Sa., 30.07.2016

Kolpingsfamilie fährt zur Montgolfiade Wenn der Orientexpress nur aus heißer Luft besteht

Schon das Befüllen der Heißluftballons (wie hier in Münster-Gremmendorf) ist ein spannender Anblick.

Seppenrade - Über 200 Heißluftballons in den unterschiedlichsten Formen und Farben werden am Himmel zu bewundern sein, wenn die Mitglieder der Kolpingsfamilie Seppenrade am 10. September nach Warstein fahren. mehr...


Sa., 30.07.2016

Jacobikirmes Gerüstet für den Zehnkampf

Die Krachlederne und  das Dirndl fehlen nicht, wenn Schausteller René Bartelt und sein Team in der Bayrischen Schießbude die Leute unterhalten. Für Aschebergs Zehnkämpfer lässt er sich dabei jedes Jahr etwas anderes einfallen.

ASCHEBERG - Die größte Dorfkirmes des Münsterlandes hat eine Alleinstellungsmerkmal: Der Zehnkampf ist etwas besonderes – auch für die Schausteller. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 30.07.2016

Kommunalpolitik Bis zu 140 Flüchtlinge angekündigt

Die Baugerüst-Nottreppen sind wieder verschwunden. Künftig werden in dem früheren Hauptschulgebäude nur noch im Erdgeschoss Flüchtlinge untergebracht.

Nottuln - Die Gemeinde Nottuln bereitet sich auf die Aufnahme neuer Flüchtlinge vor. Bis zu 140 Menschen sind ihr angekündigt worden. Die Hauptschule als Notunterkunft wird reaktiviert. Von Ludger Warnke mehr...


Sa., 30.07.2016

Binnenschifferin Renate Rindke genießt das Gefühl von Freiheit

Renate Rindke fährt seit 1984 auf deutschen Kanälen und Flüssen mit ihrem Schiff „Rübezahl“. Die Unternehmerin führt zudem in Lüdinghausen ein Modegeschäft. Tochter Ramona schlägt den gleichen (Wasser-) Weg ein.

Lüdinghausen - Auf der „Rübezahl“ ist Renate Rindke in ihrem Element. Kanäle und Flüsse wie Elbe und Rhein sind für jeweils 15 Tage eines Monats die Tummelplätze der Binnenschifferin aus Datteln, die seit Neuestem in Lüdinghausen ein Modegeschäft betreibt. Von Peter Werth mehr...


Sa., 30.07.2016

Sommertour der SPD Kaiser besticht durch modernste Technik

Betriebsleiter Ulrich Wacker führte NRW-Generalsekretär André Stinka und den SPD-Ortsverein mit Rüdiger und Peter Kaiser durch den Betrieb.

Ascheberg - er die neuste Technik und spannende Unternehmensgeschichten hören will, der muss nicht weit fahren. Viele Betriebe in den heimischen Gewerbegebieten überraschen die Menschen mit ihrem Know how. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 30.07.2016

Willy Rüping geht in Ruhestand „Ich möchte die Zeit nicht missen“

Nach 13 Jahren als Bezirksbeamter verlässt Willy Rüping den Polizeiposten am Bellegarde-Platz und wechselt in den Ruhestand.

Havixbeck - 13 Jahre tat Willy Rüping seinen Dienst als Polizei-Bezirksbeamter in der Gemeinde Havixbeck. Am Sonntag (31. Juli) wechselt er in den Ruhestand. Von Ansgar Kreuz mehr...


Sa., 30.07.2016

Start der Umgestaltung Marktbummel zwischen Bauzäunen

Noch findet der Wochenmarkt auf dem Marktplatz statt.

Lüdinghausen - Nach und nach erobern die Bauarbeiter „ihr“ Terrain: Noch findet der Wochenmarkt auf dem Marktplatz statt, doch damit ist bald Schluss. Dann ziehen die Händler zur Mühlenstraße um. Von Beate Niessen mehr...


Sa., 30.07.2016

Baumberger Sommerolympiade für den Kopf Wenn Kröten springen wollen

Teichbesitzer kennen das: Frösche und Kröten können einem den Schlaf rauben. Bei der neuen Aufgabe der Sommerolympiade ist das nicht zu erwarten. Oder?

Nottuln - Nach den Bierdeckelquadraten geht es in der neuen Runde der Baumberger Sommerolympiade tierisch zu. Krötenspringen ist angesagt. Wer findet die Lösung? Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 29.07.2016

Kleine Ausstellung Wunschzettel im Kirchentunnel: Bevor ich sterbe . . .

Die kleine Ausstellung mit Wünschen „Bevor ich sterbe . . .“ im Bautunnel zur Ascheberger Pfarrkirche darf gerne wachsen.

Ascheberg - Begleitend zur Jacobi-Kirmes in Ascheberg lädt die Pfarrgemeinde St. Lambertus zu einer ungewöhnlichen Ausstellung ein: Vor dem Haupteingang im Turm der Pfarrkirche, der baubedingt nur durch einen kleinen Tunnel erreichbar ist, hängen derzeit schlichte, weiße Postkarten. Hierauf ist lediglich der Satzanfang „Bevor ich sterbe…“ abgedruckt. mehr...


Fr., 29.07.2016

Jakobi-Bruderschaft Herbern Vogelbauer zerstört sein Werk

Michael Goßheger jubelt:  Herberns Bestatter ist König der Jakobi-Bruderschaft und hat das Küsschen von Frau Karin verdient. Im unteren kleinen Bild gratuliert Renate Forsthövel ihrem Mann Andreas zur Würde des Niedelküeninks.

Herbern - Der Bestatter des Ortes regiert die Jakobi-Bruderschaft. Ganz ohne die berufstypische Diskretion bejubelten Michael und Karin Goßheger die Königswürde. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 29.07.2016

CD-Aufnahme mit Detlev Jöcker Singend in Bewegung kommen

In einem Studio in Münster haben die jungen Sänger der Musikschule Havixbeck gemeinsam mit Detlev Jöcker die Lieder für dessen neue CD aufgenommen.

Havixbeck - Mit Detlev Jöcker trafen sich junge Sänger der Musikschule Havixbeck in einem Tonstudio, um die neue CD des Kinderliedermachers aufzunehmen. mehr...


Fr., 29.07.2016

Mit André Stinka durchs Quartier Sporthalle, Kino und mehr

Das Grün im Hintergrund weicht schon bald dem Neubau der Leistungssporthalle. SPD-Generalsekretär in NRW, André Stinka (5.v.r.), ließ sich vom Ortsvereinsvorsitzenden Nico Gernitz (5.v.l.) am Freitag auf den aktuellen Stand bringen.

Lüdinghausen - Einmal im Jahr, immer in den Sommerferien, steigt der SPD-Generalsekretär in NRW und gebürtige Dülmener auf den Drahtesel und lässt sich von den Ortsvereinen im Kreis Coesfeld die aktuellen Entwicklungen zeigen. Am Freitag ist er durch die Steverstadt geradelt. Von Beate Niessen mehr...


Fr., 29.07.2016

Tansania Unvergessliche Eindrücke

Ankunft vor dem St.-Scholastika-Konvent in Mtwara (v.l.): Sr. Raphaela Händler, der Fahrer des Busses, Wilm Schmitz, Angelika Schmitz, Paula Emmelmann, Karsten Fiedler, Wilma Räkers, Elke Weßendorf, Simon Beumer, Margret Hattrup, Birgit Wember, Gabi Mense-Viehoff und Hugo Hattrup.

Nottuln - Zwölf Tage war eine Gruppe aus Nottuln in Tansania und besuchte Schwester Dr. Raphaela Händler. Nach 38 Stunden Anreise war man am Ziel. Von Hugo Hattrup mehr...


Fr., 29.07.2016

Neuer Kindergarten startet am Montag Rasselbande erobert Dernekamp

Neuer Kindergarten startet am Montag : Rasselbande erobert Dernekamp

Dülmen. Am 1. August beginnt das Kindergartenjahr 2016/17. An dem Tag startet auch Dülmens neuster Kindergarten, das Kinderhaus Rasselbande Dernekamp, offiziell seinen Betrieb. Einige Kinder sind bereits etwas früher dran, seit zwei Wochen läuft ihre Eingewöhnungsphase. Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 29.07.2016

Treffpunkt Jugend Drei spannende Wochen folgen noch

Die Ferienaktionen von Treffpunkt Jugendarbeit haben in den ersten drei Ferienwochen schon für viel Spaß und Kurzweil gesorgt. Auch in der zweiten Ferienhälfte lädt das Treffpunkt-Team zu vielen verschiedenen Aktionen ein.

Nottuln - Die Ferienaktionen in Nottuln haben allen Kindern bislang viel Spaß gemacht. Das Wetter habe einigermaßen mitgespielt, nur beim Ausflug in den Zoo Rheine „hat‘s so richtig geschüttet, sodass sich Kinder und Tiere in Höhlen verstecken mussten“, erzählt das Treffpunkt-Team. Jetzt folgen noch drei weitere spannende Wochen. mehr...


Fr., 29.07.2016

Tief beeindruckt von Israel-Reise zurück Vom Leben der anderen erzählen

Tief beeindruckt von  Israel-Reise zurück : Vom Leben der anderen erzählen

Dülmen. Tief beeindruckt sind die Schüler aus der Geschichts-AG der Hermann-Leeser-Schule von ihrer Israel-Reise zurückgekehrt. Bald beginnt ihre Arbeit an der App über die Gedenkstätte Yad Vashem. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 29.07.2016

Kaplan Jonas Hagedorn ist beim Weltjugendtag in Polen / Bereits 2015 in Köln dabei gewesen „Begeisterung mitnehmen“

Kaplan Jonas Hagedorn ist beim Weltjugendtag in Polen / Bereits 2015 in Köln dabei gewesen : „Begeisterung mitnehmen“

Coesfeld. Seit dem 20. Juli nimmt der neue Kaplan der Anna-Katharina-Gemeinde Jonas Hagedorn am Weltjugendtag 2016 in Polen teil. „Die Gastfreundlichkeit hier ist so groß“, erzählt der 29-Jährige. Von Steven Micksch mehr...


Fr., 29.07.2016

Goldhochzeit Eigener Bruder liest die Messe

Goldhochzeit : Eigener Bruder liest die Messe

Dülmen. Kennengelernt haben sich Franz und Edith Jasper, geborene Dedden, beim Schützenfest in Weddern, heute feiern sie in der Kreuzkapelle mit Freunden und Verwandten das Fest der Goldenen Hochzeit. Während Franz, der bei der Tischlerei Rüsch gelernt und später als Zimmermann bei Heinrich Homann gearbeitet hatte, seiner Heimat treu geblieben war, zog Edith aus dem Harz zu ihrer Schwester nach Dülmen. Von Hans-Martn Stief mehr...


Fr., 29.07.2016

Ausflug der Kolpingsfamilie Seppenrader schnuppern Bühnenluft

Tecklenburg war jetzt das Ziel der Kolpingsfamilie Seppenrade.

Seppenrade - Tecklenburg war jetzt das Ziel der Kolpingsfamilie Seppenrade. Neben einem Bummel durch die Altstadt lockte die Freilichtbühne mit dem Musical „Saturday Night Fever“. mehr...


Fr., 29.07.2016

Anregungen erwünscht Umfrage zum Freibad gestartet

Auf der Homepage des Fördervereins steht der Fragebogen zum Download bereit.

Havixbeck - Der Förderverein Freibad startet eine Umfrage zum Schwimmbad. Noch zum 18. September können Bürger sich beteiligen. mehr...


Fr., 29.07.2016

Jubiläum der St. Johannes-Bruderschaft Anerkennung für Ablaufplan

Viele Vereine waren der Einladung der St. Johannes-Bruderschaft in die Gaststätte Vollmer gefolgt. Dort wurde die Planung für das Jubiläumsfest im September festgezurrt.

Ottmarsbocholt - Die Planung für die Jubiläumsfeier zum 300-jährigen Bestehen der St. Johannes-Bruderschaft steht. Mehr noch: Es kamen Vertreter vieler Vereine, um den Ablauf abzustimmen, damit der geballten Brauchtumspflege nichts im Wege steht. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 29.07.2016

Kreis Coesfeld Kreis Coesfeld trotzt Negativ-Trend

Kreis Coesfeld (ds). 602 Ausbildungsverträge sind im Kreis Coesfeld im IHK-Bereich für das neue Ausbildungsjahr geschlossen worden. Wie die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen gestern auf Nachfrage mitteilte, sind das zehn mehr als im Vorjahr. Damit trotzt der Kreis Coesfeld dem Negativ-Trend im Münsterland. Denn münsterlandweit ist die Zahl der Verträge um 2,5 Prozent von 5895 auf 5746 gesunken. | Wirtschaft Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 29.07.2016

Über 50 Künstler bereichern mit ihren Arbeiten das kleine Jubiläum / Die Preußen kommen wieder Von A wie Airbrush bis Z wie Zeichnungen

Darup (ds). Mehr als 50 Künstler sind bei der 10. Daruper Landpartie vertreten, die am 20. und 21. August stattfindet. Die Palette reicht von A wie Airbrush bis Z wie Zeichnungen. Wie immer steht bei der Veranstaltung nicht Kommerz im Vordergrund, sondern „die emotionale Begegnung mit Kunst, die Begeisterung für das Musische und das persönliche Erleben“, wie es im Flyer der Veranstalter heißt. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 29.07.2016

Billerbeck Kollekte vom Hoftag für Kids

Billerbeck : Kollekte vom Hoftag für Kids

Im Rahmen mehrerer Preisverleihungen vom Hoftag bei Reinert ist auch ein Scheck an den Verein Kids mit Handicaps übergeben worden. Das Geld stammt aus der Kollekte, die während des Gottesdienstes auf dem Hof Reinert abgehalten wurde. Silvia Theßeling nahm die Spende von 510, 84 Euro stellvertretend entgegen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 29.07.2016

Mitbewohner soll 38-jährigen Mann nach Streit getötet haben Leiche in Höven: Polizei nimmt nach drei Jahren Tatverdächtigen fest

Mitbewohner soll 38-jährigen Mann nach Streit getötet haben : Leiche in Höven: Polizei nimmt nach drei Jahren Tatverdächtigen fest

Coesfeld. Nach fast drei Jahren hat die Polizei den Fall von Höven aufgeklärt, bei dem eine Leiche in der Nähe des Wertstoffhofs gefunden wurde. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 29.07.2016

Schadstoffmobil macht Station Zeit zum Entrümpeln

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Wer Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel und andere Schadstoffe entsorgen will, sollte das Wochenende zum Entrümpeln nutzen. Denn am Montag kommt das Schadstoffmobil. Es macht an verschiedenen Standorten in Lüdinghausen sowie im Ortsteil Seppenrade Station. mehr...


Fr., 29.07.2016

Awo besucht neuen Kindergarten Einrichtung startet am 1. September

Mitglieder des heimischen Awo-Vorstandes besuchten jetzt den neuen Kindergarten in Seppenrade, der von dem Wohlfahrtsverband betrieben wird.

Seppenrade - Der erste von Arbeiterwohlfahrt betriebene Kindergarten in der Stadt öffnet am 1. September in Seppenrade seine Pforten. Der heimische Awo-Vorstand besuchte jetzt die Einrichtung. Von Peter Werth mehr...


Fr., 29.07.2016

Jan Schulze Wenning Die Schausteller-Mama als strenge Ausbilderin

Auch die Warenbestellungen  und um deren Kontrolle kümmert sich Jan Schulze-Wenning. Das Aufgabengebiet in einem Schaustellerbetrieb ist vielfältig, aber Jan hat ebenso wie Mama Steffi Spaß an seiner Arbeit.

Ascheberg - Als Schausteller wird man geboren - denkste. Jan Schulze Wenning absolviert gerade eine Lehre, um später einmal den Traditions-Fischbetrieb übernehmen zu können. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 29.07.2016

Umfrage zu den Spielen in Rio Vorfreude auf Olympia

Jens Giesbert vom Handball-Verbandsligisten ASV Senden

Bezirk Lüdinghausen - In einer Woche beginnen die Olympischen Sommerspiele. Die Frage an heimische Sportler: Auf welche Wettbewerbe freuen sie sich am meisten? mehr...


Fr., 29.07.2016

Internationales kfd-Treffen Lebhafter Austausch

Bei einem Kaffeetrinken im Torhaus lernten sich alteingesessene und neue Bürgerinnen näher kennen. Viele freuen sich bereits auf weitere Treffen.

Havixbeck - Frauen, die erst wenige Monate in Deutschland leben, und Frauen, die schon länger in Havixbeck wohnen, trafen sich bei einem gemütlichen Nachmittag der kfd. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook