Fr., 26.05.2017

Freibad-Förderverein veranstaltet am 10. Juni dritte Auflage des Grillevents Mit der richtigen Plastikschale zum Gourmet-Sieg

Gut vorbereitet sind Veranstalter und die Teams auf das Grillevent am 10. Juni im Alstätter Freibad.

Alstätte - Thomas Busch schnappt sich eine Plastikschale und einen Stift. Eifrig notiert sich das Mitglied des Fördervereins Freibad Alstätte am Dienstagabend bei der Vorbesprechung für das Grillevent am 10. Juni (Samstag) die Geschirr-Wünsche der Teams. mehr...

Do., 25.05.2017

Drei Tage Stadtfest in Ahaus Innenstadt wird zur Festfläche

Der Kölner DJ und Produzent „Charming Horses“ steht am Freitag am Oldenkottplatz auf der Bühne.

Ahaus - Flaniermeile, Partyzone, Biergarten, Rummelplatz und Konzertarena. Das dreitägige Stadtfest ist so vielseitig wie kaum eine andere Ahauser Veranstaltung. Vom 26. bis 28. Mai wird die Innenstadt zu einer der größten Festflächen in der Region. Von Christian Bödding mehr...


Mi., 24.05.2017

Interview mit Dr. Ulrich Munkes Zahnärztlicher Notdienst neu geregelt

Manchmal muss der Zahnarzt schnell behandeln. In solchen Notfällen können die Betroffenen über die zentrale Notfalldienstnummer den diensthabenden Notzahnarzt erfragen.

Ahaus/Kreis - Beim zahnärztlichen Notdienst ist eine neue Regelung in Kraft getreten. Manuela Reher hat darüber mit Dr. Ulrich Munkes, Zahnarzt in Coesfeld, gesprochen. Er ist Leiter der Bezirksstelle Ahaus-Coesfeld der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe und der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe. mehr...


Di., 23.05.2017

Brandstiftung nicht ausgeschlossen Brand im Brook: Ursache weiter unklar

Auf dem ehemaligen Hof Heffler hatte es gebrannt.

Alstätte - Die Ursache für den Brand des landwirtschaftlichen Anwesens in der Bauerschaft Brook ist weiterhin unklar. Vergangenen Mittwoch hatte das Bauernhaus am frühen Morgen Feuer gefangen, unter anderem brannte ein Dachstuhl vollständig aus. mehr...


Mi., 24.05.2017

Festival-Reihe Musiklandschaft Westfalen Beethoven bei Bier und Wurst genießen

Sie freuen sich auf den Musikgenuss im Innenhof des Schlosses: (v.l.) Sebastian Schürmann (AMT), Ingmar Wenzel (Sparkasse), Dirk Klapsing (Veranstalter), Bürgermeisterin Karola Voß, Maximilian Klapsing (Veranstalter) und Wolfgang Niehues (Sparkasse).

Ahaus - Klassik für alle – das haben sich die Macher von „Barbecue, Beer & Beethoven“ vorgenommen. Im Innenhof des Wasserschlosses gibt es am 8. Juli (Samstag) um 19 Uhr einen Querschnitt durch die bekanntesten Werke Ludwig van Beethovens. Wer möchte, isst zum Musikgenuss Würstchen und trinkt ein paar Bier. mehr...


Di., 23.05.2017

Hunderennen Medaille für gelungene Sozialisation

Artig warteten die Hunde an der Seite ihrer Besitzer auf die Siegerehrung.

Alstätte - Vom Swetna Bolonka über den Schäferhund bis zum Kangal, am Sonntag tollte sich eine große Vielfalt unterschiedlicher Hunderassen auf der weitläufigen Wiese hinter „Beates Hundeschule“. Unter anderem aus Osnabrück, der Eifel und den Niederladen waren die Besitzer angereist, um am dritten Hunderennen des Schäferhundvereins Ortsgruppe Ottenstein teilzunehmen. Von Anne Rensing mehr...


Di., 23.05.2017

Amtsgericht Ahaus Kinderpornos: Bewährung für Ahauser

Das Amtsgericht in Ahaus.

Ahaus - 44 Videos und 159 Bilder mit kinderpornografischem Inhalt fand die Polizei am 2. August 2016 bei einer Durchsuchung auf dem Computer des 54-jährigen Ahausers. Bilder und Videos zeigten Kinder und Männer beim Geschlechtsverkehr. mehr...


Mo., 22.05.2017

Antrag abgelehnt Handy-Manie nervt die SPD in Ahaus

Das Smartphone ständig in der Hand: Das ist auch bei Rats- und Ausschusssitzungen immer öfter zu beobachten. Deshalb setzt sich die SPD-Fraktion für ein Handy-Verbot ein.

Ahaus - Handy-Verbot! Nicht in der Schule, sondern künftig im Rat: Das forderte die SPD-Fraktion jetzt in der Sitzung des Hauptausschusses. Die Sozialdemokraten fühlen sich durch „optische, akustische und mechanische Signale“ belästigt. Die große Mehrheit der Lokalpolitiker eher nicht. mehr...


Di., 23.05.2017

Urkunden für Grundschüler Urkunden für die Teilnehmer des Schwimmwettbewerbs

Urkunden für Grundschüler : Urkunden für die Teilnehmer des Schwimmwettbewerbs

Lehrerin Petra Marx-Teuber hat am Montag an der Katharinenschule alle Schüler mit einer Urkunde ausgezeichnet, die am Schwimmwettbewerb der Ahauser Grundschulen teilgenommen haben. mehr...


Di., 23.05.2017

Katharinenschule kürt Gewinner Johannes springt beim Känguru-Wettbewerb am weitesten

Die Teilnehmer und Gewinner des Känguru-Mathe-Wettbewerbs mit (h.l.) Schulleiterin Beda Lassernig, (r.) Christiane Wildenhues, Organisatorin des Wettbewerbs an der Katharinenschule,´und dem Vorsitzenden des Fördervereins, Christoph Leeners.

Alstätte - Johannes Klein ist der Gewinner des diesjährigen Känguru-Mathe-Wettbewerbs. Zum vierten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse der Katharinenschule am Wettbewerb teil. Auch zwei dritte Plätze wurden vergeben. Von Monika Haget mehr...


Di., 23.05.2017

Dr. Heinz Olbers am AHG in Ahaus Politik durch Kreditvergabe

Dr. Heinz Olbers bei seinem Vortrag am Alexander-Hegius-Gymnasium.

Ahaus - Von Amman nach Ahaus – Dr. Heinz Olbers ist viel unterwegs. Der Direktor der Europäischen Investitionsbank reiste am Montag quasi direkt aus Jordanien an. Von Martin Borck mehr...


Mo., 22.05.2017

Geplante Aufstockungen im Personal Hauptausschuss sieht kaum Bedarf an Öffentlichkeitsarbeit

Als Befürworterin stand Karola Voß am Ende alleine da.

Ahaus - Städtische Wirtschaftsförderung ist wichtig, städtische Öffentlichkeitsarbeit nicht so sehr. So sah es der Hauptausschuss in seiner vergangenen Sitzung. Es ging um die von Bürgermeisterin Karola Voß geplanten Aufstockungen im städtischen Personalbereich. mehr...


Sa., 20.05.2017

Orientierung im Beruf Vorbereitungen laufen für Bomah

Bereiten die Bomah vor: (v.l.) Ulrich Kipp, Michaele Grote und Reinhard Wehmschulte.

Ahaus - Wenn das Ende der Schulzeit naht, müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden: Die Schüler stehen vor der Frage, in welche Richtung es für sie gehen soll: Studium, Beruf oder eine schulische Ausbildung? Welche Berufe gibt es überhaupt, die zu den eigenen Interessen passen? Und welche Möglichkeiten habe ich in der Umgebung? Eine große Hilfe bietet seit Jahren die Berufsorientierungsmesse (Bomah) in Ahaus. mehr...


Sa., 20.05.2017

Gespräch mit der Bezirksregierung Arnsberg Stadt rechnet mit mehr Flüchtlingen

Bald könnten noch mehr Flüchtlinge nach Ahaus kommen.

Ahaus - Die Stadt Ahaus und die anderen Kommunen im Kreis Borken bleiben auch nach einem Gespräch mit der Bezirksregierung Arnsberg dabei: „Wir werden mangels Transparenz im Verfahren bis auf Weiteres keine Flüchtlinge aufnehmen“, erklärte Beigeordneter Werner Leuker im Sozialausschuss. mehr...


Sa., 20.05.2017

Königspaar erzählt von Regierungszeit Nur noch der Kaisertitel fehlt

Die Königin Sara Baumeister freut sich schon auf den Königsball am 2. Juli. Welches Kleid sie dann tragen wird, verrät sie noch nicht.Der König Hendrik Wilpers erinnert sich noch gut an den Montag vor knapp zwei Jahren, als er den Vogel von der Stange holte.

Alstätte - Die Liste, die Hendrik Wilpers in den Händen hält, ist lang. Schneegänge, Vorstandssitzungen, Thronfest, Pokalschießen, Sommerfest, Maifeier – ruhig wird es als amtierendes Königspaar der Schützengesellschaft Alstätte-Dorf eigentlich nie. Auch nicht zwischen den Festen.  Von Mareike Katerkamp mehr...


Fr., 19.05.2017

Drogerie Sicking wird neuer Standort Pfarrbücherei zieht an die Kirche

Kisten packen heißt es bald für Büchereileiterin Erika Wielens und ihre 13 Mitstreiter, wenn die Alstätter Pfarrbücherei in die neuen Räumen zieht.

Alstätte - Die Katholische Öffentliche Pfarrbücherei zieht in den nächsten Wochen in das noch leer stehende Ladenlokal der Drogerie Sicking an den Kirchplatz. Damit schließt sich ein Kreis. Denn vor vielen Jahren war die Bücherei der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt schon an der selben Stelle untergebracht. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 19.05.2017

Sozialer Wohnungsbau in Ahaus Wohnraum soll bezahlbar sein

Die Mischmaschine soll sich für den Bau von Sozialwohnungen vermehrt drehen.

Ahaus - Bezahlbarer Wohnraum für junge und einkommensschwache Familien in Ahaus – daran hapert es nach Ansicht der SPD-Fraktion. Wie die Stadt gegensteuern kann, darum ging es am Dienstagabend im Sozialausschuss. mehr...


Do., 18.05.2017

Birgit Kleinfeld tritt die Nachfolge von Sandra Berlekamp an Jugendwerk hat neue Teamleiterin

Die neue Teamleiterin des Jugendwerks ist Birgit Kleinfeld. Wilfried Hollekamp vom Vorstand des Jugendwerks freut sich, dass sie „aus dem eigenen Haus kommt“.

Ahaus - Birgit Kleinfeld ist ab Juni neue Leiterin des Jugendwerks. Die 28-jährige Diplom-Sozialpädagogin folgt auf Sandra Berlekamp, die das Jugendwerk verlassen hat. Berlekamp arbeitet vom kommenden Monat an in der Kinder- und Jugendförderung des Kreises Borken. mehr...


Mi., 17.05.2017

Konzert in der Stadthalle Vier Chöre, 180 Sänger

Beim vergangenen Probentag war die Ahauser Tonhalle bereits gut gefüllt.

Ahaus - Für ein klanggewaltiges Musikerlebnis wollen gleich vier Chöre am 8. Juni (Donnerstag) um 19.30 Uhr in der Ahauser Stadthalle sorgen. Der Euregio-Konzertchor, der Once-Again-Chor, der Schüler-Lehrer-Eltern-Chor und die Stimmbildungs-AG der Canisiusschule laden zu dem Konzert „Sounds of Hollywood“ ein. mehr...


Mi., 17.05.2017

Bürgerbuslinie Ahaus-Haaksbergen Für zwei Euro bis zur Grenze

Der Bus mit der Linienbezeichnung B 12 fährt künftig von Ahaus bis Alstätte.

Ahaus - Auf Montag taten sich Josef Terbeck und Helmut Stegemann vom Bürgerbusverein Ahaus-Haaksbergen besonders gefreut. Da haben sie den neuen Bürgerbus aus Lüdinghausen abgeholt. Dort stand das Fahrzeug noch beim RVM. Auch die weiteren Termine sind schon klar. Von Christian Bödding mehr...


Mo., 15.05.2017

Landtagswahl Ergebnis für Heike Wermer in Alstätte überragend

Der Anteil der Briefwähler steigt.

Alstätte - Die CDU-Landtagskandidatin Heike Wermer hat in Alstätte ein überragendes Ergebnis eingefahren. Sie erhielt in den drei Wahlbezirken jeweils mehr als 72 Prozent. Am besten schnitt Wermer im Dorfgasthof Wissing ab. Hier holte sie satte 78,2 Prozent. In der Stadt erreichte Heike Wermer insgesamt 59 Prozent. Äußerst schlecht schnitten dagegen die Grünen ab. mehr...


Di., 16.05.2017

Landtagswahl in Ahaus Briefwahl-Stimmen: Zählen mal zwei

18 Uhr am Sonntagabend im Ahauser Rathaus: (v.l.) Birgit Gausling, Maria Kappenstiel, Silvia Piegel, Martina Weichert, Waltraud Farwick und Sandra Schiemann vom Briefwahlbezirk II leeren die ihnen zugeteilte Urne.

Ahaus - Sonntagabend, 18 Uhr. Brieföffner, Taschenrechner, Kulis. Ansonsten ein leerer Tisch im kleinen Konferenzraum im Ahauser Rathaus. An der Tür ein Schild: Wahllokal für den Briefwahlbezirk II. Seit 15.30 Uhr sind Briefwahlvorstand Sandra Schiemann und ihr fünfköpfiges Wahlhelferinnenteam hier, es wird 20.30 Uhr sein, bis sie fertig sind. Von Christiane Nitsche mehr...


So., 14.05.2017

NRW-Wahl Ahaus stärkt die Mitte

Ahaus - Immer mehr Ahauser wählen per Brief. 4442 Stimmen waren es gestern, bei einer Wahlbeteiligung von 68,8 Prozent (2012: 61,4). Bürgermeisterin Karola Voß (parteilos) ist froh, dass zumindest bei der AfD das Ergebnis unter dem des Landes bleibt. Von Christiane Nitsche mehr...


So., 14.05.2017

Unfall zwischen Ottenstein und Wessum Wagen überschlug sich

Ahaus - Schwerer Unfall auf der Kreisstraße zwischen Wessum und Ottenstein: Ein 28-jähriger Autofahrer und seine 26-jährige Beifahrerin sind dabei schwer verletzt worden. mehr...


Mo., 15.05.2017

Instrumentenvorstellung beim Orchester Kreuz und Quer Wohlklingende Töne zum Einstieg

Die jungen Posaunisten präsentieren zusammen mit ihrem Ausbilder Alfred Zamhöfer ihr Können.

Alstätte - Musik erklingt in der Aula der ehemaligen Hauptschule. Doch diesmal ist es kein Konzert: Das Orchester Kreuz und Quer hat zur Instrumentenvorstellung eingeladen. Von Monika Haget mehr...


1 - 25 von 111 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige