Anzeige

So., 17.12.2017

Rund 600 Besucher tummelten sich beim Adventstrubel in Lette / Hauptgewinn geht an Agnes Schlüter Schöne Einstimmung auf Weihnachten

Rund 600 Besucher tummelten sich beim Adventstrubel in Lette / Hauptgewinn geht an Agnes Schlüter: Schöne Einstimmung auf Weihnachten

LETTE. „Es ist immer wieder schön hier!“ Besucherin Silvia Maier ist vom bunten Treiben auf dem Advents-trubel hellauf begeistert. Gemeinsam mit ihrem Freundeskreis kommt sie in jedem Jahr wieder hierher und genießt die familiäre Atmosphäre: „Hier trifft man sich jedes Jahr wieder. Der Adventstrubel gehört für mich einfach dazu!“ Von Marek Walde mehr...

So., 17.12.2017

Kleiner Adventsmarkt an der Loburg punktet mit Gemütlichkeit / Kulinarische Leckereien kommen gut an Allerlei beim Vielerlei

Kleiner Adventsmarkt an der Loburg punktet mit Gemütlichkeit / Kulinarische Leckereien kommen gut an: Allerlei beim Vielerlei

Coesfeld (ab). Die einen rührten unentwegt im Mandeltopf, die anderen probierten sich beim Weihnachtskugel-Weitwurf, und an anderer Stelle konnte sich der Besucher Wild-Bratwurst schmecken lassen. So eine Vielfalt gibt es fast nur beim Loburger Vielerlei, das gestern stattfand. Von Alexander Brautschek mehr...


So., 17.12.2017

Coesfeld 16-Jährige stellt sich in den Weg

Coesfeld: 16-Jährige stellt sich in den Weg

Coesfeld. Nicht weit gekommen ist ein 20-jähriger Rosendahler, der am Sonntag um 0.44 Uhr an der Bergallee ein Auto beschädigte. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, die den offenbar alkoholisierten Rosendahler beobachteten, wie er mit einem Pkw wegzufahren versuchen. Als sich der Streifenwagen näherte, stieg der 20-jährige Rosendahler aus und flüchtete zu Fuß. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 15.12.2017

Haupt- und Finanzausschuss stimmt für ordnungsbehördliche Verordnung Mehr Kontrollen an kritischen Stellen

Haupt- und Finanzausschuss stimmt für ordnungsbehördliche Verordnung: Mehr Kontrollen an kritischen Stellen

Coesfeld. Dem Beschlussvorschlag der Fraktion Pro Coesfeld, eine ordnungsbehördliche Verordnung für das Stadtgebiet Coesfeld zu erlassen, hat der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig zugestimmt. Für den Vorschlag der CDU, in dem Zusammenhang ein Budget von 30 000 Euro für die Kosten von Sicherheitskräften oder Streifenwagen vorzusehen, stimmten dann sieben Mitglieder und sechs waren dagegen. Von Sarah Kuhlmann mehr...


Fr., 15.12.2017

Alle Gymnasien sprechen sich für längere Schulzeiten aus Einheitliches Votum für G 9

Alle Gymnasien sprechen sich für längere Schulzeiten aus: Einheitliches Votum für G 9

Coesfeld. Am Schulstandort Coesfeld gibt es seitens der drei Gymnasien ein einheitliches Votum für G 9. Darüber informiert die Stadt in einer Pressemitteilung. „Die Gymnasien werden nach der angekündigten Änderung des Schulgesetzes einheitlich in den neunjährigen Modus zurückkehren“, berichten Bürgermeister Heinz Öhmann und Schuldezernent Dr. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.12.2017

Coesfeld Öffnungszeiten im und um das Rathaus

Coesfeld/ Lette. Das Rathaus und die Nebenstellen Abwasserwerk, Bauhof und Stadtbücherei haben nach den Weihnachtsfeiertagen zu den üblichen Zeiten geöffnet. Auch das Bürgerbüro öffnet wie gewohnt. Das Serviceteam rechnet mit lebhaftem Betrieb, denn viele Bürger nutzen die Urlaubstage „zwischen den Jahren“ gern für Erledigungen und Behördengänge, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.12.2017

Öffnungszeiten der Bäckereien und Supermärkte an Weihnachten und Silvester / Tankstellen geöffnet Heiliger Abend mit frischen Broten

Öffnungszeiten der Bäckereien und Supermärkte an Weihnachten und Silvester / Tankstellen geöffnet: Heiliger Abend mit frischen Broten

Coesfeld. Frische Brötchen am Sonntagmorgen sind für viele ein Muss. Auch an Heiligabend und Silvester muss darauf nicht verzichtet werden. Von Sarah Kuhlmann mehr...


Mi., 13.12.2017

Sparkasse unterstützt Spendenprojekte Von Bewerbung bis Trauerseminar

Sparkasse unterstützt Spendenprojekte: Von Bewerbung bis Trauerseminar

Coesfeld (ugo). Wer Projekte unterstützen möchte, die zum Wohl von Coesfelder Bürgern geplant sind, sollte unbedingt auf die entsprechende Homepage der Sparkasse Westmünsterland gehen und „sein“ Projekt auswählen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 13.12.2017

Geflüchtete ziehen sich privat zurück / FI sieht kaum noch Notwendigkeit fürs „Grenzenlos“ / Lob für Letteraner „Innerlich nicht angekommen“

Geflüchtete ziehen sich privat zurück / FI sieht kaum noch Notwendigkeit fürs „Grenzenlos“ / Lob für Letteraner: „Innerlich nicht angekommen“

Coesfeld. Es war wie ein Paukenschlag, der im Großen Sitzungssaal des Rathauses für Ernüchterung, betretenes Schweigen und vor allem eines sorgte: Ratlosigkeit. Ludger Schulte-Roling von der Flüchtlingsinitiative (FI) hatte dem Sozialausschuss seine ungeschminkte Sicht auf die Flüchtlingssituation in Coesfeld geschildert. Von Florian Schütte mehr...


Mi., 13.12.2017

Ausschuss befürwortet Mietabsicherung zu 90 Prozent für die Kita des Ortsvereins / Möglicher Präzedenzfall DRK bekommt Planungssicherheit

Ausschuss befürwortet Mietabsicherung zu 90 Prozent für die Kita des Ortsvereins / Möglicher Präzedenzfall: DRK bekommt Planungssicherheit

Coesfeld. Trotz anfänglicher Diskussion waren sich am Ende doch alle einig. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder des Sozialausschusses dafür aus, dem DRK-Ortsverein für 20 Jahre 90 Prozent seiner Mieteinnahmen für seine geplante Kita abzusichern. Damit habe der Investor, der hier gleichzeitig als Träger auftritt Planungssicherheit für das Gebäude an der Kleinen Heide/Kalksbecker Weg. Von Florian Schütte mehr...


Di., 12.12.2017

Coesfeld Singen macht Spaß – zuhören auch: Chor „InTakt“ stellt erstes Bühnenprogramm vor

Coesfeld: Singen macht Spaß – zuhören auch: Chor „InTakt“ stellt erstes Bühnenprogramm vor

Chorleiter Heiko Fabig weist auf der Bühne seinen Sängern mit dem Klavier den Weg und der große Chor zieht mit dem Gospel „Bless the Lord my Soul“ von hinten in die Aula des Pius-Gymnasiums ein – ein sehr stimmungsvoller Beginn eines bunten und abwechslungsreichen Konzerts, das die Vielfalt des seit zwei Jahren bestehenden Chores „InTakt“ unter Beweis stellt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.12.2017

Loburger Vielerlei lockt am dritten Adventssonntag / Geschenke aus Holz, Glas, Filz / Selbstgemachte Leckereien Krippenschnitzerin als besonderer Gast

Loburger Vielerlei lockt am dritten Adventssonntag / Geschenke aus Holz, Glas, Filz / Selbstgemachte Leckereien: Krippenschnitzerin als besonderer...

Coesfeld. Das Loburger Vielerlei lockt am dritten Adventssonntag (17. 12.) von 11 bis 18 Uhr wieder auf die Loburg. Besonders ist in diesem Jahr auf dem Adventsmarkt, dass eine Krippenbauerin aus den Niederlanden dabei ist. Sie baut laut Ankündigung von Prinzessin Salm individuelle, wunderschöne Krippen. Die haben aufgrund ihrer handwerklich aufwändigen Gestaltung ihren entsprechenden Preis. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.12.2017

Feier am Tierheim mit Promi-Besuch Weihnachten auf vier Pfoten

Lette. In diesem Jahr findet die Tierweihnacht am kommenden Sonntag (17. 12.) statt. Auch der Nikolaus hat sein Kommen zugesagt. Wer ein bisschen Glück hat, geht mit einem Gewinn aus der Tombola nach Hause, so die Ankündigung. Die Erlöse der Tierweihnacht sollen für die Anschaffung einer mobilen Duschbox verwendet werde. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.12.2017

Rund 130 kostenlose Parkplätze für Pendler und Besucher offiziell in Betrieb genommen Freies Parken an der Rekener Straße

Rund 130 kostenlose Parkplätze für Pendler und Besucher offiziell in Betrieb genommen: Freies Parken an der Rekener Straße

Coesfeld. An der Rekener Straße sind jetzt 128 neue Parkplätze entstanden, die Berufspendlern und Gästen der Innenstadt kostenlos und zeitlich unbegrenzt zur Verfügung stehen. Bürgermeister Heinz Öhmann betonte bei der Eröffnung: „Der neue Parkplatz ist von der Innenstadt fußläufig gut zu erreichen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.12.2017

Coesfeld Sperrung der Rekener Straße

Coesfeld: Sperrung der Rekener Straße

Coesfeld. Im Rahmen der Bauarbeiten an der L 581 (Landstraße nach Hochmoor) muss im Kreuzungsbereich der B 525 /Rekener Straße ab Mittwoch um 7 Uhr die Einfahrt in die Rekener Straße stadteinwärts gesperrt werden. Die Sperrung wird anderthalb Wochen dauern, da die Fundamente für die neue Lichtzeichenanlage erstellt werden müssen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.12.2017

Nachbarschaft Bülten feiert Nikolaus und Knecht Ruprecht zu Besuch

Eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier gestaltete die Nachbarschaft Bülten.

Coesfeld. Ihre jährliche Weihnachtsfeier feierte die Nachbarschaft Bülten.Der weihnachtlich geschmückte Festsaal der Marienburg war wie immer sehr gut gefüllt.  Nachdem man sich mit Kaffee, Kuchen und selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen bereits in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzt hatte, begann die stimmungsvolle Weihnachtsfeier. Von Uwe Goerlich mehr...


Mo., 11.12.2017

Bagger ist angerückt / Umfangreiche Boden-Sanierungen / Wohngruppen und geförderter Wohnungsbau Abriss auf Fritzen-Gelände gestartet

Bagger ist angerückt / Umfangreiche Boden-Sanierungen / Wohngruppen und geförderter Wohnungsbau: Abriss auf Fritzen-Gelände gestartet

Coesfeld. Wamms – wie ein gefräßiger Dinosaurier beißt sich der Bagger in das Dach. Zieht daran, zuppelt, Steine rieseln mit Staub hinunter und landen krachend auf dem Boden. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 11.12.2017

Theater Lupe mit Weihnachtsstück im Pädagogischen Zentrum/ Live-Musik und Mitmachaktion Hinter Wolff verbirgt sich eine Überraschung

Theater Lupe mit Weihnachtsstück im Pädagogischen Zentrum/ Live-Musik und Mitmachaktion: Hinter Wolff verbirgt sich eine Überraschung

Coesfeld. Am kommenden Samstag (16. 12.) gastiert das Theater Lupe mit dem Weihnachtsstück „Wolff und Weihnachtsstern“ in Coesfeld im Pädagogischen Zentrum. Das Theaterstück ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet und wird im Rahmen der Reihe „Bühne frei - Theater für Kinder“ der Stadt Coesfeld um 15 Uhr im Pädagogischen Zentrum gespielt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 11.12.2017

Tickets besorgen für Fahrt mit Wintersport- und Partysonderzug im Februar Mit alter 1800-PS-Diesellok nach Willingen

Tickets besorgen für Fahrt mit Wintersport- und Partysonderzug im Februar: Mit alter 1800-PS-Diesellok nach Willingen

Coesfeld/Billerbeck. Alle zwei Jahre bietet der Westfalendampf-Verein eine Fahrt mit dem Party- und Wintersportsonderzug von Münster über Havixbeck, Billerbeck, Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen, Lünen und Dortmund nach Willingen ins Hochsauerland an. Am Samstag, 3. Februar, ist es endlich wieder soweit, heißt es im Pressetext. Tickets dafür gibt es ab sofort im AZ-Pressehaus. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 4225 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige