Mo., 02.03.2015

Material wurde sichergestellt Urenco: Verdächtige Post löst Polizeieinsatz aus

Spezialkräfte der Bundespolizei rückten am Montag mit diesem Lkw an, um die verdächtige Post bei Urenco zu kontrollieren.

Gronau - Ein verdächtiger Brief im Posteingang der Firma Urenco hat am Montag einen Einsatz für Spezialkräfte der Polizei ausgelöst. Polizeisprecher Frank Rentmeister bestätigte am Nachmittag, dass im Zuge der Aktion ein verdächtiger Gegenstand aus einem „Päckchen“ sichergestellt worden sei. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 02.03.2015

Familienunternehmen Spigron Spin besteht 30 Jahre Mit Nischenprodukt zum Marktführer

Führen die Geschäfte: Cornelia und Christiane Spin.

Gronau - Das Sortiment von Spigron Spin umfasst Trittschaum in unterschiedlichen Härtegraden und praktischen Einwegschachteln sowie den Geschenkartikel „MyLittleFootstep“ . Aus einem Nischenprodukt hat sich innerhalb der vergangenen 30 Jahre ein Marktführer entwickelt. mehr...


Mo., 02.03.2015

Generalversammlung der Landjugend 26 Neue in der KLJB

Der aktuelle Vorstand der Landjugend Schöppingen.

Schöppingen - Über zahlreichen Zuwachs freut sich die Schöppinger Landjugend in diesem Jahr erneut: 26 Jugendliche aus der Vechtegemeinde haben sich entschlossen, der KLJB beizutreten, und wurden bei der Generalversammlung aufgenommen. mehr...


Mo., 02.03.2015

Rhede Bocholter Senior hilft Schülern der Gesamtschule

Rhede - Seit Anfang des Schuljahres ist der Bocholter Wolfgang Rösler an der Rheder Gesamtschule als ehrenamtlicher Seniorhelfer tätig. Er unterstützt die Schüler beim Lernen. mehr...


Mo., 02.03.2015

Bocholt Zeitungsprojekt Blattlaus gestartet

Bocholt/Rhede/Isselburg - Am Montag ist das Zeitungsprojekt „Blattlaus“ gestartet. Es findet zum sechsten Mal statt. An dem Projekt nehmen 712 Viertklässler aus Bocholt, Rhede und Isselburg teil. mehr...


Mo., 02.03.2015

Bocholt Teams der Arctic Challenge zurück in Bocholt

Bocholt - DieTeilnehmer der ersten deutschen Auflage der Arctic-Challenge-Tour sind wieder zurück. Innerhalb von zehn Tagen haben sie mehr als 7500 Kilometer zurückgelegt. Sie sind durch Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen, Schweden und Dänemark gereist. mehr...


Mo., 02.03.2015

Borken Bauarbeiten auf Remigius-Kirchplatz gestartet

Die Stadt Borken gestaltet den Kirchplatz der Remigius-Kirche und die umliegenden Straßenzüge um. Die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt sind seit Montag in vollem Gange. mehr...


Mo., 02.03.2015

Raesfeld Aleksandra und Alexander Grychtolik boten beeindruckendes Konzert im Rittersaal

Bei ihrem Auftritt im Rittersaal von Schloss Raesfeld haben Aleksandra und Alexander Grychtolik eine hörenswerte Einführung in die Kunst des Cembalospiels gegeben. Rund 70 Zuhörer waren gekommen, um dem Konzert des polnischen Ehepaares zu lauschen. mehr...


Mo., 02.03.2015

Bocholt Politiker stoppen das Stadtwald-Konzept

Bocholt - Der Hauptausschuss hat sich dafür ausgesprochen, die 100.000 Euro zu sperren, die der Stadtwald-Ausbau kosten soll. Die ebenso teure weitere Sanierung des Aasees dagegen soll fortgesetzt werden. mehr...


Mo., 02.03.2015

Isselburg Stadt Isselburg sucht Strategien gegen den Ärztemangel

Isselburg - Das Thema ärztliche Versorgung auf dem Land drängt: Innerhalb der nächsten Jahre gehen fünf der sechs Isselburger Hausärzte in den Ruhestand. Nun sucht die Stadt Strategien. mehr...


Mo., 02.03.2015

Borken „Aktion Saubere Stadt“ auf der Kippe

Im Frühling ist jährlich großes Reinemachen angesagt: Fast schon traditionell werden im Rahmen der „Aktion Sauberes Borken" die öffentlichen Grünanlagen von Müll befreit. In den Ortsteilen Weseke, Burlo und Marbeck gibt es bereits die nächsten Termine. In Borken und Gemen steht jedoch noch ein Fragezeichen hinter der Aktion. mehr...


Mo., 02.03.2015

Isselburg Hauptschulbetrieb in Isselburg für weiteres Jahr gesichert

Isselburg - Der Fortbestand der Isselburger Hauptschule ist für ein weiteres Jahr gesichert: Es gibt eine neue fünfte Klasse. mehr...


Mo., 02.03.2015

Heiden Angelique Cieslik vertrat heimische Farben beim Start in die Fahrradsaison

Angelique Cieslik hat am Sonntag die Gemeinde Heiden auf der Touristikmessen in Essen präsentiert. Die Verwaltungsfachangestellte im Rathaus hat dort die Besucher auf die Errungenschaften der Düwelsteen-Gemeinde aufmerksam gemacht. Auf der Messe tummelten sich vom 26. Februar bis 1. März 1000 Aussteller aus 18 Ländern. mehr...


Mo., 02.03.2015

Jubilarkonzert des Posaunenchores Erlöserkirche Wünsch dir was

Die Jubilare des Posaunenchors der Erlöserkirche.

Gronau - Wer beim Ev. Posaunenchor der Erlöserkirche ein Jubiläum hat, darf sich etwas wünschen, und zwar ein Musikstück, das das Orchester speziell für sie (und mit ihnen) spielt. mehr...


Mo., 02.03.2015

Velen Nur ein Viertel der Schüler bleibt in Velen

Lediglich 24 der 125 Viertklässler aus Velen und Ramsdorf werden ab Sommer die Abraham-Frank-Sekundarschule in Velen besuchen. Die Mehrzahl der Viertklässler wechselt auf weiterführende Schulen in Borken. mehr...


Mo., 02.03.2015

Raesfeld Resi und Heinz Epping sagen „Servus“

Schweren Herzens haben sich Resi und Heinz Epping am Sonntag von ihren langjährigen Gästen und Freunden verabschiedet. Nach 29 Jahren geht das Ehepaar in den Ruhestand. Aus gesundheitlichen Gründen haben sie den Betrieb von Hotel und Gasthof aufgegeben und das Gebäude an die Gemeinde verkauft. mehr...


Mo., 02.03.2015

Kugel rollt bis zum 21. März In die Vollen: Eper Kegelturnier ist gestartet

Kugel rollt bis zum 21. März : In die Vollen: Eper Kegelturnier ist gestartet

Mit Würfen in die Vollen fiel am Samstagabend der Startschuss zum 45. Sparkassen-Kegelturnier, dass in diesem Jahr vom 28. Februar bis zum 21. März auf den Kegelbahnen des Kegelhofs Bügener ausgetragen wird. mehr...


Mo., 02.03.2015

Reken Truppenübungsplatz in Reken: Verhandlungen dauern an

Zum 31. Mai verlassen die britischen Streitkräfte den Truppenübungsplatz in Reken und übergeben ihn an die BIMA. Die Verhandlungen über die künftige Nutzung des Areals dauern an. Es geht auch um die Verantwortlichkeit für Altlasten und militärische Hinterlassenschaften. mehr...


Mo., 02.03.2015

Isselburg Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Isselburg - Eine 60-jährige Radfahrerin ist am Sonntag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Frau war mit einem 41-jährigen Radfahrer zusammengestoßen. mehr...


Mo., 02.03.2015

Raesfeld Missionsausschuss organisierte Fastenessen in Raesfeld

Daheim blieb am Sonntag in vielen Familien die Küche kalt: Der Missionsausschuss der Pfarrgemeinde St. Martin und St. Marien Rhedebrügge hatte zum Fastenessen ins Kolpinghaus geladen. Verköstigt wurden insgesamt 300 Liter Erbsensuppe. Der Erlös ist für Menschen in Flüchtlingslagern bestimmt. mehr...


Mo., 02.03.2015

Borken Ausrufezeichen für Borken als Kulturstadt

Unter dem Titel „Welttheater, Menschenbilder und abstrakte Fantasien – Künstler aus der DDR" hat der Kunstverein Artline am Samstag eine Ausstellung im Stadtmuseum Borken eröffnet. Gezeigt werden Werke von Künstlern aus der DDR. Ein Großteil der Meisterwerke ist extra aus Münster nach Borken gebracht worden. Die Bilder können noch bis zum 10. Mai betrachtet werden. mehr...


Mo., 02.03.2015

Stadtbücherei lädt ein Die Nacht der Bibliotheken

Paul und Hansen Hoepner sind auf ihrer Radtour in Singapur angelangt (Foto). Am Freitagabend erzählen sie von ihren Erlebnissen.

Gronau - Alle zwei Jahre tun sich die Bibliotheken aller Sparten in NRW zusammen, um Besuchern etwas Besonderes zu bieten: Sie öffnen ihre Häuser bis tief in die Nacht und laden zu spannendem, poetischem, sinnlichem, amüsantem Programm. mehr...


Mo., 02.03.2015

Kultur kennt keine Grenzen Waldzauber und Feuervogel

Erika Reichert-Maja (r.), Sabrina Damen-Heesen (Lehrerin am Gerrit Komrij College Winterswijk),

Gronau - Kultur kennt keine Grenzen. Das gilt erst recht für die Euregio, in der die grenzübergreifende, kulturelle Zusammenarbeit am 21. Juni mit der großen Musical-Aufführung „Der Feuervogel“ im Schlosspark Raesfeld feiert. Von Angelika Hoof mehr...


Mo., 02.03.2015

Oberhaupt der syrisch-orthodoxen Kirche zu Gast in der Gronauer Jesaja-Kirche Ein apostolischer Besuch

Vor der Jesaja-Kirche  wurde er Patriarch von Hunderten von Gläubigen erwartet und mit großem Jubel willkommen geheißen.

Gronau - Die Aufregung vor der Jesaja-Kirche ist mit Händen zu greifen: Wann kommt er denn nun? Kinder mit Fähnchen, auf die das Gesicht des Patriarchen gedruckt ist, trappeln mit den Füßen. Und auch die Erwachsenen ist die Vorfreude anzumerken über den besuch von Seiner Heiligkeit Ignatius Aphrem II. Das Oberhaupt der syrisch-orthodoxen Kirche weilt eigentlich zu einem mehrtägigen Besuch in den Niederlanden. Von Martin Borck mehr...


Mo., 02.03.2015

Schüler als Artisten Träume, Zauber, Illusionen

Clowns fehlten bei der Aufführung ebenso wenig wie atemberaubende Vorführungen am Trapez.

Schöppingen - Zirkus – Träume, Zauber, Illusionen. Bis auf den letzten Platz besetzt ist das imposante blau-gelb gestreifte Zirkuszelt am Freitagabend. Der Circus Casselly gastiert mit einem besonderen Programm im Ort: Stars der Manege sind die Schüler der Brictius-Grundschule. Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 02.03.2015

Pfarrer Böcker feiert Ortsjubiläum „Du bist spitze, du bist genial“

Eine Herrencreme-Schokotorte mit Schöppinger Fotos hatten die Frauen extra für Böcker gebacken.

Schöppingen - 40. Ortsjubiläum von Pfarrer em. Wolfgang Böcker: In der Alten Küsterei nutzten am Sonntag viele die Gelegenheit, persönlich Glückwünsche auszusprechen. Von Susanne Menzel mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook