Kreis Coesfeld
786 Katholiken verlassen Kirche

Kreis Coesfeld. Die Zahl der Kirchenaustritte ist im Kreisdekanat Coesfeld im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen: 786 Katholiken erklärten ihren Austritt, das waren 96 (13,9 Prozent) mehr als im Vorjahr, aber noch immer deutlich weniger als in den Jahren 2013 bis 2015.

Freitag, 20.07.2018, 17:55 Uhr

Kreis Coesfeld: 786 Katholiken verlassen Kirche
Im Kreisdekanat Coesfeld erklärten 786 Katholiken in 2017 den Austritt aus der Kirche, 12,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Foto: Archiv

33 Personen, die die Kirche früher einmal verlassen hatten, traten im Kreisdekanat im vergangenen Jahr wieder in die katholische Kirche ein. Hinzu kamen 17 Eintritte aus anderen christlichen Konfessionen. Wie die Bischöfliche Pressestelle gestern weiter mitteilte, sind 2017 im Kreisdekanat Coesfeld 1474 Menschen durch die Taufe neu in die Kirche aufgenommen worden, 22 mehr als 2016. Die aktuelle Katholikenzahl lag Ende 2017 bei 176 943, das sind rund 2100 weniger als ein Jahr zuvor.

Gegenläufig zum Trend im Bistum Münster gab es im Kreisdekanat Coesfeld mehr Menschen, die sonntags an der heiligen Messe teilnahmen. 2017 waren es 17 113 Katholiken (9,6 Prozent), 775 Gottesdienstbesucher mehr als im Vorjahr. Leicht zurückgegangen ist dagegen die Zahl der kirchlichen Trauungen (2017: 404; 2016: 417). Rückgänge gab es ebenfalls bei Firmungen (2017: 1.302; 2016: 1471) und Erstkommunionen (2017: 1489; 2016: 1591). Gestiegen ist die Zahl der Bestattungen (2017: 1994; 2016: 1935).

Der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn: „Als Kirche im Bistum Münster haben wir uns einen Kulturwandel vorgenommen.“ Die Menschen müssten stärker erfahren, „dass wir gerne für sie da sind, gerade dann, wenn sie uns brauchen; sie müssen intensiver erleben, dass wir nah an ihren Lebenswirklichkeiten sind.“ Offenbar gebe es eine Kluft zwischen dem Alltag und einer Großveranstaltung wie dem Katholikentag, an dem Kirche lebendig und diskussionsfreudig erfahren worden sei und Kirche sich von ihrer besten Seite präsentiert habe – fröhlich, mit begeisternden Gottesdiensten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5921535?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F819241%2F1324401%2F
Nachrichten-Ticker