Mi., 02.09.2015

Borgmann und Krüger bei der FDP Kandidaten stehen Rede und Antwort

Gleich beide Kandidaten für die Bürgermeisterwahl hatte die FDP eingeladen. Zunächst kam Amtsinhaber Richard Borgmann zu Wort.

Lüdinghausen - Die FDP in der Steverstadt ist die einzige Partei, die im Bürgermeister-Wahlkampf für keinen der beiden Kandidaten Partei ergriffen hat. Und so hatten die Liberalen nicht ohne Grund am Montagabend beide Bewerber ins Restaurant Mostar eingeladen, damit sie dort ihre politischen Positionen und Konzepte erläutern konnten. Von Peter Werth mehr...


Mi., 02.09.2015

Kleiderstube der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde Welle der Hilfsbereitschaft

Die Frauen der evangelischen Kleiderstube unterstützen mit dem Geld, das sie zusammentragen, andere gemeinnützige Gruppen und Initiativen. Beim Spendengespräch am Montagnachmittag zogen die Frauen eine positive Bilanz. Diesmal wurden rund 1200 Euro verteilt.

Nottuln - Anstrengende Tage liegen hinter den Helferinnen der evangelischen Kleiderstube. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 01.09.2015

Havixbeck in der Vorweihnachtszeit Nikolausmarkt wird vorbereitet

Birgit Lenter, Geschäftsführerin Marketing Havixbeck.

Havixbeck - In der Vorweihnachtszeit soll auch in Zukunft ein besonderer Markt in Havixbeck stattfinden. An die Stelle des bisher von der Werbegemeinschaft durchgeführten Adventsmarktes rückt am 5. und 6. Dezember (Samstag und Sonntag) der „Havixbecker Nikolausmarkt“. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 01.09.2015

Fazit von „Street Live“ Viele Kontraste auf engem Raum

Lightshow und Vollmond: „Street Live“ profitierte in diesem Jahr vom Top-Wetter und bot ein vielfältiges Programm.

Senden - Das Festival „Street Live“ bekommt sehr gute Noten, lautet das Fazit des Kulturamtes, das viel positives Feedback bekommen habe. Programm und Wetter lockten reichlich Besucher. Über die hohe Lautstärke klagten jedoch Anwohner des Ortskerns. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 01.09.2015

Zum Thema Kleiderstube – das wird benötigt

Nottuln - Gebraucht wird aktuell: mehr...


Di., 01.09.2015

Tag des Denkmals Heimathaus und Werkstatt öffnen

Stephan Ronge  öffnet auf Bitte des Heimatvereins seine Bilderrahmen-Werkstatt.

Herbern - Zum Tag des offenen Denkmals am 13. September (Sonntag), der unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ steht, öffnet der Kunsthandwerker Stephan Ronge seine Bilderrahmen-Werkstatt mehr...


Di., 01.09.2015

Herbstferienprogramm Bunte Vielfalt auf zwei blauen Seiten

Dirk Hermann leitet in den Herbstferien einen Diabolo-Kursus mit dem das Programm, das Wencke Lemcken und Saskia Adriaans präsentieren, beginnt.

Ascheberg - Ein blauer Zettel, zwei Seiten: Das Herbstferienprogramm der Offenen Jugendarbeit Ascheberg hat optisch wenig zu bieten. Dafür stimmt der Inhalt. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 01.09.2015

Schulbesuch Interessantes Gespräch von Jung und Alt

Lehrer Karl Herbsthoff besuchte seine alte Schule mit Bewohnern des Altenheims und beantwortete Fragen der zweiten Klasse von Lehrerin Anke Sielenkemper.

Herbern - Auf den Spuren der früheren Berufe der Bewohner besuchte eine Delegation des Malteserstiftes am Dienstag die Marienschule. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 01.09.2015

„Musica Camerata“ Ohrwürmer und Gaumenfreuden

Das Ensemble unter der Leitung von Hans-Georg Jaroslawski spielte bis kurz vor Mitternacht.

Lüdinghausen - Das Beste kommt immer am Schluss – so auch beim ersten Nachtkonzert mit Buffet, das die „Musica Camerata“ zusammen mit dem Kulturforum KAKTuS am vergangenen Samstagabend im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen präsentierte. Von Dr. Hans Wolfgang Schneider mehr...


Di., 01.09.2015

Ab Samstag Exponate aus fünf Sammlungen im Alten Hof Herding / Vom Hohlglas bis zum Flachglas Neue Ausstellung: Glas als Reiseziel

Ab Samstag Exponate aus fünf Sammlungen im Alten Hof Herding / Vom Hohlglas bis zum Flachglas : Neue Ausstellung: Glas als Reiseziel

Lette. Glas als Reiseziel – unter diesem Titel läuft die neue Ausstellung im Glasmuseum Alter Hof Herding, die Samstag (5. 9.) eröffnet wird. Glas aus fünf ganz unterschiedlichen Sammlungen wurde zusammengetragen. Es sind repräsentative Arbeiten, die das Medium Glas von seiner Historie bis in die Gegenwart, von seiner Zweckmäßigkeit bis hin zur freien Kunst, vom Hohlglas bis zum Flachglas zeigen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 01.09.2015

Arbeitslosigkeit steigt im August nur leicht an Sommerflaute: Ende schon in Sicht

Arbeitslosigkeit steigt im August nur leicht an : Sommerflaute: Ende schon in Sicht

Kreis Coesfeld (ds). Langsam aber sicher erholt sich der Arbeitsmarkt im Kreis Coesfeld von der kleinen Sommerflaute: Wie die Agentur für Arbeit gestern berichtete, ist die Zahl der Arbeitslosen im August zwar noch einmal um 25 auf 3821 gestiegen. Gegenüber August 2014 waren es aber immer noch 309 Menschen ohne Job weniger. Die Quote lag bei 3,2 Prozent und damit auch deutlich unter der vom Vorjahresmonat (3,5 Prozent). Von Detlef Scherle mehr...


Di., 01.09.2015

Kreis Coesfeld Erneut Dreharbeiten geplant

Billerbeck (sdi). Vom 24. bis 29. September finden erneut Dreharbeiten für einen Film in Billerbeck statt. Das bestätigte gestern die zuständige PR-Agentur boxfish films auf Nachfrage unserer Zeitung. Nach Informationen unserer Zeitung soll aber auch Nordkirchen Drehort sein. Dies konnte allerdings nicht bestätigt werden. Von Stephanie Dircks mehr...


Di., 01.09.2015

IGZ-Bau ist ungefährdet Rathaus wird zum Denkmal

IGZ-Bau ist ungefährdet : Rathaus wird zum Denkmal

Dülmen. Der Landschaftsverband hat das Dülmener Rathaus aus den 1950er Jahren in die Liste der Denkmäler aufgenommen. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 01.09.2015

Kreuzschule lädt Münsteraner Projekt „Spotlight“ ein / Konflikte erkannt und angesprochen Aufklärung von Mobbern und Gemobbten

Kreuzschule lädt Münsteraner Projekt „Spotlight“ ein / Konflikte erkannt und angesprochen : Aufklärung von Mobbern und Gemobbten

Coesfeld (mic). Tuscheln, lachen, beleidigen – die Frau auf der Bühne muss viel ertragen, bis sie nicht mehr kann und laut schreit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 01.09.2015

Bürgermeisterwahl Blinde wählen per Schablone

Bürgermeisterwahl : Blinde wählen per Schablone

Dülmen. Natürlich können auch blinde Wahlberechtigte am 13. september den bürgermeister wählen. Per Schablone. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 01.09.2015

Jugendarbeit in Dülmen Der Mädchenraum ist passé

Jugendarbeit in Dülmen : Der Mädchenraum ist passé

Dülmen. Im Jugendhilfeausschuss wurde die Struktur der Jugendarbeit diskutiert. Ein Konzept für die Jugend-Flüchtlingsarbeit soll erstellt werden. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 01.09.2015

Projekt in Srebrenica 3500 Euro für RFTL-Projekte

Die Teilnehmer der zehnten Sandsteinmeile trugen mit ihren Startgeldern zum Spendenergebnis der Laufveranstaltung bei.

Havixbeck - Mit dem Verlauf der zehnten Havixbecker Sandsteinmeile zeigt sich der veranstaltende Verein „Run for their lives“ (RFTL) in jeder Hinsicht zufrieden. Dies betonte jetzt der Vorsitzende Charly Weiper. mehr...


Di., 01.09.2015

Lehrerpraktikum Medikamente statt Mathe

 

Ascheberg - Normalerweise schauen Lehrer, wie es ihren Schülern im Praktikum geht. Das Kollegium der Profilschule Ascheberg schwärmte am Dienstag selbst in die heimischen Betriebe aus. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 01.09.2015

Modellprojekt in Trägerschaft der Interkulturellen Begegnungsprojekte gestartet / Aktionen mit viel Humor „Plastiktüten verbannen“

Modellprojekt in Trägerschaft der Interkulturellen Begegnungsprojekte gestartet / Aktionen mit viel Humor : „Plastiktüten verbannen“

Billerbeck. Umweltschutz auf kreative Art möchte der Münsteraner Künstler Thomas Nufer mit dem Modellprojekt „Unplastic Billerbeck – Billerbeck auf dem Weg zur plastiktütenfreien Stadt“ betreiben. Von Manuela Reher mehr...


Di., 01.09.2015

Judo Club Senden Bewährtes Führungsteam

Ehrung: Johanna Brusdeilins gratuliert Petra Neumann-Steinbreier zu 25-jähriger Mitgliedschaft.

Senden - Der Judo Club Senden verbuchte bei der Mitgliederversammlung sportliche Erfolge. Das Vorstandsteam geht mit bewährten Kräften in eine neue Runde. mehr...


Di., 01.09.2015

Willkommen an junge Familien Nützliche Geste nach der Geburt

Das Team bilden (

Bösensell - Familien, die sich über die Geburt eines neuen Erdenbürgers freuen, bekommen in Senden Besuch. Die Willkommenskultur, die Ehrenamtliche leisten, verbindet sich nun mit einem Geschenk, das nützlich und eine schöne Geste ist. mehr...


Di., 01.09.2015

Fußballcamp An der Seite der Profis im Stadion

Die Teilnehmer des Fußballcamps durften vor der Begegnung im Bochumer Stadion einlaufen.

Senden - Das Fußballcamp von VfL Senden und VfL Bochum war Pfingsten ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer weckten jetzt ihre Erinnerungen und erlebten ein neues Event mit dem Besuch eines Bundesliga-Spiels an der Seite der Profis. mehr...


Di., 01.09.2015

Tag der Offenen Tür der Musikschule Die Schmiede für Rock-„Stars“

Mit einem Live-Auftritt im Hot Jazz Club bestanden die Schulband des JHG ihre Feuerprobe.

Senden - Die Musikschule Münster kooperiert mit dem Joseph-Haydn-Gymnasium. Die Früchte der Zusammenarbeit: Rockbands an der „Penne“. Doch nicht nur JHG-Schüler sind beim Tag der Offenen Tür willkommen. mehr...


Di., 01.09.2015

Architekt stellt Pläne für Anbau am Cani vor Projekt nimmt Formen an

Architekt Ansgar Huster (M.) stellte jetzt seine Pläne für den Musik-Anbau am Gymnasium Canisianum vor. Begeistert zeigten sich dabei Christoph Schlütermann (v.r.), Vorsitzender des Schulträgervereins, Schulleiter Michael Dahmen, Sabine Dieckmann, Geschäftsführerin des Trägervereins, und Musikschulleiter Hans Wolfgang Schneider. Für die Musikschule wird es dort künftig einen Probenraum für das Orchester geben.

Lüdinghausen - Die Idee ist bereits über ein Jahr alt. Jetzt nimmt sie immer konkretere Formen an. Das Gymnasium Canisianum wird einen Anbau erhalten, der neben zwei neuen Musikräumen für die Schule auch einen großzügigen Probenraum für das Jugendsinfonieorchester der städtischen Musikschule beinhaltet. Von Peter Werth mehr...


Di., 01.09.2015

Geothermie Millionenaufträge für Daldrup & Söhne

 

Ascheberg - Der Bohrtechnik- und Geothermiespezialist Daldrup & Söhne hat einen Generalunternehmer-Auftrag von der niederländischen Nature‘s Heat B.V., Kwintsheul, erhalten. Der Auftragswert liegt bei rund 15 Millionen Euro. mehr...


Di., 01.09.2015

Sechs auf einem Dach „Storcheninvasion“ an der Seppenrader Straße

Sechs auf einem Dach : „Storcheninvasion“ an der Seppenrader Straße

Lüdinghausen - Vielleicht waren es die zahlreichen Kamine auf dem Dach, weswegen das Haus an der Seppenrader Straße den Störchen sofort ins Auge fiel. Gleich sechs pausierende Tiere beobachtete Leser Markus Stückmann gestern Vormittag und hielt die Szene mit der Kamera sogleich fest. Allmählich machen sich die Weißstörche derzeit auf den Weg in den Süden zu ihrem Winterquartier. mehr...


Di., 01.09.2015

Feuerwehr Appelhülsen „Möge Florian alle schützen“

Brandgefährlich: eine Fettexplosion. Brennendes Fett darf niemals mit Wasser gelöscht werden, informierte die Appelhülsener Feuerwehr bei ihrem Tag der offenen Tür.

Appelhülsen - Informationen rund ums Feuer und wie man sich davor schützen kann gab es beim Tag der offenen Tür des Löschzugs Appelhülsen. Von Dieter Klein mehr...


Di., 01.09.2015

Liebfrauenschule „Als Kind würde ich auch hier hingehen“

Gut gelaunte Gespräche: Die Schüler Lara Püth, Mursil Munir und Tom Bohlje führten Bischof Dr. Felix Genn (2.v.r.) und Schulabteilungsleiter Dr. William Middendorf durch die Schule. Schulseelsorgerin Mechthild Rensing und Schulleiter Ulrich Suttrup sowie weitere Lehrkräfte waren natürlich auch dabei.

Nottuln - Hohen Besuch hatte jetzt die Liebfrauenschule in Nottuln: Bischof Dr. Felix Genn kam, um sich vor Ort über die Arbeit der Sekundar- und Realschule zu informieren. Von Frank Vogel mehr...


Mo., 31.08.2015

Projekt im Zirkuszelt Artistische Konfirmanden

Hochkonzentriert waren die Konfirmanden bei ihren artistischen Darbietungen im Zirkuszelt. Applaus gab es reichlich von Eltern und Geschwistern sowie den Organisatoren.

Havixbeck - Auch wenn sinnflutartige Regenschauer am Wochenende die Elektrotechnik im Zirkuszelt der evangelischen Kirchengemeinde verwässert und damit unbrauchbar gemacht hatten, vom Vorhaben den „Blauen Planeten“ retten zu wollen, ließen die Veranstalter nicht ab. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 31.08.2015

Maschinenbauer verstärkt Geschäftsführung Hazemag bleibt am Brokweg

Maschinenbauer verstärkt Geschäftsführung : Hazemag bleibt am Brokweg

Dülmen. Nach schweren Zeiten können die rund 200 verbliebenen Dülmener Mitarbeiter der Hazemag wieder etwas optimistischer in die Zukunft blicken. Der Standort Dülmen scheint im Konzern nicht mehr infrage zu stehen. Von Markus Michalak mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook