Sa., 01.08.2015

Kostenlose Schulung Ausbildung zu Integrationslotsen

Gronau - In Gronau gibt es eine Reihe von Bürgerinnen und Bürgern, die sich in der Hilfe für Zugewanderte engagieren und ehrenamtlich betroffene Einzelpersonen oder Familien im Alltag betreuen und unterstützen möchten. Das wurde nicht zuletzt auf der Bürgersammlung zum Thema „Willkommenskultur“ deutlich. mehr...


Sa., 01.08.2015

Tierschützerinnen sind an ihrer Belastungsgrenze Das Katzen-Dilemma

Tierschützerinnen sind an ihrer Belastungsgrenze : Das Katzen-Dilemma

Gronau - Jutta Ramnitz und Mariette Leip befinden sich in einem Dilemma: Um wirkungsvoll zu helfen, fehlen den Tierschützerinnen und ihrem Team die Mittel und die Möglichkeiten. Andererseits können sie es nicht ertragen, wenn Tiere leiden. Und so engagieren sie sich weiter: Im privaten Rahmen, bis an die Grenze der Belastbarkeit – und zur Krönung sehen sie sich oft noch dem Spott von Mitmenschen ausgesetzt. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 01.08.2015

Radweg in den Bülten und Ausbau am Riekenmaateweg/Schoppenkamp 118 900 Euro für Maßnahmen in Epe

Am Riekenmaateweg und am Schoppenkamp sollen die Fahrbahn verbreitert und Radschutzstreifen angelegt werden.

Gronau-Epe/Münster - Mit 118 900 Euro fördert die Bezirksregierung Münster den Bau eines Radwegs durch die Dinkeldünen Eper Bülten in Epe. Der geplante Radweg hat eine Länge von 700 Metern und bietet mit einer Breite von drei Metern ausreichend Platz für Radfahrer. Er verbindet zukünftig Alfertring und Nienborger Damm und verlängert den vorhandenen Dinkelradweg in Richtung Nienborg. mehr...


Sa., 01.08.2015

Nach Flucht aus Syrien Arzt will noch einmal neu anfangen

Ismael Nofal mit seiner Frau und seinem Sohn. Im Hintergrund das gerahmte Hochzeitsbild des zweiten Sohns, der noch in Syrien lebt.

Ahaus - Er ist fast 62 Jahre alt. In diesem Alter könnte er jetzt auf der Terrasse hinter seinem großen Haus sitzen, sich die 35 Grad warme Luft um die Nase wehen lassen, einen Tee trinken und den Tag genießen. Doch all das kann Ismael Nofal nicht. Denn in Hörweite seiner Terrasse in Sahnaya, etwa zehn Kilometer südlich der syrischen Stadt Damaskus, herrscht Krieg. Jetzt wohnt er in Ahaus. Von Stephan Teine mehr...


Sa., 01.08.2015

ZUE Großküche in neuem Glanz

Ursula Steinfeldt zählt zum Team von acht Mitarbeitern, das nun in der neuen Küche werkelt.

Schöppingen - Kurz vor zehn, die Vorbereitungen für das Mittagessen in der ZUE beginnen. Heute steht Knusperfisch mit Brokkoli, Erbsen, Möhren und Kartoffeln auf dem Speiseplan. Ursula Steinfeldt ist gerade dabei, die Fischfilets auf die Bleche zu verteilen. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 01.08.2015

Fußballspiele im Sturm Schiedsrichter in der Zwickmühle

Schiedsrichter sind keine Superhelden mit übernatürlichen Kräften, die Fußballer bei Stürmen vor umstürzenden Bäumen bewahren können. Sie brauchen klare Regeln, wann ein Spiel abgebrochen wird oder ausfällt.

Heek-Nienborg - Es sind gerade einmal zwölf Minuten gespielt. Der Sturm wirbelt im Strafraum hin und her, als die deutsche Eiche – von hinten gepackt – in Tornähe wie von der Axt getroffen zu Boden sinkt. Statt Elfmeter für das angreifende Team gibt es einen Spielabbruch. mehr...


Sa., 01.08.2015

Angeblicher Geldgewinn Trickbetrüger am Telefon

Die Polizei rät zur Vorsicht bei Gewinnbenachrichtigungen.

Schöppingen/Vreden - Zwei Anzeigen sind in den vergangenen Tagen bei der Polizei erstattet worden, in denen es um betrügerische Gewinnbenachrichtigungen per Telefon ging. mehr...


Fr., 31.07.2015

Sommerkrimi, Folge 12: Ein Schuss in den Ofen

Die Redakteure Burg und Hänfling treffen im Venn auf Landwirt Tentale.

„Natürlich, jetzt fällt es mir ein: Steffen Stresstnix! Ihr wisst schon, der von der Freibeuter-Partei. Der Neue im Stadtrat. Der ist doch so ein Internet-Freak und hat sich im Wahlkampf für mehr Basketballplätze stark gemacht. Cui Bono schreibt von Drei-Punkte-Würfen. Die gibt’s doch nur beim Basketball, oder?“ Sportredakteur Stefan Prost nickt: „Stimmt. mehr...


Fr., 31.07.2015

Gronau Unfallverursacher ohne Fahrerlaubnis

Gronau - A. mehr...


Fr., 31.07.2015

Tödlicher Unfall Betonmischer erfasst 49-Jährigen

Bei einem Unfall auf dem Postbrückenweg in Epe ist am Freitagnachmittag ein 49-jähriger Gronauer tödlich verletzt worden.

Gronau-Epe - Bei einem Unfall an einer Landstraße bei Gronau sind ein 49-Jähriger und sein Hund ums Leben gekommen. Der Mann stand mit seinem Hund am Heck seines am Fahrbahnrand abgestellten Wagens, als ein Betonmischer von der Straße abkam und die beiden erfasste. mehr...


Fr., 31.07.2015

RV Hamaland Meisterschaftsergebnisse

Ahaus-Alstätte - RV-Meisterschaft: mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Drei Tage Rummel in Gemen

Um die 50 Schausteller machen derzeit Halt in Gemen. Grund dafür ist die dreitägige Kirmes, die einen Höhepunkt im ganzjährigen Kalender ist. Einige Darsteller sind schon seit Jahrzehnten dabei. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Angeklagter Stalker schweigt weiter

Ein 51-Jähriger ist Mitte Januar von der Polizei verhaftet worden, nachdem er bereits Anfang Dezember versucht haben soll, das Wohnhaus einer Frau in die Luft zu sprengen (wir berichteten). Am Freitag wurde der Prozess, der so langsam in die Endphase geht, fortgesetzt. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Kirchenbänke aus der Martin-Luther-Kirche gehen auf weiter Reise

Weil eine polnische Gemeinde auf der Suche nach Ersatz für ihre kaputten Bänke war, verschenkte die evangelische Kirchengemeinde Borken ihre Bänke an diese. Am Freitag ging das Kirchenmobiliar nun auf große Reise. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Kirchenbänke aus der Martin-Luther-Kirche gehen auf weite Reise

Weil eine polnische Gemeinde auf der Suche nach Ersatz für ihre kaputten Bänke war, verschenkte die evangelische Kirchengemeinde Borken ihre Bänke an diese. Am Freitag ging das Kirchenmobiliar nun auf große Reise. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Einbrecher lässt Kappe am Tatort zurück

Wie die Polizei erst jetzt mitgeteilt hat, ist ein noch unbekannter Mann in der Nacht zum 20. Juli in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Butenwall eingebrochen. Bei seiner Flucht verlor er seine Kappe. Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zum Besitzer dieser Basecap machen? mehr...


Fr., 31.07.2015

Velen Stadt Velen lässt Wirtschaftswege sanieren

Auf einer Länge von rund 600 Metern bekommt der Heidener Weg in Velen derzeit eine neue Fahrbahndecke. Insgesamt 300.000 Euro stehen der Stadt für die Sanierung von Trassen im Außenbereich zur Verfügung. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Neue Brücke am Haus Pröbsting in Hoxfeld

Weil sie nicht mehr sicher war, ist die Brücke hinter dem Haus Pröbsting seit Langem für Fußgänger gesperrt. Weil die Schäden an dem hölzernen Übergang so immens sind, soll er im kommenden Jahr komplett erneuert werden.  mehr...


Fr., 31.07.2015

Katharina-Gilde feiert Sommerfest Drei Tage Fest in der Gerdingseite

Gronau-Epe - Drei Tage Fest in der Gerdingseite mehr...


Fr., 31.07.2015

Reken „Theatermäuse“ in Maria Veen feiern Geburtstag

Zu ihrem 20-jährigen Bestehen führen die „Theatermäuse" unter der Leitung von Karin Nagel das Stück „Der kleine Tag" auf. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken „Graceland" bei Borken – that‘s live dabei

Die 13. Auflage von „Borken – that's live" startet am Freitag, 14. August. Zwei Tage lang spielen zehn Bands in und vor ebenso vielen Kneipen. Mit dabei ist auch das Duo „Graceland". mehr...


Fr., 31.07.2015

Velen Jubiläumsbotschafter Markus Wellermann spürt seinen Wurzeln nach

Die Musik ist sein Leben: Als Berufsmusiker leitet Markus Wellermann die Musikschule Südlohn und dirigiert das Orchester des Musikvereins Velen. Seiner Heimatstadt fühlt er sich verbunden. mehr...


Fr., 31.07.2015

Mitarbeiter des Jugendhauses „ZaK“ mit 20 Kindern im Kletterwald Über Grenzen hinausgewachsen

Eine Gruppe von 20 Kindern machte sich mit den Betreuern des Jugendhauses „ZaK – der Treff“ auf in den Kletterwald.

Heek/Nienborg - Für 20 Kinder und einige Mitarbeiter des Jugendhauses „ZaK – Der Treff“ ging es nun trotz Regens in den Kletterwald nach Ibbenbüren. „Schon während der Anfahrt war bei den Kindern die Aufregung und Neugierde zu spüren, da viele einen Kletterwald zum ersten Mal besuchten“, sagt Verena Grothe, pädagogische Mitarbeiterin des Jugendhauses. mehr...


Fr., 31.07.2015

Nienborg Vier Verletzte bei Unfall

Heek - Bei einem Unfall in Heek sind am Donnerstagabend vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, befuhr eine 23-jährige Autofahrerin aus Ahaus gegen 20.10 Uhr mit einem schwarzen VW Golf die Ahauser Landstraße (L 573) aus Richtung Ahaus kommend in Richtung Heek. Sie wollte einen langsam fahrenden Pkw (silberfarbener Nissan, vermutlich ein Van) überholen. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Obdachlosenasyl: Stadt Borken prüft Belegung

Wieviel Übernachtungsplätze müssen in Borken für obdachlose Menschen bereitgehalten werden? Darüber gehen die Vorstellungen zwischen dem Verein „Ein Dach über dem Kopf", Träger des Asyls am Bahnhof, und der Stadt Borken auseinander. mehr...


Fr., 31.07.2015

Borken Bürgermeisterwahlen in und um Borken

In gut sechs Wochen wird in der Kreisstadt ein Nachfolger für Rolf Lührmann gewählt. Auch in Reken und Heiden wird das Amt des Bürgermeisters neu besetzt. Dabei spielt die Persönlichkeit der Kandidaten eine tragende Rolle. Ein Kommentar von Redakteur Sven Kauffelt zu unserem Thema der Woche. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook