So., 01.03.2015

Plattdeutscher Abend der Interessengemeinschaft Struck Anekdoten bereiten Freude

Gut besucht war der plattdeutsche Abend der Interessengemeinschaft Struck am Freitagabend. Er findet bereits seit 25 Jahren statt.

Lüdinghausen - Im Veranstaltungskalender der Interessengemeinschaft Struck ist der plattdeutsche Abend seit 1990, also seit Fertigstellung des Struckhauses, eine feste Größe. An einem nachempfundenen Herdfeuer werden die von Heimatdichtern verfassten Gedichte, Geschichten, Anekdoten und Döhnekes von „anno dunnemals“ in der bekannten münsterländischen Mundart „Platt“ erzählt. So auch wieder am vergangenen Freitagabend. Von Reinhard Tumbrink mehr...


So., 01.03.2015

Bellegarde-Kommission Sitzung mit internationalem Flair

Der neue alte Vorstand der Bellegarde-Kommission mit den Gästen aus Bellegarde (v. l.): stellvertretender Vorsitzender Hajo Walden, Kassierer Wolfgang Rademacher, Schriftführerin Henrike Wevering, Frédérique Cousin, Vorsitzende der französischen Kommission, Beisitzer Peter Baumgarten und Cloé Cousin. Es fehlt die Vorsitzende Cäcilia Gudorf-Brocks.

Havixbeck - Die Havixbecker Bellegarde-Kommission hielt am Freitag ihre Jahreshauptversammlung unter ganz besonderen Vorzeichen ab: mit französischen Gästen. Von Andreas Krüskemper mehr...


So., 01.03.2015

Reitverein Elverter Heide lädt zur großen Musical-Show Gesang hoch zu Ross

Zu einer Musical-Show lädt der Reitverein Elverter Heide ein.

Lüdinghausen - Der Reitverein Elverter Heide lädt zur großen Musical-Show der Voltigierabteilung ein. Am 21. und 22. März (Samstag und Sonntag) wird es abenteuerlich in der Reithalle, denn eine Reise durch sechs Musicals wird um und auf dem Pferd geboten, heißt es in einer Mitteilung. Alle Voltigierer des Vereins werden in ihren verschiedenen Leistungsklassen eine Auswahl an Liedern präsentieren. mehr...


So., 01.03.2015

Mitgliederversammlung der Alten Herren von Fortuna Seppenrade Jens Hochstrat bestätigt

Der Alte-Herren-Vorsitzende Jens Hochstrat (v.l.) wurde bestätigt. Unterstützt wird er von Schriftführer Berthold Dömer. Geehrt wurden Rene Ruländer und Michael Ewers. Trainiert wird die Truppe von Andre Hülsbusch.

Seppenrade - „Was können wir noch tun, damit in der neuen Saison nicht wieder viele Spiele ausfallen?“ – diese Frage stand im Mittelpunkt der Generalversammlung der Alten Herren des SV Fortuna im Vereinslokal „Dorfkrug“ am Freitagabend. Nicht nur bei den Fortunen hat dieses Problem in der vergangenen Spielzeit dafür gesorgt, dass von 19 zuvor geplanten Begegnungen am Ende nur acht Spiele ausgetragen wurden. Von Michael Beer mehr...


So., 01.03.2015

Stadtbaurat holt 93,6 Prozent der Stimmen CDU nominiert Clemens Leushacke

Stadtbaurat holt 93,6 Prozent der Stimmen : CDU nominiert Clemens Leushacke

Dülmen. Mit einem eindeutigen Ergebnis 93,6 Prozent der Stimmen wählte die Dülmener CDU Clemens A. Leushacke am Freitagabend zu ihrem Kandidaten für das Bürgermeisteramt. Zeitgleich stellte sich die SPD hinter Bürgermeisterin Lisa Stremlau, die aus dem Amt heraus antritt. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 01.03.2015

Hengstschau bei Ligges NRW ist in Forsthövel zu Gast

Mit Congress will die Familie Ligges in diesem Jahr hoch hinaus - Marie sportlich im Sattel, Kai als Hengstanbieter für die Züchter. Vorgestellt wurden auch Tiësto VDL (links), Casraino Z (rechts) und starker Pferdenachwuchs. Fotos: hbm

Herbern - Der Holsteiner Casraino Z kam über die Körung in Kreuth nach Herbern. So lange Reisen hatten die Besucher der Hengstschau bei Ligges nicht hinter sich. Sie kamen aber aus vielen Teilen Nordrhein-Westfalens nach Herbern. Von Theo Heitbaum mehr...


So., 01.03.2015

Zirkus an der Martinusschule Balancieren statt büffeln

Tolle akrobatische Kunststücke hatten die Mädchen und Jungen der St.-Martinus-Grundschule in der Projektwoche eingeübt – und führten diese nun stolz ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden vor.

NOttuln - Eine Woche lang haben sich die Kinder der St.-Martinus-Grundschule mit Akrobatik und Clownerie befasst. Jetzt zeigten sie ihr Können. Von Dieter Klein mehr...


So., 01.03.2015

Abwechslungsreiches Programm bei „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag Stadtbücherei will bewegen

Abwechslungsreiches Programm bei „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag : Stadtbücherei will bewegen

Coesfeld. „eMotion - Bibliotheken bewegen“ ist das Motto der diesjährigen Nacht der Bibliotheken am Freitag (6.3.) in der Stadtbücherei Coesfeld werden sich sportliche Menschen bei einem Cross-Boccia-Turnier ab 18 Uhr bewegen oder ab 19 Uhr bei einem Schnuppertraining mit Susanne Wegs. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 01.03.2015

Stühlerücken bei den Bürgerschützen Florian Kübber übernimmt Vorsitz

Stühlerücken bei den Bürgerschützen : Florian Kübber übernimmt Vorsitz

Dülmen. Florian Kübber ist neuer Vorsitzender der Bürgerschützen. Bei der Generalversammlung wurde er einstimmig zum Nachfolger von Thomas Bleiker gewählt, der nach sechs Jahren nicht erneut antrat. Von Patrick Hülsheger mehr...


So., 01.03.2015

Standing Ovations für Aufführung von Guiseppe Verdis Oper im Konzert Theater / Herrliche Inszenierung Römer glänzt als Ritter „Sir John Falstaff“

Standing Ovations für Aufführung von Guiseppe Verdis Oper im Konzert Theater / Herrliche Inszenierung : Römer glänzt als Ritter „Sir John Fals...

Coesfeld. Sechseinhalb Minuten Applaus und dazu noch Standing Ovations, so geschehen im Konzert Theater bei „Falstaff“, Guiseppe Verdis (1813-1901) letzter Oper, die er am Ende einer langen Karriere als Musikdramatiker vertonte. Man könnte meinen, er wählte diese wahrlich grandiose Intrigenkomödie in drei Akten, um sich damit lachend von der Welt zu verabschieden. Von Werner Zempelin mehr...


So., 01.03.2015

Coesfeld 1200 Besucher bei Hallenflugtag

Coesfeld : 1200 Besucher bei Hallenflugtag

Coesfeld. Rund 1200 Besucher staunen gestern beim 12. Hallenflugtag des Modellflugclubs über unglaubliche Manöver der vielgestaltigen Fluggeräte, hier zeigt Vorsitzender Andreas Bodem eine dieser Maschinen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 01.03.2015

Jürgen Erfmann bleibt Teamsprecher „Vorstand“ / Schützenfest am 16. Mai Kolpingsfamilie zeigt ihre Vielfalt

Jürgen Erfmann bleibt Teamsprecher „Vorstand“ / Schützenfest am 16. Mai : Kolpingsfamilie zeigt ihre Vielfalt

Billerbeck. Rappelvoll war das Pfarrheim, als die Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie von den Teamsprechern „Vorstand“, Jürgen Erfmann, und „Allgemeines“, Bernd Jacobs, eröffnet wurde. Einen großen Teil nahmen ihre Berichte und die der Gruppenleiter in Anspruch, in denen die umfangreichen und abwechslungsreichen Aktivitäten der Kolpingfamilie und ihrer Gruppen geschildert wurden. Von Manfred van Os mehr...


So., 01.03.2015

Coesfeld Thema: Soziale Medien

Coesfeld. Das Coesfelder Bündnis für Erziehung lädt am Donnerstag, 12.3., ab 19.30 Uhr ein, sich mit dem Thema Soziale Medien auseinanderzusetzen. Auch für Kenner gibt es immer wieder Überraschungen: Bilder, die sie eigentlich nur bei Freunden bei Facebook gepostet haben, kann jeder über Google betrachten. Und wer ist vom NSA-Skandal betroffen? Welche Macht haben Google und Facebook? Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 01.03.2015

Bericht geht unter die Haut Nachhaltiger „Hoffnungsschimmer“

So voll hat Bürgermeister Alfred Holz den Bürgersaal im Rathaus selten erlebt. Der Reisebericht der Initiative „Hoffnungsschimmer“ interessierte Viele.

Senden - Den großen Bürgersaal im Sendener Rathaus hat Bürgermeister Alfred Holz selten so gefüllt erlebt wie am Freitagabend. Nicht nur Sendener, sondern auch Bürger aus dem gesamten Münsterland, unterschiedlichster Konfessionen, strömten in den großen Sitzungssaal. Mehr als 350 Interessierte waren 120 Minuten ganz Ohr. Sie lauschten bewegenden Berichten und Erzählungen der Mitglieder der Initiative „Hoffnungsschimmer“. Von Daniela Reichert mehr...


So., 01.03.2015

Publikum im rappelvollen Pfarrheim applaudiert der Spielschar für die tolle Premiere von „Frauenpower“ Keine Szene ohne Lachen

Publikum im rappelvollen Pfarrheim applaudiert der Spielschar für die tolle Premiere von „Frauenpower“ : Keine Szene ohne Lachen

Holtwick. Viel zu klein war der Saal des Pfarrheims, umSamstagabend das Publikum für die Premiere des Theaterstücks „Frauenpower“ von Bernd Gembold aufzunehmen. Spielleiterin Barbara Kloster gelang es mit der Spielschar Holtwick ganz vorzüglich, den urwüchsigen Humor mit seinen manchmal derben Späßen, die aber stets oberhalb der Gürtellinie blieben, zu erhalten. Von Manfred van Os mehr...


So., 01.03.2015

Rosendahl „Defis“ in Räumen der Sparkassen

Rosendahl (mr). 4850 Euro sind im Gemeindehaushalt 2015 für drei Defibrillatoren – die in Kurzform auch Defis genannt werden – bereitgestellt worden, wie Kämmerin Maria Fuchs mitteilte. Die Sparkasse Westmünsterland zahlt einen Zuschuss von 600 Euro. Von Manuela Reher mehr...


So., 01.03.2015

Fortbildungsveranstaltung des Qualitätsverbundes Geriatrie Baustein der Qualitätssicherung

Blindflug: Dr. Marcus Ullmann, Chefarzt im Zentrum für Akutgeriatrie und Geriatrische Rehabilitation (li.) sowie Johannes Beermann, Pflegedirektor, mit einer Teilnehmerin. Durch das Anlegen des grünen Simulationsanzugs wird die Probandin, zumindest was die Bewegungs- und Sehfähigkeit betrifft, zu einer geriatrischen Patientin. Rechts: Ute Schlinger, Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie pflegerische Leitung im Zentrum für Akutgeriatrie und Geriatrische Rehabilitation.bei ihrem Vortrag..

Lüdinghausen - Seit Dezember 2013 gibt es den Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland. Von Beginn an ist auch das St.-Marien-Hospital Lüdinghausen, gemeinsam mit 35 weiteren Krankenhäusern, Rehakliniken, Ärztenetzen aus dem niedergelassenen Bereich, ambulanten Pflegediensten, Therapeuten und Altenhilfeeinrichtungen, Mitglied des Verbundes und mit Pflegedirektor Johannes Beermann zudem auch im Vorstand vertreten. mehr...


So., 01.03.2015

Unfall auf der Autobahn 40-Jähriger tödlich verletzt

 Die A 1 war wie hier vor neun Tagen wegen eines tödlichen Unfalls am frühen Sonntagmorgen gesperrt.

Ascheberg - Vierter Unfall mit Todesfolge innerhalb eines halben Jahres auf der A 1 zwischen Ascheberg und Werne. Am Sonntagmorgen erlag ein 40-jähriger Münsteraner den Verletzungen eines Unfalls in Höhe der Autobahnausfahrt. mehr...


Sa., 28.02.2015

Party im Kolpinghaus Feiern zu “Sounds of Tomorrow”

Party im Kolpinghaus : Feiern zu “Sounds of Tomorrow”

Dülmen. Unter dem Motto “Sounds of Tomorrow” feierten rund 600 Gäste am Freitagabend bei der Abi-Vofi-Party des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs im Kolpinghaus. Für Musik und Stimmung sorgten dabei Marius Rath und Nils Sietmann von Mobile Beat. mehr...


Sa., 28.02.2015

Keine Mehrheit für Verrohrung des Grabens A Millionen-Investition verschoben

In welcher Form die Umgestaltung des Grabens A erfolgen soll, blieb in der Sitzung des Gemeinderates offen.

Havixbeck - Die Art der Umgestaltung des Grabens A ist weiter offen. Der Gemeinderat möchte eine zweite Meinung einholen. Von Ansgar Kreuz mehr...


Sa., 28.02.2015

Jährlich 10 000 Euro werden erbeten: Tierfreunde hoffen auf Zuschuss

Die Tierfreunde hoffen auf einen jährlichen Zuschuss der Stadt in Höhe von 10 000 Euro.

Lüdinghausen - Die Tierfreunde Lüdinghausen und Umgebung hoffen auf eine finanzielle Förderung durch die Stadt Lüdinghausen. Und das nicht nur einmalig, sondern jährlich. Dem Haupt- und Finanzausschuss lag jetzt ein Schreiben des Vereins vor, in dem um einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 10 000 Euro gebeten wird. Der Ausschuss traf darüber noch keine Entscheidung. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 28.02.2015

50 Jahre Hansalinie Das Ende der Stille

Ascheberg 1965: Eine Postkarte zeigt, wie die frisch gebaute Autobahn mit der neuen B 58 das Dorfumfeld verändert hat.

Ascheberg - 50 Jahre Autobahn durch Ascheberg - 1965 bogen die Arbeiten nach vier Jahren im Frühjahr auf die Zielgerade ein. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 28.02.2015

Formfehler beim Bewerbungsverfahren? Formfehler: Karasch-Wahl hat juristisches Nachspiel

Blumen hat Christine Karasch in Rheine zur Wahl bereits bekommen. Jetzt gibt es ein juristisches Nachspiel.

Lüdinghausen/Rheine - Schlappe für die Stadt Rheine: Das Auswahlverfahren für die Nachfolge des ausscheidenden Dezernenten Jan Kuhlmann war fehlerhaft und muss neu ausgeschrieben werden. Und zwar unter Einbeziehung des in der Vorauswahl abgelehnten Bewerbers, der das Verfahren mit seiner Konkurrentenschutzklage eingereicht hatte. Das hat das Verwaltungsgericht Münster in einem Eilverfahren entschieden. Von Matthias Schrief mehr...


Sa., 28.02.2015

Neuer Pastoralreferent Wehrmann übernimmt

2012 ist Ralf Wehrmann von Schöppingen nach Lengerich umgezogen.

Ascheberg - Ralf Wehrmann wird neuer Pastoralreferent in der Pfarrei St. Lambertus Ascheberg. Er wechselt von der Gemeinde Seliger Niels Stensen in Lengerich ins südliche Münsterland. mehr...


Sa., 28.02.2015

Baum des Jahres 2014 Drittklässler pflanzen eine Traubeneiche

Die Drittklässler der Lambertusschule Davensberg pflanzten am Donnerstag den Baum des Jahres 2014, eine Traubeneiche.

Davensberg - Die Drittklässler aus Davensberg haben am Donnerstag einen Baum gepflanzt. Spätestens bei den Waldjugendspielen gibt es ein Wiedersehen. Von Wiebke Becker mehr...


Sa., 28.02.2015

Investor plant Kino und Supermarkt „Star Wars“ in der Steverstadt

Die Fläche neben dem Modehaus Bruno Kleine könnte bald bebaut sein: Ein Lüdinghauser Investor möchte dort ein Kino mit fünf Sälen sowie einen Rewe-Supermarkt realisieren.

Lüdinghausen - Die neueste Episode des Science-Fiction-Epos „Star Wars“ in 3D in Lüdinghausen – das muss kein Traum bleiben. Ende 2016 soll der Streifen in die Kinos kommen – und könnte dann auch in Lüdinghausen über die Leinwand laufen. Das zumindest kann sich Bauunternehmer Bernhard Austrup gut vorstellen. Von Peter Werth mehr...


Sa., 28.02.2015

Neubau des Pfarrheims Sandstein kommt zur Geltung

Frei ist der Blick auf das neue Pfarrheim. Mit Vertretern der Baufirmen besprachen Klaus Gottschling (l.), stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstands, und Pfarrer Siegfried Thesing (r.) die nächsten Arbeitsschritte.

Havixbeck - Der Neubau des Pfarrheims in Havixbeck schreitet voran. Von Ansgar Kreuz mehr...


Sa., 28.02.2015

Hilfe für schwer kranke Kinder Cani spendet 1000 Euro für Herzenswünsche

Über die Spende der Cani-Schüler für die Aktion Herzenswünsche freute sich Beate Frase (Mitte). 1000 Euro überreichten die Schülervertreter Leonard Böse (v.l.) und Mareen Lange sowie die Vertrauenlehrer Sarah Metzger und Clemens Brüggenolte, die Organisatorin des Weihnachtskonzerts Kathrin Hantel und Schulleiter Michael Dahmen.

Lüdinghausen - Einstimmig sei der Beschluss der Cani-Schülervertretung gewesen, erklärten die Schülersprecher Mareen Lange und Leonard Böse die Entscheidung, den Spenden- und Verkaufserlös des Weihnachtskonzerts vom Dezember sowie des gleichzeitigen Basars für die Aktion Herzenswünsche zu spenden. Von Peter Werth mehr...


Fr., 27.02.2015

Haushalt 2015 Defizit wird um 700 000 Euro geringer

Lüdinghausen - Das erwartete Defizit im Entwurf des Haushalts 2015 wird geringer. War die Stadtverwaltung bei der Einbringung des Haushaltsplanes noch von einem Minus von 3,05 Millionen Euro ausgegangen, so reduziert sich dieses Defizit nach neuesten Erkenntnissen der Kämmerei um rund 700 000 Euro. Verantwortlich dafür sind Mehreinnahmen, aber auch geringer werdende Ausgaben. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 27.02.2015

„Schlesischer Nachmittag“: Erinnerung an die alte Sprache

Sybille Reminghorst 

Seppenrade - Ortsbezeichnungen wie Ostlandsiedlung, Breslauer Ring oder Danziger Straße erinnern an ein besonderes Kapitel deutscher Vergangenheit. Lüdinghausen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zur neuen Heimat vieler Flüchtlinge aus dem Osten. In ihrem „Gepäck“ brachten sie auch die Eigentümlichkeiten ihrer Sprache mit ins Münsterland. Von Werner Storksberger mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook