Mo., 16.01.2017

„Musik an der Krippe“ Wohlklingender Schlusspunkt

Finale: Zum Abschluss der „Musik an der Krippe“ gab es von allen Mitwirkenden ein gemeinsames Spiritual.

Herbern - Mit einem harmonischen Schlusspunkt beendeten vier Chöre und ein Flötenensemble die Weihnachtszeit in der St.-Benedikt-Kirche. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Mo., 16.01.2017

Schützen halten Ausblick auf 2017: St. Johanni ist auf 752 Mitglieder gewachsen

Bei der Generalversammlung gab der Vorsitzende Jörg Pohlmann den Mitgliedern der Schützenbruderschaft St. Johanni einen Ausblick auf 2017. Bei der Vorstandswahl wurde Oberst Georg Mußenbrock im Amt bestätigt.

Senden - Die Terme in 2017 und die Aufnahme von 20 neuen Mitgliedern standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Johanni Senden. Bei der Vorstandswahl wurde Oberst Georg Mußenbrock bestätigt. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 16.01.2017

Lüdinghauser Landfrauen Landfrauen freuen sich über Verstärkung

Dem Vortrag von  Referentin Annette Wernke folgten die Landfrauen zum Abschluss der Jahreshauptversammlung.

Lüdinghausen - Elf neue Mitglieder begrüßten die Landfrauen Lüdinghausen bei ihrer Jahreshauptversammlung im Pfarrheim St. Ludger. Von Jule Schepers mehr...


Mo., 16.01.2017

Pantomime Christoph Gilsbach stellte in St. Laurentius Werden und Vergehen dar: Erschreckend schöne Lebensbilder

Im „leeren Raum“ von St. Laurentius zeichnete der Pantomime Christoph Gilsbach in beeindruckenden Bildern den menschlichen Lebensweg vom Werden bis zum Vergehen in würdigem Sterben.

Senden - Eine beeindruckende Pantomime erlebten die Besucher in St. Laurentius: Den leeren Kirchenraum füllte Christoph Gilsbach pantomimischen mit Bildern des menschlichen Lebensweges von der Geburt bis zum Tod in Würde. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 16.01.2017

Rosendahl Benzingeruch sorgt für Unruhe

Darfeld. Gleich mehrere besorgte Anwohner der Oberdarfelder- und der Höpinger Straße hatten sich am Sonntagabend bei der Leitstelle der Feuerwehr gemeldet und von einem starken Benzingeruch in ihren Kellern berichtet. Unter der Leitung von Löschzugführer Thomas Becker untersuchte der Löschzug Darfeld die Gebäude nach einer möglichen Ursache. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 16.01.2017

Spielmannszug „Klingendes Spiel Neuer „Spielführer“ gewählt

Bitte einmal Lächeln fürs neue Vorstandsfoto mit dem frisch gewählten Vorsitzenden Benedikt Lütke Volksbeck (vorne, 2.v.l.links).

Seppenrade - Mit einem neuen Vorsitzenden geht der Spielmannszug „Klingendes Spiel“ ins Jahr 2017. Benedikt Lütke Volksbeck löst Sebastian Stimberg ab, der nicht wieder für den Vorstand kandidierte. Das beschlossen die Spielleute auf ihrer Jahreshauptversammlung am Samstag. Von Michael Beer mehr...


Mo., 16.01.2017

Brücke in ein neues Leben „Sie haben nicht lange gefragt“

Ein kulinarisches Dankeschön  bereiteten die jugendlichen Flüchtlinge den ehrenamtlichen Helfern in Form eines afghanischen Menüs zu.

Seppenrade - Mit einen afghanischen Dreigang-Menü haben sich am Sonntag die jugendlichen Flüchtlinge der Brückeneinrichtung im St.-Josefshaus bei allen ehrenamtlichen Helfern bedankt. Von Laurids Leibold mehr...


Mo., 16.01.2017

Anmeldungen starten Stadtranderholung führt „Zurück in die Steinzeit“

Abenteuer verspricht wieder die Stadtranderholung.

Senden - Die Stadtranderholung steht in diesem Jahr unter dem Motto Steinzeit. Abenteuerliche Ferien sind damit bestens möglich. mehr...


Mo., 16.01.2017

Luther-Statue auf Reisen Reformator regt an, Spuren zu hinterlassen

Fertig zum Abtransport: Mit einem Spanngurt sichern (v.r.) Astrid Janing (Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde), Pfarrer Klemens Schneider, Raphael van der Poel (Vorsitzender des Pfarreirates von St. Laurentius), Pfarrer Stefan Benecke und Ute Albrecht (Pastoralreferentin von St. Laurentius) die Luther-Statue, bevor sie ihre ökumenische Reise antreten kann.

Senden - Die Luther-Statue begibt sich von der evangelischen Friedenskirche zum katholischen Pfarrheim. Damit ist der Reformator auf einer ökumenischen Mission. mehr...


Mo., 16.01.2017

Winterfest der Bürgerschützen Schützen müssen schätzen

Wie viel Gewicht  bringen eigentlich 60 Bürgerschützen auf die Waage? Diese Frage beschäftigte die Teilnehmer der Winterwanderung. Stefan Hölscher (kleines Bild, M.) ersteigerte das Recht, den Vogel zu bauen. Raphael Kröger (l.) schätzte das Gesamtgewicht von 60 Bürgerschützen fast richtig. Andreas Reckel, Ludger Borgmann, Christoph Drees, Michael Mersmann und Dirk Bourichter (v.l.) gratulierten.

Ascheberg - Das Winterfest der Bürgerschützen begann mit einer Wanderung und einem gemeinsamen Wiegen. Traditionell wurde auch das Recht, den Vogel zu bauen, versteigert. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 16.01.2017

Droste-Jahr Gedichte zum Abendmenü

Margit Dohrenbusch stellte in der Rolle der Annette von Droste-Hülshoff einige Kapitel aus dem Leben und dem Werk der weltbekannten deutschen Dichterin vor.

Havixbeck - Literatur und Leckerbissen vereinte der Droste-Abend des Verkehrsvereins Havixbeck. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 16.01.2017

Nachbarschaft lebt von Höhepunkten Hummelbierker beim Karneval

Während der Jahreshauptversammlung musste über viele Punkte im Jahresprogramm abgestimmt werden. Die fröhliche Runde arbeitete alles prima ab.

Nottuln - Die Jahreshauptversammlung der Hummelbierker am Freitagabend verlief genau so, wie Treffen einer „Naoberschopp“ nun mal sind: locker, fröhlich und unkompliziert. Von Dieter Klein mehr...


So., 15.01.2017

Neujahrsempfang der Stadt Dülmen Anreiz für Nachahmer

Neujahrsempfang der Stadt Dülmen : Anreiz für Nachahmer

Neujahrsempfang der Stadt Dülmen 2017 Von Hans-Martin Stief mehr...


So., 15.01.2017

Pianist Menachem Har-Zahav Russische Romantik bezaubert

Die musikalische Welt  der russischen Romantik brachte Pianist Menachem Har-Zahav mit Stücken von Tschaikowski und Scrjabin in den Kapitelsaal.

Lüdinghausen - Er ist ein gern gesehener und vor allem gern gehörter Gast in der Steverstadt. Starpianist Menachem Har-Zahav konnte sein Publikum wieder einmal überzeugen. mehr...


So., 15.01.2017

Löschzug Bösensell Neues Gerätehaus in zwei Jahren

Die beförderten und geehrten Kameraden des Löschzuges Bösensell präsentieren sich gemeinsam mit Vertreter der Gemeinde Senden und der Kommunalpolitik.

Bösensell - Zahlreiche abgeschlossene Leistungsnachweise, Beförderungen und ein Ausblick auf die Sanierung beziehungsweise Erweiterung des Gerätehauses standen im Mittelpunkt der Jahreshauptsversammlung des Löschzuges Bösensell. Von Angela Weiper mehr...


So., 15.01.2017

157. Stiftungsfest des MGV Große Gästeschar begrüßt

Bei der eigenen Feier darf der Gesang nicht fehlen. Der MGV zeigte sein Können vor vielen Gästen.

Nottuln - Der Januar hat für die Sänger des MGV Nottuln eine besondere Bedeutung, denn dann feiert der Männergesangverein sein Stiftungsfest. Ein Fest mit langer Tradition, in diesem Jahr immerhin zum 157. Mal. Von Helmut Brandes mehr...


So., 15.01.2017

Münsterlandpremiere: Bullemänner begeistern ganz nach dem Motto „lieber Beichten als verzichten“ Lachtränen als Treuepunkte

Münsterlandpremiere: Bullemänner begeistern ganz nach dem Motto „lieber Beichten als verzichten“ : Lachtränen als Treuepunkte

Coesfeld. Auch die Bullemänner sind in der Neuzeit angekommen und verteilen am Ende eines Abends, der wieder mal so manch einem Zuschauer Lachmuskelkater beschert, in Bernstein eingeschlossene Lachtränen (Leckmuscheln) als Treuepunkte. Von Ursula Hoffmann mehr...


So., 15.01.2017

Standesamt-Termine am 7. 7. sind schon alle vergeben / Trauungen am Jahresende werden immer beliebter Für Hochzeitspaare: Am 17. 7. 17 geht noch was

Standesamt-Termine am 7. 7. sind schon alle vergeben / Trauungen am Jahresende werden immer beliebter : Für Hochzeitspaare: Am 17. 7. 17 geht noch was

Coesfeld. Die gute Nachricht zuerst: Am 17. 7. 17 geht noch was. Die schlechte Nachricht: Der 7. 7. 17 ist als besonderer Hochzeitstermin in diesem Jahr auf dem Coesfelder Standesamt bereits komplett vergeben – und das, obwohl die offizielle Anmeldung einer Trauung erst ein halbes Jahr vor dem Termin vorgenommen werden kann. Von Ulrike Deusch mehr...


So., 15.01.2017

Comedy mit Ole Lehmann Ausnahmetalent, dessen Pointen perfekt sitzen

Comedian, Musicaldarsteller und DJ: Ole Lehmann bringt viele Talente in sein Programm.ein.

Senden - Ole Lehmann bringt viele Talente in sein Programm ein. Der Comedian ist auch Musicaldarsteller, Autor und DJ. Am Mittwoch macht er in Senden Station. mehr...


So., 15.01.2017

Fans bejubeln 3:2-Finalsieg gegen Von-Twickel-Straße / Aaron Schölling als Torschützenkönig geehrt „Inter Bunkernational“ holt den Pott

Fans bejubeln 3:2-Finalsieg gegen Von-Twickel-Straße / Aaron Schölling als Torschützenkönig geehrt : „Inter Bunkernational“ holt den Pott

Billerbeck. Die Siegerhymne „We are the champions“ von Queen tönt durch die Halle. Unten auf dem Spielfeld liegt sich die Siegermannschaft „Inter Bunkernational“ in den Armen und feiert ihren Triumph. Nach einem langen Tag haben sie es geschafft, den Titel des „Stadtmeisters 2017“ zu holen. Von Julia Walde mehr...


So., 15.01.2017

Sieben Ehrenamtliche begleiten das Angebot für demenziell oder körperlich Erkrankte im Altenheim Erzählcafé mit Verwöhnfaktor

Sieben Ehrenamtliche begleiten das Angebot für demenziell oder körperlich Erkrankte im Altenheim : Erzählcafé mit Verwöhnfaktor

Rosendahl. Rituale sind wichtig. Wenn zum Abschluss „Kein schöner Land“ angestimmt wird, sind alle mit Inbrunst dabei. Von Frank Wittenberg mehr...


So., 15.01.2017

Landfrauen starten ins Programm 2017 Gute Vernetzung durch Gespräche

Landfrauen starten ins Programm 2017 : Gute Vernetzung durch Gespräche

Darfeld (heg). Rund 20 Frauen begrüßte der Vorstand beim Neujahrs-Frühstück der Landfrauen Darfeld. Dabei kamen die Frauen schnell ins Gespräch – sehr zur Freude der Organisatorinnen. „Alles, was Frauen stark macht, unterstützen wir“, beschreibt Teamsprecherin Lisa Vahnstiege die Arbeit nicht nur des Ortsverbandes Darfeld. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 15.01.2017

Spontane Landfrauen Spenden verdreifacht

Spontane Landfrauen : Spenden verdreifacht

Dülmen. Bei einem ausgiebigen Frühstück trafen sich 78 der insgesamt 202 Mitglieder des Landfrauenverbandes Dülmen zur Jahreshauptversammlung im Merfelder Hof. Dabei beschäftigte sich der Verband um die Sitzungsleiterin Petra Sommer in lockerer Weise nur wenig mit sich selbst. Von Stefan Bücker mehr...


So., 15.01.2017

Fußball-Vereinsmeisterschaft B-Jugend triumphiert im Finale

Die B-Junioren wurden Vereinsmeister des Sportvereins Gelb-Schwarz Hohenholte. Im Finale setzten sie sich gegen Hangover 96 mit 3:2 durch.

Hohenholte - Die B-Jugend holte sich den Titel bei der Fußball-Vereinsmeisterschaft des Sportvereins Gelb-Schwarz Hohenholte. Von Marco Steinbrenner mehr...


So., 15.01.2017

Tannenbaum-Aktion in Herbern Rund 800 Nadelbäume landen im Sperrmüll

Seit über 40 Jahren legt sich die Freiwillige Feuerwehr Herbern beim Einsammeln und Entsorgen der Tannenbäume ins Zeug.

Herbern - Seit über 40 Jahren sind die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Herbern im Einsatz, um ausgediente Weihnachtsbäume zu entsorgen. Von Isabel Schütte mehr...


So., 15.01.2017

Tannenbaum-Aktion in Davensberg Team des Zeltlagers nutzt Bäume für das Osterfeuer

Zahlreiche Helfer waren in Davensberg an der Tannenbaumsammelaktion beteiligt.

Davensberg - Das Team des Davensberger Zeltlagers schwärmte aus, um ausgediente Tannenbäume zu entsorgen. Sie dienen als Brennmaterial für das Osterfeuer. Von Claudia Horstkötter mehr...


So., 15.01.2017

Tannenbaum-Aktion in Ascheberg Mit Musik und Muskelkraft

Viel zu schleppen hatten die insgesamt 35 Landjugendlichen aus Ascheberg. Aufgeteilt in drei Gruppen sammelten die Mitglieder am Samstag die ausgedienten Tannenbäume ein. Praktisch waren da die großen Sammelstellen wie an der Biete.

Ascheberg - Die Landjugend war mit rund 35 Kräften und drei Traktoren im Einsatz, um die ausrangierten Tannenbäume einzusammeln. Von Tina Nitsche mehr...


So., 15.01.2017

Tag der offenen Tür Schulzentrum stellt sich vor

Das Ascheberger Schulzentrum öffnet seine Tore. Erste Informationen gibt es in der Mensa 

Ascheberg - Das Schulzentrum in Ascheberg stellt sich am 21. Januar besonders Viertklässlern und ihren Eltern vor. Vertreter der Schule stehen für nähere Informationen bereit. mehr...


So., 15.01.2017

Coesfeld Überfall: Frau zu Boden getreten und Tageseinnahmen gestohlen

Coesfeld : Überfall: Frau zu Boden getreten und Tageseinnahmen gestohlen

Coesfeld. Zwei Mitarbeiter einer Gaststätte sind heute (Sonntag, 15.1.) um 2.10 Uhr von zwei bislang unbekannten Männern überfallen worden. Sie stahlen dabei die Tageseinnahmen der Gaststätte, die sich in einem Rucksack befanden. Der 21-jährige Mann und die 25-jährige Frau befanden sich laut Polizei auf dem Fußweg zwischen der Lambertikirche und dem Rathaus. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 15.01.2017

Flüchtlingsunterkunft am Breil 16 Wohnungen in einer Halle

Die Gewerbehalle im Breil wird zur Flüchtlingsunterkunft. Helmut Sunderhaus (Bild oben) macht sich ein Bild vom Arbeitsfortschritt in und am Gebäude.

Ascheberg - Die Arbeiten an der Flüchtlingsunterkunft im Breil sollen im Mai abgeschlossen sein. Maximal werden 174 Menschen in der ehemaligen Halle einer Bauunternehmung leben. Von Dietrich Harhues mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige