Fr., 01.08.2014

Schlägerei in der Schulze-Bremer-Straße 29-Jährigen getreten und geschlagen

Senden - Bei einer Schlägerei in der Schulze-Bremer-Straße ist ein 29-jähriger Sendener am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Nach Angabe der Polizei ereignete sich die Tat gegen 21.10 Uhr. Nach mehr...


Fr., 01.08.2014

Soundchäck bereitet Partynacht vor Italienisches Ambiente

Die Vorbereitungen für die „Italienische Nacht“ laufen: (v.l.) Eva Oymann, Corine Lemaitre, Klaus Kerkering, Conny Szymiczek und Irma Arning.

Havixbeck - Das Soundchäck-Team will bei der elften Auflage der „Italienischen Nacht“ wieder ein Fest der Superlative bieten. Am 23. August steigt im Park des Stiftes Tilbeck die beliebte Sommerparty. Von Ansgar Kreuz mehr...


Do., 31.07.2014

Buntes Betriebsgebäude Graffiti für die Industrie

Auch Industriegebäude müssen nicht langweilig sein:  Den Beweis kann man am Firmengebäude des Nottulner Unternehmens DS Dichtungstechnik GmbH bestaunen.

Nottuln - Nein, Industriegebäude müssen nicht langweilig sein. Die Nottulner DS Dichtungstechnik GmbH beweist es. Sie ließ das münstersche Unternehmen „lackaffen.de“ eine Außenwand künstlerisch gestalten. Von Dieter Klein mehr...


Do., 31.07.2014

Einsteinweg Ascheberg Am Jahrestag noch unbekannt

Zulieferer und Handwerker, die zum Einsteinweg – die Klimaschutzsiedlung der Gemeinde Ascheberg – möchten, werden bis Anfang 2015 von Navis nicht unterstützt.

Ascheberg - Seit einem Jahr heißt die Straße in der Klimaschutzsiedlung „Einsteinweg“. Wenn Zulieferer ihr Navi bei der Anreise um Hilfe bitten, verweigern die Geräte den Dienst. Ihnen ist die Straße unbekannt. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 31.07.2014

Sportschützen stellten ihr Hobby vor Höchste Konzentration

Auf dem Schießstand der Sportschützen Havixbeck nahmen die Jungen unter fachkundiger Anleitung konzentriert die Scheiben ins Visier.

Havixbeck - Den modernen Schießstand der Sportschützen lernten Kinder im Rahmen des Ferienprogramms kennen. Mit Sorgfalt erklärten erfahrene Vereinsmitglieder den Teilnehmern, worauf im Umgang mit dem Luftgewehr zu achten ist. Von Dieter Klein mehr...


Do., 31.07.2014

Wellenfreibad Nottuln „Saison hat Fahrt aufgenommen“

Dorothee Ebbert ist guter Dinge: Den Regenschirm, sagt die Fachangestellte für Bäderbetriebe, werde man in den nächsten Tagen nicht brauchen und kann ihn als Sonnenschirm nutzen. Heute um 18 Uhr lädt sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Ludgera Eschhaus wieder zur Sommerferienolympiade für Kinder ab sechs Jahren ein.

Nottuln - Nach einem verhaltenen Start im Mai hat die Saison im Nottulner Wellenfreibad langsam Fahrt aufgenommen. Im August wird sich entscheiden, ob das Vorjahresergebnis erreicht oder sogar getoppt werden kann. Von Frank Vogel mehr...


Do., 31.07.2014

Helmut Bontrup verabschiedet Abschied nach 43 Jahren

Mit besten Wünschen und einen Blumenstrauß für Ehefrau Maria gratulierten Dr. Stefan Jägering (l.) und Ludger Hellkuhl (r.) dem scheidenden Mitarbeiter Helmut Bontrup.

Lüdinghausen - 43 Jahre lang war Helmut Bontrup bei der WohnBau Westmünsterland und sovor bei der Kreissiedlungsgesellschaft tätig. Am Donnerstag hatte er seinen letzten Arbeitstag – er ging in Ruhestand. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 31.07.2014

Renovierungsarbeiten in Hallenbad und Schulen Neuer Filterkies für frisches Wasser

Schwimmmeister Georg Börger füllt säckeweise frische Aktivkohle in den Filter des Hallenbades, mit dem das Wasser des Schwimmbeckens gereinigt und aufbereitet wird.

Havixbeck - Die Schüler und Lehrer der beiden Havixbecker Schulen waren gerade erst in die Sommerferien entschwunden, da übernahmen schon Handwerker, Reinigungskräfte und andere dienstbare Geister die Regie in den Gebäuden. In der Anne-Frank-Gesamtschule und in der Baumberge-Grundschule wird an vielen Stellen geputzt, renoviert, gewartet und erneuert. Von Ansgar Kreuz mehr...


Mi., 30.07.2014

Unfall auf der Kreisstraße 18 Autofahrer tödlich verunglückt

 

Darup - Ein 47-jähriger Mann aus Unna ist auf der Kreisstraße 18 schwer verunglückt und noch an der Unfallstelle verstorben. Von Frank Vogel mehr...


Fr., 01.08.2014

Heute beginnt das Kindergartenjahr 94 Eltern wollen das Betreuungsgeld

Gut lachen hat dieser Knirps. Er darf eine Kindertagesbetreuung besuchen.

Lüdinghausen - 813 Eltern schicken ab heute ihre Kinder in Kindertageseinrichtungen. 23 Kinder werden von Tageseltern betreut. 94 verzichten dagegen auf eine solche Betreuung. Sie kümmern sich um ihre Kinder daheim und bekommen dafür Erziehungsgeld. Ab heute steigt dieser Betrag auf 150 Euro an. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 30.07.2014

Neue Tauzieh-Regeln Muskel-Männer müssen auf die Waage

Gewicht allein reicht beim Tauziehen nicht mehr aus, deswegen haben auch leichtere Teams wie die Meisterjäger eine Chance auf den Sieg.

Ascheberg - Einen neuen Mitveranstalter und veränderte Regeln präsentiert der RV „St. Hubertus“ Ascheberg für die achte Auflage des Tauziehens am 6. September. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 30.07.2014

Helfer des THW und der Malteser Havixbeck gefordert Pumpen laufen im Dauereinsatz

Bei ihren Einsätzen in Münster bauten die Havixbecker THW-Helfer auch ihr Notstromaggregat auf.

Havixbeck - Während und nach dem schweren Unwetter am Montag rückten neben der Freiwilligen Feuerwehr auch die ehrenamtlichen Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) und der Malteser Havixbeck zu Hilfseinsätzen in Havixbeck sowie verschiedenen Orten des Münsterlandes aus. Von Ansgar Kreuz mehr...


Mi., 30.07.2014

Unwetter hielt Feuerwehr stundenlang auf Trab Lange Nacht an den Wasserpumpen

Land unter hieß es auf der L 844 zwischen Senden und Ottmarsbocholt. Dort stand das Wasser knöcheltief auf der Fahrbahn, das angrenzende Feld glich einer Seenlandschaft.

Senden - Das Unwetter in der Nacht zum Mittwoch hielt die Löschzüge Senden und Ottmarsbocholt stundenlang auf Trab. Die Kameraden mussten Keller und Gullys auspumpen. An der L 844 kam die Wehr gegen die Wassermassen nicht mehr an, die Fahrbahn wurde überflutet. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 29.07.2014

Gespräch mit Elisabeth Neiteler „Die besten Pfleger: Angehörige“

Elisabeth Neiteler engagiert sich seit vielen Jahren im „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“. Sie ist die erste Ansprechpartnerin für das Angebot.

Nottuln - Sie ist eine Aktive der ersten Stunde und die erste Ansprechpartnerin für den „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“: Elisabeth Neiteler. Die 71-Jährige sagt: „Angehörige sind die besten Pfleger.“ Von Ulla Wolanewitz mehr...


Mi., 30.07.2014

Pünktlich (er)schien die Sonne in der Borg „Mittwochs in Lüdinghausen“: Mit Rap und Reggae stilvoll in die Sommernacht

Pünktlich (er)schien die Sonne in der Borg : „Mittwochs in Lüdinghausen“: Mit Rap und Reggae stilvoll in die Sommernacht

Die Fußball-WM ist zwar vorbei – doch die beiden Lüdinghauser Rapper „Sittin´Bull“ (Dennis Zittlau) und Kumpel „Faultier“ (Paul Szitar) bewiesen bei der dritten Auflage von „Mittwochs in Lüdinghausen“ gestern Abend, dass sie mehr drauf haben als Fußballsongs. Aber auch die Reggaesongs von DJ Selekta Madlam sorgten bei den erneut mehreren Hundert Gästen in der Borg für Sommerstimmung. mehr...


Mi., 30.07.2014

Rückstau im Schmutzwasserkanal Stinkende Brühe

Bereits drei Mal strömte Abwasser aus dem Kontrollschacht auf dem Grundstück von Antonius Upmann und ergoss sich – wie auf diesem Bild vom 20. Juli – auf die Wiese.

Hohenholte - Antonius Upmann stinkt es gewaltig. Bereits zum dritten Mal ergoss sich am Montagabend eine übel riechende braune Brühe über sein Grundstück in Walingen. „Das muss abgestellt werden!“, sieht Upmann die Gemeinde Havixbeck in der Pflicht. Von Ansgar Kreuz mehr...


Mo., 28.07.2014

Ulrich Kötters Familienchronik Vom Hotel in den Weltkrieg

Ulrich Kötter ist der Geschichte seiner Familie nachgegangen und hat sie in einer hundertseitigen Chronik zusammengetragen.

Nottuln - Der Nottulner Ulrich Kötter hat sich intensiv mit der Geschichte seiner Familie auseinandergesetzt. Was er über seinen Großvater zusammengetragen hat sind unter anderem bewegende Erinnerungen aus dem Ersten Weltkrieg. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Do., 31.07.2014

Drei Lüdinghauserinnen auf Interrail-Tour durch Frankreich und Spanien Über den Dächern von Monaco

Vor der Skyline von Monaco: Leonie Stapel (v.l.), Pia Fuchs und Johanna Döller.

Die drei Lüdinghause­rinnen Leonie Stapel, Pia Fuchs und Johanna Döller sind derzeit mit einem Inter-Rail-Global-Pass in Frankreich und Spanien unterwegs. Über ihre Reiseeindrücken und Erlebnissen schreiben die drei Oberstufenschülerinnen des Gymnasiums Canisianum in WN4YOU: mehr...


Mi., 30.07.2014

OJA-Ferienbetreuung Nach der Zeitreise geht es in den Urwald

Draußen wurde für die Musical-Kulisse gehämmert, in der Aula ein Tanz geprobt und etwas filigraner für das Bühnenbild gearbeitet.

Ascheberg - Drei Wochen hat der Verein für Übermittagbetreuung sich ganztags um Ferienkinder gekümmert, in dieser Woche hat die OJA diese Aufgabe übernommen. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 29.07.2014

Sportabzeichenaktion bei SW Havixbeck Mit viel Ehrgeiz zu Gold

Beim Zonenweitsprung legten die Kinder einige beachtliche Sätze hin. Mit jedem Versuch sammelten sie mehr Punkte für das Deutsche Sportabzeichen.

Havixbeck - „Die Sportabzeichen-Aktion ist eine schöne Sache für die ganze Familie. Kommen dürfen alle, die Prüfungen werden ab sechs Jahren abgenommen“, so Leichtathletik-Trainerin und Sportabzeichen-Prüferin Uschi Kleine Vorholt. Bei Schwarz-Weiß Havixbeck ist dies schon seit vielen Jahren möglich. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 29.07.2014

Landwirte sammeln für „Lichtblicke“ Sonnenblumen für einen guten Zweck

Sonnenblumen zu pflücken ist auf dem Sonnenblumenfeld am Zippenberg erwünscht. Ebenso wie eine Spende für die Aktion „Lichtblicke“.

Nottuln - Der Landwirtschaftliche Ortsverband Nottuln öffnet ab sofort ein Sonnenblumenfeld für die Bevölkerung. Jedermann kann sich in Stockum auf dem Zippenberg Sonnenblumen schneiden. In einer Spendenbox können die Blumenschneider im Gegenzug freiwillig einen Geldbetrag für die Aktion „Lichtblicke“ deponieren. mehr...


Do., 31.07.2014

Projekt des Ferienprogramms im Exil abgeschlossen Nicht stören, Künstler bei der Arbeit

Die ersten Bilder sind fertig, doch die Kinder sind weiter mit Begeisterung und Engagement beim Werkeln

LÜDINGHAUSEN - Am Mittwoch ist in der Jugendbegegnungsstätte Exil das dreitägige Kunstprojekt im Rahmen des Ferienprogramms zu Ende gegangen. Geleitet wurde es von Anke Knoke-Kahner, die bereits in den vergangenen Jahren ähnliche Aktionen im Exil betreut hat. mehr...


Di., 29.07.2014

Brisante Fotos und Hefte in der alten Stevermühle Pornografische Kinderfotos entdeckt

In der alten Stevermühle zwischen Appelhülsener Straße und Steverstraße wurde das kinderpornografische Material bei Umbauarbeiten entdeckt.

Senden - Handwerker haben bei Umbauarbeiten in der alten Stevermühle kinderpornografische Fotos und Hefte entdeckt, die in einem Hohlraum versteckt waren. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 29.07.2014

Sommerfest der Kita Tabaluga Mit nackten Füßen über Glasscherben

Den Barfußgang des Stiftes Tilbeck erkundeten die Mädchen und Jungen der Kita Tabaluga gemeinsam mit ihren Eltern beim Sommerfest.

Havixbeck - Mit einem Sommerfest am Barfußgang im Stift Tilbeck ließ die Kita Tabaluga das Kindergartenjahr ausklingen. mehr...


So., 27.07.2014

Bastelprojekt des „Kulturrucksacks“ Fantasievolles in drei Dimensionen

Ein großes Containerschiff aus Pappe ließen die Kinder „vom Stapel laufen“.

Nottuln - „Dreidimensionales Bauen“ hatte Gundula Holle ihr Ferienprojekt betitelt, bei dem bis zu einem Dutzend Mädchen und Jungen bastelten und bauten. Die Ergebnisse wurden in einer Ausstellung gezeigt. Von Dieter Klein mehr...


Do., 31.07.2014

Touristinformation: LH-Marketing – viele suchen bisher vergeblich

Seit Mai ist das Haus Borg 4 die neue Heimat der Geschäftsstelle von Lüdinghausen Marketing. Viele Gäste suchen allerdings bislang vergeblich nach der Touristeninformation. Eine Hinweistafel oder ein Werbebanner fehlen noch.

Lüdinghausen - Es läuft noch nicht so rund: Die neue Geschäftsstelle von LH-Marketing ist noch nicht so recht im Fokus der Lüdinghauser und der Touristen angekommen. Von Peter Werth mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Empfehlungen