Mi., 16.04.2014

Fischereiverein Havixbeck Münstersche Aa hat wieder Flusskrebse

50 Edelkrebse hat der Fischereiverein Havixbeck in der Münsterschen Aa ausgesetzt. Hier Vorsitzender Carsten Selker (l.) und Projektleiter Dr. Reinhard Hübers.

Havixbeck - In der Münsterschen Aa gibt es wieder Flusskrebse. Der Fischereiverein Havixbeck hat jetzt eine Besatzmaßnahme durchgeführt und 50 Edelkrebse ausgesetzt. mehr...


Mi., 16.04.2014

Vorstoß von Elmar Grothues Unternehmer sollen Votum abgeben

Vorstoß von Elmar Grothues : Unternehmer sollen Votum abgeben

Senden - Der Landwirt und Unternehmer Elmar Grothues will seine Mitstreiter im Sendener Gewerbeverein dazu bringen, ein Votum bei der Frage der möglichen Stadtwerdung abzugeben. In der Gilde reagieren viele Firmenchefs bei diesem Thema aber „eher verhalten“. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 16.04.2014

LWL-Volkskundler gehen der Bedeutung des Wassers für Ostern nach Heiße Schlacht ums kalte Wasser

Ein Gefäß mit Weihwasser in der historischen Stiftskirche St. Martinus in Nottuln. Dem in der Osternacht geweihten Wasser wurden früher heilende Kräfte nachgesagt.

Nottuln/Münsterland - Den Begriff „Ostern“ verbinden die meisten Menschen mit Eiern, Hasen und Osterfeuer. Weniger häufig denkt man in diesem Zusammenhang an Wasser, obwohl dieses Element für Ostern mindestens genauso wichtig ist. mehr...


Di., 15.04.2014

Regenrückhaltebereich Schenkwaldweg Becken bremst den Wasserfluss

Am Schenkwaldweg in Davensberg entsteht ein Regenrückhaltebecken, ein Teil des Maßnahmenpakets der Gemeinde Ascheberg zur Wasserwirtschaft im Davertdorf.

Davensberg - In Davensberg wird mehr Wasser in den Emmerbach geleitet als Richtlinien und Gesetzes es erlauben. Weil einiges nur befristet genehmigt ist, hat die Gemeinde die gesamte Wasserwirtschaft im Davertdorf unter die Lupe genommen. Der erste Baustein wird aktuell umgesetzt. Am Schenkwaldweg entsteht ein Regenrückhaltebecken. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 15.04.2014

Dr. Angelica Schwall-Düren war zu Gast Ministerin räumte mit Vorurteilen auf

Dr. Angelica Schwall-Düren forderte dazu auf, nicht nur zur Kommunal-, sondern auch zur Europawahl zu gehen.

Lüdinghausen - Der Europa-Gedanke hat sich bei den Politikern verfestigt. Das wird angesichts der Ukraine-Krise deutlich. „Vor Jahren hätte man längst zu den Waffen gegriffen“, versicherte NRW-Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren jetzt vor der Lüdinghauser SPD. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 15.04.2014

15 Jahre Panama-Hilfe Havixbeck Mit Hühnerzucht ging es los

Das Züchten von Setzlingen ist ein Teil des Projekts „Die Kinder und Mutter Erde“ der Panama-Hilfe. Im Januar war Luise Janning vor Ort in Panama und informierte sich über die Arbeit.

Havixbeck - Nach einem Aufenthalt in Panama gründete Beate Janning vor 15 Jahren mit Elisabeth Hövel zusammen die Panama-Hilfe Havixbeck. Heute können die beiden auf einige erfolgreiche Projekte in dem mittelamerikanischen Land zurückblicken, die aus der Baumbergemeinde unterstützt wurden. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 15.04.2014

Kindergeburtstag Emma besucht den Kindergarten

Mit BVB-Biene Emma ging es in den Kindergarten St. Benedikt, wo der Empfang ohrenbetäubend ausfiel, gerade so wie auf der Südtribüne.

Herbern - Zum Geburtstag Besuch von BVB-Maskottchen Emma. Der kleine Til aus Herbern hatte am Montag seinen großen Tag und ließ die Kumpels im Kindergarten daran teilhaben. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 15.04.2014

Tanzkreis „DuJata“ Zehn Jahre in Bewegung

Das Vergnügen ist ihnen anzusehen: Die Tänzerinnen, die mit Solweig Ingwersen (vorne 3.v.r.), das zehnjährige Bestehen des Tanzkreises „DuJata“ feierten.

Havixbeck - Am Anfang waren 14 Tänzer mit dabei, als Solweig Ingwersen ins Evangelische Gemeindezentrum einlud. Heute hat der Tanzkreis „Durch den Jahreskreis tanzen“ sogar schon zwei „Ableger“ – eine kleine Erfolgsgeschichte. mehr...


Di., 15.04.2014

Polizei meldet zwei Fälle Hund verscheucht Einbrecher

Bösensell/Senden - Beim Einbruchsversuch blieb es in Bösensell, Beute machten Kriminelle hingegen in Senden in der Straße Am Schlosspark. mehr...


Di., 15.04.2014

Ausstellung im Venner Moor Anspruch an Motiv und Technik

Vernissage: Hildegard Kläver (M.) würdigte die Qualität der künstlerischen Arbeiten von Elke Bürger (l.) und Jaleh Bagheri.

Venne - Premiere im Hotel-Restaurant: Erstmals wurde der Saal als Galerie genutzt. Die Ausstellung fand viel Anklang. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 14.04.2014

KFD-Kursus Fußreflexzonenmassage: Gesundheit auf den Punkt gebracht

Fachfrau Marion Hessing zeigte den KFD-Mitgliedern die richtigen Handgriffe bei der Fußzonenreflexmassage. Fingerspitzengefühl ist erforderlich, um die einzelnen Druckpunkte unter den Füßen exakt zu treffen

Ascheberg - Beim KFD-Kursus Fußreflexzonenmassage lernten die Teilnehmerinnen nicht nur die Therapie-Technik kennen. Sie machten auch die Erfahrung, dass das gegenseitig Massieren Freundschaften fördern oder entstehen lassen kann. Von Tina Nitsche mehr...


So., 13.04.2014

Kinder lernten Biologischen Zentrum, wie Vögel ihre Nester bauen Kleine Forscher im Einsatz

Kleine Nester bauten die Kinder bei ihrem Besuch im Biologischen Zentrum. Jan-Lucas (kl. Bild) sah die Aktion ganz pragmatisch, Er will das Nest für seine Ostereier nutzen.

Lüdinghausen - Passend zur Osterzeit unternahmen die „Naturforscherkids“ am Samstag gemeinsam einen interessanten Ausflug ins Biologische Zentrum. mehr...


So., 13.04.2014

Bürgerschützen Appelhülsen Ende einer alten Tradition

Präsident Peter Thies (stehend) informierte die Bürgerschützen nicht nur über das kommende Schützenfest zu Pfingsten, sondern auch über die neue Regelung für das Schießen.

Appelhülsen - Auf der Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Appelhülsen wurde nicht nur das Programm für das kommende Schützenfest vorgestellt. Kritisch beleuchtet wurden auch die Folgen der neuen Richtlinien für Schießstände. Von Dieter Klein mehr...


So., 13.04.2014

Sportabzeichen Noch Prüfer gesucht

Georg Hufnagel 

Lüdinghausen - Die Saison für die Sportabzeichen-Freunde beginnt wieder: Am 30. April findet das erste Training statt. Georg Hufnagel, neue Stützpunktleiter, sucht noch Mitstreiter, die sich als Helfer und Abnehmer für die erbrachten Leistungen, beteiligen. mehr...


Sa., 12.04.2014

Tanya Stewner liest Abenteuer live

2013 begeisterte  die Kinderbuchautorin Tanya Stewner mit einer Lesung im Bürgerforum. Im Juni wird sie wieder zu Gast sein und aus „Ein Pinguin will hoch hinaus“ lesen.

Ascheberg - Schmökern und dabei Fantasiewelten zu entdecken, macht vielen Kindern Freude. Noch schöner als eine Geschichte selbst zu lesen ist es, sie direkt von der Autorin vorgetragen zu bekommen, diese mit Fragen „löchern“ zu können und Antworten aus erster Hand zu erhalten. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Sa., 12.04.2014

UWG Senden startet bei Kommunalwahl Neuer Bewerber um Wählergunst

UWG Senden startet bei Kommunalwahl : Neuer Bewerber um Wählergunst

Senden - Die UWG Senden geht bei der Kommunalwahl an den Start. Bei der Wählergruppierung handelt es sich um eine zweite Gruppe Unabhängiger, die sich nach internen Querelen der ersten UWG gegründet hat. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 11.04.2014

Dachstuhl brennt Nachbarn alarmierten Wehr

Die Feuerwehr deckte Teile des Dachstuhls ab, um an den Brandherd zu kommen. 45 Wehrleute waren zur Brandbekämpfung im Einsatz.

Lüdinghausen - Auf rund 50 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt der am Donnerstagnachmittag beim Brand des Dachstuhls eines Einfamilienhauses im Wohngebiet Paterkamp entstand. Nachbarn hatten die züngelnden Flammen entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 11.04.2014

Theaterstück zu den „Eichmann-Protokollen“ Der Täter am Schreibtisch

Die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule erlebten im Forum eine beklemmende Aufführung. Harald Schandry (l.) und Bernd Surholt von den Hannoverschen Kammerspielen zeigten das Stück „Arzt hätt’ ich nicht werden dürfen“.

Havixbeck - Eine besondere Geschichtsstunde fand in der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck mit der beklemmenden Aufführung des Theaterstücks „Arzt hätt‘ ich nicht werden dürfen“ statt. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 11.04.2014

Regina Selhorst Das neue Gesicht der Landfrauen

Regina Selhorst  leiht den Westfälisch-Lippischen Landfrauen für die nächsten vier Jahre als Präsidentin ihre Stimme. Die Herbernerin möchte ein realistisches Bild der Höfe zeichnen.

Herbern - Sie kommt aus einem Dorf, lebt in einem Dorf und leiht dem ländlichen Raum ihre Stimme: Regina Selhorst (51) aus Herbern ist die neue Präsidentin des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 11.04.2014

Nottulner in aller Welt Hilfe für die Handballer in Togo

Den Handballsportvereinen in Togo fehlen oftmals die Mittel für die Ausrüstung. Groß war daher die Freude, als die Nottulnerin Franca Wessel bei ihrem jüngsten Aufenthalt in Togo eine große Trikotspende der DJK Nottuln überreichen konnte.

Nottuln/Togo - Franca Wessel hat in Togo mit einer großzügigen Trikotspende der Nottulner Handballsportler für Freude gesorgt. mehr...


Do., 10.04.2014

Wie stehen die Kids in Senden zum Thema Alkohol? „Alkohol nur mal zwischendurch“

Es muss nicht immer gleich die Flasche Wodka sein –  auch große Mengen Bier oder Wein auf Partys – zum Beispiel zum ersten Mai – sorgen immer wieder für Jugendliche im Vollrausch.

Jeder fünfte Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren trinkt sich laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung einmal im Monat in einen Alkoholrausch. Trifft das auch auf die hiesigen Jugendlichen zu? WN4YOU hat mal nachgefragt. Von Alexander Jakob mehr...


Do., 10.04.2014

Windows schickt XP in Rente Ein Wechsel im Dienst der Sicherheit

„Um- und Aufrüsten im Ascheberger Rathaus“ titelt der Karikaturist seine Sicht auf den Wechsel des Betriebssystems, der aktuell überall erfolgt.

Ascheberg - Wenn Microsoft im fernen Amerika das Ende des Supports für Windows XP verkündet, ist das keine Information, die Ascheberger kalt lässt. Im Gegenteil. XP läuft auf vielen Rechnern im Gemeindegebiet. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 10.04.2014

Feuerwehr gibt Einblicke Ein anstrengendes Wochenende

Zwei Großeinsätze forderten die Feuerwehrleute am Wochenende heraus. Beim Autounfall auf der L581 kam eine Rettungsplattform (eine Art Aluminiumbrücke) zum Einsatz.

Havixbeck - Die Feuerwehrleute haben ein ausgesprochen anstrengendes Wochenende hinter sich. Gleich dreimal wurden sie rausgerufen. Was das für die Wehrleute bedeutet, das erzählen sie hier. mehr...


Mi., 09.04.2014

Landwirte laden zu Familientag am 1. Juni Wetterfeste Beschilderung für Inforadweg

Eine neue wetterfeste Beschilderung erhält derzeit der Landwirtschaftliche Inforadweg (LIRW) durch die Seppenrader Bauerschaften.

Seppenrade - Eine frische, wetterfeste und pfiffige Beschilderung hat jetzt der Landwirtschaftliche Inforadweg rund um das Rosendorf erhalten. Von Michael Beer mehr...


Mi., 09.04.2014

Blitzmarathon im Kreis Coesfeld Deutlich mehr Temposünder am Abend

Blitzmarathon im Kreis Coesfeld: Viele Temposünder wurden in den Abendstunden erwischt.

Nottuln/Kreis Coesfeld - 185 Temposünder, darunter auch einige echte Raser, hat die Polizei beim jüngsten Blitzmarathon ertappt. Mehr als zunächst erwartet. mehr...


Di., 08.04.2014

Sportabzeichen in Ascheberg Absolventen sind Dauerläufer

Die Frauen und Männer, die in Ascheberg das Sportabzeichen erwerben, sind schon länger dabei.In der ersten Reihe haben sich alle mit mindestens 20 Abzeichen postiert.

Ascheberg - Nach einem neuen Modus wurde im vergangenen Jahr das Sportabzeichen abgenommen. Der Resonanz in Ascheberg hat die Neuheit nicht geschadet. Von Theo Heitbaum mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Empfehlungen