Mo., 27.07.2015

Stellvertretende Bürgermeisterin dankt Elverter Schützen: „So kann Integration aussehen“

Josephine Kleyboldt dankt den Elverter Schützen.

Lüdinghausen - „So kann Integration aussehen. Das ist vorbildlich.“ Das ist zumindest die Auffassung der stellvertretenden Bürgermeisterin Josephine Kleyboldt (SPD), die sich jetzt beim Vorstand des Schützenvereins Elvert für eine besondere Gastfreundschaft bedankte. Von Werner Storksberger mehr...


Mo., 27.07.2015

Neue Ausstellung im Sandstein-Museum Neue afrikanische Bildhauerei

Unter dem Titel „Die jungen Bildhauer aus Zimbabwe“ werden 20 große und viele kleinere Skulpturen im Obergeschoss des Sandstein-Museums und im Museumsgarten gezeigt.

Havixbeck - Für die neue Ausstellung „Die jungen Bildhauer aus Zimbabwe“ wurden sowohl Werke von angesehenen Künstlern als auch innovative Objekte der jungen Avantgarde ausgesucht. Von Maxi Krähling mehr...


Mo., 27.07.2015

Unsichere Wetterlage behinderte Reparaturarbeiten Lüdinghauser Tor wieder freigegeben

Unsichere Wetterlage behinderte Reparaturarbeiten  : Lüdinghauser Tor wieder freigegeben

Dülmen. Sturmtief Zeljko hatte auch vor dem Lüdinghauser Tor nicht haltgemacht. Nachdem mehrere Dachpfannen auf die Fahrbahn gefallen waren, musste das Tor gesperrt werden, bis eine Fachfirma die Schäden beseitigt hatte. Erst am Montagnachmittag hieß es dann wieder: Freie Fahrt. Von sti/hel/fri mehr...


Mo., 27.07.2015

Naoberschopp Hummelbierk Ein Sommerfest für alle

Die Spannung steigt: Die Naoberschopp Hummelbierk feiert im August ihr 63. Sommerfest und freut sich auf ganz viele Gäste.

Nottuln - Das Sommerfest der Naoberschopp Hummelbierk wird anders als sonst. Grund ist die defekte Mehrzweckhalle. Die Nachbarn sind aber engagiert dabei, dieses Problem zu lösen. mehr...


Mo., 27.07.2015

Mosaik-Muster wandern nach Dülmen Wildpferde als Schecken aus Stein

Fast lebensgroß entstanden die Wildpferde als Mosaike, bei denen Kinder im Rahmen des „Kulturrucksacks“ ihre Kreativität einbringen konnten.

Dülmen - Die Ottmarsbocholter Künstlerin hat im Rahmen des NRW-Kulturrucksacks ein Projekt mit Kindern in Dülmen geleitet. Ergebnis: Die Wildpferde galoppieren als Schecken aus Stein. mehr...


Mo., 27.07.2015

Aktionstag am 14. August im düb Maskottchen gehen baden

Aktionstag am 14. August im düb : Maskottchen gehen baden

Dülmen In der Zeit von 14 bis 22.30 Uhr laden am 14. August die Partner von der Volkshochschule, der Barmer GEK, dem Vitalitätszentrum Sauna Insel und das düb-Team zum ersten Gesundheits- und Aktivtag in das Freizeitbad ein. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 27.07.2015

Unterbringung von Flüchtlingen Wohnraum händeringend gesucht

Senden - Die Zahl der Menschen, die in Senden Zuflucht suchen, steigt. Möglichst lange möchte die Gemeinde darauf verzichten, Container aufzustellen und führt deshalb viele Gespräche mit Immobilieneigentümern. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 27.07.2015

Geehrt Namentlich

 Markus Köppen, seit 1988 Mitglied der Feuerwehr, wurde zum Hauptbrandmeister und damit ins Leitungsteam der Wehr befördert. mehr...


Mo., 27.07.2015

Party auf der Kirmes Wenn die Kirmes zur Party wird

Im Partyzelt  am Burghof war es gut gefüllt, aber es gab auch Platz, um einen Tanzrunde hinzulegen.

Ascheberg - Der Wunsch nach einem zweiten Zelt ist in diesem Jahr durch eine private Initiative wahr geworden. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 27.07.2015

Kirmesübung Ein Unfallauto steht plötzlich in Flammen

Wenn ein Unfallauto plötzlich Feuer fängt, zahlt sich aus, dass die Feuerwehr zur Sicherheit Schläuche ausrollt.

Ascheberg - „VU - eingeklemmte Person“. Wenn die Feuerwehrkameraden so alarmiert werden, wissen sie, dass bei einem Verkehrsunfall ein Person eingeklemmt wurde. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 27.07.2015

Werner Möllers regiert in Hausdülmen Vom Kugelfang-Bauer zum König

Werner Möllers regiert in Hausdülmen : Vom Kugelfang-Bauer zum König

Hausdülmen. In Dülmen rüttelte Sturmtief „Zeljko“ am Lüdinghauser Tor, in Hausdülmen am Festzelt der Burgwache. Der Sturm wirbelte zwar nicht das ganze Schützenfest durcheinander, sorgte allerdings am Samstag für eine etwas andere Festfolge. „Wir mussten dem Wetter Tribut zollen“, erklärte der Vorsitzende Bernd Feldhaus. Von Hans Ramberg mehr...


Mo., 27.07.2015

Dienstversammlung Unruhige Zeiten bei der Feuerwehr

Den Lohn für die  Arbeit in der Wehr erhalten die Mitglieder bei den Dienstversammlungen. Das Foto zeigte alle geehrten Frauen und Männer des Löschzuges sowie den erfolgreichen Feuerwehrnachwuchs.

Ascheberg - Die Freiwillige Ascheberg durchlebt aktuell bewegende und bewegte Zeiten. Denn unbewegt lässt es die Feuerwehrleute nicht, wenn sie Heiligabend zu einem Unfall auf die Autobahn ausrücken. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 27.07.2015

Coesfeld Ampel kaputt – Unfall

Coesfeld : Ampel kaputt – Unfall

Schon einen Unfall hat es an der kaputten Ampel an der Daruper Straße / Münster Straße / Friedrich-Ebert-Straße gegeben. Die Ampel ist vermutlich aufgrund des Sturms ausgefallen. „Das Ersatzteil ist unterwegs“, informiert der Kreis Coesfeld. Bis Dienstag (28. Juli) soll die Ampel wieder funktionieren. Bis dahin Vorsicht an der Kreuzung. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 27.07.2015

Schaden beträgt rund 1000 Euro Diebstahl aus parkendem Auto

Senden - Ein weiteres Auto ist aufgebrochen worden. Die unbekannten Täter hatten es unter anderen auf das „Navi“ abgesehen. mehr...


Mo., 27.07.2015

Zum ersten Mal unter Wasser atmen: Im Reich der „Pflasterfische“

Zum ersten Mal begibt sich WN-Mitarbeiter Markus Kleymann mit kompletter Tauchausrüstung unter Wasser. Rechts: Tauchlehrer Bernd Mevenkamp hilft dabei, das Jacket mit der schweren Flasche anzuziehen.

Lüdinghausen - Tief Luft holen und dann los. Letzte Woche habe ich noch 25 Meter geschafft. Vor drei Jahrzehnten war es noch weiter. Doch auch beim Tauchen lassen die körperlichen Kräfte langsam nach. Doch wie ist das, wenn die Lungengröße und der schnelle Armzug keine Rolle spielen? Wenn man gar nicht wieder auftauchen muss, um wieder Luft zu holen? Wer das wissen will, ist bei Bernd Mevenkamp genau richtig aufgehoben. Von Markus Kleymann mehr...


Mo., 27.07.2015

L wie Lernen Schullandschaft vor dem Einschnitt

 

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg steht vor einem historischen Schuljahr. Für Haupt- und Realschule haben die letzten zwölf Monate geschlagen. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 27.07.2015

SV Gelb-schwarz Hohenholte Kleine Steppkes umgezogen

Umzugsaktion in Hohenholte: Oliver Meng freute sich mit den Kindern, dass Indra Middler ihnen in der schon fast leer geräumten Bleibe in der alten Schule etwas vorlas, während die Eltern beim Umzug ins Sportlerheim mit anfassten.

Havixbeck - Die Kindergruppe „Kleine Steppkes“ zieht von der alten Schule in das Sportheim um. Die Gemeinde kann nun das Erdgeschoss der alten Schule für die Unterbringung von Flüchtlingen nutzen. Von Marita Strothe mehr...


Mo., 27.07.2015

Wie viel kostet Super, E10 und Diesel? Zentrale steuert die Preise

Irgendwann muss jedes Auto an die Zapfsäule. Autofahrerin Heike Athmer ist am Samstagmorgen ganz entspannt: „Ich komme aus Hamburg und freue mich auf Nottuln. Egal, was der Sprit auch kostet.“

Nottuln - Das Auf und Ab an den Zapfsäulen ist auch für die Tankstellenpächter oft überraschend. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 27.07.2015

Metall-Senioren besichtigen alte Straßentrasse Napoleon hinterlässt Spuren im Wald

Erinnerungsfoto im tiefsten Wald: Die Metall-Senioren besuchten die Relikte der Straßentraße, die die Franzosen vor rund 200 Jahre anlegen wollten.

Lüdinghausen - Berni Kortmann hatte sich wie schon so oft bei herrlichem Tourenwetter eine ganz besondere Route für die Metall-Senioren ausgedacht. Die 21 Mitstreiter wurden am Startort schon informiert, dass der Dülmener See das Ziel sei, mit einer ganz besonderen Überraschung. Durch Berenbrock, Ondrup, Dernekamp ging es entlang des ehemaligen Kasernengeländes über Hausdülmen zum Zielobjekt. mehr...


Mo., 27.07.2015

Kanalbrücke in Berenbrock: Fundamente für neue Widerlager

Die Spundwände sind schon gesetzt: Nur Sportboote können demnächst den Damm durchqueren, der die alte und die neue Fahrt des Kanals trennt. Rechts: Die Fundamente für die Widerlager, auf denen die Brücke demnächst ruhen, werden vorbereitet.

Lüdinghausen - Voran gehen die Arbeiten an der Kanalbrücke in Berenbrock. Aktuell werden die Fundamente für die Widerlager gelegt. Auch die Behelfsbrücke über die Alte Fahrt ist in Vorbereitung. Von Werner Storksberger mehr...


So., 26.07.2015

Jungkolping-Ferienlager startet am Montag: Vorhut ist schon in der Eifel

Über die breite Unterstützung Seppenrader Unternehmen freuen sich die Organisatoren des Kolping-Lagers. Beispielsweise über die Aluminium-Kisten, die den Transport erleichtern.

Seppenrade - Die Mitglieder der Kolpingjugend Seppenrade freuen sich auf zehn Ferientag, die sie ab heute in Simmerath, einer Gemeinde im Nationalpark „Eifel“, verbringen werden. Eine Vorhut der Kolpingjugend hat sich bereits am vergangenen Samstag dorthin auf den Weg gemacht, um das Feriencamp einzurichten. Von Reinhard Tumbrink mehr...


So., 26.07.2015

GW Nottuln Zwei Spiele – zwei Siege

Felix Hesker (hinten) machte das erste Tor im Spiel gegen den TuS Wüllen.

Nottuln - Der Start ins Ahauser Pokalturnier ist den Nottulner Westfalenliga-Kickern gelungen: Die Elf von Dirk Altkrüger siegte gegen die Spielvereinigung Vreden und gegen den TuS Wüllen. Von Frank Vogel mehr...


So., 26.07.2015

Königsschuss Werner Möllers regiert in Hausdülmen

Königsschuss : Werner Möllers regiert in Hausdülmen

Hausdülmen. Nach dem 186. Schuss stand es Sonntagabend um 19.05 Uhr fest: Werner Möllers regiert die Schützen in Hausdülmen. Von Hans Ramberg mehr...


So., 26.07.2015

Ferienprogramm Nottuln „Die Stimmung war einfach super“

Der Treffpunkt-Ausflug zum Maxipark in Hamm war für alle Ferienkinder ein tolles Erlebnis. Heute setzt das Treffpunkt-Team sein Ferienprogramm mit den „Adventure Days“ fort (für angemeldete Kinder).

Nottuln - Auch mit dem Verlauf der Ferienaktionen in der vierten Ferienwoche ist der Verein Treffpunkt Jugendarbeit sehr zufrieden. mehr...


So., 26.07.2015

Ferienaktion Badespaß und Stockbrot am Lagerfeuer

Badespaß: Vor der abendlichen Lagerfeuerrunde genossen die Ferienspaß-Kinder die Fluten im Havixbecker Freibad.

Havixbeck - Eine Übernachtung im Havixbecker Freibad ist bei den Kindern sehr beliebt. Von Dieter Klein mehr...


So., 26.07.2015

Pfadfinder Zu Gast bei den Iren

Am Lagerfeuer sangen die deutschen und irischen Pfadfinder gemeinsam.

Lüdinghausen - Für die Lüdinghauser und Olfener Pfadfinder stand in diesem Sommer ein ganz besonderes Lager an. Es ging nicht nur nach Nordirland, sie verbrachten ihr Lager auch gemeinsam mit nordirischen Pfadfindern. mehr...


So., 26.07.2015

Veteranen-Rallye machte vor dem Rathaus Station: Oldies trotzen Regen und Sturm

Gut beschirmt war dieses Team nur vor dem Start. Auf der Strecke mussten die Mobilisten Wind und Wetter trotzen. Das galt insbesondere auch für die Motorradfahrer.

Lüdinghausen - Nicht zu beneiden waren die Teilnehmer an der Oldtimer-Rallye des AMSC Bork, die am Samstag trotz des Wetters 100 Kilometer durch das Münsterland fuhren und vor dem Rathaus ihre Mittagspause einlegten. Der Sturm erschwerte die Fahrt und sorgte dafür, dass die Zuschauer fern blieben. Von Werner Storksberger mehr...


So., 26.07.2015

Gewerbeverein plant Sendener Herbst zeigt „Alles Gute vor Ort“

Als starkes Team wollen sich die Handwerksbetriebe und Einzelhändler beim „Sendener Herbst“ präsentieren.

Senden - Der Sommer ist noch längst nicht zu Ende. Doch die Vorbereitungen für den „Sendener Herbst“ am 27. September (Sonntag) laufen beim Gewerbeverein Senden schon auf vollen Touren mehr...


So., 26.07.2015

Premiere der Bauernolympiade ein voller Erfolg / Zehn Teams am Start „Wild gemixt“ sind Darfelds Beste

Premiere der Bauernolympiade ein voller Erfolg / Zehn Teams am Start : „Wild gemixt“ sind Darfelds Beste

Darfeld (tdr). Wenn bei strahlendem Sonnenschein Strohballen von einem Hänger zum nächsten fliegen und lachende Menschen in Schubkarren möglichst schnell durch einen Parcours gefahren werden müssen, dann werden „Darfelds Beste“ gesucht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 26.07.2015

Rosendahl 13 Sturm-Einsätze für die Wehr

Rosendahl. Herausgebrochene Äste und Kronen, umgekippte Bäume – Sturmtief Zeljok fegte am Samstag auch durch Rosendahl, und die Freiwillige Feuerwehr musste aufräumen. „Von 17.30 bis 23 Uhr hatten wir 13 Einsätze“, so Wehrführer Herbert Wolter gestern auf Anfrage. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook