Sa., 19.05.2018

Shopware Community Day Visionäre Schaffenskraft bewahren

Bei seiner Eröffnungs-Keynote im Landschaftspark Duisburg-Nord stellte Firmen-Gründer Stefan Hamann die Neuheiten aus dem Shopware-Universum vor.

Schöppingen/Duisburg - Mit rund 2000 Gästen fand gestern der jährlich von der Shopware AG organisierte Shopware Community Day statt. Veranstaltungsort war wegen des anhaltend hohen Firmenwachstums erstmals der Landschaftspark Duisburg-Nord. mehr...

Do., 17.05.2018

Lachy Doley und Jackie Veson beim Blues-Festival Fliegende Finger an der Orgel

Lachy Doley an der elektromechanischen Orgel, Jackie Venson an der Gitarre: Das bekommen die Gäste des Blues-Festivals am Wochenende geboten.

Schöppingen - Es wird wild am späten Samstagabend auf der Bühne am Vechtestadion. Denn wenn Lachy Doley an den Tasten steht, fliegen nicht nur seine Finger, sondern gerne auch mal seine Haare. Von Mareike Meiring mehr...


Mi., 16.05.2018

Veranstaltung auf dem Hof bei Schirmers Print bleibt für Unternehmen ein wichtiges Werbemedium: Totgesagte leben länger

Plakativ wirbt Heitkamp & Hülscher mit eigenen Mitarbeitern als Models für sein Unternehmen. Zu dem Infonachmittag auf dem Hof der Kommunikationsagentur Schirmers – rechts im Bild Daniela Doernickel und Christian Schirmers (M.) – hatte Bernd Gohlke vom Bundesverband mittelständischer Wirtschaft eingeladen.

Schöppingen - Werbung, Personalrekrutierung, Kundenansprache – lieber in gedruckter Form, oder digital auf allen Kanälen? Eine Kardinalfrage, die der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW) – hier der Kreis Borken – am Dienstagnachmittag auf dem Hof der Agentur Schirmers in Schöppingen wahrhaft plakativ in den Raum stellte. Von Susanne Menzel mehr...


Mi., 16.05.2018

Gemeinde Schöppingen Vorschläge für den Klimaschutzpreis gesucht

2017 ging der Preis an den Verein Tiere in Not.

Schöppingen - Mit dem Innogy-Klimaschutzpreis, der in diesem Jahr zum vierten Mal verliehen wird, werden Projekte ausgezeichnet, die den Umwelt- und Klimaschutz in Schöppingen voranbringen. Für die besten Projekte, Ideen und Aktivitäten stehen Fördergelder in Höhe von 1000 Euro zur Verfügung. mehr...


Di., 15.05.2018

Heimatverein Eggerode Bänke sind wieder in Schuss

Heimatverein Eggerode: Bänke sind wieder in Schuss

Eggerode - Pünktlich zur Rad- und Wandersaison hat der Arbeitskreis des Eggeroder Heimatvereins seine Bänke gereinigt und in Schuss gebracht. mehr...


Mo., 14.05.2018

Bühne am Vechtebad in Schöppingen Blues-Festival mit Michelle David & The Gospel Sessions und der Patrik Jansson Band

Gospel der besonderen Art bieten Michelle David & The Gospel Sessions am Festivalsonntag. Schon am Samstag auftreten wird der schwedische Musiker Patrik Jansson /(rechtes Bild) mit seinre Band.

Schöppingen - Für Michelle David & The Gospel Sessions ist der Auftritt am Vechtebad in Schöppingen Premiere: Zum ersten Mal werden die drei Musiker dann in Deutschland auf der Bühne stehen. Am Samstag kommt zudem Besuch aus Schweden. Von Mareike Meiring mehr...


Mo., 14.05.2018

Am Ramsberg in Schöppingen Autounfall mit vier Verletzten

 Bei einem Unfall am Ramsberg sind am Samstag vier Beteiligte verletzt worden.

Schöppingen/Ahaus - Bei einem Unfall am Ramsberg sind am Samstag vier Beteiligte verletzt worden. Der 18-jährige Fahrer stand wohl unter Alkoholeinfluss. mehr...


So., 13.05.2018

Schöppinger beim Katholikentag Preis für Film der Schöppinger Messdiener-Leiterrunde

Stolz präsentieren Rike Dillmann, Rike Bitter und Stefanie Eißing ihre Urkunde und den Umschlag mit dem Preisgeld. Zuvor nahmen sie auf der großen Bühne Glückwünsche von Domkapitular Dr. Klaus Winterkamp entgegen.

Schöppingen/Münster - „Das glaub‘ ich jetzt nicht!“ Stefanie Eißing konnte ihre Tränen nicht mehr zurückhalten, als das Ergebnis bekanntgegeben wurde. Der Kurzfilm der Messdiener-Leiterrunde mit dem Titel „Friede, Freude, Fahrradtour“ hatte die Jury besonders überzeugt – und damit einen Preis verdient. Von Susanne Menzel mehr...


Sa., 12.05.2018

Schöppingen Maiandacht auf Platt

Vor dem Freialtar in Eggerode feierten KFD und Heimatverein Eggerode ihre Maiandacht auf Plattdeutsch.

Eggerode - Über 40 Personen feierten bei sonnigem Frühsommerwetter die Maiandacht in plattdeutscher Sprache auf dem Freialtargelände in Eggerode. Zur Andacht hatten die KFD und der Heimatverein Eggerode zum ersten Mal gemeinsam eingeladen. mehr...


Sa., 12.05.2018

Baugebiet Am Berg: Der Umgang mit den Meinungen anderer Es geht um mehr als ein Baugebiet

Das geplante Baugebiet Am Berg ist derzeit politisch und in der Bevölkerung umstritten. Die Baugebietsgegner wollen nicht, dass der Schöppinger Berg weiter bebaut wird. Dagegen warten potenzielle Bauherren darauf, dass sie bauen können.

Schöppingen - Das war ein knappes Ergebnis. Mit 8:7-Stimmen sprach sich der Bauausschuss, besser gesagt die CDU, für das Baugebiet Am Berg aus. Die Entscheidung fällt am 11. Juni im Gemeinderat. Bei sämtlichen politischen Beschlüssen zuvor herrschte in den allermeisten Fällen Einstimmigkeit – für das Baugebiet. mehr...


Fr., 11.05.2018

Annette und Bernd-Elmar Nienkemper starten als Team Scopingau Ein Ehepaar im Fahrradfieber

Die Schöppinger Annette und Elmar Nienkemper sind begeisterte Radfahrer. Sie nutzen ihre Zweiräder zum Einkaufen, um zur Arbeit zu fahren oder für Urlaubstouren.

Schöppingen - 621,5 Kilometer stehen für Annette und Bernd-Elmar Nienkemper momentan in der Liste. Das Ehepaar nimmt als Team Scopingau beim Stadtradeln teil. Umgerechnet auf die Personenzahl führen die beiden damit die Wertung der gefahrenen Kilometer in Schöppingen an. Noch bis zum 21. Mai können die Teilnehmer Kilometer sammeln. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 10.05.2018

Interview mit Bürgermeister Franz-Josef Franzbach Fakten abwägen, dann entscheiden

Mit dem Baugebiet Am Berg und den möglichen etwa 65 Bauplätzen auf dem heutigen ZUE-Gelände sieht Bürgermeister Franz-Josef Franzbach die Gemeinde gut aufgestellt.

Schöppingen - Mit den Stimmen der CDU hat der Bauausschuss am Montag dem Gemeinderat die Empfehlung ausgesprochen, das Baugebiet Am Berg zu genehmigen. UWG, Grüne und SPD sprachen sich dagegen aus, obwohl sie seit Ende 2016 mit sieben Beschlüssen das Projekt stets mitgetragen hatten. mehr...


Mi., 09.05.2018

Brandschutzerziehung in den Kindergärten Neugierige Blicke durch die Wärmebildkamera

Mit vereinten Kräften heben die Mädchen und Jungen des St.-Marien- und St.-Antonius-Kindergartens mit Marie Mensing und Andreas Fröhner den dicken Schlauch hoch.

Schöppingen - Ganz neugierig guckt der kleine Junge in das unbekannte Gerät. „Das ist eine Wärmebildkamera“, erklärt Feuerwehrmann Andreas Fröhner. „Damit kann man im Dunkeln sehen und können wir euch finden.“ 53 Mädchen und Jungen der vier katholischen Kindergärten in Schöppingen, Eggerode und Gemen sind an diesem Vormittag zu Gast im Feuerwehrgerätehaus. Der Besuch erfolgt im Rahmen der Brandschutzerziehung. mehr...


Mi., 09.05.2018

Bürgermeister: Baugebiet sollte schnell und einfach entwickelt werden „Zwei Mal den gleichen Fehler macht man nicht“

Bürgermeister Franz-Josef Franzbach erläuterte die Gründe für das Baugebiet Am Berg.

Schöppingen - Sieben Beschlüsse zählt Bürgermeister Franz-Josef Franzbach auf, die die Lokalpolitiker für das Baugebiet Am Berg fast immer einstimmig getroffen hätten. „Die Signale aus dem Rat waren klar: Wir wollen da bauen“, sagte Franzbach im Bauausschuss. Das Ziel sei immer gewesen, „möglichst schnell und einfach“ ein Baugebiet zu entwickeln. mehr...


Mi., 09.05.2018

Rednern fehlt die Suche nach Alternativen Bürgerinitiative droht mit juristischem Verfahren

Andreas Krechting

Schöppingen - Mit dem Neubaugebiet würde niemand gewinnen. Diese Auffassung vertrat Antoinette Fürstenau-Bröcker von der Bürgerinitiative gegen das Baugebiet Am Berg in ihrer Rede vor dem Bauausschuss. Noch bevor die Ausschussmitglieder abgestimmt hatten, erklärte sie, dass die Initiative schon Kontakt zu einem Anwalt aufgenommen habe, um möglicherweise den Rechtsweg zu beschreiten. mehr...


Di., 08.05.2018

UWG, Grüne und SPD sind gegen die Beschlussempfehlung Nur CDU stimmt für das Baugebiet

Geschlossen gegen das Baugebiet: die Vertreter von Grüne, SPD und UWG. Fotos (7): Rupert Joemann Foto: Rupert Joemann

Schöppingen - Die Sitzordnung ist Sinnbild für die unterschiedlichen Lager. Auf der einen Seite sitzen die CDU-Ausschussmitglieder, die für das Baugebiet Am Berg sind. Auf der anderen Seite UWG, SPD und Grüne, die allesamt dagegen votieren. Am Ende setzt sich die CDU mit ihrer 8:7-Mehrheit durch und empfiehlt somit dem Gemeinderat, das Baugebiet zu genehmigen. Der Gemeinderat stimmt letztlich am 11. Juni darüber ab. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 08.05.2018

Konzert im Alten Rathaus Kraftvolle schöne Müllerin

Bariton Maximilian Kramer und Pianist Michael Gees interpretierten am Sonntag im Alten Rathaus „Die schöne Müllerin“, den berühmten Liederzyklus von Franz Schubert.

Schöppingen - Eine kraftvolle Aufführung im Alten Rathaus erfuhr am Sonntagabend „Die schöne Müllerin“, der berühmte Liederzyklus für Singstimme und Klavier von Franz Schubert, komponiert nach der gleichnamigen Gedichtsammlung von Wilhelm Müller. mehr...


Mi., 25.04.2018

Premiere für Horstmar Martin Sturm spielt in St. Brictius

Billerbecks Kantor Lukas Maschke (Foto) freut sich auf den internationalen Baumberger Orgelsommer. Am 5. August spielt der Würzburger Martin Sturm in der St.-Brictius-Kirche.

Horstmar/Billerbeck - Zum fünften Mal findet der „Baumberger Orgelsommer“ statt. Mit international bedeutungsvollen Organisten. „Wir wollen einen musikalischen Blick über den Tellerrand bieten“, erklärt Kantor Lukas Maschke. Acht Konzerte an sieben verschiedenen Orten stehen bis Oktober an. Neu dabei ist Horstmar. Am 26. August (Sonntag) findet in St. Gertrudis eine Orgelexkursion mit Kirchenführung statt. Von Stephanie Dirks mehr...


Mi., 02.05.2018

Normales Leben ist zurückgekehrt Zwischen Himmel und Erde

Horstmar - Die Antoniusbruderschaft feierte am 1. Mai die erste Messe in der Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg nach dem Unglück vom 3. Januar, als die Kapelle durch einen Lkw stark beschädigt worden war. Von Franz Neugebauer mehr...


Sa., 05.05.2018

Maiandacht am Hevener Kreuz Königspaar säubert Wegekreuz

Pfarrer em. Wolfgang Böcker feierte mit Gläubigen aus Heven und Eggerode eine Maiandacht am Hevener Kreuz.

Eggerode - „Hiärrgott, wat häs Du us ne schöne Wiält üörwerlaoten, wao wi us an freien söllt un Di fiern könnt.“ Dieses mundartliche Gebet ist als Schrifttafel zum „Plattdütsken Patt“ am Hevener Kreuz aufgestellt. Zur Maiandacht kamen jetzt nach alter Tradition viele Hevener und Eggeroder zu diesem Treffpunkt, der eine besondere Geschichte hat. mehr...


Fr., 04.05.2018

Melanie Heyne bietet Kurse für Mitarbeiter an Im Firmengarten Fitness verbessern

Die Sekunden zählt Melanie Heyne (o.) bei den einzelnen Übungen runter.

Schöppingen - Melanie Heyne macht ein paar Schritte nach vorne und klatscht die Teilnehmer einzeln ab. Die Botschaft ist klar: gut gemacht! Zuvor hat die 29-Jährige sechs Frauen und einen Mann knapp eine Stunde lang im Firmengarten gescheucht. Melanie Heyne ist fest angestellte Fitness- und Ernährungstrainerin bei der Shopware AG. 20 Stunden in der Woche kümmert sie sich um die Fitness der Mitarbeiter. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 03.05.2018

Pflegestellen werden gesucht „Wir sind nicht nur für Katzen da“

Cornelia Bülter (l.) und Maria Fuchs hoffen auf Unterstützung: Der Verein Tiere in Not ist aktuell auf der Suche nach Pflegestellen für Katzen – oder Orten, wo sie dauerhaft bleiben können.

Schöppingen - Seit knapp zwei Jahren gibt es in Schöppingen den Verein Tiere in Not (TIN) – und dessen Zwischenbilanz ist beachtenswert. Aktuell benötigen die Aktiven aber dringend Unterstützung: Es wird nach Pflegestellen für Katzen gesucht. Von Guido Kratzke mehr...


Do., 03.05.2018

Wallfahrtseröffnung Friede ist Aufgabe des Menschen

Der Bischof von Rotterdam, Monsignore Hans van den Hende, eröffnete am 1. Mai die diesjährige Wallfahrt in Eggerode.

Eggerode - „Suche Frieden“, unter das Motto der diesjährigen Wallfahrt stellte auch Monsignore Hans van den Hende, Bischof von Rotterdam, seine Predigt, die er zur Eröffnung der Wallfahrtssaison am 1. Mai in Eggerode hielt. mehr...


Do., 03.05.2018

Blas-meets-Blues-Konzert der Feuerwehrkapelle mit „The Judies“ Charmante Damen ganz divenhaft

Vor vier Jahren gab Dirigent Rüdiger Wollbeck mit der Feuerwehrkapelle zuletzt ein Konzert unter dem Motto „Blas meets Blues“.

Schöppingen - Die Idee der Blas-meets-Blues-Konzerte ist ebenso einfach wie erfolgreich: Swing, Rock, Pop und heiße Rhythmen, gespielt von der Schöppinger Feuerwehrkapelle und kombiniert mit einer Show auf der Open-Air-Bühne hinter dem Vechtebad. Nach vier Jahren Pause geht das besondere Konzertformat am 18. Mai (Freitag) in die dritte Runde. mehr...


Mo., 30.04.2018

Sechstklässler tauschen für einen Tag die traditionellen Geschlechterrollen Nasser Schuh gleicht rohem Ei

Keine Berührungsängsten hatten die Jungen mit dem Fensterputzen. An mehreren Stationen beschäftigten sie sich mit Aufgaben, die traditionell überwiegend von Frauen erledigt werden.

Schöppingen - Konzentriert sitzt der Schüler am Tisch. Doch in diesem Augenblick geht es nicht darum, sich den Lernstoff zu merken, sondern einen Faden durch ein Nadelöhr zu schieben. Das ist gar nicht so einfach, wie der Sechstklässler der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen feststellen muss. Von Rupert Joemann mehr...


1 - 25 von 724 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige