Mi., 27.07.2016

Velen Brand in einer Wohnung

Ein Brand in einem Wohnhaus am Beckelmannsweg hat am Montagabend Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro angerichtet.
  mehr...


Mi., 27.07.2016

Reken Nach 18 Jahren muss Pultdach saniert werden

Elektriker, Maler- und Lacker, Landschaftsgärtner und Dachdecker: Die Handwerker nutzen die Ferien, um die Brückenschule auf Vordermann zu bringen. mehr...


Mi., 27.07.2016

Auflage der Unteren Wasserbehörde Regenrückhaltebecken wird im Gerwinghook gebaut

An der Aa im Gerwinghook wird derzeit ein Regenrückhaltebecken gebaut.

Alstätte - Die Stadt Ahaus lässt derzeit an der Aa gegenüber der alten Kläranlage im Gerwinghook ein Regenrückhaltebecken bauen. „Das ist eine Auflage der Unteren Wasserbehörde des Kreises Borken“, sagte Fabian Wellers von der Stadtverwaltung am Dienstag. Dadurch soll das Wasser verzögert in die Aa fließen. mehr...


Mi., 27.07.2016

Zusammenarbeit zwischen der Gewerbetreibenden Initiative bündelt Gäste-Angebote

Selbst erzeugten Käse können die Gäste bei Claudia Kestermann probieren.

Schöppingen - Die Initiative Schöppingen will mehr und verlässlichere Angebote für Gäste vorhalten. Das teilten Mitglieder der Initiative am Dienstag bei einem Pressegespräch mit. So sollen bis Ende September an bestimmten Wochentagen verschiedene Aktivitäten angeboten werden. Zudem haben die Gastronomen sich so abgesprochen, dass die Gäste in Schöppingen täglich mittags warm Essen gehen können. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 27.07.2016

Naturwoche der Offenen Ganztagsschulen Kinder genießen das Leben

Jeden Augenblick genießen: Diese drei Mädchen wissen, wie es geht.

Heek/Nienborg - Acht Betreuer – 40 Kinder: Ein Team, bestehend aus ehemaligen und aktuellen Mitarbeitern der Offenen Ganztagsschulen in in Nienborg und Heek, verantwortet in dieser Woche das Ferienprogramm in der Gemeinde – das unter der Leitung von Ruven Mensing. Eine Premiere für den 26-Jährigen. Gerade, es ist Dienstagnachmittag, genießen die Kinder sichtlich das freie Spielen und Nichtstun auf dem Spielplatz an der Stiege. Von Bettina Laerbusch mehr...


Mi., 27.07.2016

Ehrenbürger der Stadt Gronau Lindenbergs private Seite: „Udo ist verlässlich, ehrlich und großzügig“

Gronau - Gronau und Udo Lindenberg – wenn das keine heiße Liebesbeziehung ist! Dem Musiker und Sänger wurde am Dienstagabend mit der Ehrenbürgerschaft der Stadt Gronau ausgezeichnet – die höchste Ehrung, die die Stadt vergeben kann. Mit stehenden Ovationen feierte die Festgesellschaft im Rockmuseum den Musiker und Sänger. Von Martin Borck mehr...


Di., 26.07.2016

Pressekonferenz vor dem Festakt „Der verlorene Sohn kehrt heim“

Im Blitzlichtgewitter: Udo Lindenberg stellte sich bei der Pressekonferenz im Rock‘n‘Popmuseum den Fragen der vielen Medienvertreter.

Gronau - „Schön, wieder in Gronau zu sein, das ist echt der Hammer“, sagte er gleich zu Beginn der Pressekonferenz, die Udo Lindenberg vor der feierlichen Würdigung seiner selbst als Ehrenbürger der Stadt abhielt. Von Christiane Nitsche mehr...


Di., 26.07.2016

Nach zwischenzeitlichen Irritationen Udo Lindenberg und Gronau haben sich doch lieb

Inzwischen offenbar gerne in Gronau: Udo Lindenberg vor seiner Ehrung als Ehrenbürger.

Gronau - Mit 15 wollte er nur weg („Die beste Straße unserer Stadt, die führt aus ihr hinaus“), heute betont er oft, wie gerne er nach Gronau zurückkehrt. Liegt das an der Altersmilde? Von Stefan Werding, Gunnar A. Pier mehr...


Di., 26.07.2016

Festakt in Gronau Udo Lindenberg ist Ehrenbürger seiner Geburtsstadt

Gronau - „Chef-Gronaut“ mit Zigarre und Hut: Udo Lindenberg ist zum Ehrenbürger seiner Geburtsstadt Gronau ernannt worden. Überraschungslaudator Otto Waalkes feierte den Rocksänger am Dienstag als „großen Schöpfer“, bevor Bürgermeisterin Sonja Jügens dem berühmtesten Sohn der Stadt die Ehrenbürger-Urkunde überreichte. Von Stefan Werding mehr...


Di., 26.07.2016

Velen Ein Rückhaltebecken für Häämkes Diik

Das Baugebiet Häämkes Diik erhält ein Regenrückhaltebecken auf der westlichen Seite der Rekener Straße. Die Stadt Velen hat das Grundstück gekauft. mehr...


Di., 26.07.2016

Treffen in Epe – mit der „Gronauer Nachtigall“ Panzerknacker, Polizei und Udo

Udo Lindberg nahm sich Zeit für die Bummelzügler.   .

Di., 26.07.2016

Reken Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Zwei Täter haben am Montag in einem Ladenlokal in Bahnhof Reken ein Feuer gelegt und den Bereiber beklaut. Die Polizei fahndet nach zwei Männern. mehr...


Di., 26.07.2016

Raesfeld Dorstener Straße wird umgestaltet

Am Montag, 8. August, startet die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland mit der Sanierung der B70 „Dorstener Straße“ in der Ortsdurchfahrt Raesfeld. Dann wird die Baustelle eingerichtet. mehr...


Di., 26.07.2016

Heiden Sonnenschutz für Klassenräume

Sonnenschutz, neuer Fußboden, neue Eingangstür: Bis zum Beginn des neuen Schuljahres sind die Handwerker in der Mariengrundschule am Werk. mehr...


Di., 26.07.2016

Heiden Riesige Sandkiste

Zum dirtten Mal hat die Gemeinde auf dem Rathausplatz eine große Sandkiste aufgebaut. mehr...


Di., 26.07.2016

Fahrer fiel auf Tief ins Glas geschaut

Epe - Zu tief ins Glas geschaut hatte am Sonntag ein 57-jähriger Autofahrer, der mit einem schwarzen Opel Insignia gegen 17.30 Uhr die Nienborger Straße befuhr. mehr...


Di., 26.07.2016

Zeugen gesucht Schwarzer Audi A 4 wurde beschädigt

Gronau - Zeugen sucht die Polizei zu einer Unfallflucht, die sich am Montagmorgen ereignet hat. mehr...


Di., 26.07.2016

Eröffnung soll im Oktober erfolgen Autohaus Bleker feiert Richtfest

Stießen aufs Richtfest an: (v.l.) Geschäftsführer Hermann Bleker, Architekt Jens Hemsing, Geschäftsfüher Bernd Bleker, Filialleiter Stefan Swoboda und Polier Daniel Wiggering.

Ahaus - Drei Monate nach dem ersten Spatenstich gab es bei der Bleker-Gruppe am Ahauser Standort am vergangenen Freitag schon den nächsten Grund zum Feiern: das Richtfest des neuen Sechs-Marken-Autohauses, das den Namen „Bleker Autoforum Ahaus“ tragen wird. mehr...


Di., 26.07.2016

Reken Fahrradfahrer in Reken bei Unfall schwer verletzt

Ein Frontalzusammenstoß mit einer Autofahrerin aus Reken endete für einen 62-jährigen Radfahrer im Krankenhaus. mehr...


Di., 26.07.2016

Nachruf Josef König starb mit 79 Jahren

Josef König engagierte sich in vielen Gruppen.

Eggerode - Im Alter von 79 Jahren ist Josef König verstorben. König setzte sich über mehrere Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen für die Gemeinde Schöppingen ein. mehr...


Di., 26.07.2016

Neue Ausstellung bei van Almsick Facetten der Naiven Malerei

Elsbeth Schulze Tenberge zeigt in der Galerie van Almsick vor allem Frühlings- und Sommerbilder.

Epe - In seiner aktuellen „Besonderen Ausstellung“ hat der Galerist Georg van Almsick Arbeiten von drei alten Bekannten der Galerie – Elsbeth Schulze Tenberge, Nikifor und Arnold Gross – zusammengestellt, die eigentlich wenig gemeinsam haben. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Di., 26.07.2016

Kita-Förderung „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Auf Sprachvermittlung wird in den Sprach-Kitas großer Wert gelegt.

Gronau - Seit dem 1. Januar 2016 fördert der Bund die sprachliche Bildung in Kitas. Auch vier Gronauer Einrichtungen profitieren davon. mehr...


Di., 26.07.2016

25 Jahre Städtepartnerschaft Posaunenchor probt für die Konzerte in Mezöberény

Der Ev. Posaunenchor der Erlöserkirche bei den Proben für die Ungarn-Konzerte.

Gronau - Der Posaunenchor der Erlöserkirche fungiert als musikalischer Botschafter Gronaus anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft mit der ungarischen Stadt Mezöberény. mehr...


Di., 26.07.2016

Heute wieder Bummelzug Aufsehen durch Aussehen

Als Schotten machten sich die Bummelzügler im vergangenen Jahr auf den Weg. Welches Outfit sie heute wählen, wissen nur die Mitglieder aus dem Orga-Team.

Epe - Das Schützenfest der Bürgerschützengilde St. Georgi Epe wäre ohne den Bummelzug nicht komplett. Am heutigen Dienstag werden sich wieder zwei Dutzend Männer auf die anstrengende Tour durch den Eper Ortskern machen, um Geld für gute Zwecke zu sammeln. mehr...


Di., 26.07.2016

Fischsterben in Teichen Sediment raubt Sauerstoff

Aus der Luft sieht es fast idyllisch aus: Auch den BSG-Teich musste die Feuerwehr am Sonntag mit Wasser aus der Dinkel„belüften“, um die Sauerstoffsättigung zu erhöhen. Die Angler drängen bei der Stadt seit Jahren auf Entschlammung.

Gronau - Uwe Feldhaus gebraucht ein sehr eindringliches Bild, um die Situation zu beschreiben: „Wenn Fische schreien, kann das leider kein Politiker und kein Verwaltungsangestellter hören. Auch wir nicht“, fügt der Gewässerwart der Fischereigemeinschaft Gronau und des SFV „Flossweg“ hinzu. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 26.07.2016

Laudator noch geheim Gronau wartet auf Ehrenbürger Udo Lindenberg

Laudator noch geheim : Gronau wartet auf Ehrenbürger Udo Lindenberg

Gronau - Udo-Festtage in Gronau: Udo Lindenberg erhält an diesem Dienstag die Ehrenbürgerwürde der Stadt Gronau. Die offizielle Würdigung findet im Gronauer rock'n'popmuseum am Udo-Lindenberg-Platz statt. Die ersten Infos über die Veranstaltung sind bereits durchgesickert. Von Stefan Werding mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook