Anzeige

Di., 14.11.2017

Kreis Coesfeld 20 Verkehrsverstöße von Radfahrern

Kreis Coesfeld (ds). Bei einer kreisweiten Kontrollaktion hat die Polizei gestern in Coesfeld, Dülmen und Lüdinghausen 20 Verkehrsverstöße von Fahrradfahrern festgestellt. 14 Kinder- und Jugendräder waren derart mangelhaft, dass die Eltern informiert werden mussten. Ein 61-jähriger Coesfelder ist am Vormittag auf der Süringstraße in Coesfeld dabei erwischt worden, wie er Teile von abgestellten Fahrrädern abschrauben wollte. Er erhielt eine Anzeige. „Beifang“ gab es auch: Fünf Autofahrer waren nicht angeschnallt, einer telefonierte. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren.

Von Detlef Scherle
Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5289231?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F819241%2F1324401%2F