Sa., 28.02.2015

kfd St. Antonius Glaubensgespräch und Kreuzweg

Gronau - Die Frauengemeinschaft (kfd) St. Antonius macht auf die Termine im März aufmerksam. mehr...


Sa., 28.02.2015

Zeltlager Eggerode braucht Unterstützung Tücher, Kindersitze – und ein Trecker

Das Betreuerteam des Eggeroder Zeltlagers mit Siegfried Maruschke.

Schöppingen-Eggerode - Mitte Juli geht es los: Dann startet eine Gruppe junger Leute aus Eggerode zum traditionellen zweiwöchigen Zeltlager. Damit die Ferienfreizeit gelingt, bedarf es einiger Organisation – und mit der ist das engagierte Betreuerteam schon vollauf beschäftigt. mehr...


Sa., 28.02.2015

Europaabgeordneter Dr. Markus Pieper bei Hoff und Partner Gronau als Nahtstelle

EU-Parlamentarier Dr. Markus Pieper zu Gast im Familienunternehmen Hoff zum Meinungsaustausch und zur besseren Vernetzung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit den Niederlanden.

Gronau - Dialog für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit herstellen. Diesen Gesprächsfaden hat jetzt der Europa-Abgeordnete Dr. Markus Pieper (CDU) im Planungsbüro und Generalunternehmen Hoff aufgegriffen. Auf Initiative vom Geschäftsführer Ingo Hoff und der Gronauer CDU kam der Austausch über eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung zustande. Von Rainer Doetkotte mehr...


Sa., 28.02.2015

Serie zur Eper Postgeschichte Eine Karte aus Kiautschou

Die Postkarte mit den Neujahrsgrüßen zur Jahrhundertwende trägt den Stempel Münster vom 01.01.1900. Der Eingangsstempel von Epe trägt interessanterweise das gleiche Datum: 1.1.(19)00.

Gronau-Epe - E-Mails erreichen heute ihre Empfänger in Sekundenschnelle. Klassische Briefe werden immer seltener geschrieben und zugestellt. Rudolf Nacke hat geforscht, wann und wo die Anfänge des Eper Postwesens liegen. Dabei griff er auch auf die Sammlung von Ernst Heemann zurück. In loser Folge stellen die Westfälischen Nachrichten die historischen Stationen vor. Heute die vierte Folge über die Post in Epe um die Wende zum 20. mehr...


Sa., 28.02.2015

Gronau Besonderer Gottesdienst in St. Agatha

Gronau : Besonderer Gottesdienst in St. Agatha

Kaplan Pater Jestin Sam, OIC, feiert am morgigen Sonntag mit indischen Mitbrüdern und indischen Ordensschwestern einen Gottesdienst im syro-malankarischen Ritus (in Anbindung an die katholisch-malankarische Kirche in Rom) in der St.-Agatha-Kirche in Epe. Der Gottesdienst im Rahmen der Fastenandachten beginnt um 18.30 Uhr. mehr...


Sa., 28.02.2015

Tiefbaumaßnahmen Radweg durch die Bülten und Ausbau der von-Keppel-Straße sind in diesem Jahr geplant

Die von-Keppel-Straße soll in diesem Jahr ausgebaut werden.

Gronau-Epe - Der Dinkelradweg von Epe in Richtung Nienborg soll durch die Bülten verlaufen. Nachdem alle Versuche gescheitert waren, eine Wegeverbindung direkt an der Dinkel zu verwirklichen, ist eine Verbindung durch die Eper Bülten geplant. Für die Verlängerung des Dinkelradweges vom Freibad Epe zum Nienborger Damm hat die Bezirksregierung eine Förderung von 70 Prozent in Aussicht gestellt, teilte die Stadtverwaltung mit. mehr...


Sa., 28.02.2015

Blickpunkt der Woche: Straßenendausbau Geschwindigkeit ist nicht alles

Den Turbo will die Stadt beim Straßenendausbau einlegen. Der Aspekt „Straßen als Lebensraum“ sollte bei aller Geschwindigkeit aber nicht vergessen werden.

Schlaglöcher und – an nassen Tagen – Pfützen, ausgefranste Asphaltierung und – an trockenen Tagen – Staub: Wer jahrelang an einer Bau­straße gewohnt hat, kann wahrlich neidisch werden auf Menschen, deren Straßen tipptopp in Ordnung sind. Eine schöne Pflasterung, die Bepflanzung mit Straßenbäumen, eine gute Beleuchtung werten ein Wohnquartier erheblich auf. Von Martin Borck mehr...


Sa., 28.02.2015

198 Plätze im früheren Hellweg-Baumarkt geplant Groß-Restaurant macht Gastronomen Sorgen

In diesen leerstehenden Teil der alten Hellweg-Halle soll ein Restaurant einziehen.

Gronau - In einem Teilbereich der ehemaligen Halle des Hellweg-Baumarktes soll ein neuer Gastronomie-Betrieb mit 198 Sitzplätzen entstehen. Auf Anfrage von Martin Dust (CDU) bestätigten Stadtbaurat Frank Vetter und Bürgermeisterin Sonja Jürgens während der jüngsten Ratssitzung diese Pläne. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 28.02.2015

CDU, FDP, und Bürgermeister stimmen für den Haushalt / Vier Fraktionen dagegen Knappe Entscheidung

Eltern von Kindern aus dem Kindergarten „Wilde Wiese“ profitieren nun doch nicht von Beitragssenkungen. Der Rat kippte die Entscheidung aus den Fachausschüssen mit einer Stimme Mehrheit.

Ahaus/Alstätte - Bei der Verabschiedung des Haushalts 2015 kam direkt Spannung auf: Nachdem sich die CDU in ihrer Haushaltsrede für den vorgelegten Haushalt ausgesprochen hatte, lehnte eine Fraktion nach der anderen das Zahlenwerk ab. Erst die FDP – die als letzte Fraktion ihre Rede hielt – sorgte für die nötige Mehrheit für den Haushalt. Von Stephan Teine mehr...


Sa., 28.02.2015

Krimidinner Tödlicher Maskenball

Birgit Diebels (r.) spielt nicht nur mit, sondern ist auch Autorin des Stückes.

Heek-Nienborg - Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr können sich Krimifreunde am 13./14. März (Freitag und Samstag), Beginn jeweils um 19.30 Uhr, auf ein neues Krimidinner im Ringburg-Café freuen. Hieß das Mordsvergnügen beim ersten Mal „Solo für vier“ wartet nun die „Venezianische Nacht“ auf die Zuschauer. mehr...


Sa., 28.02.2015

Comedian Ralf Schmitz in der Bürgerhalle In der Welt der Handwerker

Ralf Schmitz, die turbogeladene Duracell auf zwei Beinen, muss man live erleben.

Gronau - „Zugabe, Zugabe“, forderte das völlig aus dem Häuschen geratene Publikum am Donnerstagabend in der ausverkauften Gronauer Bürgerhalle. Nicht ohne Grund: Gut zwei Stunden lang hatte Comedian Ralf Schmitz sie mit auf seine rasante Odyssee rund um die aberwitzigen Irrsinnigkeiten des Lebens genommen. mehr...


Sa., 28.02.2015

Am Donnerstag vorm Rathaus Kundgebung für den Erhalt der Löns-Schule

Die Hermann-Löns-Schule in Epe soll erhalten bleiben, fordert die Elterninitiative. Sie ruft zu einer Kundgebung am Donnerstag auf.

Gronau-Epe - Zu einer Kundgebung für den Erhalt der Hermann-Löns-Grundschule ruft die Elterninitiative „Hermann-Löns-Schule“ am kommenden Donnerstag (5. März) auf. Ab 17 Uhr wollen Eltern und Schüler der Eper Grundschule vor dem Rathaus gegen die ihrer Meinung nach ungerechtfertigte Schließung der Schule (WN berichteten) demonstrieren. Dies teilte jetzt der Vorsitzende der Elternpflegschaft, Stefan Busch, mit. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 28.02.2015

Gronau Silenos-Quartett spielt am Sonntag

Gronau : Silenos-Quartett spielt am Sonntag

Das Silenos-Quartett gestaltet am morgigen Sonntag um 17 Uhr das nächste Konzert in der Reihe „Klangpralinen“ im Paul-Gerhardt-Heim Gronau an der Gildehauser Straße. Raisa Ulumbekova (Geige), Cordula Kocian (Geige), Magdalena Steiner (Bratsche) und Lucie Stepanova (Cello) spielen Werke von Schostakowitsch, Rachmaninow und Beethoven. mehr...


Sa., 28.02.2015

Bluesfestival unter dem Motto „Crossover“ Grenzgänger exklusiv

Wahnsinnig viel Energie: „Baba Jack“ begeisterte schon 2013 das Publikum beim Bluesfestival. Dieses Jahr sind die Musiker wieder mit dabei.

Schöppingen - In den Vierzigern wurde in den USA noch sehr genau unterschieden: Gehört ein Musiktitel ins Genre des weißen Country und Western? Oder ist er dem schwarzen Rhythm and Blues zuzuschreiben? Eine Trennung, die heute zum Glück längst überwunden ist. Und so gibt es inzwischen viele „Grenzgänger“ unter den Musikern. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 27.02.2015

Borken Nach dem Aus für die Turmgalerie

Kaufleute aus der Innenstadt reagieren auf das Aus der Turmgalerie-Planung. mehr...


Fr., 27.02.2015

Bocholt Hammersen-Textilfabrik wird zum Seniorenheim

Bocholt - Eine Projektgesellschaft baut die denkmalgeschützte Hammersen-Spinnerei in ein Alten- und Pflegeheim um, das von den Maltesern betrieben wird. mehr...


Fr., 27.02.2015

Rhede Dichtheitsprüfung: Hausbesitzer in Rhede angeschrieben

Rhede - Die Stadtverwaltung hat 485 Hauseigentümer im Wasserschutzgebiet aufgefordert, bis Ende des Jahres die Dichtheitsprüfung machen zu lassen. mehr...


Fr., 27.02.2015

Reken Wohnen für Senioren im Kusebachtal

Wo früher die Wirtschaftgebäude der Familie Wortmann standen, sollen Bungalows gebaut werden. Doch noch wird abgeräumt. mehr...


Fr., 27.02.2015

Reken Täglich mit der Fietse unterwegs

Stimmen und Reaktionen in Reken zum ersten Platz im ADFC-Fahrrad-Klimatest 2014 mehr...


Fr., 27.02.2015

Bocholt 6,5 Millionen Euro teures Bauprojekt in Suderwick

Bocholt - Auf dem Gelände gegenüber dem Sportplatz des GSV Suderwick an der Brunsmannstraße starten demnächst die Bauarbeiten. mehr...


Fr., 27.02.2015

Borken Boma investiert 8,5 Millionen Euro in neuen Standort

Das Gemener Maschinenbau-Unternehmen hat über 25.000 Quadratmeter im Hendrik-de-Wynen-Park gekauft. Neubau und Umzug sollen noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. mehr...


Fr., 27.02.2015

Isselburg Rücktritt des Isselburger Bürgermeisters gefordert

Isselburg - Der Streit um die zwei Stellen, die die Verwaltung ohne Zustimmung des Rates unbefristet besetzt hatte, geht weiter. Nun gibt es sogar eine Aufforderung an Bürgermeister Rudi Geukes (SPD), sein Amt niederzulegen und zurückzutreten. mehr...


Fr., 27.02.2015

Weilinghoff in der SGB-Akademie Wege, sich Luft zu verschaffen

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff sprach mit dem Akademie-Geschäftsführer Friedhelm Perrevoort.

Heek - Eigentlich ist Arbeiten heute sicherer und menschengerechter als je zuvor – trotzdem brechen immer mehr Beschäftigte unter der Last des Alltags zusammen. In einer Welt der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten stoßen sie an ihre eigenen Grenzen – auch im Privatleben. Wie kann das sein? mehr...


Fr., 27.02.2015

Bocholt Werner Elsemann in den Ruhestand verabschiedet

Bocholt - Nach 49 Jahren beim Maler- und Gerüstbaubetrieb Potthoff geht der 63-jährige Werner Elsemann jetzt in den Ruhestand. mehr...


Fr., 27.02.2015

Bocholt Viel Lob für das neue Autohaus Evers

Bocholt - Viele Komplimente haben Karl Evers und sein Sohn Jan am Donnerstag bei einer Feierstunde für ihr neues Autohaus an der Ecke Kaiser-Wilhelm-Straße/Dingdener Straße erhalten. Rund 180 geladene Gäste waren zur Eröffnung gekommen. mehr...


Fr., 27.02.2015

Bocholt Fünf Einbrüche in einer Nacht

Bocholt - Fünf Einbrüche haben sich in der Nacht zu Freitag in Bocholt ereignet. Betroffen waren nach Polizeiangaben zwei Gaststätten, ein Kindergarten, die Familienbildungsstätte und das Gebäude einer sozialen Einrichtung. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook