Sa., 24.06.2017

Havixbecker Bundestagskandidat mit 92,4 Prozent zum Vorsitzenden der Kreis-CDU gewählt Rückenwind für Henrichmann

Havixbecker Bundestagskandidat mit 92,4 Prozent zum Vorsitzenden der Kreis-CDU gewählt : Rückenwind für Henrichmann

Kreis Coesfeld. Marc Henrichmann bleibt an der Spitze der Kreis-CDU. 145 der 163 abgegebenen Stimmen entfielen auf den 41-jährigen Rechtsanwalt aus Havixbeck bei den Wahlen zum Vorsitzenden am Samstagvormittag beim CDU-Kreisparteitag in Dülmen. Bei sechs Enthaltungen waren somit 92,4 Prozent für den Havixbecker, der ebenfalls bei den anstehenden Bundestagswahlen als Kandidat antritt. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 23.06.2017

Kreis Coesfeld Zu Schnabel und Wittkamp mit fachkundiger Begleitung

Kreis Coesfeld. Fachkundige Führungen durch die Ausstellungen in seinen beiden Kulturzentren bietet der Kreis Coesfeld an diesem Sonntagnachmittag (25. Juni) an. In der Billerbecker Kolvenburg ist derzeit die Doppelausstellung mit neuen grafischen Arbeiten von Julian Schnabel, aber auch mit anderen Werken zu sehen, die der bekannte US-amerikanische Künstler selbst ausgewählt hat. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 23.06.2017

Von der Park-Eröffnung in Coesfeld bis zum Fest in Olfen: Drittes Regionale-Finalwochenende An Stever und Berkel ist was los

Von der Park-Eröffnung in Coesfeld bis zum Fest in Olfen: Drittes Regionale-Finalwochenende : An Stever und Berkel ist was los

Kreis Coesfeld. Steverauenfest in Olfen, neue Radverbindung zwischen Nottuln und Haltern am See, Fest im umgestalteten Park in Coesfeld, ein Konzert in Darup: Viel los am dritten Finalwochenende der Regionale 2016. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 22.06.2017

Kreisausschuss mit großer Mehrheit für Umzug / Kritik an Südkreis-Vorstoß: „Lokale Interessen“ Förderschule soll nach Nottuln

Kreisausschuss mit großer Mehrheit für Umzug / Kritik an Südkreis-Vorstoß: „Lokale Interessen“ : Förderschule soll nach Nottuln

Kreis Coesfeld. Nach einigem Hickhack ist die Entscheidung im Kreisausschuss gefallen: Die Astrid-Lindgren-Förderschule soll von Lüdinghausen nach Nottuln umziehen. Der Kreisausschuss stimmte mit großer Mehrheit für diese Lösung. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 22.06.2017

Kreis Coesfeld Probetour auf neuer Radroute

Kreis Coesfeld. Am kommenden Sonntag, 25. Juni, lädt das Projektteam der SteverLandRoute zu einer Probetour auf dem neuen, noch nicht eröffneten Radweg ein. Das Projektteam aus sechs Kommunen startet morgens um 10 Uhr in Nottuln mit seinen Rädern und präsentiert den Bürgermeistern und Tourisitikern der Region die SteverLandRoute, die im Regionale 2016-Projekt WasserWegeSTEVER entwickelt wurde. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 21.06.2017

Kommunen im Kreis haben abgebaut – von 264 auf 197 Mio. Euro / Olfen und Senden sogar keine Miesen Gegen den Trend: Weniger Schulden

Kommunen im Kreis haben abgebaut – von 264 auf 197 Mio. Euro / Olfen und Senden sogar keine Miesen : Gegen den Trend: Weniger Schulden

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld halten die Kämmerer das Geld zusammen. Während ringsherum in vielen Städten und Dörfern die Schuldenberge wachsen, sind sie im Kreis Coesfeld in den letzten Jahren geschrumpft. Nicht nur das. Zwei Kommunen im Kreis Coesfeld haben sogar nach wie vor gar keine Schulden: Olfen und Senden. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 21.06.2017

60 Teilnehmer beim ersten Fahrradforum des Kreises tauschten sich über Entwicklungen aus Immer mehr steigen aufs Fahrrad um

60 Teilnehmer beim ersten Fahrradforum des Kreises tauschten sich über Entwicklungen aus : Immer mehr steigen aufs Fahrrad um

Kreis Coesfeld. Radfahren stand im Mittelpunkt des ersten Fahrradforums, zu dem der Kreis Coesfeld eingeladen hatte. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 20.06.2017

Umfrage Arbeitskreis Prävention: Mehrheit spricht sich für Alkoholverbot beim Autofahren aus Jugendliche für null Promille

Umfrage Arbeitskreis Prävention: Mehrheit spricht sich für Alkoholverbot beim Autofahren aus : Jugendliche für null Promille

Kreis Coesfeld. Wer noch Auto fahren will, soll komplett auf Alkohol verzichten. Dieser Meinung ist die Mehrheit der Teilnehmer einer Umfrage zum Thema Alkohol des Arbeitskreises Prävention. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 20.06.2017

„Zukunft durch Innovation“: wfc und Kreis Coesfeld planen Aufbau eines zdi-Zentrums / Politisch Zustimmung Mathe und Technik sollen mehr Schüler begeistern

Kreis Coesfeld (vth). Nach wie vor besteht bei vielen Schülern im Kreis Coesfeld die Tendenz, Unterrichtsschwerpunkte und Ausbildungberufe zu meiden, die etwas mit Mathe, Naturswissenschaft und Technik zu tun haben („MINT-Fächer“). Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 19.06.2017

Aktion startet / Jeder kann teilnehmen Radeln fürs Klima

Kreis Coesfeld. Der Startschuss fällt: Ab Dienstag (20. Juni) heißt es Radeln für ein gutes Klima. Unter diesem Motto rufen der Kreis Coesfeld und die sechs aktiv teilnehmenden Kommunen Billerbeck, Coesfeld, Dülmen, Havixbeck, Nottuln und Senden alle Bürger sowie Vereine, Unternehmen und Schulklassen dazu auf, sich an der Aktion „Stadtradeln“ im Kreis Coesfeld zu beteiligen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 16.06.2017

Ostendorff ohne Gegenstimme als Direktkandidat für den Bundestag gewählt Grüne setzen wieder auf ihren Bio-Bauern

Ostendorff ohne Gegenstimme als Direktkandidat für den Bundestag gewählt : Grüne setzen wieder auf ihren Bio-Bauern

Billerbeck. Der Bio-Bauer Friedrich Ostendorff aus Bergkamen tritt bei der Bundestagswahl am 24. September erneut für die Grünen im Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II an. Bereits vor vier Jahren war er im Kreis Coesfeld und im südlichen Kreis Steinfurt ins Rennen gegangen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 16.06.2017

Schule soll umziehen CDU: Große Mehrheit für Nottuln

Kreis Coesfeld (ds). Die CDU-Fraktion trägt mit großer Mehrheit den Umzug der Astrid-Lindgren-Förderschule von Lüdinghausen nach Nottuln mit. Das hat ihr stellvertretender Vorsitzender Werner Schulze Esking (Billerbeck) gestern auf Nachfrage unserer Zeitung nach der jüngsten Fraktionssitzung bestätigt. Nur einige Mitglieder aus dem Südkreis hätten nicht überzeugt werden können. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 16.06.2017

Trotz Lernschwierigkeiten fasst ein Appelhülsener bei einer Stuhlfabrik in Lüdinghausen Fuß Praktikum der Schlüssel zur Stelle

Trotz Lernschwierigkeiten fasst ein Appelhülsener bei einer Stuhlfabrik in Lüdinghausen Fuß : Praktikum der Schlüssel zur Stelle

Kreis Coesfeld. Jan Gesterkamp (20) aus Nottuln-Appelhülsen hat Glück gehabt. Da er Schwierigkeiten beim Lernen hat und sich nicht immer konzentrieren kann, gestaltete sich der Weg ins Berufsleben nach Schule und berufsvorbereitender Bildungsmaßnahme für den jungen Mann nicht gerade einfach. Doch jetzt ist er angekommen. Von Marit Konert mehr...


Mi., 14.06.2017

Kreis Coesfeld Freitag fahren kaum Schulbusse

Kreis Coesfeld. Wegen des „Brückentages“ fahren am Freitag die meisten Schulbusse im Kreisgebiet nicht. Nur die Linien von und zur Sekundarschule in Nottuln werden bedient. Die Schnell- und Regio-Bus-Linien verkehren am Freitag aber nach dem Fahrplan an Schultagen, teilt die RVM mit. | www.rvm-online.de Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 14.06.2017

42 niedergelassene Fachärzte aus dem Kreis Coesfeld stehen auf der Empfehlungsliste von „Focus Gesundheit“ Spitzen-„Docs“ auch in der Provinz

42 niedergelassene Fachärzte aus dem Kreis Coesfeld stehen auf der Empfehlungsliste von „Focus Gesundheit“ : Spitzen-„Docs“ auch in der Provinz

Kreis Coesfeld. Bisweilen ist es gar nicht so einfach, den richtigen Facharzt zu finden, der das eigene Leiden kompetent behandeln kann. Zwar gibt es im Internet unzählige Portale, in denen Ärzte bewertet werden können. Doch da hinein posten oft nur solche Patienten, die sich über ihren „Doc“ geärgert haben und mal richtig Dampf ablassen wollen. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 14.06.2017

Kreis Coesfeld CDA: Klares Votum für Karl Schiewerling

Kreis Coesfeld : CDA: Klares Votum für Karl Schiewerling

Kreis Coesfeld / Ludwigshafen. Der Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling aus Nottuln gehört auch in den nächsten zwei Jahren dem Bundesvorstand der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) als Beisitzer an. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 13.06.2017

Kreis Coesfeld Mehr Personal im öffentlichen Dienst

Kreis Coesfeld (ds). Die Zahl der Beschäftigten des Landes und der Kommunen im Kreis Coesfeld ist im vergangenen Jahr um 75 auf 5945 gestiegen. 3740 Mitarbeiter waren in Vollzeit angestellt, 2205 in Teilzeit. Rechnet man alles in Vollzeit um, kommt man auf ein Plus von 65 Stellen. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 13.06.2017

Das Projekt „Kompass“ des „Bunten Kreises“ läuft weiter – finanziert ist es aber bislang nur für ein Jahr Mit Herz aus Plüsch und Funke Hoffnung

Das Projekt „Kompass“ des „Bunten Kreises“ läuft weiter – finanziert ist es aber bislang nur für ein Jahr : Mit Herz aus Plüsch und Funke Hoffnung

kreis Coesfeld. „Erwin“ ist ein kleiner Patient. Die Puppe, die Heidi Mensing, Diplom-Psychologin vom „Bunten Kreis Münsterland“, im Arm hält, trägt ein weißes Operationshemd. Als sie am Reißverschluss über dem Bauch zieht, offenbart sich sein Innenleben: Herz, Lunge, Magen, Darm – alles aus kuschligem Plüsch. Stück für Stück holt Mensings Kollegin Annerieke Diepholz es heraus. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 12.06.2017

Mit Alois Bosman geht nach 49 Jahren der dienstälteste Kreismitarbeiter in Ruhestand Zuerst Zigarren-Besorger – zuletzt Lotse

Mit Alois Bosman geht nach 49 Jahren der dienstälteste Kreismitarbeiter in Ruhestand : Zuerst Zigarren-Besorger – zuletzt Lotse

Kreis Coesfeld. Ein guter Lotse kennt den heimischen Hafen wie seine sprichwörtliche Westentasche; er berät den Kapitän (Landrat) und den Ersten Offizier (Kreisdirektor), die das Kommando haben. Er schöpft aus langer Erfahrung, weiß um Untiefen und Gefahrenpunkte, kennt aber auch die schönsten Stellen. Von Christoph Hüsing (Kreis Coesfeld) mehr...


Mo., 12.06.2017

Kreis Coesfeld Keine Familien-App im Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld (ds). Eine App, mit der Familien Informationen abrufen können und zum Beispiel auf wichtige Termine wie Vorsorge-Untersuchungen aufmerksam gemacht werden, wird es im Kreis Coesfeld nicht geben. Sowohl die anderen Münsterlandkreise als auch die Städte Coesfeld und Dülmen mit eigenem Jugendamt wollen sich an den Kosten von rund 30 000 Euro nicht beteiligen. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 12.06.2017

13 Prozent der Eltern im Kreisjugendamts-Bezirk mit Öffnungszeiten nicht zufrieden Spätere Kita-Abholzeiten gewünscht

13 Prozent der Eltern im Kreisjugendamts-Bezirk mit Öffnungszeiten nicht zufrieden : Spätere Kita-Abholzeiten gewünscht

Kreis Coesfeld. Die meisten Kitas schließen zwischen 16 und 16.30 Uhr. Für etliche berufstätige Eltern ist das zu früh – das ergab jetzt eine Befragung im Bezirk des Kreisjugendamtes, zu dem alle Städte und Gemeinden außer Coesfeld und Dülmen gehören. 424 (14,4 Prozent) der Väter und Mütter, die den Bogen zurückschickten, würden ihre Kinder regelmäßig lieber später abholen. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 09.06.2017

Kreis Coesfeld Erste Führung durch Schnabel-Schau

Billerbeck. Eine erste öffentliche Führung durch die neue Ausstellung in der Kolvenburg findet diesen Sonntag (11. 6.) um 14.30 Uhr statt. Sie wird von der Kunsthistorikerin Dr. Gabriele Hovestadt geleitet. In Billerbeck ist derzeit die Doppelausstellung von Julian Schnabel zu sehen. Präsentiert werden seine neuesten Grafiken und Arbeiten von befreundeten Künstlern aus aller Welt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 09.06.2017

Förderpreise für 32 Absolventen aus dem Kreis Coesfeld / 9900 Euro für Weiterbildung „Die beste Visitenkarte für das Handwerk“

Förderpreise für 32 Absolventen aus dem Kreis Coesfeld / 9900 Euro für Weiterbildung : „Die beste Visitenkarte für das Handwerk“

Kreis Coesfeld. Der Förderverein für das Handwerk im Kreis Coesfeld, getragen von der Sparkasse und der Kreishandwerkerschaft, hat jetzt die Landes- und Kammersieger sowie die innungsbesten Absolventen bei einer Feierstunde ausgezeichnet. Insgesamt konnten 9900 Euro für Weiterbildungen an 32 Handwerker aus dem Kreis Coesfeld ausgeschüttet werden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 07.06.2017

Vorsitzender übergibt 25 Jungjäger-Briefe / Im Herbst beginnt ein neuer Kurs „Grünes Abitur“ in den Händen

Vorsitzender übergibt 25 Jungjäger-Briefe / Im Herbst beginnt ein neuer Kurs : „Grünes Abitur“ in den Händen

Kreis Coesfeld. Der Jägerbrief ist der Abschluss einer entbehrungsreichen Zeit des Lernens. Viele Stunden über Büchern oder auf dem Schießstand liegen hinter den Kursteilnehmern. Es ist aber auch der Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Ab jetzt darf der Jungjäger, wenn er volljährig ist, allein und eigenverantwortlich der Jagd nachgehen, beispielsweise aufgrund eines Begehungsscheins. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 07.06.2017

Kreis Coesfeld Chatten über Auslandsjahr

Kreis Coesfeld. Welche Möglichkeiten es für Abiturienten und Studierende für ein Auslandsjahr gibt und was dabei beachtet werden muss, beantworten Experten beim nächsten abi-Chat der Agentur für Arbeit. Am 21. Juni lautet das Thema „Ab ins Ausland?“ Interessierte können sich ab 16 Uhr einloggen. Die Teilnahme ist kostenfrei. | chat.abi.de Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 07.06.2017

Beratungsstelle in Dülmen registriert 264 Anfragen mehr als im Vorjahr / Internet-Probleme nehmen zu Verbraucherzentrale gefragter denn je

Beratungsstelle in Dülmen registriert 264 Anfragen mehr als im Vorjahr / Internet-Probleme nehmen zu : Verbraucherzentrale gefragter denn je

Kreis Coesfeld. Rat und Hilfe von der Verbraucherzentrale ist im Kreis Coesfeld gefragter denn je. Im vergangenen Jahr bearbeiteten die drei Mitarbeiter Susanne Terwey, Laura Lüders und Uli Mensing von der Beratungstelle in Dülmen 5615 Anfragen. Das sind 264 mehr als 2015. Von Detlef Scherle mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige