Di., 21.04.2015

Kunstrasen in Bösensell „Alle haben mitgezogen“

Optimale Voraussetzungen, um ihrem Sport nachzugehen, haben die Fußballer nun in Bösensell.

Bösensell - Neues Kapitel in der Vereinsgeschichte des SVB: Die Bösenseller können nun auf Kunstrasen kicken. Von Johannes Oetz mehr...


Di., 21.04.2015

Brand an Hartz Büschken „Wirtschaftlicher Totalschaden“

Die Schutzhütte an Hartz Büschken fiel einem Brand zum Opfer, der nicht nur Mitglieder des Heimatvereins entsetzte.

Ottmarsbocholt - Die Versicherung kommt für die Kosten für den Wiederaufbau der Schutzhütte an Hartz Büschken auf. Beim Aufräumen ist auch ehrenamtliches Engagement gefragt. Von Ulrich Reismann mehr...


Di., 21.04.2015

Gymnasium Nottuln Internationale Kontakte

Schüleraustausch: Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke hieß die Gäste vom Collège Rousseau aus Genf und ihre Gastgeber vom Gymnasium Nottuln willkommen.

Nottuln - 15 Jugendliche vom Collège Rousseau aus Genf sind derzeit zu Gast am Nottulner Gymnasium. Von Marita Strothe mehr...


Di., 21.04.2015

9. Mai: Squaredance-Special in Nottuln Optimale Voraussetzungen in Nottuln

Kesse Sohle: Squaredancer im Nottulner Forum. 

Nottuln - Der Squaredance-Club Pumpernickel Promenaders hält Nottuln die Treue und richtet wieder im Forum eine Großveranstaltung aus. mehr...


Di., 21.04.2015

Sportabzeichen an der AFG Abschluss eines erfolgreichen Jahres

Ehrungen: 

Havixbeck - Stolz können die 111 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule sein, die jetzt ihre Sportabzeichen bekamen. Sie haben Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination bewiesen. mehr...


Di., 21.04.2015

Solarchallenge Münsterland 30 Fahrzeuge am Start

Die 9. Solarchallenge Münsterland lockte 30 Fahrer von Elektrofahrzeugen nach Lüdinghausen. Von dort führte die gemeinsame Ausfahrt bis in die Niederlande.

Lüdinghausen - Das Gymnasium Canisianum mit dem Sunny-Cani-Team als Veranstalter lockte am vergangenen Wochenende über 30 Elektrofahrer in die Steverstadt. Vom Elektrofahrrad über den alten Kabinenroller CityEL und die kleineren Serienfahrzeuge fast aller Marken bis zur Oberklasse-Limousine Tesla Model S war alles vertreten, was nachhaltige elektrische Energie für die individuelle Mobilität nutzt, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Di., 21.04.2015

Themenabend „Sterben in Würde“ Beim Abschied zählen Liebe und Vertrauen

Auf großes Echo stieß die Einladung von Kirchengemeinden und Hospizkreis ins Pfarrheim St. Laurentius.

Senden - Auf großes Interesse ist der Themenabend gestoßen, zu dem die Kirchengemeinden sowie der Hospizkreis Senden im Rahmen der „Woche für das Leben“ eingeladen hatten. Im vollbesetzten Pfarrsaal ging es um ein „Sterben in Würde“. Von Melanie Göcke mehr...


Di., 21.04.2015

Kreis Coesfeld DRK erstattet Anzeige gegen Betrüger

Billerbeck (sdi). Vor einem Trickbetrüger, der in Billerbeck sein Unwesen treibt, warnt das Deutsche Rote Kreuz (DRK). „Wir haben schon bei der Polizei Anzeige erstattet“, berichtet Christoph Schlütermann vom DRK-Kreisverband gestern gegenüber unserer Zeitung. Der Unbekannte klingelt an Haustüren, gibt sich als DRK-Mitarbeiter aus und wirbt um Spenden. „Es ist aber kein DRK-Mitarbeiter“, betont Schlütermann. Von Stephanie Dircks mehr...


Di., 21.04.2015

Gewinner des Malwettbewerbs der Landwirtschaft lösen Preis ein / Neuauflage 2015 „Igel“ auf Tuchfühlung mit Kühen

Gewinner des Malwettbewerbs der Landwirtschaft lösen Preis ein / Neuauflage 2015 : „Igel“ auf Tuchfühlung mit Kühen

Appelhülsen. Einen Abenteuer-Vormittag auf dem Milchvieh-Hof Bünker in Nottuln-Buxtrup haben die Kinder der Igelgruppe des St.-Marien-Kindergartens Appelhülsen erlebt. Damit lösten sie ihren Hauptpreis ein, den sie als Sieger des letztjährigen Erntedank-Malwettbewerbs des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes gewonnen hatten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.04.2015

Flächenutzungsplan Raiffeisenring Platz zum Wohnen und Arbeiten

Flächenutzungsplan Raiffeisenring  : Platz zum Wohnen und Arbeiten

Buldern. Mit dem Flächenutzungsplan Raiffeisenring befasst sich am Donnerstag der städtische Bauausschuss. Im Osten Bulderns soll, eingegrenzt von einem bestehenden Wohngebiet, der Bahnlinie sowie der L 835, sowohl ein Bau- als auch ein Gewerbegebiet entstehen. Der Entwurf soll nun beschlossen und dann einschließlich einer Begründung zur Offenlegung gebracht werden. Von Patrick Hülsheger mehr...


Di., 21.04.2015

Einbrecher Am Dorn Hotel-Tresor aufgebrochen

Bösensell - In einem Hotel trieben Einbrecher ihr Unwesen. Ihnen gelang es, den Tresor aufzubrechen. mehr...


Di., 21.04.2015

Volksradwandertag Leezen-Auflauf am Dorfplatz

Volksradwandertag : Leezen-Auflauf am Dorfplatz

Hausdülmen. Der Dorfplatz in Hausdülmen ist am kommenden Sonntag das Ziel beim 37. Volksradwandertag. Dort findet parallel das Aufstellen des Maibaumes statt, ebenso wie der Fahrradaktionstag. Zwei Touren bietet Dülmen Marketing an. Eine Station ist dabei die Visbecker Kapelle. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 21.04.2015

Unseriöse Werber Stadt warnt vor Anzeigen-Betrügern

Unseriöse Werber : Stadt warnt vor Anzeigen-Betrügern

Dülmen. Die Stadt Dülmen plant keine neue Bürgerinformationsbroschüre mit dem Verlag „BVI Media“. Darauf weist die städtische Pressestelle in einer aktuellen Mitteilung hin. Bei der Stadt Dülmen waren Hinweise von örtlichen Unternehmen eingegangen, bei denen der Verlag versucht hatte, Anzeigen für eine angebliche Neuauflage der Broschüre einzuwerben. mehr...


Di., 21.04.2015

Coesfeld 18 Marken präsentieren sich auf Automeile

Coesfeld. Neuheiten am laufenden Meter gibt es auf der 21. Coesfelder Automeile am Sonntag (3. 5.) zu bestaunen. Mit zwölf Coesfelder Autohändlern hat der Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner e.V. das Event auf die Räder gestellt. mehr als hundert Fahrzeuge, 18 Marken von zwölf Autohändlern präsentieren sich in der City. Alles ist dabei: Nobelkarosse, Familien-Van, wendiger Kleinwagen, praktischer Transporter. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.04.2015

Billerbeck Wehr löscht Brand in Sportplatz-Nähe

Billerbeck (sdi). In Brand stand am Dienstagnachmittag Schlagabraum in einer kleinen Waldfläche am Sportzentrum „Helker Berg“. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr sogar von einem eigenen Kameraden, der das Feuer zufällig entdeckt hatte, gegen 15.30 Uhr alarmiert wurde, rückte sie mit 18 Kameraden und drei Fahrzeugen aus. Das Feuer wurde erfolgreich gelöscht. Von Stephanie Dircks mehr...


Di., 21.04.2015

Unbekannter gibt sich als Mitarbeiter aus und sammelt Geld / Anzeige bei der Polizei erstattet DRK warnt vor Trickbetrüger

Unbekannter gibt sich als Mitarbeiter aus und sammelt Geld / Anzeige bei der Polizei erstattet : DRK warnt vor Trickbetrüger

Billerbeck. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat bei der Polizei Anzeige erstattet und warnt vor einem Trickbetrüger, der in Billerbeck sein Unwesen treibt. Laut Christoph Schlütermann vom DRK-Kreisverband klingelt der Unbekannte an Haustüren, gibt sich als DRK-Mitarbeiter aus und wirbt um Spenden. „Es ist aber kein DRK-Mitarbeiter“, betont Schlütermann. Von Stephanie Dircks mehr...


Di., 21.04.2015

Abriss an der Sandstraße 7 hat begonnen: Neue Wohnungen auf dem alten Metzgereigelände

Der Bagger rückt dem Gebäude der ehemaligen Metzgerei Winterhalder an der Sandstraße 7 seit Dienstag zu Leibe. Inhaber Toni Nokaj möchte auf dem Gelände ein Haus mit vier Wohneinheiten bauen.

Ascheberg - Der Ascheberger Geschäftsmann Toni Nokaj möchte auf dem ehemaligen Gelände der Metzgerei Winterhalder ein neues Wohngebäude errichten. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 21.04.2015

KFD Seppenrade feiert Geburtstag Gut behütet seit 110 Jahren

Voller Vorfreude blickt das KFD-Leitungsteam den Jubiläumsfeierlichkeiten entgegen.

Seppenrade - „Behütet von dem, der das Leben ist – Gut behütet in der KFD“: Zahllose Frauen aus Seppenrade haben sich in den letzten 110 Jahren diesem Leitspruch verschrieben. Denn so alt wird der 1905 von Pfarrer Josef Brinkmann gegründete „Katholische Mütterverein“, dessen Name 1968 bundesweit in „Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands“ geändert wurde. Von Michael Beer mehr...


Di., 21.04.2015

Basarteam unterstützt Ascheberger Freizeitlager: Freude für die Ferien gespendet

Das Basarteam verbreitete Freude, denn es spendete jeweils 400 Euro an Allo Küter (3.v.r.) für das Ministranten Ferienlager St. Lambertus sowie an das Kolpingferienlager, für das Anke Richter Weiß (vorne 3.v.l) das Geld entgegennahm.

Ascheberg - Über eine Finanzspritze von jeweils 400 Euro freuen sich die Organisatoren des Ministrantenlagers und der Kolpingferienlagers. Das Geld wurde von Vertretern des 33-köpfigen Ascheberger Basarteams überreicht. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 21.04.2015

Ruderverein wieder auf dem Kanal An die Skulls und Riemen

Mit vereinten Kräften werden die Boote aus ihrer „Winterpause“ gezogen. Nach dem traditionellen Anrudern sind die Sportler des RVL nun wieder auf dem Dortmund-Ems-Kanal unterwegs.

Lüdinghausen - Viel los war am vergangenen Wochenende wieder einmal bei den Lüdinghauser Ruderern. Zum einen wurde die neue Saison offiziell mit dem Anrudern samt Übergabe neuer Skulls eröffnet. Zum anderen führte die Vereinsjugend ihr „Fun-Wochenende“ mit abwechslungsreichen Aktivitäten durch. mehr...


Di., 21.04.2015

Party am 1. Mai steigt in Berenbrock Fröhlich, aber bitte friedlich

Ausgelassen und ohne Schlägereien verlief die Party am 1. Mai 2014 am Klutenseebad. Die Veranstalter hoffen, dass es auch in diesem Jahr an der alten Berenbrocker Schule wieder so sein wird.

Lüdinghausen - An der alten Berenbrocker Schule steigt in diesem Jahr die Jugendparty am 1. Mai. Seit 2013 wird die Fete von Ordnungsamt, Polizei, Rettungsdienst und einem Eventveranstalter organisiert. Vor Ort sein wird auch ein privates Sicherheitsunternehmen. Von Christian Besse mehr...


Di., 21.04.2015

Heimatverein Ottmarsbocholt Das grüne Herz von Ottmarsbocholt stärken

Vertrauensbeweis: Franz-Josef Vorspohl (stehend, links) leitete die Neuwahl des Vorstandes, bei der der Vorsitzende Stefan Frie (rechts) für weitere drei Jahre bestätigt wurde.

Ottmarsbocholt - Der Heimatverein Ottmarsbocholt wird weiterhin von Stefan Frie geführt. Eines der Projekte, die anstehen: ein Unterstand am Spieker als ein Element, um die Grünfläche Auf der Horst aufzuwerten. Von Ulrich Reismann mehr...


Di., 21.04.2015

Katholische Kirchengemeinde St. Martin „Ein Stück vom Himmel“

Das Vorbereitungsteam der Pfarrwallfahrt (v.l.): Gudrun Gellenbeck, Resi Schlüppmann, Pfarrdechant Norbert Caßens und Doris Lenfers. Es fehlen Claudia Bause und Martina Zbick.

Nottuln - Am Sonntag (26. April) führt die Kirchengemeinde ihre zweite Pfarrwallfahrt durch. Und zumindest gedanklich ist Herbert Grönemeyer Teil dieser Wallfahrt. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 21.04.2015

Musica Camerata Der Anfang, der ein Abschied war

Im Renaissance-Ambiente des Kapitelsaals spielten Hans-Georg Jaroslawski und Tamilla Gylijeva Werke von Beethoven, Mendelssohn-Bartholdy und Rachmaninow.

Lüdinghausen - Die rundum gelungene Eröffnung einer neuen Konzertreihe und gleichzeitig einen Abschied – das konnten die Zuhörer am vergangenen Samstag im voll besetzten Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen erleben. Beides hatte das Publikum so sehr begeistert und bewegt, dass beim Schlussbeifall alle aufstanden. Von Hans Wolfgang Schneider mehr...


Di., 21.04.2015

Feedback zur 90er-Jahre-Party Party wird ins feste Programm aufgenommen

Gute Stimmung: In der Steverhalle kamen die Gäste bei der 90er-Jahre-Party auf ihre Kosten. Die bewährte 70er-/80er-Jahre-Party wird ebenfalls fortgesetzt.

Senden - Die Premiere der 90er-Jahre-Party haute hin: ausreichend Gäste, gute Stimmung und breite Altersmischung. Deshalb soll die Sause nun regelmäßig gefeiert werden. Das ändert nichts daran, dass die 70er/80er Jahre in diesem Jahr ebenfalls über die Bühne geht. mehr...


Di., 21.04.2015

Rent an Abiturient JHG-Schüler legen sich mächtig ins Zeug

Suchen Aufträge: Die angehenden Abiturienten des JHG wollen ihr Stufenbudget aufbessern.

Senden - Die künftigen Abiturienten bitten um Aufträge. Vom Erlös wollen sie die Kasse ihrer Jahrgangsstufe auffüllen. mehr...


Mo., 20.04.2015

Historischer Rundgang der Kolpingsfamilie Pranger und Ammonit

Gut zu Fuß waren die Teilnehmer auf den historischen Pfaden von Seppenrade.

Seppenrade - Einen spannenden, historischen Rundgang durch ihr Heimatdorf erlebten die Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Seppenrade am Sonntagnachmittag. mehr...


Mo., 20.04.2015

Benefizkonzert in Appelhülsen Klingende Gemeinschaftsaktion

Ein beeindruckendes Bild: Alle teilnehmenden Chöre trugen einzeln oder gemeinsam zum Gelingen des Konzertes bei.

Appelhülsen - Appelhülsen hält zusammen. Für das Projekt „Neue Trauerräume“organisierten die Chöre ein Gemeinschaftskonzert. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 20.04.2015

Lehrerensemble der Musikschule spielte „Karneval der Tiere“ Wenn der Löwe mit der Löwin . . .

„Der Karneval der Tiere“ stand auf dem Programm des Lehrerensembles der Musikschule bei der Aufführung am Sonntag im Atrium der Ostwallschule

Lüdinghausen - Das überwiegend junge Publikum wurde am Sonntagnachmittag zu dem Kinderkonzert „Der Karneval der Tiere“ mit Musik von Camille Saint-Saens und Text von Marie Pohl von Dr. Hans Wolfgang Schneider, dem Leiter des Musikschulkreises Lüdinghausen, mit einem „Herzlich Willkommen“ begrüßt. Von Laurids Leibold mehr...


Mo., 20.04.2015

Frühlingskonzert in Steverhalle Wie Sahne auf frischen Erdbeeren

Doppelkonzert: Die Sendener Chorgemeinschaft und der Jugendchor „inCantare“ zogen die Gäste in ihren Bann.

Senden - Doppelter Genuss: Die Sendener Chorgemeinschaft und der Jugendchor inCantare überzeugten beim Frühlingskonzert in der Steverhalle. Von Dieter Klein mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook