Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Alvingheide
Wagen gegen Bäume geschleudert

Bösensell -

Bei einem Verkehrsunfall auf der Roxeler Straße sind am Mittwochmorgen zwei Autofahrer und eine Beifahrerin schwer verletzt worden.

Mittwoch, 08.08.2018, 14:08 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 08.08.2018, 14:08 Uhr
Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Alvingheide: Wagen gegen Bäume geschleudert
Foto: dpa

Drei Menschen sind am Mittwochmorgen gegen 8.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Bösenseller Bauerschaft Alvingheide schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, übersah ein 83-jähriger Autofahrer aus Senden beim Abbiegen auf die Kreisstraße 31 (Roxeler Straße) den Wagen eines 22-jährigen Fahrers aus Münster.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden beide Wagen gegen Bäume am Straßenrand geschleudert. Der Wagen des Sendeners, in dem auch seine 79-jährige Ehefrau saß, landete im Straßengraben, heißt es in der Mitteilung weiter.

Alle drei Personen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. An den Autos entstand Totalschaden. Sie wurden abgeschleppt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5962257?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker