Do., 05.03.2015

Frühlingslust Es grünt und sprießt

Frische Kräuter und österliche Dekorationen wird Barbara Zuz am Wochenende auf ihrem Hof präsentieren.

Seppenrade - „Frühlingslust“ heißt die Austellung, zu der Barbara Zuz am Wochenende einlädt. mehr...


Do., 05.03.2015

Brand in Horn Drei Personen bei Brand leicht verletzt

 

Ascheberg/Herbern - Drei Menschen erlitten in der Nacht zum Donnerstag bei einem Brand in Horn leichte Rauchverletzungen. Die Bewohner hatten Glück, dass sie das Feuer rechtzeitig bemerkten, denn im Haus fehlten Brandmelder. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 05.03.2015

Berufsorientierung: Rotary unterstützt Schule Friseur-Salon erobert Klassenraum

Friseur- und Kosmetik-Studio in der Edith-Stein-Schule: Bürgermeister Alfred Holz, Achim Weiguny (Rotary), Astrid Balke (Schulamt), Dr. Christian Brehmer (Rotary), Rektor Rainer Leifken und Cornelia Korfmacher (Leiterin des Berufswahlorientierungsbüro) verschafften sich einen Eindruck vom „Unterricht“ von Ursula Saleh und Patrick Frank mit Edith-Stein-Schülerinnen.

Senden - Die Edith-Stein-Schule schärft ihr Profil, indem sie Schülerinnen und Schüler rechtzeitig auf die Berufswahl vorbereitet. Dazu dient ein Friseur- und Kosmetik-Studio, das einen Klassenraum erobert hat. Finanziell unterstützt wird das Projekt von den Rotary-Clubs Münster-St. Mauritz und Münster-Himmelreich. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 05.03.2015

Neuer Trainingsraum Mehr Ruhe und Zeit für die Konflikte der Kinder

Eva-Maria Henrichs arbeitet zwölf Stunden pro Woche im neuen Trainingsraum.

Ascheberg - Konflikte während des Unterrichts zu lösen kostet viel Zeit und wird den Streitenden oft nicht gerecht. In einem neuen Trainingsraum nimmt Eva-Maria Henrichs sich die Zeit, Probleme aufzuarbeiten. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 05.03.2015

Unterrichtsausfall an der AFG zu spüren Angestellte Lehrer betroffen

Wegen des GEW-Warnstreiks wird auch an der AFG ein Teil des Unterrichts ausfallen. 

Havixbeck - Am heutigen Donnerstag ist das Münsterland vom GEW-Warnstreik betroffen. Rund 14 angestellte Lehrer der AFG nehmen am Streik teil. Von Klaus de Carné mehr...


Do., 05.03.2015

Pfarrstelle wird neu besetzt Presbyterium „siebt“ jetzt

Lüdinghausen - Zwölf Bewerbungen liegen der Evangelischen Kirchengemeinde Lüdinghausen für die Neubesetzung der Pfarrstelle vor. Am kommenden Wochenende sollen Bewerbungsgespräche geführt werden. Geplant ist, dass der Wahlgottesdienst noch im April stattfindet. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 05.03.2015

Gymnasium Nottuln „Rent an Abiturient“

Gymnasium Nottuln : „Rent an Abiturient“

Nottuln - Die angehenden Abiturienten des Nottulner Gymnasiums bieten wieder ihre Arbeitskraft und Hilfe an. mehr...


Mi., 04.03.2015

Kandidat für das Bürgermeisteramt CDU schickt Täger ins Rennen

Glückwunsch: Sebastian Täger (l.) wurde ohne Gegenstimmen gewählt. Dazu gratulierte zuerst Alfons Hues.

Senden - Von der Kämmerei und Wirtschaftsförderung in den Chefsessel: Sebastian Täger wird von der CDU Senden als Bewerber für das Bürgermeisteramt ins Rennen geschickt. Der parteilose 42-Jährige wurde auf der CDU-Mitgliederversammlung mit überwältigender Mehrheit als Kandidat gekürt. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 04.03.2015

Staatsanwältin zieht Berufung zurück: Seltsame „sexuelle Nötigung“

Senden/Münster - Das Verfahren wegen „sexueller Nötigung“ gegen einen 55-jährigen Sendener ist mit einem Freispruch abgeschlossen worden. Das „Opfer“ war an einer Verurteilung nicht interessiert. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mi., 04.03.2015

Hilfe zur Selbsthilfe Duo fährt in den Senegal

Norbert Rüschenschmidt und Josef Klaverkamp fahren und fliegen morgen in den Senegal

Ascheberg - Josef Klaverkamp und Norbert Rüschenschmidt aus Ascheberg machen sich mit den Helfern des Vereins „Hilfe für Senegal“ auf den Weg nach Afrika. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 04.03.2015

Heimatverein Herbern Christel Homann zieht sich aus der ersten Reihe zurück

Christel Homann  mit vielen Erinnerungsstücken aus vergangenen Zeit und mit ihrem Zertifikat vom plattdeutschen Abitur, das sie 1998 am Mühlenhof in Münster absolvierte.

Herbern - Ein Leben für das Ehrenamt wird um eine Aufgabe erleichtert. Christel Homann tritt nicht erneut als stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereins an. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 04.03.2015

Schulsituation Warten auf das Elternvotum

Hoffnung für den auf der Kippe stehenden Schulstandort Schapdetten? Die Politik hat sich auf eine Elternbefragung verständigt. Wie viele Eltern sind bereit, ihre Kinder nach Schapdetten zu schicken?

Nottuln - Möglichst schnell soll die vom Rat beschlossene Elternbefragung zum Schulstandort Schapdetten durchgeführt werden. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 04.03.2015

Flüchtlingsheim: Übrige Nachbargebäude sollen abgerissen werden Kita in der Kaserne?

Flüchtlingsheim: Übrige Nachbargebäude sollen abgerissen werden : Kita in der Kaserne?

Dülmen. Die Nachbargebäude rund um die künftige Flüchtlingsunterkunft auf dem Kasernengelände sollen abgerissen werden, beschloss der Hauptausschuss. Ausnahme ist Gebäude Nummer 28: Die Stadt prüft, ob hier nicht ein dringend benötigter Kindergarten eingerichtet werden kann. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 04.03.2015

Empörte Landwirte Volle Breitseite gegen grüne Politik

Der wiedergewählte Vorstand mit Landfrauen-Sprecherin Margret Heitbaum und Kreislandwirt Anton Holz (re.): Ludger Schürkmann, Matthias Krieter, Gerd Reimann und Gerold Pentrup (v.l.).

Herbern - Daten, die für sie sprechen, werden unter Verschluss gehalten, weil sie grünen Ministern nicht ins Konzept passen - diesen Vorwurf erhoben Herberner Landwirte bei ihrer Jahresversammlung. Von Ulrich Reismann mehr...


Mi., 04.03.2015

Friedensinitiative Nottuln Wer unterstützt Flüchtlinge?

Die FI freut sich über den „Brief“ der Teilnehmer des Deutschkurses für Anfänger: Marion Rosué-Beckers (l.) und Ingeborg Bispinck-Weigand.

Nottuln - Damit Flüchtlinge in Nottuln einen Deutschkursus besuchen können, sucht die Friedensinitiative Bürger, die dies unterstützen. mehr...


Mi., 04.03.2015

Kolping-Bildungswerk lädt zum Kochabend mit gebürtigem Coesfelder Köln-Chef Roters in die Töpfe gucken

Kolping-Bildungswerk lädt zum Kochabend mit gebürtigem Coesfelder : Köln-Chef Roters in die Töpfe gucken

Coesfeld. Jürgen Roters (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Köln, ist bei der nächsten Ausgabe von „Steindorf kocht….!“ zu Gast. Das Kolping-Bildungswerk lädt alle Interessenten am 27. März ab 18 Uhr zum politischen Kochabend in die Vorführküche des Möbelhauses Stall (Dülmener Straße 99) ein. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.03.2015

Langer Streit um Gewährleistung endet vor Gericht Umgehung B 474 soll noch dieses Jahr saniert werden

Langer Streit um Gewährleistung endet vor Gericht : Umgehung B 474 soll noch dieses Jahr saniert werden

Coesfeld. Ein Ende der Quälerei auf dem Konrad-Adenauer-Ring ist absehbar. Der Loch- und Flickenteppich der Umgehungsstraße soll noch in diesem Jahr beseitigt werden. Bis dahin werden größere Schadstellen von der Straßenmeisterei geflickt, versicherte Abteilungsleiter Christian Müller vom Landesbetrieb Straßenbau NRW. Von Uwe Goerlich mehr...


Mi., 04.03.2015

Kreis Coesfeld Angehende Köche kämpfen mit Hummer, Garnelen & Co.

Kreis Coesfeld : Angehende Köche kämpfen mit Hummer, Garnelen & Co.

Der Kampf mit Hummer, Garnelen und Oktopus sowie die Zubereitung von Austern, Jakobs- und Miesmuscheln standen jetzt zwei Tage lang auf dem Stundenplan der angehenden Köche des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs in Coesfeld. Da Köstlichkeiten aus Fluss und Meer ihren Preis haben, war das Seminar nur dank einer Spende des Fördervereins der Gastronomie möglich. Peter Geusendam (3. v. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.03.2015

Umweltpolitiker des Kreises folgen Anregung von Bürgerinitiative nicht / Verwaltung soll Stellung nehmen Nein zu Fracking – aber keine Resolution

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld soll es kein Fracking geben. Darin sind sich die Umweltpolitiker des Kreistages mit den Mitgliedern der Bürgerinitiative „Gegen Gasbohren“ aus Ascheberg einig. Bekanntlich will die Firma HammGas den Bohrer ansetzen, um die „Unterwelt“ der Bauerschaft Nordick zu erkunden. Trotzdem folgten sie in der jüngsten Sitzung nicht den Vorschlägen der Gasbohr-Gegner. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 04.03.2015

Grünen-Antrag abgelehnt Klimaschutz:Absage an runden Tisch

Kreis Coesfeld (ds). Der Kreis Coesfeld wird keinen runden Tisch zu den Themen Energie und Klimaschutz initiieren. Der entsprechende Antrag der Grünen-Fraktion ist jetzt imUmweltausschuss des Kreistages von CDU, FDP und UWG abgelehnt worden. Die SPD-Vertreter enthielten sich der Stimme. „Wir glauben nicht, dass ein runder Tisch das richtige Konstrukt dafür ist“, meinte Dr. Josef Gochermann (CDU) aus Dülmen. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 04.03.2015

Demografischer Wandel Schülerzahl unter der 600er Grenze

 

Ascheberg - Weniger als 600 Mädchen und Jungen gab es an den Grundschulen Jahrezehnte nicht mehr. Jetzt schlägt der deomgrafische Wandel zu. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 04.03.2015

Seniorengemeinschaft Vertrautes aus einem neuen Blickwinkel sehen

Pater Joachim Jenkner führte die Mitglieder der Seniorengemeinschaft St. Lambertus durch die Pfarrkirche.

Ascheberg - Die Aschebergere Senioren sind sicher schon Jahrzehnte in die Pfarrkirche St. Lambertus gegangen. Beim gut besuchten Treffen der Seniorengemeinschaft Ascheberg zeigten sie nach dem gemeinsamen Gottesdienst aber großes Interesse an ihrer Kirche. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 04.03.2015

Wehrführer und sein Stellvertreter kandidieren wieder für sechs Jahre Feuerwehr-Chefs werden bestätigt

Günter Weide 

Lüdinghausen - Günter Weide steht vor seiner dritten Amtszeit als Chef der Lüdinghauser Feuerwehr. Sein Stellvertreter Klaus Hesselmann wird dieses Amt aller Voraussicht nach ebenfalls weitere sechs Jahre bekleiden Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 04.03.2015

Jürgen Kroos übernimmt Autohaus Zumbusch Bewährtes Team, neue Akzente

Jürgen Kroos übernimmt Autohaus Zumbusch : Bewährtes Team, neue Akzente

Dülmen. Jürgen Kroos hat das Familienunternehmen Autohaus Zumbusch übernommen. Die Kunden werden per Brief über den Wechsel informiert. Das Mitarbeiterteam wird leicht vergrößert. Von Claudia Marcy mehr...


Mi., 04.03.2015

Rosendahl Messdiener feierlich aufgenommen

Rosendahl : Messdiener feierlich aufgenommen

Feierlich in die Gemeinschaft aufgenommen wurden die Messdiener in St. Nikolaus in Darfeld durch Father Godfrey Kalema. Die Gruppenleiter überreichten den Neulingen ihre Kreuze und stimmten das Messdienerlied an. Nachmittags trafen sich 36 Messdiener im Bahnhof Darfeld zum bunten Spielenachmittag mit Pastor Dirk Holtmann, Diakon Bernhard Scheipers sowie Father Godfrey Kalema. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.03.2015

Schützenverein St. Antonius Oberdarfeld muss neue Schießstand-Richtlinien beachten Mobilen Kugelfang nutzen

Schützenverein St. Antonius Oberdarfeld muss neue Schießstand-Richtlinien beachten : Mobilen Kugelfang nutzen

Darfeld. Die Neuregelung der Schießstand-Richtlinie bringt auch für die Oberdarfelder Vogelstange große Veränderungen mit sich. Um den neuen Anforderungen gerecht zu werden, berichtete der Vorstand des Schützenvereins St. Antonius Oberdarfeld in der Generalversammlung im Heimat- und Bürgerhaus Bahnhof Darfeld über die Möglichkeiten eines mobilen Kugelfangs. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.03.2015

Holtwicker Kaufleute verabschieden Bernhard Scheipers als Kassierer / Sandra Heuer übernimmt seinen Posten Werbering freut sich über Neulinge

Holtwicker Kaufleute verabschieden Bernhard Scheipers als Kassierer / Sandra Heuer übernimmt seinen Posten : Werbering freut sich über Neulinge

Holtwick. Mit der Teilnahme an der Generalversammlung des Werberings Holtwick war Vorsitzende Ilona Faulhaber schon zufrieden, auch wenn einige Stühle frei blieben. Seit der letzten Generalversammlung sind mit insgesamt 32 Mitgliedern auch Neuzugänge im Werbering zu verzeichnen, teilte sie bei ihrer Begrüßung mit. Von Barbara Kloster mehr...


Mi., 04.03.2015

Billerbeck Krankenbetten aus dem Ludgerus-Stift helfen im Kongo

Billerbeck : Krankenbetten aus dem Ludgerus-Stift helfen im Kongo

Zehn Krankenbetten haben der Leiter des St.-Ludgerus-Stifts, Mariano Graf von Plettenberg (l.), und Hausmeister Antonius Stiegemann (2.v.l.) an Bernhard Morbé (r.) von der Kirchengemeinde St. Ida in Münster überreicht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.03.2015

Ralf Wendland Vorsitzender / Treff wird erweitert / Kinder und Jugendliche eingeladen „gotoBe“ will neue Akzente setzen

Billerbeck. Der Verein „gotoBe - Wir für Billerbeck“ hat einen neuen Vorstand und möchte in Zukunft auch inhaltlich andere Akzente setzen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.03.2015

Trixi mit nach Hause genommen: Unfallopfer auf vier Pfoten

Hannah Malina de Kunder kümmert sich um ihren eigenen Hund (Foto) und um das Unfallopfer „Trixi“, dessen Herrchen sich bei der Sendenerin fürs „Kümmern“ bedankt.

Lüdinghausen/Senden - „Der hat mir einfach leid getan“, erinnert sich Hannah Malina de Kunder an den kleinen Hund namens „Trixi“, der – wie Herrchen und Frauchen – am vergangenen Montag auf der Hiddingseler Straße schwer verunglückt war. Hannah Malina de Kunder war zufällig als Ersthelferin am Unfallort und kümmerte sich nach dem Eintreffen der Rettungskräfte um den kleinen Vierbeiner, der auf dem Schoß des Fahrers kauerte. Von Werner Storksberger mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook