Anzeige

Mi., 26.11.2014

Polizei führt Kontrollen durch Gute Noten für beste Beleuchtung an Fahrrädern

Ein dickes Lob gab es gestern für Moritz Suttrup, dessen Fahrrad von den Polizeibeamten unter die Lupe genommen wurde.

Lüdinghausen - Moritz Suttrup hatte gestern seine Schule noch gar nicht erreicht, da gab es für ihn schon die erste Note. „Sehr gut! So muss es sein“, konstatierten Polizei-Pressesprecher Martin Pollmann und Ulrich Müller, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft. Moritz‘ Fahrrad war top gewartet, die Lichtanlage konnte nicht besser sein und Moritz selber war hell gekleidet. Von Werner Storksberger mehr...

Di., 25.11.2014

Versuchter Totschlag Staatsanwaltschaft erhebt vier Monate nach der Tat Anklage

Versuchter Totschlag  : Staatsanwaltschaft erhebt vier Monate nach der Tat Anklage

Seppenrade - Knapp vier Monate nach einem blutigen Streit in einer Gaststätte neben dem Campingplatz am Flugplatz Borkenberge hat die Staatsanwaltschaft einen 56-jährigen Mann wegen versuchten Totschlags angeklagt. mehr...


Mi., 26.11.2014

Baugenehmigung für Steverbett-Hotel liegt vor: „Beitrag zur Stadtentwicklung“

Die Baugenehmigung für das „Steverbett Hotel“ liegt vor. Die Aufträge sind erteilt. Die Animation oben zeigt den Blick vom Steverwall. Kleines Bild: So präsentiert sich das Gebäude von der Borg..

Lüdinghausen - Der Baubeginn für das Steverbett-Hotel steht unmittelbar bevor. Investor Matthias Kühlkamp hat seit dem vergangenen Freitag die Baugenehmigung. Die ersten Aufträge sind auch schon vergeben. Im Frühjahr 2016 sollen Hotel und Appartementanlage fertig sein. mehr...


Mi., 26.11.2014

Gast aus Indien am Berufskolleg: Angenehme Gegensätze

An der Europaschule kümmern sich Astrid Deppermann (l.) und die stellvertretende Schulleiterin Sabine Neuser (r.) auch um den Gast aus Indien, Rupa Poojary.

Lüdinghausen - Wenn Rupa Poojary am kommenden Samstag wieder nach Indien fliegt, hat sie keine Souvenirs aus Lüdinghausen im Gepäck. „Die Erinnerungen habe ich im Kopf“, versichert sie. Aber was ist im Koffer? Bücher. Sie hat sich bei den Schulbuchverlagen der Region mit Fachliteratur eingedeckt. Kein Wunder: Die 42-Jährige ist Lehrerin. Ihr Fach: Deutsch als Fremdsprache. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 25.11.2014

Stadt gewinnt vor dem Verwaltungsgericht: Keine Container für privaten Kleidersammler

Lüdinghausen - Keinen Erfolg hatte die Klage eines gewerblichen Altkleidersammlers, der von der Stadt Lüdinghausen die Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis zur Aufstellung von 14 Wertstoffcontainern im öffentlichen Straßenraum gefordert hatte, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. Diese war ihm von der Stadt Lüdinghausen verwehrt worden. mehr...


Mi., 26.11.2014

Carmen Brown und Band am 11. Dezember im Ricordo Mix aus Soul und Afrobeat

Carmen Brown 

Lüdinghausen - Carmen Brown gastiert mit ihrer Band am 11. Dezember (Donnerstag) um 20 Uhr im Ricordo, Sendener Straße 8. Wer Carmen Browns Stimme hört, weiß, diese Frau ist Soul pur, heißt es in einer Ankündigung. Sie nimmt den Spirit der 70er und transformiert ihn in die heutige Zeit. Auf eine organische Art und Weise komponiert sie die Vorstellung einer neuen Welt des Miteinanders und dreht eine Frequenz höher. mehr...


Mi., 26.11.2014

„Dienstreisen“ nach Freiburg „Freunde der Kleinkunst“ sind erfolgreich – Kultur ohne öffentliche Mittel

Die „Freunde der Kleinkunst“ freuen sich auf Gernot Hassknecht und alle weitreren Gäste 2015 (v.l.n.r.): Gerd Blume, Jan-Dirk Scholle, Gernot Havermeier, Volker Höring, Udo Schotten, Markus Kleymann, Paul Steinebach und Michael Kertelge.

Lüdinghausen - Tobias Mann – ausverkauft. Bullemänner – zwei Mal ausverkauft. Der vorher nahezu unbekannte Comedy-Zauberer Martin Sierp – fast ausverkauft. Das Open Air unter dem Carport-Dach des RVM-Betriebshofes mit Herbert Knebel´s Affentheater – natürlich ausverkauft. Jochen Malmsheimer und Erwin Grosche – auch ausverkauft. Von Markus Kleymann mehr...


Mi., 26.11.2014

Fahrplanwechsel am 14. Dezember: Zusätzliche Fahrten für Nachtschwärmer

Die DB-Regio wird freitags und samstags zwei zusätzliche Züge auf der Westmünsterlandbahn einsetzen.

Lüdinghausen - Die Uhren sind bereits Ende Oktober umgestellt worden, doch für die Fahrgäste der Bahn beginnt am 14. Dezember die „neue Zeit“. Dann werden europaweit die Fahrpläne umgestellt. Für die heimischen Fahrgäste bedeutet diese Umstellung eine Erweiterung des Angebots, auf das viele bereits gewartet hatten: Das Wochenend-Angebot wird erweitert. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 25.11.2014

50 Aussteller in der Burg Lüdinghausen Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler

Samstag und Sonntag ist der Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler in der Burg Lüdinghausen und im Bauhaus.

Lüdinghausen - Pünktlich zum ersten Advent beginnt in Lüdinghausen die Zeit der winterlichen Märkte. An diesem Wochenende öffnet der Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler in der Burg Lüdinghausen und im Bauhaus seine Tore. 50 Aussteller verwandeln die historischen Gemäuer in einen Basar der Extraklasse und präsentieren weihnachtliche Dekorationen und Geschenkartikel, heißt es in einer Pressemitteilung von Lüdinghausen Marketing. mehr...


Di., 25.11.2014

Naturphänomenen auf der Spur „Haus der Forscher“

Zum Glühen brachten die Kinder und ihr Vater diese Glühbirne.

Seppenrade - Wenn es darum geht, Naturphänomenen auf die Spur zu kommen, dann stehen die Kinder im Kindergarten Emkum den „großen Forschern“ in nichts nach. „Erst sehen sie etwas, machen Vermutungen, über die sie reden, probieren dann etwas aus, und anhand ihrer Beobachtungen stellen die Kinder letztlich etwas fest, was sie dann dokumentieren. Von Niklas Tüns mehr...


Di., 25.11.2014

Kultur in Lüdinghausen Freude über die Menschwerdung Christi

Mit Sängern und Streichern wurde das festliche Adventskonzert eingeübt.

Lüdinghausen - „Transeamus“ lautet der Titel des Adventskonzerts, das der Singekreis „Glocke“ am Samstagnachmittag im Berufskolleg gibt. Mit auf der Bühne stehen werden die „Glockenkinder“ und das Streichquartett des Musikschulkreises. mehr...


Di., 25.11.2014

Rutschige Brückenbeläge: Offensichtlich gefährlich

Vorsicht ist derzeit auf vielen Brücken geboten. Rutschhemmende Anstriche wie hier an der Valve-Unterführung lehnt die Stadt allerdings ab.

Lüdinghausen - Die Unterführung unter der Valve zwischen dem Canisianum und dem Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg ist ein einmaliger „Ausrutscher“. „Wir werden auf keiner anderen Brücke im Stadtgebiet diesen rutschhemmenden Belag aufbringen.“ Das kündigte Stadt-Pressesprecher Armin Heitkamp auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten gestern an. Von Werner Storksberger mehr...


Mo., 24.11.2014

Am Busbahnhof Vandalismus geht weiter

Umgekippt wurde am Wochenende ein Toilettenhäuschen.

Lüdinghausen - Der Vandalismus am Busbahnhof geht weiter: Erneut wurde am Wochenende ein mobiles Toilettenhäuschen umgekippt. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 25.11.2014

Tierfreunde feiern Adventsbasar Tierfreunde läuten die besinnliche Zeit ein

Hinter jedem roten Kärtchen steht ein „tierischer“ Wunsch.

Lüdinghausen - In das Tierheim am Bechtrup 46 laden die Tierfreunde Lüdinghausen zum Adventsbasar ein. Eine Weihnachtstombola verspricht viele Preise, bei der Weihnachtsbaum-Wunschauktion können „tierische“ Wünsche erfüllt werden. mehr...


Di., 25.11.2014

Kultur in Lüdinghausen Der Zauber der Karibik

Farbenfrohe Unterhaltung wird in der Realschulaula geboten.

Lüdinghausen - Artistik, Tanz und Clowns stehen beim „Original Cuban Circus“ auf dem Programm. Am Freitag um 20 Uhr gastiert er in der Aula der Realschule. mehr...


Di., 25.11.2014

Kirchenchöre feiern gemeinsam das Cäcilienfest Der Zauber des Neuen

Die Ehrung stand im Mittelpunkt: Heino Emonts-Gast, Hermann Rödder, Maria Bellinghausen, Roswitha Rödder, Pfarrer Benedikt Elshoff, Roswitha Nohn, Elisabeth Emonts-Gast, Valentin Kettelhake, Eugenie Suttrup, Thomas Kleinhenz und Maria Uth (v.l.).

Lüdinghausen - Erstmals gemeinsam feierten die Kirchenchöre St. Ludger und St. Felizitas das Cäcilienfest. Dabei wurden auch die Jubilare gemeinsam geehrt. mehr...


Mo., 24.11.2014

ADFC-Radler kamen gut im Ziel 2014 an 45 000 Kilometer unter den Reifen

Der neue Vorstad des ADFC (v.l.): Norbert Beisenkroll, Wilhelm Beckmann, Lothar Kostrzewa-Kock, Herbert Baur und Adolf Stapel. Es fehlt Heinz Tinkloh.

Lüdinghausen - Auf ein trotz des manchmal widrigen Wetters zufriedenstellendes Jahr 2014 konnten die Radler des ADFC zurückblicken. Ein weiterer Höhepunkt der Jahreshauptversammlung waren die Vorstandswahlen. mehr...


Mo., 24.11.2014

Hobbykünstler-Schau in Nordkirchen Mit Liebe zum Detail

Aus Ton und Bronze sind die Kunstwerke von Christel Klee, die die Rentnerin in der Pictoriushalle ausstellte.

Nordkirchen - Skulpturen, Malerei und Schmuck – wer bei der Suche nach weihnachtlichen Geschenken preiswerte und nichtsdestotrotz anspruchsvolle Kunst im Sinn hatte, war in der Pictoriushalle von Schloss Nordkirchen genau richtig. mehr...


Mo., 24.11.2014

Ausstellung in der Sparkasse: „Kleinkariertes“ wieder zusammengesetzt

Eröffneten am Freitagabend die Ausstellung: Andreas Geiping, Dr. Matthias Bergmann (Sparkasse) sowie Annette Entrup-Evers und Künstler Klaus Peter Pape.

Lüdinghausen - „Kleinkariert“ ist ein Merkmal, mit dem niemand gerne in Verbindung gebracht werden möchte. Für Engstirnigkeit stehe das Wort, zitierte Dr. Matthias Bergmann den Duden. Umgangssprachlich sei es abwertend gemeint, befand auch Annette Entrup-Evers. Und aus Achtsamkeit davor, nicht kleinkariert zu wirken, habe er sich extra eine gestreifte Krawatte umgebunden, scherzte Andreas Geiping. Von Niklas Tüns mehr...


Mo., 24.11.2014

Spielmannszug und Brass Band Lüdinghausen: Max Konermann an der Spitze des Nachwuchses

„Mannschaftsfoto“:  Dieses Team steht an der Spitze des Nachwuchses des Spielmannszuges und der Brass Band.

Lüdinghausen - Am vergangenen Freitag hielten die Nachwuchsmusikerinnen und -musiker des Spielmannszug und der Brass Band Lüdinghausen ihre Jugend-Jahreshauptversammlung in der Hauptschule an der Tüllinghofer Straße ab. Neben dem Tätigkeitsbericht des Jugendvorstandes stand die Wahl zum Jugendleiter im Mittelpunkt der Versammlung. mehr...


Mo., 24.11.2014

Tag der offenen Tür beim Krankenhaussender „Atemlos“ im St.-Marien-Hospital

Klaus Danz am Mischpult hat seine Kollegen, die im Studio sitzen, durch die Glasscheibe stets unter Kontrolle. Rechts: Nicht mit leeren Händen war Verwaltungsleiterin Monika Kleingräber-Niermann gestern zum Geburtstag des Senders gekommen und gratulierte Ullrich Löser zum 39 Radio-Geburtstag.

Lüdinghausen - Zum Tag der offenen Tür hatte der Radiosender im St.-Marien-Hospital am Sonntagmorgen eingeladen. Insbesondere diejenigen, die das Team seit Jahren unterstützen, waren geladen. Vor 39 Jahren war der Sender als Jugendprojekt gestartet worden. Von Werner Storksberger mehr...


So., 23.11.2014

Union Lüdinghausen Dank an treue Mitglieder

Vorsitzender Jürgen Bornemann berichtete über aktuelle Themen beim SC Union.

Lüdinghausen - Beim SC Union 08 Lüdinghausen ist es eine lange Tradition, die Mitglieder einmal im Jahr einzuladen, die 50 Jahre und länger dem Verein die Treue gehalten haben, und neue Jubilare in diesen erlauchten Kreis aufzunehmen. Der Vorstand hatte dazu am Freitagabend ins Vereinsheim eingeladen. Von Michael Beer mehr...


So., 23.11.2014

Erwin Grosche in Lüdinghausen Feiner Humor, brillante Darstellung

Viel Beifall erhielt der Paderborner Kabarettist Erwin Grosche, der am Samstagabend in der Aula der Realschule zu Gast war.

Lüdinghausen - Erwin Grosche, obwohl bereits Stammgast in der Steverstadt, verzauberte erneut am Samstagabend in der ausverkauften Realschulaula mit seinem brandneuen Programm „Abstandhalter“ die Besucher, die ihm den herrlichen Abend mit feinem Humor und einer brillanten Darstellung mit lang anhaltendem Applaus dankten. Grosche konnte nicht anders und geizte nicht mit Zugaben. Von Werner Zempelin mehr...


So., 23.11.2014

Die Zukunft der Borkenberge: Öffentlichkeit muss beteiligt werden

Informierten sich über das Thema Borkenberge: die CDU-Stadtverordneten Irmgard Schotte und Volker Höring.

Lüdinghausen - Das Truppenübungsgelände „Borkenberge“ wird derzeit noch von den britischen Streitkräften genutzt und ist gleichzeitig ein Naturparadies für seltene Pflanzen und Tiere. Die britischen Streitkräfte beabsichtigen, das Gelände im Mai 2015 zurückzugeben. Der größte Teil des Truppenübungsgeländes liegt auf Lüdinghauser Stadtgebiet. Eine weitere Teilfläche liegt im Gebiet der benachbarten Stadt Haltern. mehr...


So., 23.11.2014

Moonlight-Shopping für den guten Zweck: Finanzspritzen an viele Organisationen

Das Organisationsteam des Moonlight-Shoppings verteilte Finanzspritzen aus dem Erlös des jüngsten Verkaufsabends.

Seppenrade - Die 15. Auflage des Moonlight-Shoppings im September war wieder ein großer Erfolg. Aus dem Erlös wurden nun von den Organisatorinnen Finanzspritzen an Einrichtungen im Rosendorf verteilt. Von Michael Beer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook