Anzeige

So., 24.09.2017

Bundestagswahl 2017 Die Ergebnisse aus Ascheberg

Bundestagswahl 2017: Die Ergebnisse aus Ascheberg

Ascheberg - Die CDU holt die meisten Stimmen, die FDP ist fast auf Augenhöhe mit der SPD - so hat Ascheberg gewählt: mehr...

So., 24.09.2017

Bundestagswahl in Ascheberg Nur die Liberalen jubeln

Jürgen Hempelmann gehörte gestern in Davensberg zu den Wählern, Stefan Schiwy beaufsichtigte das Geschehen als Wahlhelfer.

Ascheberg - Das bundesweite Abschneiden der AFD drückte die Stimmung bei den Aschebergern deutlich. Darüber wurde fast das historische schwache Abscheiden von CDU und SPD vergessen. Jubeln durften am Sonntagabend nur die Liberalen. Von Theo Heitbaum mehr...


So., 24.09.2017

Abschluss im Erdbüsken Haltlose Prosa macht reicher

Bei der Abschlusslesung im Erdbüsken erzählte Lea Weiß von den „Angewohnheiten eines Clowns“, Anna-Lena Brandt las ihre Geschichte „Das Tor“, Andrea Friedel stellte fest „Ascheberg verwirrt“ und Viola Rosa Semper gab ihre wohlformulierten Eindrücke von Ascheberg zum Besten. Melanie Wiebusch, Geschäftsführerin von Ascheberg Marketing (l.) und Dr.Susanne Schulte (Geschäftsführerin GWK Münster) freuten sich über den großen Zuspruch bei Neuauflage der „Haltlosen Prosa“. Auch die stellvertretende Bürgermeisterin Maria Schulte-Loh war begeistert vom Talent des Nachwuchses.

Ascheberg - Erzählenswertes gibt es in Ascheberg Tag für Tag. Man muss nur genau hinschauen. Vier Teilnehmerinnen des Wettbewerbs „Haltlose Prosa“ haben das getan und zu Papier gebracht, was sie vor Ort inspiriert hat. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Sa., 23.09.2017

Wecon-Projekt Bunte Kochschürze ersetzt den Blaumann

In der Küche des  Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs wurde eifrig geschnibbelt und gebrutzelt. Am Ende schmeckte es den Wecon-Lehrlingen lecker.

Ascheberg - Gemeinsam mit dem Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg aus Lüdinghausen erlebten die 18 Azubis der Firma Wecon einen außergewöhnlichen Ausbildungstag. Bohrer, Schlagschrauber und Computer wurden gegen Kochschürzen und Töpfe getauscht. mehr...


Sa., 23.09.2017

Präsentation am 5. Oktober Trommeln für die Blasmusik

Hendrik Fallenberg  (vorne), Josef Koch (M.) und Manfred Hölscher (M.) von der Blaskapelle Ascheberg machen gemeinsame Sache mit Christoph Hönig von der Musikschule.

ASCHEBERG - Wie eigentlich stellt man es an, um seine Institution in der Öffentlichkeit präsenter zu machen? Ganz einfach, man beschreitet neue Wege. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 23.09.2017

Lambertusschule Ascheberg Spielekisten verteilt

Eine Überraschung hatte Heike Thier vom Förderverein der Lambertusschule gestern für die drei ersten Klassen bei. Hier freut sich die 1c über eine Spielekiste.

Ascheberg - Spielkisten für die Pausen verteilte jetzt der Förderverein der Lambertusschule Ascheberg. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 23.09.2017

Haltlose Prosa Geschichten für die Profilschüler

Haltlose Prosa: Geschichten für die Profilschüler

Leidenschaftliche Literaten waren gestern an der Profilschule Ascheberg zu Gast. mehr...


Fr., 22.09.2017

Verkehrserziehung Den toten Winkel beleuchtet

Die Kinder  haben sich im toten Winkel aufgebaut. Beim Blick in den Seitenspiegel sind sie nicht zu sehen.

Herbern - Sieht man da wirklich nichts? Der tote Winkel beschäftigte jetzt Viertklässler in Herbern. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 22.09.2017

Im Sonnenschein Lambertusspiel macht Kindern der Lambertusschule viel Spaß

Im Sonnenschein: Lambertusspiel macht Kindern der Lambertusschule viel Spaß

Alte Lieder und junge Ascheberger - rund um Lambertus geht diese Gleichung auf. mehr...


Fr., 22.09.2017

Trickbetrüger Enkeltrick gelingt trotz einer Warnung

 

Ascheberg - Zwei Mal ging ein über 80-jähriger Ascheberger zur Bank, um eine größere Summe abzuheben. Trotz des Hinweises eines Angestellten auf den Enkeltrick wurde der Mann Opfer eines abgewandelten Enkeltricks. mehr...


Fr., 22.09.2017

Haltlose Prosa Auf der Suche nach Antworten

Acht Teilnehmer und  vier Dozenten arbeiten derzeit in den Workshops des Wettbewerbs „Haltlose Prosa“.

Ascheberg - In der Literatur gibt es kein Richtig und Falsch, sondern nur verschiedene Wege etwas zu sehen. Das Projekt „Haltlose Prosa“ öffnet den Blick für solche unterschiedlichen Wege. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Fr., 22.09.2017

Energieberatung Individuelle Lösungen statt eines Patentrezeptes

Günter Neunert informierte gestern auf dem Katharinenplatz zu allen Fragen rund um die Energie und gab individuelle Spartipps.

Ascheberg - Patentrezepte gibt es nicht, im Energieberatungsmobil sind aber individuelle Lösungen zu bekommen. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 21.09.2017

Laienspielschar Herbern Ein Butler auf dem Bauernhof

Die Laienspielschar aus Herbern hat mit den Leseproben für die plattdeutsche Winterunterhaltung begonnen.

Herbern - Nach einem Jahr Pause startet die Herberner Laienspielschar wieder durch. Mittlerweile sind die Rollen verteilt. Die Leseproben zur Komödie von „Een Butler op ´n Buurnhoff“ laufen. Von Isabel Schütte mehr...


Do., 21.09.2017

Panske bei Feller Option „Zweizügigkeit“ soll schnell kommen

Die Profilschule Ascheberg war im Gespräch von Regierungspräsidentin Dorothee Feller und dem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske ein Thema.

Ascheberg - Die Profilschule in Ascheberg soll auch in Zukunft Bestand haben. Darin waren sich nach einem gemeinsamen Gespräch sowohl der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske als auch Dorothee Feller, die Präsidentin der Bezirksregierung Münster, einig. mehr...


Do., 21.09.2017

Haltlose Prosa Wo nicht das Geld glücklich macht

Autorin Jutta Richter  (Mitte) und Lektor Uwe-Michael Gutzschhahn gaben im Gespräch mit Dr. Susanne Schulte Einblick in ihre Zusammenarbeit (oben). Autor Jörg Albrecht las aus „Es könnte so schön sein“ (links).

Ascheberg - Es gibt Preise, die sind mehr wert als Geld. Sie locken mit Erfahrungsgewinn. So auch die Teilnahme am Wettbewerb „Haltlose Prosa“. Acht junge Nachwuchsautoren werden in diesen Tagen prämiert. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Mi., 20.09.2017

Klimaschutzwoche Heimische und saisonale Gerichte sind gut fürs Klima

Reibeplätzen und Apfelmus stehen für heimische Gerichte der Saison, die das Klima schonen.

Ascheberg - Reibeplätzchen und Apfelmus wurden am Mittwoch im Rahmen der Klimaschutzwoche im Werkhaus angeboten. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 20.09.2017

Ascheberger Kleiderbörse Kindersachen gehen zu 41 Prozent weg

Michael Willermann (hinten, 2.v.r.) und Robert Klaas (hinten Mitte) freuten sich jeweils über eine 500 Euro Spende vom Basarteam. Willermann hat die Finanzspritze für die Volleyballjugend, Klaas für den Förderverein der Kindergärten St. Katharina und St. Lambertus entgegengenommen.

Ascheberg - 41 Prozent der insgesamt 9942 angebotenen Artikel sind bei der Ascheberger Kleiderbörse verkauft worden. Von Tina Nitsche mehr...


Mi., 20.09.2017

Spende in Herbern Das AED-Netz in der Gemeinde wächst

Spendenübergabe: Tobias Krampe (v.l.), Robert Eickholt, Dirk Lohmann und Friedhelm Staar mit dem AED-Gerät.                           

Herbern - Schnelle Hilfe für Herzen in Not ist jetzt in der Aral Tankstelle an der Werner Straße in Herbern möglich. Im Verkaufsraum steht ein externer Defibrillator, kurz AED-Gerät genannt für Notfallbehandlungen bereit. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 19.09.2017

Schulbusverkehr Eltern: „Situation ist nicht hinnehmbar“

Beim Schulbusverkehr zur Gesamtschule Nordkirchen pochen Eltern auf Verbesserungen.

Herbern - Die Veränderungen im Schulbusverkehr zwischen Herbern und Nordkirchen haben keine Abhilfe geschaffen. Im Gegenteil, Eltern machen geltend, dass sich die Situation „verschärft“ habe. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 19.09.2017

Verein stemmt Investition Tafel saniert ihr „Hauptquartier“

Infos zum Umbau: Martin Hörster und Hildegard Fenski vom Tafel-Vorstand mit Klimaschutzmanager Martin Wolf (r.) sowie Dr. Marcel Töpfer, Dr. May Töpfer und Svenja Höhfeld als Vertreter von Sponsoren.

Ascheberg - Die Ascheberger „Tafel“ investiert 33 000 Euro in die Sanierung ihres Hauptsitzes. Ziel ist es, Energie zu sparen und die Hygienestandards zu verbessern. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 18.09.2017

Tag des Ehrenamtes Eine Geste der Wertschätzung

Der Pfarrgarten war gut gefüllt, als sich die ehrenamtlich Tätigen dort versammelten.

Ascheberg - Die Kirchengemeinde St. Lambertus würdigt das Engagement ihrer Ehrenamtlichen. Von Isabel Schütte mehr...


Mo., 18.09.2017

Gespann mit 135 Schweinen Viehtransporter kippt in Graben

Ein Viehtransporter mit 127 Schweinen kippte in den Graben und kam vor einem Baum zum Stehen. Zur Bergung wurden ein Spezialabschleppwagen und ein Teleskopkran eingesetzt.

Ascheberg - In Ascheberg ist ein Viehtransporter in einen Graben an der Steinfurter Straße gekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung entpuppte sich als aufwendig. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 18.09.2017

Lambertusspiel auf dem Kirchplatz Begeisterung für das Brauchtum

Die Kolpingsfamilie Ascheberg stellte beim Lambertusspiel am Sonntagabend auf dem Kirchplatz die Bauernfamilie

Ascheberg - Das Lambertusspiel und der Umzug fanden viel Anklang. Als optische Hingucker entpuppten sich die Angehörigen der Kolpingsfamilie, die in die Rolle der Bauernfamilie geschlüpft waren. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 19.09.2017

Ausstellung im Rathaus Aufgeweckte Kita-Kinder als kreative Klimaschützer

Im Rahmen der Klimaschutzwoche wurde eine Ausstellung von Kindergartenkindern im Rathaus eröffnet.

Ascheberg - Klimaschutz braucht kreative Ideen und eine frühe Sensibilisierung. Die Kinder des DRK-Familienzentrums Bügelkamp und der Kita St. Katharina gehören einer aufgeweckten jungen Generation an. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 18.09.2017

Menschenkicker-Turnier der KLJB Der Sieger steht erst in letzter Sekunde fest

Beim Turnier der KLJB wurde sportlich voller Einsatz gezeigt, aber der Spaß kam auch nicht zu kurz.

Herbern - Beim Menschenkicker-Turnier der KLJB Herbern blieb es bis zuletzt spannend. Von Isabel Schütte mehr...


1 - 25 von 531 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige