Sa., 18.04.2015

Förderverein der Katharinenschule Kräftiger Pfeiler im Schulleben

Der alte und neue Vorstand des Fördervereins der Katharinenschule.

Ahaus-Alstätte - Auf 186 Mitglieder ist er inzwischen angewachsen – und für die pädagogische Arbeit eine nicht mehr wegzudenkende Stütze: der Förderverein der Katharinenschule. Am Donnerstag hielt er seine Jahreshauptversammlung ab. mehr...


Sa., 18.04.2015

Blickpunkt der Woche „Regional“ ist ein dehnbarer Begriff

Und noch ein Nachweisschein fürs Qualitätsschwein . . .

Gronau - In Gronau wurde eine neue Marke zur Vermarktung „regionaler“ Lebensmittel vorgestellt. Doch ein Blick auf das Kleingedruckte nährt Zweifel . . . Von Frank Zimmermann mehr...


Sa., 18.04.2015

Mitarbeiter machen sich Sorgen Rathaus Gronau: Angst vor Asbest

Das Gronauer Rathaus soll in die Denkmalliste eingetragen werden. Für die dort arbeitenden Menschen keine gute Nachricht.

Gronau - Der Personalrat der Stadt Gronau macht sich Sorgen um Gesundheit und Wohlergehen der Mitarbeiter in der Verwaltung. Da das Rathaus aller Voraussicht nach unter Denkmalschutz gestellt wird, sehen die Mitarbeiter die Perspektive schwinden, in absehbarer Zeit in einem anderen Gebäude arbeiten zu können. mehr...


Sa., 18.04.2015

Vortragsabend über alternative Bestattungsformen, Hürden und Gesetze Bestattungskultur im Wandel

Reinhold Benning (l.) diskutierte mit den Anwesenden die Probleme alternativer Bestattungen, Umbettungen und Fragen rund um das Thema Friedhof.

Heek/Nienborg - Tot ist tot, sagen die einen. Vielen Menschen ist allerdings nicht egal, ob sie nach ihrem Ableben verbrannt oder doch in einem Sarg zur Erde gelassen werden. Einen Vortrag mit Diskussion über den Wandel der Bestattungsformen gab es am Donnerstagabend im Kreuzzentrum. Von Helmut Schwietering mehr...


Sa., 18.04.2015

Verwaltung stellt ersten Entwurf im Planungsausschuss vor Bürgerbus im Grenzgebiet?

Seit 30 Jahren gibt es Bürgerbusse in NRW – hier stehen die Fahrzeuge aus dem Regierungsbezirk Münster bei einer Jubiläumsfeier auf dem Domplatz. Vielleicht rollt auch bald in Alstätte und Umgebung ein solcher Bus.

Ahaus-Alstätte - Eine Bürgerbuslinie im Grenzgebiet, mit Stopps am Ahauser Krankenhaus und am Kombibad: Inwiefern das machbar wäre, hat die Stadtverwaltung von Ahaus in den vergangenen Monaten geprüft – im Auftrag des Rates. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 18.04.2015

„Stoffe meiner Kindheit“: Heimatvereins-Ausstellung mit zahlreichen Exponaten Von Paradekissen bis Petticoat

Mit 14 Jahren bekam Christel Brokhues ihre geliebte Schildkrötpuppe. Der damalige Lehrbetrieb der heute 71-Jährigen hat ihr das Sammlerstück besorgt.

Schöppingen - Liebevoll hält Christel Brokhues eine fast kleinkindgroße Puppe im Arm. „Das ist eine echte Schildkröt“, erzählt sie stolz. 57 Jahre ist das Sammlerstück mittlerweile in ihrem Besitz, gut behütet wie ein kleiner Schatz. „Bekommen habe ich sie, da war ich 14 Jahre alt. Diese Puppe war mein sehnlichster Wunsch. Und die Firma, bei der ich damals in der Lehre war, hat sie mir besorgt. Von Susanne Menzel mehr...


Fr., 17.04.2015

Lindenberg-Denkmal Sie ist da

Die Kiste mit der Statue ist zu schwer für den Gabelstapler. Günter „Max“ Morlock versucht vergeblich, sie vom Lkw zu hieven.

Gronau - Die Aufregung ist mit Händen zu greifen. „Ich hab’ Puls“, bekennt Günter „Max“ Morlock. Einer der Udologen vom „Syndikat L“, die die Sache mit dem Lindenberg-Denkmal ausgeheckt haben. Von Martin Borck mehr...


Fr., 17.04.2015

Bocholt Vor 200 Jahren: Vulkan lässt auch Bocholt hungern

Bocholt - Anfang April 1815 bricht in Indonesien der Vulkan Tambora aus. Dies hat weltweit gravierende Auswirkungen auf das Klima, die auch Bocholt zu spüren bekommt. mehr...


Fr., 17.04.2015

Prozess wegen Brandstiftung Es brannte stets in Wohnortnähe des Angeklagten

Eines der Autos, die Anfang Mai 2013 Auf der Sunhaar brannten. Allein in dieser Nacht verursachten die Brände Sachschaden in einer Höhe von rund 50 000 Euro.

Gronau-Epe/Münster - Die Dichte an Polizeibeamten war am Freitagmorgen im Landgericht Münster hoch. Aber nicht, weil es die Sicherheitslage erfordert hätte, sondern weil 14 Polizisten als Zeugen zu diversen Autobränden gehört wurden. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 17.04.2015

Bocholt Stadt räumt Grabschmuck weg

Bocholt - Auf den Rasengräbern auf dem Bocholter Friedhof dürfen weder Blumenschmuck noch Grabgaben abgelegt werden. Trotzdem haben das bislang viele Angehörige gemacht. Jetzt will die Stadt die Gräber konsequent abräumen lassen. mehr...


Fr., 17.04.2015

Bocholt Brauhaus: Kessel und Brauanlage verkauft

Bocholt - Ab sofort ist das Brauhaus kein Brauhaus mehr: Vor Kurzem verkaufte Insolvenzverwalter Dr. Sebastian Henneke die gesamte Anlage samt Kessel. mehr...


Fr., 17.04.2015

Rhede Hardtstraße in Rhede: Erneuerung dauert rund ein Jahr

Rhede - Wenn die Hardtstraße erneuert wird, müssen die alten Linden fallen. Während das im Bauausschuss jüngst für Diskussion sorgte, waren die Bäume beim Infoabend für die Anlieger kein Thema. mehr...


Fr., 17.04.2015

Isselburg Isselburger Stadtbrandmeister gibt sein Amt ab

Isselburg-Anholt - Nach zehn Jahren als IsselburgerStadtbrandmeister hört Jürgen Großkopf auf. Der Anholter wird am 9. Mai offiziell als oberster Leiter der drei Löschzüge Isselburg, Anholt und Werth verabschiedet. mehr...


Fr., 17.04.2015

Velen Politiker sorgen sich um Sekundarschule

Die Stadt Velen sorgt sich, weil die Abraham-Frank-Sekundarschule im nächsten Schuljahr erneut nur dreizügig ist (die BZ berichtete). Der Schul-, Sport-, Kultur- und Sozialausschuss hat am Donnerstag nach Wegen gesucht, wie eine Vierzügigkeit erreicht werden kann. mehr...


Fr., 17.04.2015

Velen Politiker in Velen sorgen sich um Sekundarschule

Die Stadt Velen sorgt sich, weil die Abraham-Frank-Sekundarschule im nächsten Schuljahr erneut nur dreizügig ist. Der Schul-, Sport-, Kultur- und Sozialausschuss hat am Donnerstag nach Wegen gesucht, wie eine Vierzügigkeit erreicht werden kann. mehr...


Fr., 17.04.2015

Arbeiten auf dem Kirchengelände Freialtar in neuem Glanz

Stufen aus Ibbenbürener Sandstein führen nun zum Altar.

Schöppingen-Eggerode - Bevor der Wallfahrtsbetrieb in Eggerode mit der offiziellen Eröffnung Anfang Mai einsetzt, werden noch letzte Arbeiten am Freialtar durchgeführt. mehr...


Fr., 17.04.2015

Bocholt Die Grünen unterstützen Bürgermeister Peter Nebelo

Bocholt - Die Grünen verzichten darauf, einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahlen am 13. September ins Rennen zu schicken. Sie unterstützen Bürgermeister Peter Nebelo (SPD). mehr...


Fr., 17.04.2015

Bocholt Bürgermeisterwahl: Grüne unterstützen Nebelo

Bocholt - Die Grünen verzichten darauf, einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahlen am 13. September ins Rennen zu schicken. Sie unterstützen Bürgermeister Peter Nebelo (SPD). mehr...


Fr., 17.04.2015

Bocholt Mindestlohn lässt Spargelpreis steigen

Bocholt - Auch auf den Spargelfeldern in der Region hat die Ernte begonnen. Auf den Feldern von Spargelbauer Matthias Kleiner wird derzeit der Frühspargel geerntet. mehr...


Fr., 17.04.2015

Borken Schützenvereine bemühen sich um mehr Spannung beim Kampf um Königswürde

Flaute an der Vogelstange – die hat es bei Schützenfesten in den vergangenen Jahren häufiger gegeben. Die BZ hat sich vor der Anfang Mai startenden Fest-Saison bei Vereinen im Stadtgebiet umgehört, wie frischer Wind an die Vogelstangen kommen kann. mehr...


Fr., 17.04.2015

Bocholt Lkw landet im Straßengraben

Bocholt - Einen Schock erlitt der Fahrer eines Lkws, der am Freitag gegen 11.30 Uhr auf der Liederner Straße umkippte und im Graben landete. mehr...


Fr., 17.04.2015

Gronau Lkw-Planen zerschnitten

Gronau - Hohen Sachschaden haben in der Nacht zum Mittwoch unbekannte Täter verursacht. Sie zerschnitten auf der Opelstraße die Planen zweier Lkw-Anhänger und eines Lkws, so die Polizei. Der Sachschaden wird mit ca. 8000 Euro angegeben. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau ( 02562 9260). mehr...


Fr., 17.04.2015

Fairtrade Die Stadt soll nachlegen

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe übergeben den Antrag an Bürgermeisterin Sonja Jürgens.

Gronau - Sich auf Lorbeeren auszuruhen ist zwar verlockend, beinhaltet aber auch die Gefahr des Stillstands. Und den kann sich eine Gesellschaft, die nach einer gerechteren Welt strebt, wahrlich nicht leisten. Für Gronau bedeutet das: Das Siegel als „Fairtrade-Stadt“, das die Kommune vor einem Jahr erhalten hat, kann und darf nur ein erster Schritt sein. mehr...


Fr., 17.04.2015

Isselburg Metalldiebstahl: DNA-Spuren führen zu Tatverdächtigen

Isselburg - DNA-Spuren haben jetzt zu einem Tatverdächtigen geführt, der im August 2013 auf dem Gelände der Isselburg Hütte Metall im Wert von 20.000 Euro gestohlen haben soll. mehr...


Fr., 17.04.2015

Isselburg Metalldiebstahl: DNA-Spuren führen zu Tatverdächtigem

Isselburg - DNA-Spuren haben jetzt zu einem Tatverdächtigen geführt, der im August 2013 auf dem Gelände der Isselburg Hütte Metall im Wert von 20.000 Euro gestohlen haben soll. mehr...


Fr., 17.04.2015

Borken Afrika begeistert Schüler und Eltern in Weseke

209 Kinder der Roncalli-Grundschule haben sich in einer Projektwoche mit dem Thema Afrika befasst. Am Freitag stellten die Schüler ihre selbstgebastelten Tierkostüme und ihre gemeinsam erprobten Choreographien den knapp 400 Gästen vor. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook