Mo., 25.07.2016

Chinesische Künstler präsentieren Arbeiten Botschaften, die in die Tiefe gehen

Neun Künstler des „Beijing 2102 Art Center“, die den Monat Juli über in Schöppingen lebten und ihre Ideen und Fantasien in Form und Farbe umgesetzt hatten, präsentierten jetzt die Ergebnisse des vierwöchigen Schaffens.

Schöppingen - neun Künstler des „Beijing 2102 Art Center“, die den ganzen Monat Juli über in Schöppingen lebten und ihre Ideen und Fantasien in Form und Farbe umgesetzt hatten, präsentierten an diesem Wochenende im Künstlerdorf die Ergebnisse des vierwöchigen Schaffens. Von Susanne Menzel mehr...


Mo., 25.07.2016

Spielplatz Eschstraße komplettiert Die Königin der Schaukeln

Auf der Königinnenschaukel können sich nicht nur Max und Schwester Carla austoben. Die Gemeinde hat Geräte ausgesucht, die auch für ältere Kinder geeignet sind. Auf dem Gurtsteg

Nienborg - Rechtzeitig zu den Ferien bietet der Spielplatz an der Eschstraße eine neue Attraktion: Mit der Installation der Königinnenschaukel ist das Ensemble an neuen Spielgeräten komplett, das nun Kinder aller Altersgruppen zum sicheren Tobespaß einlädt. Von Christiane Nitsche mehr...


Mo., 25.07.2016

B-54-Sanierung Umleitung sorgt für Stau

Autoschlangen auf der Enscheder Straße. Der Verkehr wälzt sich durch Gronau.

Gronau - Autoschlangen auf dem Amtsvennweg und der Enscheder Straße zeigten am Samstag, wie die Baustelle auf der B 54 den Verkehr durch die Stadt verändert. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 25.07.2016

Ehrungen bei St. Georgi: Ein halbes Jahrhundert (und länger) in der Gilde

Ehrungen bei St. Georgi: : Ein halbes Jahrhundert (und länger) in der Gilde

Im Rahmen des Frühschoppenkonzertes am Sonntagmorgen ehrte die Bürgerschützengilde St. Georgi zahlreiche Vereinsmitglieder für langjährige Treue. mehr...


Mo., 25.07.2016

Reken Feuerwehr probt vor dem Titelkampf

Am Mittwochmorgen ist um 6 Uhr die Abfahrt nach Rostock zur diesjährigen Deutschen Feuerwehrmeisterschaft, die drei Tage dauert. Die A1-, A2- und B-Gruppe übten am Samstag zum letzten Mal den Löschangriff und den Staffellauf mit Hindernissen mehr...


So., 24.07.2016

Großartige Stimmung beim Schießen der Georgi-Gilde Robert Meyer neuer König

Robert Meyer und Petra Schulze Wilmert sind das neue Königspaar der Bürgerschützen St. Georgi Epe.

Epe - Der neue König der Bürgerschützengilde St. Georgi Epe heißt Robert Meyer. 373 Schuss waren laut Auskunft der Schießwarte schon auf den Vogel abgeschossen worden. Vom hölzernen Vogel war am Sonntagabend nur ein kleiner Rumpf-Rest übrig, die Zaungäste gaben ihren Favoriten wertvolle Ratschläge („Du musst auf den Schwanz halten!“). Eigentlich sollte es keine Schießpause mehr geben. Von Martin Borck mehr...


So., 24.07.2016

Reken Ein kurzes Zurückblicken und Innehalten

Vor dem Vogelschießen am Montag standen beim Bürgerschützenverein Groß Reken am Sonntag Ehrungen an. mehr...


So., 24.07.2016

Raesfeld Teamgeist stärken und Spaß haben

Die Kinder des „SchuKi-Clubs" sind mit Feuereifer bei den Spielen, die den Teamgeist stärken. Jetzt beginnt die dritte Woche, zu der 18 Kinder angemeldet sind. mehr...


So., 24.07.2016

Heiden „Fit durch die Sommerpause“

Die Turngemeinde Heiden hat 888 Mitglieder und hat ein buntes Ferienprogramm zu bieten. mehr...


So., 24.07.2016

Velen Turniersieger ist „die Capitol" aus Ramsdorf

Pritschen, Baggern und Blocken beim Beachvolleyball-Turnier der KLJB-Ramsdorf am Pfarrheim: Teilnehmer und Zuschauer hatten Spaß. mehr...


So., 24.07.2016

Sauerstoffgehalt zu gering Fischteich wird zur „Badewanne“

Mit Wasser, das aus der Dinkel in den Fischteich in den Bülten gepumpt wurde, reicherte die Feuerwehr den Sauerstoffgehalt des Gewässers an.

Epe - Auch Fische leiden unter der Hitze: Am Sonntag rückte die Eper Feuerwehr zum Fischteich in den Bülten aus. Der Auftrag: Wasser einspritzen, um den Sauerstoffgehalt zu verbessern. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 24.07.2016

Verärgerung über Genehmigung Atommüll aus Jülich: CDU fordert Sondersitzung des Ahauser Rates

Das Brennelement-Zwischenlager Ahaus: Die CDU ist verärgert über die Genehmigung für die Einlagerung von Atommüll aus Jülich.

Ahaus - Die CDU Fraktion im Ahauser Rat ist verärgert über die Genehmigung zur Einlagerung des Atommülls aus Jülich in das Zwischenlager Ahaus. mehr...


So., 24.07.2016

Zeugen gesucht Exibitionist mit Jogginghose und Lackschuhen

Zeugen gesucht : Exibitionist mit Jogginghose und Lackschuhen

Bocholt - Jogginghose, Lackschuhe und niederländischer Akzent: So beschreiben Zeugen einen Exibitionisten, der sich am Samstag in Bocholt zeigte. Immerhin: Die Geschädigte half sich mit einer unkonventionellen Aktion. mehr...


So., 24.07.2016

Zwei Mal zugeschlagen Dreister Coup von Einbrechern

Schöppingen - Unbekannte Täter haben am Samstag in Schöppingen einen dreisten Coup gelandet. mehr...


So., 24.07.2016

Konzert in der Landesmusikakademie Junge Bläserphilharmonie gastiert

Die Junge Bläserphilharmonie NRW spielt am 20. August in der LMA.

Nienborg - Der Vorverkauf für den nächsten Auftritt der Jungen Bläserphilharmonie (JBP) NRW in der Landesmusikakademie NRW hat begonnen. Unter dem Motto „von Zauberern, Druiden und Zwergen“ gastiert die JBP am 20. August (Samstag) um 17 Uhr im Konzertsaal. mehr...


Sa., 23.07.2016

Reken Sandsteine sollen Posten 20 und die Bahnlinie aufwerten

Am „Posten 20" können sich Besucher niederlassen, die Landschaft genießen und die Seele baumeln lassen. Bald gibt es auch große Steine zu bestaunen. mehr...


Sa., 23.07.2016

Raesfeld „Man nimmt wieder am Leben teil“

Seit vier Jahren leitet die Karin Rissel aus Velen die Cochlear-Selbsthilfegruppe, die sich sechsmal jährlich jeweils am dritten Samstag im evangelischen Lukas-Zentrum in Raesfeld trifft. mehr...


Sa., 23.07.2016

Zentrale Unterbringungseinrichtung ZUE: Anschluss ans Freifunk-Netz geplant

Die Bezirksregierung Münster will die ZUE an den Freifunk anschließen.

Schöppingen - Die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) wird wahrscheinlich ans Freifunk-Netz angeschlossen. „Das ist derzeit in Bearbeitung“, sagte am Freitag Thomas Drewitz, Pressesprecher der Bezirksregierung Münster, auf Nachfrage der Westfälischen Nachrichten. mehr...


Sa., 23.07.2016

Velen Radwerkstatt ist der Renner für Flüchtlinge

Die vor einigen Wochen eingerichtete Fahrradwerkstatt ist für die Flüchtlinge in Velen Betätigungsfeld, Hilfe und Kommunikationszentrum in einem. Sie strahlt eine geschäftige und freundliche Atmosphäre aus. mehr...


Sa., 23.07.2016

„The Roots & Routes Experience“ Öffentliche Generalprobe

Künstler verschiedener Richtungen haben gemeinsam das Projekt „The Roots & Routes Experience“ entwickelt.

Nienborg - Öffentliche Generalprobe in der Landesmusikakademie: 46 junge Künstler aus neun Ländern präsentieren am 30. Juli (Samstag) ab 20 die gemeinsam entwickelte künstlerische Aktion „Re:choice“. mehr...


Sa., 23.07.2016

Die Dinkel – von der Quelle bis zur Mündung Mühlen, Steine, „Herrlichkeit“

Radelten 178 Kilometer auf den Spuren der Dinkel: Die CVJM-Mittwochsradler aus Gronau erkundeten den Verlauf des Flusses von der Quelle in Holtwick (kl. Bild) bis zur Mündung in die Vechte bei Neuenhaus.

Gronau - Die Dinkel von der Quelle bis zur Mündung fuhr jetzt die Gruppe der CVJM-Mittwochsradler ab. mehr...


Sa., 23.07.2016

Reken Hydrauliköl-Spur beseitigt

Fegen und kehren gegen die Rutschgefahr: Zu einer Ölspur sind 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Groß Reken und Maria Veen am Samstagmorgen mit Bindemittel und Besen ausgerückt. mehr...


Sa., 23.07.2016

Heiden Brüninghoff umfasst ein Fünftel der Heidener Gewerbefläche

Industrie, Handel, Handwerk und Gastronomie: Nach den aktuellsten (März 2015) Zahlen der Bundesagentur für Arbeit gibt es in der Gemeinde Heiden 1979 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte. 1587 Menschen arbeiten in Vollzeit-Jobs. Hinzu kommen 885 Geringfügig-Beschäftigte. Nicht erfasst sind die Beamten, die in Heiden im Dienst sind. mehr...


Sa., 23.07.2016

Ferienfreizeit auf der „Oase“ Kinder genießen Wasser – und Wind

Das Thema „Wind“ steht im Mittelpunkt der Ferienfreizeit im ökumenischen Kirchengarten „Oase“. 20 Kinder von beiden Seiten der Grenze nehmen daran teil.

Gronau - Das Wasser der Dinkel lockt zu sehr. Die 20 Kinder, die an der Ferienmaßnahme der „Oase“ teilnehmen, lassen alles andere stehen und liegen und planschen ausgelassen im Fluss neben dem ökumenischen, grenzüberschreitenden Kirchengarten. Von Martin Borck mehr...


Sa., 23.07.2016

Blickpunkt der Woche Warum in die Ferne schweifen. . .

Das Münsterland erkunden: Münster statt Manhattan, Ascheberg statt Australien. Auch vor der Tür gibt es lohnende Ziele.

Wo verbringen Sie in diesem Jahr Ihren Sommerurlaub? Unter Spaniens heißer Sonne? Im kühlen, momentan so populären Island? Die Angebote der Reisebüros verlocken zu Fernreisen – dabei wird oft übersehen, dass man gar nicht in die Ferne schweifen muss, um trotzdem Erholung, Entspannung, aber auch Anregungen kultureller Art genießen zu können. mehr...


Sa., 23.07.2016

Es geht um 152 Castor-Behälter Bürgerinitiative geht von weiteren Transporten aus

Ahaus - „Gestern hat das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) die Aufbewahrungsgenehmigung für die 152 Castor-Behälter mit ausgedienten Brennelementen des Jülicher Versuchsreaktor (AVR) im Ahauser Atommüll-Lager (BZA) erteilt. Zwar sind wir es seit langem gewohnt, dass solche Genehmigungen mitten in der allgemeinen Urlaubszeit erteilt werden. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook