Anzeige

Di., 21.03.2017

Ausstellung in der Billerbeck Kolvenburg beschäftigt sich mit dem bedeutenden Architekten Wohnhaus von Sep Ruf wird nachgebaut

Ausstellung in der Billerbeck Kolvenburg beschäftigt sich mit dem bedeutenden Architekten : Wohnhaus von Sep Ruf wird nachgebaut

Kreis Coesfeld. Soll das Haus nach den Original-Planungen nachgebaut werden? Oder sich doch an der Realität orientieren? Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.03.2017

Senioren-Union beschäftigt sich mit demografischem Wandel / Mehrere Orte im Münsterland besucht Modelle für die Zukunft unter der Lupe

Senioren-Union beschäftigt sich mit demografischem Wandel / Mehrere Orte im Münsterland besucht : Modelle für die Zukunft unter der Lupe

KREIS COESFELD. Der demografische Wandel erfordert Maßnahmen. Die CDU Senioren-Union hat sich mit diesem Thema in den vergangenen Monaten ausführlich beschäftigt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 20.03.2017

Neuer Ausbildungsschwerpunkt an den Berufskollegs in Coesfeld und Lüdinghausen Kfz-Mechatroniker wird zum Hochvolt-Experten

Neuer Ausbildungsschwerpunkt an den Berufskollegs in Coesfeld und Lüdinghausen : Kfz-Mechatroniker wird zum Hochvolt-Experten

Kreis Coesfeld. „Es ist ein Ausbildungsgang mit Zukunft“, freute sich Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Vertreter des Richard-von-Weizsäcker- und des Pictorius-Berufskollegs stellten nun im Kreishaus den neuen Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik für die Ausbildung angehender Kraftfahrzeugmechatroniker vor. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 20.03.2017

Lüdinghausener zum 3. Mal unter den Top3 in NRW Mathematik-Olympiade: Bronze für Jarno Hellkuhl

Kreis Coesfeld. Die Ergebnisse der Landesendrunde der 56. Mathematik-Olympiade sind da: Jarno Hellkuhl aus der 8. Klasse des St. Antonius-Gymnasiums Lüdinghausen hat Bronze errungen. Damit erreichte er nach den Vizemeistertiteln in den Jahrgängen 6 und 7 bereits zum dritten Mal hintereinander einen Podestplatz. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 20.03.2017

Tendenz geht nach Nottuln – aber die CDU hat noch Fragen / SPD drängt auf möglichst rasche Entscheidung Schulumzug: Beschluss erst im Juni

kreis Coesfeld. Ob die Astrid-Lindgren-Förderschule von Lüdinghausen nach Nottuln in die frühere Geschwister-Scholl-Schule umzieht, bleibt auch nach der gestrigen Sitzung des Kreis-Finanzausschusses noch offen. Die Finanz-Politiker haben – wie zuvor der Schul- und Bauausschuss – keine Entscheidung getroffen. Die soll nun erst in der nächsten Sitzungsperiode – kurz vor der Sommerpause – fallen. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 17.03.2017

Kreis Coesfeld Hühner dürfen ab morgen wieder ins Freie

Kreis Coesfeld (ds). Geflügelhalter im Kreis Coesfeld können aufatmen. Die Stallpflicht zum Schutz vor der Vogelgrippe, die Mitte November für Teile und seit kurz vor Weihnachten für das ganze Kreisgebiet galt, wird wieder aufgehoben. Das kommt überraschend, hatte die Kreis-Veterinärbehörde doch noch am Mittwoch mitgeteilt, dass die Gefahr noch nicht gebannt sei. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 16.03.2017

Montag Vortragsabend auf Burg Vischering Wie man sich auf den Notfall einstellt

Kreis Coesfeld. Jeder Mensch reagiert anders auf Ausnahmesituationen. Während das „Schneechaos“ im Jahr 2005 einigen eine willkommene „Auszeit“ vom Alltagstrubel bereitete, fanden andere das extreme Wetter und den längeren Stromausfall sehr lästig oder sogar beängstigend. Für viele Kinder war es dagegen ein großes Abenteuer. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 16.03.2017

Neue Ausstellung präsentiert zwei ganz unterschiedliche Künstler „Pop Art Dialog“

Neue Ausstellung präsentiert zwei ganz unterschiedliche Künstler : „Pop Art Dialog“

Lüdinghausen. „Pop Art Dialog“ – so heißt die neue Ausstellung auf Burg Vischering in Lüdinghausen, die am kommenden Sonntag (19. März) um 17 Uhr eröffnet wird. Zwei Künstler, die unterschiedlicher nicht sein könnten, setzen sich in bahnbrechenden Konzepten und vielfältigen Techniken mit der Pop Art auseinander. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 16.03.2017

Zwei Coesfelder planen Aktionstag am 7. 5. „Europa gehört uns“

Zwei Coesfelder planen Aktionstag am 7. 5. : „Europa gehört uns“

coesfeld. Die Europa-Fahne haben sich Hartmut Levermann und Rainer Wermelt extra fürs Foto im Rathaus ausgeliehen. Ausgerollt vor dem Kunstwerk „Konferenz der Elemente“ wird sie auf dem Coesfelder Marktplatz gleich zum Hingucker. Die gelben Sterne auf blauem Grund leuchten in der Sonne. Viele sitzen in den angrenzenden Cafés: „Was soll denn das jetzt?“ fragen ihre Blicke. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 15.03.2017

Schulausschuss vertagt Entscheidung über einen Umzug der Förderschule von Lüdinghausen nach Nottuln Betonburg mit vielen Möglichkeiten

Schulausschuss vertagt Entscheidung über einen Umzug der Förderschule von Lüdinghausen nach Nottuln : Betonburg mit vielen Möglichkeiten

Nottuln. „Das ist doch eine Betonburg. Für behinderte Kinder geht das gar nicht!“ – „Eine überschaubare Schule, die viele Möglichkeiten für die individuelle Förderung bietet.“ Das Meinungsbild, das sich die Mitglieder des Kreis-Schulausschusses am Dienstag bei der Besichtigung der leer stehenden Geschwister-Scholl-Schule in Nottuln machten, fiel sehr unterschiedlich aus. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 15.03.2017

Kreis Coesfeld Nottuln ist die richtige Wahl

Dass die Südkreis-Bürgermeister dafür kämpfen, dass die Schüler aus ihrem Bereich künftig nicht so weite Schulwege haben, ist aller Ehren wert. Das Argument sticht gleichwohl nicht, denn dafür würden die Wege für andere kürzer. Letztlich ist ein zentraler Standort für fast alle besser. Schön ist die Betonburg in Nottuln sicher nicht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 15.03.2017

Kreis Coesfeld Stallpflicht für Geflügel gilt weiter

Kreis Coesfeld. Die Stallpflicht für Geflügel bleibt vorerst bestehen. Allein in diesem Jahr habe es bundesweit bereits über 670 Nachweise von Geflügelpest gegeben, berichtete das Veterinäramt des Kreises. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 15.03.2017

Konzert mit Duo „Fimpel und Roth“ Samstag auf Burg Vischering Sie haben den Groove

Konzert mit Duo „Fimpel und Roth“ Samstag auf Burg Vischering : Sie haben den Groove

Lüdinghausen. Grooviger Jazz mit intensiven Anklängen an Blues und Soul: Diesen besonderen Musikgenuss bieten der Saxophonist Norbert Fimpel und der Pianist Daniel Roth gemeinsam am kommenden Samstag (18. 3.) ab 20 Uhr auf Burg Vischering in Lüdinghausen. Der Kreis Coesfeld präsentiert das virtuose Duo im Rahmen seiner „BurgJazz“-Reihe. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 14.03.2017

Junge Feuerwehrfrauen helfen im Senegal / Schule erneuern und Brunnen reparieren lassen Arbeitsaufträge statt Urlaubsvergnügen

Junge Feuerwehrfrauen helfen im Senegal / Schule erneuern und Brunnen reparieren lassen : Arbeitsaufträge statt Urlaubsvergnügen

Billerbeck. Der Talisman aus Ziegenleder, den beide tragen, ist nicht nur Glücksbringer. Er ist gleichzeitig eine wunderbare Erinnerung an zwei ungewöhnliche Wochen. Die verbrachten Denise Langner und Jessica Meinert jetzt im Senegal. Nein, nicht zum Sonnenbaden. Vielmehr nutzten die zwei ihren Urlaub für einen humanitären Einsatz. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Di., 14.03.2017

„Bunter Kreis Münsterland“ soll sich um Förderung durch die Krankenkassen bemühen Projekt „Kompass“: Finanzierung nur für ein Jahr

kreis Coesfeld. Die Finanzierung des Projektes „Kompass“ des „Bunten Kreises Münsterland“, bei dem Eltern schwer kranker beziehungsweise zu früh geborener Kinder psychologisch betreut werden, ist für das laufende Jahr gesichert. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 14.03.2017

Zum Weltverbrauchertag: Beratungsstelle Dülmen gibt Gamern, Eltern und Lehrern Tipps Die Tücken kostenloser Spiele-Apps

Zum Weltverbrauchertag: Beratungsstelle Dülmen gibt Gamern, Eltern und Lehrern Tipps : Die Tücken kostenloser Spiele-Apps

Kreis Coesfeld (ds/pd). Heute ist Weltverbrauchertag. Die Beratungsstelle in Dülmen nimmt aus diesem Anlass einmal eine junge Zielgruppe ins Visier: Gamer. Aber auch Lehrern und Eltern will sie Hinweise zum Umgang mit kostenlosen Spiele-Apps an die Hand geben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 13.03.2017

U3-Quote mit 43,1 Prozent auf Rekordniveau / Eine Ursache ist das geänderte Unterhaltsrecht Ansturm auf Kitas: 277 Anmeldungen mehr als 2016

Kreis Coesfeld. 5321 Jungen und Mädchen sind im Kreisjugendamtsbezirk, zu dem alle Städte und Gemeinden außer Dülmen und Coesfeld gehören, für den Besuch einer Kindertageseinrichtung (Kita) ab August 2017 angemeldet worden. Das sind 277 mehr als im bisherigen Rekord-Kindergartenjahr 2016/17. Der Ansturm resultiert vor allem aus mehr Kindern von drei bis sechs Jahren (+ 158). Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 13.03.2017

Frauen-Landpartie macht Station bei vier besonderen Betrieben in den Baumbergen und in Senden Stippvisite bei Unternehmerinnen

Frauen-Landpartie macht Station bei vier besonderen Betrieben in den Baumbergen und in Senden : Stippvisite bei Unternehmerinnen

Kreis Coesfeld. Wenn 62 Frauen zur Landpartie ausschwärmen, begleitet von Kaiserinnenwetter, kann die nur gute Laune machen. Den Veranstalterinnen – Arbeitskreis Gleichstellung im Kreis Coesfeld und dem Kreislandfrauenverband – gelang es ein weiteres Mal, vier interessante Stationen auszuwählen. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Mo., 13.03.2017

Ehemaliger Schulleiter führt Linke in Bundestagswahlkampf Einstimmiges Votum für Röken

Ehemaliger Schulleiter führt Linke in Bundestagswahlkampf : Einstimmiges Votum für Röken

Nottuln (ul). Er ist promovierter Politikwissenschaftler und war viele Jahre Leiter einer Gesamtschule im Ruhrgebiet: Dr. Gernod Röken ist jetzt in der Alten Amtmannei in Nottuln zum Direktkandidaten der Linken bei der Bundestagswahl gewählt worden. Acht Stimmberechtigte waren anwesend. Sieben wählten den Pensionär aus Olfen. Einer enthielt sich. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Fr., 10.03.2017

Paralympics-Star nach 2007 und 2008 erneut Sportler des Jahres / Bei Frauen Badminton-Ass Karin Schnaase vorn Mathias Mester macht’s zum dritten Mal

Paralympics-Star nach 2007 und 2008 erneut Sportler des Jahres / Bei Frauen Badminton-Ass Karin Schnaase vorn : Mathias Mester macht’s zum dritten Mal

Kreis Coesfeld. Speerwerfer Mathias Mester (Coesfeld) und Heinrich-Georg Krumme, Vorstands-Vorsitzender der Sparkasse Westmünsterland, kennen sich. Schon mehrfach trafen sich die beiden auf der Showbühne im Konzert Theater Coesfeld zur Verleihung des Sportmedienpreises. Während der stimmungsvollen Sportgala ist es gestern Abend wieder einmal soweit. Von Norbert Klein mehr...


Fr., 10.03.2017

KAB fordert Sockelrente / Prof. Bontrup befürchtet Altersarmut Gefühlte Ungerechtigkeit ernst nehmen

KAB fordert Sockelrente / Prof. Bontrup befürchtet Altersarmut : Gefühlte Ungerechtigkeit ernst nehmen

Ascheberg. Eine Sockelrente, eine solidarische Erwerbstätigenversicherung und die bessere Absicherung bei Erwerbsminderung sind die Eckpunkte der Forderungen, die die Delegierten des KAB-Bezirkstages Coesfeld jetzt in Ascheberg einstimmig verabschiedet haben. Der Resolution vorausgegangen war eine zweistündige Vortrags- und Diskussionsrunde unter dem Titel „Sockelt die Rente!“ Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 09.03.2017

Neuer Breitband-Koordinator des Kreises Coesfeld engagiert sich für schnelles Internet „Mit Daten-Ferrari auf den Bauernhof“

Neuer Breitband-Koordinator des Kreises Coesfeld engagiert sich für schnelles Internet : „Mit Daten-Ferrari auf den Bauernhof“

Kreis Coesfeld. „Schnelles Internet ist ein ganz entscheidender Standortfaktor für Unternehmen und Institutionen im Kreis Coesfeld – und auch für Privatleute sehr wichtig“, betonte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, als er nun Jochen Wilms im Coesfelder Kreishaus begrüßte. Der neue Breitbandkoordinator des Kreises Coesfeld war zu einer ersten Lagebesprechung gekommen, an der auch Wirtschaftsförderer Dr. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 08.03.2017

Kreis Coesfeld Frühlingsgefühlein der Kolvenburg

Kreis Coesfeld : Frühlingsgefühlein der Kolvenburg

Farbenprächtige Gemälde wie die von Sabine Mosdzien aus Herten, bunt verzierte Ostereier, frühlingshafte Floristik, Glaskunst, Sandsteinarbeiten und Schmuck gehören unter anderem zum Angebot des Kunsthandwerkermarktes „Frühlingszauber“, der kommenden Samstag in der Kolvenburg in Billerbeck eröffnet wird. 40 Aussteller sind vor Ort und präsentieren ihre Werke. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 08.03.2017

Kreis Coesfeld Weniger Gewerbeanmeldungen

Kreis Coesfeld (ds). Die Gewerbeanmeldungen waren im vergangenen Jahr im Kreis Coesfeld rückläufig. Wie das statistische Landesamt mitteilte, sind 1477 Anzeigen eingegangen – 5 Prozent weniger als im Vorjahr. 1150 davon waren wirklich neu. Das heißt: Es handelte sich nicht um Zuzüge aus anderen Meldebezirken. Im Kreisvergleich war das Geschehen sehr unterschiedlich. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 08.03.2017

Mobilitätsstudie: Autoverkehr dominiert / Umwelt-Hoffnung ruht auf E-Bikes / 18 % der Haushalte haben eines Jeden Tag 150 Erdumrundungen

Mobilitätsstudie: Autoverkehr dominiert / Umwelt-Hoffnung ruht auf E-Bikes / 18 % der Haushalte haben eines : Jeden Tag 150 Erdumrundungen

Kreis Coesfeld. Die Zahl ist beeindruckend: 150 mal umrunden die Bürger im Kreis Coesfeld an jedem normalen Werktag die Erde, wenn man alle Wege, die sie machen, addiert. Das haben Michael Frehn, Julian Scheer und Manuel Weiß von der Planersocietät aus Dortmund ausgerechnet. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 07.03.2017

              Raumnot in Kreishäusern / Politiker vertagen Entscheidung Anbau, Neubau oder Aufstockung?

              Raumnot in Kreishäusern / Politiker vertagen Entscheidung : Anbau, Neubau oder Aufstockung?

Kreis Coesfeld. So schnell schießen die Preußen nicht. Der Beschluss über den Neubau eines fünften Kreishauses in Coesfeld ist am Montag im Bau-Ausschuss des Kreistages vertagt worden – die Politiker sehen noch Beratungsbedarf, insbesondere hinsichtlich der Alternativen. „Der Kostenrahmen ist nicht von Pappe“, äußerte sich Harald Koch (Billerbeck) für die CDU-Fraktion. Von Detlef Scherle mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige