Fr., 06.03.2015

Generalversammlung der Landwirte Frieden unter Nachbarn bewahrt

Nachdenkliche Gesichter: Doch die Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes sind froh darüber, dass Freiwilligkeit, nicht Ordnungsrecht gesiegt hat.

Lüdinghausen - Die Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes sind froh über die gefundene Lösung zu Anliegerbeiträgen für neue Wirtschaftswege. Von Uli Reismann mehr...


Fr., 06.03.2015

Polizei bittet um Hinweise Kinder verfolgen Exhibitionisten

Senden - Zwei Mal ist ein unbekannter Mann auf schamverletzende Weise im Bürgerpark aufgefallen. Der Polizei, die um Hinweise bittet, liegt eine Beschreibung des Tatverdächtigen vor. mehr...


Fr., 06.03.2015

Sonderpreis bei „Jugend forscht“ für Fabian Thiel: Computer „denken“ lassen wie das menschliche Gehirn

Mit seinem Computerprogramm  hat Fabian Thiel Formeln und wesentliche Aussagen der „Harmony Theory“ über neurale Netzwerke in die Praxis umgesetzt.

Senden - Der 18-jährige Sendener Fabian Thiel ist bei „Jugend forscht“ mit einem Sonderpreis für eine interdisziplinäre Projektarbeit ausgezeichnet worden. Schon als Fünftklässler nahm der Hittorf-Gymnasiast am Mathematikunterricht der neunten Klasse teil. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 06.03.2015

Besonderes aus Holz Unikate als Gartenmöbel

Hündin Nelly ist Namensgeberin  der Bauholzmöbel, die Tischlermeister Torsten Buhla fertigt und die sich gerade im Gartenbereich allergrößter Beliebtheit erfreuen. Nicht nur Blumenbänke, wie hier im Bild, auch Lounge-Möbel, Liegen und viele weitere individuelle Stücke fertigt der Ascheberger Tischlermeister.

ASCHEBERG/SENDEN - Das Möbelstück erscheint nicht ganz so makellos. „Genau das ist gewollt. Das macht die Besonderheit von Bauholzmöbeln aus“, sagt Tischlermeister Torsten Buhla Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 06.03.2015

Zur Diskussion über die Parkpalette: Tiefgarage keine realisierbare Alternative

Tiefgaragen, wie hier am Markt, sind in der Steverstadt keine Seltenheit. Für den Gesundheits-Campus ist die Unterbringung der Autos unter dem Straßenniveau jedoch nach Ansicht der Bauherren keine Alternative.

Lüdinghausen - Die 60 Parkplätze, die für den Gesundheits-Campus nach Möglichkeit in der Nähe des Neubauprojekts untergebracht werden sollen, können nicht auf dem Bau-Gelände in einer Tiefgarage „verschwinden“. Diese Planungsvariante wird durch zahlreiche Versorgungsleitungen „verbaut“. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 06.03.2015

Partnergemeinde Bestensee in Brandenburg Die Jugend ist jetzt gefragt

Die evangelische Kirche in Bestensee liegt an der Ecke Hauptstraße/Königs-Wusterhausener-Straße mitten in der brandenburgischen Partnergemeinde. Die Besichtigung ist ein Muss für jeden Touristen.

Havixbeck - Zur Belebung der Partnerschaft mit der Gemeinde Bestensee muss etwas getan werden. Jüngere Bürger aus beiden Gemeinden sollen sich kennenlernen. Von Marita Strothe mehr...


Fr., 06.03.2015

Amtsgericht Coesfeld Schlagring und Gedächtnislücke

 

Nottuln/Coesfeld - Zwei Fälle, in denen Menschen bedroht worden sind, wurden jetzt vor dem Amtsgericht in Coesfeld verhandelt. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 06.03.2015

„Unser Dorf singt“ erlebt zweite Auflage Sich von der Musik mitreißen lassen

Zur Neuauflage Landfrauen und die Gruppe „MarziPan“ laden Jung und Alt am 20. März zu einer Neuauflage des Events „Unser Dorf singt“ ins Foyer der Sporthalle ein.

Ottmarsbocholt - Das Gemeinschaftserlebnis und die Freude an der Musik – beides kommt zusammen, wenn es am 20. März im Foyer der Sporthalle Ottmarsbocholt erneut heißt „Unser Dorf singt“. Von Ulrich Reismann mehr...


Do., 05.03.2015

Entwarnung um 21.37 Uhr Amerikanische Zehn-Zentner-Bombe entschärft

Geschafft: Um 21.37 Uhr hatte Heinz-Dieter Berchem die amerikanische Zehn-Zentner-Bombe entschärft.

Dülmen. Eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe ist am Donnerstag in der Straße Am Luchtkamp entschärft worden. Um 21.37 Uhr konnte die Sperrzone rund um den Fundort aufgehoben werden. Bis zur Entschärfung war es für die zahlreichen Einsatzkräfte ein langer und harter Weg. Von Hans-Martin Stief und Patrick Hülsheger mehr...


Do., 05.03.2015

Informationsveranstaltung zur Hallenbad-Sanierung: Geht‘s auch etwas preiswerter?

Sehr gut besucht  war die Diskussionsveranstaltung zur Hallenbad-Sanierung. Informationen zu dem Thema kamen von: Udo Janßen, Planer der Sanierung, Remus Groll-Hüging, Projektsteuerer, Bürgermeister Richard Borgmann, Dr. Michael und Philipp Quell, Bad-Betreiber, sowie Michael Pieper, Fachbereichsleiter in der Stadtverwaltung (v.l.).

Lüdinghausen - „Geht‘s nicht auch etwas preiswerter?“ Das war gestern nicht die Frage der Politiker. Das war insbesondere die Frage der Bad-Besucher. Die Gäste des Klutensee-Bades machen sich Sorgen um die Zukunft „ihres“ Bades. Das wurde am Donnerstagabend deutlich, als die Stadt Lüdinghausen zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung über die Sanierung des Hallenbades eingeladen hatte. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 05.03.2015

Wettstreit um Bürgermeisteramt „Die Bürger haben eine echte Auswahl“

Senden - Als Stärkung der kommunalen Demokratie bezeichnen es Parteien-Vertreter, dass nun zwei qualifizierte und angesehene Kandidaten um den Posten des Bürgermeisters in Senden wetteifern. Zuvor hatte einzig Alfred Holz zur Wahl gestanden. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 05.03.2015

Lenz und Jugendtreff wollen Flüchtlingsbetreuung stärken Bessere Versorgung der Kinder / Perspektiven für Männer

Senden - Zielgerichtete Angebote für Menschen, die in Senden Zuflucht suchen: Der Ökumenische Jugendtreff und das Zentrum Lenz widmen sich den Kindern beziehungsweise der älteren Generation von Flüchtlingen. Beide hoffen dabei auf Zuschüsse. Von Sigmar Syffus mehr...


Do., 05.03.2015

Sebastian Täger als Bürgermeisterkandidat Erst nervös – dann kämpferisch

Seinen Arbeitsplatz im Rathaus möchte Sebastian Täger von der Wirtschaftsförderung ins Chefbüro verlegen.

Senden - Mit überwältigender Zustimmung wurde Sebastian Täger zum Bürgermeisterkandidaten der CDU gewählt. Bevor er die Stimmen der Mitglieder erhielt, fühlten einige von ihnen dem Bewerber aber auf den Zahn. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 05.03.2015

Concepta bebaut den Overbergplatz Dülmen bekommt ein Stadtquartier

Concepta bebaut den Overbergplatz  : Dülmen bekommt ein Stadtquartier

Dülmen. Das geplante Stadtquartier auf dem Overbergplatz haben die Stadtverordneten am Donnerstag politisch auf den Weg gebracht. Von Markus Michalak mehr...


Do., 05.03.2015

50 Jahre Hansalinie Ein Haus für acht bewegte Jahre

Direkt neben dem Haus der Rüllers, das später abgerissen wurde, entstand die Brücke Altefeldstraße.

Ascheberg - Gerade gebaut, schon wieder abgerissen: Die Familie Rüller hat durch den Bau der Hansalinie ihr frisch errichtetes Heim nach nur acht Jahren verlassen müssen. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 05.03.2015

CDU Schapdetten Marco Upmann neuer Vorsitzender

Der neue Vorstand (v.l.):

Schapdetten - Wechsel an der Spitze der Schapdettener CDU: Marco Upmann hat den Vorsitz von Heinz Niederschmidt übernommen. Von Daniela Reichert mehr...


Do., 05.03.2015

Weihbischof Dieter Geerlings im Rahmen seiner Visitation auf Hof Wigger in Holtwick zu Gast Nöte der Landwirte im Blick

Weihbischof Dieter Geerlings im Rahmen seiner Visitation auf Hof Wigger in Holtwick zu Gast : Nöte der Landwirte im Blick

Holtwick. Ein offenes Ohr für die Probleme und Sorgen und Nöte der Landwirtschaft hatte Weihbischof Dieter Geerlings bei seinem Besuch auf dem Hofe der Eheleute Sabine und Bernhard Wigger in Holtwick. Der Strukturwandel und die aktuellen politischen Rahmenbedingungen waren wichtige Themen in den Gesprächen mit Vertretern der landwirtschaftlichen Ortsverbände und den Landfrauen Rosendahl. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.03.2015

Jugendliche treffen sich in ihrer Projektwoche zum Arbeitseinsatz auf jüdischem Friedhof in Osterwick Sekundarschüler auf Spurensuche

Jugendliche treffen sich in ihrer Projektwoche zum Arbeitseinsatz auf jüdischem Friedhof in Osterwick : Sekundarschüler auf Spurensuche

Die Sekundarschüler haben sich freiwillig für dieses Projekt im Rahmen der Projektwoche an ihrer Schule gemeldet. Sie werden dabei von ihrem Lehrer Andreas Wellenbüscher und Schulsozialarbeiter Franz Voß begleitet. Von Manuela Reher mehr...


Do., 05.03.2015

Kreis Coesfeld K 15 von Capelle nach Werne wird im Sommer saniert

Kreis Coesfeld (ds). Die Zeit der Schlaglöcher ist bald auf der Kreisstraße 15 zwischen Capelle und Werne vorbei. Der Straßenbau-Ausschuss des Kreistages hat gestern grünes Licht für eine Erneuerung der Fahrbahndecke gegeben. In den Sommerferien soll der 1,1 Kilometer lange Streckenabschnitt von der Grenze zum Kreis Unna bis zur Kreisstraße 6 für insgesamt 250 000 Euro saniert werden. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 05.03.2015

Kreis Coesfeld Neue Flüchtlinge aus dem Kosovo

Coesfeld. 31 weitere Flüchtlinge sind jetzt in der Notunterkunft in Coesfeld (Pictorius-Sporthalle) eingetroffen. Es handelt sich um Familien und Einzelpersonen aus dem Kosovo. Weitere Zuweisungen stehen nach einer Mitteilung des Kreises in der nächsten Zeit nicht an. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.03.2015

Schülerinnen fahren zum Bezirksentscheid Felicitas und Anna-Luna die besten Vorleser

Schülerinnen fahren zum Bezirksentscheid : Felicitas und Anna-Luna die besten Vorleser

Dülmen. Sie waren die Besten: Felicitas Höing aus Dülmen und Anna-Luna Dieker aus Gescher haben den Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels für sich entschieden. Sie werden nun in Rheine die Region Coesfeld Süd sowie Coesfeld Nord beim Bezirksentscheid vertreten. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 05.03.2015

Amerikanische Fliegerbombe Blindgänger am Luchtkamp entschärft

Am Luchtkamp wurde am frühen Donnerstagabend eine 10-Zentner-Fliegerbombe entdeckt.

Dülmen. Eine amerikanische 10-Zentner-Fliegerbombe ist am Luchtkamp am Abend entschärft worden. Von Patrick Hülsheger mehr...


Do., 05.03.2015

Friedensforscher in Havixbeck „Im Kern bleibt ein Dilemma“

Der Friedensforscher und Mitgründer des Forums „Ziviler Friedensdienst“, Tilman Evers (Mitte, sitzend), wurde begrüßt von Jutta Bergmoser (v.l.), Dr. Christa Degemann-Lickes und Robert Hülsbusch.

Havixbeck - Frieden ist kein Zustand und erst recht nicht selbstverständlich, liest man von den Kämpfen in der Ostukraine und der Terrormiliz IS. „Frieden ist vielmehr ein Prozess und die beharrliche Arbeit an den Gefahren des Unfriedens“, erklärte Friedensforscher und Mitgründer des Forums Ziviler Friedensdienst Tilman Evers im Sudhues. Von Lukas Splitthoff mehr...


Do., 05.03.2015

Keine erhöhten Anmeldungen im August / Viele Paare heiraten am Kennenlerndatum Wenig Lust auf 08/15-Hochzeit

Keine erhöhten Anmeldungen im August / Viele Paare heiraten am Kennenlerndatum : Wenig Lust auf 08/15-Hochzeit

Coesfeld. In diesem Jahr trauen sich viele Paare im August – und zelebrieren damit dass ihre Hochzeit 08/15 ist. In Coesfeld sorgt das Datum jedoch für keine außergewöhnlich hohen Eheschließungen. Von Steven Micksch mehr...


Do., 05.03.2015

Menschenfreundliche Kabarettistin gibt Tipps fürs Zusammenleben der Geschlechter Klare Ansagen und kräftig loben

Menschenfreundliche Kabarettistin gibt Tipps fürs Zusammenleben der Geschlechter : Klare Ansagen und kräftig loben

Coesfeld. Eindrücke von dem Abend mit Tina Teubner: „Die Münsterländer sind ein tolles Publikum“, gibt Teubner am Büchertisch die vielen Komplimente zurück. „Ich habe noch nie jemanden im Kabarett erlebt, der die Menschen so sehr mag wie Tina Teubner“, begeistert sich ein Zuschauer. Von Ursula Hoffmann mehr...


Do., 05.03.2015

Coesfeld Diesel aus Bagger abgezapft

Coesfeld. In der Nacht zum Mittwoch entwendeten am Erlenweg unbekannte Täter rund 400 Liter Dieselkraftstoff aus einem Bagger. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen, unter Tel. 02541/140 Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.03.2015

Coesfeld 31 weitere Flüchtlinge

Coesfeld. 31 weitere Flüchtlinge sind per Bus in der Notunterkunft im Pictorius-Berufskolleg eingetroffen. Auch hier handelt es sich um Familien und Einzelpersonen aus dem Kosovo. Dem Kreis Coesfeld wurden zunächst keine weiteren Zuweisungen angekündigt, heißt es in einer Pressemitteilung des Kreises. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.03.2015

Schüler des Heriburg-Gymnasiums nutzen Angebot zur Suche des passenden Jobs Navigationssystem für Traumberuf

Schüler des Heriburg-Gymnasiums nutzen Angebot zur Suche des passenden Jobs : Navigationssystem für Traumberuf

Coesfeld. Der Berufsnavigator machte gestern Station im Heriburg-Gymnasium. Schon vor acht Jahren wurde die Initiative ins Leben gerufen. Heute engagieren sich der Kreis Coesfeld, die Agentur für Arbeit, der Rotary Club und die Volksbanken der Region gemeinsam, um Schülern der Sekundarstufe II Berufswege entsprechend ihren Stärken aufzuzeigen. Von Steven Micksch mehr...


Do., 05.03.2015

Krimi über Pharma-Skandal geschrieben Schülerinnen des Berufskollegs machen‘s spannend

Die Schreibwerkstatt des Berufskollegs fand zwei Tage ihre Heimat in den Räumen der Stadtbücherei St. Felizitas. Dort wurde der Thriller beendet.

Ein Buch und 50 Autoren – ein gutes halbes Dutzend Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12 des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs haben jetzt an einem groß angelegten Buchprojekt des Friedrich-Bödecker-Kreises NRW mitgewirkt. mehr...


Do., 05.03.2015

Golfclub tagt In Westerwinkel gibt es nur noch ein Golfbüro

Den Vorstand  des Golfclubs bilden (von links) Fritz Fuhr, Heinrich Aistermann, Dr. Gaby Walther-Wenke, Dr. Uli Paschedag, Marita Schauerte, Thomas Waldmann, Benedikt Striepens und Franz-Josef Hane

Herbern - Bertreiber und Club wollen auf der Golfanlage Schloss Westerwinkel enger zusammenarbeiten. Die Büros wurden verschmolzen. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook