdinghausen - Der Name der Maschine ist ein echter Zungenbrecher: Horizontalspülbohranlage. Tatsächlich bricht sie sich allerdings durch Erdreich, um Platz zu schaffen für Rohre, die verlegt werden müssen. Auf einer Strecke von 3200 Metern zwischen dem Seppenrader Kirchplatz und der Sparkasse in Lüdinghausen verlegt die Billerbecker Firma Oebotec derzeit Leerrohre für den Glasfaserausbau. Von Peter Werth mehr...


Sa., 21.05.2016

Aktion „Hoffnungsschimmer“ Jochen Reidegeld am Anton

Aktion „Hoffnungsschimmer“ : Jochen Reidegeld am Anton

Lüdinghausen - Eindringlich – unterstützt durch einen Film – verdeutlichte am Freitag Dr. Jochen Reidegeld den Achtklässlern des St.-Antonius-Gymnasiums die Lage der Flüchtlinge aus den Bürgerkriegsländern Irak und Syrien. Von Peter Werth mehr...


Mo., 23.05.2016

Lüdinghausen Ausreise wird gefördert

21 Menschen, die als Flüchtlinge in den vergangenen Monaten nach Lüdinghausen gekommen waren, haben seit Beginn dieses Jahres freiwillig die Rückreise in ihre Herkunftsländer angetreten. Dabei ist nicht nur der Fachbereich Soziales der Stadt Lüdinghausen, sondern auch die „Internationale Organisation für Migration“ (IOM) behilflich. mehr...


So., 22.05.2016

„Echoes of Swing“ präsentieren das neue Album Zum Thema Tanz im Jazz

Ihr neues Album namens „Dancing“ stellt die Gruppe „Echoes of Swing“ vor.

Lüdinghausen - Colin T. Dawson (Trompete und Vocals), Chris Hopkins (Alt Saxophon), Bernd Lhotzky (Piano), Oliver Mewes (Schlagzeug) – diese vier preisgekrönten Musiker präsentieren ihr neues Album: „DANCING“ am 31. Mai (Dienstag) um 20 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. mehr...


So., 22.05.2016

Lüdinghausen 1887 wurde der erste Riesenammonit in Seppenrade entdeckt

Die Überraschung war groß, als 1887 in einem Steinbruch bei Seppenrade ein riesiger Ammonit entdeckt wurde. Er hatte einen Durchmesser von 1,50 Meter. Prof. Dr. Hermann Landois, damals „Direktor der zoologischen Sektion des Westfälischen Provinzialvereins für Wissenschaft und Kunst“, stellte fest, dass sich nun der größte Ammonit der Welt in Westfalen befindet. mehr...


So., 22.05.2016

Matt Walsh Quartett zu Gast im Ricordo: Den Wurzeln des Blues ganz nahe

Mit seiner Mundharmonika gibt Matt Walsh den Ton an. Mit seinem Quartett ist der Ire am Mittwoch zu Gast im Ricordo.

Lüdinghausen - In seinem Musikgenre gehört er zu den profiliertesten Musikern in Deutschland, der irische Sänger und Mundharmonikerspieler Matt Walsh. Am kommenden Mittwoch (25. Mai) gastiert das Matt Walsh Acoustic Quartett ab 20 Uhr im Ricordo. mehr...


Sa., 21.05.2016

Museumstag bietet am Sonntag ein umfassendes Programm Kapelle ist der heimliche „Star“

Die Kapelle war schon vor gut drei Wochen ein gefragter Ort. Am Sonntag wird das kleine Gotteshaus aus Anlass des Museumstages erneut geöffnet.

Lüdinghausen - Die Kapelle der Burg Vischering war der heimliche „Star“ des Aktionstages zum Regionale-Projekt „WasserBurgenWelt“ am 30. April. Denn sie war jahrelang geschlossen und wurde an diesem Tag erstmals wieder der Öffentlichkeit präsentiert. Weil die Nachfrage so groß war, haben sich die Verantwortlichen der Kulturabteilung des Kreises Coesfeld entschlossen, die Kapelle nun abermals zur Besichtigung zu öffnen. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook