Mi., 01.07.2015

Spaziergang der Bürgermeisterkandidatin Pflegezustand wird bemängelt

Es grünt zu grün? Die Bürgermeisterkandidatin Doris Krüger bemängelte auf einem Rundgang mit dem Landschaftsgärtner Dipl. Ing. Ralf Hölscher den Pflegezustand der Anlagen.

Lüdinghausen - Auch auf ihrem zweiten Spaziergang stellten Bürgermeisterkandidatin Doris Krüger und Landschaftsgärtner Ralf Hölscher Mängel am Pflegezustand der Grünanlagen fest, wie es in einer Pressemitteilung der Bürgermeisterkandidatin heißt. Brennnesseln, durch Bänke durchwachsende Wildpflanzen und herumliegendes Geäst fielen den beiden unter anderem auf ihrem Spaziergang ins Auge. mehr...

Mi., 01.07.2015

Landschaftsplan Lüdinghausen: Wogen der Emotion haben sich gelegt

Groß war das Interesse der Außenbereichsbewohner, als die landwirtschaftlichen Ortsverbände vor wenigen Wochen über den Landschaftsplan informierten.

Lüdinghausen - Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Das wissen Köche und das wissen auch Kommunalpolitiker und Verwaltungsmitarbeiter. Diese Erfahrung machten auch die Fachleute der Kreisverwaltung, die sich mit dem Landschaftsplan Lüdinghausen beschäftigen. Als vor rund drei Jahren die erste Vorstellung dieses „Bebauungsplans für den Außenbereich“ über die Bühne ging, schlugen die Wogen der Emotionen hoch. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 01.07.2015

Delegation aus Schneverdingen Auf dem Weg zur Cittaslow-Stadt

Bürgermeister Richard Borgmann (3.v.l.) und Wirtschaftsförderer Armin Heitkamp (r.) begrüßten die Delegation aus Schneverdingen in Lüdinghausen. Die Riege von Verwaltungsvertretern, Kommunalpolitikern und Kaufleuten um Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens (5.v.l.) informierte sich über das Thema Cittaslow.

Lüdinghausen - Lüdinghausen ist seit dem Jahr 2007 Cittaslow-Stadt und damit eine von zwölf deutschen Kommunen, die sich dem Thema „entschleunigte Stadt“ verschrieben haben. Gegründet wurde diese Bewegung kleiner lebenswerter Städte in Italien im Jahr 1999. Sie ist ein „Nebenprodukt“ der 1989 gegründeten Slow-Food-Bewegung. Weltweit gehören Cittaslow mittlerweile über 150 Städte an. Von Peter Werth mehr...


Mi., 01.07.2015

Reaktionen in den heimischen Reisebüros „Für Tunesien sieht es bitter aus“

Urlaubsidyll an einem Strand in Tunesien. Damit ist es nach dem Anschlag vom 26. Juni vorerst vorbei.

Lüdinghausen - „Für Tunesien sieht es bitter aus.“ So lautet die Prognose von Reiseverkehrskauffrau Stephanie Reher für das Urlaubsland Tunesien nach dem Anschlag vom vergangenen Freitag. Dabei wurden 38 Touristen getötet. Sie berichtet über alternative urlaubsziele und die Angst der Menschen. Von Peter Werth mehr...


Mi., 01.07.2015

Raiffeisen Warengenossenschaft Lüdinghausen zieht Bilanz: Jahresüberschuss von einer Million

Die Bilanz der Raiffeisen stand am Montagabend im Mittelpunkt der Generalversammlung. Benedikt Selhorst führte als Aufsichtsratsvorsitzender durch die Sitzung. Verabschiedet wurden Alfons Schwersmann (oben links) und Josef Heitmann (r.)

Lüdinghausen - „Unser Laden ist gesund!“ Mit diesen Worten eröffnete der Aufsichtsratsvorsitzende Benedikt Selhorst am Montagabend die Generalversammlung der Raiffeisen Lüdinghausen. Er selbst war es nicht so ganz, hatte er doch „einen schmerzhaften Kratzer“ abbekommen, wie der dicke Verband an seiner Hand unschwer erkennen ließ. Von Ulrich Reißmann mehr...


Di., 30.06.2015

Evangelische öffentliche Bücherei informierte über Urlaubslektüre Lesenswertes für die Ferien

Urlaubslektüre stand im Mittelpunkt eines Bücherei-Abends, an dem auch Doris Krüger (r.) teilnahm.

Seppenrade - „Was packe ich in meinen Koffer?“ In der Evangelischen öffentlichen Bücherei Seppenrade ging es jetzt dabei vor allem um Urlaubslektüre. Neben der Leiterin Carolin Schellenberger gaben sich sieben Frauen Tipps rund um das Thema Lesenswertes für den Urlaub. mehr...


Di., 30.06.2015

Struckler laden zum Irischen Abend ein Country und Folk zu Whiskey und Guinness

Aus Nordkirchen kommt die Gruppe „Plattrock“, die im Parc de Taverny aufspielen wird.

Lüdinghausen - Am Samstag (4. Juli) lädt die Interessengemeinschaft Struck zum mittlerweile 12. Irischen Abend ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Parc de Taverny. mehr...


Mi., 01.07.2015

Tour de Ruhr mit Lüdinghauser Beteiligung E-Mobilität ist im Alltag angekommen

Auf der Tour de Ruhr hatten die unterschiedlichen Fahrzeuge die Möglichkeit, an der Werkstatt des Erzbergwerks Ramsbeck die Batterien wieder aufzuladen.

Lüdinghausen - Das E-Team Rüschkamp und das aus dem Sunny-Cani-Team hervorgegangene EL-Team Münsterland beteiligten sich an der diesjährigen 24. Tour de Ruhr, die am vergangenen Wochenende vom Ökologiezentrum Bergkamen aus in Richtung Sauerland startete. mehr...


Di., 30.06.2015

Beckmanns Reisen seit 40 Jahren nach Hellas: „Solidarität mit Griechenland“

Griechenland liegt Walburga und Hermann Beckmann am Herzen. Seit Jahrzehnten fahren sie auf die Halbinsel Pilion. Dort haben sie auch erfahren, wie sich das Leben der Griechen durch die wirtschaftliche Krise verändert hat.

Lüdinghausen - „Solidarität mit Griechenland“ lautet das Schlagwort von Hermann Beckmann. Der ehemalige Realschul-Lehrer fährt seit fast 40 Jahren regelmäßig nach Griechenland und hat auch den Wandel und die immer schwieriger werdende Situation der Einheimischen miterlebt. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 30.06.2015

Sommerlager im Vogtland Heinz-Live-Tours hat noch ein paar Plätze frei

Sommerlager im Vogtland : Heinz-Live-Tours hat noch ein paar Plätze frei

Lüdinghausen - Die Leiterrunde des Sommerlagers Heinz-Live-Tours meldet sich von einer erfolgreichen „Vortour“ zurück. Die Leiter besichtigten die diesjährige Unterkunft in Schöneck im Vogtland und erkundeten bereits einige Wanderwege, die weitläufige Umgebung rund ums Haus und einige Bademöglichkeiten. mehr...


Di., 30.06.2015

Sommerfest von Fortunas Breitensportlern Neue Sportarten sind im Angebot

Ehrungen für die erfolgreichsten Nachwuchs-Sportler standen ebenso auf dem Programm wie Einrad-Vorführungen.

Seppenrade - Toben, turnen, quatschen und das nach Herzenslust. Dazu hatten die Kinder der Breitensportabteilung des SV Fortuna Seppenrade jetzt die Gelegenheit. Die Abteilung hatte zu einem Sommerfest für die Kinder und Jugendlichen eingeladen. mehr...


Mo., 29.06.2015

Sommerfest der Tierfreunde Vom Halsband bis zum Knochen

Beim Sommerfest der Lüdinghauser Tierfreunde konnten sich die Besucher vielseitig informieren. Aber es gab an verschiedenen Ständen auch etwas zu kaufen.

Lüdinghausen - In Begleitung ihrer vierbeinigen Gefährten besuchten am Sonntag zahlreiche Tierfreunde das Sommerfest des Vereins Tierfreunde Lüdinghausen. Jährlich lädt das Tierheim (neben vier weiteren Festen) zur sommerlichen Veranstaltung auf das Gelände in Bechtrup ein. mehr...


Mo., 29.06.2015

VdK Seppenrade war fünf Tage unterwegs Rundfahrt durch die Rhön

In die Rhön führte die fünftägige Reise des VdK Seppenrade.

Seppenrade - Von einer fünftägigen Reise nach Bad Neustadt an der Saale sind die Mitglieder des VdK Seppenrade zurückgekehrt. Am Tag der Anreise erkundete die Reisegruppe die Stadt Bad Neustadt, die im Herzen Deutschlands im Dreiländereck Bayern — Hessen/Thüringen — idyllisch gelegen im Naturpark Bayerische Rhön. Am zweiten Tag unternahm die Gruppe eine Rhönrundfahrt, heißt es im Reisebericht. mehr...


Mo., 29.06.2015

Jugendliche des Spielmannszuges und der Brass Band beim Zeltwochenende Spiele und Nachtwanderung

Die Nachwuchsmusiker hatten bei ihrem Zeltwochenende viel Spaß.

Lüdinghausen - Zu Beginn der Sommerferien waren die Jugendlichen des Spielmannszuges und der Brass Band Lüdinghausen zu einem Zeltwochenende eingeladen. An der Berenbrocker Schule trafen sich die Nachwuchsmusiker zu einem kurzweiligen Wochenende. Zunächst mussten die Zelte aufgebaut und bezogen werden. Danach ging es in den nahe gelegenen Wald, um Stöcke für das am Abend geplante Stockbrot zu suchen. mehr...


Mo., 29.06.2015

Café auf dem Flugplatz Borkenberge schließt An Nachfolge wird gebastelt

Vor dem Aus: Das Flugplatz Café Borkenberge schließt zumindest vorläufig, bis eine Nachfolgelösung gefunden wird, so der Geschäftsführer der Borkenberge-Gesellschaft Frank Schlottbohm.

Seppenrade - Das Flugplatz-Café am Flugplatz Borkenberge, das sowohl Anziehungspunkt für die Flieger selbst als auch die Besucher des naheliegenden Campingplatzes ist, schließt zum 1. Juli seine Türen, aus beruflichen Gründen des Betreibers, wie Geschäftsführer der Borkenberge-Gesellschaft, Frank Schlottbohm, gegenüber den Westfälischen Nachrichten erklärte. Und er fügte noch ein „Vorläufig“ hinzu. mehr...


Mo., 29.06.2015

Sommerfest der CDU Die „Dandys“ spielten auf

Zum Sommerfest hatte der CDU-Stadtverband am Samstag auf das Gelände der Burg Vischering geladen.

Lüdinghausen - Mit Blick auf die Burg Vischering und bei herrlichem Sommerwetter genossen die Besucher des CDU-Sommerfestes den späten Nachmittag am Samstag. Als „Serviceteam“ kümmerten sich die CDU-Mitglieder um die zahlreich erschienenen Besucher und servierten ihren Gästen Getränke oder Kuchen. mehr...


Mo., 29.06.2015

„Mehrgenerationenhaus“ gut besucht Interessante Führungen am Tag der Architektur

Die Führungen von Architektin Sabine Scherra (3.v.l.) durch das Mehrgenerationenhaus, ließen großes Interesse der Besucher an der Idee des Projekts erkennen.

Lüdinghausen - Zwei bestimmte Faktoren waren es, zu denen Sabine Scherra am Samstag am häufigsten Rede und Antwort stehen musste. Passend zum „Tag der Architektur“ führte die Architektin interessierte Bürger durch das Mehrgenerationenhaus am Dietrich-Bonhoeffer-Ring und erklärte mit die baulichen und ökologischen Vorteile des Gebäudekomplexes. mehr...


Mo., 29.06.2015

Flugplatz Borkenberge „Nur Fliegen ist schöner“

Voller Vorfreude auf den Flug präsentierten sich die Teilnehmer am Schnupperkursus der Vhs Münster.

Seppenrade - Unterrichtsbeginn ist am Samstag pünktlich um 10.30 Uhr: Als Erstes stehen Aerodynamik und Technik auf dem Stundenplan für die Teilnehmer des Kurses „Der Traum vom Fliegen-Schnupperkursus Motorflug“ der Vhs Münster. Kursleiter Frank Schlottbohm gibt seinen sechs Schülern nach einem kurzen Gang über das Gelände und einigen allgemeinen Informationen zu dem Flugplatz Borkenberge, nun einen ersten Einblick in das Thema. Von Laurids Leibold mehr...


So., 28.06.2015

Übungsabend der dritten Kompanie Schützen sind gerüstet

Es wird geübt: König Erich Vieting (stehend), links neben ihm

Lüdinghausen - Zum Übungsabend auf dem Hof Heckmann trafen sich am Freitag die Emkum/Reckelsumer Schützen. Das Schützenfest findet am kommenden Wochenende statt. Von Michael Beer mehr...


So., 28.06.2015

„Wie kann das sein?“ Gedenkstättenfahrt des Canisianums zur Steinwache Dortmund

Die Steinwache in Dortmund war jetzt das Ziel der Gedenkstättenfahrt des Canisianums. In der Polizeiwache waren in der Nazizeit tausende Menschen inhaftiert und gefoltert worden.

Lüdinghausen - „Wir haben hier die Möglichkeit, darauf aufmerksam zu machen, dass die Nationalsozialisten auch hier in Nordrhein-Westfalen auf grausamste und brutalste Art Menschen folterten, zum Teil bis zu ihrem Tode.“ Gemeint ist die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache in Dortmund, direkt hinter dem Hauptbahnhof an der Steinstraße gelegen, von der der Museumspädagoge spricht. mehr...


So., 28.06.2015

Big-Challenge-Wettbewerb an Realschule 54 Fragen in 45 Minuten beantwortet

Hanna Ross und Lukas Tüns erreichten bei der Big Challenge beste Platzierungen. Ihnen gratulierten Schulleiterin Astrid David (l.) und Betreuungslehrerin Susanne Beerens.

Lüdinghausen - Wie in den vergangenen sechs Jahren nahmen auch in diesem Jahr 33 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 der Realschule an dem internationalen Sprachwettbewerb Big Challenge teil. Am 12. Mai stellten sie sich zeitgleich mit etwa 560 000 anderen Schülern in Spanien, Frankreich, Österreich, Schweden und Deutschland den kniffeligen Englisch-Aufgaben, teilt die schule mit. mehr...


So., 28.06.2015

Aus Anlass der Diamantenen Hochzeit von Bernhard und Agnes Pällmann Besuch aus dem Allgäu

Die Günztaler Alphornbläser gaben dem diamantenen Hochzeitspaar Pällmann ein Ständchen. Auch Altbürgermeister Josef Holtermann (Mitte) versuchte sich an dem Instrument.

Lüdinghausen - Die Günztaler Alphornbläser aus Markt Rettenbach statteten jüngst der Steverstadt zum wiederholten Mal einen musikalischen Besuch ab. Aus Anlass der diamantenen Hochzeit von Bernhard und Agnes Pällmann waren sie aus dem Allgäu nach Westfalen gereist, um aus alter Verbundenheit die Hochzeitsfeier und den Gottesdienst des Jubelpaares in der Kirche St. Ludger mitzugestalten, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


So., 28.06.2015

Vortrag und Geselligkeit am Bauhaus Schöner Sommertag belohnte Tafel-Mitarbeiter für ihre Mühen

 

Mit einem der bisher schönsten Sommertage dieses Jahres wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lüdinghauser Tafel bei ihrem Sommerfest am Donnerstagabend für ihren ehrenamtlichen Einsatz belohnt. Über 70 der zurzeit etwa 100 Aktiven erlebten im und am Bauhaus der Burg Lüdinghausen gesellige Stunden in der großen Gemeinschaft, die wöchentlich etwa 150 ehrenamtliche Stunden für bedürftige Mitbürger leistet. mehr...


Sa., 27.06.2015

Kortendieck setzt auf Kino und Gesundheits-Campus „Prozesse anstoßen und verwirklichen“

Matthias Kortendieck ist neuner Beigeordneter.

Lüdinghausen - Matthias Kortendieck, am Donnerstag zum neuen Beigeordneten der Stadt Lüdinghausen gewählt, kennt die Verwaltung der Steverstadt wie seine Westentasche. Kein Wunder, hier ist er seit 1992 tätig. Von Peter Werth mehr...


Sa., 27.06.2015

WN veranstalten Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl Kandidaten-Talk auf der Cani-Bühne

Doris Krüger 

Lüdinghausen - Wer sich für die lokale Politik interessiert, sollte sich den 27. August rot im Terminkalender notieren. Am Abend dieses Donnerstags wird es die (vermutlich einzige) Podiumsdiskussion geben, bei der Bürgermeister Richard Borgmann auf seine Herausfordererin Doris Krüger treffen wird. Die Westfälischen Nachrichten sind Veranstalter dieser Talkrunde, die ab 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums Canisianum stattfindet. Von Werner Storksberger mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook