Anzeige

Sa., 22.11.2014

Gronau Alkohol am Steuer

Gronau - Am Samstag um 2 Uhr kontrollierten mehr...


Sa., 22.11.2014

Gronau Einbruch in Garage

Gronau - Am Freitag gegen 17.40 Uhr brachen mehr...


Sa., 22.11.2014

Gronau Versuchter Einbruch

Gronau - Ein unbekannter Mann hat am Freitag um 6:15 Uhr die Glasscheibe der Eingangstür eines Cafés am Brechter Weg eingetreten. Der Täter, der eine rote Jacke trug, drang aber nicht in das Café ein. Möglicherweise wurde er von einem Zeugen gestört. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau ( 02562 9260). mehr...


Sa., 22.11.2014

14-Jähriger leicht verletzt Polizei sucht Autofahrer

Gronau - Nach einem Unfall am Freitag sucht die Polizei den Fahrer eines schwarzen Pkw. Gegen 15.40 Uhr war auf der Brooker Gracht im Begegnungsverkehr ein 14-jähriger Radfahrer aus Gronau leicht verletzt worden. Zur Unfallzeit befuhr der unbekannte Mann mit seinem Pkw die Brooker Gracht in Richtung Schwarzenbergstraße. mehr...


Sa., 22.11.2014

Bocholt Tatverdächtiger in Haft - Teilgeständnis

Bocholt - Nach der tödlichen Messerattacke von Freitagmittag ist der 55-jährige Tatverdächtige jetzt in Untersuchungshaft. Die Tat hat er teilweise gestanden. Zum Motiv schweigt er jedoch. mehr...


Sa., 22.11.2014

Gronauer Männerchor und Frauenchor Horizont treten auf Konzert zur Advents- und Weihnachtszeit

Der Gronauer Männerchor beim Weihnachtskonzert im vergangenen Jahr.

Gronau - Für das Konzert zur Advents- und Weihnachtszeit des Gronauer Männerchors am ersten Adventssonntag (30. November) in der Aula des Werner-von-Siemens-Gymnasiums hat Chorleiter Dietmar Schultz ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Es soll die Zuhörer auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. mehr...


Sa., 22.11.2014

Spendenerlös für die Albert-Engbers-Stiftung Weihnachtsverlosung des Cityrings

Organisatoren und Sponsoren der Weihnachtsverlosung wiesen auf die Aktion hin, die vom nächsten Montag bis zum 15. Dezember läuft.

Gronau - Mit ein bisschen Glück können die Kunden der Gronauer Einzelhändler bei ihren Weihnachtseinkäufen attraktive Preise gewinnen. Vom kommenden Montag an erhalten die Kunden in den teilnehmenden Geschäften ein Weihnachtslos. Der Kunde trägt Name und Adresse ein und gibt es in einem der teilnehmenden Geschäfte in die Losbox. Ende der Aktion ist am 15. Dezember. mehr...


Sa., 22.11.2014

Ein altes Märchen Bürgermeisterin Sonja Jürgens liest in der Stadtbücherei

Aus einem Märchenbuch hat Bürgermeisterin Sonja Jürgens in der Stadtbücherei beim bundesweiten Tag des Vorlesens Kindergartenkindern vorgelesen.

Gronau - „Aus diesem Buch hat mir meine Mama schon vorgelesen“ – mit diesen Worten begrüßte Bürgermeisterin Sonja Jürgens die Kinder aus dem DRK-Kindergarten und vom Wittekindshof. Sie waren in die Stadtbücherei gekommen. Am 11. bundesweiten Vorlesetag hatte sich auch die Bürgermeisterin Zeit genommen, und las das alte Volksmärchen vom dicken fetten Pfannekuchen vor. Von Erhard Kurlemann mehr...


Sa., 22.11.2014

Caritas-Ausschuss Hilfe in der Not

Der Sachausschuss Caritas mit seinen Unterstützern (v. l.): Lena Dirksmeier (Caritas-Diözesanverband Münster), Katharina Möller (Pastoralassistentin), Ulrike Lammerskötter, Anne Eickholt, Ute Luislampe, Ute Höing, Sandra Möllenkotte (alle drei im Sachausschuss Familie), Christel Mers (Caritasverband Ahaus-Vreden), Theo Everding, Marita Homann, Pfarrer Thomas Diedershagen und Pater Prasad Christudasan.

Schöppingen - Wenn jemand aus der Gemeinde in Not geriet, konnte er sich früher an Pastor Wolfgang Böcker oder das Pfarrbüro wenden. Auf kurzem Wege versuchte man dort zu helfen, wann immer möglich. Auch heute haben der Gemeindepfarrer – jetzt Thomas Diedershagen – und das Büro jederzeit ein offenes Ohr für Bedürftige. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 22.11.2014

Weihnachtsmarkt in Epe vom 5. bis 7. Dezember Trubel mit Atmosphäre

Stockbrotbacken  unter fachkundiger Anleitung gehört zu den Höhepunkten auf dem Eper Weihnachtsmarkt, an dem insbesondere Kinder großen Spaß haben.

Gronau-Epe - Der Weihnachtsmarkt der Eper Werbegemeinschaft will in diesem Jahr wieder für vorweihnachtliche Stimmung, gemütliche Atmosphäre, interessante Verkaufsstände und gute Unterhaltung für Jung und Alt sorgen. Die 20 Weihnachtshütten und die große Veranstaltungsbühne werden zu einem Weihnachtsdorf auf dem St.-Agatha-Kirchplatz gruppiert. mehr...


Sa., 22.11.2014

Auszeichnung erstmals an zwei Empfänger Kulturpreis an MIG 90 und Schützenvereine

Die Gronauer und Eper Schützenvereine sollen den Kulturpreis 2015 erhalten. Auch die MIG‘90 wird ausgezeichnet.

Gronau - Der Kulturpreis der Stadt Gronau soll im kommenden Jahr an zwei Empfänger gehen: an die Gronauer Musikerinitiative MIG ‘90 – und an die Gemeinschaft der zehn Schützenvereine in Gronau und Epe. Die Entscheidung fiel am Mittwochabend im nicht-öffentlichen Teil der Ratssitzung, wie die WN erfuhren. Offiziell wurde noch nichts verlautbart, weil die Stadt die Preisempfänger zunächst schriftlich informieren will. Von Martin Borck mehr...


Sa., 22.11.2014

Kommentar zum Kulturpreis Wahl wirft Fragen auf

Die Vergabe des Gronauer Kulturpreises war schon mehrfach strittig. Das wird dieses Mal kaum anders sein. Denn die aktuelle Wahl wirft Fragen auf: Warum gibt es 2015 zwei Empfänger? Gab es irgendeinen zwingenden Anlass, vom bisherigen Modus abzuweichen? mehr...


Sa., 22.11.2014

14 Stationen auf dem Weg zum Weihnachtsfest Lebendiger Adventskalender

Viel los war bei den Treffen zum Lebendigen Adventskalender in den vergangenen Jahren.

Heek-Nienborg - Der Lebendige Adventskalender gehört in Nienborg schon zur Tradition. An verschiedenen Orten der Gemeinde treffen sich die Bürger um gemeinsam einen kurzen Moment innezuhalten. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 22.11.2014

Blickpunkt der Woche: Was wird aus den Hinterlassenschaften der Urananreicherung? Atom-Müll-Reste-Rampe Gronau

Was geht wie mit dem Müll oder Wertstoff bei Urenco?

Jetzt haben wir es sozusagen amtlich: Das abgereicherte Uran, das beim Anreicherungsprozess in der Gronauer Anlage übrigbleibt, darf als Müll bezeichnet werden. So jedenfalls wird das – im Fachjargon Tails genannte – Material im Entwurf eines nationalen Entsorgungsberichtes neuerdings gesehen, der zurzeit zwischen Bund und Ländern abgestimmt wird. mehr...


Sa., 22.11.2014

Schadstoffmobil macht alle zwei Monate Halt in Alstätte Gedrängel bei der Müllabgabe

Ingeborg Bark (2. v. l.) freut sich ihren Elektroschrott direkt in Alstätte loszuwerden.

Ahaus-Alstätte - Wenn das Schadstoffmobil nach Alstätte kommt, herrscht helle Aufregung auf dem Parkplatz vor dem K+K-Supermarkt. Denn dann beginnt das Gerangel um den besten Platz. Warum das so ist, erklären die Fahrer des Mobils. Von Mirko Heuping mehr...


Sa., 22.11.2014

Paten gaben Statements zu ihren bevorzugten Namen der Schule an der Sparenbergstraße Weg vom ollen Wilhelm

Die Diskussion um den neuen Schulnamen lockte am Donnerstagabend nur wenige Interessenten ins Rathaus.

Gronau - Die Eltern haben sich bereits positioniert: Sie wollen, dass die in dem Gebäude der ehemaligen Schillerschule untergebrachte Wilhemschule künftig Lindenschule heißt. So lautete zumindest das Ergebnis zweier Elternpflegschaftssitzungen in der Schule. Das berichteten Lehrerin Andrea Schlaug und Elternpflegschaftsvorsitzende Simone Schmeing am Donnerstagabend. Von Martin Borck mehr...


Sa., 22.11.2014

Gronau Feuer in der Eichenallee

Gronau : Feuer in der Eichenallee

Bei einem Brand ist am frühen Samstagmorgen Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro entstanden. Gegen 4.20 Uhr, waren die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr in die Eichenallee gerufen worden. Ein Pkw, der unter dem Abdach eines Wohnhauses gestanden hatte, war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. mehr...


Fr., 21.11.2014

Vorlesewettbewerb Charlotte ist Schulsiegerin

Die Vorleser mit Jury und Organisatoren. Charlotte Wenking (vordere Reihe, 4. v. r.) bekam als Schulsiegerin neben einem kleinen Präsent auch eine Urkunde.

Schöppingen - Ihre Klassenkameraden jubelten laut, als die Siegerin des Vorlesewettbewerbs der Jahrgangsstufe sechs an der Sekundarschule feststand: Charlotte Wenking aus der 6d konnte die Jury überzeugen und wird die Schule nun beim Entscheid auf Regionalebene vertreten. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 21.11.2014

Borken Aktion Nachbarn helfen: Weihnachtliche Zugabe für Spenden-Empfänger

Auf eine weihnachtliche Zugabe können sich alle Spenden-Empfänger der Aktion Nachbarn helfen freuen. Die Stiftung Aktive Bürger hat 150 Geschenktüten mit Süßigkeiten gefüllt und den Organisatoren von Nachbarn helfen übergeben. mehr...


Fr., 21.11.2014

Polizei warnt vor „leichtsinnigem Verhalten“ auf Radwegen Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Gronau-Epe - Am Donnerstag wollte eine 42-jährige Autofahrerin aus Epe gegen 17.25 Uhr von einem Tankstellengelände nach rechts auf die Gronauer Straße abbiegen. Dabei übersah sie offenbar eine von rechts kommende 19-jährige Radfahrerin aus Gronau, heißt es im Polizeibericht. Bei dem Zusammenstoß wurde die 19-Jährige leicht verletzt. Die Frau hatte den in dieser Richtung nicht freigegebenen linksseitigen Radweg befahren. mehr...


Fr., 21.11.2014

Bocholt Auf der Straße erstochen - Nachbarn unter Schock

Bocholt - Nach dem Mord am Freitag in Bocholt sitzt der Schock bei den Nachbarn auf der Mainstraße tief. Eine 58-jährige Hausangestellte war am Mittag von einem Mann vom Rad gezogen und niedergestochen worden. Sie starb wenig später im Krankenhaus. mehr...


Fr., 21.11.2014

Bocholt Im Bocholter Rathaus tropft es durch die Decke

Bocholt - Bei starkem Regen tropft Wasser durchs Dach des Bocholter Rathauses. Jetzt soll eine Lösung für das Problem gefunden werden. mehr...


Fr., 21.11.2014

Borken Waldweihnachtsmarkt in Marbeck am zweiten und dritten Adventswochenende statt

Familie Schulze Beikel aus Marbeck steckt in den letzten Vorbereitungen zum Jubiläumsmarkt. Am zweiten und dritten Adventswochenende lädt sie wieder zum Waldweihnachtsmarkt ein – dieses Jahr bereits zum 25. Mal. mehr...


Fr., 21.11.2014

Isselburg Erbprinz Emanuels Tod im Ersten Weltkrieg

Isselburg-Anholt - Über den Ersten Weltkrieg ist die Quellenlage in Isselburg und Anholt eher dünn. Ein Schicksal war jedoch bereits damals sehr genau bekannt: Die Kriegsgefangenschaft und der Tod von Erbprinz Emanuel zu Salm-Salm. mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook