Anzeige

So., 26.03.2017

„Solarchallenge Münsterland“ am 31. März Rundfahrt erfordert genaue Planung

Startpunkt: Am Canisianum treffen sich die Fahrer mit ihren Elektroautos, ehe es von dort auf die Rundfahrt startet.

Lüdinghausen - Zum elften Mal heißt es jetzt am Cani: Start frei zur „Solarchallenge Münsterland“. Am 31. März (Freitag) treffen sich wieder Elektroautofahrer von Nah und Fern in Lüdinghausen, um zu einer Rundfahrt durch das Münsterland zu starten. Bei der Streckenplanung mussten die Organisatoren nicht nur interessante Besichtigungsziele im Auge haben. mehr...

So., 26.03.2017

Gymnasium: Canisianum: Literaturkurs präsentiert „Der Fächer“ Neid, Verwirrung und Eifersucht

Es kracht! Im „Fächer“ (hier eine Szene aus den Proben des Literaturkurses) geht es emotional zu.

Lüdinghausen - Die Proben sind beendet. Jetzt dürfen sich Theater-Freunde auf das Stück „Der Fächer“ von Carlo Goldoni freuen, das der Literaturkurs der Q2 des Gymnasiums Canisianum auf der Bühne präsentiert. Dabei geht es um Neid, Verirrung und Eifersucht. mehr...


Sa., 25.03.2017

Leezen-Börse des ADFC Alles dreht sich ums Rad

Die Planungen sind abgeschlossen: Wer neue oder gebrauchte Fahrräder sucht, Zubehör benötigt oder Tourenvorschläge erhalten möchte, sollte am 1. April zur 14. Leezen-Börse kommen.

Lüdinghausen - Mit steigenden Temperaturen und Sonnenschein steigt auch wieder die Lust, sich aufs Fahrrad zu schwingen. Passend dazu veranstaltet der ADFC Lüdinghausen am 1. April (Samstag) seine Leezen-Börse. mehr...


Sa., 25.03.2017

Gesundheitscampus Im April ziehen die ersten Mieter ein

Endspurt: Mit Hochdruck wird derzeit auf der Baustelle des Gesundheitscampus am Feinschliff gearbeitet. Franz-Bernhard Tenberge (kl. Bild l.) und Monika Kleingräber-Niermann freuen sich, dass die ersten Mieter Anfang April einziehen. Das Foto oben rechts zeigt einen Blick auf das „technische Herz des St.-Marien-Hospitals.

Lüdinghausen - Endspurt auf der Baustelle des Gesundheitscampus: Anfang April ziehen die ersten Mieter ein, darunter ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt und ein Facharzt für Schmerztherapie. Bis Juli folgen nach und nach die weiteren Neuzugänge des Komplexes am St.-Marien-Hospital. Von Anne Eckrodt mehr...


Sa., 25.03.2017

Berufskollegschüler absolvieren Praktika in der ganzen EU Die Generation „Europa“

Die europäische Flagge ist für diese Schüler mehr als nur ein Symbol: Theodor Terlutter, Anil Metin, Jessica Reckmann, Lea Zaayenga, Pia Wensing und Ruth Heyrich haben Praktika im europäischen Ausland absolviert.

Lüdinghausen - Praktika im EU-Ausland sind für die Berufsschüler des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs in Lüdinghausen längst üblich – und erweitern den Horizont. Doch der wird durch den „Brexit“ künftig schrumpfen. Von Beate Nießen mehr...


Sa., 25.03.2017

Verkauf an Freie Christengemeinde Ludger-Kirche soll Pfingstmontag übergeben werden

Soll Pfingsten profaniert werden: die Ludger-Kirche.

Lüdinghausen - Auch wenn die letzten Vertragsdetails noch nicht geklärt sind: Der Pfarreirat von St. Felizitas hat jetzt einen Termin für die Profanierung, also die Entweihung der Ludger-Kirche ins Auge gefasst. Das Gotteshaus soll an die freikirchliche Christengemeinde „Gottes Wort“ verkauft werden. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 24.03.2017

Mitgliederversammlung der Freunde der Burg Lüdinghausen Alles für das „Juwel der Stadt“

Auf ein ereignisreiches Jahr blickte bei der Versammlung der Burgfreunde die Vereinsvorsitzende Sylvia Kurz zurück, die sich hier bei Wilhelm Kusenberg (r.) für die Ausbildung neuer Burgführer bedankt..

Lüdinghausen - Der Verein der Freunde der Burg Lüdinghausen sorgt auf vielfältige Weise dafür, dass die von Bürgermeister Richard Borgmann als „Juwel der Stadt“ bezeichnete Burg Lüdinghausen in die Region ausstrahlt. Darin waren sich die Burgfreunde bei ihrer Mitgliederversammlung einig. mehr...


Fr., 24.03.2017

Versammlung der Kolpingsfamilie Neue Mitglieder aufgenommen

Altgediente und neue Mitglieder der Kolpingsfamilie (v.l.n.r.): Maria Dieckmann, Lukas Lindfeld, Bernhard Krämer, Elisabeth Hagen, Friedhelm und Gabriele Theveßen, Christiane und Amandus Petrausch, Angela Bergmann, Kathrin und Andreas Tremel mit Sohn David und Susanne Lenfers.

Lüdinghausen - Im 140. Jahr des Bestehens freut sich die Kolpingsfamilie Lüdinghausen über sehr aktive Mitglieder und konnte bei seiner gut besuchten Mitgliederversammlung auf zahlreiche Aktionen im vergangenen Jahr zurückblicken. Zudem gab es Familienzuwachs zu verzeichnen. mehr...


Fr., 24.03.2017

Stark im Miteinander „Fair Mobil“ macht in der Sekundarschule Station

Fair Mobil Einsatz an der Sekundarschule: Klaus Badelt (1.v.l.) und Bernhard Krämer (2.v.l.) von der Bürgerstiftung, mehrere Schüler aus der Klasse 10b und Christian Gebhardt (r.)

Lüdinghausen - „Stark im Miteinander“ – das ist der Anspruch des Projektes, das derzeit in Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz für alle Fünftklässler an der Sekundarschule Lüdinghausen stattfindet. Dort macht derzeit das so genannte „Fair Mobil“ Station. mehr...


Di., 14.03.2017

Jagdgemeinschaft Lüdinghausen Schulze Uphoff bleibt im Amt

Der Vorstand der Jagdgemeinschaft Lüdinghausen, die weiterhin vom ersten Vorsitzenden Theo Schulze Uphoff (1.v.l.) geleitet wird.

Lüdinghausen - Zahlreiche Mitglieder der Jagdgemeinschaft Lüdinghausen haben in einer Versammlung im Burghof Richter jetzt das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Bei den Vorstandswahlen wurde auf Kontinuität gesetzt. Von Leon Sicking mehr...


Fr., 24.03.2017

Angriffe aus dem Internet Die Attacken kommen jederzeit

Komplett abriegeln lassen sich Datennetze gegen Zugriffe von außen nicht. Immer wieder suchen kriminelle Hacker neue Einfallstore, die von den IT-Fachleuten dann wieder geschlossen werden müssen. Ganz nach dem Prinzip Hase und Igel.

Lüdinghausen - Ob Unternehmen, Stadtverwaltung oder Krankenhaus – gegen Hackerangriffe müssen sich auch Lüdinghauser Firmen und Einrichtungen schützen. Meist arbeiten sie dabei mit speziellen IT-Firmen zusammen. Doch absolute Sicherheit gibt es dennoch nicht. Von Beate Nießen mehr...


Fr., 24.03.2017

Gymnasiasten und Biologisches Zentrum kooperieren Gemeinsamer Einsatz für Obstwiesen

 

Lüdinghausen - Sieben Fünft- und Sechstklässlerinnen des St.-Antonius-Gymnasiums, angeleitet von Matthias Overkamp vom Biologischen Zentrum, haben die im Herbst begonnenen Arbeiten auf der Obstwiese an der Sporthalle fortgesetzt. Und es soll nicht das letzt Mal gewesen sein. mehr...


Fr., 24.03.2017

20 Jahre Deutsch-Französische und Deutsch-Polnische Gesellschaft „Das Klischee kann ich bestätigen“

Für die Völkerverständigung im Einsatz:  Maria Edelbusch, Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft, und Karl-Heinz Kocar, Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Das Verständnis füreinander fördern, Missverständnisse beseitigen: Das ist seit 20 Jahren eines der Ziele der Deutsch-Französischen und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft. Manche Klischees haben sich aber bestätigt, wie die Vorsitzenden Maria Edelbusch und Karl-Heinz Kocar im Interview verraten. Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 23.03.2017

Einsatz an der Gesamtschule Nordkirchen DRK Lüdinghausen hilft bei Großalarm

Dieses Pulver stand anfangs im Verdacht, den Hustenreiz ausgelöst zu haben.

Lüdinghausen/Nordkirchen - 40 Achtklässler und zwei Lehrer der Gesamtschule Nordkirchen klagten am Donnerstagvormittag über Hustenreiz und Atemwegsbeschwerden. Bei dem Großalarm am Donnerstagvormittag waren auch zahlreiche Kräfte der DRK-Rettungswache Lüdinghausen im Einsatz. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 23.03.2017

Märchenstunde Gebrüder Grimm besuchen die Burg

Hereinspaziert zur märchenhaften Märchenstunde auf Burg Lüdinghausen mit der Erzählerin Brigitte Scharinger-Brill.

Lüdinghausen - Erzählerin Brigitte Scharinger-Brill trägt im historischen Gemäuer der Burg Lüdinghausen Märchen vor. Dazu lädt sie große und kleine Märchenfans ein. mehr...


Do., 23.03.2017

Freiwilligendienst in Tansania Mareike Hegemann ist von Alltag weit entfernt

Toller Blick: Mareike Hegemann schaut in ihrer Straße direkt auf den Kilimandscharo.

Seppenrade - Seit September vergangenen Jahres lebt Mareike Hegemann in Tansania. Die Seppenraderin verbringt dort ein freiwilliges Jahr und arbeitet für das Tansanische Rote Kreuz. In den ersten sechs Monaten hat sie bereits eine Menge erlebt. mehr...


Do., 23.03.2017

Infoabend der Initiative „Pro Kino in LH“ Am Kino führt kein Weg vorbei

Volles Haus: Die Initiatoren von „Pro Kino in LH“ – Michael Oestermann (gr. Bild v.l.), Burkhard Kleffmann und Christoph Davids – freuten sich über das große Interesse an ihrem Informationsabend.

Lüdinghausen - Das Interesse an dem Informationsabend der Initiative „Pro Kino in LH“ war so groß, dass noch Stühle nachgeholt werden mussten, ehe es losgehen konnte. Einhelliger Tenor der Teilnehmer: Es muss jetzt ein Ratsbeschluss für ein Kino her. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 23.03.2017

Beschädigungen an der Ludgerkirche Zwei Fensterscheiben eingeworfen

Zerstört: Unbekannte warfen zwischen Sonntag und Dienstag zwei Scheiben der Ludgerkirche ein, darunter auch ein Glas des Windfangs am hinteren Eingang.

Lüdinghausen - An der Ludgerkirche sind erneut Fensterscheiben eingeworfen worden. Die Vorfälle ereigneten sich zwischen Sonntag und Dienstag. Die Polizei sucht Zeugen. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 22.03.2017

„Bürger für Bürger“ Fragen zur Flüchtlingsarbeit

Ohne Gegenstimme wurde Artur Friedenstab (Mitte) als Vorsitzender wiedergewählt.

Lüdinghausen - Ulrich Beckerling vom AK Asyl berichtet bei der Mitgliederversammlung des Vereins „Bürger für Bürger“ über die Arbeit der ehernamtlichen Helfer, die sich um die Flüchtlinge und Asylbewerber kümmern. mehr...


Mi., 22.03.2017

Konzertreihe Musica Camerata Van Beethoven zum Auftakt

Denis Kryukov brilliert an der Violine.

Lüdinghausen - Am Samstag (25. März) startet die Konzertreihe der Musica Camerata in Kooperation mit dem KAKTuS Kulturforum im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Zum Auftakt spielen Denis Kryukov (Violine) und Tamilla Gulyjeva (Klavier). mehr...


Sa., 25.03.2017

Lüdinghausen Drei Fragen an: Christine Köhler, EU-Koordinatorin am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Lüdinghausen : Drei Fragen an: Christine Köhler, EU-Koordinatorin am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Wie lange organisiert das Berufskolleg mittlerweile Auslandspraktika für seine Schüler und mit welchen Ländern arbeiten Sie dabei zusammen? mehr...


Do., 23.03.2017

Lüdinghausen Vier Fragen an: Jens Tintrup, Inhaber und Gründer des gleichnamigen IT-Unternehmens

Jens Tintrup

Ihr Unternehmen berät und betreut kleine und mittelständische Firmen rund um das Thema IT, auch beim Thema Datensicherheit. Mit welchen Herausforderungen werden diese Firmen heutzutage konfrontiert? mehr...


Mi., 22.03.2017

Fristende Kino-Investoren bessern nach

Hebt sich in Lüdinghausen bald der Kino-Vorhang? Die Investoren – die Apollon Immobilien GmbH und die Assmann/Lorenz-Gruppe – haben ihre Pläne überarbeitet.

Lüdinghausen - Bis zum späten Montagabend hatten sie Zeit. Und die haben beide Investorengruppen des Kino-Projektes genutzt. Sowohl die Apollon Immobilien GmbH als auch die Assmann/Lorenz-Gruppe reichten fristgerecht überarbeitete Planungen ein. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 22.03.2017

Wirtschaftsstandort Lüdinghausen Den Unternehmen geht es gut

Ein positiver Trend über zehn Jahre lässt sich aktuell aus der Unternehmensstatistik für Lüdinghausen ablesen.

Lüdinghausen - Bereits zum sechsten Mal in Folge ist in Lüdinghausen sowohl die Zahl der hier ansässigen Unternehmen als auch deren Jahresumsatz gestiegen. Das geht aus einer jetzt von IT.NRW veröffentlichten Statistik hervor. Von Beate Niessen mehr...


Di., 21.03.2017

Kartenverlosung Ballermann-Größen feiern Geburtstag

Ist bei der großen Sause  am Samstag mit dabei: „Ikke Hüftgold“.

Lüdinghausen - Wer schon mal im „Bierkönig“ auf Mallorca gefeiert hat, dürfte „Ikke Hüftgold“, „Tim Toupet“ und Co. kennen. Am Samstag (25. März) kommen sie zur Geburtstagsfeier von „DeeJay Biene“ nach Lüdinghausen. mehr...


1 - 25 von 6057 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige