Fr., 04.09.2015

Borgmann im Rott und Höckenkamp unterwegs Kritik an überhöhter Geschwindigkeit

Im Baugebiet Rott sprach Bürgermeister Richard Borgmann mit den Anwohnern.

Lüdinghausen - Eine bunte Palette von Themen wie die Straßenbeleuchtung, der Kindergarten, Spielplätze, der Verkehr auf dem Baumschulenweg und zur B 235 erörterten jetzt die Anlieger der Baugebiete Rott und Höckenkamp anlässlich eines Ortstermins in dem Wohnquartier mit Bürgermeister Richard Borgmann und Vertretern der CDU, wie die Christdemokraten mitteilen. mehr...


Fr., 04.09.2015

Bürgerpreis verliehen Drei ehrenamtliche Dauerläufer

Drei Aschebergs Oskars wurden gestern verliehen (v.l.): Petra Haverkamp, Dr. Bert Risthaus, Regina Selhorst, Christel Nordhoff, Norbert Kühnhenrich, Rudi Tönies, Heinz Frenster, Inge Hömann und Maria Schulte-Loh.

Ascheberg - Christel Nordhoff, Rudi Tönies und Inge Hömann erhielten am Freitagabend den Bürgerpreis der Gemeinde Ascheberg für herausragendes ehrenamtliches Engagement. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 04.09.2015

Sommerfest VdK plant Jahrestour

Informationen zum Programm 2016 und zum Schwerbehindertenausweis gab es beim Sommerfest.

Ascheberg - Kommt eine Tour zustande? Diese bange Frage stellt sich seit einiger Zeit beim VdK-Ortsverband Ascheberg. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 04.09.2015

Politcafé zur Bürgermeisterwahl Kandidaten-Check

Die Podiumsdiskussion im Forum des Gymnasiums hatte der Sowi-Leistungskurs Q2 zusammen mit Kurslehrerin Judith Rücker-Imkamp (l.) organisiert.

Nottuln - Eine Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl hatte der Sowi-Leistungskurs Q2 des Gymnasiums organisiert. Und das Interesse war sehr groß. Von Lukas Splitthoff mehr...


Fr., 04.09.2015

Projektwoche der Anne-Frank-Gesamtschule Mit Computer oder Kompass

Gespickt mit Jugendsprache war der Rap, den MC Kiendl am Ende der Projektwoche vortrug. Fabian und seine Mitschüler hatten sich auf diese Weise mit dem Thema Kommunikation beschäftigt.

Havixbeck - Im Rahmen der Projektwoche an der Anne-Frank-Gesamtschule AFG verwandelten sich die Klassenzimmer des achten Jahrgangs in Kommunikationslabors. Von Lukas Splitthoff mehr...


Fr., 04.09.2015

Brachfläche im Buskamp Investorensuche geht in dritte Runde

Für die Brachfläche am Buskamp wurden bisher keine Konzepte vorgelegt, die die gesetzten Kriterien erfüllen.

Senden - Der Versuch, einen Investor für die bisherige Brachfläche im Buskamp zu finden, geht in die dritte Runde. Ein weiteres Auswahlverfahren war erfolglos geendet, weil keine überzeugenden Entwürfe und Konzept eingereicht worden waren. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 04.09.2015

Siegerehrung beim Schreibwettbewerb Der Lesesommer ist vorbei

Siegerehrung beim Schreibwettbewerb : Der Lesesommer ist vorbei

Fr., 04.09.2015

Drogenhandel-Prozess Zeugen tauchten nicht auf

Lüdinghausen/Münster - Die Wahrheitsfindung in der Beweisaufnahme kommt nur mühsam voran. Einige der Zeugen, die das Gericht an den beiden vergangenen Verhandlungstagen im Drogenprozess gegen die beiden 34 und 36 Jahre Angeklagten aus Lüdinghausen und Nordkirchen vorgeladen hatte, erschienen erst gar nicht. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Fr., 04.09.2015

Bedarfsgesteuertes Schulbussystem funktioniert Fahrten werden den Kapazitäten angepasst

Michael Pieper und Thomas Suttrup (r.) waren im Schulbus unterwegs

Lüdinghausen - Eine kleine Abkürzung hier, das Auslassen einer Stichfahrt da: Was in der Theorie vorstellbar war, funktioniert auch in der Praxis. Thomas Suttrup, Vorsitzender des Ausschusses für Bau, Verkehr, Bauerschaften und Umwelt, machte sich jetzt zusammen mit Michael Pieper, zuständiger Fachbereichsleiter bei der Stadt Lüdinghausen, selbst ein Bild vom neuen bedarfsgesteuerten Schülerverkehr in Lüdinghausen. mehr...


Fr., 04.09.2015

Archäologen fördern Stadtgeschichte zutage Denkmaltour mit Grabungsleiter

Archäologen fördern Stadtgeschichte zutage : Denkmaltour mit Grabungsleiter

Dülmen. Dülmens Vergangenheit auf der Spur sind die Archäologen, die im Pfarrgarten und hinter dem Rathaus Grabungen durchführen. Entdeckt wurden bislang Zeugnisse aus dem 9. und 10. bis in das 20. Jahrhundert. Die schönsten Funde werden demnächst im Bürgerbüro ausgestellt. Außerdem sind alle Interessierten zu einer Denkmaltour eingeladen. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 04.09.2015

Dülmener schätzen Kunst Warteschlange vor der Tür

Dülmener schätzen Kunst : Warteschlange vor der Tür

Dülmen. Um ihre Kunstwerke kostenlos in der Artothek Münsterland schätzen zu lassen, standen die Besucher Schlange und kamen von weither. Von Marie-Kristin Kübber mehr...


Fr., 04.09.2015

Flüchtlingskinder An der Spielekonsole gibt es keine Sprachbarriere

Faszinierend für  beide Seiten: OJA-Mitarbeiter Dirk Hermann spielt hier Super Mario mit dem achtjährigen Xhuljano und konnte feststellen, dass Sprachbarrieren im Spiel überwunden werden können

Herbern - Das Southfive in Herbern ist ein beliebter Treffpunkt für Kinder – auch für Flüchtlingskinder. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 04.09.2015

Sofort-Pension für Ex-Bürgermeister Üppige Versorgung in der Kritik

Kreis Coesfeld (ds). Wenn Bürgermeister, die sich am 13. 9. erneut zur Wahl stellen, nicht wieder gewählt werden, müssen sie sich zumindest um eines keine Sorgen machen: die finanzielle Existenz. Das gilt auch für diejenigen, die aus freien Stücken nicht noch einmal antreten. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 04.09.2015

Kreis Coesfeld Schüler befragen Landratsbewerber

Kreis Coesfeld : Schüler befragen Landratsbewerber

Alle Interessierten sind am kommenden Montag (7. 9.) um 19.30 Uhr zum „Politcafé Extra“ ins WBK an der Osterwicker Straße 29 in Coesfeld eingeladen. Schüler des Leistungskurses Sozialwissenschaften (Q 1) des Gymnasiums Nottuln befragen die beiden Landrats-Kandidaten Carsten Rampe (für SPD und Grüne) und Dr. Christian Schulze Pellengahr (CDU) zum Thema „Wirtschaft und Arbeit“. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 04.09.2015

Glasfaser Rabattstaffel für Nachzügler

Am Montag ging Nordkirchen noch leer aus, jetzt erhält die Schlossgemeinde doch ein Glasfasernetz.

Ascheberg/Nordkirchen - Weil Nordkirchen es trotz Verlängerung nicht geschafft hat, gibt es weiter rabattierte Angebote für Glasfaser - die auch für zögerliche Ascheberger gelten. mehr...


Fr., 04.09.2015

Erzählerin Sabine Schulz präsentiert Kulturstrolchen hiesige und fremde Geschichten Koffer auf – Märchen raus!

Erzählerin Sabine Schulz präsentiert Kulturstrolchen hiesige und fremde Geschichten : Koffer auf – Märchen raus!

Coesfeld. Ein großer, alter Koffer steht vor den Stuhlreihen der Kinder. Die Macht über diese „Schatzkiste“ hat die Sozialwissenschaftlerin Sabine Schulz. Doch der Koffer beinhaltet nicht schnödes Gepäck – in ihm liegen Fantasie, Märchen und Geschichten. Von Steven Micksch mehr...


Fr., 04.09.2015

Coesfeld Gurtschlitten beim Treckertag

Coesfeld : Gurtschlitten beim Treckertag

Die Kreisverkehrswacht bietet am Sonntag (6.9.) beim Treckertag am Brauhaus einen Verkehrssicherheitstag an. Mit einem Gurtschlitten soll simuliert werden, welche Kräfte auf die Insassen eines Pkws bei einem Verkehrsunfall einwirken. Über eine schiefe Ebene wird der Aufprall eines Fahrzeuges mit einer Geschwindigkeit von 10 km/h dargestellt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 04.09.2015

Mosterei 50 Kilo Äpfel für 40 Liter Saft

In der hochmodernen Mosterei verarbeitet Bernardin Schenk die Äpfel zu leckerem Saft.

Herbern - Aus Obst wird Saft: Bernardin Schenk betreibt eine Mosterei in Herbern. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 04.09.2015

Nottulner Künstler Ursula Sewing und Peter Bolle stellen Installation in Darfeld aus Lichtbrücke erstrahlt im Park

Nottulner Künstler Ursula Sewing und Peter Bolle stellen Installation in Darfeld aus : Lichtbrücke erstrahlt im Park

Darfeld. Der Generationenpark in Darfeld hat einen weiteren „Hingucker“ erhalten: Bis zum Ende der Cafésaison (18. Oktober) können sich die Besucher an der Installation „Lichtbrücke“ erfreuen. Dabei handelt es sich um Textstelen von Ursula Sewing und die Skulptur „Lichtbrücke“ von Peter Bolle, die auf der Grünfläche vor dem „Haus der Wissenschaft“ am Bahnhof Darfeld zu sehen sind. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 04.09.2015

Zurzeit leben rund 120 Asylbewerber in Rosendahl Gemeinde benötigt Wohnraum für Flüchtlinge

Rosendahl (fw). Für die Unterbringung von weiteren Flüchtlingen, die in der nächsten Zeit zu erwarten seien, sucht die Gemeinde Rosendahl dringend nach Wohnraum. „Der Druck steigt“, teilte Bürgermeister Franz-Josef Niehues in der Ratssitzung mit. Von Frank Wittenberg mehr...


Fr., 04.09.2015

Heute ist „Tag der Currywurst“ 48 Gewürze geben den Geschmack

Nika Muharrem (Mitte) hat lange experimentiert und dann seine eigene Rezeptur für die Currysauce gefunden.

Lüdinghausen - Der 4. September ist der Tag der Currywurst. Erfunden hat sie an eben jenem Tag im Jahr 1949 die Berlinerin Herta Heuwer. Seine eigene Kreation hat Nika Muharrem, Inhaber des Imbisses „Grillhütte“, entwickelt. Den besonderen Geschmack machen dabei 48 verschiedene Gewürze aus. Von Peter Werth mehr...


Fr., 04.09.2015

Freitag in Herbern Bullemänner sind nicht ausverkauft

Die Bullemänner sind heute nicht ausverkauft.

Herbern - Die Bullemänner kommen nach Herbern - und es gibt noch Karten mehr...


Fr., 04.09.2015

Fortgeführtes Verkehrsgutachten Wenig Engpässe im Ortskern

Parkplätze für maximal zwei Stunden sind im Ortskern kaum knapp, lautet das Ergebnis des Verkehrsgutachtens. Als neuralgisch wird die Unterführung (kleines Bild) der Gartenstraße längs der Stever von der Expertin betrachtet.

Senden - Alles fließt: Für den Verkehr im Ortskern erteilt ein Gutachten insgesamt gute Noten. Neuralgische Stellen bilden aber die Knotenpunkte der Gartenstraße mit der Herrenstraße und der Münsterstraße. Dort schlägt die Expertin Kreisel vor. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 04.09.2015

Gabriel und Horst Schäper blicken auf ihre Regentschaft zurück Die „Kaisers“ sind bald wieder nur die „Schäpers“

In vollem Ornat ließ sich das Kaiserpaar noch einmal im heimischen Garten ablichten.

Lüdinghausen - Ja ja, die Weisheit des Alters . . . Als Horst Schäper vor drei Jahren den Vogel der Bürgerschützengilde von der Stange holte und sich damit zum ersten Kaiser in der seit 1585 bestehenden Gilde machte, da standen die Damen quasi Schlange. Kaiserin? Das wäre doch was. Und was tut das frisch gekrönte Haupt in dieser für Männer durchaus kniffeligen Situation? Von Beate Niessen mehr...


Fr., 04.09.2015

Skurriles Straßenschild Genau 23 Kinder auf 250 Metern

Nicht mehr, aber auch nicht weniger Kinder wohnen hier – scheinbar seit Jahren..

Lüdinghausen - Wer kennt nicht Oskar Matzerath? Der Titelheld aus Günter Grass‘ Jahrhundertroman „Die Blechtrommel“ beschließt im Alter von drei Jahren nicht mehr zu wachsen. Körperlich bleibt er ein Kleinkind, auch wenn er Jahr für Jahr älter wird. In Lüdinghausen scheinen viele Oskar Matzeraths zu leben. Von Markus Kleymann mehr...


Fr., 04.09.2015

Minicomputer zeichnet Umweltdaten auf Hightech für die Leeze

Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule programmierten gemeinsam mit Studierenden der Universität Münster in der „Denkschmiede“ des Instituts für Geoinformatik.

Havixbeck - Das Fahrrad steht im Mittelpunkt eines Projekts, das die Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck in Kooperation mit dem Institut für Geoinformatik (ifgi) der Universität Münster durchführt mehr...


Do., 03.09.2015

Große Jubiläumsparty endete erst spät in der Nacht 20 Jahre „Heinz Live Tours“

Da blieb kein Auge trocken –  aktuelle und ehemalige Jugendleiter, Kochfrauen und Vertreter von Kirchengemeinde und Stadt feierten das Jubiläum bis spät in die Nacht.

Lüdinghausen - 20 Jahre „Heinz Live Tours“ – das muss gefeiert werden, dachten sich die Verantwortlichen. In einem feierlichen Rahmen, wie es einer Jubiläumsparty gebührt, lud die aktuelle Leiterrunde am vergangenen Wochenende ein. mehr...


Do., 03.09.2015

Baumberger Ludgerus erhält Gütesiegel Geprüfte Qualität

Die neuen Wegeschilder haben sich schon viele Wanderer eingeprägt. Christian Wermert (l.), Geschäftsführer der Baumberge-Touristik, und Projektleiter Josef Räkers freuen sich, dass der Baumberger Ludgerusweg nun mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurde.

Nottuln/Baumberge - Der Deutsche Wanderverband zeichnet den Baumberger Ludgerusweg mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ aus. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 03.09.2015

Vertreter aller Bürgerbus-Vereine des Kreises trafen sich Angebot zwischen den Orten

Im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen diskutierten die Vertreter der einzelnen Bürgerbus-Vereine, der RVM und des ZVM Bus.

Lüdinghausen - Es brauchte gestern schon einen so großen Raum wie den Kapitelsaal, um die Vertreter aller Bürgerbus-Vereine des Kreises an einen Tisch zu bekommen. Die Idee eines solchen Treffens sei, sagte Norbert Lütke Entrup, Vorsitzender des Lüdinghauser Bürgerbus-Vereins, über den eigenen Tellerrand zu schauen. Von Niklas Tüns mehr...


Do., 03.09.2015

Kabarettistischer Jahresrückblick „Storno – Die Abrechnung“

Schlagen satirisch zu und lassen dabei kein Auge trocken (v.l.): Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther.

Havixbeck - Die Münsteraner Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther werden am 10. Dezember (Donnerstag) im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck (AFG) die Bühne betreten. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook