Anzeige

So., 23.04.2017

Sarah Bosetti begeisterte mit scharfzüngiger Poesie: Faszinierendes Wort-Feuerwerk

Sprachgewandte Comedy-Poetin: Sarah Bosetti begeisterte bei ihrer Lesung am Freitag im Bürgerforum.

Ascheberg - Auf Einladung des Ascheberger Kunst- und Kulturvereins „Kukaduh“ präsentierte die Autorin Sarah Bosetti im Bürgerforum mit scharfem Blick und noch schärferer Zunge ihre Weltsicht. Von Nicole Klein-Weiland mehr...

So., 23.04.2017

KFD-Frühstück im Pfarrheim St. Anna: Leckereien und Infos über Peru serviert

Pfarrer Stefan Schürmeyer nutzte das Frühstück der KFD St. Anna, um mit den Frauen ins Gespräch zu kommen nd sich persönlich vorzustellen.

Davensberg - Über 30 Frauen trafen sich zum KFD-Frühstück im Davensberger Pfarrheim. Neben leckeren Häppchen gab es Infos der Eine-Welt-Gruppe über Projekte in Peru. Von Claudia Horstkötter mehr...


So., 23.04.2017

Oldtimer bezaubern mit nostalgischem Charme: Alte Liebe rostet nicht

Gut gelaunt ging es am Samstag auf Tour: Der eine nahm seine Liebste im Seitenwagen mit, ein anderer ließ eine Blondine auf der Kühlerhaube posieren.

Ascheberg - 61 alte Schätzchen gingen bei der Oldtimer-Ausfahrt des AC Ascheberg an den Start. Die auf Hochglanz polierten Autos, Motorräder und Traktoren bezauberten nicht nur eingefleischte Fans durch ihren nostalgischen Charme. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 22.04.2017

Post an die Vereine Vereine sollen Förderantrag unterstützen

Eine Bürgerbefragung, wie von der FDP gefordert, wird es zum Thema Gemeindehalle nicht geben.

Ascheberg/Herbern - Irritiert waren einige Vereine als sie von der Gemeinde aufgefordert wurden, sich für die Gemeindehalle auszusprechen. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 22.04.2017

Faszination Isegrim Den Fährten der Wölfe auf der Spur

Hermann Grube,  hier auf einem Hochsitz in der Davert, hat in Brandenburg schon erlebt, wie Wölfe am Fuß des Standes vorbeigelaufen sind. Der Ascheberger ist Luchs- und Wolfsberater für den Kreis Coesfeld.

Ascheberg - Hermann Grube ist vom Wolfsfieber gepackt. Er beschäftigt sich so sehr mit Isegrims Rückkehr nach Westfalen, dass er sich zum Luchs- und Wolfsberater für den Kreis Coesfeld ausbilden lässt. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 21.04.2017

Aus Archiven und von Zeitzeugen Herbern und Kriege - eine Dokumentation

Egon Zimmermann und Josef Kemming haben Kriegsereignisse und deren Auswirkungen auf Herbern in einem Buch niedergeschrieben.

Herbern - Sie waren in Archiven und haben mit Zeitzeugen gesprochen: Egon Zimmermann und Josef Kemming legen ein Buch mit Informationen zu den Kriegen in Herbern vor. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 21.04.2017

Ausstellung wird eröffnet Im Heimathaus wird nun geputzt

Ausstellung wird eröffnet : Im Heimathaus wird nun geputzt

Der Heimatverein Herbern eröffnet am Sonntag seine Putzausstellung. mehr...


Fr., 21.04.2017

Gewinnspiel zum Frühjahrsfest Hanna Schlinge gewinnt Fahrrad

Hanna Schlinge (2.v.l.) freut sich über das Fahrrad, das Christian Deitermann, Hubert Streyl und Stefan Hölscher überreichten.

Herbern - Über ein neues Fahrrad darf sich Hanna Schlinge freuen. Sie hat den Hauptpreis des Gewinnspiels der Kaufmannschaft Herbern Parat vom Frühlingsfest gewonnen. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 21.04.2017

125 Jahre KFD St. Lambertus Gemeinschaft soll lebendig bleiben

Elisabeth Dornhegge hält als Teamsprecherin die Fäden in der Hand. Sie hat in ihrer Amtszeit mit drei Pfarrern zu tun gehabt und schätzt im Programmangebot besonders die Vielfalt von religiösen Themen bis zur Geselligkeit.

Ascheberg - Die KFD St. Lambertus Ascheberg feiert am Sonntag ihr 125-jähriges Bestehen. Teamsprecherin Elisabeth Dornhegge blickt im Gespräch mit WN-Redakteur Theo Heitbaum auf die ehrenamtliche Arbeit und die Gemeinschaft. mehr...


Do., 20.04.2017

22. Oldtimerausfahrt Alte Schätzchen drehen eine Runde

Oldtimer sind  am Samstag beim Start ab 12 Uhr, der Kaffeepause ab 14.30 Uhr und nach der Zielankunft ab 17 Uhr bei Frenking am Bahnhofsweg zu bewundern.

Ascheberg - Die alten Schätzchen sind poliert und bereit, eine Runde um Ascheberg zu drehen. Am Samstag (22. April) lädt der AC Ascheberg zu seiner inzwischen 22. Oldtimer-Ausfahrt ein. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 20.04.2017

Löschzug Herbern lädt ein Feuerwehr öffnet die Türen

 

Herbern - Die drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Ascheberg lösen sich beim Tag der offenen Tür ab. Am Samstag sind die Herberner als Gastgeber an der Reihe. mehr...


Do., 20.04.2017

Anmelden in Ascheberg Kräutertour auf Schlösserachse

Maren Haumann lädt zur Kräutertour ein.

Ascheberg/Herbern - m Rahmen des Veranstaltungsprogramms der Schlösserachse Nordkirchen – Westerwinkel findet am 12. Mai (Freitag) von 16 bis etwa 17.30 Uhr eine Kräutertour in Herbern statt. mehr...


Do., 20.04.2017

Eieressen der KFD Herbern Nach den Ostereiern wird Spaß serviert

Die Frauen sangen bei den Liedern lautstark und melodiesicher mit.

Herbern - Das Eieressen der KFD wird so genannt, weil an dem Nachmittag kein Kuchen aufgetischt wird. Vielmehr werden selbst gebackenes Brot und Ostereier zur Tasse Kaffee serviert - und viel Spaß und Musik. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 19.04.2017

Urkunden überreicht Sechs trauen sich, zu trauen

An der neuen Wirkungsstätte im Burgturm stellten (o.v.l.) Fachbereichsleiter Helmut Sunderhaus und Standesbeamtin Margret Bohnenkamp die Traustandesbeamten Werner Bergerbusch, Dirk Sträter, Susanne Brakweh, (u.v.l.) Heike Barthold, Gudrun Högemann und Verena Kirchhoff vor.

Ascheberg - Vier Frauen und zwei Männer haben sich getraut und gemeldet, als die Gemeinde Ascheberg eine ganz besondere Stelle ausgeschrieben hatte. Am Dienstag erhielten sie im Davensberger Burgturm ihre Urkunde als Traustandesbeamte. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 19.04.2017

Bei Mutter Natur Im Wald ist viel zu erleben

Waldpädagogin Carmen Irmen vermittelte den Kindern einiges über das Leben im Wald und die Arbeit der Jäger.

Ascheberg - Zwei Tage im Wald - für die ÜBM-Ferienkinder waren das Stunden ohne Stress und Langeweile. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 19.04.2017

Jubiläum 50 Jahre Kimme und Korn

Die Gründerschießriege 1967 (o.v.l.): Eugen Stiens, Willi Geismann, Ulli Walz, Franz-Josef Mühlenbeck, Hubert Uhlmann, Friedhelm Bahrenberg, Dieter Kranefuß, Heinz Surmann, (u.v.l.), Werner Butzlaff, Karl Ritz, Bernie Wielage, Ernst Strücker, Anton Baumhöver und Heinrich Mersmann..

Ascheberg - Vor 50 Jahren wurde die Schießriege der Ascheberger Bürgerschützen aus der Taufe gehoben. Im Jubiläumsjahr präsentiert sie sich mit der größten Mitgliederzahl. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 19.04.2017

Neuauflage am Samstag Krokodil ist ein Magnet

Ein Platz auf dem Krokodil wird wegen des großen Interesses schon am nächsten Samstag wieder angeboten.

Herbern - Das Krokodil im Herberner Hallenbad wird kaum trocken. Weil es für guten Besuch und Spaß sorgt, wird es schon am Samstag wieder zu Wasser gelassen. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 19.04.2017

An neue Heimat gewöhnt Gemeinschaft am Mittagstisch

Die Senioren sind glücklich, dass sie sich mittags wieder gemeinsam am Tisch versammeln können. Denn für sie bedeutet der Mittagstisch im Altenheim St. Lambertus nicht nur das gemeinsame Einnehmen einer Mahlzeit, sondern vielmehr ist es die Gemeinschaft, die zählt.

ASCHEBERG - Der Mittagstisch für Senioren ist von der Caritas ins Altenheim umgezogen. Die Gäste fühlen sich dort wohl und reden kaum übers Essen. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 18.04.2017

Figurentheater Gnade für die Maus rettet dem Löwen das Leben

Mit Schläue kann 

Ascheberg - Mit der Wildnis hat das Ascheberger Bürgerforum so gar nichts gemein. Und doch wird sie hier in der kommenden Woche kurzzeitig einziehen. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Di., 18.04.2017

Preise vergeben Kolpingsfamilie beschenkt die erfolgreichsten Quizer

Die Kolpingsfamilie verteilte jetzt die Gewinne der Quizaktion, die während der Gewerbeschau anlässlich des 90. Geburtstags durchgeführt worden war.

Ascheberg - Wie viele Mitglieder hat die Kolpingsfamilie Ascheberg? Das war eine der Fragen des Quiz zum 90-Jährigen. Die richtige Antwort: 461. mehr...


Di., 18.04.2017

Landtagswahl Briefwahl ist ab sofort möglich

Ascheberg - Die Stimmzettel sind da, seit gestern kann per Briefwahl für den Landtag gewählt werden. mehr...


Di., 18.04.2017

Reitsport-Artikel Flohmarkt wird nächstes Jahr neu aufgelegt

Das reichhaltige Angebot beim ersten Reitsport-Flohmarkt auf dem Bauernhof St. Georg traf auf eine verhaltene Nachfrage.

Ascheberg - Von Sätteln über Pferdedecken bis hin zu Helmen – beim ersten Flohmarkt für Reitsportartikel auf dem Bauernhof St. Georg war am Karsamstag über fünf Stunden eine große Auswahl anzutreffen. mehr...


Di., 18.04.2017

Achte Auflage Kinder suchen 500 essbare und ein goldenes Osterei

Achte Auflage : Kinder suchen 500 essbare und ein goldenes Osterei

Die achte Auflage des Ostereiersuchens der Offenen Jugendarbeit war gut besucht. mehr...


Di., 18.04.2017

Termin in Herbern Ferienzeit wirkt sich bei Blutspende aus

Lutz Billermann gab seinen Punkt dem Herberner Bürgerschützenverein.

Herbern - Das zweite Vereins-Blutspenden des DRK Herbern in der Aula der Profilschule hat mit insgesamt 171 Blutspendern, davon sieben Erstspendern, knapp das Wunschergebnis verfehlt. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 18.04.2017

Investor vorgestellt Vredener baut die Grashüpfer-Kita

Partnerschaft besiegelt: Fachbereichsleiter Helmut Sunderhaus, Stephanie Kißmann, Jugendhilfe Werne, Ute Waterhus, Leiterin der Kita Grashüpfer, Architektin Michelle Evers,und Heiner Temmink, Investor und Bauunternehmer aus Vreden.

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg stellte jetzt Heiner Temmink aus Vreden als Bauherr der Grashüpfer-Kita vor. mehr...


1 - 25 von 4127 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige