Fr., 28.08.2015

Gronau Zwischenfall bei Urenco Almelo

Gronau/Almelo - Nach einem Zwischenfall in der Urananreicherungsanlage im niederländischen Almelo fordern Kernkraftgegner erneut die Stilllegung dieser Anlage und der Schwesteranlage in Gronau. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 28.08.2015

Technische Fusion erst 2016 Sparkasse: Rechtliche Fusion wird am Montag vollzogen

Gronau - Die Sparkassen Westmünsterland und Gronau schließen sich am Montag (31. August) rechtlich zusammen (WN berichteten). „Gronau wird damit zu einer Hauptstelle der neuen Sparkasse Westmünsterland“, erklärt deren Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme. Die technische Fusion wird im Frühjahr 2016 stattfinden, die Vorbereitungen hierzu laufen auf Hochtouren. mehr...


Fr., 28.08.2015

Velen Ausblicke entschädigten für Strapazen

Der Biketreff Velen hat seine zweite Alpenüberquerung erfolgreich absolviert.Zwölf Männer im Alter von 38 bis 57 Jahren stellten sich der sportlichen Herausforderung. mehr...


Fr., 28.08.2015

Raesfeld Urlaub im Grünen liegt im Trend

Im Tagestourismus hat der Naturpark Hohe Mark Westmünsterland bereits eine Menge zu bieten. Die Besucher für längere Zeit in der Region zu halten, ist das Ziel. Dagmar Beckmann, Geschäftführerin des Naturpark-Vereins, und Birgit Lensing, Mitarbeiterin in der Touristinfo, blicken auf Erreichtes und künftige Vorhaben. mehr...


Fr., 28.08.2015

Jugendschülerparlament denkbar Jugendliche sollen mitreden können

Gronau - Damit Jugendliche stärker in politische Gestaltungs- und Entscheidungsprozesse eingebunden werden, könnte sich der Stadtjugendring unter anderem die Einrichtung eines Jugendschülerparlaments vorstellen. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 28.08.2015

Reken Tierische Therapeuten auf Curaçao

Ricarda Niewerth arbeitet als Physiotherapeutin im Zentrum für Delphintherapie. BZ-Redakteur Hubert Konert hat mit ihr über den Job und das Leben auf Curaçao gesprochen. mehr...


Fr., 28.08.2015

Zu Gast im Landtag NRW Themen von Asyl bis Öl im Amtsvenn Epe

Zu Gast im Landtag: Das Foto zeigt die Teilnehmer mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Hans-Peter Müller (vordere Reihe, vierter von rechts) im Düsseldorfer Landtag.

Gronau - Die Mitglieder Traditionsgemeinschaft von Vorwärts Gronau besichtigten jetzt auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Hans-Peter Müller den Landtag in NRW. mehr...


Fr., 28.08.2015

Borken „Gigantische Vorratsplanung“

BI und Grüne üben Kritik am Tempo der neuen Bebaungsplanung für den Gewerbepark A 31. mehr...


Fr., 28.08.2015

Religiöse Schulwoche Impulse für Schüler und Lehrer

Ein Teil des ökumenischen Referententeams der Religiösen Schulwoche auf dem Weg zu den Unterrichtsräumen im Gymnasium.

Gronau - Wie werde ich glücklich? Wofür lohnt es sich zu leben und sich zu engagieren? Was gibt mir Sicherheit im Leben? Auf diese Fragen eigene Antworten finden, Anregungen von anderen hören, nachdenken, umdenken – darum geht es bei der Religiösen Schulwoche, die seit Montag im Werner-von-Siemens Gymnasium in Gronau stattfindet. mehr...


Fr., 28.08.2015

Goldhochzeit im Hause Benölken „Viel Glück gehabt im Leben“

Paula und Hermann Benölken feiern heute ihre Goldhochzeit.

Heek-Nienborg - Seit 50 Jahren sind sie verheiratet: Am 25. August 1965 haben sich Paula und Hermann Benölken in der Nienborger Pfarrkirche das Jawort gegeben. Ihre Goldhochzeit feiern sie am heutigen Freitag mit Familie, Freunden und natürlich den Nachbarn. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 28.08.2015

Skulpturenprojekt „Salztangente“ hat Geburtstag

Skulpturenprojekt : „Salztangente“ hat Geburtstag

Zehn Jahre alt wird heute die „Salztangente“. Die Skulptur war zur Skulptur-Biennale Münsterland Kreis Borken 2005 vom Künstler Franz John geschaffen worden. mehr...


Fr., 28.08.2015

Driland-Kolleg in Anne-Frank-Schule Kisten sind noch nicht gepackt

Lehrer und Studierende des Driland-Kollegs haben jetzt gemeinsam ihren künftigen Standort (Anne-Frank-Schule) in Augenschein genommen und wurden dort von Schulleiter Jupp Ferling empfangen.

Gronau - Gemeinsam mit der Schulleitung und einem Großteil des Kollegiums haben zwei Dutzend interessierte Studierende die neue Wirkungsstätte des Driland- Kollegs in Augenschein genommen. mehr...


Fr., 28.08.2015

Arbeiten haben begonnen Sanierung der Sportanlagen

Auf der Sportanlage Laubstiege stehen zurzeit keine Leichtathleten, sondern Bagger auf der Laufbahn, neben der schon die ersten Gräben klaffen.

Gronau - Der Fachdienst Tiefbau und Stadtgrün der Stadt Gronau informiert darüber, dass die Sanierung der Sportanlagen am 24. August begonnen wurde. mehr...


Fr., 28.08.2015

Elternbeiträge ändern sich Sozial gerecht – oder nicht?

Kinder in der Kita „Pusteblume“ kegeln. Ob die Anpassung der Elternbeitragssätze in Sachen soziale Gerechtigkeit auch ein großer Wurf ist, wurde jetzt im Fachausschuss diskutiert.

Gronau - In Gronau sollen zum Kindergartenjahr 2016/17 die Elternbeiträge geändert werden. Die Beitragshöhe würde dann abhängig vom Einkommen der Eltern, der Betreuungszeit und Alter des Kindes berechnet werden. Dieses Modell führt zu Diskussionen. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 28.08.2015

Alle sind eingeladen Sommerfest der Vielfalt steigt auf der „Oase“

Auch eine Fußballweltmeisterschaft wird es heute im Rahmen des Sommerfestes der Vielfalt auf der „Oase“ geben.

Gronau - Die Bürger von Gronau und die zahlreichen „neuen Nachbarn“ sind am heutigen Freitag eingeladen, gemeinsam ein Sommerfest der Vielfalt zu feiern. mehr...


Do., 27.08.2015

Haushaltssicherung droht der Heeker Selbstverwaltung 1,09 Millionen Euro fehlen

Über eine Million Euro ist das Finanzloch der Gemeinde groß.

Heek/Nienborg - Der Schock sitzt sowohl bei Walter Niemeyer als auch bei Reinhard Brunsch tief. Die Fraktionsvorsitzenden der CDU und SPD im Heeker Gemeinderat hatten mit allem gerechnet, aber nicht mit einem knapp 1,09 Millionen großen Loch auf der Ertragsseite des aktuellen Finanzstatus-Berichts der Gemeindeverwaltung. Von Mirko Heuping mehr...


Do., 27.08.2015

Heiden „Heidener Kinder haben Musik im Blut“

Unmittelbar an den Unterricht anschließend, können Zweitklässler an der Mariengrundschule ein Instrument erlernen. Das Interesse an dem Angebot der Orchesterschule wächst. mehr...


Do., 27.08.2015

Gronau Beispielrechnungen

 Eltern mit einem Jahreseinkommen von 19 000 Euro zahlen für die 35 Wochenstunden, die ihr zweijähriges Kind von einer Tagesmutter betreut wird, zurzeit 53 Euro im Monat. Zukünftig müssten sie keinen Beitrag mehr zahlen. mehr...


Do., 27.08.2015

Reparatur soll rasch gehen Verlorener Anhänger traf Ampel

Diese Fußgängerampel an der Gronauer Straße wurde bei einem Unfall beschädigt.

Gronau-Epe - Noch bis heute Mittag ist vermutlich ein Teil der Ampelanlage im Bereich Gronauer Straße/Zufahrt zur B 54 in Höhe der „Villa Grecia“ defekt. Ein Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt war am Donnerstag mit seinem Fahrzeug unterwegs in Richtung Epe. Aus ungeklärter Ursache löste sich dabei der Anhänger vom Zugfahrzeug (auch das Sicherungsseil riss) und prallte gegen die Fußgängerampel. Von Klaus Wiedau mehr...


Do., 27.08.2015

Velen Ramsdorfer müssen auf Radweg warten

Der Lückenschluss beim Radweg zwischen Ramsdorf und dem Kreisel im Verlauf der Borkener Straße wird verschoben, bis eine endgültige Entscheidung über den Verlauf des geplanten Radschnellwegs getroffen ist. Diesem Antrag von Günther Kremer (CDU) ist der Planungsausschuss der Stadt Velen gefolgt. mehr...


Do., 27.08.2015

Borken Erster Spatenstich für den Kunstrasenplatz der SG Borken

Nach langen Diskussionen war es am Donnerstag soweit: Die Verantwortlichen griffen zum Spaten und feierten den ersten Spatenstich für den Kunstrasenplatz der SG Borken. Der Andrang an den Gerätschaften war – trotz Nieselregen – besonders groß. mehr...


Do., 27.08.2015

Borken Firma tauscht rostige Geländer an der Aa-Brücke aus

Weil Rost an den Geländern der Aa-Brücke in Gemen nagt, werden sie in der kommenden Woche ausgetauscht. Für die Arbeiten wird eine Zwei-Tages-Baustelle eingerichtet. Die Arbeiten starten am Montag, 31. August. mehr...


Do., 27.08.2015

Borken Ursula Schulte will Flüchtlingsunterkunft in Borken besichtigen

Eigentlich wollte sich Ursula Schulte Ende August die Borkener Flüchtlingsunterkunft anschauen. Eigentlich, denn von der Stadt Borken erhielt die SPD-Bundestagsabgeordnete eine Absage. BZ-Redakteur Markus Schönherr über das Hickhack um den Abgeordnetenbesuch. mehr...


Do., 27.08.2015

Borken Kalverkamp soll für wilde Tiere bald tabu sein

Zirkusse mit wilden Tieren werden ab 2018 wohl nicht mehr im Borkener Stadtgebiet ihre Zelte aufschlagen dürfen. Alle bis dato bereits genehmigten Gastspiele sollen aber noch stattfinden. mehr...


Do., 27.08.2015

Borken „Lichtinszenierungen“ für ausgewählte Straßen und Plätze in Borken

Tanzende Sterne in der Kreisstadt und ein Adventskalender am Diebesturm. Ideen, die schon bald Wirklichkeit werden könnten. Das Stadtmarketing schlägt „Lichtinszenierungen“ für ausgewählte Straßen und Plätze vor – und das nicht nur in der Weihnachtszeit. mehr...


Do., 27.08.2015

Borken Neulich im Ratssaal

Der Turmkieker Peter Berger über Technik-Aussetzer... mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook