Anzeige

So., 23.04.2017

Frühlingsfest in Epe Mit dem Riesentruck durch Epe

Mal eine großen Truck fahren. Das durfte dieser Junge, wenn auch nur auf der Miniatur-Bahn. Zudem wurden Holzkunstwerke angeboten. Die Mitglieder des Modellflug-Clubs ließen sich über die Schulter schauen.

Epe - Zum Ende der Osterferien verwandelte sich die Eper Innenstadt am Sonntag im Rahmen des 32. Frühlingsfestes wieder in eine Meile mit zahlreichen Attraktionen und einem zusätzlichen Einkaufsvergnügen. Von Angelika Hoof mehr...


So., 23.04.2017

Frühstück im Eper Stadtpark Auch mit Wollmütze schmeckt‘s

Frisch gebraten wurden die Spiegeleier. Und auch der Schinken wurde frisch geschnitten.

Epe - Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die neun Grad bahnten sich am Sonntagmorgen mehr als 280 Dinkelstädter mit voll gepackten Körben den Weg zum alten Kirmesplatz in Epe. Dort hatte die Bürgerstiftung Gronau zum ersten „Frühstück im Park“ aufgerufen. Von Angelika Hoof mehr...


So., 23.04.2017

Borken Ramsdorf II ist wieder vorne

Die Tabelle hat ein neues Spitzenteam: VfL Ramsdorf II mehr...


So., 23.04.2017

Raesfeld Erinnerungen an „Jubelkommunion“ ausgetauscht

Ida Kuhlmann, Mechtild Grewe und Maria Vinken haben eime Feier zur Diamantenen Kommunion organisiert. mehr...


So., 23.04.2017

Velen Wetter spielt zum Saisonstart nicht mit

Das GiG Marketing hat einen 30 Kilometer langen Rundkurs für die Fietsentour erarbeitet. Am Sonntag gingen Radler durch Velen und Ramsdorf auf Tour. mehr...


So., 23.04.2017

Borken Schauen, staunen, stöbern, shoppen

Schauen, staunen, stöbern, shoppen - das war beim "Weseker Frühling"  angesagt. mehr...


So., 23.04.2017

Heiden Hinein in die gute Stube

Heiden präsentierte sich beim verkaufsoffenen Sonntag von seiner besten Seite mehr...


So., 23.04.2017

Reken Fünf Tage lang als Pilger unterwegs

Ein „Taizé-Abend" mit  Gesängen und  Kerzenlicht verhalf zur angestrebten Entschleunigung. Das und viel mehr haben pilgernde Rekener im Weserbergland erlebt. mehr...


So., 23.04.2017

Borken Grandioser "Mey-Feiertag"

Daran hätte Reinhard Mey bestimmt Spaß gehabt: Am Samstagabend präsentierten in der Borkener Stadthalle gleich fünf Chöre eine grandiose Hommage an Deutschlands wohl bekanntesten Liedermacher. Präsentiert wurde das Konzert von der BZ. mehr...


So., 23.04.2017

Kultureller Sonntag in Enschede Podium für Kreative aus Enschede, Gronau und Umgebung

 

Gronau/Glanerbrug - Tänzer unter freiem Himmel, eine Modeschau an einem zentralen Platz im Ortskern. Konzerte in einem leerstehenden Ladenlokal. Ein Podest, auf dem ein Mensch selbstgedichtete Texte vorträgt – ein Sammelsurium an kulturellen Aktivitäten spielt sich während der kulturellen Sonntage in Enschede ab. mehr...


So., 23.04.2017

Familienunterstützender Dienst (Fud) der Caritas-Behindertenhilfe Elf Kinder mit Handicap auf Urlaub im Freizeitpark

Team und Betreuer erlebten spannende Tage im Freizeitpark Schloss Dankern.

Gronau - Die Osterferien boten jetzt elf Kindern und sieben Betreuern die Gelegenheit für einen einwöchigen Besuch im Freizeitpark Schloss Dankern in Haren an der Ems. mehr...


So., 23.04.2017

Zwölfjährige wird Ensemble-Mitglied bei „Kids on Stage“ Auf Tour mit Udo Lindenberg

Lenya Haupt mag Udo Lindenbergs Songs, seine Art und seinen Humor. Ende April geht sie mit auf Tour, als Mitglied der „Kids on Stage“.

Epe - „Honky Tonky Show.“ Lenya muss nicht lange überlegen, wenn man sie nach ihrem Lieblingssong von Udo Lindenberg fragt. „Und ‚Coole Socke‘ mag ich gern.“ Dass die Gronauer Nachtigall in ihrer Heimatstadt viele treue Fans hat, ist nicht weiter bemerkenswert. Aber eine Zwölfährige? Von Christiane Nitsche mehr...


Sa., 22.04.2017

Bluesfestival: Future Thieves Diebische Freunde

Von Nashville nach Schöppingen machen sich die „Future Thieves“ auf, Europa zu erobern. (v. l.): Nick Goss, Austin McCool, Elliot Collett und Gianni Gibson.

Schöppingen - Cross-Over-Fans aufgepasst: Mit den Future Thieves hat das Bluesfestival Schöppingen eine Band verpflichten können, die sich der Zukunft erdiger Musik verschrieben hat. Von Christiane Nitsche mehr...


Sa., 22.04.2017

Kneipennacht beim Jazzfest Eine lange Nacht auf Gronaus Bourbon Street

Der Theodor-Heuss-Platz und die Bahnhofstraße sind die zentralen Orte, wo während der langen Jazzfest-Nacht die Musik spielt.

Gronau - Die lange Kneipennacht ist ein fester Programmpunkt des Jazzfests Gronau seit der ersten Auflage vor 28 Jahren. Natürlich hat es Veränderungen gegeben: Kneipen kamen und gingen, mal fror man sich den Hintern ab, mal genoss man die Nacht bei sommerlichen Temperaturen. Für viele Gronauer ist die „Nacht der Nächte“ rund um die Gronauer „Bourbon Street“ nach wie vor ein Muss. mehr...


Sa., 22.04.2017

Prozess vor dem Verwaltungsgericht Wann wird eine Verpflichtungserklärung hinfällig?

Vor dem Verwaltungsgericht werden am kommenden Donnerstag drei Fälle verhandelt, bei denen es um Verpflichtungserklärungen zugunsten von Flüchtlingen geht.

Gronau/Münster - Das Verfahren ist nicht unüblich: Bekannte – im Regelfall Angehörige – verpflichten sich, für den Lebensunterhalt von Menschen aufzukommen, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Doch wie lange gilt eine solche Verpflichtungserklärung? Und: Ist sie möglicherweise hinfällig, wenn sich der Status des Flüchtlings ändert? Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 22.04.2017

Verbraucherzentrale mit Info-Stand auf dem Wochenmarkt in Epe Voller Durchblick bei Fenstern

Sorgten für Durchblick beim Thema Fenster: (v.l.) Elke Liening, Hans-Jürgen Janning (im Gespräch mit einem Verbraucher) und Evelyn Hillebrand.

Epe - Dass für Durchblick beim Thema Fenster mehr nötig ist als ein Lappen, wurde am Freitagmorgen auf dem Wochenmarkt in Epe deutlich. Die Verbraucherzentrale war dort mit einem Info-Stand zum Thema präsent. Von Frank Zimmermann mehr...


Sa., 22.04.2017

Blickpunkt der Woche: Gemeindebefragung in St. Antonius Neuer Schwung für die Kirche?

Mit Schwung nach vorn.  

Gronau - Die Pfarrgemeinde St. Antonius begibt sich mit ihrer bis zum morgigen Sonntag laufenden Gemeindebefragung auf die Suche nach dem Warum: Nicht nach dem einen, großen, allumfassenden, sondern nach vielen kleinen Warums: Warum geht die Zahl der Kirchengänger und der Katholiken zurück? Warum entsteht der Eindruck, die Kirche sei von gestern, sie sei unbeweglich und starr? Von Martin Borck mehr...


Sa., 22.04.2017

Tonnen ohne gültige Marken bleiben ungeleert stehen Müllmarken werden kontrolliert

Die aktuellen Müllmarken müssen vom 8. Mai an auf den Abfallbehältern aufgeklebt sein.

Gronau - Alle Abfallgefäße, die grauen Restmülltonnen wie auch die braunen Biotonnen, müssen mit einer für das Jahr 2017 gültigen gelben bzw. grünen Müllmarke versehen sein. Die Stadtverwaltung Gronau weist alle Hauseigentümer und Mieter darauf hin, die jeweils richtigen Müllplaketten spätestens bis zum 8. Mai auf die Behälter zu kleben. mehr...


Sa., 22.04.2017

Tag der offenen Tür im Industriegebiet Bült Die Badewanne steht im Garten

Einmal kräftig dran ziehen, dann kommt zumindest Wasser aus dem Kunsteuter. Kinder boten sich zahlreiche Spielmöglichkeiten.

Heek - Nicht nur einmal hat am Sonntagnachmittag in Heek die Feuerwehr ihr Blaulicht eingeschaltet. Zum Glück jedoch nur zu Vorführungszwecken beim Tat der offenen Tür im Industriegebiet Bült. mehr...


Sa., 22.04.2017

Gnadenkapelle in Eggerode Reinigung in zwei Etappen

Mit einem Schwamm reinigt Restaurator Alfred Eimers die Wand in der Gnadenkapelle.

Eggerode - Die jährliche Reinigung der Gnadenkapelle geschieht in diesem Jahr in zwei Etappen: In dieser Woche erfolgte die Reinigung des Chor- und Altarraums. mehr...


Sa., 22.04.2017

Platzarbeiten im Eichenstadion Rasen wird belüftet

Mit dem Zollstock werden die Arbeiten auf dem Platz im Nienborger Eichenstadion genau kontrolliert.

Nienborg - Eine externe Firma, der Bauhof und Mitgliedern von RW Nienborg haben in den vergangenen Wochen auf den Plätzen im Eichenstadion umfangreiche Arbeiten durchgeführt. Besonders das zweite Spielfeld stand dabei im Fokus. mehr...


Sa., 22.04.2017

Dorfentwicklung schreitet voran Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Während der Kindergarten neu gebaut wird, bleibt die Fassade der alten Vikarie erhalten. Das Gebäude wird derzeit von innen renoviert.

Alstätte - In einer abgehängten Raumdecke der Vikarie hängt eine Steckdose mit integriertem Anschluss fürs Internet. „Alle Gäste der Tagespflege und des Betreuen Wohnens sollen W-Lan-Empfang haben“, erklärt Michael Woltering von der Sozialstation Woltering. In der Decke wird demnächst ein W-Lan-Router stecken. Die neuen Räume sind bis ins Detail durchgeplant. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 21.04.2017

Borken Bürgen klagen gegen die Stadt

Wer kommt wie lange für syrische Kriegsflüchtlinge auf? Darum geht es in der kommenden Woche in mehreren Verfahren vor dem Verwaltungsgericht Münster. mehr...


Fr., 21.04.2017

Borken Janus soll auf die VHS blicken

Vor 20 Jahren wurde der Janus-Brunnen auf dem Marktplatz eingeweiht. Jetzt soll er umziehen. Es gibt Pläne für einen runden Platz am VHS-Gebäude. mehr...


Fr., 21.04.2017

Kostenlose Spielmöglichkeiten für Kinder Spielen beim Frühlingsfest

Für Kinder gibt es beim Frühlingsfest zahlreiche Möglichkeiten, sich auszuprobieren und auszutoben.

Schöppingen - Die Initiative lädt am Sonntag (23. April) zum traditionellen Frühlingsfest in die Innenstadt ein. Dabei bieten die Veranstalter den Kindern viele kostenlose Spielmöglichkeiten. mehr...


Fr., 21.04.2017

Velen Umfrage zum Welttag des Buches

Der 23. April ist nicht nur Todestag von Schriftstellern wie William Shakespeare und Miguel de Cervantes, sondern auch „Welttag des Buches". Ein weltweiter Feiertag für Leseratten, Autoren und Verlage, der schon seit mehr als 20 Jahren gefeiert wird.  mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige