Anzeige

Mo., 09.10.2017

Eine besondere Stimme: Savina Yannatou singt in Davensberg Griechische Mythen

Eine besondere Stimme: Savina Yannatou singt in Davensberg: Griechische Mythen

Kreis Coesfeld. Zu einem ganz besonderen Konzert lädt das Münsterland-Festival am Freitag, 13. Oktober, ein: Die griechische Sängerin Savina Yannatou ist gemeinsam mit dem Primavera Trio ab 20 Uhr in der Davensberger St.-Anna-Kirche zu Gast. Als Eintritt für das Konzert mit dieser besonderen und nicht unbekannten Musikerin wird lediglich um eine Spende gebeten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 06.10.2017

Ausstellung ab Sonntag im Kreishaus Porträts und Sätze für den Frieden

Ausstellung ab Sonntag im Kreishaus: Porträts und Sätze für den Frieden

Kreis Coesfeld. „Demokraten für den Frieden“ – unter diesem Titel steht eine ungewöhnliche Ausstellung, die am kommenden Sonntag (8. Oktober) um 15 Uhr im Coesfelder Kreishaus eröffnet wird. Die Idee zum Projekt, für das sich der Kreis Coesfeld, seine elf Kommunen sowie die katholische und evangelische Kirche gemeinsam engagieren, reicht schon einige Monate zurück. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 06.10.2017

Kreis Coesfeld Tagesmutter oder -vater werden

Kreis Coesfeld. Wer Freude am Umgang mit Kindern hat, für den kann die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater eine zufriedenstellende Aufgabe sein. Voraussetzung zur Ausübung der Tagespflege ist eine Qualifizierung im Umfang von 160 Unterrichtsstunden und eine vom Jugendamt ausgestellte Pflegeerlaubnis. Der nächste Qualifizierungslehrgang beginnt im Januar 2018 in der Familienbildungsstätte Dülmen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 06.10.2017

Klimaschutzwoche: Kreis zieht positive Bilanz / Vom Kochabend bis zur Probefahrt / Neuauflage denkbar Elf Tage voller Impulse und Tipps

Klimaschutzwoche: Kreis zieht positive Bilanz / Vom Kochabend bis zur Probefahrt / Neuauflage denkbar: Elf Tage voller Impulse und Tipps

Kreis Coesfeld. Elf Tage, 71 Veranstaltungen, zahlreiche Akteure und Unterstützer – die erste Klimaschutzwoche im Kreis Coesfeld bot inhaltliche Impulse, Tipps und Trends. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.10.2017

Von der Ballschule bis zum inklusiven Tanzen: 14 Sportvereine bekommen 1000 Euro für ihre Projekte Kinder- und Jugendarbeit lohnt sich

Von der Ballschule bis zum inklusiven Tanzen: 14 Sportvereine bekommen 1000 Euro für ihre Projekte: Kinder- und Jugendarbeit lohnt sich

Kreis Coesfeld. Beim „Dankeschön-Abend für das Ehrenamt im Sport“ haben der Kreissportbund Coesfeld und die Sportjugend 14 Sportvereinen aus dem Kreis Coesfeld einen Förderscheck über 1000 Euro übergeben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.10.2017

Kreis Coesfeld Streifzug durch ein nervöses Land

Kreis Coesfeld: Streifzug durch ein nervöses Land

Nottuln-Darup. So geht’s nicht weiter. Aber wohin sonst? Ein Land im Krisenmodus, die Welt in labilem Zustand – wie lässt sich dennoch ein gutes Leben leben? Der Philosoph und WDR-Journalist Jürgen Wiebicke hat sich 2015 auf den Weg durch unser Land gemacht: auf der Suche nach Menschen, die sich um mehr kümmern als um ihr privates Wohlbefinden - und gerade deshalb glücklich sind. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.10.2017

Münsterland-Festival part 9 startet am Wochenende mit gleich zwei Konzerten / Außerdem Ausstellung Hoch im Norden und tief im Süden

Münsterland-Festival part 9 startet am Wochenende mit gleich zwei Konzerten / Außerdem Ausstellung: Hoch im Norden und tief im Süden

Kreis Coesfeld. Hoch im Norden und tief im Süden: Das Münsterland-Festival part 9 startet mit seinen Partnerländern Island und Griechenland an diesem Wochenende. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 04.10.2017

Kreis Coesfeld Neue Schulungen für Jugendleiter

Kreis Coesfeld. Stichwort Jugendleiter-Card (JuLeiCa): Bereits zum achten Mal veröffentlicht das Jugendamt des Kreises Coesfeld eine Übersicht mit unterschiedlichen JuLeiCa-Schulungsangeboten für Szeneneulinge, aber auch für Semiprofis in der Kinder- und Jugendarbeit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 02.10.2017

Auftritt in ehemaliger Synagoge Coesfelds Wüstneck besingt „das schöne Leben“

Auftritt in ehemaliger Synagoge Coesfelds: Wüstneck besingt „das schöne Leben“

COESFELD. Susanna Wüstneck wird am Freitag, 13. 10., um 19 Uhr in der ehemaligen Synagoge von Coesfeld ausgesuchte Lyrik- und Musikstücke zum Thema „Das schöne Leben vor dem Tod“ zu Gehör bringen. Die vielseitig begabte Künstlerin ist nicht nur Sängerin, sondern spielt auch Akkordeon, Gitarre und Flöte. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 02.10.2017

Sportabzeichen ablegen: Unternehmen, Verwaltungen und Einrichtungen können teilnehmen Kreissportbund sucht fitteste Firma

Kreis Coesfeld. Der Kreissportbund sucht auch Jahr 2017 die fitteste Firma. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 28.09.2017

Dülmen stimmt am kommenden Sonntag über die Errichtung einer Sekundarschule ab Mit „Ja“ dagegen und mit „Nein“ dafür

Dülmen stimmt am kommenden Sonntag über die Errichtung einer Sekundarschule ab: Mit „Ja“ dagegen und mit „Nein“ dafür

Dülmen. Für die überwältigende Mehrheit der Dülmener Lokalpolitik steht fest: Die Hauptschule hat keine Zukunft mehr. Deshalb soll eine neue Sekundarschule für rund 15 Millionen Euro errichtet werden. Am Standort der heutigen Hermann-Leeser-Realschule. Das haben die Ratsfraktionen von CDU, SPD, Grünen und Linken gemeinsam mit Bürgermeisterin Lisa Stremlau so beschlossen. Von Markus Michalak mehr...


Do., 28.09.2017

Projekt der Wirtschaftsförderung startet am 1. Oktober / 100 000 Euro fließen in den Kreis Coesfeld 3D-Druck effektiv fürs eigene Unternehmen nutzen

Projekt der Wirtschaftsförderung startet am 1. Oktober / 100 000 Euro fließen in den Kreis Coesfeld: 3D-Druck effektiv fürs eigene Unternehmen nutzen

Coesfeld. Die Zukunft hat bereits begonnen. Passgenaue Masken für Schnarcher, Schuhe, Maschinenbauteile, ganze Häuser und sogar Wurst können schon per 3D-Druck hergestellt werden. „Die Technik steckt noch in den Anfängen. Aber es geht in Riesenschritten voran“, hob Geschäftsführer Dr. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 28.09.2017

Kreis-Verterinärbehörde belegt Besitzer aus dem Südkreis mit Zuchtverbot 22 vernachlässigte Hunde gerettet

Kreis-Verterinärbehörde belegt Besitzer aus dem Südkreis mit Zuchtverbot: 22 vernachlässigte Hunde gerettet

Kreis Coesfeld. 15 ausgewachsene Hunde und sieben Welpen, die von ihrem Halter vernachlässigt worden sind, suchen nun ein liebevolles neues Zuhause. Sie sind im Tierheim des Tierschutzvereins Coesfeld, Dülmen und Umgebung e.V. in Coesfeld-Lette untergebracht und können ab sofort vermittelt werden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 27.09.2017

Kreis Coesfeld Museumseröffnung erst im Januar

Kreis Coesfeld: Museumseröffnung erst im Januar

Kreis Coesfeld (ds). Die „WasserBurgenWelt“, das neue Museum auf Burg Vischering in Lüdinghausen, wird nun doch erst im Januar 2018 und nicht wie ursprünglich geplant schon am 18. November 2017 eröffnet. Wie Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr gestern im Kreistag mitteilte, sei man zwar mit den Arbeiten „gut im Zeitplan“. Aber „die reine Museumsarchitektur“ müsse noch „feinjustiert werden“. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 27.09.2017

Ein neues Bilderbuch lädt Familien mit Kindern dazu ein, mit Bus und Bahn auf Entdeckungstour zu gehen Wimmeliger Kreis Coesfeld

Ein neues Bilderbuch lädt Familien mit Kindern dazu ein, mit Bus und Bahn auf Entdeckungstour zu gehen: Wimmeliger Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld. Unter dem Titel „Mit Bus und Bahn unterwegs im Kreis Coesfeld“ hat der Zweckverband SPNV Münsterland Fachbereich Bus gemeinsam mit dem Kölner J.P. Bachem Verlag ein Wimmelbilderbuch herausgebracht. Das druckfrische Ergebnis wurde jetzt Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau im Coesfelder Kreishaus vorgestellt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 27.09.2017

Aktion im Kreisdekanat Coesfeld ein großer Erfolg 1538 „Gold-Handys“ gesammelt

Aktion im Kreisdekanat Coesfeld ein großer Erfolg: 1538 „Gold-Handys“ gesammelt

Kreis Coesfeld. Mehr als 6000 alte Handys sind im Bistum Münster im Rahmen der bundesweiten missio-Kampagne „Woche der Gold-Handys“ gesammelt worden. Spitzenreiter der Regionen ist dabei das Kreisdekanat Coesfeld. Insge-samt 1538 ausgediente Mobiltelefone landeten in den Sammelboxen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.09.2017

Marc Henrichmann ist in Berlin angekommen – und hat schon einen festen Platz Aufregender erster Tag

Marc Henrichmann ist in Berlin angekommen – und hat schon einen festen Platz: Aufregender erster Tag

Kreis Coesfeld / Berlin (ds). Von Detlef Scherle mehr...


Di., 26.09.2017

Kreis Coesfeld IHK-Ehrenpräsident wird heute 75

Kreis Coesfeld: IHK-Ehrenpräsident wird heute 75

Coesfeld. Er gilt als Mann des Ausgleichs. Als ein Unternehmer, der das Soziale in der Marktwirtschaft nie aus den Augen verlor. Hubert Ruthmann, Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen, wird heute 75 Jahre alt. Zwölf Jahre, von 1995 bis 2007, stand der frühere geschäftsführende Gesellschafter der Ruthmann GmbH & Co. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.09.2017

Kreis Coesfeld Besinnungstage für Senioren

Billerbeck. Zu kreativen Besinnungstagen rund um das Thema „Wasser ist Leben“ lädt das KAB Bildungswerk vom 20. bis 22. November ins Haus Ludgerirast, Kloster Gerleve Billerbeck ein. Anhand der biblischen Schöpfungsgeschichte, den Psalmen und Texten des Propheten Ezechiel setzen sich die Teilnehmenden mit dem kostbaren Gut Wasser auseinander. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.09.2017

Kreis Coesfeld Parallel- Gesellschaften

Woran liegt es, dass die AfD im Südkreis offenbar mehr Zuspruch findet als im Norden? Quasi ohne Wahlkampf aus dem Stand wie in Olfen 9,7 Prozent zu holen – das ist beachtlich. Die eine allgemeingültige Antwort gibt es darauf sicher nicht. Aber Hinweise. Einer: Viele deutschstämmige Aussiedler aus Russland sind der AfD offenbar besonders „zugetan“. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.09.2017

Olfen hat mit 9,7 Prozent den höchsten Anteil – Rosendahl mit 4,8 Prozent den niedrigsten Nord-Süd-Gefälle bei AfD-Stimmen

Olfen hat mit 9,7 Prozent den höchsten Anteil – Rosendahl mit 4,8 Prozent den niedrigsten: Nord-Süd-Gefälle bei AfD-Stimmen

Kreis Coesfeld. Die Alternative für Deutschland hat am Sonntag bei der Bundestagswahl im Kreis Coesfeld sehr unterschiedlich abgeschnitten. Während sie im Norden nur rund fünf Prozent holte, waren es im äußersten Süden fast doppelt so viel. Das aus AfD-Sicht beste Ergebnis erzielte die Partei in Olfen mit 9,7 Prozent, das schlechteste in Rosendahl mit 4,8 Prozent. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 25.09.2017

Kreis Coesfeld Text und Musik zu Mascha Kalèko

Dülmen. Eine Benefizveranstaltung für das Hospiz Anna Katharina gestalten Bernd Vogt (Rezitation) und Patrik Gremme (Musik) am Sonntag, den 8. Oktober, um 17 Uhr in der Alten Sparkasse in Dülmen. Es geht um Mascha Kalèko, eine einzigartige deutsche Dichterin. Viele Menschen haben noch nie etwas von ihr gehört, für andere ist sie eine bedeutende Poetin und Chronistin ihrer Zeit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 25.09.2017

Kreis Coesfeld Herber Verlust

Dass Ulrich Hampel den Wiedereinzug in den Bundestag verpasst hat, ist nicht nur für ihn, sondern auch für die SPD und den Kreis Coesfeld ein herber Verlust. Sehr glaubwürdig hat der „Sozialdemokrat alter Schule“ seine Themen „gute Arbeit“ und „Bildung“ vertreten und sich im „schwarzen“ Kreis Coesfeld ein beachtliches Renommee erarbeitet. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 25.09.2017

Kreis Coesfeld 7. Baumberger Apfelfest lockt

Darup. Auf dem Hof Schoppmann in Darup findet am kommenden Sonntag, 1. Oktober, von 11 bis 17 Uhr das 7. Baumberger Apfelfest statt. Die Besucher erwarten eine mobile Saftpresse, eine Apfelsortenausstellung, Beratung zu Obstbäumen und Nistkästen, die Rollende Waldschule sowie ein Obst- und Gemüseverkauf. Produkte aus der Imkerei sowie aus Weidenzweigen und Sandstein runden das Angebot ab. Der Eintritt ist frei. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 25.09.2017

Listenplatz des SPD-Manns zieht nicht / Ostendorff (Grüne) knapp drin / Fahr (FDP) beendet politische Karriere Bitteres Aus für Hampel

Listenplatz des SPD-Manns zieht nicht / Ostendorff (Grüne) knapp drin / Fahr (FDP) beendet politische Karriere: Bitteres Aus für Hampel

Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld wird im neuen Deutschen Bundestag statt wie bisher mit drei nur noch mit zwei Abgeordneten vertreten sein. Neben dem Havixbecker Marc Henrichmann (CDU), der – wie berichtet – souverän das Direktmandat gewonnen hat, zieht nur noch Friedrich Ostendorff (Grüne) wieder in das Parlament ein. Sein Platz 12 zog als letzter auf der NRW-Landesliste der Grünen. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 25.09.2017

Entsetzen über Abschneiden der AfD / Kreis-Grüne stellen schon Forderungen für „Jamaika“ Henrichmann holt absolute Mehrheit

Entsetzen über Abschneiden der AfD / Kreis-Grüne stellen schon Forderungen für „Jamaika“: Henrichmann holt absolute Mehrheit

kreis Coesfeld. Als um 18 Uhr bei der ersten Prognose die Zahl von über 13 Prozent im Bund für die AfD über den Bildschirm flimmert, geht im Kreishaus in Coesfeld ein Raunen durchs Publikum. „Oh je, bitte nicht!“ stöhnt eine junge Frau. Von Detlef Scherle mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige