So., 19.04.2015

St.-Martini-Bruderschaft Nottuln Fit für die Zukunft werden

Vorstand und Könige der St.-Martini-Bruderschaft wollen die Gemeinschaft in eine positive Zukunft begleiten (v.l.): Kassierer Jan Elpers, Vorsteher Michael Gerdemann, Ehrendirektor Heinz Kunsleben, Jubelkönig Georg Schulze Bisping, König Laurenz Rumphorst, Alter König Christian Hericks, Jubelkönig Josef Hinsenhofen und Schriftführer Sebastian Vieth.

Nottuln - Mit einer Agenda 2020 arbeitet die Bruderschaft daran, attraktiver für neue Mitglieder zu werden. Von Dieter Klein mehr...


So., 19.04.2015

Kräuterwanderung an Schloss Westerwinkel Aromaspender mit heilender Wirkung

Wissenswertes über Kräuter erklärte Maren Haumann (r.) in den Wäldern von Westerwinkel.

Herbern - Sie riechen und schmecken gut – und sie haben oftmals heilende Wirkung. Wie man von welchen Kräutern profitieren kann, erklärte Maren Hausmann bei einer Wanderung rund um Schloss Westerwinkel. Von Isabel Schütte mehr...


So., 19.04.2015

Aktivtag 50plus am Forum Bendix Fit für den Straßenverkehr

Aktivtag 50plus am Forum Bendix : Fit für den Straßenverkehr

Dülmen. Mobilität war das Thema beim Aktivtag 50plus, der am Samstag rund um das Forum Bendix stattfand. Die zahlreichen Besucher konnten zum Beispiel verschiedene Elektromobile ausprobieren. Zudem wurde ein Kurs angeboten, der über den Umgang mit Pedelecs informierte. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 19.04.2015

Zucht-, Fahr- und Reitvereins Appelhülsen und Umgegend 889 Platzierungen erzielt

Gruppenbild: Auch nach den Teilneuwahlen blieb der Vorstand des RV Appelhülsen der alte (v.l.): 2. Kassiererin

Appelhülsen - Der RV Appelhülsen bleibt ein Verein, dessen Mitglieder große sportliche Erfolge erzielen. Von Marita Strothe mehr...


So., 19.04.2015

Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Traumstart in den Frühling

Beim Kinderflohmarkt wechselten Spielsachen und Bücher, zu klein gewordene Kleidung und viele andere Dinge mehr die Besitzer.

Havixbeck - In eine bunte Flaniermeile verwandelte die Werbegemeinschaft den Ortskern zum Havixbecker Frühlingsfest. Von Ansgar Kreuz mehr...


So., 19.04.2015

Erste-Hilfe-Kursus für Bürgerbusfahrer Im Notfall richtig reagieren

Erste-Hilfe entwickelt sich fort, deshalb sind Auffrischungen nötig, wie sie das DRK für Bürgerbusfahrer angeboten hat.

Herbern - Bürgerbusfahrer wurden vom DRK in Erster Hilfe fit gemacht. Ausbilder Friedhelm Staar betonte, dass eine Auffrischung regelmäßig notwendig sei. Von Isabel Schütte mehr...


So., 19.04.2015

Nachfolgerin für Pfarrer Kreutz bestimmt Silke Niemeyer einstimmig gewählt

Einstimmig hat das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Lüdinghausen am Samstag Silke Niemeyer zur neuen Pfarrerin gewählt. Geleitet wurde der Gottesdienst zur Wahl von Superintendentin Meike Friedrich aus Münster (r.).

Lüdinghausen - Das Ergebnis ließ keinen Zweifel aufkommen. Silke Niemeyer, derzeit noch Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Recklinghausen-Altstadt, wird neue Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Lüdinghausen. Am Schluss des Wahlgottesdienstes am Samstag in der Kirche an der Burg erkor das Presbyterium die Theologin einstimmig zur neuen Seelsorgerin in Lüdinghausen und Seppenrade. Von Peter Werth mehr...


So., 19.04.2015

Zirkusprojekt an der AKE-Verbundschule Grundschüler glänzen als Akrobaten, Clowns und Feuerkünstler

Zirkusprojekt an der AKE-Verbundschule : Grundschüler glänzen als Akrobaten, Clowns und Feuerkünstler

Dülmen. Gleich vier Vorstellungen gab es am Wochenende beim Zirkusprojekt der AKE-Verbundschule. Die Grundschüler präsentieren sich dabei unter anderem als Clowns, Zauberer oder Akrobaten. Donnernden Applaus gab es vom Publikum. Von Claudia Marcy/Patric Tomas Pereira mehr...


So., 19.04.2015

Russische Rockfolklore im Ricordo: Gänsehaut garantiert

Nicht zum ersten Mal macht die russische Band „APM“ in Lüdinghausen Station.

Lüdinghausen - Gänsehaut garantiert der Veranstalter den Besuchern des Konzerts von „APM & Friends“ am 30. April (Donnerstag) ab 20 Uhr im Ricordo, Sendener Straße 8. mehr...


So., 19.04.2015

Kirmes lockt bei sonnigem Wetter viele Besucher / Ausstellung „Stich für Stich“ im Heimathaus eröffnet Endlich drehen sie sich wieder

Kirmes lockt bei sonnigem Wetter viele Besucher / Ausstellung „Stich für Stich“ im Heimathaus eröffnet : Endlich drehen sie sich wieder

Holtwick. Das Wochenende stand in Holtwick ganz im Zeichen der Kirmes. Endlich sind die Karussells wieder aufgebaut; endlich geht es rund. „Die dreijährige Lara hat es sich im Kinderkarussell gemütlich gemacht und wartet, dass es endlich los geht, während Mama und Papa das sonnige Wetter genießen. Von Barbara Kloster mehr...


So., 19.04.2015

Comedian Markus Krebs begeistert 600 Besucher in der Fabrik mit „Hocker-Rocker“ „Nur Kühe und keine Kneipen“

Comedian Markus Krebs begeistert 600 Besucher in der Fabrik mit „Hocker-Rocker“ : „Nur Kühe und keine Kneipen“

Coesfeld (hlm). Wer ihn kennt, weiß, wie Markus Krebs auftritt: schwarze Mütze und dunkle Sonnenbrille. Diesmal steht auf der Mütze nicht Ruhrpott, sondern „Hocker-Rocker“ – der Name des Programms seiner Tour. Wobei der Solo-Comedian weniger auf dem Hocker sitzt, neben einer Soloflasche Bier auf dem Stehtisch. Er schreitet locker über die Bühne. Bietet den 600 Besuchern in der Fabrik einen Kalauer nach dem anderen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 19.04.2015

Berufsfeuerwehrtag Nachwuchs auf Profi-Pfaden

Wie die Profis: Am Klärwerk galt es, am Nachmittag einen Böschungsbrand zu löschen. Rein aus dem Auto – raus aus dem Auto, von samstäglicher Ruhe war beim Feuerwehrnachwuchs nicht die Rede, die Jugend simulierte den Berufsfeuerwehralltag.

Ascheberg - Die Angehörigen der Jugendfeuerwehr erprobten den Alltag der Berufsfeuerwehr: 24 Studen lang wandelten sie auf den Pfaden der Profis. Der Nachwuchs meisterte seine Aufgaben, war aber auch erschöpft. Von Tina Nitsche mehr...


So., 19.04.2015

Abi-Vofi-Party des RvW 600 Gäste feiern im Kolpinghaus

Abi-Vofi-Party des RvW : 600 Gäste feiern im Kolpinghaus

Dülmen. Rund 600 Gäste feierten am Samstagabend bei der Abi-Vofi-Party der Stufe Q1 des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs im Kolpinghaus. Motto des Abends war „Welcome to the Candy Shop“, für Musik sorgte dabei Tontalent aus Münster/Lüdinghausen. Von Benedikt Richter mehr...


So., 19.04.2015

90er-Jahre-Party in Steverhalle Satte Beats füllen Tanzfläche

Hits und Cocktails: Bei der 90er-Jahre Party kam das altersmäßig sehr gemischte Publikum auf seine Kosten.

Senden - Gelungene Premiere: Stimmung und Konzept der 90er-Jahre-Party stimmten, die erstmals in der Steverhalle gefeiert wurde. Die Gemeinde geht im ersten Fazit von einer Wiederholung im nächsten Jahr aus. Von Claudia Horstkötter mehr...


So., 19.04.2015

Rund 4000 Besucher unterwegs / Locations teils schon beim Start rappelvoll: „Musik ist spitze“ Hinein ins Nightgroove-Getümmel

Rund 4000 Besucher unterwegs / Locations teils schon beim Start rappelvoll: „Musik ist spitze“ : Hinein ins Nightgroove-Getümmel

Coesfeld. Die Musik ist auf dem Marktplatz schon von weitem zu hören. Dazu gesellt sich ein angenehmer Duft von gegrillten Bratwürsten. Von Steven Micksch mehr...


So., 19.04.2015

Blau-Weiß Ottmarsbocholt Knapp unter 1000-Mitglieder-Marke

Verdiente Mitglieder: Gabi Schepmann (r.) und Heinrich Freese (2.v.l.) nahmen die Ehrungen vor. Auf dem Foto fehlen Susanne Kock, Stefan Roß und Daniel Köbbing.

Ottmarsbocholt - Die BWO-Bilanz kann sich sehen lassen: Die Mitgliederzahl steigt, neue Zielgruppen werden erreicht und die Fußballer können darauf hoffen, dass das Kunstrasen-Projekt in diesem Sommer über die Bühne geht. Von Sigmar Syffus mehr...


So., 19.04.2015

Orientalische Tanzshow bot ein Festival der Sinne / Publikum zeigte sich begeistert Orientalischer Hip Hop und Sambarythmen

Orientalische Tanzshow bot ein Festival der Sinne / Publikum zeigte sich begeistert : Orientalischer Hip Hop und Sambarythmen

Billerbeck. Zu einem Festival der Sinne wurde die orientalische Tanzshow am Freitagabend in der fast vollbesetzten Aula der Billerbecker Gemeinschaftsschule. 40 Tänzerinnen traten in Gruppen und solistisch auf. Brigitte Mevenkamp stellte in dem Programm eine Zeitreise durch den Orient im nahen und weitesten Sinne vor. Von Manfred van Os mehr...


So., 19.04.2015

Anziehungspunkt in Havixbeck Kleidung für Babys, Kinder, Erwachsene

Neue Regale für den „Anziehungspunkt“: Die Damen vom Team bedankten sich bei Sparkassen-Filialdirektor Carsten Fischer für die großzügige Spende. Heller, größer und geräumiger wirken nun die Räume im Haus am Mergelkamp 30.

Havixbeck - Der „Anziehungspunkt“ im Haus Mergelkamp 30 (Pieperfeld) hat zur Sommersaison neue Regale in seinen Räumen in Betrieb genommen. Bislang verfügte das Team nur über alte Schränke, die sehr viel Platz in Anspruch nahmen, aber weniger Raum zum Hängen und Legen der Kleidung vorsahen. Von Klaus de Carne mehr...


So., 19.04.2015

Neues Konzept steht: Bunte Bänder locken den Frühling

Nicht nur der Biergarten lockt zum Frühlingsfest auf den Marktplatz. Auch das „Frami-Duo“, Akkordeonspielerin Anne-Marie Grange oder der Kinderspielplatz lassen keine Langeweile aufkommen.

Lüdinghausen - Mit einem neuen Konzept für das Frühlingsfest will Lüdinghausen Marketing etwas für die einheimischen tun und gleichzeitig den Fest-Sonntag für auswärtige Gäste attraktiv gestalten. Auf Dauer soll beim Frühlingsfest auch die Radfahr-Saison eröffnet werden. Von Werner Storksberger mehr...


So., 19.04.2015

Borkenberge-Situation Thema für Bauern: Verträge entstanden „unter Druck“

Seppenrade - Der Abschied des Militärs aus den Borkenbergen beschäftigt die Landwirtschaft. Kein Wunder, dass die Einladung des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes auf große Resonanz stieß. Rund 100 Interessierte aus der gesamten Region fanden sich im Haus Waldfrieden in Dülmen-Börnste ein, um insbesondere über mögliche Grundstücks-Rückforderungen zu beraten. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 18.04.2015

Brand im Reihenhaus Drei Bewohner ins Krankenhaus gebracht

Brand im Reihenhaus : Drei Bewohner ins Krankenhaus gebracht

Dülmen. Drei Personen sind am Samstagabend nach einem Hausbrand am Finkenweg mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Wohnung selbst ist nach dem Feuer unbewohnbar. Von Kristina Kerstan mehr...


Sa., 18.04.2015

Rentnerin wartet seit drei Wochen auf Reparatur: Telefonisch auf dem Trockenen

Zum Glück hat Ilse Bäcker noch ein Handy. Das Festnetz-Telefon (r.) ist schon seit drei Wochen tot.

Lüdinghausen - Auf die Telekom ist Ilse Bäcker derzeit nicht gut zu sprechen. Seit drei Wochen sitzt sie „auf dem Trockenen“ – im übertragenen Sinne. Es geht um ihren Telefonanschluss, der ist nämlich tot. Ähnlich ergeht es ihren drei Nachbarn. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 18.04.2015

Christa Sommerfeld erzählt Angst auf dem Schulweg

Unbeschwerter Moment in kriegerischer Zeit

nottuln - Sie war 15 Jahre jung, als sie nach Nottuln kam: Christa Sommerfeld erinnert sich an eine bedrohliche Zeit kurz vor Ende des Krieges. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Sa., 18.04.2015

In der Grundschule Seppenrade: Strahlende Gesichter bei den Sportabzeichen-Absolventen

In der Grundschule Seppenrade: : Strahlende Gesichter bei den Sportabzeichen-Absolventen

Strahlende Gesichter gab es bei der Verleihung der Sportabzeichen an die Schülerinnen und Schüler der Marien-Grundschule. Stellvertretend für die 105 Kinder, die durch ihre sportlichen Leistungen die begehrte Auszeichnung schafften, nahm die Klasse 4a, mit ihrem Klassenlehrer Georg Storck, die Abzeichen gestern in Empfang. Einige der geforderten Disziplinen wurden auf dem eigenen Schulhof durchgeführt. mehr...


Sa., 18.04.2015

Lesung mit Rolf Bauerdick Erzählerisches Kabinettstück

Auf dem „literarischen Sofa“ nahmen Kornelia und Gerd Maschmann Platz, die ihren Gast Rolf Bauerdick fürs Erinnerungsfoto in die Mitte nahmen.

Nottuln - Er ist zum dritten Mal in Nottuln gewesen, und die Fangemeinde wird immer größer: Rolf Bauerdick las aus seinem neuen Roman „Pakete an Frau Blech“. Von Daniel Loewe mehr...


Sa., 18.04.2015

Kindergarten St. Lambertus Ein Paradiesvogel wird 20 Jahre alt

Das offene Konzept trägt die Arbeit im Kindergarten St. Lambertus schon seit 20 Jahren. Petra Fuchs und Bärbel Hemsing blicken im WN-Gespräch zurück.

Ascheberg - Das offene Kindergarten-Konzept stellt in St. Lambertus seit 20 Jahren die Stärken der Steppkes und das selbstständige Ausleben ihres Forscherdrangs in den Mittelpunkt. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 18.04.2015

Michael Kertelge erforscht Lüdinghausens Geschichte: „Nachzeichnen – nicht verurteilen“

Daheim am Küchentisch, aber auch in vielen unterschiedlichen Archiven stöbert Michael Kertelge der Geschichte der jüdischen Mitbürger in Lüdinghausen in der Zeit des Nationalsozialismus nach.

Lüdinghausen - Es ist weit mehr als ein Hobby. Und es geht in die Tiefe – so tief, dass es auch weh tut. Michael Kertelge ist hauptberuflich als Theologe Pastoralreferent in der St.-Felizitas-Gemeinde. Doch „nebenbei“ widmet der 50jährige sich der Geschichte Lüdinghausens – und hier schwerpunktmäßig einer ganz bitteren Zeit, der Herrschaft des Nationalsozialimus. Von Markus Kleymann mehr...


Sa., 18.04.2015

Ralf Bauerdick präsentiert seinen neuen Roman: Lesung aus den „Paketen“

Autor Bauerdick liest aus seinem neuen Werk.

Lüdinghausen - Aus seinem neuen Roman „Pakete an Frau Blech“ liest der Schriftsteller Rolf Bauerdick am 21. Mai (Donnerstag) im Lüdinghauser Ricordo. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr. mehr...


Sa., 18.04.2015

Unfallbilanz 1966 Während des Endspiels wurde auf der A 1 gekickt

Porsche gehörte zu den Polizeilieferanten.

Ascheberg - Nach einem Jahr Hansalinie wurde die Unfallbilanz der ersten zwölf Monate vorgelegt. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 18.04.2015

Internetkriminalität „Lassen Sie sich auf nichts ein“

Computerkriminalität: Betrüger versuchen, an persönliche und geheime Daten der Menschen zu gelangen.

Nottuln - Kriminelle versuchen es mit allen Mitteln, an die Daten von Internetnutzern zu gelangen. Auch per Telefon. Die Polizei warnt. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook