Anzeige

Mi., 28.01.2015

Joseph-Haydn-Gymnasium nimmt 3D-Drucker in Betrieb: Unterricht in neuen Dimensionen

Ein Rennwagenmodell mit über 30 verschiedenen Teilen haben Schüler mit dem neuen 3D-Drucker gefertigt, den Heinz Kratt (r.) und Jörg Rottmann an den stellvertretenden Schulleiter Michael Fels am Mittwoch offiziell überreichten.

Senden - Als eine von wenigen Schulen in Deutschland verfügt das Joseph-Haydn-Gymnasium jetzt über einen 3D-Drucker. Durch die Anschaffung ergeben sich neu Unterrichtsmöglichkeiten für den Fachbereich Informatik/Technik. mehr...


Mi., 28.01.2015

Gelungenes Benefizkonzert für die Renovierung der St.-Felizitas-Kirche Virtuoses Klangerlebnis

Oboist Klaus Storm und  Mezzosopranistin Monika Kleinhenz überzeugten ebenso, wie Thomas Kleinhenz an der gerade erst renovierten Orgel.

Lüdinghausen - Ein ganz inspirierendes Erlebnis schenkten am Sonntag die Mezzosopranistin Monika Kleinhenz, der Oboist Klaus Storm und der Organist Thomas Kleinhenz den vielen Musikliebhabern beim Benefizkonzert zugunsten der Renovierung der Pfarrkirche St. Felizitas. Von Axel Engels mehr...


Mi., 28.01.2015

Prinzenproklamation, Pyjamaball und Umzug: Karneval startet in die heiße Phase

Die Karnevalsgesellen haben sich bereits mächtig ins Zeug gelegt und blicken der heißen Phase der Session nun zuversichtlich entgegen.

Ottmarsbocholt - Mit der Prinzenproklamation am Samstag (31. Januar) startet der Karneval in Otti-Botti in die heiße Phase. Am Wochenende darauf geht‘s mit Pyjamaball und Festumzug weiter. Von Sebastian Halsbenning mehr...


Mi., 28.01.2015

Nach der Pressekonferenz Scharfe Kritik am Bürgermeister

Volker Müller-Middendorf 

Ascheberg - Die gemeinsame Pressekonferenz von Bürgermeister Dr. Risthaus mit der CDU am Tag nach der Protestveranstaltung empört andere Parteien. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 28.01.2015

Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg und Fachhochschule Münster unterschreiben Kooperationsvertrag „Das Studium ist eine andere Welt“

Sabine Neuser (stellvertretende Leiterin des Berufskollegs, 2.v.r.) und Prof. Dr. Richard Korff (Vizepräsident für Forschung an der Fachhochschule Münster, 2.v.l.) unterschrieben den Kooperationsvertrag. Mit dabei waren auch Anne Werner vom Schulnetzwerk der FH und Hubert Harnack, Oberstufenkoordinator Mathematik und Informatik am Berufskolleg.

Lüdinghausen - Die Schulbank drücken, dabei gleichzeitig in ein Studium hineinschnuppern und schon mal Punkte sammeln – diese Chance haben jetzt Schüler des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichneten am Dienstag die stellvertretende Schulleiterin Sabine Neuser und Prof. Dr. Richard Korff, Vizepräsident für Forschung der Fachhochschule Münster. Von Peter Werth mehr...


Mi., 28.01.2015

Bilanz 2014 der Jugendherberge Nottuln 2000 Übernachtungen weniger

Der neue Büfettbereich kommt bei den Gästen gut an.

Nottuln - 6807 Gäste besuchten im vergangen Jahr die Jugendherberge Nottuln. Die Übernachtungszahl ist allerdings rückläufig. Von Daniela Reichert mehr...


Di., 27.01.2015

Kinder und Eltern feierten: Segensfeier für die Täuflinge

Im Don-Bosco-Haus gab es nach dem Gottesdienst Kuchen für die Eltern und Süßigkeiten für die Kinder.

Seppenrade - Am vergangenen Sonntag wimmelte es im Chorraum der Pfarrkirche St. Dionysius nur so von kleinen Kindern, die mit ihren Eltern und Großeltern gekommen waren, um den Kindersegen zu empfangen. Die Kirchengemeinde hatte alle Täuflinge des Jahres 2013 zur Segensfeier eingeladen. mehr...


Di., 27.01.2015

AMSC-Junior-Team übte erste Hilfe Notruf abgesetzt und stabile Seitenlage trainiert

Ein Erste-Hilfe-Kursus bereitete jetzt den AMSC-Nachwuchgs auf Notfallsituationen vor.

Lüdinghausen - Ein Quietschen, ein Knall, und schon ist es passiert. Ein Auto hat einen Fahrradfahrer angefahren. Jetzt heißt es schnell handeln. Aber wie? All diese wichtigen Dinge lernten die Kinder aus dem AMSC-Junior-Team jetzt unter fachmännischer Leitung von Thomas Schürmann im Vereinsheim am Westfalenstadion. Vom Absetzen des Notrufs 112 und den W-Fragen – wer meldet, wo geschah es, was ist geschehen, wie viele Verletzte? Von Michael Beer mehr...


Di., 27.01.2015

Lesung zu Else Ury „Mir kann doch nichts geschehen“

Marianne Brentzel las aus ihrem Buch „Mir kann doch nichts geschehen“, in dem aus dem Leben der Schriftstellerin Else Ury berichtet wird, die 1943 in den Gaskammern von Auschwitz ermordet wurde.

Havixbeck - Anlässlich des Gedenktages zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz fand in der Schul- und Gemeindebibliothek statt, die die Zuhörer sehr bewegte. Erzählt wurde aus dem Leben der jüdischen Schriftstellerin Else Ury. mehr...


Di., 27.01.2015

Gedenken an Auschwitz „Unmenschlichen Umgang nie wieder dulden“

Zu einer Gedenkviertelstunde hatten die Gemeinde Nottuln und die Friedensinitiative Nottuln aus Anlass des Holocaust-Gedenktages eingeladen.

Nottuln - Auf Einladung von Friedensinitiative und Gemeinde Nottuln gedachten Bürger der Ermordung Nottulner Juden durch den NS-Terror. mehr...


Di., 27.01.2015

Evangelischer Posaunenchor feiert Jubiläum: Schillernde Klänge zum Lobe des Herrn

Eine feste Größe im evangelischen Gemeindeleben ist der Posaunenchor dank seines engagierten Wirkens geworden, auch ökumenisch spielt er eine zunehmend größere Rolle..

Senden - Vor 60 Jahren wurde der Posaunenchor der evangelischen Friedensgemeinde gegründet. Mittlerweile spielt das Ensemble auch eine zunehmend größere Rolle in der ökumenischen Zusammenarbeit. mehr...


Di., 27.01.2015

Interview mit Musical-Darsteller Simon Tunkin: Schönheit der Musik motiviert

Der ausgebildete Opernsänger Simon Tunkin schlüpft bei der Musical Night in ganz unterschiedliche Rollen – selbst als Kardinal bringt er Schwung auf die Bühne..

Senden - Bei der Musical Night in der Sendener Steverhalle steht am Freitag (30. Januar) auch der ausgebildete Opernsänger Simon Tunkin auf der Bühne. Im WN-Interview spricht er über Programm, Publikum und Kollegen. mehr...


Di., 27.01.2015

Bürgermeisterin steht zur Wiederwahl Lisa Stremlau tritt wieder an

Bürgermeisterin steht zur Wiederwahl : Lisa Stremlau tritt wieder an

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau wird sich im September erneut zur Wahl stellen. Das erklärte sie am Dienstag auf einer Personalversammlung der Stadtverwaltung im Kolpinghaus. Von Markus Michalak mehr...


Di., 27.01.2015

Ein Jahr Artothek 2000 Werke, 200 Leihausweise

Ein Jahr Artothek : 2000 Werke, 200 Leihausweise

Dülmen. Die Artothek Münsterland öffnete vor einem Jahr in Dülmen ihre Pforten. Die Macher schauen auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Von Patrick Hülsheger mehr...


Di., 27.01.2015

Ludgerusschule macht bei landesweitem Gesangswettbewerb mit Musikraum wird zum Tonstudio

Ludgerusschule macht bei landesweitem Gesangswettbewerb mit : Musikraum wird zum Tonstudio

Buldern. Musikalisch geht es an der Ludgerusschule eigentlich immer zu. Am Dienstag ist es allerdings noch klangvoller als sonst. Schüler und Lehrer treffen sich morgens zum Einsingen in der Turnhalle. Nicht etwa um einen Lehrer zu verabschieden oder etwas zu feiern - sondern um an einem Gesangswettbewerb teilzunehmen. Von Barbara Wübbelt mehr...


Di., 27.01.2015

Grundschüler besuchen Konzert in der Musikschule / Aktuell 20 kulturelle Angebote in Coesfeld Kulturstrolche im Musikfieber

Grundschüler besuchen Konzert in der Musikschule / Aktuell 20 kulturelle Angebote in Coesfeld : Kulturstrolche im Musikfieber

Coesfeld. Im Orchestersaal erklingt eine bekannte Melodie. Aufmerksam lauschen rund 80 Kinder den vier Musikern, denn dieses Lied kennen alle: Es ist die Titelmelodie zur Zeichentrickserie „der rosarote Panther“. Doch es ist nur eines von vielen Liedern, dessen Titel die Kinder erraten haben. Von Melina Emmerich mehr...


Di., 27.01.2015

Gegen Ausgrenzung und Ausländerfeindlichkeit: Pax Christi ruft zur Teilnahme auf / Start auf Marktplatz Schweigemarsch für Toleranz geplant

Coesfeld (vth). Die Coesfelder Pax-Christi-Gruppe ruft zu einem Schweigemarsch für Toleranz und gegen Ausländerfeindlichkeit auf. „Wir sind der Meinung, dass sich auch Coesfeld gegen Ausgrenzung und gegen jede Form von Hass und Feindschaft gegenüber anderen Religionen und Kulturen aussprechen soll“, so Theo Hinricher von Pax Christi. Der Schweigemarsch soll am Montag (9. Februar) stattfinden. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 27.01.2015

Rosendahl Sekundarschüler setzten Bürgerstiftung-Logo kreativ um

Rosendahl : Sekundarschüler setzten Bürgerstiftung-Logo kreativ um

Das Thema Bürgerstiftung und das Motto „Gemeinsam für Rosendahl“ galt es kreativ umzusetzen – und die Schüler der Klasse 10 c der Sekundarschule Legden Rosendahl lieferte tolle Ergebnisse ab. Unter der Leitung von Ingrid Schulze Langehorst hatten sie Vorschläge erarbeitet und dem Vorstand der Bürgerstiftung vorgelegt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 27.01.2015

Spielschar Holtwick zeigt plattdeutsches Stück „Frauenpower“ / Vorverkauf startet am Montag Heile Männerwelt in Gefahr

Spielschar Holtwick zeigt plattdeutsches Stück „Frauenpower“ / Vorverkauf startet am Montag : Heile Männerwelt in Gefahr

Holtwick Das kann ja lustig werden: Die Zuschauer beim plattdeutschen Theater in Holtwick dürfen sich auf geballte „Frauenpower“ freuen. In dem Dreiakter von Bernd Gombold steht ein verzwickter Wahlkampf im Mittelpunkt. Geprobt wird bereits mit Volldampf, die Premiere steigt am Samstag (28. 2.). Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 27.01.2015

Neuer Vorschlag Bürgermeister lockert die Grundsteuer-Schraube

Die Steuerschraube wurde gestern vom Bürgermeister etwas gelockert.

Ascheberg - Neue Pläne in der Ascheberger Steuerdebatte: Die Grundsteuer A soll nun auf 254 Prozentpunkte, die Grundsteuer B auf 500 Prozentpunkte steigen. Für die Gewerbesteuer sind nun 429 Prozentpunkte vorgesehen. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 27.01.2015

Kaffeekonzert mit den „Schallermanns“ am Sonntag (8. 2.) im Forum / „Stilmus“ lautet Konzert-Titel Südamerikanischer Salsa mit Platt

Kaffeekonzert mit den „Schallermanns“ am Sonntag (8. 2.) im Forum / „Stilmus“ lautet Konzert-Titel : Südamerikanischer Salsa mit Platt

Billerbeck. Erst sollte es eine Balkan-Polka-Band werden. Dann kam plattdeutscher Reggae, ein schottischer Jig, ein Rumba, ein Zydeco-Cajun und zu guter Letzt eine Sängerin und die Welt-Musik dazu. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 27.01.2015

Projekte in 135 Ländern Sponsorenradler Peter Friemel beim Don-Bosco-Forum in Bonn

Beim Don-Bosco-Forum in Bonn diskutierten unter anderem der Generalökonom der Salesianer Don Boscos Jean Paul Muller (2.v.l.) und Staatssekratär Dr. Friedrich Kitschelt vom Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ, 3.v.l.).

Lüdinghausen/Bonn - Anlässlich des 200. Geburtstages des italienischen Priesters Johannes Don Bosco fand am vergangenen Samstag in der Universität Bonn das Don Bosco Forum 2015 mit 635 Gästen und Förderern des weltweiten Don Bosco Werkes statt. Unter ihnen waren auch Luise und Peter Friemel aus Lüdinghausen. Peter Friemel unternimmt seit Jahren Sponsorenradtouren zugunsten sozialer Projekte der Don-Bosco-Salesianer. mehr...


Di., 27.01.2015

Schüler der Freiherr-vom-Stein-Realschule sehnen sich in Gedenkstunde für Holocaust-Opfer nach mehr Toleranz Denkmal für Juden gewünscht

Schüler der Freiherr-vom-Stein-Realschule sehnen sich in Gedenkstunde für Holocaust-Opfer nach mehr Toleranz : Denkmal für Juden gewünscht

Coesfeld. Zahlreiche Mitglieder der Coesfelder Familien Cohen, Eichenwald, David und viele weitere sind vor mehr als 70 Jahren nach Riga deportiert worden – und nie wieder zurückgekehrt. Sie sind ermordet worden – weil sie Juden waren. Die Schüler der Klasse 10 b der Freiherr-vom-Stein-Realschule geben den Ermordeten, den Opfern des Nationalsozialismus, gestern in eindrucksvoller Weise ihre Stimme zurück. Von Manuela Reher mehr...


Di., 27.01.2015

Billerbeck Autorenlesung rund um Demenz

Billerbeck : Autorenlesung rund um Demenz

Billerbeck. Der Verein Herbstlicht bietet für alle Interessierten am Dienstag (10. 2.) um 19.30 Uhr eine Autorenlesung aus dem Roman „Gute Nacht Liebster“ von Katrin Hummel an. Die Autorin wurde 1968 in Ulm geboren und wuchs im westfälischen Harsewinkel auf. Sie studierte in Straßburg und Freiburg die Fächer Französisch, Geographie und Englisch. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 27.01.2015

Hüwelgemeinschaft zieht Bilanz Die erste Frau nahm Abschied

Dankeschön sagten Vorsitzender Willi Heimsath (l.) und sein Stellvertreter Bernd Bücker (r.) bei Ulla van der Graaf (3.v.l., mit Ehemann Thomas) und Jörg Vorspohl (3.v.r. mit Ehefrau Kordula) für die im Vorstand geleistete Arbeit.

Seppenrade - Auf die Bewohner des Hüwelgebietes warten auch 2015 wieder viele interessante Veranstaltungen. Darüber informierte der Vorstand der Hüwelgemeinschaft „Ennigkeet alltied“ seine Mitglieder im Rahmen der Generalversammlung im „Haus Sträter“ am Sonntag. Von Michael Beer mehr...


Di., 27.01.2015

Marc Füstmann löst Heiner Schulze Icking ab: Landwirte mit neuer Führungsspitze

Der neu gewählte Vorstand des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Senden mit dem Vorsitzenden Marc Füstmann (sitzend, Mitte) möchte die Öffentlichkeitsarbeit verstärken.

Senden - Dem Dialog mit der Bevölkerung möchte der neue Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Senden, Marc Füstmann, einen besonderen Stellenwert geben. Bei der Generalversammlung hat der 36-Jährige das Amt von Heiner Schulze Icking übernommen. Von Ulrich Reismann mehr...


Di., 27.01.2015

Autofahrer überrascht Acht Glatteisunfälle in Nottuln

Die Polizei im Kreis Coesfeld musste am Morgen zu zahlreichen Glatteisunfällen ausrücken.

Nottuln/Kreis Coesfeld - Blitzeis auf den Straßen hat kreisweit zu mehr als 20 Unfällen geführt. mehr...


Di., 27.01.2015

Feuerwehr-Einsatz am Dienstagmorgen Leblose Frau in brennender Wohnung

Sehr schwierig gestalteten sich die Löscharbeiten in der Wohnung, aus der die Wohnungsinhaberin gerettet wurde.

Lüdinghausen - Bei einem Brand lebensgefährlich verletzt wurde am Dienstagmorgen die 33-jährige Bewohnerin einer Wohnung am Margeritenring. Wie die Polizei bestätigte, wurde die Frau mit einer schweren Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Auch der Sachschaden konnte noch nicht ermittelt werden. Die Ermittlungen dauern noch an, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 27.01.2015

Steuerdebatte in Ascheberg Lauter Protest - leise Vorschläge

Ausgebucht war Frenkings Festscheune am Montagabend bei der Diskussionsveranstaltung von Gewerbetreibenden zum Erhöhen der Grundsteuern.

Ascheberg - Die Ascheberger Grundsteuerkuh lässt sich nicht so leicht melken, wie einige das vielleicht gehofft haben. Der Protest gegen eine Grundsteuer A von 299 Prozentpunkten und eine Grundsteuer B von 590 Prozentpunkten hat viele Gesichter. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 27.01.2015

Gesunden Menschenverstand einbringen Ausschuss für soziale Infrastruktur und Familienförderung tagt heute um 18 Uhr

Anke Austrup

Ausschuss für soziale Infrastruktur und Familienförderung tagt heute mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook