Do., 05.05.2016

Sportschützen wollen Lichtgewehr anschaffen: Licht in Sachen Jugendarbeit

Die Seppenrader Schützen  – hier Uwe Drees – gehen mit gutem Beispiel voran und stellen den Sportschützen – hier mit Ludger Grewe (r.) – eine Spende zur Verfügung.

Lüdinghausen - Der Sportschützenverein aus Lüdinghausen sucht, wie viele andere Vereine auch, Nachwuchs. Um Kinder und Jugendliche an den Schießsport heranzuführen, plant der Verein den Kauf eines Lichtgewehrs. Von Michael Beer mehr...


Do., 05.05.2016

Feldbegehung Kampf gegen den Pilzbefall

Die Landwirte informierten sich bei Fachberater Bernd Wiesmann auf einem Weizenfeld in Masbeck über den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Havixbeck - Zur zweiten Feldbegehung des Jahres trafen sich die Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsvereins. Von Dieter Klein mehr...


Do., 05.05.2016

Leseempfehlungen mal anders Kinder geben Buchtipps für Kinder

Mit einem musikalischen Gruß sorgten die Schüler der Klasse 2 b der Ostwallschule mit ihrer Lehrerin Uta Boettcher für gute Laune in der Stadtbücherei. Anschließend überreichten die Kinder ihre Buchkritiken.

Lüdinghausen - Warum nicht Bücher für Kinder auch von eben jenen Kindern bewerten lassen? Das fragte sich auch Uta Boettcher, Lehrerin an der Ostwallschule, und organisierte zusammen mit der Stadtbücherei eine ungewöhnliche Aktion. Von Beate Nießen mehr...


Do., 05.05.2016

SINUS-Akademie Bus und Bahn für Jugendliche attraktiv

Die Regionalverkehr Münsterland GmbH freut sich: Die Sinus-Studie belegt, dass Jugendliche den ÖPNV im ländlichen Raum wertschätzen.

Nottuln - Eine neue Studie sagt, dass Jugendliche auch im ländlichen Kreis Coesfeld den Öffentlichen Personennahverkehr schätzen. mehr...


Do., 05.05.2016

Dorffest in Hiddingsel Attraktionen für Alt und Jung

Dorffest in Hiddingsel : Attraktionen für Alt und Jung

Hiddingsel. Am Sonntag, 22. Mai, will Hiddingsel wieder zahlreiche Besucher aus ganz Dülmen auf den Platz unter dem und rund um den Kirchturm locken. Von Louis Rauert mehr...


Do., 05.05.2016

Nachbarschaft „An der Aa“ Eine schöne Tradition feiert Jubiläum

Die Nachbarn „An der Aa“ trafen sich auch in diesem Jahr wieder in großer Zahl zu ihrem schon traditionellen Maibaumfest.

Hohenholte - Zum 25. Mal stellte die Nachbarschaft „An der Aa“ einen Maibaum auf. Das Jubiläum wurde gebührend gefeiert. mehr...


Do., 05.05.2016

Besuch aus Münster KFD feiert 100-Jähriges und lädt nach Münster ein

Barbara Richter-Hoffschlag  stellte mit Elisabeth Dornhegge das Motto des Jubiläums vor.

Ascheberg - Die KFD im Dekanat wird 100 Jahre alt - und die Aschebergerinnen dürfen mitfeiern. mehr...


Do., 05.05.2016

Reise nach Afrika Spannend, berührend und so anders

Die Anton-Schülersprecher Christian Schur, Anna Gosmann und Tobias Stegemann machten sich auf den Weg nach Afrika und statteten dem Hilfsprojekt „Hilfe für Senegal“ ein Besuch ab. Ihre Eindrücke schildern sie bei WN4YOU. mehr...


Do., 05.05.2016

„EhrenWert“ – Agentur für Engagement Kräfte sammeln und entfalten

Ihr Schreibtisch in der Rathaus-Nebenstelle bleibt für Susanne Espenhahn der Haupt-Arbeitsplatz, auch wenn die kommunale Anlaufstelle „EhrenWert“ ihren Betrieb aufnimmt.

Senden - Ehrenamtliches Engagement – vom Sportverein über Soziales bis zur Kultur – prägt die Lebensqualität in einer Gemeinde. Deshalb bekommt die Bündelung und Förderung dieser Kräfte ein eigenes, zentral gelegenes Büro. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 05.05.2016

Fahrradtour führt vom Breisgau zur Nordsee: Mit Fahrrad, Zelt und Paula

Schwer bepackt nehmen Andreas, Judith und Paula Schlosser die Tour in Angriff. In der Burg war Mittagspause

Lüdinghausen - Nicht die allerbeste Jahreszeit für ihre Tour haben sich Andreas, Judith und Paula Schlosser ausgesucht: Das Paar unternimmt mit der elf Monate alten Tochter eine Fahrradtour von Freiburg zur Nordsee. In Lüdinghausen legte das Trio jetzt eine ausgiebige Mittagspause ein. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 05.05.2016

Sozialwerk St. Georg Kaffeeklatsch in der Wohngruppe

Die Wohngruppe  an der Altefeldstraße erhielt Besuch von Bürgermeister Dr. Bert Risthaus. Geleitet wird sie von Johannes-Wilhelm Feller (2.v.r.).

Ascheberg - Von Afghanistan in den deutschen Alltag – für neun Jugendliche führt der Weg über die Ascheberger Altefeldstraße. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 05.05.2016

„Willkommenstreff“ in Ottmarsbocholt Gelungener Auftakt

Die Premiere im Pfarrheim verbuchen die Gastgeber als Erfolg. Viele Flüchtlinge und Einwohner aus Ottmarsbocholt kamen zusammen.

Ottmarsbocholt - Der „Willkommenstreff“ in Ottmarsbocholt bietet die Möglichkeit, dass sich Flüchtlinge und die angestammten Einwohner kennen lernen. Die Premiere dieser Veranstaltungsreihe verlief erfolgsversprechend. mehr...


Do., 05.05.2016

Offene Ganztagsgrundschule Bufdi Dennis ist der Star

Bufdi Dennis Minnerop im Kreise seiner kleinen Freunde in der OGS. Jonglieren mit einem Diabolo finden die Kinder super.

Havixbeck - Dennis Minnerop will keinen Bürojob machen. Als Bufdi in der Offenen Ganztagsgrundschule hat er seinen Traumberuf gefunden: die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Von Klaus de Carné mehr...


Do., 05.05.2016

Neuer Kindergarten „Eine vollwertige Lösung“

„Bis dahin reicht der neue Kindergarten“, erläutern

Nottuln - Die Vorbereitungen für den neuen DRK-Kindergarten in Nottuln sind schon weit fortgeschritten. Das notwendige Kita-Team steht bereit. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 04.05.2016

Jubiläumskönig Vom Helfer zum König

6.6.66:  Walter und Anne Bose regierten die Ascheberger Bürgerschützen vor 50 Jahren. Während der Regentschaft gab es einen Generationenwechsel im Vorstand.

Ascheberg - Der 6.6. (19)66 ist für Walter und Anne Bose ein besonderes Datum – nicht weil sie heirateten. Walter Bose machte Anne vor 50 Jahren zur Königin. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 04.05.2016

Schützenfest Nordick Auf dem Weg zum Königsball

Der Nordicker Hofstaat 

Herbern - Das Nordicker Schützenfest biegt auf die Zielgerade ein. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 04.05.2016

Taizegebet Christen werden einmal im Monat zum Taizégebet in St. Benedikt eingeladen

Angelika Bochmann und Miriam Mika bereiten die Taizégebete vor.

Herbern - n gemütlicher Atmosphäre werden am Freitag Taizégebete und Lieder in der Kirche St. Benedikt gesungen. mehr...


Mi., 04.05.2016

Landgericht Alles verloren: Ehe, Wohnung, Arbeit

 

Nottuln/Münster - Im Ehestreit-Prozess gegen einen 47-jährigen Nottulner hat das Gericht den Angeklagten zu einer Strafe auf Bewährung verurteilt. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mi., 04.05.2016

„Heute ist Freitag“ „Himmelwärts – Orgelgebete“

Hans-Martin Limberg gibt ein Orgelkonzert in der Pfarrkirche St. Dionysius.

Havixbeck - Die Projektreihe „Heute ist Freitag“ wird mit einem musikalischen Beitrag fortgesetzt: Hans-Martin Limberg spielt eigene geistliche Orgelmusik. mehr...


Mi., 04.05.2016

Phantombild vom Täter erstellt Polizei sucht Vergewaltiger

Phantombild vom Täter erstellt : Polizei sucht Vergewaltiger

Billerbeck. Mit einem Phantombild sucht die Polizei derzeit einen Mann. Er soll am vergangenen Maifeiertag eine 19-jährige Frau aus Billerbeck in der Bauerschaft Hamern vergewaltigt haben. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Münster und die Polizei Coesfeld in einer gemeinsamen Presseerklärung am Mittwoch mit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.05.2016

Hubert Deipenbrock feiert Abschied „Habe Arbeit immer gerne getan“

Hubert Deipenbrock feiert Abschied : „Habe Arbeit immer gerne getan“

Dülmen. Mehr als drei Jahrzehnte leitete Hubert Deipenbrock als Geschäftsführer die Heilig-Geist-Stiftung. Ende Mai gehter in Ruhestand. Offiziell verabschiedet wird er als Vorstand der Heilig-Geist-Stiftung sowie Geschäftsführer der Verbundeinrichtungen am 18. Mai. Mit Ulrich Scheer steht bereits ein Nachfolger fest. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 04.05.2016

Schöne Tage zu Himmelfahrt Sonne tanken am See

Schöne Tage zu Himmelfahrt : Sonne tanken am See

Dülmen. Das Wetter wird besser und schon starten die Planungen für die Freiluftsaison. Von Claudia Marcy mehr...


Mi., 04.05.2016

Integrationsinitiative Bitte um Instrumenten-Spenden

 

Schapdetten/Nottuln - Für die ehrenamtliche, musikalische Arbeit mit Flüchtlingen und auch psychisch Kranken werden Instrumente benötigt. Wer kann helfen? mehr...


Mi., 04.05.2016

Mittwoch (20. 4.) Vortrag von Dr. Eva Biermann in der FBS Wenn die Blase nicht mitspielt

COESFELD. „Wenn die Blasenicht mitspielt – Einnässenbei Kindern und Jugendlichen“,lautet das Thema dernächsten Veranstaltung imRahmen des Gesundheitsforumsam Mittwoch (20. 4.).Bei vielen Kindern verläuftdie Sauberkeitserziehungunkompliziert. Von Uwe Goerlich mehr...


Mi., 04.05.2016

Anton-Sechstklässler wirken bei Musikvideo der Rapper Sittin‘ Bull und Faultier mit Inklusion braucht Aktion

Eine Szene des Musikvideos zum Inklusionssong „Each one – teach one“ der Rapper Dennis Zittlau (Sittin‘ Bull) und Paul Szitar (Faultier, r.) gedreht mit Sechstklässlern des St.-Antonius-Gymnasiums.

Lüdinghausen - „Es ist normal, verschieden zu sein“, bringt Paul Szitar alias Faultier das Thema Inklusion auf den Punkt. Gemeinsam mit Dennis Zittlau alias Sittin‘ Bull produziert er zum von der „Aktion Mensch“ initiierten Aktionstag für Menschen mit Behinderung am kommenden Freitag (5. Mai) ein Musikvideo zu dem selbst komponierten und getexteten Lied „Each one teach one“. Von Peter Werth mehr...


Mi., 04.05.2016

Coesfeld 4000 Euro für Coesfelder Tafel von der Provinzial

Coesfeld : 4000 Euro für Coesfelder Tafel von der Provinzial

Die Coesfelder Tafel freut sich über eine Spende von 4000 Euro. Das Geld nahm Kassierer Norbert Frieling (r.) von Rainer Brake (3.v.r.) von der Provinzial-Geschäftsstelle aus Coesfeld und Dr. Katrin Peitz (2.v. r.) vom gemeinnützigen Verein „Provinzialer helfen in Westfalen e.V.“ entgegen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.05.2016

Viele Autofahrer sind genervt von der Sperrung der B 474 / Lange Wartezeiten müssen eingeplant werden Mit Google Maps durch Bauerschaft

Viele Autofahrer sind genervt von der Sperrung der B 474 / Lange Wartezeiten müssen eingeplant werden : Mit Google Maps durch Bauerschaft

Coesfeld. Ein Blick auf die Uhr, dann wieder auf die Straße und dann ein genervtes Augenrollen. So geht es manchem Autofahrer, der vor und hinter Lette auf der B 474 unterwegs ist. Die Sanierungsarbeiten auf der Umgehungsstraße schreiten voran. „Einige Autofahrer planen Verzögerungen durch die Baustelle mit ein. Von Sarah Kuhlmann mehr...


Mi., 04.05.2016

Als Flüchtlingsbeauftragte der Gemeinde unterstützt Haifa Al Kazak Asylsuchende und Ehrenamtliche Helfen, mitfühlen und motivieren

Als Flüchtlingsbeauftragte der Gemeinde unterstützt Haifa Al Kazak Asylsuchende und Ehrenamtliche : Helfen, mitfühlen und motivieren

Rosendahl. Ein Grundsatz steht für sie im Vordergrund: „Wenn die Flüchtlinge Hilfe benötigen, muss jemand da sein.“ Ehrenamtlich für die Menschen zur Stelle war Haifa Al Kazak schon in den vergangenen Monaten – ab sofort ist sie es auch ganz offiziell als Flüchtlingsbeauftragte der Gemeinde Rosendahl. Von Frank Wittenberg mehr...


Mi., 04.05.2016

Flüchtlingssituation bestimmt CDU-Versammlung / Langjährige Mitglieder ausgezeichnet Stolz auf den Einsatz vor Ort

Flüchtlingssituation bestimmt CDU-Versammlung / Langjährige Mitglieder ausgezeichnet : Stolz auf den Einsatz vor Ort

Rosendahl. Einig waren sie sich über die Größe der Aufgabe – und darüber, wie hervorragend diese Herausforderung vor Ort angenommen werde. „Ich bin stolz, wie die Verantwortlichen im Münsterland mit dieser schwierigen Flüchtlingssituation umgegangen sind“, sprach der CDU-Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling Klartext. Von Frank Wittenberg mehr...


Mi., 04.05.2016

Schützenfest in Nordick  Gärtner setzt den Gnadenschuss

Bernhard Kruckenbaum regiert den Schützenverein Nordick und Umgebung mit seiner Frau Petra. Um 12.54 Uhr verpasste der Gartenbautechniker dem Schützenvogel den Gnadenschuss.

Herbern - Reinhard Mey hat es früher besungen: „Der Mörder ist immer der Gärtner“. In Nordick setzte ein Gärtner den Gnadenschuss für den Schützenvogel. Von Theo Heitbaum mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook